Margarethenhöhe

1 Bild

Baumaßnahme Sommerburgstraße belastet Stadtteil 3

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 26.01.2016

Die Stadtwerke Essen erneuern bis zum 30.09.2016 einen maroden, alten Entwässerungskanal auf der Sommerburgstraße. Im 1. Bauabschnitt ist die Sommerburgstraße in Fahrtrichtung Essen-Zentrum komplett gesperrt. In ca. 14 Tagen soll sie komplett gesperrt werden. Eine Umleitungsempfehlung über die „Lührmannstraße“ ist ausgeschildert. „Wir können nur an die Verkehrsteilnehmer appellieren, den gesamten Bereich großräumig zu...

2 Bilder

Die CDU-Ortsverbände Haarzopf/Fulerum und Margarethenhöhe luden zum Neujahrsempfang ein

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 26.01.2016

Im gut besuchten Kleinen Atelierhaus begrüßte Brigitte Harti, Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Margarethenhöhe, viele Gäste. Die Festrede hielt Matthias Hauer (CDU), der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Essener Süden und Westen. Er berichtete darin über die massiven finanziellen Entlastungen durch den Bund, von denen gerade die Stadt Essen in Millionenhöhe profitiert. Anschließend ging er ausführlich auf die...

71 Bilder

Favoritensiege beim 2. Lauf der Waldlaufserie

Ralf Schuster
Ralf Schuster | Essen-Steele | am 25.01.2016

Nasskaltes Wetter und 6 Grad gab es zum 2. Lauf der Tusem Waldlaufserie.Der leichte Nieselregen machte besonders den Zuschauern zu schaffen. Für die StarterInnen waren die Bedingungen durchaus gut. Die Strecke war zwar recht nass, aber immer noch gut zu Laufen. Und die Teilnehmer drückten nochmal richtig auf das Tempo und steigerten ihre Zeiten zur Vorwoche. Im Hauptlauf liefen 98 Starter ins Ziel . Damit blieb man knapp...

1 Bild

Riskanter Schleichweg durch Wohnstraßen der Margarethenhöhe

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 22.01.2016

Sperrung und Schleichweg - das hängt für viele Autofahrer unmittelbar zusammen. So auch auf der Margarethenhöhe, wo die Sperrung der Sommerburgstraße seit einigen Tagen dazu führt, dass etliche sich eine Umgehungsstrecke durch die engen Wohnstraßen suchen. "Anlieger frei" kein Hindernis. In Richtung Innenstadt ist die Hauptdurchgangsstraße gesperrt. Grund sind auf neun Monate veranschlagte Kanalbauarbeiten der Stadtwerke...

1 Bild

Werkstadtkapelle spielt Kirchenhits

Seit 15 Jahren machen sie Musik, jetzt laden sie zu ihrem ersten eigenen Konzert ein: Die „Werktagskapelle“ spielt am Samstag, 23. Januar, ab 19 Uhr in der Kirche „Zur Heiligen Familie“ auf der Margarethenhöhe. Beim „Best of“-Konzert erwarten das Publikum vor allem berührende Interpretationen von Kirchenhits. Foto: privat

1 Bild

Vollsperrung der Sommerburgstraße ab 18. Januar 1

Nach dem Kanalbau ist vor dem Kanalbau. Das gilt auch auf der Margarethenhöhe. Wer also immer noch erleichtert über die Fertigstellung im oberen Bereich der Sommerburgstraße ist, stellt sich besser schon mal auf die nächste Sperrung ein. Sie folgt Mitte Januar und betrifft den Abschnitt zwischen Am Brückenkopf und Tiefer Weg. Die Kanalbaumaßnahme umfasst zwei Bauabschnitte, teilen die Stadtwerke Essen mit. Auf einer...

2 Bilder

Verkehrsgefahr im Ginsterweg beseitigt

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 11.12.2015

Aufgrund von Anwohnerklagen über den Zustand der Regenablaufrinne im Ginsterweg wurde die Verwaltung tätig. Die Regenablaufrinne lag so tief, dass sich ein großes Schlagloch gebildet hatte, indem sich Regenwasser sammelte, welches nicht abfließen konnte. Die Verkehrssicherheit war gefährdet. „Ein Ortstermin bestätigte diese Klage. Die ohnehin schmale Straße konnte kaum befahren werden. Ein Anruf beim Regiedienst des...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Adventstand der CDU Essen-Margarethenhöhe

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 11.12.2015

In der gemütlichen Atmosphäre des Wochenmarktes auf der Margarethenhöhe lud der CDU-Ortsverband Margarethenhöhe zur Bürgersprechstunde ein, diese war gut besucht. „Viele Bürgerinnen und Bürger nahmen die angebotene Sprechstunde wahr“, freut sich Brigtte Harti, Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes. Neben Süßigkeiten und Plätzchen gab es eine Weihnachtsgrußkarte und die besten Wünsche für eine ruhige und besinnliche...

14 Bilder

Weihnachtsmarkt auf der Margarethenhöhe fand zum 28. Mal statt

Über 100 Ehrenamtliche waren an der Planung und der Durchführung des Weihnachtsmarktes auf der Margarethenhöhe beteiligt. Zum 28. Mal sorgte die örtliche Bürgerschaft für das Event auf dem Kleinen Markt. Zwar bewirkten Regen und Wind, dass das Wetter nicht immer weihnachtlich war. Dennoch fanden wieder zahlreiche Besucher den Weg zu der Veranstaltung und genossen die angenehme Atmosphäre in dem historischen Ensemble....

3 Bilder

Advent- und Weihnachtsmarktstimmung auf der Margarethenhöhe 1

Dietmar Müller
Dietmar Müller | Essen-Süd | am 29.11.2015

Essen: Magarethenhöhe | Am 1. Advent ist wieder Weihnachtsmarkt auf der Margarethenhöhe Nicht nur zur Begrüßung der Gäste des Weihnachtsmarktes auf der Margarethenhöhe, am Sonntag den 28. November 2015, haben heute die Anwohner liebevoll ihre Häuser geschmückt.

1 Bild

Am 1. Advent ist wieder Weihnachtsmarkt auf der Margarethenhöhe

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 27.11.2015

Klein, fein und vor allem gemütlich ist er - der alljährliche Weihnachtsmarkt auf der Margarethenhöhe. Am morgigen Sonntag treffen sich am Kleinen Markt wieder alle, die bei einem bunten Angebot sowie leckeren Speisen und Getränken den 1. Advent feiern und sich allmählich auf Weihnachten einstimmen wollen. Auf dem Kleinen Markt werden die Holzhütten aufgebaut, dazu die Zelte. Organisiert wird die Veranstaltung - es ist...

4 Bilder

Ein neuer Ausbildungsberuf erteilt die Lizenz zum Eismachen

„Zwei Nussbecher, bitte!“ Eine Bestellung, wie sie Fabio Tizza sicher schon Male entgegengenommen hat. Schließlich ist er im familieneigenen Eiscafé groß geworden. Und doch steht er unter besonderer Beobachtung: Der 23-Jährige ist einer der Ersten in NRW, die eine Ausbildung zur Fachkraft für Speiseeis absolvieren. Liebhaber gefrorener Gaumenfreuden wissen: Nichts geht über ein frisches, selbstgemachtes Eis. Schokolade,...

2 Bilder

Mehr Sicherheit für Fußgänger ist eines der großen Themen im Bezirk III

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 14.11.2015

Geschwindigkeitsbegrenzung, Baumbeete, Wasserabfluss - in der Sitzung der Bezirksvertretung III geht es am Donnerstag, 19. November, um zahlreiche Stadtteilthemen, darunter auch solche aus Holsterhausen, der Margarethenhöhe und Haarzopf. Auf der Tagesordnung des öffentlichen Sitzungsteiles, der um 17 Uhr im Lighthouse (ehem. Pfarrkirche St.Mariä Geburt) an der Liebigstraße 1 beginnt, stehen unter anderem folgend...

1 Bild

Mein Herbst-Traum- Baum

Jürgen Köhler
Jürgen Köhler | Essen-Süd | am 03.11.2015

Essen: Margarethenhöhe | Schnappschuss

1 Bild

CDU-Margarethenhöhe: Einen Stadtteil lebendig halten!

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 24.10.2015

Veranstaltungen unterschiedlicher Art sind wichtig um einen Stadtteil lebendig zu halten. Das diesjährige Oktoberfest auf der Margarethenhöhe zugunsten der Flüchtlingshilfe Haarzopf war ein voller Erfolg! „Als besondere Gäste konnten wir unseren Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer und den neuen Oberbürgermeister, Thomas Kufen, begrüßen. Wir haben uns sehr gefreut, dass der Oberbürgermeister an seinem ersten Arbeitstag auch...

1 Bild

Verkehrssicherheit Lührmannwald: Informationen zur Querungshilfe und Radweg

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 12.10.2015

Auf Initiative von Vertretern der CDU aus dem Bezirk II und III wurde die Verwaltung gebeten, die Verkehrslage am Kühlshammerweg/Lührmannstraße zu prüfen. „Hintergrund war, dass sich Anwohner über das zu hohe Tempo der Autofahrer beklagen und es für Fußgänger, speziell Kinder, gefährlich ist, die Straße zu queren.“, so Marcus von der Gathen, stellv. Vorsitzender der CDU Margarethenhöhe. Das Amt für Straßen und Verkehr...

3 Bilder

1 Jahr Nachmittagsmärkte in Frohnhausen und auf der Margarethenhöhe – Was denken Händler und Kunden?

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 08.10.2015

Auf Initiative der Marktbeschicker wurden die Marktzeiten zur Belebung der Märkte in Essen-West vor einem Jahr geändert. Diese Verlegung erfolgte als Probephase. Auch haben verschiedene Aktionen – die Presse berichtete immer ausführlich - stattgefunden um die Attraktivität der Märkte zu steigern. Nun gilt es, gemeinsam mit den Marktbeschickern Bilanz zu ziehen. Dies wird durch die Essener Verwertungs- und Betriebs GmbH...

4 Bilder

CDU-Margarethenhöhe freut sich über guten Zuspruch beim Event Kochen für den guten Zweck

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 16.08.2015

Event Kochen auf dem Kleinen Markt am Mittwoch war für viele Besucher ein kulinarisches Erlebnis Zum ersten Mal fand auf dem Wochenmarkt der Margarethenhöhe ein großes Event Kochen statt. Die Marktbesucher bekamen die Gelegenheit für 10 Euro auf dem Markt einzukaufen und anschließend auf einer Kochinsel, mitten auf dem Kleinen Markt, aus den verschiedenen Produkten ein leckeres Gericht zu kochen. Die gesamten Einnahmen in...

1 Bild

WC-Problem auf der Margarethenhöhe besteht weiter

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 02.08.2015

Das Problem stellt sich sehr schwierig dar. Wiederholt wurden Anträge zur dauerhaften Nutzung der WC-Anlage auf der Margarethenhöhe in der Bezirksvertretung III gestellt, zuletzt am 18.09.2014 durch die CDU. Dazu Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU Margarethenhöhe: "Das Problem besteht stadtweit. Gerade in Stadtteilen mit Tourismus oder in Erholungsgebieten besteht ein starkes Bedürfnis nach öffentlichen Bedürfnisanlagen."...

4 Bilder

Mehr Lebensqualität auf der Margarethenhöhe

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 27.07.2015

Aus vier alten Bänken werden zwei neue! Eine Anwohnerin beklagte sich über den Zustand der Bänke in der Grünanlage hinter dem kleinen Einkaufszentrum. „Ein Ortstermin bestätigte diese Klage. Die vorhandenen vier Bänke waren verwittert, dreckig und bemoost. Keine Bänke, die zum Verweilen einladen. Ein Anruf beim Grünflächenbetrieb Süd-West sorgte schnell für Abhilfe. Hierüber freue ich mich sehr und richte meinen Dank an...

21 Bilder

liebste Heimat ... 18

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Steele | am 15.07.2015

Essen: Ruhrgebiet - | Streifzug durch eine der schönsten Siedlungen weit und breit... "Kruppsche Stiftungs- Gartenstadt" M A R G A R E T H E N H Ö H E in Essen Es war einer der ersten, schönen, sommerlichen Tage .... so Ende Mai, Anfang Juni, glaube ich war es... Ich wollte einfach raus, einige Meter spazieren gehen, vielleicht ein Eis unterwegs genießen. Da schloß sich meine Mama mir an, und wir fuhren bis zur Endstelle der Linie U...

1 Bild

...auch von hinten SCHÖN....! 5

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Süd | am 15.07.2015

Essen: Margarethenhöhe | Schnappschuss

1 Bild

Fußballturnier auf der Margarethenhöhe

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen | Essen-Süd | am 09.07.2015

Im Rahmen der CDU-Sommeraktion findet am 25.07.15, ab 13.30 Uhr, der Sommer-Soccer Cup statt. Dieses Fußballturnier wird von der Jungen Union Essen-West und der CDU Essen-West organisiert. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz des TUSEM Essen, auf der Margarethenhöhe, am Fibelweg. Es werden immer 6 Spieler und ein Torwart pro Mannschaft (+Auswechselspieler) auf einem Kleinfeld um den Sieg spielen. Mitorganisatorin Daniela...

27 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 25/2015 15

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Essen-Süd | am 18.06.2015

Essen: Grugapark | Ruhrgebietswandern hat schon seinen eigenen Charme. Alles ist kleinteilig. Selten ist es wirklich ruhig. Auch Asphalt und Straßen sind häufig dabei (am Niederrhein allerdings auch). Aber es ist auch grün. Es ist interessant. Es ist abwechslungsreich. Heute geht es in die drittgrünste Stadt. Es geht in die Metropole Essen. Und zwar nicht an die Ruhr. Nicht an der Rand des Bergischen. Oder in den schon fast münsterländischen...