Lesung

1 Bild

Lütfiye Güzel liest aus „Trist Ole“

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Gladbeck | am 24.10.2014

Gladbeck: Stadtbücherei/Lesecafe | Eine Veranstaltung im Rahmen des 3. Lesefestivals „Gladbecker Lesetage“ findet am Dienstag, 4. November in der Stadtbücherei Gladbeck, Friedrich-Ebert-Str. 8, statt. Die gebürtige Duisburgerin Lütfiye Güzel liest um 20 Uhr aus ihrem aktuellen Gedichtband „Trist Ole“. Darin schiesst sie ein „seltsames Foto“, schaut sich einen „Fernsehbericht über das Mülltauchen“ an, verfolgt „die dunkle Wolke“, erzählt vom...

Bildergalerie zum Thema Lesung
26
20
19
19
1 Bild

"Schwatzfahrer" fallen aus!

Lokalkompass Witten
Lokalkompass Witten | Witten | am 23.10.2014

Witten: Werkstadt | Der für den 23. Oktober geplante Termin "Schwatzfahrer - die LateNightLiveLeseShow feat. David Werker" (Foto) in der Werkstadt Witten kann leider aus Krankheitsgründen nicht stattfinden. Bereits in der Werkstadt gekaufte gekaufte Karten können in der Werkstadt zurückgegeben werden.

1 Bild

Steven-Lesung in Camillo

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 23.10.2014

Die Begegnung Camillo an St. Kamillus lud erneut zu einer Lesung ein. Karl-Heinz Steven begeisterte in der Bibliothek der Heidhauser Begegnungsstätte die Zuhörerschar mit Werken aus eigener Feder. Fesselnd die Geschichten rund um den Herbst und die Gedichte über die Schutzengel, die gerade in der grauen Jahreszeit unterwegs sind.

1 Bild

Dinnerlesung im Haus Schroter

Birgit Malow
Birgit Malow | Iserlohn | am 22.10.2014

Iserlohn: Haus Schroter | Genuss für Geist und Gaumen Auch in diesem Jahr findet auf Wunsch unserer Zuhörer wieder eine Dinnerlesung des Autorenkreises Schreibzauber im Haus Schroter statt. Termin: 8. November 2014 Willkommen ab 18:30 Uhr Beginn um 19:00 Uhr Thema des Abends: JAHRESTAGE Karten ab Mittwoch 15. Oktober 2014 im Restaurant Haus Schroter Kosten: 23,00 EUR Das Team des Haus Schroter und alle Autoren werden bemüht...

1 Bild

60 Jahre Stadtbibliothek Dorsten – Einladung zu Thommis TeaTime

Birgitt Hülsken
Birgitt Hülsken | Dorsten | am 22.10.2014

Die offizielle Feier zum 60. Geburtstag der Stadtbibliothek findet am Sonntag, 26. Oktober 2014, um 16 Uhr statt. Das Team der Bibliothek lädt ein zu „Thommis TeaTime“, einem Programm, in dem der Schauspieler, Autor und Entertainer Thommi Baake Texte, Lieder, Geschichtliches und Gedichte zum Thema Tee präsentiert. Z u einer kurzweiligen Plauderei empfängt er sein Publikum in einem kleinen Bühnenaufbau mit schönen alten...

4 Bilder

Bochumer Shakespearewochen "HAMLET ROT/ WEISS (Hamlet in Langendreer)

Bochum: Buchhandlung Gimmerthal | HAMLET ROT/WEISS Wenn aus Hamlet ,Kotelett' wird, das Pommesbuden- Imperium der Familie auf dem Spiel steht und ein alter Opel GSI über Leben und Tod entscheidet, kommt einem glatt der Gedanke: „ ist doch was faul im Staate Bochum!" Hamlet, der als Veganer auf sein Erbe, eine Pommesbuden-Kette, verzichtet, will sich für den Tod seines Vaters rächen. Dieser ist von seinem Bruder Claus-Dieter heimtückisch ermordet...

1 Bild

Menge, Heinz H. Mein lieber Kokoschinski Der Ruhrdialekt - Aus der farbigsten Sprachlandschaft Deutschlands

Bochum: Cafe Cheese | Lesung aus der Reihe „Bochumer Autoren" Cafe Cheese in Langendreer "Booochum!" Warum wird das O so lang ausgesprochen?" Donnerstag, den 23.10.2014 19.30 Uhr Menge, Heinz H. Mein lieber Kokoschinski Der Ruhrdialekt - Aus der farbigsten Sprachlandschaft Deutschlands Wenn Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, bei der Lektüre dieses Buches ein gelegentliches "Alle Achtung!" oder "Mein lieber Scholli!" oder auch "Mein...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Sägen, Lesen und gucken im ruhrKUNSTort

Britta Odenthal
Britta Odenthal | Duisburg | am 21.10.2014

Duisburg: ruhrKUNSTort | Mit einem umfangreichen Programm lädt der ruhrKUNSTort am 25. und 26.10. ein, das Atelier auf der Fabrikstr. 23 in Ruhrort zu erleben. Zu den offenen Ateliers, die in diesem Jahr zum 10. Mal stattfinden, bietet das Künster-Trio Britta Odenthal, Ralf Lüttmann und Arno Bortz den interessierten Besucherinen und Besuchern direkt mehrere Highlights. Am 25.10. um 15.00 Uhr wird der Holzbildhauer Arno Bortz live an der...

1 Bild

Madame Baguette und Monsieur Filou: Lesung für Frankreichfreunde an der VHS Dinslaken

Julia Sielaff
Julia Sielaff | Dinslaken | am 21.10.2014

Dinslaken: Dachstudio VHS / Stadtbibliothek | Am 6. November um 19 Uhr bietet die VHS im Dachstudio der Stadtbibliothek Dinslaken einen unterhaltsamen Abend für alle Frankreichfreunde: der „Krefelder Franzose“ Pierre Sommet liest aus seinem Buch über die Kulturgeschichte französischer Wörter und Redewendungen im Deutschen. Viele kennt man heute als scheinbar typisch deutsche Wörter – zum Beispiel „kaputt”, „Schattenmorelle” oder „todschick” – in Wirklichkeit haben sie...

1 Bild

Fußball und Literatur bei LesArt

Zeit sich einzumischen - das ist das Motto des aktuellen LesArt-Festivals. Vom 6. bis zum 16. November stehen zahlreiche literarische Begegnungen mit teils prominenten, teils noch zu entdeckenden Schriftstellern auf dem Programm. „Ein.misch.zeit“ ist das diesjährige LesArt.Festival betitelt. Mit dabei sind unter anderem der Schriftsteller Feridun Zaimoglu, der seinen Roman „Isabel“ vorstellt, Matthias Nawrat und die...

1 Bild

Finnissage Triangle Ausstellung

Marcel Postert
Marcel Postert | Bochum | am 20.10.2014

Bochum: Rottstr5 | Anlässlich der Finissage lesen Heide Rieck und Anja Liedtke um 19.30 Uhr. Die Ausstellung kann aber schon um 17.30 besucht werden.

1 Bild

Unentdeckte Juwelen im zib in Unna

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 20.10.2014

Unna: ZIB | Auch bei den gedruckten Büchern wird die literarische Halbwertzeit immer kürzer. Über das Buch, das heute nicht verkauft wird, spricht morgen keiner mehr. Zwischen den alten und respektierten Klassikern und dem Hit von Morgen gibt es aber großartige Bücher. Das wollen Anja Hirsch und ­Michael Sacher in „Nachlese - vorgestellt und vorgelesen“ beweisen und stellen Bücher jenseits der aktuellen Bestseller­listen vor....

1 Bild

Und Friede auf Erden: Olaf Eybe liest Texte zu den Themen Krieg und Frieden

Olaf Eybe
Olaf Eybe | Essen-Ruhr | am 19.10.2014

Essen: Stephanuskirche | In diesem Jahr jährt sich der Ausbruch des 1. Weltkriegs zum 100. Mal. Der Essener Autor und Fotograf Olaf Eybe hat aus diesem Anlass Gedichte zu den Themen Krieg und Frieden von Autorinnen und Autoren aus mehreren Jahrhunderten zusammengestellt. Seine ganz persönliche Textauswahl von bekannten und unbekannten Dichtern kombiniert er mit eigenen Anmerkungen und Texten. Die zum Nachdenken anregende Mischung präsentiert er am...

2 Bilder

666 Euro für Leseförderung

Sonja Lintner
Sonja Lintner | Hagen | am 17.10.2014

Der Beweis, dass Heavy Metal und Lesungen sehr wohl zusammen passen, ist erbracht. Die Veranstaltung »Book meets Metal« verband am Samstag den 04.10.14 beide Komponenten und konnte damit eine bunte Zuschauermenge anlocken. Bereits um 17:00 Uhr waren die Reihen gefüllt als Jochen Ruscheweyh von seinen Erlebnissen im Band-Alltag las und von Torian musikalisch begleitet wurde. Für zwei der vier Autoren war es die erste Lesung...

USB präsentiert Klassiker-Lesung für Grundschulkinder

Jörn Denhard
Jörn Denhard | Bochum | am 17.10.2014

Shakespeares Theaterstücke sind alt, aber jung geblieben. Dass sogar Kinder ab neun Jahren mit den Werken etwas anfangen können, beweist die Berliner Autorin Barbara Kindermann, die die alte Sprache aus den Klassikern „Ein Sommernachtstraum“ und „Romeo und Julia“ kindgerecht „recycelt“ hat. Im Rahmen der Bochumer Shakespeare Woche laden die Stadtbücherei und der USB Bochum vom 27. Bis 29. Oktober zu sieben kostenlosen...

1 Bild

Wo Liebe ist wird das unmögliche möglich.

Bronislava Yermak
Bronislava Yermak | Gelsenkirchen | am 16.10.2014

Gelsenkirchen: Gelsenkirchen | Am 15.10.2014 gab es im AWO Seniorenzentrum, Darler Heide 59, Gelsenkirchen-Erle wieder eine neue Lesung Die russische ZWAR Gruppe „Planide“ lud alle Literaturfreunde und Bewohner des Hauses zur einer literarisch-musikalischen Reise ein. Halb fünf.. Die Gäste nehmen ihre Plätze. Alle sind gespannt.... Was erwartet sie heute? Was kommt auf sie zu? Geplant sind Musik und Literatur. Die Autorin Nelli Grieger soll heute Ihre...

Bitterböse Kriminalsatire

Brigitte Bablich
Brigitte Bablich | Bochum | am 16.10.2014

Bochum: Stadtbücherei | " Zu einer bitterböse Kriminalsatire lädt der Leseverein "Langendreer liest" in die Stadtbücherei ein. Im Rahmen der Herbstlesungen des Bündnisses "Bhoch4" liest Roland von Rauxel aus "Oma Hertas Rache", einer bitterbösen Kriminalsatire aus der Feder der Bochumer Autorin Siegid Löwer. Nette ältere Damen sind nicht immer das, was sie vorgeben. Zumindest was Oma Herta betrifft, spätestens, wenn sie sich mit...

1 Bild

Autorengruppe "Arial-10" liest im Cafe am Trapez 1

Bettina Döblitz
Bettina Döblitz | Bottrop | am 15.10.2014

Bottrop: Café am Trapez | Am Sonntag den 19.10. findet im Cafe am Trapez in Bottrop eine Lesung der Autorengruppe Arial-10 e.V. statt. Bei Kaffee und Kuchen gibt es für die Zuhörer so einiges auf die Ohren... Die Autoren Jan Langer, Ulrike Geffert, Annette Gwozdz, Kurt Guske und Hermann Trox lesen kurze Kapitel aus ihren Werken oder unterhalten die Zuhörer mit heiteren und skurilen Kurztexten. Dabei gibt es vom bissigen Vampir über alltägliche...

3 Bilder

Mysteriöser und spannender Leseabend in Mülheim (Fuente Kulturzentrum)

Mülheim an der Ruhr: Fuente Kulturzentrum | Freitag 17.10.2014, 19:00 Uhr im Fuente Kulturzentrum Die Freitagslesung der SCHWARZEN LETTERN - für die eingeweihten Literaturfreunde 3 AutorInnen lesen aus ihren neusten Werken Ann-Kathrin Karschnick liest aus 'Phoenix - Erbe des Feuers' Die Preisträgerin des "Deutschen Phantastik Preises" präsentiert den zweiten Teil ihres prämierten Werkes. Im Jahr 2034, genau 121 Jahre nach dem fehlgeschlagenen Experiment,...

1 Bild

Lesung aus „Zero“ am Tatort Depot

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.10.2014

Um den gläsernen Menschen dreht sich Marc Elsbergs neuer Thriller aus dem er in der Reihe „Mord am Hellweg“ im Depot an der Immermannstraße am Montag (13.) um 20 Uhr vorliest. In „Zero – Sie wissen, was du tust“ stößt Journalistin Cynthia Bonsant bei ihren Ermittlungen über einen gewaltsamen Tod eines Jungen auf die gefeierte Internetplattform „Freemee“, die Daten sammelt und analysiert und ihren Millionen Nutzern ein...

14 Bilder

Shakespeare-Videoprojektion - ALISCHA DIANA LEUTNER - Rotunde - 19.10.

Carsten Roth
Carsten Roth | Bochum | am 11.10.2014

Bochum: Rotunde | Zum Auftakt der Bochumer Shakespeare-Tage 2014 laden drei Bochumer Kunstvereine Kunstverein Bochumer Kulturrat + Kunstverein Bochum + galerie januar ein zu einem multimedialen performativen Shakespeare-Abend Termin: Sonntag, 19.10.2014, um 20:00 Uhr Ort: Rotunde („Katholikentagsbahnhof“) Konrad-Adenauer-Platz 3, 44787 Bochum Alischa Diana Leutner „Doubt that the sun doth move, ...“ 3Kanal...

2 Bilder

Gedenken, erinnern, bewahren: Friedensmonat in Essen-Überruhr

Olaf Eybe
Olaf Eybe | Essen-Ruhr | am 11.10.2014

Viel wurde zum Anlass und Ausbruch des 1. Weltkriegs geschrieben und gesendet. Der 1. Weltkrieg war der erste moderne Krieg. Er forderte Millionen Opfer. Die Evangelische Kirchengemeinde Überruhr will mit einem „Friedensmonat“ dem Ausbruch des Krieges gedenken und mit verschiedenen Veranstaltungen zum Frieden mahnen. „Auch ein Jahrhundert später Jahren ist für uns Nachgeborene kaum nachzuvollziehen, wie es zum Krieg kam....

1 Bild

"Eine himmelstürmende Liebe: August Macke malt seine Frau Elisabeth" Vortrag in der Stadtbücherei Bochum

Sören Bielke
Sören Bielke | Bochum | am 10.10.2014

Bochum: Stadtbücherei BVZ | Am 14. Oktober findet in der Zentralbücherei am Gustav-Heinemann-Platz um 20 Uhr ein Vortrag der Kunsthistorikerin Birgit Poppe zum Thema August Macke statt. Der Vortrag anlässlich Mackes 100. Todestages und des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren basiert auf dem Buch der Referentin "Eine himmelstürmende Liebe: August Macke malt seine Frau Elisabeth" und erzählt bildreich von seinem Leben. Der Eintritt ist frei....

1 Bild

Kaspers legt "Zwei geschenkte Leben" vor - Lesung am 10. Oktober

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Duisburg | am 09.10.2014

Der Duisburger Autor Dieter Kaspers, der einigen auch durch seine damaligen Auftritte in der Comödie Duisburg bekannt sein dürfte, legt nun seinen autobiographischen Roman „Zwei geschenkte Leben“ vor. Schon allein der Titel macht aufmerksam, weil man sich fragt, wodurch das zweite Leben geschenkt worden ist. Das eine logischer Weise durch die Geburt und das andere, weil Dieter Kaspers das Flächenbombardement am 14....

1 Bild

Dieter Ebels liest aus Helene, eine Kriegskindheit

Sarah Schäfer
Sarah Schäfer | Duisburg | am 08.10.2014

Duisburg: Gemeindehaus der Friedenskirche | Ein sehenswertes Event des Hamborner Heimatvereins: Am 01.11.2014 eröffnet die Ausstellung zum Beginn des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren im Gemeindehaus der Friedenskirche, Taubenstr. 14, 47167 Duisburg. Zu diesem Anlass liest der Autor Dieter Ebels am 13.11.2014 um 15.00 Uhr eine Lesung aus meinem Buch "Helene - Eine Kriegskindheit" geben.