Literatur

Literarischer Frühschoppen: 22. Januar in der Altstadtschmiede

Lokalkompass Recklinghausen
Lokalkompass Recklinghausen | Recklinghausen | vor 3 Stunden, 26 Minuten

Vorleser Michael van Ahlen möchte mit seinem Programm „Seltsames geschieht! - Märchen (?)“ beim nächsten Literatur-Frühschoppen „Sonntags um 11“ am Sonntag, 22. Januar, in der Altstadtschmiede an den Autor Thomas Theodor Heine erinnern. Thomas Theodor Heine (1867-1948), bekannt und geschätzt als leidenschaftlicher Karikaturist, war Mitbegründer und Mitarbeiter der Wochenschrift „Simplicissimus“. Weiterhin arbeitete er...

Bildergalerie zum Thema Literatur
24
20
19
12
2 Bilder

Schwimmen wie ein Delphin oder Bowies Butler | Autorenlesung Anja Liedtke

Heiner Heseding
Heiner Heseding | Duisburg | vor 4 Stunden, 44 Minuten

Duisburg: Gemeindehaus Ruhrort | Kreativquartier | Autorenlesung mit Anja Liedtke Das Kreativquartier Ruhrort präsentiert eine Reise in die Popmusik: Anja Liedtke liest aus ihrem neuen Roman, Serge Corteyn spielt David-Bowie-Songs Gemeindehaus Ruhrort Dr.-Hammacher-Straße 6 47119 Duisburg-Ruhrort Eintritt 5 Euro, Karten an der Abendkasse (Vorbestellung unter info@kreativquartier-ruhrort.de oder 0203-9356612) Alex in den Bergen, mal oberhalb, mal unterhalb...

1 Bild

Wolfgang Hausmann: Ein Botschafter des guten Buches

In seinem Berufsleben war er Versicherungskaufmann.Doch seine Leidenschaft gehörte stets der Literatur. "Eugen Roth, Joachim Ringelnatz, Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Eva Strittmatter oder Sarah Kirsch haben uns auch heute noch viel zu sagen, selbst wenn sie schon lange nicht mehr unter den Lebenden weilen", findet Wolfgang Hausmann. Warum? "Sie haben es verstanden, elementare Dinge des Lebens in ganz wendigen Sätzen auf den...

Wolfgang Hausmann: Ein Botschafter des guten Buches

In seinem Berufsleben war er Versicherungskaufmann.Doch seine Leidenschaft gehörte stets der Literatur. "Eugen Roth, Joachim Ringelnatz, Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Eva Strittmatter oder Sarah Kirsch haben uns auch heute noch viel zu sagen, selbst wenn sie schon lange nicht mehr unter den Lebenden weilen", findet Wolfgang Hausmann. Warum? "Sie haben es verstanden, elementare Dinge des Lebens in ganz wendigen Sätzen auf den...

5 Bilder

Büchermarkt in Haffen-Mehr "Bücher für Leser von Lesern"

Uschi Krause
Uschi Krause | Rees | am 10.01.2017

Rees: Schützenhalle Haffen | Wie schon in den vergangenen Jahren zuvor werden wieder von Privatpersonen Bücher angeboten. Sicherlich ist das ein oder andere Schnäppchen zu finden. Ein Termin den man nicht verpassen sollte! Lesestoff unterschiedlichster Art: U.a. Romane, Fantasy, Kinderbücher,Sachbücher, Unterhaltung usw. sowie Spiele, CDs, DVDs In der Cafeteria wird sich die Tanzgruppe vom HKV um das leibliche Wohl der Besucher kümmern.

1 Bild

Mein Buchtipp: Der Internet-Marketing-Werkzeugkasten für Handwerk und KMU

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 08.01.2017

37 Prozent der kleinen Unternehmen haben noch keine eigene Website. Sie verschenken damit wertvolles Potenzial – bei der Neukundengewinnung und Fachkräftesicherung. Die Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen deutlich, dass vor allem kleine Unternehmen den Weg ins Internet noch scheuen: Bislang nutzen nur 63 Prozent die Vorteile einer eigenen Internetpräsenz. Dabei suchen gerade die jüngere Generationen ihre Dienstleister...

12 Bilder

NEUES im BÜCHER- und im CD-SCHRANK 16

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 08.01.2017

HERBST und WINTER oder auch: SCHATTEN VORAUS in einem TAXI zum NORDKAP mit Halt im "Café der kleinen WUNDER" bis hin zu den "Wahren Märchen meines Lebens" ... und dann wieder zurück ins "Café am Rande der Welt" ... LEBENS-SINN...?!?! L E S E N… Und auch Musik hören, kann man eigentlich immer! Im Herbst und Winter aber macht es irgendwie besonders Freude! Im Oktober bereits kaufte ich mir neue Bücher,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wer war Martin Luther? Was hat er gelehrt? Was hat er gewollt? Rezension 2

War er „Der radikale Doktor Martin Luther“, den Wolfgang Beutin uns in seinem gleichnamigen Buch präsentiert? Oder war er ein innerlich zerrissener, daher auch in seinem Denken widersprüchlicher Psychopath? Das eine schließt das andere nicht aus. Denn auch ein von Selbstzweifeln getriebener Mensch kann über sich hinaus wirken und die Welt verändern – negativ und positiv, vorsätzlich und wider Willen. Luthers...

13 Bilder

47. MÜLHEIMER LESEBÜHNE am 06. Januar 2017 im Hotel Handelshof, 19.00 h - 22.00 h 10

Am 06. Januar 2017 findet in der Zeit von 19.00 Uhr - 22.00 Uhr die 47. Mülheimer Lesebühne statt. Wie immer im Hotel und Restaurant Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Die Gäste werden vom Veranstalter und Lyriker Manfred Wrobel persönlich begrüßt. Die Moderation übernimmt Peter Roßkothen aus Düsseldorf. Den Anfang der Lesenden bildet die Autorin Ina Tomec aus Oberhausen. Sie liest...

1 Bild

Westfalen in der Welt - jetzt im KTP - Zusatztermin

Unna: KTP Kunst Treffpunkt | Liebe Literatur & Kunstfreunde, die von mir angekündigte Lesung am 05.01.2017 im historischen Ambiente der alten Bäderkultur dem kleinen Salzwärter Haus ist schon jetzt ausgebucht. Ich biete deshalb am Mittwoch 11.01.2017 ebenfalls um 19.00 Uhr eine Zusatzlesung an. Dr. Peter Kracht & ich werden den Abend gemeinsam gestalten und aus den neuesten Jahrbüchern 2017 vorlesen. Die Zuhörer können sich auf einen spannenden und...

2 Bilder

Sonntagnachmittag ins Theater: Kleists "Die Familie Schroffenstein" am 29. Januar auf der Bühne der Notkirche in Duissern

Angelika Ortmann
Angelika Ortmann | Duisburg | am 27.12.2016

Duisburg: Notkirche Duissern | „Die Familie Schroffenstein“- Abbild unserer Wirklichkeit Das Stück zeigt auf drastische Weise, wie zerstörerisch sich Misstrauen, Missgunst, Machtstreben und Rechthabereien nicht nur auf die Liebe der jungen Generation, sondern letztlich auf das Leben aller auswirken. Angelpunkt der Handlung ist die Liebe der blutjungen Agnes aus Warwand zu ihrem Vetter Ottokar aus Rossitz. Auch Johann, Ottokars Halbbruder, ist in Agnes...

1 Bild

Westfalen in der Welt - jetzt im KTP

Unna: KTP Kunst Treffpunkt | Liebe Freunde der Literatur & Kunst! Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende, die Weihnachtstage sind dabei wieder wie im Flug vergangen. Hoffentlich war es für Sie eine schöne besinnliche Zeit. Auch im neuen Jahr setzen mein Mann und ich unsere Veranstaltungen im historischen Ambiente der alten Bäderkultur fort. Am Anfang des neuen Jahres beginne ich mit meiner Literaturreihe „Auf ein Wort“ im KTP dem Kunst Treffpunkt in...

1 Bild

Bilker Literaturtreff - der lesende Rabe - Runde 6

Norman Meier
Norman Meier | Düsseldorf | am 19.12.2016

Düsseldorf: Abraxas | Das neue Jahr hat begonnen und dieses Mal befassen wir uns mit der zauberhaften Märchenwelt. Es können Geschichten und Gedichte zu diesem Thema mitgebracht und vorgelesen werden. Egal, ob es sich um Grimm's Märchen handelt, Märchen aus aller Welt oder eigene Werke - wir freuen uns darauf. Vortragszeit pro Peson: Ca. 10 Minuten, damit auch Jeder zu Wort kommt.

1 Bild

Polnische Gedichte und Lieder für Kinder - Vorlesespaß und Musik

Jola Wolters
Jola Wolters | Duisburg | am 15.12.2016

Duisburg: Stadtbibliothek | Vorlesespass und Musik mit Jolanta Wolters. Jolanta Wolters lädt alle Kinder ab 4 Jahren zu einer deutsch-polnischen Vorlesereihe mit Musik ein. Die letzte Lesung findet in der Zentralbibliothek in der Stadtmitte statt. Für ihr neuestes Projekt wählte Jolanta Wolters berühmte Gedichte, die zu den Klassikern der polnischen Kinder-Poesie gehören und die sie selbst bereits aus ihrer Kindheit kennt, wie: „ Samochwała“(Die...

1 Bild

TORK POETTSCHKE - jetzt auch bei AMAZON.com

Chris Doemges
Chris Doemges | Dortmund-City | am 12.12.2016

Dortmund: Borsigplatz, Franz Jacobis WIEGE DES BVB | Schnappschuss

1 Bild

ZEITLINIEN - EInmal Niederrhein und zurück 1

Michael Schumacher
Michael Schumacher | Xanten | am 06.12.2016

Issum: Weißes Häuschen | Geschichten von einem, der auszog im "Weißen Häuschen" Issum Der in Wuppertal geborene und seit 2001 am Niederrhein lebende Autor Michael Schumacher lädt zu einer Reise durch fast sechs Jahrzehnte Leben, Land und Leute ein. Er liest Geschichten über seine Jugendzeit in den 60ern, über die wilden 70er und auch über das, was ihm nach seinem Umzug auf die linke Rheinseite in den letzten Jahren begegnet ist: Der...

19 Bilder

Heinrich von Kleist "Die Familie Schroffenstein". Das Ensemble Companeras probt Kleists "Romeo und Julia" in Duisburg. Wahrlich keine Komödie!

Angelika Ortmann
Angelika Ortmann | Duisburg | am 05.12.2016

Duisburg: Ev. Gemeindezentrum Neudorf West | Bedrohliche Szenen - zum Glück nur auf der Bühne Die Bilder zeigen Ausschnitte aus unserer aktuellen Inszenierung, Heinrich von Kleists Trauerspiel "Familie Schroffenstein". Wie in "Romeo und Julia" sind die Eltern des blutjungen Paares Ottokar und Agnes auch hier bis auf den Tod verfeindet. Die Fotos stammen aus einer Probe im Ev. Gemeindezentrum Neudorf-West. Die Farbveränderungen streichen manches klarer...

8 Bilder

Tussi-Literatur in Oberhausen

M.L. Busch
M.L. Busch | Oberhausen | am 30.11.2016

M.L. Busch ist Autorin und schreibt „Tussi-Literatur“. In ihren Happy-End-Geschichten geht es immer um die Liebe und das Leben. Auch im wirklichen Leben der Autorin gibt es den Humor, der regelmäßig in ihren Büchern zu finden ist. Ihre aktuelle Neuerscheinung ist die dreiteilige Buchreiche: „Archibald in love“. Die Fotostrecke ist in Zusammenarbeit mit dem oberhausener Fotografen Chris Ermke entstanden. © Chris Ermke arts

2 Bilder

Schauspielerin Mechthild Großmann spricht im Interview über ihre bevorstehende Lesung im Schauspielhaus und ihre Theaterarbeit in Bochum

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 28.11.2016

„Bei unserem Hörstück 'Die Abenteuer des Don Quichote' stehen fünf Instrumentalisten, die wunderbare alte spanische Musik spielen, und ich auf der Bühne. Es sind alte Instrumente wie die Gambe zu hören. Ich werde einige der Aventuren lesen“, blickt die Schauspielerin Mechthild Großmann auf eine besondere Veranstaltung voraus: Am Donnerstag, 1. Dezember, liest sie um 20 Uhr im Schauspielhaus "Die Abenteuer des Don...

1 Bild

Zusatzlesung im Advent am 08.12.16

Unna: KTP Kunst Treffpunkt | Liebe Freunde der Literatur, auf Grund der großen Nachfrage zur Adventslesung am 01.12.16 im KTP biete ich nun einen zweiten Termin an. Wer jetzt keinen Platz mehr bekommen hat, oder der Termin 01.12.16 nicht passte, kann sich ab sofort auch für den 08.12.16 um 19.00 Uhr zur vorweihnachtlichen Lesung im Salzwärter Haus anmelden. Wenn es jetzt draußen kälter und drinnen die Kerzen angezündet werden, können die Gäste im „KTP“...

4 Bilder

Dortmunder Literaturwettbewerb - Schüler schreiben über Gegenwart und Zukunft

Fast 900 Schüler aus 50 Dortmunder Schulen haben beim 21. Literaturwettberwerb mitgemacht und ihre Gedanken über das Heute und Morgen, über die Gesellschaft und Politik niedergeschrieben. "Als Hauptsponsor freuen wir uns sehr über die vielen Beiträge zu diesem hoch spannenden Thema. Besonders erfreulich ist zudem, dass in diesem Jahr mehr Gesamt- und Lealschulen teilgenommen haben", betont Thomas Kirmse, Direktor und...

1 Bild

Besinnliche Zeit im Salzwärter Haus

Unna: KTP Kunst Treffpunkt | Liebe Freunde der Literatur, ein Jahr ist vergangen, seit ich mit meiner Literaturreihe „Auf ein Wort“ im KTP dem Kunst Treffpunkt in Unna begann Autoren, Musiker und Geschichten zu präsentieren. Wieder ist die Vorweihnachtszeit angebrochen, wenn es nun draußen kälter und drinnen die Kerzen angezündet werden, können Sie bei Glühwein und leckeren Naschereien eine Pause vom Alltag einlegen. Hierzu möchte ich Sie herzlich am...

4 Bilder

LEICHTSINN...?! Neues von FRANZISKA DANNHEIM

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 21.11.2016

RUHRGEBIET und mehr die in ESSEN lebende Künstlerin F R A N Z I S K A DANNHEIM arbeitet an neuen Projekten und bald, ja bald wird es wohl was´ richtig TOLLES NEUES von ihr geben... Etüde in Leichtsinn Wer mehr von dieser sympathischen, sehr sehr vielseitigen Frau mit dieser faszinierenden Stimme erfahren möchte, schaut einfach mal´auf ihre homepage, oder auf ihrer facebook-seite nach... HIER der...

Bilker Literaturtreff - der lesende Rabe - Runde 5

Norman Meier
Norman Meier | Düsseldorf | am 17.11.2016

Düsseldorf: Abraxas | Unser Bilker Literaturtreff mit dem lesenden Raben startet in die fünfte und letzte Runde für diese Jahr. Im nächsten Jahr geht es natürlich weiter. Über weihnachtliche Gedichte und Geschichten jeglicher Art würden wir uns am 19. Dezemeber um 19 Uhr sehr freuen...

7 Bilder

Die Theatergruppe Ensemble Companeras feierte ihr 10-Jähriges in der Notkirche Duissern

Angelika Ortmann
Angelika Ortmann | Duisburg | am 14.11.2016

Duisburg: Notkirche Duissern | Unsere Lesung -teilweise mit Verkleidung, mit Live-Musik auf der Querflöte und anschließender Feier mit riesiger Torte (10 farbige Schichten!)- war ein voller Erfolg. Jetzt geht es weiter mit unseren Proben zu Heinrich von Kleists Trauerspiel "Die Familie Schroffenstein". Am 28. Januar ist Premiere in der Notkirche. Wir freuen uns. Weitere Informationen unter www.companeras.de