Literatur

Bildergalerie zum Thema Literatur
24
20
19
12
3 Bilder

'EDWIN' setzt neue Maßstäbe für Kurzgeschichten

Stefan Frank
Stefan Frank | Wesel | vor 2 Tagen

Erscheinungstermin 01. November 2016Stefan U. Frank kündigt das Erscheinen für sein neues Buch 'EDWIN, alles ist unlösbar einfach!' an. Stefan U. Frank kündigt das Erscheinen für sein neues Buch 'EDWIN, alles ist unlösbar einfach!' an. Voraussichtlicher Termin für die Veröffentlichung ist der 01. November. Eine Buchvorschau gibt es bereits auf seiner Website http://www.frank-wesel.de/EDWIN zu sehen. Titel:...

4 Bilder

ARTIG Culturlabor: Kreativwerkstatt für junge Menschen auch 2016 ein voller Erfolg

Düsseldorf: zakk | Fotografie, Film, Installation, Literatur, Tanz, Choreografie, Theater und vieles mehr: 70 junge Kreative zwischen 17 und 24 Jahren hatten beim ARTIG Culturlabor im zakk auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, sich in verschiedenen Kunst- und Medienformen auszuprobieren. Vier Tage lang schnupperten sie im August in diverse Kunstprojekte hinein und sammelten aktiv Erfahrungen mit dem Ziel, eigene Projekte zu entwickeln....

3 Bilder

Bücherkompass: Ein Hoch auf die Wissenschaft! 18

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 4 Tagen

Millionen von Menschen jubelten dieser Tage begeistert über sportliche Höchstleistungen in Rio de Janeiro, feuern ihre Idole beim Turnen, Schwimmen oder Fußballspielen an. Wer aber jubelt den großartigen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen zu, wenn wieder eine geniale Theorie veröffentlicht wurde, wenn wieder eine spektakuläre Studie die Welt in Aufruhr versetzt hat? Also: Zeit für ein bisschen Wissenschaft,...

8 Bilder

GUT, BESSER, ... B E S O N D E R S! HATTINGER LESEmarathon... 19

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Hattingen | am 20.08.2016

Hattingen: Ruhrgebiet | B E S O N D E R S GUT! Ein schöner TAG in HATTINGEN 4. Lesemarathon Hattingen und ich mitten drin´... schön! VIELE nette Bekannte wieder getroffen und erleben dürfen, aber ... auch NEUES dazu "gelernt" NEUE Gesichter und vor Allem ... STARKE TYPEN mit starken Geschichten gehört! u.A. DIETER KLEFFNER Peter J. Scholz Mike Gromberg JAANA RedFLOWER (Jennifer Schareina) Marcus Watolla...

Bilker Literaturtreff 1

Norman Meier
Norman Meier | Düsseldorf | am 17.08.2016

Düsseldorf: Abraxas | Müller & Meier“ präsentieren: Den Bilker Litaraturtreff - die Austauschmöglichkeit für Autoren und alle Literaturinteressierten Der Bilker Literaturtreff findet einmal im Monat mit dem Autorenduo „Müller & Meier“ in Düsseldorf Bilk statt und bietet Autoren die Möglichkeit, Textauszüge vorzustellen, in gemeinsamer Runde zu besprechen oder sich einfach nur auszutauschen. Egal ob Profi oder Hobbyautor, ob jung oder alt,...

1 Bild

Die Geschichte vom Daumenlutscher 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 11.08.2016

von Heinrich Hoffmann "Konrad!" sprach die Frau Mamma, "Ich geh aus und du bleibst da. Sei hübsch ordentlich und fromm. Bis nach Hause ich wieder komm' Und vor allem, Konrad, hör! Lutsche nicht am Daumen mehr; Denn der Schneider mit der Scher' Kommt sonst ganz geschwind daher, Und die Daumen schneidet er Ab, als ob Papier es wär'." Fort geht nun die Mutter und Wupp! den Daumen in den Mund. Bauz! Da geht die...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

von METAMORPHOSEN will ich berichten ... 5

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Gladbeck | am 10.08.2016

Gladbeck: Rentforter Str. | KULTUR-MONTAG im Gladbecker Café Stilbruch 20.06.2016 FANTASY und mehr…“Metamorphosen“ Nur noch selten schaffe ich es derzeit zu einer Lesung oder zu anderen kulturellen Veranstaltungen. Vielen geht es vielleicht so, dass man für seine Hobbies oft nicht nur ein wenig „Kleingeld“ benötigt, sondern vor Allem auch Muße und Zeit! Da ich nicht motorisiert bin, ist es manchmal besonders schwierig, auch Termine in...

Erster Literatur-Treff im zentrum plus Derendorf/Golzheim

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 09.08.2016

Düsseldorf: zentrum plus Derendorf/Golzheim | Am Mittwoch, 17. August, bietet das zentrum plus Derendorf-Golzheim der Diakonie einen Literatur-Treff an. Beginn ist um 18 Uhr in der Klever Straße 75. Besprochen wird das Buch "Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler, durch das der Autor neben seinem Werk "Der Trafikant" besonders bekannt geworden ist. Die Leitung hat Annemarie Pankoke. Weitere Informationen unter Tel.: 9482750.

1 Bild

Literaturveranstaltung auf ein Wort mit Dr. Hans Küsel

Unna: KTP Kunst Treffpunkt | Literaturveranstaltung auf ein Wort mit Dr. Hans Küsel Liebe Gäste, liebe Literaturfreunde, Dr. Hans Küsel, gern gesehener Gast im KTP dem Kunst Treffpunkt in Unna wird am Mittwoch 03. August 2016 um 19.00 Uhr von der Entstehungsgeschichte des Lebenszentrum Unna-Königsborn berichten. "135 Jahre bürgerschaftliches Engagement: von der Barmer Ferienkolonie zum Lebenszentrum Königsborn“. Bis in die 60er Jahre...

1 Bild

3 Tage Urlaub in... 8

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 27.07.2016

Manchmal muss man raus, ihr kennt das sicherlich… Tag 1: Ankunft. Die Wände des Balkons erstrahlen in kartoffelpüree-beige. Irgendwie erdig. Gut so. Ich klammere mich kritiklos an Hobbyfarbpsychologie. Ein Kopf erscheint vor meinen Augen. Günter reicht mir einen Empfangscocktail über die Brüstung, einen Steeler Krieger. Man kennt das ja: Andere Länder, andere Sitten. Günter erklärt „Man muss landestypisch essen und...

1 Bild

Literaturfühstück in der Gnadenkirche

David Fröhlich
David Fröhlich | Dorsten | am 22.07.2016

Dorsten: Gnadenkirche | Am kommenden Sonntag, 24. Juli, um 10 Uhr bietet der Förderverein in der Gnadenkirche Wulfen, Im Winkel 1, ein reichhaltiges Frühstück an. Nach der Stillung des ersten Hungers verrät Regina Schwan vom Hosterhausener Bücherladen „schwarz auf weiss“ Geheimtipps aus dem Buchhandel. Es gibt viele lesenswerte Bücher, die aber noch nicht auf den Bestsellerlisten gelandet sind. Wer noch Lesestoff für die Ferienzeit braucht,...

1 Bild

„Poser, Prollos und Poeten“ beim Sommer am U

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 18.07.2016

„Poser, Prollos & Poeten“ kommen am Dienstag, 19. Juli, zum Sommer am Dortmunder U: Um 18 Uhr verwandelt sich die Leonie-Reygers-Terrasse in eine Kneipe der Literatur. Geboten wird ein bunter Cocktail aus schmutzig schönen, herrlich direkten und humorvollen Texten. Noch bis zum 30. August bietet das U zeitgenössische Kultur aller Sparten in gemütlicher Atmosphäre auf der als Gartenlandschaft gestalteten...

1 Bild

Neuer Roman von Beatrix Perkowski: Eine Aktentasche voller Geheimnisse

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 07.07.2016

Gladbeck. Den Titel "Die Aktentasche" trägt das neue Buch, das aus der Feder von Beatrix Petrikowski stammt. Damit hat die Gladbeckerin ihr nunmehr achtes Buch veröffentlicht, nachdem sie zuvor schon mehrere Sachbücher, ein Kinderbuch, einen Kurzgeschichtenband sowie einen Roman geschrieben hat. Auch bei "Die Aktentasche" hat sich die Autorin bewusst Handlungsorte in ihrer Ruhrgebietsheimat ausgesucht. So spielt der...

1 Bild

Ein Bild - Eine Geschichte

Sabine Kalkowski
Sabine Kalkowski | Bergkamen | am 06.07.2016

Mit dem Wind um die Wette Dunkle Wolken zogen am Horizont auf. Moritz fluchte laut. Er hatte sich so auf den Urlaub gefreut, aber das Wetter war dieses Jahr unerwartet schlecht. Zuviel Regen. Der Wind war kräftig, die Wellen hoch. Er schaute auf seinen Kite und konzentrierte sich auf den nächsten Sprung. Egal. Er würde sich von ein paar Regentropfen nicht den Spaß verderben lassen. Geraume Zeit später fühlte er allmählich...

1 Bild

Auf ein Wort über Kunst & Literatur im KTP Unna

Unna: KTP Kunst Treffpunkt | Einen Roman von atmosphärischer Dichte und reich an sinnlichem Detail hält Helga Hartmann Freitag 08.07.16 um 19.00 Uhr für Kunst- und Literaturfreunde im KTP Kunst Treffpunkt Unna, Friedrich-Ebert-Str. 97 bereit. Sie nimmt ihre Zuhörer mit auf eine Reise in die Welt der Bohème um 1900, gesehen durch die Augen eines märchengläubigen und träumenden Künstlers. Dies gelingt dem Autor Klaus Modick vor allem durch seinen...

1 Bild

Julia Trompeter liest in Xanten - 29.6.16 19.30 Uhr

Michael Schumacher
Michael Schumacher | Xanten | am 24.06.2016

Xanten: LIBRARIUM | Am Mittwoch, 29. Juni, begrüßt das Librarium um 19.30 Uhr die mehrfach ausgezeichnete, in Köln lebende Autorin, Philosophin und Literaturwissenschaftlerin Dr. Julia Trompeter. 1980 in Siegen geboren, promovierte sie über Platon und Galen. Derzeit forscht sie in Bochum zu Aristoteles. Als Autorin ist sie seit vielen Jahren als Lyrikerin, Sprachperformerin und Romanautorin erfolgreich. Mit dem Kölner Xaver Römer tritt...

1 Bild

Zeitlos und unvergessen - Erinnerung an Literatenjubilare 2016

Anke Klapsing-Reich
Anke Klapsing-Reich | Dorsten | am 23.06.2016

Dorsten: Stadtbibliothek | Wer kennt ihn nicht, den „rostigen Ritter“, der auf seinem klapprigen Ross Rosinante gegen rotierende Windmühlenflügel kämpft? Miguel Cervantes erweckte Don Quichotte Anfang des 17. Jahrhunderts zu literarischem Leben. 1616, vor 400 Jahren, starb der spanische Nationaldichter, der mit Flucht, Kampf, Gefangenschaft und vorübergehend auch als Sklave selbst ein abenteuerliches Leben führte. An ihn und andere bedeutende...

1 Bild

Fantasy aus Bergkamen

Sabine Kalkowski
Sabine Kalkowski | Bergkamen | am 18.06.2016

Mit 'Berg der Finsternis' ist nun der dritte Roman von Sabine Kalkowski erschienen. Die Bergkamenerin ist sich und dem Genre Fantasy treu geblieben und entführt den gespannten Leser erneut in eine fremde Welt voller Gefahren und Abenteuer. Den Wald zu betreten war, als ob man in eine völlig andere Welt kam. Die Geräusche waren anders, der Geruch war anders, es schien sogar, als ob die Zeit einen anderen Takt...

2 Bilder

Sommernachtstraum in der GSW 1

David Fröhlich
David Fröhlich | Dorsten | am 16.06.2016

Schüler des 12. Jahrgangs der Gesamtschule Wulfen führen zum 400. Todestag des berühmten englischen Dramatikers, Lyrikers und Schauspielers William Shakespeare den Klassiker „Ein Sommernachtstraum“ auf. Ganz so schwer hatten es sich die Schüler der Jahrgangsstufe 12 doch nicht vorgestellt, als sie sich im Literaturkurs für den „Sommernachtstraum“ entschieden. „Aber im Jahr des 400. Todestages des berühmten englischen...

1 Bild

EXTRASCHICHT 2016 - Lesungen "Literaturstudio Essen" in der Niebuhrg 7

Angelika Stephan
Angelika Stephan | Oberhausen | am 15.06.2016

Oberhausen: Theater an der Niebuhrg | 25.06.2016, 18:00 - 1:00 Uhr, Lesung Literaturstudio Essen, Theater an der Niebuhrg, Niebuhrstr. 61, 46049 Oberhausen Zauber und Magie in der "Suppenküche" Lassen Sie sich überraschen von dem Programm der Mitglieder des Literaturstudios Essen .... Literaturstudio bei der Extraschicht ... und freuen Sie sich auf eine interessante Lese- und Kulturnacht!

Ich habe meine Zeit verloren. 1

Helmut Peters
Helmut Peters | Recklinghausen | am 15.06.2016

Wochenlang habe ich danach gesucht… weiter Text des Monats Juni auf der Seite der TRAM - Homepage der Vestischen Autoren...!

7 Bilder

A U S M I S T E N !!! 33

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 05.06.2016

MAI / Juni 2016 spontan AUSMISTEN Es gab eh´ Einiges Aufzuräumen, klar, wie immer. Auch die Post stapelte sich seit Tagen; einfach mal´ lesen und sortieren. Ach ja, DAS musste ja auch noch heraus gesucht werden, ich vergaß… … Wo ist es denn noch gleich geblieben?! Zunächst griff ich zum falschen Aktenordner. Dieser blieb geöffnet liegen, auf dem Boden, und ich schnappte mir den Nächsten! Irgendwann lagen diverse...

2 Bilder

Niklas illustriert "Kaiser für Kinder"

Sara Holz
Sara Holz | Mülheim an der Ruhr | am 03.06.2016

Kathryn Littlewoods "Glücksbäckerei" war für Niklas Nolte ein wahrer Glücksbringer. Seine Abbildung des Covers gefiehl Historikerin Alma Hannig so gut, dass sie ihn als Illustrator für das Kinderbuch "Kaiser für Kinder" engagierte. Das besondere: Der Mülheimer ist selbst erst acht Jahre alt! "Das war an Weihnachten", erzählt Niklas aus der Entstehungsgeschichte. Die Freundin der Familie war aus Bonn ins Ruhrgebiet gereist...

1 Bild

Bochum - Stell dir vor es ist Krieg- Teil 2- Hamstern in Hattingen. 19

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 02.06.2016

Die Ernährungssituation im Krieg, aber auch kurz danach, sehr schlecht. Die Menschen hatten Hunger und die Versorgung in den Städten, entsetzlich. Viele Leute machten sich auf dem Weg zu den Bauern aufs Land und tauschten kostbares sofern noch vorhanden-gegen lebenswichtiges Essen ein. Eier und Speck, Kartoffeln waren das höchste Gut. Die Menschen durchwühlten Äcker nach Vergessenen bestiegen Obstbäume suchten im Hühnerstall...