Landschaft

11 Bilder

Ein Tag am Niederrhein im November 13

Anne Goergens
Anne Goergens | Kleve | am 13.02.2016

Kleve: Niederrhein | oder, die Suche nach dem Wrack der De Hoop. Frühmorgens machten wir uns auf den Weg, Richtung Emmerich, um die Überreste bei Sonnenaufgang zu fotografieren. Einige Jahre haben wir auf diese Gelegenheit gewartet, da das Wrack nur bei besonders niedrigem Pegel sichtbar wird. Der erste Blick auf die De Hoop wird uns unvergesslich bleiben und wir hoffen, dass die Reste des Wracks nicht weiterem Vandalismus zum Opfer...

Bildergalerie zum Thema Landschaft
38
37
32
31
1 Bild

Abendstimmung 2

Ortwin Horn
Ortwin Horn | Herne | am 12.02.2016

Schnappschuss

12 Bilder

Fotos dem Dichter Jan Kellendonk gewidmet 1

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 31.01.2016

Eigentlich bin ich etwas sauer, weil bei meinen letzten Spaziergängen im Reichswald viele Pfade so schlammig waren, dass meine Schuhe und ihre Sohlen mit tiefer Profil damit vollständig verdreckt waren. Weil es oft und ergiebig geregnet hatte, konnte ich sie wenigsten zum Teil in einer Pfütze am Waldausgang reinigen. Mit einem Schlüssel konnte ich den Lehm, den in den Profilrillen feststeckte daraus entfernen. Ohne diese...

1 Bild

Ein schöner Tag !

Ralf Assert
Ralf Assert | Recklinghausen | am 28.01.2016

Schnappschuss

12 Bilder

Kopfweiden und Weidezäune (besonders für unseren Weidezaunliebhaber) 20

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 27.01.2016

Duisburg: Niederrheinimpressionen | Niederrheinimpressionen an einem sonnigen Januartag. Die Temperaturen lagen allerdings um den Gefrierpunkt und nicht wie heute, in zweistelliger Höhe.

9 Bilder

Phönix West und Phönixsee am Abend

Rolf Schuchmann
Rolf Schuchmann | Dortmund-Süd | am 27.01.2016

Fotografisch hat Hörde einiges zu bieten. Auf jeden Fall sehenswert ist Phönix West und der Phönixsee. Auch in der Abendzeit.

1 Bild

Dortmund zum Abend 11

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 26.01.2016

Dortmund: Pleckenbrinksee Wickede | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
21 Bilder

Abendspaziergang durch Sümmerns Felder 1

Gabriele Heck
Gabriele Heck | Iserlohn | am 26.01.2016

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne ist so nah.

1 Bild

Elbblick von der Bastei 5

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 25.01.2016

Bad Schandau: Bastei | Schnappschuss

4 Bilder

Kunst im Marienhospital Gelsenkirchen

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Gelsenkirchen | am 18.01.2016

Gelsenkirchen: Marienhospital | Im Marienhospital Gelsenkirchen findet ab dem 16.Januar eine Ausstellung zeitgenössischer Landschaftsmalerei mit zwei international bekannten Künstlern statt. Beide Künstler zeigen beeindruckende Gemälde, die mit Liebe zum Detail ausgearbeitet sind. Sie widmen sich mit ihren Arbeiten den altmeisterlichen Techniken, die jedem Betrachter einen leichten Zugang zu den Bildern erlauben. Hier ist die Malerei ein über die...

1 Bild

Niederrheinlandschaft 23

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 16.01.2016

Duisburg: Niederrheinlandschaft | Schnappschuss

1 Bild

Landschaft mit "Zaun" 12

Anita Petrat
Anita Petrat | Datteln | am 11.01.2016

Schnappschuss

1 Bild

Landschaft 6

Anita Petrat
Anita Petrat | Datteln | am 11.01.2016

Schnappschuss

1 Bild

Wer wurde da in Stein gehauen ?

Gerd Hufnagel
Gerd Hufnagel | Wattenscheid | am 11.01.2016

Schnappschuss

5 Bilder

Held(t) der Linse - Meister des Moments 6

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Kamen | am 05.01.2016

Kamen: Bürgerhaus Methler | Frank Heldt ist einer der besten Künstler der Region. In seinen Bildern offenbart er einen poetischen Blick aus die kleinen, magischen Momente im Kreis. Mit „Frank Heldt Photography“ eröffnet am Montag, 11. Januar, um 19 Uhr eine aufregende und vielseitige Ausstellung im Bürgerhaus Methler, Heimstraße 3 - inklusive Blicke auf Kamen, die es wert sind für die Nachwelt festgehalten zu werden. Zu entdecken gibt es Motive aus der...

1 Bild

Niederfeldsee/ Panorama 01.01.2016 5

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 04.01.2016

Schnappschuss

1 Bild

Morgenlicht 2

Ortwin Horn
Ortwin Horn | Herne | am 03.01.2016

Schnappschuss

17 Bilder

Das HANDY, mein treuer Begleiter 3

Petra Adhikari Chhetri
Petra Adhikari Chhetri | Unna | am 03.01.2016

Mal hier und mal da lichte ich viele Motive mit meinem Handy ab. Die große Kamera habe ich auch nicht immer dabei. Wenn ich mit meinem Auto unterwegs bin oder shopping gehe, dann ist mein treuer Begleiter mein Handy. Viele schöne Landschaftsaufnahmen und Wolken-Spielerei halte ich fest und dafür muss mein Handy dran. Für so ein kleines Ding machen die Handys eigentlich sehr schöne Aufnahmen in der heutigen Zeit.

1 Bild

Im Gegenlicht 1

Schnappschuss

2 Bilder

Ein Paar Impressionen von einem winterlichen 26 Dezember 2015

Thierry Bury
Thierry Bury | Arnsberg | am 27.12.2015

Ich habe gestern richtig gefroren , hatte Handschuhe und Bommelmütze an :-)

1 Bild

Abendrot 1

Ortwin Horn
Ortwin Horn | Herne | am 21.12.2015

Schnappschuss

1 Bild

Morgennebel 2

Ortwin Horn
Ortwin Horn | Herne | am 21.12.2015

Schnappschuss

1 Bild

Seit 60 Jahren dokumentierte Hardy Lahme mit der Kamera Landschaft und Geschichte

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Breckerfeld | am 18.12.2015

Breckerfeld: Breckerfeld | Am Anfang war die Drecksmaloche: Weil es sich der Teenager in den Kopf gesetzt hatte, mit einer Filmkamera durch die Gegend zu streifen, musste erst mal Geld her. Der Anschaffungspreis war astronomisch! 500 Deutsche Mark, das waren umgerechnet drei große Ferien stupide Arbeit in der Schlosserei. Nach Jahren ohne Sommer bei einem Stundenlohn von einer Mark war das Geld für den Apparat beisammen. Dann fingen die Probleme an:...

1 Bild

Endlich wieder im Netz. 14

Karl-Heinz Pöck
Karl-Heinz Pöck | Bochum | am 14.12.2015

Eigentlich wollte ich nur ein schnelleres Internet, kein Problem, der Anschalttermin kam, aber was nicht kam, war das Internet. Damit ich wirklich meine Ruhe hatte, war das Telefon auch gleich ohne Lebenszeichen. Es dauerte fast eine Woche bis man endlich den richtigen Knopf gefunden hatte, damit es wieder lief. In dieser Zeit lief ich durch die Wohnung und fragte mich "Wo da Fon?"