Literatur

2 Bilder

Deniz Yücel: "Wir sind ja nicht zum Spaß hier"

Sara Holz
Sara Holz | Hagen | vor 23 Stunden, 27 Minuten

Hagen: Kulturhof Emst | Über wenige Menschen wurde in den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten ähnlich viel gesprochen, wie über den WELT-Journalisten Deniz Yücel. Vor einer Woche wurde der deutsche Staatsbürger aus dem türkischen Gefängnis entlassen. Ein Jahr Unsicherheit liegt hinter dem 44-Jährigen, seiner Familie und dem Freundeskreis. Warum er in der Türkei festgenommen wurde, war lange nicht deutlich. Deutlich dagegen sind die Vermutungen,...

Bildergalerie zum Thema Literatur
25
25
20
19
2 Bilder

Absolutes Tabuthema: "Sexuelle Gewalt durch eigene Geschwister ist kein Einzelfall", weiß die Marlerin Dr. Esther Klees

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | vor 23 Stunden, 51 Minuten

Sexueller Missbrauch von Kindern ist längst kein Tabuthema mehr - die Täter, so die vorherrschende Meinung, sind meist erwachsene Männer. Absolutes Tabu in Gesellschaft und auch Politik ist hingegen die sexualisierte Gewalt durch eigene Geschwister im Kindes- und Jugendalter. Von Petra Pospiech Dabei handelt es sich keinesfalls um Einzelfälle und schon gar nicht um harmlose „Doktorspielchen“. Die Marlerin Dr. Esther Klees...

1 Bild

Kunst- und Literaturstudio `Galerie-7´ feiert Doppel-Jubiläum

Bettina Döblitz
Bettina Döblitz | Bottrop | vor 2 Tagen

Bottrop: Galerie 7 | Die `Galerie-7´ feiert 50-Jähriges Bestehen und 1-Jähriges seit der Neu-Eröffnung Am 3.03.2018 feiert das Kunst- und Literaturstudio Galerie-7 in Bottrop ein großes Doppel-Jubiläum!! Die Galerie-7 wird 50 Jahre! und feiert das 1-Jährige seit der Neu-Eröffnung. Wenn DAS kein Grund zum Feiern ist …. Seit dem 1.03.2017 betreibt die Bottroper Autorin Bettina Döblitz nun das „Kunst-und Literaturstudio Galerie-7“ in Bottrop...

1 Bild

Es war die Lerche… "Lerchenpredigt" des Franziskus 2

Erst war nur von Steinschmätzern die Rede, man lachte sich eins, dann von der Feldlerche, na ja, und selbst Gleichgültige schüttelte den Kopf, warum wegen ein paar unbedeutenden Vögeln am Flugplatz Essen/Mülheim kein Open-Air-Konzert möglich sein soll. Halt! Unbedeutend? Wie war das noch mit der Lerche in der Kultur? Und schon hat einer das Shakespeare-Zitat „Es war die Lerche und nicht die Nachtigall“ verkehrt herum auf...

2 Bilder

X-Slam # 9 - Der Xantener Poetry Slam im Librarium

Michael Schumacher
Michael Schumacher | Xanten | vor 2 Tagen

Xanten: Buchhandlung Librarium | Der nächste Poetry Slam im Xantener "Librarium" startet am Freitag, 16.3 Beginn 19 Uhr Wieder stehen sechs großartige Poetinnen und Poeten auf der Bühne der Buchhandlung "Librarium" um dem Publikum ihre Texte zu präsentieren. Sechs Minuten Zeit am Mikro, keine Requisiten, keine Verkleidungen, selbstgeschriebene Texte - das sind die goldenen Regeln. Diesmal am Start: - Kim Cathrin, Finalistin im Team "Parkpunk" bei...

3 Bilder

"Lesen für Bier" - die etwas andere Lesebühne im SCALA Kulturspielhaus Wesel 2

Michael Schumacher
Michael Schumacher | Wesel | vor 2 Tagen

Wesel: Scala Kulturspielhaus | Scala Kulturspielhaus | Scala Kulturspielhaus "Lesen für Bier" jetzt auch in Wesel - die Lesebühne, bei der Hopfen und Malz gewonnen wird Michael Schumacher, Poetry Slammer aus Xanten, Cordi van Rennings, Susanne Kappel und als Special Guest die Marburger Poetry-Slammerin Barbara Roherwasser lesen wieder, was das Publikum mitbringt. Oder was das Zeug hält. Bestenfalls beides. Nach jedem Vortrag entscheidet das...

2 Bilder

Faden&Wort ein Projekt der Engagementförderung im Bürgerbahnhof Arnsberg

Marita Paulick
Marita Paulick | Arnsberg | am 15.02.2018

Arnsberg: Bürgerbahnhof | Häkeln&Literatur Auch so könnte das Projekt heißen, das nach einer Qualifikationsmaßnahme für Senior-Trainer begründet wurde. Während die Hände ruhig Wollreste zu bunten Kissen verhäkeln, gibt es Literatur, vorgelesen oder auch als Hörbuch. Es kann aber auch ein gutes Gespräch über Dies und Das entstehen. Dafür ist Zeit an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat von 15:30 bis 17:00 im Bürgerbahnhof Arnsberg. Die...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Auch nach Karneval haben wir einen Prinzen und verkleiden uns. Die Companeras spielen Shakespeare

Angelika Ortmann
Angelika Ortmann | Duisburg | am 14.02.2018

Duisburg: Notkirche Duissern | Unser Prinz ist schwanger und der alte Schäfer liegt noch mit Grippe im Bett. Das Ensemble Companeras hat sich seit 11 Jahren den großen Theaterstücken bedeutender Autoren der Vergangenheit verschrieben. Stücke aus dem  17. bis zum 20. Jahrhundert gingen schon über die Bühne der Notkirche in Duisburg-Duissern. Diesmal also Shakespeare, der ungekrönte König des Theaters! Im Stück ist die Königin schwanger, bei uns der Prinz....

1 Bild

Literatur im Kleinen Salon - Lesetreffen im SCALA Kulturspielhaus

Heike Mühlen
Heike Mühlen | Wesel | am 12.02.2018

Wesel: Scala Kulturspielhaus | In Kooperation mit dem Lesekreis Rotkehlchen findet im Kleinen Salon des SCALA Kulturspielhauses ein literarischer Abend für alle Bücherliebhaberinnen und -liebhaber statt. Wir möchten mit Ihnen unsere und Ihre Lieblingsbücher vorstellen, daraus vorlesen, diskutieren und eventuell auch tauschen. Jede/r ist herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei und die Mitglieder des Lesekreises freuen sich auf neue...

21 Bilder

54. MÜLHEIMER LESEBÜHNE am 02.März 2018, 19.00-22.00 Uhr im Hotel HANDELSHOF 6

Am 02. März 2018 findet in der Zeit von 19.00 h - 22.00 h die 54. Mülheimer Lesebühne statt. Wie immer im Hotel und Restaurant Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Die Gäste werden vom Veranstalter Manfred Wrobel persönlich begrüßt. Die Moderation an diesem Abend übernimmt Peter Roßkothen aus Düsseldorf. Den Anfang macht die Autorin Lavinia Unger. Die Mutter zweier erwachsener Kinder...

1 Bild

Lesung "Von Narren und Helden" 1

Norman Meier
Norman Meier | Düsseldorf | am 02.02.2018

Altena: Café zur Burg Altena | Graf von Heidel, Ritter Norman M. und Burgfräulein Müller lesen am 04.03.2018 um 15:00 Uhr im Café zur Burg in Altena. Es werden Texte rund um Ritter, Burgen, Drachen und Mittelalter vorgetragen. Der Eintritt ist frei

1 Bild

Medaille für Leseförderinnen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 01.02.2018

Verdienstmedaille für Gisela Kühn und Dagmar Mägdefrau Gisela Kühn und Dagmar Anna Mägdefrau empfingen kürzlich die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die beiden Frauen wurden für ihr langjähriges Engagement und ihre Verdienste im kulturellen Bereich ausgezeichnet. Gisela Kühn und Dagmar Mägdefrau haben den Essener "Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V."...

1 Bild

Deutschlands bestes Kinderhörbuch: Kinderjury im Ulla-Hahn-Haus verleiht Preis an Franziska Hartmann

Monheim am Rhein: Ulla-Hahn-Haus | Letztlich war es für die fünfköpfige Kinderjury des Ulla-Hahn-Hauses eine klare Sache: In der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch" siegt "Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheimnisvolle Nachtflieger" von Verena Reinhardt. Der Preis geht an die Sprecherin und Schauspielerin Franziska Hartmann - die Interpretin des Hörbuchs. Verliehen wird die Auszeichnung vom Verein Deutscher Hörbuchpreis. Und bei dem hatte es...

8 Bilder

Kleine Bühne präsentiert: "Alles Theater - Spaß und Spötter"

Gleich dreimal hat das neue Programm der Kleinen Bühne Premiere. Am 16. Februar heißt es im Petrikirchenhaus ab 19 Uhr: "Alles Theater - Spaß und Spötter." Am 17. und 18. Februar bringen Regisseur Volkmar Spira und sein Ensemble ihr 18. Programm im Studio 1 des Backstein-Theaters an der Schulstraße 10 auf die Bühne. Seit zehn Jahren haben sich die Ensemblemitglieder der Kleinen Bühne dem Wort- und Sprachwitz verschrieben....

18 Bilder

EIN „KROKODIL“, DREI FRAUEN und ein M A N N 11

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Düsseldorf | am 28.01.2018

Düsseldorf: Düsseldorf-Zoo | ... Autorenlesung... "... und es geht schon wieder los, das darf doch wohl nicht wahr sein..." LESUNGs - SPASS in Düsseldorf „DAS LITERARISCHE KROKODIL“ Januar 2018 Es war Ende September, fast Oktober, als vier Düsseldorfer´ Künstler mit ihrer ersten „KROKODILSLESUNG“ eine neue literarische Reihe´ starteten. Natürlich ließ ich mir, zumal ich alle bereits mehr oder weniger gut schon kannte, diese Premiere...

1 Bild

Hommage an Gerhard Kienle

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | am 27.01.2018

Das neue Buch „Ich-Bildung“ würdigt das Lebenswerk des Gründers der Universität Witten/Herdecke Gerhard Kienle. Gerhard Kienle (1923-1983), einer der Gründerväter der Universität Witten/Herdecke (1983) und des Herdecker Gemeinschaftskrankenhauses (1969), hat sich zeit seines Lebens für freie Bildungseinrichtungen engagiert. Das würdigt nun eine Publikation des Ökonomen und Philosophen Philip Kovce: „Ich-Bildung. Der Mensch...

2 Bilder

Elefanten flüstern zu Gitarrenmusik im KTP

Unna: KTP Kunst Treffpunkt |   Liebe Gäste, liebe Freunde, der KTP Kunst Treffpunkt ist inzwischen nicht nur zu einem beliebten Ort für Literatur Musik und Kunst geworden, sondern auch zu einem bevorzugten Treffen im historischem Ambiente. Diesmal habe ich den Musiker und Autor Jochen Preising eingeladen. Der Autor schreibt zur Zeit an seinem Buch „Mein Programm 18: ALLES NOCH MAL, GERNE“. In diesem Buch wird er erstmalig seine Musiktexte...

1 Bild

Altenessen - Hab Sonne im Herzen... 16

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 19.01.2018

Hab Sonne im Herzen, ob's stürmt oder schneit. Ob der Himmel voll Wolken, die Erde voll Streit. Diese Worte aus einem Gedicht von Cäsar Otto Hugo Flaischlen zieren eine alte Malerei eines mir unbekannten Künstlers aus Altenessen-Süd. Ich mag sie sehr, diese naiv anmutende Malerei. Sie macht mich fröhlich. Der Künstler soll laut meiner Recherche den Namen Willi R. getragen und früher in der Nootstraße in Altenessen...

1 Bild

Im Bann des Schreibens 3

Nils Krüger
Nils Krüger | Essen-Süd | am 17.01.2018

Krimiautor Klaus Heimann aus Haarzopf nimmt die Vorstellungskraft seiner Leser auf eine Reise durch Essen. Mit dem Fund der Leiche eines Unbekannten auf dem Haarzopfer-Gemeindefriedhof beginnt der neue Krimi von Essener Autor Klaus Heimann. Polizeikommissar Sigi Siebert muss in diesem neuen Fall nicht erst nach Namibia um einen mysteriösen Fall zu lösen. Ein nicht allzu lang vergangenes Essen-Haarzopf aus dem Jahr 2007...

1 Bild

Tolle Autoren bei Bittners Literaturkritik zu Gast

Marvin Bittner
Marvin Bittner | Hagen | am 07.01.2018

Berliner Kulturradiosender startet in 2018 Hagen./Berlin. Am Donnerstag, 11. Januar 2018 startet die Radiosendung Bittners Literaturkritik ins Jahr 2018. Moderiert wird die Sendung, die in diesem Jahr monatlich ausgestrahlt wird, von dem Hagener Schriftsteller Marvin Bittner. Marvin Bittner stellt in seiner Sendung, die in der neuen Zeit von 21 bis 22 Uhr ausgestrahlt wird, Bücher von unbekannten und bekannten Autoren...

1 Bild

Gemeinsamer Roman der Hagenerin Barbara Bellmann und der Berlinerin Theres Krause wird im Literaturhaus Berlin gelesen

Hilde Belschaus
Hilde Belschaus | Hagen | am 06.01.2018

Berlin: Berlin | 28. Literarischer Abend des Frieling-Verlages Berlin »Das Leben ist eine Reise« Heute Abend betrachten unsere Autoren Nil Berke, Joachim Wehrenbrecht und Theres Krause drei Lebensreisen – die der Mutter, die eigene bis zum heutigen Tag und ein kurzes Stück aus der eines Romanhelden. Alle drei sind auf ihre ganz eigene Weise besonders und fesseln durch Vielseitigkeit, Tragik und Spannung. Selma war eine starke und...

1 Bild

Mitten im Leben der Menschen: Das neue Programmheft des Evangelischen Bildungswerks ist da!

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 05.01.2018

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | „Wir wollen Menschen dazu befähigen, die eigenen kreativen Möglichkeiten zu entdecken und bei der Suche nach Lösungen zu nutzen“ – dieser Leitgedanke zieht sich wie ein roter Faden durch das neue Halbjahresprogramm des Evangelischen Bildungswerks, das ab sofort im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39, und bei den Essener Kirchengemeinden erhältlich ist.Praktische Hilfen und Stärkung für Leib und Seele Evangelische...

6 Bilder

William Shakespeare "Das Wintermärchen" in der Inszenierung des Ensemble Companeras in der Duisserner Notkirche

Angelika Ortmann
Angelika Ortmann | Duisburg | am 02.01.2018

Duisburg: Notkirche Duissern | Tragödie, Komödie und ein zauberhaftes Happy-End Das Wintermärchen entführt das Publikum an den eleganten Hof des reichen sizilianischen Königs Leontes, zu einfachen Schäfern in eine wüste Gegend in Böhmen und wieder zurück nach Sizilien. Im Mittelpunkt steht der von Eifersucht verblendete sizilianische König Leontes, der sein eigenes Glück zerstört, indem er seine Frau vor Gericht bringt, seinen Sohn in den Tod treibt...

1 Bild

Gladbeck: Erotische Lesung im "Stilbruch" 6

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 02.01.2018

Gladbeck: Café Stilbruch | "‎Lust auf Lust": Unter diesem Motto steht eine musikalische Lesung am Freitag, 5. Januar ab 19.30 Uhr im Gladbecker Café Stilbruch auf der Rentforter Straße. Die Autorin Maria Mariposa und der Musiker "Reverend" Mike Gromberg versprechen "Erotik mit Niveau" in einer ungewöhlichen Literaturveranstaltung. Maria Mariposa liest erotische Kurzgeschichten, die von Mike Gromberg und seiner Gitarre musikalisch umrahmt werden....

1 Bild

Frohe Botschaft

Schnappschuss