Marienbaum + Tod

1 Bild

Der Tannenbaum - von Hans Christian Andersen 3

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 23.12.2015

Alternativ zum Text können Sie sich das Märchen auch vorlesen lassen. Hierzu finden Sie unten ein gemeinfreies LibriVox-Hörbuch zum Anklicken. Der Tannenbaum - von Hans Christian Andersen Draußen im Walde stand ein niedlicher, kleiner Tannenbaum; er hatte einen guten Platz, Sonne konnte er bekommen, Luft war genug da, und ringsumher wuchsen viel größere Kameraden, sowohl Tannen als Fichten. Aber dem kleinen...

1 Bild

Der Baum - Begleiter Deines Lebens 6

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 25.07.2015

Ich bin die Wärme deines Herdes an kalten Winterabenden. Ich bin der Schatten, der dich vor der heißen Sommersonne beschirmt. Meine Früchte und belebenden Getränke stillen deinen Durst auf deiner Reise. Ich bin der Balken, der dein Haus hält, die Tür deiner Heimstatt, das Bett, in dem du liegst und das Spant, das dein Boot trägt. Ich bin der Griff deiner Harke, das Holz deiner Wiege und die Hülle deines...

1 Bild

Gegen das Vergessen: vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg 14

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 06.05.2015

Kurz nach 0 Uhr des 9. Mai 1945 unterzeichnen Wilhelm Keitel für das Oberkommando der Deutschen Wehrmacht und für das Heer, Hans-Georg von Friedeburg für die Marine und Hans-Jürgen Stumpff für die Luftwaffe für alle Wehrmachtsteile die Kapitulationserklärung mit Datum vom 8. Mai 1945. Hier die offizielle Abschrift: 1. Wir, die hier Unterzeichneten, die wir im Auftrage der Oberkommandos der Deutschen Wehrmacht handeln,...

1 Bild

Who Killed the Easter Bunny ? 9

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 11.04.2014

Schnappschuss

1 Bild

Der Waldkauz: Kiwitt - Komm mit ! 5

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 13.09.2012

von Christel und Hans-Martin Scheibner Der Waldkauz: Kiwitt - Komm mit ! In fast allen Kulturen galt er als Unglücksvogel oder Todesbote. Angeblich tauchte er oft bei Kranken oder Sterbenden auf. Angst und Unwissenheit verleitete zu schaurigen Versen, Zitaten, Gedichten und Geschichten. Die nachtaktiven Käuzchen wurden jedoch nur von den Insekten angelockt, welche sich wiederum vom in den Häusern brennende...

1 Bild

Auch Mäuse kommen in den Himmel ! 10

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 03.08.2012

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Millionen toter Tiere ... 11

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 23.06.2012

Schnappschuss

1 Bild

Alle Jahre wieder: Tiere unter dem Weihnachtsbaum !!! 10

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 11.12.2011

von Christel und Hans-Martin Scheibner Weihnachten naht, das Fest der Liebe, des Schenkens und des Beschenktwerdens. Viele finden auch dieses Jahr wieder unter dem Weihnachtsbaum ein neues Haustier vor, ob vom Händler oder aus dem Tierheim. Der Schenkende meint es zuerst sicher gut, wenn er sich diesbezüglich im Tierheim umsieht und glaubt, daß richtige Tier gefunden zu haben. Die Auswahl ist dort sehr groß, denn es...

4 Bilder

Tränen und Trauer - Erika und Theo Devers trauern um Sabrina 2

Ingrid Kühne
Ingrid Kühne | Xanten | am 10.02.2011

Tränen und Trauer bestimmen das Leben von Erika und Theo Devers. Sie haben vor gut einem Jahr ihre Tochter Sabrina auf tragische Weise verloren. Sabrina war ein fröhliches Mädchen. Aufgrund massiven Übergewichtes zog sie sich jedoch immer mehr zurück und geriet in die Isolation. Eine Operation sollte ihr die Freude am Leben zurück geben. Erika und Theo Dervers kritisieren, dass ihre Tochter über die OP-Risiken nicht...

5 Bilder

Tatort Wald 3

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 24.01.2011

Nur übriggebliebene Federn zeugen von einem Kampf, der hier kürzlich stattfand, einem Kampf zwischen einer Taube und einem Raubvogel. Der Jäger riß seine Beute und trug diese davon, der Stärkere besiegte den Schwächeren. Das erscheint manchem vielleicht als sehr grausam, aber die Natur hat ihre eigenen Gesetze. Hier geht es nicht um leben und leben lassen, sondern um fressen und gefressen werden. Die Natur ist nicht...