Lesung

3 Bilder

Armenischer Frühling in Bochum

Marcel Postert
Marcel Postert | Bochum | vor 6 Stunden, 11 Minuten

Veranstaltungsreihe armenischer Frühling bis in den Herbst 2015 Der akademische armenische Verein mit Unterstützung von Heide Rieck, von den Bochumer Literaten, haben ein breites Kulturprogramm aufgestellt. Von Baumpflanzung, Performance, Lesung bis Musikveranstaltung reicht die Bandbreite. Einen Rückblick und Vorschau auf weitere Veranstaltungen finden sie konzentriert auf: ruhrgebietMITTE das Kulturblog

Bildergalerie zum Thema Lesung
18
11
11
10
3 Bilder

Juckel Henke präsentiert sein neues Buch "Wer möchte denn schon wie Herr Münch hausen?"

Beatrix Schulte-Gimmerthal
Beatrix Schulte-Gimmerthal | Bochum | vor 6 Stunden, 40 Minuten

Bochum: Cafe Cheese | LANGENDREERER LESEABEND Literatur im Cafe Cheese Langendreer Lesung aus der Reihe „ Bochumer Autoren" Juckel Henke präsentiert sein neues Buch "Wer möchte denn schon wie Herr Münch hausen?" 1981 gründete Juckel Henke das Bochumer Kabarett „ Company" und trat über viele Jahre damit in der „" auf. Er ist Autor und Sprecher von mehr als 1.500 Glossen und Radio-Comedys u. a. auch bei Radio Bochum, freier...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Autorenlesung zum Tag des Buches

Bettina Döblitz
Bettina Döblitz | Oberhausen | vor 2 Tagen

Oberhausen: Buchhandlung Zweitbuch | Am heutigen "Tag des Buches" findet in der Buchhandlung "Zweitbuch" in Oberhausen-Schmachtendorf eine Autorenlesung statt. Die Mitglieder der Autorengruppe "Arial-10 e.V." lesen aus den bisher gemeinsam herausgebrachten Anthologien "Zeit-Areal Geschichten von gestern bis heute" und "Von Kräutertee bis Fleischeslust". Außerdem tragen die Autoren Texte vor, die sie bereits anderweitig veröffentlicht haben. Wem der eine-...

1 Bild

Die Unbekannte mit dem Namen einer griechischen Göttin

Gelsenkirchen: Gelsenkirchen | .beides könnten die Heimbewohner des AWO -Seniorenzentrums in der Grenzstraße 49 am 22.04.2015 direkt vor Ort live erleben. Denn, die russische ZWAR-Gruppe PLANIDE unter der Leitung von Frau Bronislava Yermak lud alle Interessenten und Interessentinnen erneut zu einer literarisch-musikalischen Lesung mir Roman Dell und Holger Stein ein. Der Gelsenkirchener Hobbyautor Roman Dell stellte den Zuhörer und Zuhörerinnen seine...

1 Bild

WELTTAG DES BUCHES

Marianne Horstmann
Marianne Horstmann | Duisburg | vor 3 Tagen

Wir feiern das Lesen – feiern Sie mit! Am 23. April 2015 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die...

1 Bild

Mit Manni auf Malle 1

Flingern / Düsseltal. Er sei etwas angespannt, aber keineswegs aufgeregt, erklärte Manfred „Manni“ Breuckmann vor der Lesung seines neuen Buches „Schnee am Ballermann“, das er im Restaurant Cala D‘Or bei einem Drei-Gänge-Menü vorstellte. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war Breuckmann als Gerichtsreporter für den Hörfunk tätig und moderierte für den Westdeutschen Rundfunk diverse Magazine. Vielen ist der 1951 in...

1 Bild

Lesung zum Welttag des Buches

Stefan Schenkl
Stefan Schenkl | Essen-West | vor 4 Tagen

Siegen: Da Vinci | Stefan Schenkl liest aus seinem Roman "Boor Hof" ‘Magier der Worte’ Stefan Schenkl, internationaler Erfolgsautor und produktivster Schriftsteller der Welt (95 Romane, 2.516 Erzählungen und Kurzgeschichten, 82 Theaterstücke und 9.413 Gedichte), liest aus seinem Roman "Boor Hof". Der einstige Meisterarchitekt Boor Hof erblickt auf einem Strandspaziergang stümperhaft errichtete Sandburgen- sein Drang, eine solche in ein...

1 Bild

Zu Gast im Seniorenzentrum Vinzenzheim

Beatrix Petrikowski
Beatrix Petrikowski | Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Seniorenzentrum Vinzenzheim | Am 21. April 2015 habe ich auf Einladung im Seniorenzentrum Vinzenzheim in Gladbeck aus dem im November 2014 veröffentlichten Buch “Bergmannsfrühstück” gelesen. Um den interessierten Zuhörern einen möglichst breitgestreuten Überblick zu verschaffen, habe ich Auszüge aus verschiedenen Kapiteln herausgesucht, wobei sich traurige Erlebnisse von Unglücken, Berichte aus Kriegstagen und amüsante Erinnerungen abwechselten.

1 Bild

Autorenlesung mit Roswitha Koert

Elke Neumann
Elke Neumann | Kamen | vor 4 Tagen

Kamen: Café Familienbande | Die Kamener Autorin Roswitha Koert liest aus ihren Büchern. Mit dem historischen Roman „Die Hexen von Kamen“ wurde sie 2010 bekannt. Die Geschichte rund um Hexerei, Zauberei und Magie fasziniert bis heute viele Leser. Mit ihrem zweiten Buch „Verschmolzen“ bewies Roswitha Koert ihre Vielseitigkeit mit ganz unterschiedlichen Kurzgeschichten und Gedichten. Und im vergangenen Jahr zeigte sie mit dem skurrilen...

1 Bild

„Italienisches Menü“ aus Literatur und Musik

Verena Hampen
Verena Hampen | Dinslaken | am 20.04.2015

Dinslaken: Dachstudio der Stadtbibliothek | Die Volkshochschule (VHS) Dinslaken-Voerde-Hünxe lädt am Dienstag, 28. April, 19 Uhr, alle Freunde der italienischen Sprache und Kultur zur Lesung „Menù italiano" ins Dachstudio der Stadtbibliothek ein. Chiara de Manzini Himmrich und Antonella Sellerio tragen ihr musikalisch-literarisches „Menü“ vor, das aus italienischen Texten und Volksliedern rund um die Themen Essen und Trinken besteht und garantiert Appetit auf mehr...

1 Bild

Lesebühne Schriftbruch 7

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 19.04.2015

Bochum: Neuland | Die Initiative Treibgut – Literatur von der Ruhr setzt ihre literarische Odyssee am Dienstag, den 28. April ab 19.30 Uhr fort und schreibt: »Nach dem gelungenen Auftakt unserer neuen Lesereihe „Schriftbruch“ im November und der Fortsetzung im Januar geht es auch im April weiter in der Bochumer Kneipe Neuland. Wie auf früheren Lesungen werden wir Autorinnen und Autoren von Treibgut ein Potpourri unterschiedlichster Texte...

1 Bild

Kultautor mit viel Ironie und Rock'n'Roll 2

Thomas Westerdorf
Thomas Westerdorf | Duisburg | am 19.04.2015

Duisburg: Oase Rockkneipe | Website Mit Harry Liedtke kommt der Kultautor des Erzählbandes „Begräbnis auf dem Mond und andere abgründige Begebenheiten“ in die Duisburger Oase. Eine der Erzählungen heißt „Ein Luftschloss in Meiderich“ und nimmt den Traum des MSV von der deutschen Meisterschaft aufs Korn. Von skurrilem Humor zeugen auch die Erzählungen, in denen Rockmusik und Musiklegenden wie Adam Ant oder The Doors eine Rolle spielen. Genauso ist...

1 Bild

TOLLES Lust auf LUST-TEAM...dankeschön für schönen Abend! 3

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Gelsenkirchen | am 18.04.2015

Gelsenkirchen: Beckhausen | Schnappschuss

12 Bilder

37. Mülheimer Lesebühne am 08. Mai 2015, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr im "Blauen Saal" des Hotels und Restaurants Handelshof, Friedrichstraße 15-19 7

37. Mülheimer Lesebühne am 08. Mai 2015, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr im "Blauen Saal" des Hotels und Restaurants Handelshof, Friedrichstraße 15-19 Am 08.05. 2015 findet in der Zeit von 19.00 – 22.00 Uhr im „Blauen Saal“ des Hotels und Restaurants Handelshof die 37. „Mülheimer Lesebühne“ statt. Die Lesebühne entstand im Jahr 2009 durch Ideen von Anna Ladage, der Autorin und Künstlerin Sabine Fenner und dem Lyriker...

1 Bild

Titus Müller liest aus seinem neuen Roman "Berlin Feuerland"

Thomas Ludwig
Thomas Ludwig | Arnsberg-Neheim | am 17.04.2015

Arnsberg: der Bogen | Liebe Mitglieder und Freunde der LGA (Literarische Gesellschaft Arnsberg), bald ist es soweit: am Freitag, den 24. April um 19.00 Uhr liest Titus Müller aus seinem neuen Roman "Berlin Feuerland"! in der Werkstattgalerie DER BOGEN, Möhnestr. 59. 59755 Arnsberg) Und es gibt noch Karten... ...im CAB Bücherstudio, Clemens-August-Str. 5, 59821 Arnsberg und in der Mayerschen Buchhandlung, Hauptstr. 15, 59755 Arnsberg....

1 Bild

Mordio! Der Krimi-Cop kommt nach Gladbeck! 1

Harry Michael Liedtke
Harry Michael Liedtke | Gladbeck | am 17.04.2015

Gladbeck: Café Stilbruch | Ein kleines Großereignis steht an! Am 1. Juni wird der Montag zum Mordtag! Krimi-Cop Klaus Stickelbroeck kommt nach Gladbeck und liest aus seinen Werken im Café Stilbruch. Wer nicht erscheint, wird erschossen! Von mir höchstselbst. Die Mitglieder von Leuchtfeder e.V. können als Dank für ihre Unterstützung in den Genuss dieser ganz besonderen Lesung zu einem Eintrittssonderpreis kommen: 3 Euro. Ansonsten: AK 8 Euro / VVK...

1 Bild

Mit Eisermann auf den Spuren eines Verlorenen 1

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 15.04.2015

Düsseldorf. Eines vorweg: Man muss kein Goethe-Fan sein, um diesen Abend großartig zu finden. Und auch der bedingungslose, germanistisch-akademische Zugang zu klassischer Literatur ist nicht Voraussetzung, um „Goethe.Werther.Eisermann – Eine spoken word performance“ in vollen Zügen genießen zu können. Im Gegenteil: Das, was uns die Deutschlehrer gründlich vermiest haben, rückt Schauspieler André Eisermann, musikalisch...

Humor ist der Regenschirm der Weisen (Erich Kästner)

Thomas Bouvier
Thomas Bouvier | Duisburg | am 14.04.2015

Duisburg: VHS-Stadtmitte, Königstraße | Für Schmunzler, Lachwurzen, Satiriker und ( zu Recht) traurige Baumschützer „Lachen ist gesund.” Daran besteht kein Zweifel. Man sollte dies auch nicht in selbigen ziehen: das wäre ja ungesund. Achtung Humorallergiker: kann Spuren von Platanischen Versen enthalten! Nicht jeder lacht über das, worüber andere Zeitgenossen sich schier ausschütten wollen. In der Gesundheits-VHS Duisburg untersuchen Dr. Claudia Kleinert und...

1 Bild

LANGENDREERER LESEABEND Schauspieler lesen … Sie genießen Tucholsky Abend Frauen sind eitel! - Männer! Nie! mit Schauspieler Roland von Rauxel

Bochum: Buchhandlung Gimmerthal | LANGENDREERER LESEABEND Schauspieler lesen … Sie genießen Tucholsky Abend Frauen sind eitel! - Männer! Nie! mit Schauspieler Roland von Rauxel eine Lesung Frauen sind eitel! - Männer! Nie! Über Liebe, Frauen, Männer, die Ehe und anderen Verzückungen. Der Bochumer Schauspieler Roland von Rauxel, der u.a. an der Comödie Bochum und beim WDR tätig war, läd ein zu einem amüsant, süffisanten Abend über Liebe,...

3 Bilder

LiO am 18. April: Ina Tomec zu Gast bei der Lesebühne im Oveney 5

Ulli Engelbrecht
Ulli Engelbrecht | Bochum | am 11.04.2015

Bochum: Haus oveney | Die Präsentatoren Ulli Engelbrecht und Juckel Henke von "LiO - Die Lesebühne im Oveney" freuen sich auf Ina Tomec, die am Samstag, 18. April, 15.30 Uhr, zu Gast im Haus Oveney am Kemnader See ist. Ina Tomec aus Oberhausen, die sich in ihrem Roman „Ayleva – die Reise im Licht des Nebels“ auf historische Spurensuche begab, liest bei LiO aus ihrer noch nicht veröffentlichten Kurzgeschichte „Shit Häppenz oder Die Flucht nach...

1 Bild

LANGENDREER LESEABEND Schauspieler lesen … Sie genießen Goethes „Faust"

LANGENDREER LESEABEND Schauspieler lesen … Sie genießen Goethes „Faust" Dass Goethes Faust in die Gegenwart gehört, konnte in der März Veranstaltung am 23.03.2015 in der Buchhandlung Gimmerthal erfahren werden. Roland von Rauxel präsentierte das Stück in einer szenischen Lesung. Für den Schauspieler eine willkommene Herausforderung. Es gilt als das bedeutendste und meistzitierte Werk der deutschen Literatur und ist...

1 Bild

Gunther Emmerlich kommt nach Essen!

Sebastian Jacobs
Sebastian Jacobs | Essen-Nord | am 09.04.2015

Essen: Theater im Rathaus | Gunther Emmerlich singt und liest bekannte und beliebte Melodien mit seiner markanten Bassstimme sowie heitere und interessante Geschichten aus seinen Büchern „Ich wollte mich mal ausreden lassen“ und „ZUGABE“ – Anekdoten, Ansichten und anderes 2007 hat er sich dem Schreiben zugewandt und sein erstes Buch „Ich wollte mich mal ausreden lassen“ war ein voller Erfolg. Endlich hat Gunther Emmerlich nachgelegt! Im...

1 Bild

„Mal nichts mit Fußball...“ Bochumer Autor Ben Redelings schreibt an seinem ersten Kinderbuch

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 08.04.2015

Onken, Keks und Flocke – neue Spitznamen berühmter Profikicker? Mitnichten! Der Mann, der sich als Kenner der hiesigen Fußballszene einen Namen gemacht hat, begibt sich auf ein komplett anderes Terrain. Ben Redelings schreibt derzeit an seinem ersten Kinderbuch. Ganz fremd ist dem 39-Jährigen dieses Gebiet nicht. Schließlich ist er zweifacher Familienvater, da liegt der Abstecher ins „andere Fach“ durchaus nahe. ...

1 Bild

Schauspieler André Eisermann: „Der Roman altert nicht“

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 08.04.2015

„Der Roman altert einfach nicht“, sagt Schauspieler André Eisermann und verweist auf die Aktualität des Werkes mit dem Titel „Die Leiden des jungen Werthers“, das Johann Wolgang von Goethe bereits im Jahre 1774 zur Leipziger Buchmesse vorgelegt hatte und das sich sogleich zum Bestseller entwickelte. Der Briefroman ließ Goethe im selben Jahr gleichsam über Nacht in Deutschland berühmt werden und gehört bis heute zu den...

1 Bild

Eva Karnowsky liest aus ihrem Krimi „Opferfläche“ 1

Annette Schröder
Annette Schröder | Witten | am 08.04.2015

Witten: Lehmkul | Eva Karnofsky liest am 9. April 2015 um 19 Uhr in der Buchhandlung Lehmkuhl, Marktstraße 5, aus ihrem Niederrhein-Krimi „Opferfläche“. Der Eintritt zu der von der Bürgerinitiative STOP Fracking Witten organisierten Veranstaltung ist frei. In „Opferfläche“ wird eine Journalistin nach ihrer Rückkehr an den Niederrhein in einen Fall um einen toten Bürgermeister verwickelt. Musste er sterben, weil er sich engagiert gegen die...