Malerei

2 Bilder

Ausstellung VIER PERSPEKTIVEN im Haus Hildener Künstler

Ute Kaiser
Ute Kaiser | Hilden | vor 3 Tagen

Hilden: Haus Hildener Künstler | Vier künstlerische Positionen im H6 Drei Frauen und ein Mann, Ute Augustin-Kaiser mit Keramikplastiken, Anne Kaiser mit Fotografien, Elena Primavera mit klassischer Malerei und Lothar Steckenreiter mit aus massiven Balken gearbeiteten Holzplastiken, stellen vom 2. Juni bis 17. Juni im Haus Hildener Künstler aus. Anne Kaiser und Ute Augustin Kaiser sind langjährige Vereinsmitglieder, ihr künstlerischer Ansatz ist ...

Bildergalerie zum Thema Malerei
20
18
17
17
1 Bild

Petra Groos zeigt Malerei im Xantener DreiGiebelHaus

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 17.05.2018

Xanten: DreiGiebelHaus | Auf Einladung des Xantener Kunstvereins stellt Petra Groos ihre Werke im Xantener DreiGiebelHaus aus. Die malerischen Arbeiten der Künstlerin wühlen in der Unordnung. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, neue Ordnungswirklichkeiten und Ordnungsparameter in einem abstrakten Kontext zu verwirklichen. Der Quantifizierung ins Unendliche, dem Kosmos gleich, wird die Erschaffung einzigartiger Formen gegenüber gestellt. Dabei spielt die...

1 Bild

Vernissage: Bettina Brökelschen 2

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 09.05.2018

Dortmund: balou e.V. | “Malen ist für mich so selbstverständlich wie essen, trinken und schlafen”, sagt Bettina Brökelschen, für die Kunst Berufung und Leidenschaft ist. Im Jahr 2016 war sie Gründungsmitglied im Verein „Ostwall 7 bleibt“, sie ist Kuratorin und Mitausstellerin der Ausstellung „Dortmund ist bunt“ im ehemaligem Ostwall Museum (Baukunstarchiv NRW) und wurde 2017 zum Ehrenmitglied der Initiative „KulturGarten NRW“ gewählt. Unter dem...

1 Bild

Es lebe der Sport: Peter Schmatollas neue Lust am Malen

Lange Zeit hat er Pinsel und Stifte nicht in die Hand genommen. "Es ist privat so viel passiert, dass mir die Energie, Kraft und Lust zum Malen fehlten", räumt Peter Schmatolla ein. Doch jetzt hat er die Kunst mit Volldampf neu für sich entdeckt. In der Stadtteilbibliothek in Borbeck ist die aktuelle Ausstellung des inzwischen in Mülheim lebenden Künstlers zu sehen. Die erste seit 2016. Er hat Zechen gemalt, Borbecker...

4 Bilder

Der Kunstpfad Moers – Kunst in Repelen

Martin Epding
Martin Epding | Moers | am 08.05.2018

Moers: Kunstpfad | Interessantes zu hören gibt es an den Pfingsttagen seit mehr als 40 Jahren auf dem weltbekannten Moerser Jazzfestival. Interessantes zu sehen gibt es in diesem Jahr am Samstag den 9.6 und Sonntag den10.6.2018 im Moerser Stadtteil Repelen. Man kann dort nicht nur im Jungbornpark barfuß auf ungewohnten Untergründen, sondern auch auf dem „Kunstpfad“ wandeln, einer Art Rundkurs in der Nähe des Jungbornparks. Vor einigen Jahren...

1 Bild

Ausstellung: Sommer in der Alten Spedition Gladbeck

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 08.05.2018

Gladbeck: Alte Spedition | 53 Städte umfasst das Ruhrgebiet. In Anspielung darauf heißt die neue Sommerausstellung der Alten Spedition auch "X aus 53 - Künstler aus dem Ruhrgebiet Teil IV". Los geht es am 8. Juni. Vom 8. Juni bis 7. Juli sind u.a. Werke von Viktor Cleve zu sehen. Der Essener zeigt Alltagsgegenstände und setzt sie in neue Kontexte. Marc Bühren aus Dortmund ist Spezialist für die Malerei mit Eitempera. Er zeigt Tierbilder im...

9 Bilder

Im Zeichen des Propellarts. Jahresausstellung der beiden Malschulen des Projektes ZKE.

Eugen Bednarek
Eugen Bednarek | Essen-Nord | am 07.05.2018

Essen: Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil | Und schon wieder ist es so weit, die Gestalter des soziokulturelles Projektes ZKE (steht für Zusammen Kunst Erleben) laden alle Kunstinteressierten zur Jahresausstellung der beiden Malschulen des Projektes ZKE. Diesmal steht sie im Zeichen des Propellarts. Als Verbindung der Wörter Propeller und Art, ist der Propellart ein Kunstobjekt konzipiert von dem Essener Künstler Eugen Bednarek und besteht aus fünf Holz- oder...

Anzeige
Anzeige
23 Bilder

Sammlung Hennemann INFORMEL in neuer Ausstellung im Kunstverein Wessel in Iserlohn

Jörg Schubert
Jörg Schubert | Iserlohn | am 06.05.2018

Die Sammlung Hennemann INFORMEL in der neuen Ausstellung im Kunstverein Wessel in Iserlohn. Die Bildserie ist ein Ausschnitt aus der Ausstellung. Es wird gezeigt informelle Kunst aus den 50er und 60er Jahren. Umgesetzt in Malerei, Plastiken und Reliefs. Es werden verschiedene Künstler gezeigt. Die Ausstellung geht noch bis 1 Juli 2018. Informationen zur Ausstellung unter Kunstverein Wessel, Iserlohn

1 Bild

Romantische Landschaften von Peter Kempf im Kunstfenster

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 04.05.2018

Im Kunstfenster des Heimat- und Verkehrsvereins am Bürgermeister-Fiedler-Platz haben im monatlichen Wechsel Künstler aus Kettwig und Umgebung die Möglichkeit, etwas von ihrem Schaffen, seien es Bilder, Zeichnungen, Fotos und Skulpturen zu präsentieren. Im Mai sind hier Bilder des Malers Peter Kempf zu sehen. Er zeigt naturalistische romantische Landschaften und Stillleben in Öl. Peter Kempf wurde 1945 in Halberstadt im...

3 Bilder

Malermarkt auf Haus Opherdicke

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Holzwickede | am 30.04.2018

Holzwickede: Haus Opherdicke | Am 12. und 13. Mai jeweils von 11 bis 18 Uhr wird auch in diesem Jahr wieder der Malermarkt auf Haus Opherdicke in Holzwickede stattfinden. Der Eintritt ist frei. Rund 40 Künstler und Künstlerinnen werden an diesen beiden Tagen ihre Werke präsentieren. Einige davon werden aktiv an ihrer Staffelei vor Publikum malen. Besucher haben dann Gelegenheit während der Ausstellung mit den Künstlern zu sprechen. Kunstliebhaber und...

1 Bild

Ausstellung Bilder und Skulpturen unter dem Titel 7 Facetten

Nicole Tenge
Nicole Tenge | Oberhausen | am 27.04.2018

Mönchengladbach: Schloss Wickrath | Die Ausstellung  findet am 12.5. und 13.5. von 11 bis 18 Uhr im Nassauer Stall des Schlosses Wickrath in Mönchengladbach statt. Die Vernissage beginnt am 12.5. um 11 Uhr. Ihrem Namen will sie voll gerecht werden und Facettenreichtum zeigen. Die Oberhausener Künstlerin Nicole Tenge und die Zwillinge Rita und Inge Woeste mit eigenem Atelier in Düsseldorf malen Acrylbilder unterschiedlicher Techniken. Die Grevenbroicherin...

3 Bilder

TIPP: Kunstwochendende in der Stadt Mülheim 28./29. April 2018 #MuseumWeek2018

Mülheim an der Ruhr: Letzte Gelegenheit eine großartige Ausstellung zu sehen in der Kunststadt am Fluß Ruhr : | Für die Kunstliebhaber etwas Besonderes:  die Malerei-Ausstellung "oxymoron" von Cornelia Wissel in der Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 (Stadtmitte / Ecke Delle - Ruhranlage) hat Sonderöffnung am letzten Samstag und Sonntag im April 2018. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein - Ruhr (KKRR) hat seit 2012 seinen Sitz in der Stadt Mülheim an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 (hinter der Sparkasse Mülheim /...

2 Bilder

"Wieder Sehen" mit dem Niederrheinischen Kunstverein e.V.

Claudia Bongers
Claudia Bongers | Kalkar | am 23.04.2018

Kalkar: Städtisches Museum | Sonntag, 22.04. haben der Niederrheinische Kunstverein e.V. und der Verein der Freunde Kalkars e.V. die Ausstellung „Wieder Sehen“ mit Werken von Raymund Kaiser eröffnet. Die Ausstellung dauert noch bis zum 10.6.2018, aber schon am kommenden Donnerstag, 26.04. besteht die Möglichkeit – außerhalb der normalen Öffnungszeiten - im Städtischen Museum Kalkar, Grabenstrasse 66, diese Ausstellung ab 18 Uhr zu besichtigen. Der...

1 Bild

Europaweite Kunstausschreibung "Schwein sein!"

Silke Noltenhans
Silke Noltenhans | Hamminkeln | am 22.04.2018

Hamminkeln: Kreativhof Lehmberg | Herbst Art II auf dem Kreativhof Lehmberg in Hamminkeln Zum zweiten Mal trifft ein Thema aus der Landwirtschaft auf die Kunst: Schwein sein! Erstrebenswert? Das Schwein als oft genutztes Glückssymbol hat tatsächlich selbst nicht so oft Glück: Gleich ob Haus- oder Wildschwein, der Allesfresser landet oft in unterschiedlichsten Varianten auf unserem Teller und wird selbst “gefressen”. Bereits Höhlen- und...

1 Bild

Neue Ausstellung „Wie es euch gefällt“ in der Galerie Schürmann

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Kamp-Lintfort | am 20.04.2018

Kamp-Lintfort: Galerie Schürmann | Sabine Ehrle- Niederehe präsentiert einen Teil ihrer WerkeFarbe als Medium für Gefühle Wer die Bilder der 1961 im Schwarzwald geborenen und seit 1988 in Krefeld lebenden Künstlerin Sabine Ehrle- Niederehe betrachtet, taucht ein in eine Welt, die ist, wie Gefühle: teilweise ruhig und entspannt, dann wieder unruhig bis chaotisch; teilweise Ton in Ton, dann wieder durch gegensätzliche Farben oder das Einfügen von...

5 Bilder

tOG vor ORT beim offenem Atelier von Annette Palder zu den neanderland TATORTEN

Dirk Palder
Dirk Palder | Düsseldorf | am 20.04.2018

Haan: Atelier MALsehEN | Anlässlich der neanderland TATORTE, einer Kunstveranstaltung unter Schirmherrschaft des Kreises Mettmann, öffnen einige Künstler ihre "TATorte". Darunter auch die beiden tOG-Künstlerinnen  Annette Palder (in Haan) im ihrem Atelier MALsehEN Bärbel Ertl-Beddig (in Gruiten) Schwerpunkt: Annette Palder mit neuartigen Objekten (Basis Holzpaletten) sowie für sie charakteristische in der von ihr entwickelten Technik...

10 Bilder

tOndi ziehen immer größere Kreise / Künstlerin aus dem Kreis Wesel stellen in Agen aus 4

Silke Noltenhans
Silke Noltenhans | Hamminkeln | am 11.04.2018

Agen (Frankreich): Centre Culturel | Dinslaken/Hamminkeln 43 Künstler/innen aus dem Kreis Wesel, die Mitglieder im Kulturkreis Dinslaken sind, zeigen ihre tOndi, ungewöhnliche Werke auf großen stabilen Pappröhren, in Agen, Südfrankreich. Zwölf deutsche Künstler/innen reisten mit Freunden und Familien zur Vernissage, die mit rund 200 Gästen und einem französischen Buffet am 29. März im Centre Culturel eröffnet wurde. Die Ausstellung mit 32 tOndi und vielen...

4 Bilder

Cornelia Wissel stellt das Hauptwerk zur Ausstellung oxymoron vor

Mülheim an der Ruhr: KuMuMü - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 zeigt museale Einzelausstellung in allen Räumen - Eröffnung 13. April 2018 um 19:00 Uhr : | Beim Presserundgang in der Mülheimer Ruhr Gallery in der Ruhrstraße erläuterten die Künstlerin Cornelia Wissel und Galerieleiter Ivo Franz die Schau "oxymoron", die vom 14. April bis 29. April 2018 in der Ruhrstraße 3 im historischen Stammsitz der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl stattfindet. Die Mülheimer Künstlerin Cornelia Wissel gibt einen umfassenden Einblick in ihr Schaffen der vergangenen Jahre und zeigt...

3 Bilder

Kunst: Weiteres Ausstellungshighlight kommt 2018 in die Stadt Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Kunstverein KKRR holt die Queißer-Ausstellung in die Stadt am Fluß - Mülheim an der Ruhr - | Weiteres Ausstellungshighlight kommt 2018 in die Stadt Mülheim an der Ruhr - die Kunststadt an der Ruhr Das Lebenswerk von Max Manfred Queißer (1927-2016) wird als „Museale Einzelausstellung“ im KuMuMü – Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 gezeigt. In Zusammenarbeit mit der Familie von Max Manfred Queißer hat der Mülheimer Kunstverein KKRR eine umfassende Ausstellung zusammengestellt und in die Rhein-Ruhr Region...

1 Bild

Bunte Kulturszene Hagen - 106 kreative Köpfe öffnen bei "Planet Hagen" Ateliers, bieten Workshops und Programm an

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 06.04.2018

Bereits zum zweiten Mal öffnen 106 Hagener Künstler die Türen ihrer Ateliers und Werkstätten beim „Planet Hagen“, am Samstag, 14. April, von 12 bis 20 Uhr und laden alle Kunstinteressierten ein, einen Blick hinter die Kulissen der Hagener Kunstszene zu werfen.  Was den „Planet Hagen“ so interessant macht, ist die vielfältige Mischung von Kunst und Kultur. An 33 unterschiedlichen Standorten im Stadtgebiet gibt es sowohl...

2 Bilder

Vernissage Wieder Sehen

Claudia Bongers
Claudia Bongers | Kalkar | am 03.04.2018

Kalkar: Niederrheinischer Kunstverein | Eröffnung: Sonntag, der 22. April 2018 um 12.00 Uhr  im Städt. Museum Kalkar Kunstinteressierte sind herzlich eingeladen! Silbrig schimmernde Oberflächen, satte Materialität, intensive Farben: Die Arbeiten von Raymund Kaiser verströmen einen luxuriösen Zauber. Ihre stupende Attraktivität, ja Schönheit, wirkt ausgesprochen anziehend. Aber wie jede wirkliche Schönheit immer von einem Geheimnis umgeben ist, geben auch diese...

Bilder und Musikalische Andacht in Linden, Beginn schon um 11 Uhr

Irmtraud Hansen
Irmtraud Hansen | Bochum | am 03.04.2018

Bochum: Christuskirche Linden | 07.. April, 11.00 Uhr: Vernissage und Musikalische Andacht in der Christuskirche Linden. Die Reihe der Musikalischen Andachten in der evangelischen Kirchengemeinde Linden wird am erste Aprilwochenende mit einer besonderen Veranstaltung fortgesetzt. Im Rahmen einer Vernissage werden Bilder zum Thema Schöpfung und Flucht ausgestellt. Der Künstler Peter Starcke ist anwesend. Gedichte von Michael Starcke komplettieren die...

1 Bild

Mal-Workshop: Tanzen ist unsere Sprache

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 03.04.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Im Rahmen des Kultur-Projektes Schwarzweissbunt 2018 bietet das AllerWeltHaus einen Mal-Workshop mit dem Künstler Haysam Sarhan an. Die TeilnehmerInnen erstellen mit Acrylfarbe auf Leinwand ein Bild zum Thema Tanz in meiner Kultur. Die Motivwahl erfolgt durch Ideen und mitgebrachte Fotos der Teil-nehmer. Nach der Skizzenerstellung auf dem Zeichenblock erfolgt die Übertragung auf die Leinwand mit Acrylfarbe. In der...

1 Bild

Ausstellung GRENZENLOS 6

José S. Ocón
José S. Ocón | Essen-Ruhr | am 02.04.2018

Erwitte: kunstatelier-galerie kontraste | Ausstellung GRENZENLOS 6. Malerei in verschiedenen Techniken und Fotokunst von 6 Künstlern aus verschiedenen Ländern. Zur Vernissage am Samstag 21. April 2018, um 19:30 Uhr wird hiermit  herzlich eingeladen. Begrüßung und Einführung: JOSÉ S. OCÓN.  Musikalische Begleitung: ANJA JACOB und ANDREAS FRANKE von der Gruppe ANDERERSAITS.  Für das Wohlergehen unserer Gäste wird bei uns traditionell mit kaltem Büffet und...