Märchen

1 Bild

Märchenhaft: 30-jähriges Jubiläum der B.M.V.-Chöre und des Orchesters

Unter dem Motto „Märchenhaft“ feierten die Chöre und Orchester der rund 500 Mitwirkenden der B.M.V.-Schule ihr 30-jähriges Jubiläum. Dazu veranstalteten sie am 2. Juli und am 7. Juli zwei Sommerkonzerte der B.M.V. in der Philharmonie. Die Höhen und Tiefen des Lebens wurden von den jungen Musizierenden in den Ausschnitten von „Carmina Burana“ von Carl Orff präsentiert. Vorgetragen vom Unterstufenchor erklangen...

Bildergalerie zum Thema Märchen
13
13
14
15
1 Bild

Rumpelstilzchen und Co. - Start des Sommer-Kindertheaters im Grugapark

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 12.07.2018

Am ersten Ferienwochenende startet die Open-Air-Kindertheatersaison im Grugapark Essen. Jeweils samstag- und sonntagnachmittags heißt es in dem kleinen Theater- und Spielpavillon in der Nähe des Eingangs Mustergärten wieder "Vorhang auf, die Vorstellung beginnt!" für alle Kinder von vier bis acht Jahren und ihre Begleitungen. Dreizehn lustige, turbulente und lehrreiche Theaterstücke stehen auf dem Open-Air-Programm. Es...

2 Bilder

Zwischen Beatles und „Verrückt“ - Weiße Nächte locken wieder mit „buntem“ Programm

Mülheim an der Ruhr: Raffelbergpark | Sommerabende im Raffelbergpark, abwechslungsreiche Inszenierungen des Theaters an der Ruhr und ein außergewöhnliches Konzertprogramm. Das sind Merkmale der Weißen Nächte, die an diesem Wochenende unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt zum mittlerweile 15. Mal über die Bühne gehen. Auch diesmal beginnt jede Weiße Nacht um 19 Uhr mit einem Konzert am kleinen See. Am Freitag, 13. Juli, präsentieren dort Matthias Flake...

1 Bild

Märchentour durch Bislich - Sa 30.06. um 15.00h

Dr. Barbara Rinn-Kupka
Dr. Barbara Rinn-Kupka | Wesel | am 26.06.2018

Wesel: Museum Bislich | Die nächste Märchentour startet! Unter dem Titel "Märchen und Geschichten rund um´s Deichdorf" bietet Meike Tenbergen wieder eine Führung für Kinder an. Die Tour ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren und führt über mehrere Stationen durch Bislich. Ein uraltes Dorf wie Bislich mit viel Geschichte und zahlreichen geheimnisvollen Schauplätzen bietet sich an, einige der Märchenfiguren, historische Symboliken und Legenden vom...

Großer JeKits-Tag im Kulturzentrum Hüsten: Kinder präsentieren "zauberhafte Märchenwelt"

In Kooperation mit der Musikschule Hochsauerlandkreis lädt die JeKits-Stiftung am Sonntag, 24. Juni, ab 14 Uhr zum diesjährigen JeKits-Tag in das Kulturzentrum Berliner Platz ein. Rund 200 Kinder, die am Programm „JeKits - Jedem Kind Instrumente Tanzen, Singen“ teilnehmen, werden vor Ort sein, um für Kinder und Familien zu musizieren, zu tanzen, zu singen und erste Bühnenerfahrung zu sammeln. Ensembles verschiedener...

6 Bilder

„Es war einmal... - ...was wäre wenn?“ - Märchenbilder heute

Bochum: Kunst- und Galeriehaus | Zur Ausstellungseröffnung „Es war einmal... - ...was wäre wenn? - Märchenbilder heute" am 16. Juni 2018 um 17:00 lädt der Kunstkreis Wattenscheid in das Kunst- und Galeriehaus. Auch heute bieten die klassischen Märchen genügend Stoff für eine zeitgenössische Auslegung und Darstellung. In Anbindung an die Ausstellung „Neue Helden – Alte Mythen“ (2014) im Kunst- und Galeriehaus werden hier ein weiteres Mal Möglichkeiten...

1 Bild

Verein Elffeast bewahrt Historisches

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 12.06.2018

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Theater-AG spielte "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 12.06.2018

Die Schüler-Theater AG der Fischlaker Schule führte ihr Stück vom "Teufel mit den drei goldenen Haaren" auf. Textsicher und mit viel Ausdruck in Mimik und Gestik brachten die Kinder die Geschichte auf die Bühne des Gemeindesaales Christi Himmelfahrt. Dabei ging es lustig und auch spannend zu. Gut, dass es dem schönen Jüngling nach all seinen Abenteuern mit den Kobolden, dem König, den Räubern, den Wachsoldaten, dem...

1 Bild

„Von Wimba, Krächz und Hottala“ - bei Theater im Fluss

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 11.06.2018

Kleve: Theater im Fluss | Am Sonntag, den 17. Juni um 15 Uhr spielt die Kindergruppe „Märchentraum“ bei Theater im Fluss das Theaterstück „Von Wimba, Krächz und Hottala“. Jung und Alt sind herzlich willkommen, um dieses selbst entwickelte Märchenstück zu sehen.Tief im Wald lebt die Hexe Hottala. Sie ernährt sich von „Gestohlenem“. Dies besorgen ihr die Gehilfen Krächz, der Rabe und Wimba, die Echse. Die Bewohner des nahe gelegenen Dorfes leiden unter...

1 Bild

Märchenhafte Fahrradtour durch Wesel mit dem ADFC

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 28.05.2018

Drei ganz besondere Schauplätze haben WeselMarketing und der ADFC Wesel ausgewählt, um gemeinsam eine "Märchenhafte Fahrradtour" zu veranstalten. Am 10. Juni ab 11 Uhr geht es an der Stadtinformation mit Tourenleiterin Renate Müller (ADFC Wesel) los. Die Radfahrer erleben dabei nicht nur die niederrheinische Natur mit all ihren schönen Facetten, sondern tauchen auch in die fantastische Welt der Märchen ein. Am Schloss...

1 Bild

Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter 3

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 07.05.2018

Olpe: Hexenturm | Schnappschuss

1 Bild

Märchenführung für Kinder - Rund um Bislich - Deichdorfmuseum aktiv!

Dr. Barbara Rinn-Kupka
Dr. Barbara Rinn-Kupka | Wesel | am 04.05.2018

Wesel: Museum Bislich | Märchen und Geschichten rund um´s Deichdorf ist der Titel der neuen Märchenführungen, die am Samstag, den 12.05.2018 am Deichdorfmuseum in Bislich  (Dorfstr. 24 in 46487 Wesel-Bislich) starten. Start um 15.00h (Dauer ca. 45min). Es geht mit verschiedenen Stationen durch Bislich. Start- und Endpunkt ist das Deichdorfmuseum (Dorfstr. 24 in 46487 Wesel-Bislich). Die Führungen leitet Meike Tenbergen....

1 Bild

Leseabend im "Bildungs- und Begegnungszentrum Brauck": Märchen begeistern auch Erwachsene

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 15.04.2018

Gladbeck: BBzB | Brauck. Wer glaubt, dass Märchen nur für Kinder eine spannende Angelegenheit sind, liegt ziemlich falsch. Denn auch viele Erwachsene lassen sich gerne in eine phantasievolle Welt entführen. Gladbecker, die Märchen mögen und mit allen Sinnen aufnehmen, sind am Samstag, 21. April, ab 19 Uhr im "Bildungs- und Begegnungszentrum Brauck" (BBzB) an der Roßheidestraße 40 (Eingang über den Schulhof) an der richtigen Adresse. In...

1 Bild

Märchenspaziergang im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum

Annemarie Oldenburg
Annemarie Oldenburg | Bochum | am 29.03.2018

Bochum: Botanischer Garten | Es ist wieder soweit. Am Samstag, 28. April 2018, um 14.00 Uhr, veranstaltet der Märchenquell im Ruhrkreis wieder den beliebten Märchenspaziergang mit spannenden Geschichten aus aller Welt  für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren.  Veranstaltungsort ist der Botanische Garten der Ruhr-Universität Bochum. Treffpunkt ist der Haupteingang (Betriebshof, N-Südstraße) um 14.00 Uhr. Es erwarten Sie 3 Erzähler: Helga...

1 Bild

Erzählkunst: Märchen erzählen lernen!

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 28.03.2018

Dorsten: AWO Seniorenzentrum | „Es war einmal…..Märchen erzählen und vorlesen“ unter diesem Motto startet das Seniorenbüro der Stadt Dorsten ein neues Projekt. In einer vierteiligen Fortbildungsreihe im Erzählen und Vorlesen über 18 Stunden soll die Fähigkeit erworben werden, kleinere Märchen frei zu erzählen und für das eigene Vorlesen wichtige Anregungen zum Vortragen und zu Techniken zu erhalten. Die Fortbildung wird unter der fachlichen Leitung...

1 Bild

Märchenhaft .... der Frühling kommt ... 21

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 22.03.2018

Schnappschuss

2 Bilder

Der sagenhafte Bergbau

Heribert Bösing
Heribert Bösing | Marl | am 21.03.2018

Marl: Heimatverein Marl | Der Bergbau geht - die Geschichten bleiben. Am Samstag, den 5. Mai um 19 Uhr, findet die Veranstaltung „Der sagenhafte Bergbau“ mit Jessica Burri, Sopran und Dulcimer, im Erzschacht, Am Wetterschacht 19a in Marl statt. Auf dem Programm sind Bergbausagen erzählt mit Klang und Musik. Der Eintritt beträgt 8 €. Bei der Erzählung der Sage „Die Entdeckung der Steinkohle“, die auf historischen Begebenheiten beruht, erfahren...

1 Bild

Ein Lese- und Genussabend mit den Märchen der Brüder Grimm

Silke Kronen
Silke Kronen | Kamp-Lintfort | am 20.03.2018

Kamp-Lintfort: Rosins Restaurant & Café | Am Freitag, dem 13. April um 19:00 Uhr bietet Rosins Restaurant & Café in Kamp-Lintfort Saalhoff ein Märchendinner an. Begleitet von einem 3-Gang-Menü werden die spannenden Klassiker „Hänsel und Gretel“, „Tischlein deck dich“ und “Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen“ in der Originalfassung der Brüder Grimm vorgelesen. Dabei wechseln sich Lesungen von etwa 20 Minuten mit den einzelnen Gängen des Menüs ab....

6 Bilder

Es war einmal..... 15

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 14.03.2018

...ein Stängel mit vier kräftigen Knospen einer weißen Amaryllis. Während zwei der Knospen groß und stark wurden, aufblühten und herrlich anzusehen waren, warfen die anderen einen vorsichtigen Blick durch das Fenster auf das grausige Wetter. Sie beschlossen augenblicklich nicht weiter zu wachsen, sondern lieber geschlossen zu bleiben. Allerdings war ihr Anblick so traurig, dass ich sie eines Tages zu Spiel und Tanz...

1 Bild

Ballett in der Stadthalle

Mit "Das zauberhafte Land" präsentiert Susannes Ballettschule am Samstag, 14. April, um 17.30 Uhr in der Stadthalle, Hauptstraße 129, ein getanztes Musical/Märchen. Das Mädchen Dorothy, das auf einer Farm in Kansas lebt, träumt mit ihrem Hund Toto davon, von dort in ein Land hinter dem Regenbogen zu entkommen. Auf ihrer Reise haben sie einige Abenteuer zu bestehen. Es gibt noch Tickets Tickets sind unter Telefon (02173)...

1 Bild

Zentrum für Internationale Lichtkunst lädt zum kostenfreien Kindertheater ein

Unna: Int. Zentrum für Lichtkunst | Bewegliche Scherenschnittfiguren, gefühlvolle Lichteffekte und stimmungsvolle Musik – dieses Spektakel für alle Sinne können große und vor allem kleine Theaterfreunde am Sonntag, 22. April, um 11 Uhr im Säulenkeller des Zentrums für Internationale Lichtkunst erleben. Das „Theater der Dämmerung“ erzählt das grimmsche Märchen „Der goldene Vogel“ lebendig und voller Licht- und Schattenmomente.„Theater der Dämmerung“-Gründer...

4 Bilder

Velberter "Kuhstall"-Theater präsentiert ein Märchen über das Glück

Claudia Jung
Claudia Jung | Velbert | am 06.03.2018

Die Langenberger Laienspielgruppe "Kuhstall" hat wieder ein neues Stück einstudiert. In diesem Jahr präsentiert sie „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ von Annette Haupt, frei nach einem Märchen der Gebrüder Grimm.Die Geschichte handelt von einem Glückskind, das alle hundert Jahre geboren wird. Im gleichen Jahr erblickt aber auch die Tochter des Königs das Licht der Welt. Als dieser von dem Glückskind erfährt, trachtet...

Waltrop: "Was Märchen uns sagen"

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 26.02.2018

Am Mittwoch, 28. Februar, findet von 20 bis 21.30 Uhr die Abendveranstaltung der Frauengemeinschaft kfd St. Peter „Was Märchen uns sagen“ mit der Referentin Ingrid Spies-Banse im Haus der Begegnung, Bissenkamp 20, in Waltrop statt. Märchen sind Geschichten, die von Entwicklung und Wandlung und vom Suchen und Finden erzählen. Sie zeigen auf, wie das Leben gelingen kann und warnen vor Wegen, die in die Irre führen. Um Märchen,...

4 Bilder

Shakespeares Wintermärchen in der Inszenierung des Ensemble Companeras am kommenden Wochenende in der Notkirche Duissern

Angelika Ortmann
Angelika Ortmann | Duisburg | am 23.02.2018

Duisburg: Notkirche Duissern | Irmels Abschied vom Akkordeon und auch von der Bühne? Das Ensemble Companeras spielt augenblicklich Shakespeares "Wintermärchen" in der Notkirche in Duissern.Nach der erfolgreichen Premiere sind wir gespannt auf die beiden noch kommenden Aufführungen. Ganz besonders fiebert Irmel ihren Auftritten entgegen. Mit ihren 90 Jahren hat sie eine Rolle übernommen, in die sie sich unsterblich verliebt hat: die Zeit. Im silbernen...