Meer

1 Bild

Wetteraussichten ..... wolkig :-) 8

Andreas Nickel
Andreas Nickel | Lünen | am 11.08.2017

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Meer
36
31
30
30
1 Bild

Dunkles Rauschen 4

Andreas Nickel
Andreas Nickel | Lünen | am 01.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

Sonnenuntergang vor Usedom 26

Schnappschuss

1 Bild

Besser über Sand, als über Wasser gehen .... 11

Andreas Nickel
Andreas Nickel | Lünen | am 24.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Beach 3

Andreas Nickel
Andreas Nickel | Lünen | am 20.07.2017

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Einfach schön.... 13

Andreas Nickel
Andreas Nickel | Lünen | am 19.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Urlaubsgefühl 10

Andreas Nickel
Andreas Nickel | Lünen | am 09.07.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Das sind noch keine Kaventsmänner 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 01.07.2017

Graal-Müritz: Ostsee | Mannschaftsmitglieder von Seenotrettungskreuzern berichten von zehn bis 15 Meter hohen Wellen in der Ostsee, die durch Überlagerung verschiedener Wellensysteme entstehen. In Nautik spricht man dann von Kaventsmänner. Bei Ostwind dümpelt die Ostsee leicht vor sich hin, der Nordwestwind hingegen schaukelt die See auf Wellenhöhen bis sechs Meter, gemessen vom tiefsten Punkt, dem Tal der Welle, bis zu ihrem Kamm. Freunde der...

1 Bild

Sind das schon chinesische Verhältnisse? 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 30.06.2017

Graal-Müritz: Strand | Natürlich nicht! Während an Chinas beliebten Küstenorten zigtausende Badegäste zwischen bunten Schirmen dicht an dicht im Sand verharren oder wie ein Riesenteppich vor der Küste im Wasser dümpelt, sieht, auch wenn die Bildaufnahme ein anderes Bild widerspiegelt, die Lage an der deutschen Ostseeküste doch viel entspannter aus.

1 Bild

Aurora 14

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 30.06.2017

Aurora! Kennt ihr das auch? Je älter ich werde, je schneller rast das Leben dahin und reißt mich mit. Wo ist sie, die Beschaulichkeit des Alters? Nun ist fast ein Jahr dahin geflogen und die Urlaubszeit steht wieder vor der Türe. Es wird Zeit, die Erlebnisse des letzten Jahres aufzuschreiben, ehe sie von den neuen Ereignissen überlagert werden. Obwohl…….. der letzte Urlaub ist in dieser Beziehung sicher schwer zu...

1 Bild

Heimat und me(e)hr im Waldhotel Tannenhäuschen

Claudia Bongers
Claudia Bongers | Wesel | am 26.06.2017

Wesel: Waldhotel Tannenhäuschen | Schnappschuss

1 Bild

Volle Fahrt ... 12

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 23.06.2017

Und Meeresbrise ... Abschied ... ♥ Aber niemals geht man so ganz ...

7 Bilder

„Ab ins Meer – wer schützt gewinnt!“

Dortmund: Mondo Mio | Das Kindermuseum mondo mio! präsentiert zum Thema Meere und Ozeane ein interaktives Spiel, in dem die Besucher mit- oder gegeneinander um den Umgang mit den Meeren spielen. Mit jeweils bis zu sechs Besuchern wird gezockt, gefeilscht und gerätselt. Bis zum 20. August ist die Ausstellung und das Spiel zu sehen. Danach werden sie bundesweit an weiteren Standorten gezeigt. Das Raumspiel ist geeignet für Meeresschützer,...

1 Bild

Land in Sicht ... oder gib mir bitte einen Korb ... 27

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 05.06.2017

Norderney eben. .. (Nachlese) Mai 2017 ...

3 Bilder

Heimat und me(e)hr im Waldhotel Tannenhäuschen

Claudia Bongers
Claudia Bongers | Wesel | am 05.06.2017

Wesel: Waldhotel Tannenhäuschen | Einladung zur Vernissage mit Künstlerin Dorothee Impelmann Die Künstlerin Dorothee Impelmann feiert mit Ihrer Ausstellung „Heimat und me(e)hr“ im Waldhotel Tannenhäuschen in Wesel ihr 10-jähriges Ausstellungsjubiläum. Am Sonntag, 25.06. um 18 Uhr findet die Vernissage mit musikalischer Unterhaltung und Künstlergespräch zwischen Herbert Gorba, dem Vorsitzenden des Kunstverein Duisburg e.V. und der Künstlerin Dorothee...

1 Bild

...in Gedanken an's Meer! 4

Sascha Grosser
Sascha Grosser | Olfen | am 29.05.2017

kurze auszeit. in gedanken an's meer, die füße zur abkühlung in die sanfte brandung halten, den wind um die nase weh'n lassen und dem gesang der möwen lauschen...

1 Bild

... Schnappschuss im Urlaub ...

Anni Bel
Anni Bel | Essen-Nord | am 12.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

Quax der Bruchpilot 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 08.05.2017

Schnappschuss

3 Bilder

Frage an Radio Eriwan: Gibt es gebildete Möwen?.....Im Prinzip nein, aber..... 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 05.05.2017

Mithilfe von akustischen Signalen, die den Panikruf der Möwen imitieren, verscheuchen einige Yachthäfen an der Nord- und Ostseeküste die Möwen von den Booten und Stegen. Die Möwen bedanken sich auf ihre eigene Art und Weise und koten die Seegäste im Flug auf den Kopf! Wer hier getroffen wird ist den ganzen Tag schlecht gelaunt. Abhilfe schaffen die altbekannten Zeitungsschiffchen. Das simple Schiffchen aus Zeitungspapier,...

1 Bild

Verwaistes Möwennest 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 04.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

Der Nationalpark De Slufter auf Texel 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 03.05.2017

Texel (Niederlande): De Slufter | Nach einer schweren Sturmflut im Jahr 1851 holte sich der "Blanke Hans" ein gewaltiges Stück der Insel Texel. Im heutigen Naturreservat De Slufter brach die Nordsee durch die Dünenkette und der Bereich konnte bis heute nicht abgedichtet werden, was bedeutet, dass die weite Ebene zum Strand und somit zum Meer offen ist. Bei Flut strömt Meereswasser durch die Priele. Die Pflanzen in diesem Nationalpark haben sich auf das...

1 Bild

Seepferdchengruppe aufgetaucht! 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 03.05.2017

Texel (Niederlande): Paal 33 | Lange Zeit galten Seepferdchen in der Nordsee für ausgestorben.Doch wer suchet, der findet, dachten sich eine Handvoll junger Menschen an der holländischen Nordseeküste. Im Seegras um Texel fanden sie die merkwürdigen Wesen, namens Hippocampus Nordic. Die Domestizierung der Wildseepferdchen dauerte keine Woche; jetzt fühlen sie sich nicht nur im, sondern auch am Wasser pudelwohl.