Maegie Koreen

1 Bild

Maegie Koreen besingt und erklärt Kunst im Exil

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 31.10.2016

Gelsenkirchen: Neue Synagoge | Die Gelsenkirchener Chansonsängerin Maegie Koreen kehrt am Donnerstag, 3. November, um 19 Uhr mit „Kleine Bühne im Exil“ zurück in die Neue Synagoge, in der sie schon häufig mit ihren Programmen zu Gast zu war. In ihrem neuen Konzertprogramm widmet sich Maegie Koreen der Chansonkunst im Widerstand und im Exil in den Jahren 1930 bis 1945. Am Beispiel der Kleinkünstlerinnen Annemarie Hase aus Berlin und Stella Kadmon aus...

1 Bild

Auslandsgesellschaft NRW e. V. - Herbstprogramm startet diese Woche: Podium „Roma im Gespräch“ und Chansons gegen das Vergessen

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 31.08.2015

Dortmund: Auslandsgesellschaft NRW e.V. | Konzerte und Filmabende, landeskundliche Vorträge, Gesprächskreise und interkulturelle Abende, Diskussionsforen über aktuelle gesellschaftliche Themen in den Bereichen „internationale und europäische Politik“, „Zuwanderung und Integration“: Bis Mitte Dezember werden über 100 Veranstaltungen stattfinden. Gleich mit zwei besonderen Abenden startet das Programm in der nächsten Woche: Das Chansonkonzert von Maegie Koreen „Kleine...

28 Bilder

„Frauen - Traut Euch!“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 18.03.2015

Gelsenkirchen: flora | Der diesjährige Empfang der Stadt Gelsenkirchen zum Internationalen Frauentag stand ganz im Zeichen von „Neue Frauen hat die Stadt“. Denn mehr als 100 Jahre nach dem ersten Internationalen Frauentag hat sich das Bild der Frauen arg gewandelt, auch wenn noch längst nicht eitel Sonnenschein zu finden ist in Sachen Gleichberechtigung. "Begleiter" im mehrfachen Sinne gesichtet Bemerkenswert war gleich zu Beginn der...

1 Bild

"Stück für Stück" - Maegie Koreen singt Chansons

Gelsenkirchen: Neue Synagoge | 24 facettenreiche Chansons gegen das Vergessen, eingebettet in die Biografien zweier jüdischer Kleinkünstlerinnen stellt Maegie Koreen am 23. März in ihrem neuen Programm „Kleine Bühne im Exil“ im Rahmen ihrer Reihe „Chanson Café Europa“ in der Neuen Synagoge vor. Eine Hommage an die beiden Kleinkünstlerinnen und Chanseusen Annemarie Hase und Stella Kadmon soll Maegie Koreens Auftritt am Sonntag, 23. März, 17 Uhr, in der...

1 Bild

Künstlerin Maegie Koreen singt über die „Kleine Bühne im Exil“

Nina Heithausen
Nina Heithausen | Bottrop | am 02.10.2013

Chansons gegen das Vergessen - wenn Maegie Koreen am 9. November mit ihrem neuen Programm „Kleine Bühne im Exil“ im Bottroper Kammerkonzertsaal auftritt, möchte die Sängerin vor allem eines: erinnern. Erinnern an die im Widerstand und im Exil enstandene Chansonkunst in der Zeit ab dem Jahr 1933. Denn zu Beginn der 1930er Jahre hatten sich die damaligen „Goldenen Zwanziger“ auf einmal verabschiedet. Über 4000...

1 Bild

Veranstaltungswoche zum Internationalen Frauentag

Annette Robenek
Annette Robenek | Gladbeck | am 07.03.2013

„Bei uns kriegt jede Frau ‘ne Schnitte“, könnte das Motto der diesjährigen Veranstaltungen und Aktivitäten in Gladbeck zum Internationalen Frauentag, am 8. März sein. Nicht nur die Frauenberatungsstelle, auch viele andere aktive Frauen aus den Gladbecker Frauengruppen und - verbänden haben ein vielfältiges Programm für die Veranstaltungswoche vom 8. bis zum 15. März auf die Beine gestellt. Am morgigen Freitag...

1 Bild

Krebs kann jeden treffen

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 16.11.2011

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 arbeitet der Förderverein für Krebsberatung und -hilfe in der Emscher-Lippe Region mit seinen 30 Mitgliedern eher im Stillen, um die Arbeit der Krebsberatungsstelle für die Region zu unterstützen. Damit soll nun Schluss sein und der Verein möchte sich „laut und deutlich der breiten Öffentlichkeit vorstellen.“ Von Silke Sobotta GE. Dazu findet am Sonntag (20.) ab 17 Uhr die Benefiz-Gala...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Chanson meets Classic

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 03.11.2011

Am Sonntag, 20. November findet im Großen Haus des Musiktheater im Revier ein ganz besonderer Konzertabend statt. Denn dann veranstaltet der Förderverein für Krebsberatung und -hilfe in der Emscher-Lippe-Region e.V. einen Benefizabend, bei dem zwei Musikrichtungen verbunden werden, die in dieser Kombination eher ungewöhnlich sind. Von Silke Sobotta GE. Über der gesamten Veranstaltung stehen der Benefiz-Gedanke und der...