Margarethenhöhe

1 Bild

Musikalischer Bunter Herbst

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 20.09.2016

Essen: Gemeindezentrum "Zur Heiligen Familie" | Am Sonntag, 2. Oktober, geht es im Gemeindezentrum "Zur Heiligen Familie", Ginsterweg 48, in den "Musikalischen Bunten Herbst". Ab 16 Uhr wird es ein abwechslungsreiches Programm aus Chorgesang und solistischen Darbietungen an Klavier, Geige und Cello sowie an der Orgel geben. Einige bekannte Lieder laden auch zum Mitsingen ein. Zwischen den Darbietungen wird mit kleinen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl gesorgt. Beim...

1 Bild

Spaziergang über die Margarethenhöhe

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 13.09.2016

Am 18. September bietet das Ruhr Museum um 11 Uhr einen Spaziergang über die Margarethenhöhe an. Die Kosten betragen 5 Euro. Anmeldung unter Tel. 24681 444, Treffpunkt Am Brückenkopf.

47 Bilder

Die erste deutsche Gartenstadt 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 06.09.2016

Essen: Margarethenhöhe | Margarethe Krupp führte nach dem Tod ihres Gatten Friedrich Alfred Krupp das Familienunternehmen weiter. Neben ihrem Engagement als Kunstmäzenin wirkte sie vor allem im sozialen Bereich. Wohlfahrtseinrichtungen für Frauen waren ihr ein besonderes Anliegen. 1906 rief sie anläßlich der Heirat ihrer Tochter Bertha die "Margarethe-Krupp-Stiftung für Wohnungsfürsorge" ins Leben. Mit deren Kapital wurde erstmals eine - im...

1 Bild

Halbachhammer

Am Sonntag, 7. August, von 14 bis 18 Uhr kann die Hammerhütte bei der „Schmiedevorführung im Halbachhammer“ in Aktion erlebt werden.Die Teilnahme ist kostenlos, Treffpunkt Altenau 12 auf der Margarethenhöhe.

1 Bild

Sperrung der Sommerburgstraße dauert noch länger 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 26.07.2016

Oft genug verwünschen Anwohner der Margarethenhöhe ebenso wie Autofahrer die Sperrung auf der Sommerburgstraße, doch sie werden sich noch länger als vorgesehen damit herumschlagen müssen. Die für Mitte September angedachte Fertigstellung wird nicht klappen, es dürfte eher Ende Oktober werden. Das teilen die Stadtwerke Essen auf Anfrage mit. Deren Mitarbeiter haben zwar die Stollenbauarbeiten unter den Gleisen am...

1 Bild

Eine Fest für die ganze Höhe! Am 2. Juli soll gefeiert werden - die Bürgerschaft lädt ein! Ab 16 Uhr fährt der Shuttle-Bus! 1

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Süd | am 26.06.2016

Essen: Margarethenhöhe | Zu ihrem mittlerweile traditionellen Bürgerfest lädt am kommenden Samstag die Bürgerschaft der Margarethenhöhe ein. Ein Fest für die ganze Margarethenhöhe, wie die Veranstalter ausdrücklich betonen. Aus diesem Grund wird in diesem Jahr auch erstmals der Bürgerbus als Shuttlebus zwischen der oberen und der unteren Margarethenhöhe pendeln. VON JULIA COLMSEE „Aus irgendeinem Grund sehen viele die Lührmannstraße als eine...

10 Bilder

Kinder-Musical an der Waldlehne aufgeführt

Kindliche Begeisterung auf der Margarethenhöhe. Kein Wunder, Ritter Rost ist unverwüstlich. "Ritter Rost hat Geburtstag" - dieses Kindermusical hat die Musical AG der Schule an der Waldlehne auf der Margarethenhöhe einstudiert und - gleich fünf Mal an einem Wochenende - aufgeführt. Ein Jahr lang haben über 60 Schülerinnen und Schüler die Lieder und Texte einstudiert, szenisch und musikalisch betreut von Bettina und...

Anzeige
Anzeige
11 Bilder

Haustürflohmarkt vom Regen verfolgt! 1

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Süd | am 12.06.2016

Essen: Margarethenhöhe | Liebevoll dekoriert hatten die Margarethenhöher ihre Stände unmittelbar vor der eigenen Haustür am vergangenen Sonntag - doch der Regen machte ihnen immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Insbesondere im Nachmittagsbereich gab es die eine oder andere "Erfrischung" von oben. Und trotzdem: Unzufrieden waren die Teilnehmer des Haustürflohmarktes nicht. Ausgesprochen erfinderisch zeigte man sich beim Schutz vor Regen - und...

1 Bild

Sperrung während der Sperrung? Markt auf der Margarethenhöhe soll für Fußgänger sicherer werden

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 02.06.2016

Immer wieder beklagen Anwohner der Margarethenhöhe, dass die Sperrung der Sommerburgstraße wegen Kanalbauarbeiten zu erhöhtem Verkehrsaufkommen innerhalb der Wohnstraßen führe. Die CDU-Fraktion im Bezirk III möchte dies zumindest auf der Steile Straße reduzieren. Sie stellt einen Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung am Donnerstag, 16. Juni. Danach soll die Verwaltung prüfen, "ob die Steile Straße in Höhe des Platzes...

1 Bild

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung III beantragt Verkehrssicherung auf der Margarethenhöhe:

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 26.05.2016

Die Steile Straße ist in Höhe des Marktes als Verkehrsberuhigter Bereich gekennzeichnet. Innerhalb dieses Bereiches muss der Fahrzeugverkehr u.a. Schrittgeschwindigkeit einhalten. "Nicht nur seit der Vollsperrung der Sommerburgstraße wird dies missachtet.“, erklärt Nora von der Gathen, Bezirksvertreterin. Der Mittwochsmarkt ist bis 18:00 Uhr geöffnet und werde stark frequentiert. Viele Familien nutzten das Angebot und Kinder...

2 Bilder

Die CDU Margarethenhöhe feierte mit: Der Wochenmarkt auf der Margarethenhöhe feiert seine Marktkultur!

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 12.05.2016

Viele bunte und informative Aktionen. Unter dem Motto „Erlebe Deinen Wochenmarkt“ beteiligen sich die Essener Wochenmärkte im Mai 2016 an der europäischen Wochenmarkt-Kampagne „LYLM Love your local market“. Thema in diesem Jahr „Wochenmärkte: eine gesunde Entscheidung“. „Wir lieben unseren Markt auf der Margarethenhöhe. Musik,Geselligkeit, kulinarische Genüsse, ein Ort der Kommunikation, der Markt hat sich prächtig...

4 Bilder

Danke, an alle Mütter! CDU-Margarethenhöhe verteilte Rosen am Wochenmarkt

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 07.05.2016

Infostand zum Muttertag Traditionell verteilte der CDU-Ortsverband Margarethenhöhe Rosen, am Kleinen Markt. Der Ortsverband möchte damit den Müttern eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen. Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU-Margarethenhöhe, freut sich: „Viele Mütter waren erfreut über die kleinen Danksagung. Wir wollten einfach mal Danke, an alle Mütter, sagen!" Mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen, auch bei...

8 Bilder

Alle spielten zusammen beim Kindermusiktag

Einen Kindermusiktag veranstaltete die Evangelische Kirchengemeinde Margarethenhöhe. Sechs- bis zwölfjährige Sänger und Instrumentalisten nahmen daran teil, um nur einen Tag später den Gottesdienst musikalisch zu untermalen. Kirchenmusikerin Heidemarie Kuhs leitete die Veranstaltung, die im Gustav-Adolf-Haus an der Steile Straße stattfand. Fotos: Debus-Gohl

1 Bild

Stieglitz: Der Vogel des Jahres auf der Margarethenhöhe

Über die Lebensweise und die Eigenarten des Stieglitz informiert die Gruppe "Männermorgen" der Evangelischen Kirchengemeinde Margarethenhöhe am Samstag, 9. April, um 10 Uhr im Gustav-Adolf-Haus, Steile Straße 60a. Der Stieglitz, Vogel des Jahres 2016, wird auch als Distelfink bezeichnet und ist in Westeueropa, Asien und dem nördlichen Afrika beheimatet. Da zu seiner Nahrung unter anderem, wie sein zweiter Name sagt, Disteln...

1 Bild

Halbachhammer: CDU-Margarethenhöhe begrüßt die Renaturierungsarbeiten am Teich 2

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 24.03.2016

Endlich nimmt die naturnahe Umgestaltung des Geländes rund um den Halbachhammer-Teich Gestalt an. Nach Abschluss der Arbeiten der Emschergenossenschaft und der Stadtwerke im Bereich des Teiches werden nun das Ufer und der Bachlauf bepflanzt. Zum Schutz der neuen Anpflanzungen wird am westlichen Ufer ein Wildschutzzaun aufgestellt. Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU Margarethenhöhe: „Mit der Renaturierung des Mühlteiches...

1 Bild

Renaturierung rund um den Halbachhammer-Teich

Nach Ostern soll es los gehen: Dann beginnt die Emschergenossenschaft am Halbachhammer-Teich mit Arbeiten zur Renaturierung. Die naturnahe Umgestaltung des Geländes rund um den Halbachhammer-Teich wird seit längerem geplant. In diesem Bereich hat die Emschergenossenschaft in den vergangenen Jahren bereits ein unterirdisches Regenüberlaufbecken zur Regenwasserbehandlung und ein Regenrückhaltebecken zur Regulierung des...

3 Bilder

Vollsperrung Sommerburgstraße: CDU fordert mehr Kontrollen

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 20.03.2016

Die Situation auf der Margarethenhöhe aufgrund der Vollsperrung ist für die Anwohner unerträglich, insbesondere vormittags und während des Feierabendverkehrs. Brigitte Harti, Vorsitzende CDU-Margarethenhöhe: „Eine Querungshilfe soll die Geschwindigkeit reduzieren, die Beschilderungen wurden optimiert. Nur Anliegerverkehr ist zugelassen. Theoretisch! Tatsächlich sieht es so während meines Besuchs um 14:30 Uhr aus: Der Verkehr...

3 Bilder

CDU: Gute Resonanz beim Osterstand auf der Margarethenhöhe

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 19.03.2016

Ins Gespräch kommen am Osterstand am Kleinen Markt auf der Margarethenhöhe. In diesem Jahr lud der CDU Ortsverbandes Margarethenhöhe zur Bürgersprechstunde an ihrem traditionellen Osterstand ein. Während des Mittwochsmarktes konnten die Bürgerinnen und Bürger Anliegen und Probleme aus dem Stadtteil und aus dem Stadtgebiet mitteilen und besprechen. "Wir konnten in diesem Jahr wieder eine gute Resonanz verzeichnen.", so...

7 Bilder

Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt

Bezirksvertretung III Essen West tagt zum 14. Mal Der Frühling steht in den Startlöchern und die BV III gleich mit. Getagt wurde dieses Mal wieder hinter den Türen des Ev. Lighthouses, ehemals Pfarrkirche St. Mariä Geburt in der Liebigstraße 1. Neben dem Bezirksbürgermeister Klaus Persch, dem 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Liebeskind (CDU) und der 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Doris...

1 Bild

Eigentlich ...

Angelika Groß
Angelika Groß | Essen-Süd | am 10.03.2016

Essen: Margarethenhöhe | Eigentlich … Ja eigentlich sollte man meinen hier wäre ein friedlicher Ort. Die Margarethenhöhe mit ihren vielen Facetten an unterschiedlichen Menschen und Tieren. Die gewöhnlich auch gut miteinander auskommen … ja eigentlich. Nun stellt sich heraus das es hier Menschen gibt, die anscheinend Tiere hassen, besonders Hunde. Sie sprühen Köderspray gemischt mit Pflanzengift in die Büsche und warten ab. Vielleicht freuen sie...

2 Bilder

CDU fordert Sicherung der Waldwege

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 10.03.2016

Margarethenhöhe/Fulerum. Die CDU auf der Margarethenhöhe und in Fulerum fordert die Instandsetzung und Sicherung der Waldwege. Aufgrund von Anwohnerhinweisen habe sich bei einem Ortstermin im Wald gezeigt, dass an dem Weg, der von der Wortbergrode rechts ins Nachtigallental führt, erhebliche Mängel an den Fußwegen bestehen, stellt Bezirksvertreterin Nora von der Gathen fest. „Zu Beginn ist er breit und asphaltiert, danach...

3 Bilder

DRK-Tagesfahrten mit Berichten, Geschichten und Erläuterungen ins nähere Ruhrgebiet - Rotes Kreuz will tolle Orte der Metropole Ruhr präsentieren

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 29.02.2016

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Das Wattenscheider Rote Kreuz blickt über die Grenzen der Hellwegstadt hinaus: Mit einem neuen Ausflugsprogramm, welches gezielt in die nähere Umgebung führt. „Was uns da für Möglichkeiten im Ruhrgebiet angeboten werden, das erstaunt mich immer wieder und vielfach kennen die Menschen ihre Reiseziele im Ausland besser als die nähere Umgebung“, erklärt DRK-Pressesprecher Christian Lange die Ausgangslage. „Es wäre deshalb...

1 Bild

Sommerburgstraße: Sperrung nun in beiden Richtungen 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 17.02.2016

Wie die Stadtwerke Essen auf Anfrage mitteilen, wird die Sommerburgstraße ab Donnerstag, 18. Februar, auch in Fahrtrichtung Bredeney gesperrt. Seit einigen Wochen ist es schon nicht mehr möglich, die Straße in Richtung Innenstadt zu befahren. Dort wird die Kanalisation erneuert, was ca. neun Monate dauern soll. Da an der Baustelle nahe Brückenkopf der Platz nicht ausreicht, um den Autoverkehr vorbeifließen zu lassen, ist...

1 Bild

Frühling im Wald 9

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Süd | am 13.02.2016

Essen: Margarethenhöhe | Schnappschuss

1 Bild

Baumaßnahme Sommerburgstraße belastet Stadtteil 3

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 26.01.2016

Die Stadtwerke Essen erneuern bis zum 30.09.2016 einen maroden, alten Entwässerungskanal auf der Sommerburgstraße. Im 1. Bauabschnitt ist die Sommerburgstraße in Fahrtrichtung Essen-Zentrum komplett gesperrt. In ca. 14 Tagen soll sie komplett gesperrt werden. Eine Umleitungsempfehlung über die „Lührmannstraße“ ist ausgeschildert. „Wir können nur an die Verkehrsteilnehmer appellieren, den gesamten Bereich großräumig zu...