Literatur

4 Bilder

Katzenliteratur

Sabine Heiermann
Sabine Heiermann | Iserlohn-Letmathe | vor 15 Stunden, 55 Minuten

Frohe Weihnachten, liebe Wetterfreunde. Heute Nacht hat es geschneit, juhu, endlich und einer hat das C abmontiert. Bestimmt einer dieser katzigen Pelzlümmel. Wärmen sich die Unterseite, bleiben hängen und weg ist die Taste. Das gibt Ärger mit Döf. Doch ich sehe gerade mit Entsetzen, der Langpelzige hat auch Tasten gedrückt. Das kann die moderne Technik auch nicht aushalten. Hoffen wir, dass der Computerfreund das reparieren...

Bildergalerie zum Thema Literatur
9
7
6
5
1 Bild

Katzenliteratur

Sabine Heiermann
Sabine Heiermann | Iserlohn-Letmathe | vor 23 Stunden, 25 Minuten

Hallo, ist da jemand? Ich bin Lesco. Ich bin ein Freund von Marko. Ich bin auch ein Freund von Maika. Maika ist mir lieber. Diese Katerkatze sitzt ja viel Zeit vor diesem Kasten und drückt die kleinen Tasten. Jetzt ist er weg, nur der Kasten leuchtet so vor sich hin. dann tut er immer so, als wenn er mit irgendjemandem spricht, aber hier ist ja gar keiner, komisch. Katzen machen aber auch immer komische Sachen, und er ärgert...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Katzenliteratur

Guten Morgen, dass kann man heute gut gebrauchen. Hier ist wieder Katzenreporter Marko für euch da draußen, bzw. hoffe ich, das ihr irgendwo geschützt unter gebracht seid. Ich möchte mich für die Verspätung entschuldigen, aber mein Revierrundgang heute morgen ging etwas daneben. Erst war alles palletti, doch dann rauschte es ganz wild in den noch nicht vorhandenen Blättern und ich lag auf der Seite im nassen Gras, mein...

1 Bild

Katzenliteratur

ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG STURMWARNUNG AN ALLE Hier ist Woskar von der Aue, Ihr Frosch am Wetter. Heute bleiben Sie BITTE zu hause.Es ist sehr stürmisch und nass draußen. Es besteht eine ernsthafte Gefahr von Bäumen, Dachpfannen und anderem fliegendem Kleinkram angegriffen zu werden. Bleiben Sie im Haus, schicken Sie ihren Hund alleine Gassi, gerade von dem treuen Stammbaum droht...

1 Bild

Katzenliteratur

Einen guten Morgen, die Karwoche beginnt und es sind FERIEN. Mir ist so durch den Kopf gegangen, dass ich mich ja eigentlich jedes mal kurz vorstellen sollte. Ihr kennt mich ja nun schon, aber die Neuleser, die wünschenswerterweise täglich zu Hunderten zu uns stoßen, wissen gar nichts über mich. ( Die Rechtschreibung meckert gar nicht an Neulesern rum, komisch). Einen wunderschönen guten Morgen. Hier ist wieder euer...

1 Bild

Katzenliteratur

Oh, mir ist schon wieder ein Text verloren gegangen. Eine Sondersonntagssommerzeitnachricht: Heute wird die Uhr um eine Stunde vorgestellt, genauer gesagt, um 2,oo Uhr. (Mir ist ganz heiß im Fell vor Ärger) Wenn ihr das nicht macht, kommt ihr heute oder auch länger, bis ihr es macht, eine Stunde zu spät. Heut stellen wir die Uhren um, das ist gar nicht schrecklich dumm. Denn man merkt ganz schnell, abends ist es...

1 Bild

MUSIKALISCHER Literatur ABEND...

Düsseldorf: NRW | Schnappschuss

1 Bild

Katzenliteratur

Hallo, meine lieben Weltverbesserer. Ich bin ja so neugierig. Hatte ihr gestern Erfolg? Oh, das freut mich sehr. Also, weiter gehts, wir sind noch lange nicht am Ende der guten Taten. In der Spielzeugabteilung könnt ihr wahre Kinderliebe zeigen. Da steht so ein kleines unverstandenes Wesen und weint still in sein Schnuffeltuch, oder genauer gesagt , es liegt am Boden, schreit markerschütternd und trampelt nach allem, was es...

1 Bild

Katzenliteratur

Guten Morgen Leute. Für heute hatte ich euch ein paar Tipps für die Karwoche versprochen. Macht eurem Nächsten eine Freude, macht Komplimente, bringt Lob an, wo immer es sich als passend erweißt. Es muss aber echt wirken, besser noch, ehrlich gemeint sein, sonst geht die Bombe nach hinter los. Bei weiblichen Lobempfängern müsst ihr vorsichtiger und einfühlsamer vorgehen als bei männlichen. Die Damen denken drüber nach,...

1 Bild

Begegnung mit Fatou Diome beim 6. Afro-Ruhr-Festival

Africa Positive
Africa Positive | Dortmund-City | am 26.03.2015

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Ausgrenzung, Exil und Selbstbestimmtheit sind die herrschenden Themen im Werk von Fatou Diome.Sie sagt: „Ich hatte genug von den Klischees: Bei der Migration geht es nicht nur um die Ausbeutung armer Menschen. Es geht auch um Menschen, die weggehen, um sich zu emanzipieren, die im Namen ihrer Freiheit weggehen. Die aus einer Menge anderer Gründe weggehen“. Ihr erster Roman „Der Bauch des Ozeans“ (Le ventre de...

1 Bild

Buchvorstellung „Afrika ist das neue Asien" beim 6. Afro Ruhr Festival

Africa Positive
Africa Positive | Dortmund-City | am 26.03.2015

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Zu Gast beim 6. Afro Ruhr Festival 2015 ist der Autor Christian Hiller von Gaertringen, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. In seinem neuen Buch schildert er zahlreiche Gründe dafür, dass Afrika der Markt der Zukunft sei. Er vertritt die Meinung, dass letztendlich die wirtschaftliche Entwicklung Afrikas mehr bringe als die Entwicklungshilfe; mit diesen Thesen stößt er bei vielen Deutschen auf Widerstand und...

Katzenliteratur

Guten Morgen, Oma ist wieder weg. Opa ist genau so krank wieder aus dem Krankenhaus raus und die Beiden sind wieder vereint. Ich schulde euch noch ein E, das habe ich gestern bei schreibendE vergessen. Nicht dass ihr meint, ich wollte es mir unter den Nagel reißen und mir einen schönen Tag damit machen. ,,Komm mit, du kleines E, wir machen eine ReisE, doch da sagt das kleine E nur nEE. Heute ist es nass, da macht mir das...

Katzenliteratur

Morgen, meine Mitstreiter. War gestern verhindert. Meine Menschen haben unser Omma für ein paar Tage bei uns einquartiert. Dann ist immer was los im Bau. Soweit so gut, aber ich muss mein Lieblingssofa räumen. Ich bin ja gar nicht so, würde ja teilen, aber nein, die Katze muss raus. Pah. Die Oma ist sehr modern, sie läuft nicht mehr zu Fuß, wie früher, nein, sie hat ein Wohnungsauto und damit saust sie um die Ecken. Moto der...

1 Bild

1. Mülheimer Buchmesse 4

Mülheim: Fünte | Ein bisschen kleiner als die in Leipzig, aber nichtsdestotrotziger oho: Die 1. Mülheimer Buchmesse! Im Museum FÜNTE​ am 28. und 29. März jeweils von 13 bis 19 Uhr. Lesungen, Verlagsgespräche, Signierstunden ... Gute Musik gibt's auch: Jaana Redflower​! Aus Gladbeck vertreten mit einem Stand: Der Licht-Drachen Verlag! PRESSENOTIZ MÜLHEIMER BUCHMESSE 28. und 29. März im MUSEUM FÜNTE jeweils von 13 bis 19...

2 Bilder

Keine Angst vor weißem Papier 1

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 24.03.2015

Dass in der Stadt Düsseldorf eine lebendige Literaturszene existiert, bezweifeln viele. Dass hier dennoch moderne und zeitgemäße Lyrik entsteht, beweist die 1983 in Düsseldorf geborene Autorin und Übersetzerin Sina Klein. Die Sitzbänke sind bordeauxrot, die Holzvertäfelung ist dunkel und auf den gelb lackierten Türen steht „Sortie“. Das Oberbilker Café, in dem die Autorin und Übersetzerin Sina Klein sitzt, ist so etwas wie...

1 Bild

Wir machen Theater, mach doch mit!

Tilmann Sehr
Tilmann Sehr | Düsseldorf | am 24.03.2015

Düsseldorf: SehrVielTheater e.V. | Wir brechen auf in ein neues Kulturzeitalter ! Du bist kreativ oder Kulturinteressiert und suchst eine Plattform, um dich mit anderen Leuten auszutauschen oder eine Bühne um dein Schaffen zu präsentieren? Du hast Lust auf Kultur? Wir auch, der „Sehr Viel Theater Verein“ ist ein innovativer Verein, für alle, die Interesse an Kultur und Kunst haben. Wenn du Spaß an Theater, Musik, Literatur hast, dann bist hier genau...

Katzenliteratur

Tschuldigung, ich bins schon wieder. Sieht doch schon ganz gut aus. Übung macht den Katzenmeister. Wenn es auch noch nicht so ist, wie geplant, aber es ist, nicht alles weg. Aber ich bin jetzt weg. LG Marko

3 Bilder

Katzenliteratur

Bilder von meinem Schmusekätzchen. ( Habe mich nicht getraut, die in den Text zu stellen). Na, so ganz läuft das wieder nicht nach meinen Wünschen! Frage: warum sind die Bilder unter , und nicht hier oben?

Katzenliteratur

Guten Morgen, meine lieben Leser. Hattet ihr ein schönes Wochenende? Ich ,ja, danke, dass ihr fragt. Zu erste der Wetterbericht von Woskar : Die Dächer sind weiß, auf den Autoscheiben ist Eis, heute Morgen ist Winter , heute Mittag ist Frühling. Die Sonne scheint, heute ohne Verfinsterung. Die Wäsche hängt jetzt in der Sonne und nicht im Regen, wird wohl trocken werden. W. v.d.A. Sowas nennt der Frosch Wetterbericht? Der...

Katzenliteratur

Hallo, meine Lieben. Heute, für das Wochenende, möchte ich euch eine Geschichte aus meinem Leben erzählen. Aber ich möchte euch auch warnen. Ich kenne die Menschen. Ihr habt manchmal eine etwas andere Sicht auf die Dinge des Lebens. Wer etwas zart beseitet ist, der liest besser Morgen weiter. Die Erzählung handelt von einem Kaninchen. Es war einer dieser einzigartigen Tage, von wohligwarmen Sonnenstrahlen geweckt,von der...

Katzenliteratur

Ja, ich habe es geschafft. Wollte euch heute morgen von meinen Reportern berichten, die alte grau Kröte ist heute gar nicht erschienen, musste ich das Wetter selber machen. Heute Morgen war ein sogenanntes NICHT-wetter : Sonne schien NICHT , geregnet hat es NICHT, Wind war NICHT, die Berge sah ich NICHT. Wollte euch vor der Sonnenfinsternis warnen, aber das ist jetzt zu spät, wenn ihr rein geguckt habt, seid ihr jetzt...

1 Bild

Katzenliteratur

Ah, jetzt sieht es besser aus, war eben zu schnell. Jetzt rotiert das BVB- Stadion auch noch in der Elektronik, schaun wir mal

Katzenliteratur

So, mir geht es etwas besser, bin nur noch stocksauer auf mich und die Technik. Wir machen jetzt einen Test, ich schicke euch ein Bild, vielleicht!

Katzenliteratur

Morgen, Katzen und Technik. Hatte wieder was geschrieben, wollte ein Foto dazu geben, alles weg. Ich bin frustriert. Jetzt kann ich nicht alles noch mal schreiben, muss erstmal frühstücken. Vielleicht so viel, das Geschriebene war echt gut, hilft euch das etwas? Nee, glaube nicht. Euer trauriger, technikunbegabter Marko Macht mir gar keinen Spaß, das unter Spaß zustellen

1 Bild

Poetry Pub im PlanB

Stefanie Hasler
Stefanie Hasler | Herten | am 19.03.2015

Herten: PlanB | Am Freitag, 24. April, ist der Poetry Pub ab 20 Uhr zu Gast im "PlanB" in der Hertener Innenstadt. Karten zum Preis von 5 Euro sind ab Dienstag, 17. März, vor Ort im Vorverkauf erhältlich. Poetry Pub-Fans können sich auf neue Texte freuen, die so unterschiedlich sind wie die Autoren selbst: Christoph Koitka, Cedirk Lukat, Andreas Hebestreit, Kevin Runau und Steff Hasler präsentieren inn ihren Geschickten mal witzige...