Malerei

"Es gibt für jede Löung ein Problem" - Neue Ausstellung im Kunstverein Fröndenberg

Fröndenberg. "Es gibt für jede Lösung ein Problem" - unter diesem Titel eröffnet der Kunstverein Fröndenberg am Sonntag, 22. Juli, um 11 Uhr die Ausstellung von Günther Rückert (Dortmund). Der freischaffende Künstler zeigt einen Querschnitt seines Schaffens von Malerei, Radierungen und Zeichnungen. Rückert hat seit einigen Jahren auch die künstlerische Leitung und Regie des Kulturprogramms "Geierabend" und "Die...

Bildergalerie zum Thema Malerei
20
18
17
17
1 Bild

Zahlreiche Arbeiten sind in den Schulen in Emmerich zu erledigen

Auch wenn momentan in den Schulen keine Arbeiten und Klausuren mehr geschrieben werden, so heißt das noch lange nicht, das hier nicht mehr gearbeitet wird. Die Ferienzeiten nutzen die Firmen regelmäßig, um anfallende Arbeiten zu erledigen. So wird jedenfalls kein Unterricht gestört. Das größte Projekt ist derzeit der Umbau des Gebäudes an der Paaltjessteege zur Gesamtschule. Insgesamt 4,4 Millionen Euro investiert die...

4 Bilder

Guns N’ Roses an der Kellerstraße? 1

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 08.07.2018

Beim Sommerkonzert präsentiert die Ludgerusschule ihr breites musisches Angebot Das Schlagzeug geht mächtig voran, cool nimmt die Gitarre die Melodie auf, die Keyboards jagen los. Am Mikrophon singt sich der kleine Irrwisch die Seele aus dem Leib. Pfeffern hier Guns N’ Roses über die Bühne? Nicht ganz. Am Mischpult sitzt ein Roadie, der sich bei näherem Hinsehen als Grundschulleiterin entpuppt. Lis Vincenz legt großen...

2 Bilder

Spannung mit unerwarteten Erlebnissen - „#KunstundMusik“ lädt zur musikalischen Bilderreise durch die Mülheimer Innenstadt

Mülheim an der Ruhr: Innenstadt | Nach dem großen Premierenerfolg von „Klassik-Klang-Kopfsteinpflaster“ im vergangenen Jahr hat Georg Reinders mit „#KunstundMusik“ erneut eine Stadtführung der besonderen Art auf den Weg gebracht, die in der Mülheimer Innenstadt den Einklang von Kunst, Musik und Stadtgeschichte verdeutlicht. Reinders lässt seit vielen Jahren als Stadtführer Mülheimer und Auswärtige die Vielfalt unserer Stadt erleben, entdecken und genießen....

3 Bilder

Archäologen öffnen Grafengruft in Arnsberger Kloster Wedinghausen: Entdeckte Malereien sind Seltenheit in Europa

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg-Neheim | am 29.06.2018

Das ist in ganz Europa eine Seltenheit: In Arnsberg haben Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) eine Entdeckung gemacht, die weitreichende Bedeutung hat. Im Kloster Wedinghausen öffneten sie im Zuge der Restaurierungsarbeiten die mittelalterliche Gruft der gräflichen Stifterfamilie. Dabei kamen 700 Jahre alte Malereien zum Vorschein.Das aus einer gemauerten Kammer bestehende Grab liegt in der Mitte des...

4 Bilder

Sonntag zu den Koekkoek Malern ins B.C.Koekkoek Haus Kleve

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Hamminkeln | am 28.06.2018

Am Sonntag, dem 1.7.2018 werden die Koekkoek-Maler Peter Kempf und Rainer Hillebrand im dritten Jahr in Folge wieder im B.C.Koekkoek-Haus Kleve malen. Sie werden vor Publikum die traditionelle Malweise vorführen wie sie zu Zeiten der alten Meister gepflegt wurde und fertige Originale zum Kauf anbieten. Zur Ausstellung des Vorjahres finden Sie hier einen kurzen Film. Die Koekkoek Maler bieten Reproduktionen und...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Sonntag zu den Koekkoek Malern ins B.C.Koekkoek Haus

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Wesel | am 28.06.2018

Am Sonntag, dem 1.7.2018 werden die Koekkoek-Maler Peter Kempf und Rainer Hillebrand im dritten Jahr in Folge wieder im B.C.Koekkoek-Haus Kleve malen. Sie werden vor Publikum die traditionelle Malweise vorführen wie sie zu Zeiten der alten Meister gepflegt wurde und fertige Originale zum Kauf anbieten. Zur Ausstellung des Vorjahres finden Sie hier einen kurzen Film. Die Koekkoek Maler bieten Reproduktionen und...

3 Bilder

Koekkoek Maler am Sonntag im B.C.Koekkoek Haus in Kleve

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Kleve | am 26.06.2018

Kleve: Koekkoek-Haus | Am Sonntag, dem 1.7.2018 werden die Koekkoek-Maler Peter Kempf und Rainer Hillebrand im dritten Jahr in Folge wieder im B.C.Koekkoek-Haus Kleve malen. Sie werden vor Publikum die traditionelle Malweise vorführen wie sie zu Zeiten der alten Meister gepflegt wurde und fertige Originale zum Kauf anbieten. Zur Ausstellung des Vorjahres finden Sie hier einen kurzen Film. Die Koekkoek Maler bieten Reproduktionen und...

2 Bilder

Die Verbildlichung des persönlichen Glücks - Marco Kocks „beglückt“ mit seiner Kreidekunst viele Menschen

Mülheim an der Ruhr: Eppinghofen | Nostalgie, Kreide und Glück spielen im Leben von Marko Kocks nachweislich eine große Rolle. Mit seiner Vorliebe zur klassischen Schildermalerei hat er sein „Kreideglück“ auf den Weg gebracht. So nennt der in Mülheim geborene und aufgewachsene Kreidekünstler, sein Ein-Mann-Unternehmen, mit dem er Zweckmäßigkeit, gelebte Visualität und künstlerische Noten auf einen Nenner bringt. Mit seiner Arbeit möchte er ein traditionelles,...

1 Bild

Waltrop: VHS bietet Kurs an - Offene Sommerwerkstatt „Malerei“

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 20.06.2018

Am Montag, 25. Juni um 18:45 Uhr startet wieder die offene Sommerwerkstatt „ Malerei“ bei der VHS Waltrop im Haus der Bildung und Kultur an der Ziegeleistrasse. An 12 Abenden steht das freie künstlerische Arbeiten in der Gruppe im Mittelpunkt. Die Werkstatt hat keinen Seminarcharakter und keinen Dozenten, sondern einen Moderator und organisatorisch Verantwortlichen. Die Sommerwerkstatt wendet sich an Zeichner, Maler,...

2 Bilder

Sonntag 17.Juni Styrumer Schlossfest mit dem Kunstkreis NAROMA

Mülheim an der Ruhr: Schloss Styrum | Am 17.Juni 2018 werde ich den Kunstkreis NAROMA wieder beim Styrumer Schloss- und Familienfest vertreten. Ab 11 Uhr werde ich live vor Publikum malen. Der Eintritt ist frei. Interessenten, die ihre eigenen Malfertigkeiten vertiefen möchten, können sich bei dieser Gelegenheit auch über eine mögliche Mitgliedschaft im Kunstkreis informieren, der monatlich in der Feldmannstiftung tagt. Mehrere tausend Besucher werden...

5 Bilder

crossart open zu den Kunstpunkten in der Kunstmüllerei Bilk

Düsseldorf: Kunstmuellerei.com | die Kunstpunkte - die offenen Ateliers der Stadt Düsseldorf sind dieses Jahr am 15/16. September im Norden und am 22/23.September im Süden - jeweils Freitagsabends vorab öffnen viele Off-Rooms ihre Pforten und zeigen die Facetten der Düsseldorfer Kunst. Die Kunstmüllerei in Bilk ist auch schon acht Jahre dabei und stellt dieses Jahr das Künstlernetzwerk Crossart mit 10 ausgewählten Künstlern vor.  Ausstellungstitel...

1 Bild

Minenspiele und Dreieckswelten in der Alten Cuesterey

Wolfgang Marsching und Peter Schmatolla haben viele gemeinsame Interessen. Beide sind langjährige Mitglieder des Kultur-Historischen Vereins Borbeck, auch in der Künstlergruppe „die kurve“ sind die beiden aktiv. Und dass sie einen Teil ihrer Rentenzeit dazu nutzen, ihrer künstlerischen Kreativität freien Lauf zu lassen, kann man ab 17. Juni eindrucksvoll in der neuen Ausstellung "Minenspiele und Dreieckswelten" in der Alten...

6 Bilder

„Es war einmal... - ...was wäre wenn?“ - Märchenbilder heute

Bochum: Kunst- und Galeriehaus | Zur Ausstellungseröffnung „Es war einmal... - ...was wäre wenn? - Märchenbilder heute" am 16. Juni 2018 um 17:00 lädt der Kunstkreis Wattenscheid in das Kunst- und Galeriehaus. Auch heute bieten die klassischen Märchen genügend Stoff für eine zeitgenössische Auslegung und Darstellung. In Anbindung an die Ausstellung „Neue Helden – Alte Mythen“ (2014) im Kunst- und Galeriehaus werden hier ein weiteres Mal Möglichkeiten...

1 Bild

Werkschau 2018 2

Dortmund: der kunstbetrieb | Schnappschuss

1 Bild

Ausstellung KUNST AUS LETTLAND - ART OF LATVIA

José S. Ocón
José S. Ocón | Essen-Ruhr | am 11.06.2018

Erwitte: KunstAtelier-Galerie KONTRASTE | Ausstellung KUNST AUS LETTLAND - ART OF LATVIA. Mitglieder des Künstlerverbandes von Riga stellen aus. Teilnehmer: Andrejs Boctovics, Ija Katkovska-Grisulonoka, Jelena Lukina, Rita Pranca, Julia Puzirjova, Natalia Savicka, Juris Zujevs. Zur Vernissage am 21.Juli 2018, 19:30 Uhr laden wir hiermit herzlich ein. Begrüßung und Einführung: José S. Ocón. Grußworte: n.n. Musikalische Begleitung: Andreas Maria Marcus;...

1 Bild

Arbeiten des Malers und Graphikers Josef Hegenbarth im Stadtmuseum Langenfeld zu sehen

Langenfeld (Rheinland): Stadtmuseum Langenfeld | Das Stadtmuseum Langenfeld zeigt Arbeiten des Malers und Graphikers Josef Hegenbarth (1884-1962). Bis zum 12. August ist eine Auswahl aus dem über 17.000 Einzelblätter umfassenden Gesamtwerk des Künstlers, dessen Hauptwirkungsstätte Dresden gewesen ist, im Freiherr-vom-Stein-Haus in Langenfeld zu sehen. Der Titel der Ausstellung lautet „Jongleur mit Stift und Feder – Josef Hegenbarth. Illustrator des 20. Jahrhunderts“. Der...

4 Bilder

Die Koekkoek Maler im B.C. Koekkoek-Haus Kleve

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Kleve | am 04.06.2018

Kleve: Koekkoek-Haus | Am Sonntag, dem 1.7.2018 werden die Koekkoek-Maler Peter Kempf und Rainer Hillebrand im dritten Jahr in Folge wieder im B.C.Koekkoek-Haus Kleve malen. Sie werden vor Publikum die traditionelle Malweise vorführen wie sie zu Zeiten der alten Meister gepflegt wurde. Zur Ausstellung des Vorjahres finden Sie hier einen kurzen Film. Die Koekkoek Maler bieten Reproduktionen und Interpretationen des Barend Cornelis Koekkoek mit...

2 Bilder

Ausstellung VIER PERSPEKTIVEN im Haus Hildener Künstler

Ute Kaiser
Ute Kaiser | Hilden | am 20.05.2018

Hilden: Haus Hildener Künstler | Vier künstlerische Positionen im H6 Drei Frauen und ein Mann, Ute Augustin-Kaiser mit Keramikplastiken, Anne Kaiser mit Fotografien, Elena Primavera mit klassischer Malerei und Lothar Steckenreiter mit aus massiven Balken gearbeiteten Holzplastiken, stellen vom 2. Juni bis 17. Juni im Haus Hildener Künstler aus. Anne Kaiser und Ute Augustin Kaiser sind langjährige Vereinsmitglieder, ihr künstlerischer Ansatz ist ...

1 Bild

Petra Groos zeigt Malerei im Xantener DreiGiebelHaus

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 17.05.2018

Xanten: DreiGiebelHaus | Auf Einladung des Xantener Kunstvereins stellt Petra Groos ihre Werke im Xantener DreiGiebelHaus aus. Die malerischen Arbeiten der Künstlerin wühlen in der Unordnung. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, neue Ordnungswirklichkeiten und Ordnungsparameter in einem abstrakten Kontext zu verwirklichen. Der Quantifizierung ins Unendliche, dem Kosmos gleich, wird die Erschaffung einzigartiger Formen gegenüber gestellt. Dabei spielt die...

1 Bild

Vernissage: Bettina Brökelschen 2

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 09.05.2018

Dortmund: balou e.V. | “Malen ist für mich so selbstverständlich wie essen, trinken und schlafen”, sagt Bettina Brökelschen, für die Kunst Berufung und Leidenschaft ist. Im Jahr 2016 war sie Gründungsmitglied im Verein „Ostwall 7 bleibt“, sie ist Kuratorin und Mitausstellerin der Ausstellung „Dortmund ist bunt“ im ehemaligem Ostwall Museum (Baukunstarchiv NRW) und wurde 2017 zum Ehrenmitglied der Initiative „KulturGarten NRW“ gewählt. Unter dem...

1 Bild

Es lebe der Sport: Peter Schmatollas neue Lust am Malen

Lange Zeit hat er Pinsel und Stifte nicht in die Hand genommen. "Es ist privat so viel passiert, dass mir die Energie, Kraft und Lust zum Malen fehlten", räumt Peter Schmatolla ein. Doch jetzt hat er die Kunst mit Volldampf neu für sich entdeckt. In der Stadtteilbibliothek in Borbeck ist die aktuelle Ausstellung des inzwischen in Mülheim lebenden Künstlers zu sehen. Die erste seit 2016. Er hat Zechen gemalt, Borbecker...

4 Bilder

Der Kunstpfad Moers – Kunst in Repelen

Martin Epding
Martin Epding | Moers | am 08.05.2018

Moers: Kunstpfad | Interessantes zu hören gibt es an den Pfingsttagen seit mehr als 40 Jahren auf dem weltbekannten Moerser Jazzfestival. Interessantes zu sehen gibt es in diesem Jahr am Samstag den 9.6 und Sonntag den10.6.2018 im Moerser Stadtteil Repelen. Man kann dort nicht nur im Jungbornpark barfuß auf ungewohnten Untergründen, sondern auch auf dem „Kunstpfad“ wandeln, einer Art Rundkurs in der Nähe des Jungbornparks. Vor einigen Jahren...

1 Bild

Ausstellung: Sommer in der Alten Spedition Gladbeck

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 08.05.2018

Gladbeck: Alte Spedition | 53 Städte umfasst das Ruhrgebiet. In Anspielung darauf heißt die neue Sommerausstellung der Alten Spedition auch "X aus 53 - Künstler aus dem Ruhrgebiet Teil IV". Los geht es am 8. Juni. Vom 8. Juni bis 7. Juli sind u.a. Werke von Viktor Cleve zu sehen. Der Essener zeigt Alltagsgegenstände und setzt sie in neue Kontexte. Marc Bühren aus Dortmund ist Spezialist für die Malerei mit Eitempera. Er zeigt Tierbilder im...