Literatur

1 Bild

Astrid Korten liest aus ihrem Thriller "Eiskalter Schlaf"

Anja Kricheldorf
Anja Kricheldorf aus Essen-Kettwig | vor 13 Stunden, 28 Minuten

Essen: Buchhandlung Folgner | Die oft auch als „Thriller Queen“ bezeichnete Essener Autorin liest in der Buchhandlung Folgner aus ihrem Thriller „Eiskalter Schlaf“. Das Buch ist die Fortsetzung von „Eiskalte Umarmung“ mit dem Korten im Januar 2014 auf Platz 1 der Thalia-E-Book-Bestseller stand. Astrid Korten ist bekannt für ihren Stil, das Schreiben über abscheulichste Verbrechen und Grausamkeiten noch mit einer gekonnten Poesie zu...

Lesung, Literatur, Autorin, Lesungen, Thriller, Schriftstellerin
Bildergalerie zum Thema Literatur
3
2
2
1
1 Bild

BÜCHERKOMPASS: ein Buch in drei Regionalsprachen 6

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | vor 20 Stunden

Für nicht wenige Menschen sind regionale Dialekte und lokale Mundarten immer noch ein besonderer Teil ihrer Heimat. Wer durch NRW reist, hört hier nicht nur Kiezdeutsch ("laber, Alter!") oder Handysprech ("lol"), sondern merkt relativ bald, dass die Menschen von Region zu Region durchaus in unterschiedlichen Varianten sprechen. Dieser Tatsache wollen wir mit unserer aktuellen Buchverlosung gerecht werden. Mundart ist tot?...

Gewinnspiel, Literatur, Rezension, Bücherkompass, Mundart, Klartext Verlag, Dialekt, Buchkompass, Geschichte vom Glück, Werner Holzwarth
33 Bilder

Foto der Woche 16: Bücher, Leseratten und Bücherwürmer - Welttag des Buches 4

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | vor 3 Tagen

Am Mittwoch, 23. April, ist der Welttag des Buches. Ein Festtag für Autoren und Leseratten, für Poeten und Bücherwürmer, für Bibliothekare und Büchereien jeder Art. Lasst uns diesen Tag mit zahlreichen Bildern zelebrieren - zeigt uns Eure Bücherfotos! Der Welttag des Buches und des Urheberrechts ist ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und...

Bildergalerie, Fotogalerie, Gewinnspiel, Literatur, Buch, Bücher, Foto der Woche, Bibliothek, Büchermarkt, bibliophil

Geburtstagsparty für Shakespeare

Dorothea Weissbach
Dorothea Weissbach aus Oberhausen | vor 3 Tagen

Wuppertal: City-Kirche | Zum 500. Geburtstag von William Shakespeare (*1564) lädt "kunsthochdrei" in die City-Kirche (Nähe Hauptbahnhof und Von der Heydt-Museum) ein. "kunsthochdrei" ist eine Veranstaltungsreihe des Kunst- und Museumsvereins in Kooperation mit dem Von der Heydt-Museum, dem Literaturhaus e.V. und der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Wuppertal. Zur Einführung referiert Dr. Gerhard Finckh vom Von der Heydt-Museum über Jacques...

Literatur, Kunstausstellung, von-der-heydt-museum, William Shakespeare, City Kirche, John Dowland, Mechthild Großmann, Thilo Dahlmann, kunsthochdrei, Gerhard Reichenbach
1 Bild

Bürgermeister setzt sich vehement für Erhalt des Gladbecker Bücherbusses ein 2

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 5 Tagen

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Um es vorweg zu nehmen: Im Rathaus denkt man derzeit in keinster Weise daran, den städtischen Bücherbus ausser Betrieb zu nehmen, den in die Jahre gekommenen Bus in den Ruhestand zu verabschieden. Nur so können die Ausführungen von Bürgermeister Ulrich Roland gewertet werden, nachdem die CDU-Ratsfrau Barbara Enxing eine mehrere Punkte umfassende Anfrage betreffs des Bücherbusses gestellt hatte. Der...

gladbeck, Oldtimer, Literatur, Stadtbücherei, Klimaschutz, Umweltzone, Bücherbus, Fortbestand, Wahlkampfthema, Reparaturkosten
4 Bilder

MacondoRTMUND - Gabriel Garcia Márquez

Michael Siebert
Michael Siebert aus Dortmund-City | am 18.04.2014

Dortmund: Innenstadt-West | Der Tod dieses großen Schriftstellers, den ich sehr verehrt und dessen Bücher ich Anfang der 80er Jahre verschlungen habe, stimmt mich doch sehr traurig; mal abgesehen davon, dass ich u. a. auch daher einen meiner Lieblingssprüche - nämlich http://www.lokalkompass.de/dortmund-city/leute/passender-spruch-von-jean-luc-godard-zur-schuldenkrise-d195196.html abgeleitet habe - siehe u. a. "Der Herbst des Patriarchen" darin heißt...

Literatur, Macondo
1 Bild

Zur Buchpremiere die Nationalhymne

Peter Mohr
Peter Mohr aus Wattenscheid | am 18.04.2014

Zum Tod des Nobelpreisträgers Gabriel Garcia Márquez „Ich habe einfach aufgehört zu schreiben. Das Jahr 2005 war das erste in meinem Leben, in dem ich nicht eine Zeile zu Papier gebracht habe“, bekannte der kolumbianische Autor in einem Interview mit der chilenischen Tages „La Tercera“. Seine Agentin Carmen Balcells hatte damals schon erkannt: „Ich glaube, García Márquez wird nie mehr schreiben.“ So lebte „Gabo“, wie...

Literatur, gestorben, Kiepenheuer und Witsch Verlag, Nobelpreis für Literatur, GAB, Gabriel Garcia Márquez
1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Liebeskummer, Lebenskrise, Fettnäpfchen 14

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 16.04.2014

Auf lokalkompass.de verschenken wir jede Woche die Werke von bekannten Autoren an jene, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche geht es inhaltlich um Liebeskummer, Lebenskrisen und Fettnäpfchen in Ehezeiten. Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten...

Gewinnspiel, Literatur, Bücher, lesen, Rezension, Bücherkompass, Buchkompass, franka potente, nora gantenbrink, susanna montua
1 Bild

„Erzähl das Deinem Friseur“: Fringe-Festival: Schreibwettbewerb zu haarigem Thema 1

Die Ruhrfestspiele Recklinghausen und die Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen kreieren im Rahmen des „FRiNGE Festivals“ ein neues Format und rufen Autoren jeden Alters zu einem literarischen Wettbewerb auf. Die schönsten und stimmigsten Texte aus diesem Schreibwettbewerb werden bei den FRiNGE Veranstaltungen am 2. Juni, um 19 Uhr und 20.30 Uhr im „mod`s hair“-Friseursalon am Lohtor in Recklinghausen...

Literatur, Ruhrfestspiele, Schreibwettbewerb, Fringe-Festival
1 Bild

Deutsch-niederländische (Lese)-Häppchen 2

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 10.04.2014

Gladbeck: Rentforter Straße 58 | Kulinarisches und Literarisches: Die Hattinger Autorin Manuela Klumpjan serviert deutsch-niederlandische Lesehäppchen am Montag, 14. April, um 19.30 Uhr im Café Stilbruch an der Rentforter Straße 58. Manuela Klumpjan erzählt von ihren Erlebnissen, Patzern und Fettnäpfchen in Holland. "Warum lernst du holländisch? Das versteht man doch auch so!", lautet eine Frage, die ihr oft gestellt wird.Bei vielen Worten mag das...

gladbeck, Literatur, Café Stilbruch, Autorenlesung, Buffet, Kulinarisches, Manuela Klumpjan, deutsch-niederländisch
1 Bild

Medienhaus Mülheim: LiteraTouren

Annika Schuppelius
Annika Schuppelius aus Duisburg | am 07.04.2014

Mülheim an der Ruhr: Medienhaus | Am 08. April heißt es ab 19 Uhr im MedienHaus am Synagogenplatz 3 in Mülheim-Mitte wieder: Vorhang auf zu LiteraTouren, der ungewöhnlichen Veranstaltungsreihe mit Schreibern, Liedersängern und anderen Poeten. Auf der Bühne: Ulli Engelbrecht, der seit 30 Jahren als Rock-Journalist und Poet durch die Lande reist und heuer sein neues Buch „Mehr als nur ein dummes rundes Ding“ präsentiert. Es ist schon ungewöhnlich, die...

Musik, Mülheim, Veranstaltung, Lesung, Comedy, Literatur, event, lustig, Eintritt frei, Medienhaus, Comedian, ruhrmed
1 Bild

Vergnügliche Akkordeonmusik bei der Lesung

Angelika Ortmann
Angelika Ortmann aus Duisburg | am 07.04.2014

Duisburg: Ev. Gemeindezentrum Neudorf West | Schnappschuss

Musik, Lesung, Literatur, pauluskirche, Akkordeon, Lesung mit Musik, Ensemble Companeras, szenische Lesung, Wiener Lieder zum Mitsingen

Schiller und die Schließmuskel 1

Dr. Helmut Förster
Dr. Helmut Förster aus Essen-West | am 06.04.2014

Der Mastdarm und der Klassiker Wie denn das? Die größten deutschen Klassiker haben sich auf dieses Niveau begeben? Ja, sie haben sie sogar populär gemacht. Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie, 2. Akt, 3. Szene, da schrecken Schillers „Räuber“ doch tatsächlich nicht vor rückwärtiger sexueller Gewalt zurück. Die präzisen anatomischen Ausdrücke verraten des Dichters wahre Profession. Er war studierter „Regimentsmedicus“, sprich...

Literatur, Medizin, Anatomie
1 Bild

Die guten Bücher jenseits der Bestseller­listen

Jörg Stengl
Jörg Stengl aus Unna | am 04.04.2014

Unna: Bibliothek im zib | Bei den Büchern wird die literarische Halbwertzeit immer kürzer. Über das Buch, das heute nicht verkauft wird, spricht morgen schon keiner mehr. Dabei gibt es zwischen den alten und respektierten Klassikern und dem Hit von Morgen eine ganze Welt großartiger Bücher, die einfach unter den Tisch fallen. In „Nachgelesen – Die guten Bücher jenseits der Bestseller­listen“ versuchen Anja Hirsch und Michael Sacher, das ein oder...

Literatur, Anja Hirsch, Lesung Unna, Nachgelesen
1 Bild

„Mord am Hellweg VII“ – die nächsten Veranstaltungen sind ab sofort im Vorverkauf

Lokalkompass Unna/Holzwickede
Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna | am 28.03.2014

Das Programm von Europas größtem internationalem Krimifestival „Mord am Hellweg VII“ kommt weiterhin in Fahrt. Ab sofort ist der Vorverkauf für acht weitere hochkarätige Veranstaltungen mit Frühbucherrabatt gestartet - so lange der Vorrat reicht. Zug um Zug komplettiert sich das Gesamtprogramm von bis zu 180 Veranstaltungen, die vom 20. September bis zum 15. November stattfinden. Nach dem Riesenerfolg 2008 ist „Mord...

Literatur, Krimi, Vorverkauf, Mord am Hellweg, Ingrid Noll
1 Bild

Selfpublishing - Umfrage gestartet ...

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger aus Alpen | am 27.03.2014

Heute startet die Self-Publishing Umfrage. Sie richtet sich an alle Indie-Autorinnen und Autoren und solche, die es werden wollen. Zweck der Umfrage ist es, zunächst einen informativen Überblick zum Thema "Selfpublishing" zu geben. Bei großer Beteilung werden die Teilnehmenden separat angeschrieben, um (bei Interesse) an einem Selfpublishing Magazins mitzuwirken. Link zur Umfrage: http://gnomunser.familygaming.de/?p=533

Literatur, Umfrage, Autor, Autoren, Indie, Self Publisher, Self Publishing, Selfpublisher, Selfpublishing
1 Bild

Nico Salfeld veröffentlicht "Die vier Diamanten und das Erbe der Grauen" 2

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 26.03.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck ist wirklich ein gutes Pflaster für junge Autoren. Denn mit dem 18-jährigen Nico Salfeld, der jetzt seinen ersten Fantasyroman „Die vier Diamanten und das Erbe der Grauen“ veröffentlicht hat, betritt ein weiteres hoffnungsvolles Talent unsere Literaturszene. Zwei Jahre hat der Ellinghorster an dem Buch um Zauberei, Liebe, Krieg, Intrigen und magische Diamanten geschrieben und ein Ende ist nicht abzusehen, denn „Ich...

gladbeck, Literatur, Schriftsteller, harry potter, Erstlingswerk, Nico Salfeld, Fantasyroman, Literaturszene, Jungautor, Die vier Diamanten und, das Erbe der Grauen
1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Denken, Gedanken, Philosophie 14

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 26.03.2014

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche machen wir uns Gedanken über das Denken und ziehen dabei Psychologen, Philosophen und einen Mönch zu Rate! Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im...

kunst, Literatur, Buch, Gedanken, Bücherkompass, Philosophie, denken, Egoismus, Intelligenz, Kahnemann, Precht
2 Bilder

April Lesung aus der Reihe Bochumer Autoren, Donnerstag, den 03.04.2014, 19.30 Uhr, Brigitte Griehl, "Geh mit mir"

Beatrix Schulte-Gimmerthal
Beatrix Schulte-Gimmerthal aus Bochum | am 25.03.2014

Bochum: Cafe Cheese | 50er und 60er Jahre im Ruhrgebiet Klümkenbude, Zechenkolonie und Zinkbadewanne, das waren noch Zeiten. Brigitte Griehl liest aus ihrem autobiographischen Roman „Geh mit mir". Eine Kindheit und Jugend im Ruhrgebiet Was ist eigentlich geblieben aus den 50-60 Jahren? Die Klümkenbude, ja, die Zinkbadewanne, nein. Welche Rolle spielten die Mütter, was erwarteten die Kinder? Es war eine komplett andere Zeit. Die...

bochum, Veranstaltung, Lesung, Ruhrgebiet, Literatur, Buch, Autor, Buchvorstellung, Gimmerthal, Cafe Cheese, Brigitte Griehl, Even
1 Bild

Romantiker im diplomatischen Dienst

Peter Mohr
Peter Mohr aus Wattenscheid | am 25.03.2014

Vor 100 Jahren (am 31. März) wurde Nobelpreisträger Octavio Paz geboren Als Ocatvio Paz 1990 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde, wirkte er in unserer schnelllebigen Zeit schon wie ein Fossil aus längst vergangenen Epochen. Der Lyriker, Romancier, Essayist, Ethnologe, Biograf, Dozent und Diplomat nahm eine Sonderstellung als einer der letzten Universalgelehrten ein, der „in Würdigung seiner...

Literatur, Suhrkamp Verlag, Nobelpreis für Literatur, Octavio Paz
1 Bild

Bottroper Autoren erhalten Einladung zur Lesung in Halle/Saale

Bettina Döblitz
Bettina Döblitz aus Bottrop | am 21.03.2014

Bottroper Autoren erhalten Einladung zur Lesung nach Halle ¬ Der Schriftsteller Artur K. Führer und die Autorin Bettina Döblitz ( beide Bottrop ) wurden vom Förderkreis der Schriftsteller in Sachsen-Anhalt eingeladen, am 25.03.2014 um 20 Uhr im Kulturcafe Goldmund in Halle/Saale zu einer Szenischen Lesung : Spuren eines außergewöhnlichen Lebens Artur K. Führer erzählt und liest über seine Astronautenausbildung in...

bottrop, Lesung, Literatur, Afrika, Halle(Saale), Texas, Astronaut, Kilimanjaro, Houston
1 Bild

Poetry Pub am 5. April: Die lyrische Kneipentour gastiert im Alten Wirtshaus Christ

Stefanie Hasler
Stefanie Hasler aus Herten | am 20.03.2014

Herten: Altes Wirtshaus Christ | Am Samstag, 5. April, geht die lyrische Kneipentour durch Herten weiter. Ab 19 Uhr präsentieren die Autorinnen und Autoren des Poetry Pub ihre neuen Texte im Alten Wirtshaus Christ. Mit von der Partie sind diesmal Susanne Glänzer, Andreas Hebestreit, Steff Hasler, Cedrik Lukat, Kevin Runau und Sebastian Spill. Sie verarbeiten in ihren Texten Situationen und Gedanken aus Alltag und Tagesgeschehen, wählen dabei mal...

Musik, Spende, Literatur, Poetry slam, Guter Zweck, Autoren, Kneipen, Kneipenkultur
1 Bild

Mitmachen beim Literaturmarathon

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 19.03.2014

Gladbeck: Goethestraße 40 | Am Sonntag, 30. März, lädt das Café Goethestraße zu einem Literaturmarathon ein, an dem jeder Bücherfan teilnehmen kann. Jeder Besucher kann in diesem Rahmen für rund 10 Minuten aus einem Buch seiner Wahl vorlesen. Wer nicht selbst lesen möchte, kann auch eine Leseprobe abgeben, die für ihn dann vorgelesen wird. Musikalische Begleitung gibt es durch das Duo Concordes, für einen Imbiss ist gesorgt. Beginn der...

gladbeck, Literatur, Bücher, Leseprobe, Literaturmarathon Gladbeck, Café Goethestraße
1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Des Menschen bester Freund 11

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 19.03.2014

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche dreht sich bei uns alles um den Hund. Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

Hunde, Gewinnspiel, Literatur, Hundebesitzer, hundebücher
1 Bild

Innovativ- der Literaturautomat! 5

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch aus Bochum | am 11.03.2014

Bochum: Ruhruniversität | Schnappschuss

Literatur, Automat