Lebensgefahr

1 Bild

Lebensgefahr in den Wäldern / Friedhöfe gesperrt

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | vor 8 Stunden, 39 Minuten

Schermbeck/Dorsten. Nach dem Unwetter am gestrigen Tag sind im Großteil des Regionalforstamtes Niederrhein die Wege in vielen Waldflächen unpassierbar geworden. Entlang der Wege sind zahlreiche Gefahrenbäume an denen noch abgerissene dicke Äste hängen, die jederzeit herabfallen können. Das Regionalforstamt Niederrhein warnt die Bevölkerung davor, die betroffenen Waldflächen in den nächsten Tagen zu betreten. Der der...

1 Bild

Mann schwebt nach Messerattacke in Essen in Lebensgefahr 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 23.12.2017

Essen: Metzer Straße | Nach einer Messerattacke im Südostviertel in Essen am heutigen Samstag ermittelt jetzt eine Mordkommission.   In der Nacht zu Samstag, gegen 0.30 Uhr, griff eine unbekannte Person einen 34-jährigen Essener auf der Metzer Straße unvermittelt mit einem Messer an. Durch die Angriffe erlitt der 34-Jährige lebensgefährliche Verletzungen, die derzeit in einem Krankenhaus behandelt werden. Nachbarn hatten die Schreie des Mannes...

1 Bild

Arbeitsunfall bei Edeka auf Chemnitzer Straße: Es besteht Lebensgefahr

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 02.11.2017

Am heutigen Donnerstag kam es gegen 14 Uhr auf dem Edeka-Betriebsgelände an der Chemnitzer Straße in Moers zu einem Arbeitsunfall. Bei Ladearbeiten geriet ein 61-jähriger Mann aus Mülheim zwischen zwei Lkw und wurde eingeklemmt. Der schwer verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber einem Duisburger Krankenhaus zugeführt. Es besteht Lebensgefahr. Um den 36-jährigen Lkw-Fahrer kümmerte sich ein Notfallseelsorger.

1 Bild

Update: Opfer nach Auseinandersetzung in Essen gestorben - Verdächtiger festgenommen 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 15.10.2017

Essen: Hausackerstraße | Am Samstagabend (15. Oktober) erlitt ein 23-Jähriger bei einer Auseinandersetzung auf der Hausackerstraße lebensgefährliche Verletzungen. Der Schwerverletze ist gestern Abend im Krankenhaus verstorben. Am heutigen Nachmittag nahm die Polizei einen dringend tatverdächtigen, 53 Jahre alten Essener in Holsterhausen fest. Dieser wird morgen dem Haftrichter vorgeführt. In den späten Abendstunden des Samstags erhielt die Polizei...

1 Bild

Streit zwischen Frauen in Düsseldorf: Eine schwebt in Lebensgefahr!

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 23.09.2017

Düsseldorf: Oberbilk | Bei einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Frauen in Düsseldorf wurde eine der Beiden so schwer verletzt, dass sie in Lebensgefahr schwebt. Die andere Frau wurde festgenommen. Der Vorwurf: versuchter Totschlag.  Derzeit noch völlig unklar sind die genauen Abläufe des Streits, der sich am Mittwochnachmittag (20. September) in Oberbilk ereignet hat. Bei der körperlichen Auseinandersetzung wurde eine 45-jährige...

1 Bild

"Arzt-Patienten-Seminar" in Gladbeck: Bluthochdruck - "Killer" auf leisen Sohlen

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 23.09.2017

Gladbeck: Rathaus | Gladbeck. Bluthochdruck? Auch für viele Gladbecker nicht mehr als eine Randerscheinung der heutigen Wohlstandsgesellschaft. Die Gefahr für den eigenen Körper wird dabei aber völlig unterschätzt, denn rein statistisch gesehen leidet auch jeder vierte Gladbecker an dieser chronischen Erkrankung. Dabei besteht ein deutlicher Zusammenhang zwischen Bluthochdruck und dem Auftreten von Folgeerkrankungen, die nachhaltig das...

1 Bild

Nach Überfall: 17-Jährige an der Pestalozzischule lebensgefährlich verletzt

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 05.09.2017

Dorsten: Pestalozzischule | Hardt. Schrecklicher Überfall gestern auf der Hardt: Im Bereich des Schulhofes der Pestalozzischule an der Storchsbaumstraße wurde um 23 Uhr eine 17-Jährige überfallen und beraubt. Dabei wurde das Mädchen so schwer verletzt, dass sie bei der Einlieferung ins Krankenhaus in Lebensgefahr schwebte. Daher hat auch die Mordkommission ihre Ermittlungen aufgenommen. Nach einer Operation schwebt das Mädchen nicht mehr in...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

60-jährige Radfahrerin stürzt schwer in Lüttingen und schwebt in Lebensgefahr

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Xanten | am 02.09.2017

Am Samstag, 2. September  gegen 17.50 Uhr fuhr eine Frau aus Xanten mit dem Fahrrad auf der Hagelkreuzstraße und kam in Höhe einer Laterne aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall. Bei dem Sturz zog sich die 60-Jährige schwere Kopfverletzungen zu. Die Verletzte wurde nach Erstversorgung durch einen Notarzt vor Ort mit dem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Klinik geflogen. Die Polizei informiert: Es besteht...

1 Bild

Update: Frau lebensgefährlich verletzt - Lebensgefährte wegen versuchten Totschlags in U-Haft

Essen: Stauderstraße | Blutiger Beziehungsstreit in Essen-Altenessen? Am Sonntag gegen 2.45 Uhr stürmte eine 48-jährige Frau mit blutgetränkter Hose in die Polizeiwache Altenessen und teilte dort mit, soeben angegriffen worden zu sein. Ein sofort alarmierter Notarzt stellte stark blutende Verletzungen fest. In einer ersten Befragung teilte die Essenerin mit, dass ihr Lebenspartner sie in der gemeinsamen Wohnung auf der Stauderstraße attackiert...

1 Bild

Zwei Personen schwer und drei leicht verletzt bei Verkehrsunfall auf der B236 im Bereich Wambel // Wildunfall mit Reh vorangegangen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 28.07.2017

Dortmund: B236 zwischen Brackeler Straße und Tunnel Wambel | Bei einem Verkehrsunfall auf der B 236 sind am späten Donnerstagabend (27.7.) zwei Personen schwer und drei Personen leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Schwerte zwischen der Anschlussstelle an der Brackeler Straße und dem Tunnel Wambel. Gegen 23.05 Uhr war dort ein 19-Jähriger aus Holzwickede auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Auf dem Seitenstreifen sah er seinen ersten Angaben...

1 Bild

Motorradfahrerin schwer verletzt: 16-Jährige schwebte in Lebensgefahr

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-West | am 19.07.2017

Bei einem Alleinunfall am Sonntag (16. Juli) gegen 16.35 Uhr in Oespel ist eine 16-Jährige aus Datteln schwer verletzt worden. Sie war mit ihrem Motorrad gestürzt. Ersten Erkenntnissen zufolge war die Jugendliche mit ihrem Zweirad auf der Julius-Vogel-Straße in Richtung Süden unterwegs. Im Übergang zur Ewald-Görshop-Straße verlor sie im Kurvenbereich aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Mitsamt des...

5 Bilder

Schwerverletzter wurde nach Arbeitsunfall mit Rettungshubschrauber in Spezialklinik geflogen

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 19.07.2017

Lembeck. Am Montagmorgen, 17. Juli, kam es auf dem Gelände der Raiffeisen Hohe Mark eG in Lembeck zu einem schweren Arbeitsunfall. Neben dem Rettungsdienst samt Notarzt wurden auch die Feuerwehren aus Lembeck und der Hauptwache zur Straße Am Sägewerk entsandt. Ein 45-jähriger Angestellter hatte sich bei einem Unfall im Keller des Gebäudes schwer verletzt. Die Einsatzkräfte mussten den Mann aus dem Gebäude tragen und...

1 Bild

Drei Verletzte bei Unfall in Gladbeck-Mitte - Beifahrerin schwebt in Lebensgefahr

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 06.07.2017

Gladbeck: Verkehrsunfall | Gladbeck. Der Kreuzungsbereich Wilhelm-/Goethestraße in Gladbeck-Mitte war am späten Mittwoch-Nachmittag (5. Juli) Ort eines schweren Verkehrsunfalls. Gegen 17.20 Uhr wollte ein 34-jähriger Viersener, der mit seinem Pkw in Richtung Schützenstraße unterwegs war, mit seinem Fahrzeug von der Wilhelmstraße nach links in die Goethestraße abbiegen. Dabei übersah der Mann offensichtlich einen entgegenkommenden Pkw. In Begleitung...

1 Bild

Neuer Zwischenfall bei Abrissarbeiten am Gladbecker HERTIE-Gebäude: Abrissbagger stürzte um! 2

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 02.06.2017

Gladbeck: Ex-Hertie-Kaufhaus Hochstraße 2 | Gladbeck. Zu einem neuerlichen Zwischenfall kam es bei den Abrissarbeiten am ehemaligen HERTIE-Gebäude in der Gladbecker Innenstadt: Am Freitag, 2. Juni, stürzte dort ein Abrissbagger unvermittelt zur Seite und fast auf die angrenzende Friedrich-Ebert-Straße. Es war gegen 10.30 Uhr, als sich das quietschgelbe Baugerät unter den Augen zahlreicher Schaulustigen, die wie jeden Tag die Abrissarbeiten verfolgten, zur Seite...

1 Bild

Nach Bergung aus dem Rhein: 40-Jähriger verstirbt im Krankenhaus 2

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 29.05.2017

Schwimmen im Rhein lebensgefährlich Am frühen Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr entdeckten Passanten einen Mann im Hafenbecken Höhe der Ausfahrt zum Rhein und alarmierten sofort die Rettungskräfte. Dazu waren rund 60 Einsatzkräfte mit einem Hubschrauber, fünf Rettungsbooten, dem Feuerlöschboot, der Taucherstaffel sowie mit 15 Landfahrzeugen auf dem Rhein und am Rheinufer im Einsatz. Um 3.32 Uhr erreichte die Leitstelle der...

1 Bild

Nach versuchtem Tötungsdelikt in Benrath: Polizei fahndet mit Foto 1

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 06.04.2017

Mit einem Foto fahndet die Polizei nach dem 30 Jahre alten Maninder Singh, der seine ehemalige 24-jährige Lebensgefährtin gestern Morgen in Benrath schwer verletzt hatte. Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf wertet die Tat als versuchtes Tötungsdelikt. Das Amtsgericht hat Haftbefehl erlassen. Bereits seit gestern ermittelt die Mordkommission "MK Benrath" auf Hochtouren. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 9.45 Uhr hatte der...

1 Bild

Lebensgefahr! - 65-Jähriger spazierte durch Gleise bei Marl Polsum und stoppt S-Bahn

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 04.04.2017

Gestern Nachmittag (03. April) "spazierte" ein 65-Jähriger durch die Bahnstrecke Marl - Gelsenkirchen und stoppt so eine S-Bahn. Da er sich vehement weigerte den Gleisbereich zu verlassen, wurde die Bundespolizei informiert. Diese warnt vor der Lebensgefahr die vom Bahnbetrieb ausgeht. Gegen 14:00 Uhr informierte der Triebfahrzeugführer einer S-Bahn zwischen Gelsenkirchen und Marl die Bundespolizei über eine Person in den...

1 Bild

Sturmwarnung: Grugapark schließt um 12 Uhr - Parkleuchten fällt aus

Der Deutsche Wetterdienst warnt am heutigen Donnerstag, 23. Februar, vor schweren Sturmböen bis 100 Stundenkilometer, in Schauern und bei Gewittern auch vor orkanartigen Böen bis 110 Stundenkilometer im Ruhrgebiet. Diese Warnung gilt auch für Essen. Aus diesem Grund wird der Grugapark um 12 Uhr geschlossen. Das Parkleuchten entfällt am. Der Grugapark ist voraussichtlich am morgigen Freitag, 24. Februar, wieder geöffnet, das...

3 Bilder

Schwerer Arbeitsunfall in Gladbeck: Baum begräbt Forstarbeiter unter sich

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 20.02.2017

Gladbeck: Arbeitsunfall | Zweckel. Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr am frühen Montag-Vormittag zur Arenbergstraße in Zweckel aus. Dort war es gegen 9.20 Uhr im Zuge der länger laufenden Rodungsarbeiten in dem Waldstück zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Aus unbekannter Ursache war dabei ein Mitarbeiter einer Privatfirma von einem gefällten Baum begraben worden. Zunächst bargen die Feuerwehr-Einsatzkräfte den Verletzten, damit...

1 Bild

Lebensgefahr durch illegale Baumfällung

Er ist Holzfäller, es geht im gut, am Tag packt ihn die Arbeitswut: Der Aufmerksamkeit des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) ist es zu verdanken, dass eine lebensgefährliche Aktion in der vergangenen Woche ohne Personenschaden ausgegangen ist. Zwei Mitarbeiter des KOD sahen bei ihrem Rundgang zwei Männer, die mit unzureichender Ausrüstung und erkennbar mangelndem Fachwissen einen etwa zehn Meter hohen Baum neben einem Haus...

1 Bild

Betrunken ohne Helm gefahren: Motorradfahrer (27) und Sozius (29) schweben in Lebensgefahr

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 02.02.2017

Kleve: Kalkarer Straße | So viel Leichtsinn ist schon fast unerträglich: Laut Polizei fuhr am Mittwoch (1. Februar 2017) gegen 23.55 Uhr ein 27-jähriger Mann aus Kleve mit einem Kawasaki Motorrad innerhalb geschlossener Ortschaft auf der Kalkarer Straße in Richtung Klever Ring. Als Sozius saß ein 29-jähriger Mann, ebenfalls aus Kleve, auf dem Motorrad. Die beiden Männer trugen keinen Helm. In Höhe eines Autohauses kam der 27-Jährige nach rechts von...

1 Bild

Lebensgefährlicher Leichtsinn!

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 27.01.2017

Temperaturmäßig hat sich der Januar auch in Gladbeck durchaus als Wintermonat bestätigt. Auch wenn nun wieder wärmere Luftmassen für deutlich milderes Wetter sorgen werden. Die eisigen Nächten und der Dauerfrost haben jedenfalls dafür Sorge getragen, dass sich auf den Gladbecker Teichen eine Eisdecke gebildet hat. Und schon testeten völlig sorglose Zeitgenossen auch prompt die Tragfähigkeit des Eises aus. Welch ein...

1 Bild

Stadt warnt: Betreten gefrorener Gewässer lebensgefährlich

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 25.01.2017

Die Landeshauptstadt Düsseldorf weist darauf hin, dass das Betreten von zugefrorenen Gewässern sehr gefährlich ist. Dennoch wagen sich so manche auf zugefrorene Teiche und Gewässer. Die Feuerwehr warnt vor den lebensgefährlichen Ausflügen auf das Eis und appelliert: Eisflächen auf Gewässern nicht betreten! Besonders gefährdet sind Kinder. Leicht überschätzen sie die oft viel zu dünne Eisdecke. Auch wenn in Ufernähe das Eis...

1 Bild

Kabeldiebe an der Bahnstrecke Köln - Düsseldorf aktiv

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 24.01.2017

Montagnachmittag wurde die Leitstelle der Bundespolizei von einem Techniker der Deutschen Bahn über einen Kabeldiebstahl in Kenntnis gesetzt. Einsatzkräfte stellten fest, dass unbekannte Täter im Bereich Rommerskirchen sowie Köln-Bocklemünd "Buntmetall" aus dem Streckenbereich entwendet hatten. Die Reparaturarbeiten dauerten bis in die Abendstunden und führten zu erheblichen Betriebsstörungen. Unbekannte entwendeten an der...

1 Bild

Lokführer rettet Syrer mit Vollbremsung das Leben

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 27.12.2016

Dem schnellen Reaktionsvermögen eines 32-jährigen Bahnmitarbeiters verdankt ein 18-jähriger Mann aus Iserlohn wohlmöglich sein Leben. Der 18-jährige Syrer kürzte am Montagmittag (26. Dezember) am DB-Haltepunkt in Westerfilde seinen Weg durch die Gleisanlagen ab. Die gerade anfahrende S 2 ignorierte er dabei offensichtlich gänzlich. Geistesgegenwärtig leitete der 32-jährige Triebfahrzeugführer eine Schnellbremsung ein und...