Lesung

1 Bild

Szenische Lesung "Salz auf der Zunge" in der Bücherei Asseln

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 21.06.2013

Dortmund: Evangelische Gemeindebücherei Asseln | Zur szenischen Lesung „Salz auf der Zunge“ nach dem Theaterstück „Salzwasser“, mit dem der irische Dramatiker Conor McPherson international bekannt wurde, lädt die Evangelische Gemeindebücherei Asseln am Mittwoch, 26. Juni, ab 19.30 Uhr in ihr Haus, Donnerstr. 12, ein, Der Hörder Schauspieler Matthias Ruhnke hat dieses Stück mit Jugendlichen erarbeitet und schon mehrfach vor Publikum gelesen. Er verspricht spannende...

Bildergalerie zum Thema Lesung
18
12
11
11
11 Bilder

ABRAXAS - once upon a time... KRIMILESUNG in Düsseldorf 8

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 19.06.2013

MORDS-Mütter Donnerstag, 13.06.2013 Düsseldorf, ABRAXAS Regina SCHLEHECK Myk JUNG Harry M. Liedtke diesmal ging es in die Landeshauptstadt DÜSSELDORF, um sich mordsmüttermäßig zu schaudern und auch zu amüsieren! Einfach mal´wieder in andere Welten tauchen, geht gut bei Lesungen... besonders bei "KrimiLesungen" und vorallem dann, wenn drei exellente Autoren dazu einladen! Aus der 2011 erschienen Anthologie...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Mein Geschenk an Dich / Dorstener Lyrikpreisträgerin Gabriele Franke bringt die Liebe zart auf den Punkt

Heike Kreitschmann
Heike Kreitschmann | Wattenscheid | am 14.06.2013

"Jemand sagte Selbermachen wäre schön, das habe ich wörtlich genommen", beantwortet Frau Gabriele Franke bereitwillig die Frage, wie sie zum Schreiben kam. Im Frühsommer 2010 begann die Wattenscheider Lyrikerin mit dem Schreiben. Anfangs mussten die Gedichte kurz sein, weil sie diese per SMS versenden wollte. Haikus faszinierten sie schon immer. (Quelle WIKEPDIA: Haiku (dt. „lustiger Vers“ ) ist eine traditionelle japanische...

Neue Lokalkompass-Gruppe: Hörbuch- und Hörspielfreunde

Ronny Dohmen
Ronny Dohmen | Bochum | am 13.06.2013

Liebe Mitleser und Co-Kompassler, als Hörbuch- und Hörspielfan veröffentliche ich öfters ein paar Reviews und Kommentare zu unterschiedlichen Hörproduktionen. Da bislang keine Gruppe zu diesen Themen vorhanden war, habe ich die Gruppe "Hörspiel- und Hörbuchfreunde erstellt und freue mich auf Mithörer und Mitdiskutierer, Lesern und Leuten, die sich ebenfalls für diese Medien begeistern können. Ich möchte die Gruppe...

6 Bilder

...son´...MIST... war DAS ganz und GAR NICHT... LESUNG in Gladbeck

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 09.06.2013

Montag Abend, 03.06.2013 Cafe STILBRUCH Kleinkunstbühne/Leuchtfeder Gladbeck, Rentfort LESEHÄPPCHEN Gert Immich Claudia Kociucki Werner Zapp MIST... ja, um MIST und dergleichen ging es lediglich in einer "Bauernhof"- Geschichte von Claudia Kociucki, jedenfalls wurde dieses Wort OFT genug darin amüsanterweise erwähnt... keineswegs MIST aber war der gesamte Abend im gutgefüllten Cafe Stilbruch! ES war K L...

2 Bilder

Gut und gerne in Gerlingsen - Buslesung "Einsteigen bitte!" war ein voller Erfolg!

Janina Conradi
Janina Conradi | Iserlohn | am 09.06.2013

Iserlohn: Gerlingsen | Am Samstag, den 01.06.2013, folgten rund 30 Senioren der Einladung "Einsteigen, bitte!" Der Busfahrer Dimosthenis Giakgozoglou las, mit Unterstützung der beiden Stadtteilmanagerinnen Maria Görrissen und Waltraud Schierhold, Geschichten seiner Erlebnisse aus 14-jähriger Busfahrertätigkeit, die er in einem Buch festgehalten hat. Die Vorlesung fand in einem echten Linienbus statt. Anschließend luden Maria Görrissen und...

18 Bilder

Lesung vor Kalb und Strohballen

Gerd Kaemper
Gerd Kaemper | Herne | am 08.06.2013

Am 8. Juni 2013 las Wolfgang Viehweger vor heimatgeschichtlich interessierten Gästen aus Herne und Wanne-Eickel in der Mayerschen Buchhandlung am Brauner-Platz über das bäuerliche Leben, das von der Feudalzeit über die Industrialisierung bis heute die Stadtgeschichte begleitet. Eine Ausstellung von 65 Bildern, zum Teil im Buch verwendet, gehörte ebenso zu der dreistündigen Präsentation wie ein schwarz-buntes Kalb und ein...

1 Bild

"Mein Buch vom Leben und Sterben" in der Stadtbibliothek

Bernd Jeucken
Bernd Jeucken | Hattingen | am 08.06.2013

Hattingen: Stadtbibliothek | Der frühe Krebstod seiner Eltern hat Dada Peng mit dem Sterben konfrontiert und ihn motiviert, sich aktiv in der Hospizbewegung zu engagieren. Unter diesen Einflüssen ist sein "Buch vom Leben und Sterben" entstanden - eine Sammlung von persönlichen Geschichten, Liedtexten, Gedichten und Fotocollagen. Es ist eine unkonventionelle künstlerische Auseinandersetzung mit diesem angstbesetzten, noch immer tabuisierten Thema, gibt...

Autor "Knister" in der Josefschule - eine Lesung wie ein Rock-Konzert 1

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 07.06.2013

Essen: Josefschule | Nein, der knisterndern Spannung im Auditorium hat Kinderbuchautor Ludger Jochmann alias „Knister“ seinen Beinamen nicht gänzlich zu verdanken. Wenngleich es auch so hätte sein können bei der Lesung des Weselers neulich in Kupferdreh. Die Spannung ist fast greifbar unter den gut 220 Mädchen und Jungen im vollbesetzten Saal des St. Josef-Gemeindeheims. Alle Kinder von Klasse eins bis vier sollen an diesem Tag in den Genuss...

1 Bild

Frauen das Wort!

Gelsenkirchen: fritz-rahkob-platz | Der Bücherverbrennung der Faschisten am 10. Mai 1933 fielen mehr als 20.000 Werke nahmhafter Literaten zum Opfer. Die republikweit versammelten, regimtreuen Studenten machten sie zum Höhepunkt ihrer Aktion „wider den undeutschen Geist“. Während sie die Bücher in die Flammen warfen, riefen sie sogenannte „Feuersprüche“, in denen die Literaten namentlich erwähnt wurden. Frauen waren nicht darunter! Ute Pippert und Bärbel...

2 Bilder

Links war ich immer - Marianne Konze erzählt

Gelsenkirchen: fritz-rahkob-platz | Marianne Konze, 84 Jahre alt und seit über 50 Jahren in Gelsenkirchen zu Hause, hat ihre Lebenserinnerungen aufgeschrieben. Unter dem Titel „Links war ich immer“ berichtet sie von ihren Aktionen und Erfahrungen als Gewerkschafterin, Politikerin, frauenbewegte Mitstreiterin. Als Gast im Kultur-Container des Projektes Demokratie: Steinbruch zwischen dem Hans-Sachs-Haus und der BlueBox liest sie zu spannenden Ereignissen der...

1 Bild

Demokratie Steinbruch im Gespräch

Gelsenkirchen: fritz-rahkob-platz | Unter dem Titel „Motivation und Umsetzung“ stellen sich die ProjektmacherInnen in regel-mäßigen Abständen der Diskussion. Sie sprechen über ihre Motive und bisherigen Erfahrungen mit dem Projekt. Ist die Projektumsetzung bislang gelungen? Welche positiven und welche ne-gativen Reaktionen gab es bislang? Im Anschluss an die Diskussion zum Projekt wird um 19 Uhr jeweils ein Buch vorgestellt, das in direktem Zusammenhang mit dem...

1 Bild

Christina Bacher liest in der Schwelmer Stadtbücherei

Heike Springorum
Heike Springorum | Schwelm | am 06.06.2013

Der Schwelmer Kinderschutzbund freut sich, die bekannte Kinderbuchautorin Christina Bacher für eine Lesung gewinnen zu können. Frau Bacher liest für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren aus ihrer Kinderbuchreihe „ Bolle und die Boltzplatzbande“. Die Bücher spielen im Kölner Agnesviertel. Im Mittelpunkt stehen Bolle, der alte Straßenkehrer und die Kinder von der Boltzplatzbande, die aus verschiedenen Ländern kommen und...

Wirtschaftsjunioren lesen Literaturklassiker

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 05.06.2013

Am kommenden Samstag, 8. Juni, führen die Wirtschaftsjunioren Dortmund die Lese-Reihe „Am Samstag vorlesen“ für Senioren und Interessierte fort. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal Klassiker der Weltliteratur. Vorgelesen wird von 11 bis 13 Uhr im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund. Julia Rumi und Britt Lorenzen werden ihre Lieblingsbücher im Gepäck haben und unter anderem Auszüge aus „Krabath“ von Ottfried...

3 Bilder

"Das Haus der Jeanne Calment"

Gelsenkirchen: Consol Theater | Am Consol Theater in Gelsenkirchen läuft die Premiere von „Das Haus von Jeanne Calment“ am Samstag, 8. Juni, 20 Uhr. Dabei handelt es sich um ein experimentelles Stück, das sich auf interessante Art und Weise mit den Themen Erinnerungen, Tod und Leben auseinandersetzt. Keine leichte, dafür aber anregende Kost wird den Besuchern von „Das Haus von Jeanne Calment“ serviert. Drei Ältere, zwei Herren und eine Dame, begegnen...

1 Bild

Hörtip: Karl Olsberg: Das System

Ronny Dohmen
Ronny Dohmen | Bochum | am 04.06.2013

Er studierte Betriebswirtschaft, promovierte über die KI (Künstliche Intelligenz) und ist hauptberuflich Unternehmensberater: Karl Olsberg. Daß sich hinter diesem Namen das brillante Gehirn steckt, welches einen der fesselndsten und ja, auch angsteinflößendsten Thriller der letzten Jahre ersann, mag man bei diesem Werdegang kaum vermuten. Doch Olsberg gelang es, den Begriff „Thriller“ nach all den Schlitzern, Maskenmördern...

1 Bild

Kinderbilderausstellung "Was uns glücklich macht..."

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 04.06.2013

Mit der Kinderbilderausstellung „Was uns glücklich macht“ - zu sehen bis Anfang der Sommerferien in der Stadtbücherei - hat der Kinderpflegedienst die dritte Runde der bundesweiten Kampagne „ Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt.“ eingeläutet. Neben Hemeraner Pflegekindern haben auch die Schüler der OGS an der Wulfertschule ihre Vorstellungen und Wünsche zum Thema Glück sehr kreativ und mit viel Phantasie mit Hilfe von...

11 Bilder

"FÜNTER` " HUMOR ... am letzten MAI-ABEND

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 04.06.2013

Freitag, 31.05.2013 Museum FÜNTE in Mülheim a.d.RUHR, Gracht HUMORISSIMO ...ein netter LeseAbend in der FÜNTE wurde zu einer richtigen kleinen Lesebühne... ACHT AutorenInnen wurden den aufmerksamen Gästen für schlappe 5€uro geboten...! Werner Zapp Bernd Badura Ev´von der Gracht Marcus Watolla Harry M. Liedtke Gabriele Pluskota Raniero Spahn GERT IMMICH Frank Bruns lud in das urige "Museum" Fünte in der...

3x2 Karten für Prima Vista Lesung im Deutschen Bergbau-Museum Bochum gewinnen

Ronny Dohmen
Ronny Dohmen | Bochum | am 03.06.2013

Bis zum 17.06. um 12 Uhr gibt es bei bochum-tourismus.de 3 x 2 Karten für die Prima Vista Lesung mit Oliver Rohrbeck und Detlef Bierstedt am 29.06.13 im Deutschen Bergbau-Museum Bochum zu gewinnen! Wer die Hörspielserie "Die drei ???" kennt, dürfte mit der Gewinnfrage überhaupt keine Schwierigkeit haben :) Das Gewinnspiel gibt es unter http://www.bochum-tourismus.de/de/aktuelles/Gewinnspiel_Lesung_DBM.php Und...

1 Bild

Texte aus der Tonne - „Müllologie“-Lesung im Rahmen von Constellationen

Helmut Peters
Helmut Peters | Herten | am 02.06.2013

Herten: Glashaus Herten | Das Projekt „Müllologie“ holt beim Constellationen-Festival am Samstag, 8. Juni, den Müll in die Mitte des Geschehens: Am Glashaus lesen acht Autorinnen und Autoren um 11.30 Uhr und um 17.15 Uhr Texte aus der Tonne. Das ist auch durchaus wörtlich zu verstehen: Zwei Mülltonnen bilden die Kulisse für das ungewöhnliche Leseerlebnis. In den Tonnen, an den Tonnen und auf den Tonnen präsentiert das Team Kultur „aus der...

1 Bild

Künstler sammelten für den Kinderhospiz in Recklinghausen 1

Nicole Frischlich
Nicole Frischlich | Recklinghausen | am 02.06.2013

Recklinghausen: Klostermann | Am 29.05.2013 trafen sich verschiedene Künstler, die aus ganz Deutschland anreisten in Recklinghausen-Suderwich im Restaurant Klostermann, um für den deutschen Kinderhospizverein in Recklinghausen zu sammeln. Vorgeführt wurde keltische, irische Musik ( Cat Henschelmann) und dazu gaben Literaten Einblicke in ihre verfassten Buchformen. So trug u.a. Glenda Benning ( eine geborene Suderwicherin) Erinnerungen aus...

1 Bild

Ein Mann liest zurück

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 31.05.2013

Dortmund: Bibliothek | Die Stadt- und Landesbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1-3, lädt am Montag, 3.Juni, 19.30 Uhr, zur nächsten Lesung in das Studio B ein. Kennen sie Bücher wie „Aszendent Schlampe“, „Der Mörder war der Fahrlehrer“ oder den Autor „Mohammed Sarrazin“, den Neffen von Thilo? Nein? Kein Wunder, denn Thomas Koch stellt auf aberwitzige Weise Bücher vor, die es gar nicht gibt, sehr wohl aber geben könnte! Als bekennender...

1 Bild

Klaus Goehrke liest aus seinem Jugendroman "Yvans Schatten. Hundstage auf Korsika"

Magnus See
Magnus See | Unna | am 31.05.2013

Werne: Stadtbücherei | Passend zum Sommeranfang: Zuhörer werden literarisch nach Korsika mitgenommen Passend zum Sommeranfang am 21. Juni 2013 entführt der Schriftsteller Klaus Goehrke die Besucher der Lesung auf die Mittelmeerinsel Korsika. Er liest aus seinem Jugendroman "Yvans Schatten. Hundstage auf Korsika". Darin geht es allerdings nicht nur um Urlaub, den Strand, das Meer und die Liebe, sondern auch um das Erwachsenwerden und den Kampf...

1 Bild

Wäre nicht der Bauer - hätten wir kein Brot 1

Gerd Kaemper
Gerd Kaemper | Herne | am 27.05.2013

Am Samstag, dem 8. Juni 2013, findet in der Zeit von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr in der Mayerschen Buchhandlung (Herne, Bahnhofstraße 53) die Vorstellung des Buches über das bäuerliche Leben in Wanne-Eickel und Herne statt. Wolfgang Viehweger verbindet mit der Lesung eine Ausstellung von Bildern, die er zum Teil im Buch verwendet hat. Im Anschluss an die Lesung signiert der Autor seine Bücher. Ehrengast der Veranstaltung, die...