Lesung

1 Bild

Science-Fiction auf dem grünen Sofa

Langenfeld (Rheinland): Haus Arndt | Beim 21. „Grünen Sofa - Autorenlesung in Haus Arndt“ am Dienstag, 10. Mai, ab 19.30 Uhr im Haus Arndt, Solinger Straße 2, nimmt die Bonner Autorin Ute Raasch ihre Zuhörer mit auf die Reise in das grenzenlose Universum der Science-Fiction. Ein Genre, das Ute Raasch bereits seit ihrer Jugend fasziniert. Die Idee, ihre eigenen Fantasien aufs Papier zu bringen, kam ihr allerdings erst vor ein paar Jahren. Erste zaghafte...

Bildergalerie zum Thema Lesung
25
20
19
19
1 Bild

Lesung "Zwischen Stiefeln und Pantinen: Schuhe der Macht und der Ohnmacht" im Jüdischen Museum

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | vor 2 Tagen

Dorsten: Jüdisches Museum Westfalen | Altstadt. Am Donnerstag, 12. Mai 2016 wird im Jüdischen Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Str. 1 in Dorsten der Frage nachgegangen: Welche Bedeutung haben Schuhe in der Geschichte, in Religion und Kunst sowie in der Sprache?" Die Lesung zum Thema "Zwischen Stiefeln und Pantinen: Schuhe der Macht und der Ohnmacht" mit einer Diskussion mit Dr. Reinildis Hartmann (Herten) findet um 19.30 Uhr statt. „Der Schuh ist der Tod“,...

1 Bild

Ein Bunter Hund am Kunstmarkt

Der Dortmunder Maler und Satiriker Günter Rückert ist ein „bunter Hund“ - zumindest wird er als Künstler häufig so bezeichnet. „Bunter Hund“ ist auch der Titel seines neuen Buchs, das Rückert am Dienstag, 10. Mai, um 19.30 Uhr im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1-3, vorstellt. Der Eintritt kostet 3 Euro, das Studio B ist ebenerdig zu erreichen. Das im Dortmunder Vorsatz-Verlag erschienene...

5 Bilder

"Kolbe" Lesung mit Andreas Kollender

Veranstaltung der Buchhandlung "Alex liest Agatha" in der "On-Top-Lounge“ In der bis auf den letzten Platz gefüllten Dach-Etage „On-Top-Lounge“ des Hauses Rüttenscheider Straße 158 begrüßte die Rüttenscheider Buchhändlerin Susanne Böckler, Inhaberin der Buchhandlung "Alex liest Agatha" den aus Duisburg stammenden Autor Andreas Kollender und seinen Verleger Günther Butkus (Pendragon Verlag). Der Verleger startet die...

1 Bild

Vom Leben und leben lassen - Lesung am 12. Mai 2016

Helmut Peters
Helmut Peters | Gelsenkirchen | am 01.05.2016

Gelsenkirchen: Café Hedwig erLeben | Sorg dich nicht, denn: 90 Prozent aller Sorgen treten niemals ein, darum lass die Sorge Sorge sein!!! (Gabriele Jöhren) Sorgen werden vom Entsorgungsunternehmen nicht entsorgt! (Helmut Peters) Das erwartet Sie: Ein literarischer Abend mit Gabriele Jöhren, Helmut Peters. Im Wechsel – mal schnell, mal langsam, mal tragisch, mal komisch – eine bunte Palette an Texten rund um das Leben haben die beiden Autoren...

1 Bild

Nervenkitzel im Café Stilbruch

Lars Albrecht
Lars Albrecht | Gladbeck | am 28.04.2016

Am 18.04.2016 stellten die Autoren des Angst&Schrecken Verlages die neue Anthologie mit dem Titel „Nervenkitzel“ im Café Stilbruch vor. Mit über zwanzig Gästen und einem fast schon überfüllten Lesungsraum muss man diese Veranstaltung als vollen Erfolg bezeichnen. Veranstalter Lars Albrecht musste mehrmals zusätzliche Stühle besorgen. Den Anfang machte die gebürtige Chilenin Jenny Canales. Vor der Pause lasen außerdem noch...

1 Bild

Interessante Vortrag

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 27.04.2016

Heute am 27. April 2016 um 18:00 Uhr war Interessante Buchvorstellung in der Wissenschaftspark ( Instittut für Stadtgeschichte ) Gelsenkirchen, Munscheidstr., Gelsenkirchen von Gelsenkirchener Politiker und Vorsitzender der Landschaftsversammlung Westfallen-Lippe Herr Dieter Gebhard. Buch: Die Revolution 1918/19 in Westfalen und Lippe als Forschungsproblem, Aschendorf Verlag, Münster.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hautnahe Begegnung mit einem Autor 1

Dorothea Münnich
Dorothea Münnich | Wesel | am 27.04.2016

Wer gerne Bücher liest, fragt auch gerne nach dem „Machern“. Daher kam es am 26. April 2016 zu einer ganz besonderen Begegnung im Cafe Minchen in Wesel. Rolf Freiberger, Autor des Buches „Anindos 134. Leben“, kam zu einer Lesung und hatte so einiges im Gepäck. Der Literaturkreis Rotkehlchen und geladene Gäste wurden musikalisch eingestimmt und dann nach Sri Lanka mitgenommen. Dort spielt der Roman. Er beschreibt...

1 Bild

Lesung "Keine Angst, der will nur beißen"

Karin Schäfer
Karin Schäfer | Oberhausen | am 26.04.2016

Oberhausen: Stadtbüro der Violetten | Die Violetten laden herzlich ein zu einer Lesung im Stadtbüro. Carsten Kupka liest aus der Kurzgeschichtenreihe "Keine Angst, der will nur beißen" Beginn: 18 Uhr Eintritt frei, Spenden gern gesehen!

1 Bild

Glückskatze die Zweite 2

Gabriele Auth
Gabriele Auth | Essen-Nord | am 26.04.2016

Essen: Café Konsumreform | Fortsetzung im Kreativ-Quartier Nord: DIE LESUNG MIT DER GLÜCKSKATZE Lesungsreihe geht am 13. Mai um 19 Uhr in die zweite Runde im Café Konsumreform Zum zweiten Mal lädt die Essener Autorin und Bloggerin Gabriele Auth ins Café Konsumreform. Dieses Mal gemeinsam mit dem Sänger und Songwriter Frank Chatoupis, mit dem sie die Lesung moderiert. Der Abend ist der dystopischen Erzählung gewidmet. Mit von der Partie sind die...

1 Bild

Rolf Freiberger liest aus seinem Buch über Sri Lanka.

Dorothea Münnich
Dorothea Münnich | Wesel | am 24.04.2016

Wesel: Cafe Minchen | Der Literaturkreis Rotkehlchen lädt zu einem Highlight ein. 26. April 2016 um 16 h im Cafe Minchen, Dinslakener Landstraße 34 in Wesel Das Buch heißt "Anindos 134. Leben" und beschreibt realitätsnah die Lebensumstände sehr armer Menschen in Sri Lanka mit den Augen eines Kindes. Neben der Eintönigkeit der Armut und Chancenlosigkeit gibt es aber auch Freude und Hoffnung, erlebt Anindo schöne wie traurige Momente. Auf...

4 Bilder

KOCIUCKI mal´ ZWEI.... 5

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Gladbeck | am 23.04.2016

Gladbeck: CSB | FAMILIEN-Lesung im Café Stilbruch Gladbeck MONTAG, 04.04.2016 Gestorben wird IMMER! DAS hat es für mich länger nicht gegeben: Eine MONTAGS-Lesung im CAFÈ Stilbruch in Gladbeck! Und dann auch noch eine mir bekannte Autorin treffen, eine, der ich verdammt gerne zu höre, Claudia Kociucki. Ihr Sohn Ben war mit von der Partie, so dass die Gäste diesmal das Vergnügen KOCIUCKI mal´ Zwei hatten. Der...

1 Bild

Freitag der 13. schlägt wieder zu - dieses Mal mitten ins Herz mit der Frühlingslesung im Abraxas 3

Sabine Müller
Sabine Müller | Düsseldorf | am 23.04.2016

Düsseldorf: Abraxas | Am Freitag, den 13. Mai 2016 ist es wieder so weit. Das Bilker Autorenduo "Müller & Meier" gibt auf seiner Lesereihe "Gemischte Tüte" dieses Mal alles zum Thema "Frühlingsgefühle" zum Besten. Mit Gedichten und Geschichten rund um Liebe, Sehnsucht und leichter Erotik soll das Publikum verzaubert werden. Um 20:00 Uhr geht es los und zwar im zauberhaften Abraxas, Merowinger Str. 16, in 40223 Düsseldorf. Also, Kalender...

1 Bild

Lesung mit Sven Felix Kellerhoff in der Stadtbücherei: Zehn Legenden über „Mein Kampf“ - und was wirklich stimmt.

Gudrun Körber
Gudrun Körber | Schwerte | am 22.04.2016

Anfang des Jahres wurde Adolf Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“ vom Institut für Zeitgeschichte in einer kritischen, ausführlich kommentierten Version neu aufgelegt. Angesichts des auslaufenden Urheber- rechts war, 70 Jahre nach Hitlers Tod, eine angemessene Einordnung des Textes in den historischen Kontext und eine eingebettete Analyse seiner Wirkungsgeschichte nötiger denn je. Da die kritische Edition ab...

1 Bild

VHS: Die Reise nach Paris- il viaggio a Parigi

Yvonne Zeidler
Yvonne Zeidler | Dinslaken | am 21.04.2016

Dinslaken: Dachstudio VHS / Stadtbibliothek | Eine deutsch-italienische Lesung bietet die Volkshochschule Dinslaken am 12. Mai um 19:00 Uhr im Dachstudio an. Chiara de Manzini Himmrich und Julia Sielaff stellen an diesem Abend diese „Reise aus zwei Perspektiven“ zwischen zwei Ländern, zwei Sprachen und drei Personen vor. Es wird von der Beziehung zweier Frauen mit dem Gastarbeiter Antonio erzählt jeweils in Ihrer Muttersprache. Einmal von seiner deutschen...

Daughters and Sons of Gastarbeiters Geschicht(n) von damals 1

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 21.04.2016

Sie folgten ihren Eltern aus den Dörfern Anatoliens, Südeuropas, des Balkans nach Deutschland oder kamen in einem Arbeiterviertel der Bundesrepublik zur Welt. Ihre Väter und Mütter sollten in Deutschland als „Gastarbeiter“ den Wirtschaftsaufschwung beflügeln. Ihr Kapitel ist ein wichtiger Teil der deutschen Nachkriegsgeschichte. Höchste Zeit, ihren Erinnerungen ein Forum zu bieten! Die Töchter und Söhne blicken zurück:...

1 Bild

Zakk: Stagediving mit Benjamin von Stuckrad-Barre

Christina Görtz
Christina Görtz | Düsseldorf | am 20.04.2016

Düsseldorf: zakk | Der Fotograf ahnte schon im Vorfeld, dass da „Böses“ auf ihn zukommen könnte. So war es dann auch. Mitten in der Lesung, die Benjamin von Stuckrad-Barre im seit März ausverkauften Zakk hielt, sollte er auf die Bühne. Ein Foto von ihm und dem Publikum wolle der Mann mit der Kamera doch haben, so war es im Vorfeld kommuniziert worden, ließ von Stuckrad-Barre die Anwesenden wissen. Bitte schön: Der Schriftsteller versucht...

1 Bild

Öffentliche Autorenlesung > Eintritt frei

Brigitta Willer
Brigitta Willer | Hagen | am 18.04.2016

Autorenlesung am 23.04.2016, 15.00 Uhr Curanum Seniorenzentrum Vogelsang, Hagener Straße 367, Gevelsberg Öffentliche Lesung - Eintritt frei Einen bunten Strauß von Lyrik, Prosa und Gitarrenmusik hat der Autorenkreis Ruhr-Mark für seine April-Lesung gebunden. Eingebettet in die wunderbare Gitarrenmusik von Velina van der Gaag werden ganz unterschiedliche Lesungen geboten: Brigitta Willer aus HAGEN stellt Texte vor,...

10 Bilder

Steffen Kersken & Friends - die Mischung machts!

Sabine Josten
Sabine Josten | Duisburg | am 16.04.2016

Duisburg: Cafe Steinbruch | Der bekannte Duisburger Autor Steffen Kersken hat sich Freitag Abend im Steinbruch mit seinem Programm selbst übertroffen. Vor ausverkauftem Haus mit 150 Gästen hat er seine humorvollen und mit Anekdoten gespickten Geschichten, bekannt aus "Dat is Ansichtssache!" und dem Vorgänger "Da machste nix dran" zum Besten gegeben. Gedanken zu ernsten Themen wurden mit Musik untermalt, Bilder zum Nachdenken an die Wand projektiert. In...

„Götterzorn“ im Lesercafé

Im Lesecafé der Stadtbücherei steht ein besonderer Termin auf dem Programm: Iris S. Kriese, eine 16-jährige Schülerin aus Heiligenhaus, hat gerade ihr Erstlingswerk „Götterzorn“ veröffentlicht und wird daraus am Donnerstag, den 21. April ab 17 Uhr lesen. Zahlreiche Zuhörer werden erwartet. Anmedlungen unter Tel. 02056/60024 oder buecherei@heiligenhaus.de wird gebeten.

Eine Hommage an Günter Grass

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 14.04.2016

Kleve: Stadtbücherei | Kleve. Vor einem Jahr verstarb der Literaturnobelpreisträger Günter Grass (1927-2015). Am Donnerstag, 21. April, widmet der Schauspieler und Rezitator Georg Adler dem großen Schriftsteller eine Lesung in der Stadtbücherei Kleve. Neben einer kurzen biografischen Einführung wird er aus verschiedenen Werken von Grass vortragen. Sowohl die berühmte "Blechtrommel", als auch Grass letztes Werk "Vonne Endlichkeit" aber auch Prosa...

1 Bild

Der VS tritt „Die Flucht nach vorn“ an

Jan Michaelis
Jan Michaelis | Düsseldorf | am 13.04.2016

Düsseldorf: Bücherei Eller | Düsseldorf-Eller. Der VS Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller ist Stammgast in der Stadtteilbücherei Düsseldorf-Eller. Diesmal hat die Lesung den Titel: „Die Flucht nach vorn“ und findet am 08.06.2016 statt. Diese Terrassenlesung ist ein Publikumsmagnet. Bei schönem Wetter gibt es Plätze auf der Terrasse, doch die muss man sich rechtzeitig reservieren. Der Vorsitzende der Gruppe Region Düsseldorf des VS...

1 Bild

Jubiläums-Lesung "Die souveräne Leserin"

Roland Nelaimischkies
Roland Nelaimischkies | Bochum | am 13.04.2016

Bochum: Cafe Cheese | "Die souveräne Leserin" von Alan Bennett. Brillanter, Britischer Beststeller. Humorvoll, ironisch. Aus Anlass des 90sten Geburtstages der Queen. Eintritt: € 8,50 inkl. Imbiss Nur Vorverkauf möglich. Cafe Cheese, Alte Bahnhofstr. 180 (Tel. 9178643) Veranstalter: Buchahndlung Gimmerthal, Alte Bahnhofstr. 38 (Tel. 9270983) Wer in festlicher oder fantasievoller Garderobe erscheint, erhält ein Glas Sekt. Lesung mit...

1 Bild

Poetry Pub - das Dinner

Stefanie Hasler
Stefanie Hasler | Herten | am 13.04.2016

Herten: ScherleBeck's im Haus Berger | Der Hertener Poetry Pub feiert seinen fünften Geburtstag mit einem ganz besonderen Event. Zum runden Geburtstag kredenzen die Autorinnen und Autoren ihrem Publikum im Haus Berger ein ganz besonderes Menü: Zu vier mediterranen Gängen servieren Susanne Glänzer, Steff Hasler, Andreas Hebestreit, Christoph Koitka, Cedrik Lukat, und Kevin Runau frisch zubereitete Texte aus der eigenen Feder. Für die musikalischen...

18 Bilder

43. Mülheimer Lesebühne am 06. Mai 2016 14

Am Freitag, 06.Mai 2016 findet in der Zeit von 19.00 - 22.00 Uhr im "Blauen Saal" des Hotels Handelshof Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr, die 43. Mülheimer Lesebühne statt. Folgende Autoren wirken mit: Silke Höttges (Solingen) Lisi Schuur (Oberhausen) Angelika Stephan (Mülheim an der Ruhr) Karin Oeser (Mülheim an der Ruhr) Wolfgang Brunner (Hamminkeln) Peter Märkert (Bochum) Gabriele Pluskota...