Literatur

10 Bilder

DER ZWECK heiligt die MITTEL... 6

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Gladbeck | vor 3 Tagen

Gladbeck: CSB | oder Warum müssen HERZEN bloß auch noch die LIEBE aushalten!? Montagslesung im CAFE´ Stilbruch, Gladbeck 11.05.2015 GIGI Louisoder Gottseidank, es ist trocken! Kein Regen angesagt! Die Sonne scheint sogar! Die S-Bahn, naja, fast pünktlich. Immerhin fährt diese, in Zeiten ständigen Streik-Wahns! Schön, dass schon Einige dort sind, draußen, in der lauen Luft sitzend, einen Kaffee, ein erfrischendes Bier oder ne´...

Bildergalerie zum Thema Literatur
24
19
12
9
1 Bild

...die Tage, abends in DUISBURG, ein FLOTTER DREIER... 2

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Duisburg | vor 3 Tagen

Duisburg: duissern | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

KLAVIERPOESIE - Ein Abend für Verliebte

Eugen Bednarek
Eugen Bednarek | Essen-Nord | vor 5 Tagen

Essen: Zeche Königin Elisabeth | "Einem Menschen, den ich liebe, Flüstere ich diese Zeilen, [...]" Wenn Alexandra Danshova an ihrem Klavier hingebungsvoll eigene Kompositionen spielt und dazu der Autor Ingo Munz seine Lyrik teils spricht, meist deklamiert und selten singt, dann ist das „Klavierpoesie“. Der nächste Auftritt von Klavierpoesie findet statt am 29. Mai, um 20 Uhr in der Essen-Frillendorfer Zeche Königin Elisabeth. Das Konzert steht diesmal...

1 Bild

Tim Boltz - Rüden haben kurze Beine - Literatur Comedy

Frank Schröer
Frank Schröer | Fröndenberg/Ruhr | am 20.05.2015

Fröndenberg/Ruhr: Kulturschmiede | Nach 2 großartigen musikalischen Abenden (Eric Clapton Tribute und Anne Haigis) präsentiert „Kultur für Uns“ am Samstag, den 13. Juni 2015 erstmalig Literatur-Comedy. Tim Boltz ist ein deutscher Schriftsteller, dessen Romane sich über mehrere Wochen in den deutschen Bestseller Charts platzierten. Seither zählt er zur Créme de la Créme der deutschen Comedy-Autoren. Nun kommt er mit seinem Programm „Rüden haben kurze Beine“...

1 Bild

Ich schreib dann mal ein Buch: Mut, Wahn oder Selbstüberschätzung? 22

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | am 20.05.2015

Wenn man so schaut, was heutzutage in Buchform angeboten wird,dann kann man schon hin und wieder erstaunt sein ob der mutigen Annahme der Autoren, dass ihr Werk gelesen wird. Ich meine jetzt nicht die unsäglichen Biographien von Prominenten oder Möchtegern-Promis, die aufgrund eigener oder schlimmer noch familiärer Berühmtheit meinen, dass sie der Welt etwas über sich preisgeben müssen. Zumeist müssen diese geistigen...

2 Bilder

Mord und Totschlag und viel Humor! 2

Harry Michael Liedtke
Harry Michael Liedtke | Gladbeck | am 20.05.2015

Gladbeck: Café Stilbruch | Klaus Stickelbroeck kommt! Am Montag, 1. Juni tritt der Autor vom Niederrhein im Café Stilbruch Gladbeck auf der Rentforter Straße auf, und er bringt seine ebenso spannenden wie spaßigen Krimis mit. Erleben Sie eine furiose Lesung der Extraklasse! Der kultige Krimi-Cop kennt sein Metier. Wer nicht erscheint, wird erschossen! Klaus Stickelbroeck lebt in Kerken am Niederrhein und arbeitet als Polizeibeamter in Düsseldorf....

1 Bild

Achtung Zeitänderung: Afrikanische Frauen

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 19.05.2015

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Einladung Wie steht es um den Einfluss afrikanischer Frauen in der Gesellschaft? Der Kontinent Afrika zeichnet sich in besonderer Weise durch eine große Vielfalt an Kulturen und Lebensformen aus. Die mediale Berichterstattung ist im Gegenteil dazu eher einseitig: Im Vordergrund stehen häufig Berichte über Gewalt und Bürgerkrieg, über die Krankheiten Ebola und Aids, über chaotische Vorstädte und trostlose Dörfer. An...

1 Bild

Uta Rotermund auf der Couch mit Tobi Katze

Uta Rotermund
Uta Rotermund | Dortmund-City | am 19.05.2015

Dortmund: Theater Fletch Bizzel | ­ Dortmund: Theater Fletch Bizzel | Kein Kuss für Mutter ! Uta Rotermund, scharfzüngige Kabarettistin in ihrer Paraderolle als sie selbst - und einige mehr , im Gespräch mit Tobi Katze ! Am Mittwoch, 20.Mai 2015, wird Uta Rotermund sich um 20.00 Uhr auf der Couch mit Tobi Katze befinden. Seien Sie unbesorgt , es handelt sich nicht um eine öffentlich zur Show gestellte Unschicklichkeit, sondern um einen Talk. Leider...

1 Bild

Irrlichternde Gestalten „Gedanken für die Vergessenen“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 19.05.2015

Am Samstag, 23. Mai, ist der Essener Autor, Regisseur und Veranstalter Michael Masberg zu Gast auf der Bühne von „kunstwerden“ in der Ruhrtalstraße 19a, Tor 2. Als Salonlöwe, Plantagenpoet oder Nachtchronist ist er umtriebig unterwegs. Masberg ist Teil des kulturellen Szene-Netzwerks bEATPLANTATIOn, erzählt als sein Alter Ego Sam Greb surreale Geschichten aus der Fieberwelt und lädt als Gastgeber in den BEAT SALON....

1 Bild

Kein Kuss für Mutter !

Uta Rotermund
Uta Rotermund | Dortmund-City | am 16.05.2015

Dortmund: Theater Fletch Bizzel | Kein Kuss für Mutter ! Uta Rotermund, scharfzüngige Kabarettistin in ihrer Paraderolle als sie selbst - und einige mehr , im Gespräch mit Tobi Katze ! Am Mittwoch, 20.Mai 2015, wird Uta Rotermund sich um 20.00 Uhr auf der Couch mit Tobi Katze befinden. Seien Sie unbesorgt , es handelt sich nicht um eine öffentlich zur Show gestellte Unschicklichkeit, sondern um einen Talk. Leider handelt es sich bei dem Gastgeber nicht um...

4 Bilder

Turmübergabe in Obermörmter

Monika Horn
Monika Horn | Xanten | am 15.05.2015

Am Sonntag, 10. Mai 2015, war es endlich soweit. Der ehemalige RWE-Trafoturm in Obermörmter wurde offiziell an den Verein Obermörmter AKTIV! e.V. übergeben. Michael Sonfeld, Mitarbeiter von RWE Deutschland, beschrieb nicht nur in seiner Ansprache die Entstehung der Turmstationen, sondern berichtete mit spürbarer Begeisterung von der Vielzahl kreativer Ideen, mit denen die „Turmschützer“ ihren Türmen neue Bedeutung...

15 Bilder

L E S E B Ü H N E Mülheim, die 37. !!! 10

Mülheim an der Ruhr: Hotel Handelshof | Hotel Handelshof, Mülheim, Mai 2015 Alle zwei Monate am jeweils ersten Freitag in einem ungeraden Monat ist Mülheimer LESEBÜHNEN-Zeit! Auch in meinem Kalender längst etabliert als FESTER Termin und wenn es mir denn eben möglich ist, nehme ich diesen auch wahr. Trotz wieder einmal widriger Umstände, von wegen Bahn-Streik und dezentem Unwohlsein, landete ich fast wie automatisch zur gegebenen Zeit im Hotel Handelshof....

1 Bild

Das Leben... 23

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 14.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Die Schätze der Xantener StiftsBibliothek

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 13.05.2015

Xanten: StiftsMuseum Xanten | Am Samstag, 16. Mai wird um 15 Uhr die Tür der StiftsBibliothek Xanten aufgeschlossen. Angemeldete Besucher können den historischen Raum betreten, der über dem Kreuzgang am Xantener Dom liegt. Hier stehen rund 15.000 Buchwerke aus dem 15. bis 18. Jahrhundert in Regalen und Pulten. Wer darin ausschließlich Bibeln und Gebetbücher erwartet wird überrascht sein - auch Medizin und Heilkunde, Recht und Gesetz, Geschichte und...

Neue Kinderbücher in der Kamener Stadtbibliothek

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Kamen | am 12.05.2015

Kamen: Stadtbibliothek | In den Regalen der Stadtbibliothek, Markt 1, stehen viele Bücher, die neu angeschafft wurden. Für die Kleinsten gibt es lustige Bilderbücher, wie zum Beispiel „Vorsicht, hier sind Katzen drin“, ein interaktives Buch mit vielen Klappen zum Entdecken von Viviane Schwarz. Für Leseanfänger gibt es auch spannende Neuheiten. Bekannte Figuren wie Wickie, Yakari oder die Schlümpfe machen das Lesenlernen mit ihren abenteuerlichen...

1 Bild

Lesung in der Steinwache

Die Mahn- und Gedenkstätte Steinwache, Steinstraße 50, lädt in Kooperation mit dem Verein für Literatur am Donnerstag, 21. Mai, um 19 Uhr zu einer Gedenkveranstaltung zur Bücherverbrennung ein. Unter Leitung des Nationalsozialistischen Lehrerbundes und der SA, mit dem neuen Polizeipräsidenten Wilhelm Schepmann an der Spitze, wurden am 30. Mai 1933 auf dem Hansaplatz Bücher verbrannt. Hier wurden missliebige Druckwerke...

1 Bild

KUNST STATT LEERSTAND feiert Geburtstag

Langenfeld (Rheinland): Markt Karree 1. OG | Was als befristetes Projekt für 2 Wochen begann, besteht nun schon seit einem Jahr. Die Künstlergruppe „Falter“ feiert 1 Jahr „KUNST STATT LEERSTAND“ in Langenfeld mit Live Musik und Aktionen im 1. Obergeschoss des Markt Karrees. „Lokalmatador“ Peter Plattke & Band gibt sich mit Musik der 70er Jahre die Ehre. Die Gruppe „Falter“ präsentiert ihre inzwischen 11. Ausstellung unter dem Titel „Crossover“ mit Malerei,...

1 Bild

Eintritt frei: LiteraTouren im MedienHaus Mülheim – die vierte in diesem Jahr

Mülheim an der Ruhr: MedienHaus | Am 12. Mai heißt es ab 19 Uhr im MedienHaus am Synagogenplatz 3 in Mülheim-Mitte wieder: Vorhang auf zu LiteraTouren, der ungewöhnlichen Veranstaltungsreihe mit Schreibern, Liedersängern und anderen Poeten. Auf der Bühne: Thorsten Lindemann, Sprachakrobat und Musiker aus Aachen, wohnt dort aktuell mit zahlreichen Gitarren und rund 2.000 Büchern. Eines davon ist sein eigenes, neustes Werk „BÄNG“, aus dem er einige...

1 Bild

Vor 70 Jahren: Am 8. Mai 1945 sind wir durch die Elbe geschwommen...

„Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ Am späten Nachmittag des 7. Mai 1945 erreichten wir, Wilfried und ich, von Osten herkommend, das Ufer der Elbe fast an derselben Stelle, an der wir ostwärts gefahren waren. Wir waren im März von einem Brückenkopf nördlich des Waal zwischen Arnheim und Nimwegen vertrieben worden, hatten unsere Kompanie verloren und uns einer FLAK-Einheit angeschlossen. Sie war nun nicht mehr gegen...

1 Bild

Teil 9 - letzter Teil - Das Mädchen Sybille. Eine Erzählung in Fortsetzungen von Mathilde Marré

Erich Marré, M.A.
Erich Marré, M.A. | Essen-Ruhr | am 07.05.2015

Sybille schaut zur Uhr. Heute ist Sonnabend, und gleich um dreizehn Uhr ist Feierabend. Froh und beschwingt räumt sie ihre Arbeit fort. Sie weiss, dort unten vor der Pforte steht Michael. Gleich werden sie gemeinsam planen, was sie mit dem Wochenende beginnen werden. Sorgfältig schliesst sie den Schreibtisch ab und fährt mit dem Paternoster zum Erdgeschoss. Richtig, da steht er, und ihr Herz hüpft. Schnellen Schrittes ist...

1 Bild

Teil 7. Das Mädchen Sybille. Eine Erzählung in Fortsetzungen von Mathilde Marré 1

Erich Marré, M.A.
Erich Marré, M.A. | Essen-Ruhr | am 07.05.2015

Oft zankt sich das Ehepaar Lehmann. Der Mann ist leicht jähzornig. Frau Lehmann reizt ihn oft mit schnippischen Widerreden, bis er aus der Haut fährt. An einem Sonntag ist’s. Den ganzen Vormittag haben die Lehmanns nicht miteinander gesprochen. Mittags, kurz nach dem Essen, bricht das Gewitter los. Sybille weiss nicht recht, wie es kommt, wer zuerst den Anlass gibt, jedenfalls schreit Herr Lehmann seiner Frau ins Gesicht:...

1 Bild

Kein Kuss für Mutter - Uta Rotermund und Tobi Katze

Uta Rotermund
Uta Rotermund | Dortmund-City | am 06.05.2015

Dortmund: Theater Fletch Bizzel | Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus und die Realität zu. Den täglichen Horrormeldungen aus aller Welt zum Trotz , hier ein Vorschlag zur freundlichen und heiteren Lebensgestaltung . Am Mittwoch, 20.Mai 2015, werde ich mich um 20.00 Uhr auf der Couch mit Tobi Katze befinden. Ort des Geschehens ist das Theater Fletch Bizzel. Seien Sie unbesorgt , es handelt sich nicht um eine öffentlich zur Show gestellte...

1 Bild

Teil 8. Das Mädchen Sybille. Eine Erzählung in Fortsetzungen von Mathilde Marré 1

Erich Marré, M.A.
Erich Marré, M.A. | Essen-Ruhr | am 05.05.2015

In einigen Wochen ist Betriebsfeier. Da bringen die Kollegen ihre Damen mit. Sybille ist ein wenig neugierig zu sehen, welche Frau dieser oder jener Kollege haben mag. Sie möchte sie gern für diesen Abend ein neues Kleid haben. “Was Du für Ansprüche stellst”, fährt Frau Lehmann hoch, als Sybille schüchtern diesen Wunsch äussert. “Wo denkst Du hin, woher soll ich denn das Geld nehmen?” “Aber Mutti, ich verdiene doch...

26 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Route66 - Krimi-Bücherlesung, Musik und Freunde treffen... 11

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 04.05.2015

Düsseldorf: Route66 | * Es begab sich aber zu der Zeit... nun denn... es war der 12. März 2015 ;-) Ehe ich mir hier irgendwelche "Verzierungen" abbreche und längst Geschriebenes wiederhole, verweise ich mal auf das, was die liebe ANA hier schon vor einigen Wochen (schön Zeitnah - im Gegensatz zu mir) zu Papier... oder sagt man da "zu PC"?... gebracht hatte. ANAs 1. Bericht - VIER, diesmal VIER in DÜSSELDORF ANAs 2. Bericht - BITTERE...

2 Bilder

Büchermarkt: Literarische Schnäppchen

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Haltern | am 04.05.2015

Gebrauchte Ideen, günstig abzugeben: Beim Halterner Büchermarkt konnten sich die Besucher mit preiswerten Druckwaren eindecken. Der Markt gab sich etwas kompakter als sonst, erfreute sich aber ungebrochener Beliebtheit. Der halbjährlich stattfindende Markt an der Sixtuskirche hat sich längst als fester Termin für Leseratten und Bücherwürmer etabliert. Auch am ersten Maiwochenende flanierten Hunderte an den Verkaufstischen...