Leon

2 Bilder

Verein gründet sich nach Bluttat an Schule

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 13.03.2018

Hefte und Bücher im Rucksack, und in der Tasche ein Messer - ist das wirklich Alltag an weiterführenden Schulen? "Eltern haben uns berichtet, dass viele Schüler eine Waffe haben", erzählt Gregor Kanne. Der Dortmunder gründet in dieser Woche mit Mitstreitern den Verein "Leon Hoffmann". Leon war gerade vierzehn Jahre alt, da verlor der Schüler im Januar sein Leben nach einer Messer-Attacke an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule....

1 Bild

Große Betroffenheit bei der CDU

Martina Adam
Martina Adam | Lünen | am 24.01.2018

Die CDU-Lünen ist tief erschüttert von der großen Tragödie, die sich an der Käthe-Kollwitz-Schule ereignet hat. Die Tat eines 15-jährigen Schülers macht uns alle sprachlos und unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen von Leon aber auch der ganzen Schulgemeinschaft der Käthe-Kollwitz–Schule. Seit Bekanntgabe dieser schrecklichen Nachricht sind wir in Gedanken bei ihnen. Wir trauern um Leon und fühlen mit seinen Eltern,...

1 Bild

Verzweifelte Familie auf der Suche nach Leons Tasche 2

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 31.10.2016

Rhade. Die verzweifelte Familie des 18-jährigen Leon, der am Donnerstag auf so tragische Weise auf der A31 in Lembeck ums Leben kam, ist auf der Suche nach seiner Tasche (Foto). Mit folgenden Zeilen wendete sich der Vater von Leon an den Stadtspiegel: "Wir können es einfach nicht begreifen, diesen wundervollen Jungen verloren zu haben. Es ist unsagbar schmerzhaft für alle, die Leon kannten. Ich bin fast ein 1/4...

1 Bild

Kinder profitieren von "Model"-Auftrag

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.06.2016

Velbert: Junior Welt | Auf den Plakaten hatten viele Kinder der Junior Welt "ihren" Leon im April erkannt. Denn der Zweijährige war Werbegesicht der Kampagne "Mein Freund fürs Leben" der Stadtwerke Velbert. Jetzt übergab Leon dem Trägerverein seiner Kita an der Ahornstraße einen Scheck über 125 Euro - sozusagen den Lohn für seine "Mühen". Denn die Stadtwerke Velbert stellten für die Teilnahme an der Kampagne 125 Euro zur Verfügung. Bert Gruber,...

1 Bild

Beliebteste Vornamen - Sophie und Leon

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 12.01.2015

Im letzten Jahr wurden 2.524 Kinder in Oberhausen geboren. „Sophie“ hat ihren Titel in der Hitparade der beliebtesten Vornamen im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahr verteidigt, neuer Spitzenreiter bei den Jungen wurde „Leon“, der damit den „Ben“ vom ersten Platz verdrängt hat. 33 Bens im Jahr 2013 standen ein Jahr später 30 Leons gegenüber – das reichte. Während im Jahr 2013 noch 55 Mal der Name „Sophie“ für ein Mädchen...

1 Bild

Polizeipräsidentin zeichnete jungen Lebensretter (11) aus

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 01.09.2014

Polizeipräsidentin Diana Ewert zeichnete den 11-Jährigen Leon aus. Der Junge aus Höntrop hat einem 87-jährigen Vermissten am 29. Juli vermutlich das Leben gerettet. Der 29. Juli im Wattenscheider Süden. Leon (11) ist am Nachmittag mit seiner Mutter allein zu Hause. Seit geraumer Zeit beobachtet er schon einen Polizeihubschrauber, der über Höntrop kreist. Er fragt seine Ma, ob sie wisse, was passiert sei. Nach einem...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Leon Dee, Beecker Kirmes 25.08.2012

Sabine Unbehaun
Sabine Unbehaun | Duisburg | am 27.08.2012

Leon Dee, Popschlagersänger aus Neukirchen Vluyn, betrat um 22 Uhr 15 die Bühne am Marktplatz in Duisburg Beeck. Die Show konnte beginnen. Er heizte das Kirmespublikum mit seinen bekannten Songs wie z.B. "Aber sowas von Sexy" richtig ein. Als die Stimmung nicht mehr zu toppen war und die Tanzbeine qualmten, stellte Leon seinen neue Song "Prinzessin der Nacht" vor. Der Beecker Marktplatz kochte vor Stimmung über. Die Show...

2 Bilder

Duisburg-Beeck / Leon Dee Beecker Kirmes 25.08.2012 1

Sabine Unbehaun
Sabine Unbehaun | Duisburg | am 27.08.2012

Leon Dee, Popschlagersänger aus Neukirchen Vluyn, betrat um 22 Uhr 15 die Bühne am Marktplatz in Duisburg Beeck. Die Show konnte beginnen. Er heizte das Kirmespublikum mit seinen bekannten Songs wie z.B. "Aber sowas von Sexy" richtig ein. Als die Stimmung nicht mehr zu toppen war und die Tanzbeine qualmten, stellte Leon seinen neue Song "Prinzessin der Nacht" vor. Der Beecker Marktplatz kochte vor Stimmung über. Die Show...

1 Bild

Vier Hiesfelder Jungs fiebern für Deutschland

Günter Hucks
Günter Hucks | Dinslaken | am 14.06.2010

Dinslaken: Hiesfeld | Hiesfeld / Durban: Deutschland - Australien. Nico (9), Leon (7), Fynn und Luca (Zwillinge und 4) feiern das 4 : 0 im sensationellen Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft. Natürlich mit Limo!