london

1 Bild

Gladbeck: UK-Korrespodentin plaudert aus dem Teekesselchen

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 23.10.2017

Gladbeck: Stadtbücherei/Lesecafe | Es ist Liebe auf den ersten Blick, als Annette Dittert 2008 als Korrespondentin der ARD in London ihre Zelte aufschlägt. Während ihrer Jahre in der britischen Hauptstadt hat sie im Fernsehen nicht nur über Politik, Kultur und Königshaus berichtet, sondern auch über die Eigenarten der Engländer im Allgemeinen und der Londoner im Speziellen. Auf Einladung der Volkshochschule kommt Annette Dittert am Mittwoch, 15. November,...

Bildergalerie zum Thema london
13
10
8
7
1 Bild

Anne-Frank-Schule: Von Gladbeck nach England

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 20.09.2017

Gladbeck: Anne Frank Schule | Rule, Britannia: Auf einer fünftägigen Klassenfahrt nach England konnten jetzt Schüler der Anne-Frank-Schule ihre Sprachkenntnisse verbessern und in die Geschichte der Insel eintauchen. Die Klassen 8b und 9b sind sogenannte bilingualen Klassen und erhalten auch in einigen Nebenfächern den Fachunterricht in englischer Sprache.Um den Schülern die Möglichkeit zu geben, das Erlernte möglichst intensiv anzuwenden, waren sie in...

1 Bild

„Karl Marx – Staatsfeind Nr. 1“ Dieser fünfundvierzigminütige Film wird am Sonntag den 13.August 2017 um 20,15 Uhr im Mitteldeutschen Rundfunk , MDR, ausgestrahlt! 4

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 11.08.2017

Leipzig: MDR | „Karl Marx – Staatsfeind Nr. 1“ Dieser fünfundvierzigminütige Film wird am Sonntag den 13.August 2017 um 20,15 Uhr im Mitteldeutschen Rundfunk , MDR, ausgestrahlt! Eine eindrucksvolle Darstellung des Menschen Karl Marx und seines „Gegenspielers“ im preußischen Innenministerium Wilhelm Stieber, dem ersten deutschen Geheimdienstchef. In der DDR war er omnipräsent (allgegenwärtig): Straßen, Plätze, Alleen, sogar eine...

1 Bild

"Engel der Themse": Autorin aus Datteln für Literaturpreis nominiert 3

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Herten | am 30.07.2017

Die Dattelner Autorin Christiane Dieckerhoff wurde mit ihrem Roman "Engel der Themse", den sie unter ihrem Pseudonym Anne Breckenridge im Dryas Verlag veröffentlicht hat, für den Homer Literaturpreis in der Kategorie "Historischer Krimi/ Thriller" nominiert. Der goldene Homer Literaturpreis wird jährlich von der Autorenvereinigung Homer e.V. verliehen, in der Autoren historischer Romane organisiert sind. Die...

1 Bild

London 1975! 3

Rainer Hruschka
Rainer Hruschka | Bottrop | am 23.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Klassenfahrten trotz Terrorgefahr?

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Castrop-Rauxel | am 11.07.2017

Europäische Metropolen wie London, Paris oder Brüssel sind beliebte Reiseziele von Klassenfahrten. Ein Höhepunkt im Schulalltag. Doch wie sieht das in Zeiten von Terrorgefahr aus? Der Stadtanzeiger fragte bei Schulleitern in Castrop-Rauxel nach, ob die Anschläge der letzten Zeit Einfluss auf Klassenfahrten haben. Verzichten Schulen womöglich ganz auf solche Touren? „Bei uns fallen keine Klassenfahrten aus“, sagt Dr....

1 Bild

Brandschutz: Trügerische Sicherheit 2

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Duisburg | am 01.07.2017

Duisburg: Wochen-Anzeiger | Das Unglück am Grenfell Tower hat die Städte aufgeschreckt. Nicht nur Wuppertal tut gut daran, seine Hochhäuser auf den Prüfstand zu stellen. Die Stadt Duisburg gibt auf Nachfrage beruhigende Auskünfte. Kaum zu glauben: Duisburg, die Stadt der Schrottimmobilien und Problemhäuser? Ausgerechnet hier soll alles Friede, Freude, Eierkuchen sein? Auch hier hat es in den letzten Jahren einen Brand gegeben, bei dem Menschen zumindest...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Angst im Hochhaus zu wohnen?

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 19.06.2017

Nach der Katastrophe um den Hochhausbrand in London, ist auch bei der Initiative "Flowerstreet" in Kamen die Diskussion um den Wohnwert der Giganten entfacht. Wohnt es sich noch sicher in den "Dinosauriern" oder sollte man lieber alle Hochhäuser abreißen? Der Stadtspiegel sprach mit dem Vereinsvorsitzenden Horst Dinter. Die Hochhäuser in der Blumenstraße und "Auf dem Spiek" sind in den 50er Jahren entstanden. Sind sie...

1 Bild

Können wir in Deutschland noch ruhig schlafen? Wie brandgeschützt sind unsere Häuser? ...... Grenfell-Tower-Brandkatastrophe löst heftige Diskussionen in Deutschland aus 4

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 16.06.2017

Duisburg: Deutschland | Ein Hochhaus steht in Flammen. Rasant steigt das Feuer von einer der unteren Etagen nach oben, bis das ganze Haus in Flammen steht. So geschehen in London. Augenzeugen sprechen von der Hölle, in die sie geblickt hätten. Der Grenfell-Tower ist nur noch eine Ruine. Mindestens 30 Menschen sind umgekommen - und die Zahl dürfte sich noch erhöhen, da die oberen Etagen aus Sicherheitsgründen noch nicht betreten werden...

4 Bilder

... trotz ALLEM: ein schönes PFINGSTFEST! 30

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Ruhr | am 04.06.2017

... und wieder, findet diese unsere ERDE keine RUHE... trotz Allem, möchte ich Euch/Ihnen Allen hier im LK´ und auch sonstwo in der WELT einfach ein schönes PFINGST-Fest wünschen ... und wenn es auch heutzutage ein christliches Fest, mit jüdischem Ursprung ist und Viele es lediglich als VERLÄNGERTES Wochenende sehen, ... RUHE, Frieden und die F R E I H E I T dieses "Fest" so zu begehen, wie man eben...

6 Bilder

Ehemaliger des Ruhrgymnasiums eröffnet Ausstellung in Groß-London

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Witten | am 22.05.2017

Dagenham (Vereinigtes Königreich): Valence House | Mitte Mai fand die Eröffnung der Ausstellung des Malers Hillebrand, einem ehemaligen Schüler des Ruhrgymnasiums im Valence House Museum im Londoner Vorort Dagenham statt. Hillebrand denkt noch heute dankbar an seinen Kunstlehrer, Studienrat Jochen Daerr zurück, der selbst ein hervorragender Landschaftsmaler war. Seine Erinnerung gilt auch dem damaligen Referendar Kuno Gonschior, der den Schülern seine Sichtweise der Malerei...

5 Bilder

Bochumer eröffnet Ausstellung in Groß-London

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Bochum | am 21.05.2017

Dagenham (Vereinigtes Königreich): Valence House | Mitte Mai fand die Eröffnung einer Ausstellung des Bochumer Malers Hillebrandim Valence House Museum im Londoner Vorort Dagenham statt. Die Bürgermeisterin der Stadt und mehr als 30 Gäste waren der Einladung gefolgt. Die ausgestellten Gemälde und Exponate erinnern an die rund 70 jährige britisch-deutsche Freundschaft, die auf Initiative der Engländer unmittelbar nach dem 2ten Weltkrieg entstanden ist. In ihrer Ansprache...

1 Bild

Mädchen und Technik: Das klappt ganz ausgezeichnet

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 19.05.2017

Eine spannende Angelegenheit für die Schülerinnen des Mädchengymnasiums. Sie packten ihre Koffer, um in Magdeburg am RoboCupJunior bei den RoboCup GermanOpen 2017 teilzunehmen. Das Team RoboLondon erreichte den hervorragendenden 2. Platz in der Kategorie OnStage Primary. Die fünf Schülerinnen und ihre beiden Betreuerinnen der Jahrgangsstufen 7 bis 10 entführten Jury und Publikum nach London. Sie nahmen sie mit auf eine...

17 Bilder

M H F C – London Gruppe Mai 2017

London (Vereinigtes Königreich): Towerbridge | M H F C – London Gruppe Mai 2017 London (deutsche Aussprache [ˈlɔndɔn], englische Aussprache [ˈlʌndən]) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England. Die Stadt liegt an der Themse in Südostengland auf der Insel Großbritannien. Das heutige Verwaltungsgebiet mit den insgesamt 33 Stadtbezirken entstand 1965 mit der Gründung von Greater London. Dort lebten 2014 laut Schätzung rund 8,5 Millionen...

1 Bild

Jacques Tillys Brexit-Wagen zieht durch London

Über eine ist Woche ist es nun her, dass die bunten Karnevalswagen von Jacques Tilly durch die City zogen. Doch während ein Großteil von ihnen bereits zerstört wurde, geht für ein Vehikel die Reise jetzt erst richtig los. Die Rede ist vom „Brexit-Wagen“, der Premierministerin Theresa May mit einer Waffe im Mund zeigt und den „Akt des Selbstmordes“ Englands durch den Brexit darstellen soll. „Der Brexit musste kommentiert...

1 Bild

Sorge um Queen Elizabeth II

Andreas Vogt
Andreas Vogt | Düsseldorf | am 04.01.2017

Düsseldorf: Andreas Vogt | Sorge um Queen Elizabeth II Dresdens Kultbäcker Rüdiger Zopp von der Dresdner Mühlenbäckerei ist bekennender und erklärter Fan der britischen Königin und des britischen Königshauses. Erst im November 2016 sandte er ihrer Majestät einen von ihm gebackenen Whisky-Stollen mit Weihnachts- und Neujahrsgrüßen. Zopp ist sehr besorgt um den Gesundheitszustand der Queen. Jetzt sagte die Queen (90) bereits den zweiten...

3 Bilder

London - Vortrag VHS Gelsenkirchen

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Gelsenkirchen | am 07.11.2016

Gelsenkirchen: VHS Gelsenkirchen | Am Mittwoch, dem 16.11.2016 sollte von 19:00 bis 20:30 Uhr ein Vortrag über London stattfinden. Aus Mangel an Anmeldungen muss der Termin leider ausfallen. Sie kennen die Stadt oder planen eine Reise dorthin? Der Referent hat Englands Hauptstadt unzählige Male besucht und berichtet in leicht verständlichem Englisch über das beliebte Ferienziel. In Bildern und Videoclips erzählt er nicht nur über touristische Ziele, sondern...

10 Bilder

M H F C - Newsletter - Sommer 2016 - was bisher geschah

M H F C - Newsletter - Sommer 2016 - was bisher geschah M H F C besucht das Bochumer Bergbaumuseum Bochum, 09.04.2016 Mit einem lautstarken "Glückauf" wurden 25 M H F C - Mitglieder von einem Mitarbeiter des Bochumer Bergbaumuseums begrüßt. Nach dem freundlichen Empfang folgte eine ca. 2-stündige Führung durch das Anschauungsbergwerk. Mit einem Seilfahrtsimulator wurden die M H F C-ler 20 Meter tief in das...

8 Bilder

In LONDON auf den Spuren von JIMI HENDRIX ... 8

Lutz Heinemann
Lutz Heinemann | Recklinghausen | am 25.10.2016

London (Vereinigtes Königreich): Vereinigtes Königreich | ... wohl der Gitarrist, der die Zeit und etliche Musiker beeinflußt hat ! In der Ära der mit "27" gestorbenen ist sein Andenken und die Verbreitung seiner Aufnahmen immer noch präsent ... Und ich war in einigen Spuren dort in London unterwegs - lertztendlich etwas fußlahm und mit Blasen an den Füßen ...

1 Bild

Kinder verschwinden... Anne Beckenridge legt ersten London-Krimi vor: Interview 1

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Herten | am 24.10.2016

Wenn Christiane Dieckerhoff Menschen morden oder verschwinden lässt, ihre Verzweiflung schildert oder wie sie sich verlieben, leistet sie gute Arbeit. Ihre Sprache ist anspruchsvoll, wirkt aber nicht oberlehrerhaft oder gar professoral. Christiane Dieckerhoffs Figuren scheinen wirklich zu bluten, sie lachen und leiden wie lebendige Menschen. So macht man Lesern Freude. Schon bemerkenswert, dass auch auf Anne Beckenridge dies...

8 Bilder

London wurde "gezoppt"

Andreas Vogt
Andreas Vogt | Düsseldorf | am 20.10.2016

Düsseldorf: Andreas Vogt | London wurde ge"zoppt" 19.OKtober 2016 Aus seiner Liebe zum britischen Königshaus und zu England macht Dresdens Kultbäcker Rüdiger Zopp keinen Hehl. Mit seinem britischen Taxi-Oldtimer (Bj 77) liefert er in Dresden und Umgebung seine mit Liebe und Kreativität gebackenen Stollen an seine Kunden aus. Bei feierlichen Anlässen rund um den Buckingham Palast und das britische Königshaus hisst Zopp die...

2 Bilder

M H F C - Newsletter - Sommer 2016 - was bisher geschah.

Mülheim an der Ruhr: MHFC2001 | M H F C - Newsletter - Sommer 2016 - was bisher geschah. Homepage: www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F C: Sparkasse Mülheim an der Ruhr Kontoinhaber: M H F C IBAN:...

4 Bilder

TC Kray mit Starts in Berlin und London

Ralf Schuster
Ralf Schuster | Essen-Steele | am 27.09.2016

Berlin, London, Bertlich Gleich 3 Wettkämpfe standen für das Laufteam des TC Kray 1892 e.V. auf dem Programm. Dabei mussten zum Teil lange Anreisen in Kauf genommen werden. Neben den Bertlicher Straßenläufen vor der eigenen Haustür ging es für 3 StarterInnen zum Berlin Marathon. Für einen weiteren Krayer ging es sogar über den Ärmelkanal ,um am Triathlon in London teilzunehmen. Berlin Marathon als Familienausflug Für...

4 Bilder

Potenzsteigerung bei einem Gang über die Westminster Bridge? Oder was haben sich die Architekten wohl gedacht ? 1

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 28.07.2016

Westminster Bridge Ob die Architekten bei der Planung der Brücke schon an den Schattenwurf gedacht haben? Vielleicht steigert ein Gang über die Brücke die Potenz. Sollte man die Londoner mal fragen.

Basildon und London mit der Jugendgruppe erkunden

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | am 27.07.2016

Es ist schon fast Tradition: Auch in diesem Jahr fährt der Club Heiligenhaus mit Jugendlichen von 14 bis 18 Jahren in die britische Partnerstadt Basildon. Die Unterbringung erfolgt im malerischen Wat Tyler Countrypark. Neben der Erkundung der Stadt stehen noch zahlreiche andere Aktivitäten auf dem Programm wie beispielsweise der Besuch der örtlichen Radiostation, ein "meet and greet" mit dem Bürgermeister, Shopping in...