Mieten

1 Bild

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht? 24

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 13.04.2018

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den...

1 Bild

Die Schwächsten der Gesellschaft fördern! 1

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Dinslaken | am 13.04.2018

Die Schwächsten der Gesellschaft fördern! „Es ist ein Skandal,“ kritisiert Roman Reisch, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Wesel, den grundlegenden Mangel im neuen Konzept, „dass Menschen nicht auf das Angebot von Sozialwohnungen zugreifen können, weil die Mieten dort die Obergrenzen des schlüssigen Konzeptes übersteigen!“ Mit einem neuen ‚schlüssigen Konzept‘ um die Kosten der Unterkunft zu...

4 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Jo, wir san mit dem Radl da... oder einfach MIET MICH!!! 19

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 08.02.2018

Düsseldorf: Mietfahrräder | TATORT Königsalle Mietfahrräder Gesehen am 24. Januar 2018 auf der Königsallee Gestern berichtete ich von meinem Besuch an der Königsallee! Einige Fotos hatte ich da nicht "im Programm", weil ich darüber gesondert berichten wollte! Und das ist jetzt der Fall! Sicher haben viele schon hier und da diese LEIHFAHRRÄDER gesehen, die an bestimmten Punkten in der Stadt verteilt zu finden sind! Und so ist es mir...

6 Bilder

Mietgaragen im Schatten vom Wetterschacht Leopold 3

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 06.11.2017

Direkt neben dem Wetterschacht Fürst Leopold entsteht ein „maxi-garagen“ Hof. Wie schon an anderen Stellen in Dorsten, werden nun auch an der Fürst-Leopold-Allee verschiedene Mietgaragen von etwa 28 m2.bis 56 m2 erstellt. Vom selben Betreiber gibt es schon einige Projekte dieser Art in Dorsten und Umgebung.

1 Bild

Das Spielmobil startet in die neue Saison

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 26.04.2017

Dorsten. Das Spielmobil der Stadt Dorsten startet in die neue Saison. Der Kleinbus ist bis unters Dach vollgepackt mit Spielgeräten wie Riesenbauklötzen, Fahrzeugen oder Balanciergeräten und wird an seinen Stationen im Stadtgebiet von zwei geschulten Honorarkräften betreut. Alle Kinder aus der Umgebung der Standorte sind an den Einsatztagen jeweils von 15 bis 18 Uhr eingeladen, die Möglichkeiten zu nutzen und einen...

3 Bilder

650 Euro mehr verfügbare Rente dank Wohneigentum in Bochum 4

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 27.08.2016

Bochum: und Wattenscheid | Der Bochumer Erwin Kowalski ist Rentner. Nach 40 arbeitsreichen Jahren erhält er jetzt 1.374 Euro Rente. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Für die 90qm-Wohnung müssen er und seine Frau allerdings 650 Euro Kaltmiete zahlen. Für die üblichen monatlichen Ausgaben verbleiben daher nur noch 723 Euro. Sein Nachbar Horst Henschel, ebenfalls verheiratet und Vater zweier Kinder, Alleinverdiener und gleicher Rente wie...

1 Bild

Essen steht bei Firmen weiterhin im hohem Kurs

Philipp Steinbrink
Philipp Steinbrink | Essen-Nord | am 08.06.2016

Am Dienstagmittag lud die Immopro.meo, die Expertengruppe der Grundstücksbörse Ruhr, zur Vorstellung des Gewerbemietspiegels 2015. Während die Preise weitestgehend stabil blieben, monierte der Zusammenschluss der Immobilienspezialisten den Mangel an Flächen und Objekten für Industrie und Wirtschaft. „Wir sind fast ausverkauft“ Corinna Spiess, die Vorstandsvorsitzende der Immopro.meo kann sich über den Essener...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Regalvermietung und Indoor-Trödel „Nice to miet you“ in Hörde

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Süd | am 23.05.2016

Dortmund: Nice to miet you | Neu: Platz für Schnäppchen: Gebrauchte Sachen wieder zu verkaufen, ist deutlich einfacher geworden, seit es „Nice to miet you“ in der Alfred-Trappen-Straße 31 gibt. Das Prinzip ist simpel: Interessenten können bei „Nice to miet you“ ein Regal, eine Vitrine oder nur einen Kleiderbügel anmieten (für eine, zwei oder vier Wochen), um die gebrauchten Sachen zu präsentieren. Verkauft werden kann nahezu alles - vom Schuh bis zur...

10 Bilder

15. Bau- und Wohnträume: Große Resonanz

Langenfeld: Stadthalle | Renommierte Aussteller, anschauliche Präsentationen und fundiertes Fachwissen – die Messe„Bau- und Wohnträume“ entpuppte sich auch bei der 15. Auflage als Besuchermagnet. Langenfeld. Die Kennzeichen der zahlreichen Autos auf den Parkplätzen rund um die Stadthalle machen es stets deutlich – die Messe wird von vielen Interessierten weit über die Stadtgrenzen Langenfelds hinaus besucht. Am Samstag verbanden zahlreiche Gäste...

4 Bilder

Diesel in der Gießkanne: Zerstört wurde ein Baum in Karnap, Gefahr fürs Grundwasser ist unklar

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 12.09.2015

Ein stechender, öliger Gestank nach Diesel treibt aus Erde und Wurzeln des einst stolzen Ahornbaumes, der jetzt nur Schatten seiner selbst ist: fast traurig hängen die gelblichen, verwelkten Blätter herunter, stark gelichtet die Krone der über 30 Jahre alten Pflanze. Besonders schlimm: Schuld an der tragischen Entwicklung könnte ein Mensch sein, dem der Baum ein Dorn im Auge war. Über mögliche Gefahren der Verschmutzung...

1 Bild

Kahlschlag im sozialen Wohnungsbau stoppen!

Hubertus Zdebel
Hubertus Zdebel | Gelsenkirchen | am 29.07.2015

Wie eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag zu Tage brachte, hat die Zahl der öffentlich geförderten Sozialwohnungen in Deutschland einen Tiefstand erreicht. Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter mit Sitz in Gelsenkirchen erklärt dazu: „Die neuen Zahlen sind erschreckend und wirken sich direkt auf die Ärmsten in unserem Land aus. Auch in Gelsenkirchen herrscht laut Angaben der IG BAU ein Mangel an bezahlbarem...

1 Bild

Wenn Wohnhäuser wandern: Neuigkeiten zur Quartiersentwicklung zwischen Schürenfeld und Loskamp hat Vivawest

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 30.05.2015

Große Veränderungen stehen in der Altenessener Siedlung zwischen Schürenfeld und Loskamp an. Bis 2017 oder 2018 sollen hier zunächst zwei neue Gebäude mit insgesamt 32 Wohnungen entstehen und im Zuge einer umfassenden Quartiersentwicklung in den kommenden zehn Jahren alle alten Gebäude weichen. Die Vivawest hat in Altenessen 3.781 Wohnungen, 905 davon befinden sich im Bereich Schürenfeld und Loskamp. Dass hier...

1 Bild

Wer kennt diesen Mietbetrüger?

Sprockhövel: Mittelstraße | In der Zeit vom 18. bis zum 28. November 2014 hatte sich eine männliche Person in einem Übernachtungsbetrieb an der Mittelstraße in Sprockhövel aufgehalten. Er verließ damals den Betrieb, ohne die angefallenen Kosten zu begleichen. Die männliche Person wurde beim Eintrag in das Gästebuch fotografiert. Nun liegt ein Beschluss des Amtsgerichtes Essen zur Veröffentlichung der Lichtbilder vor. Wer kann Angaben zur abgebildeten...

1 Bild

Diskussionsveranstaltung: Was heißt denn hier „Recht auf Stadt?“

Hubertus Zdebel
Hubertus Zdebel | Gelsenkirchen | am 26.11.2014

28.11. 18 Uhr | Werner Goldschmidt Salon | Wildenbruchstr. 15-17 45888 Gelsenkirchen Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Roter Freitag“ lädt DIE LINKE Gelsenkirchen zur Diskussion ein. Mit dem renommierten Städtebauplaner Dr. Stefan Hochstadt diskutieren wir die Frage: „Was heißt denn hier Recht auf Stadt?“. Hartmut Hering, Sprecher der LINKEN. Gelsenkirchen: „Im Bereich der Stadtentwicklung steht Gelsenkirchen vor...

1 Bild

Wohnungsbörse Hamborn erleichtert Tapetenwechsel

Claudia Brück
Claudia Brück | Duisburg | am 12.08.2014

Duisburg: Hamborn | Am Donnerstag, 4. September, heißt es am Hamborner Altmarkt von 9 bis 13 Uhr wieder „Ansehen, Aussuchen, Anmieten“. Die Kooperationsgemeinschaft „Wohnen und Leben in Duisburg“ lädt alle Wohnungssuchenden zur 22. Wohnungsbörse nach Hamborn ein. Eigentlich müsste es bereits die 23. Wohnungsbörse in Duisburg sein, doch nach dem witterungsbedingten Ausfall der Wohnungsbörse Innenstadt ist die Hamborner Börse nun eine erneute...

1 Bild

Frage der Woche: Wie werde ich einen unliebsamen Mieter los? 18

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 25.07.2014

Das Verhältnis zwischen Mietern und Vermietern wird nicht selten dargestellt wie ein Verhältnis zwischen David und Goliath. Dabei haben Mieter in Deutschland vielerlei Rechte, und nicht wenige machen davon auch Gebrauch. Rechtliche wie moralische Frage: Wie geht man als Vermieter damit am besten um? Wohnen und Mieten sind uns allen ein zentrales Anliegen, denn zu einer Heimat gehört ein Heim, zu einem Zuhause ein Haus. Doch...

Höhere Mieten

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 19.03.2014

Die Wohnungsmieten in der Metropole Ruhr sind gestiegen. Rund 3,5 Prozent mehr als im vergangenen Jahr müssen Mieter für ihre vier Wände ausgeben. Das geht aus dem Preisspiegel NRW-Wohnimmobilien 2014 des Immobilienverbands Deutschland, IVD West, hervor. Im Kern-Ruhrgebiet zwischen Duisburg und Dortmund gab es demnach nur einen moderaten Anstieg der Mieten. Den größten Sprung machten dabei die Mieten in Essen und Hagen....

1 Bild

Handlungskonzept Wohnen: Die Sozialquote muss umgesetzt werden

Gretchen Baumgartner
Gretchen Baumgartner | Düsseldorf | am 28.01.2014

Wie man der Presse entnehmen kann, sind bei dem Neubauprojekt an der Schwannstraße in Golzheim weder preisgedämpfte noch geförderte Wohnungen Teil der Planung. Das Handlungskonzept Wohnen, das der Rat im letzten Jahr verabschiedet hat, sieht jedoch einen Anteil von 40 Prozent vergünstigter Wohnungen vor. Auch bei anderen Projekten vermisst die vom Rat verabschiedete Quote. FW-Ratsfrau Chomicha El Fassi: Das Wohnen in...

1 Bild

Wohnungsbörse am Hamborner Altmarkt

Claudia Brück
Claudia Brück | Duisburg | am 04.09.2013

Duisburg: Hamborn | Unter dem Motto „Aussuchen, ansehen, anmieten“ lädt die Kooperationsgemeinschaft „Wohnen und Leben in Duisburg“ am Donnerstag, 5. September, von 9 bis 13 Uhr wieder alle Wohnungssuchenden zur 21. Wohnungsbörse am Hamborner Altmarkt ein. Auch in diesem Jahr soll sich die Suche nach einer schönen Wohnung oder einem Eigenheim in Duisburg schnell und unkompliziert gestalten. Die Wohnungsbörse bietet neben zahlreichen...

Sie können uns mieten!

Möchten Sie gerne kegeln und danach bei Kaffee und Kuchen zusammensitzen und entspannen? Oder einfach einige Runden mit Freunden kegeln, vielleicht auch einfach nur frühstücken oder bei uns brunchen? Dann rufen Sie uns unter der Nummer 02173/77474 an und sagen Sie uns Ihren Wunsch.

3 Bilder

Deko

Juergen Busch
Juergen Busch | Castrop-Rauxel | am 07.07.2013

Castrop-Rauxel: Jürgen Busch | Hallo miteinander! Anbei zwei Bilder mal in eher zeichnerischer Manier. Acryl und Öl auf Hartfaser rahmenverstärkt, 60x120, ohne Zierrahmen präsentierbar. Und ein Bild in Kratztechnik, Öl auf Hartfaser rahmenverstärkt, 80x100. Mein Traum ist es, mal auch Bilder zu malen, die, entsprechende Größe und Güte vorausgesetzt, zur Miete aufgehängt werden können. Sei es in öffentlichen, privaten oder gewerblichen...

Düsseldorf braucht mehr Sozialwohnungen

Gretchen Baumgartner
Gretchen Baumgartner | Düsseldorf | am 25.06.2013

Die Mietpreise in Düsseldorf steigen weiter Der Mieterbund ist alarmiert. Dort befürchtet man, dass angesichts der weiter zurückgehenden Baufertigstellungen die Stadt zu einem Ghetto für Reiche werden könnte. Zwar hat die Verwaltung inzwischen ein Programm „Zukunft Wohnen“ für Düsseldorf aufgelegt. Doch ob damit wirklich Entlastung erreicht werden kann ist unklar, da die Mietobergrenzen von 8,50 Euro wohl nur in Randlagen...

"Bezahlbares Wohnen"

Silke Lenkeit
Silke Lenkeit | Lünen | am 30.04.2013

Einladung zum Politischen Sonntag „Bezahlbares Wohnen“ 05.05.2013 von 12-14 Uhr im Café Opera in Lünen Wohnen Wünsche Wirklichkeit Liebe Grüne, liebe politisch Interessierte, liebe politisch Unentschlossenen und alle die sich angesprochen fühlen! Das Thema „Bezahlbares Wohnen“ rückt immer häufiger in den Fokus der Diskussionen und Überlegungen vieler Menschen. Erhöhte Mieten, steigende Nebenkosten und...

1 Bild

Diätenerhöhung an Renten koppeln

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 04.04.2013

Hagen, 4. April 2013 Im Streit um kommende Diätenerhöhungen fällt einem die Redewendung „etwas nach Gutsherrenart zu tun“ ein, willkürlich und über eventuell besser legitimierte Instanzen hinweg zu handeln. Die Diskussion wird fast makaber, wenn man bedenkt, dass Millionen ihre Heizkosten und Millionen Menschen ihre Mieten nicht mehr bezahlen können. Versicherte bei den Krankenkassen, die ihre Beiträge nicht gezahlt haben....

1 Bild

Bochumer Büromarkt behauptet sich gegen den Trend

Ernst-Ulrich Roth
Ernst-Ulrich Roth | Bochum | am 22.02.2013

Im dritten Jahr in Folge ist der Bochumer Büromarkt gegen den allgemeinen Trend stabil geblieben. Damit ist Bochum einer der wenigen Büromärkte, die sich gegen die negative Gesamtentwicklung behaupten können. Der Flächenumsatz von 45.500 Quadratmeter lag 2012 auf dem Niveau des Vorjahres und resultierte aus einer Vielzahl an Vertragsabschlüssen kleiner und mittlerer Größenordnung, vor allem in den Teilmärkten Innenstadt...