Museum

1 Bild

Führung im Schifffahrt Museum: "Der Rhein nach dem zweiten Weltkrieg"

Düsseldorf: Schifffahrt-Museum | Die öffentliche Führung "Der Rhein nach dem zweiten Weltkrieg" durch das SchifffahrtMuseum im Schlossturm, Burgplatz 30, zeigt am Sonntag, 27. Mai, 15 Uhr welche mühsamen Aufbauarbeiten am Rhein nach dem zweiten Weltkrieg bewältigt werden mussten. Nach Kriegsende konnte die Binnenschifffahrt nur mühsam wieder den Betrieb aufnehmen. In der Fahrrinne lagen Brückentrümmer und Hafenanlagen waren durch Bomben...

Bildergalerie zum Thema Museum
35
25
22
19
16 Bilder

Traktorfreunde am Royal Air Force Museum Laarbruch

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | vor 4 Tagen

Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch | Ziemlich viel Betrieb am heutigen Pfingstsonntag am Royal Air Force Museum Laarbruch. Treckerfreunde aus den nahen Niederlanden, überwiegend aus Siebengewald, hatten sich das Museum als Zwischenziel ausgesucht.  Beim Zwischenstopp ließen sie sich während einer Führung die umfangreiche Sammlung des Museums zeigen. Viele weitere Besucher konnten die Traktoren als zusätzliche Attraktion bewundern. Das Vorglühen der Motoren,...

1 Bild

Zwei Shisha's im Freilichtmuseum, Roscheider Hof, Konz bei Trier

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 14.05.2018

Castrop-Rauxel: Europastadt | Schnappschuss

21 Bilder

Ein Besuch im StiftsMuseum Xanten 11

Renate Croissier
Renate Croissier | Xanten | am 11.05.2018

Xanten: Kapitel | Wer bisher geglaubt hat, sich nicht für Geschichte, insbesondere Kirchengeschichte, zu interessieren, war noch nie im StiftsMuseum in Xanten. Das Museum befindet sich im Herzen der Stadt im Gebäudekomplex des ehemaligen Kanoniker-Stifts von St. Viktor. Nach dem Umbau der historischen Gebäude wurde das Museum im Jahre 2010 eröffnet und beherbergt unter anderem den Kirchenschatz des St.-Viktor-Doms. Beeindruckend ist,...

2 Bilder

Sonntag ist Museumstag: Viele kostenlose Aktionen zu Ausstellungen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 11.05.2018

Sonntag ist Aktionstag, am 13. Mai, dem Internationalen Museumstag gibt es viele Angebote . Auch die Dortmunder Museen locken mit zahlreichen kostenlosen Aktionen in ihre Häuser. Das bundesweite Thema lautet „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“. Der Eintritt in alle Ausstellungen des Dortmunder U ist am Sonntag frei: • „Kunst & Kohle: SchichtWechsel. Von der bergmännischen Laien- zur Gegenwartskunst • „Fast...

17 Bilder

Ehemalige im Feuer.Wehrk

Alexandra Gerlach
Alexandra Gerlach | Hattingen | am 07.05.2018

Der Förderverein Industriemuseum Henrichshütte e.V. hat anlässlich seines regelmässigen Stammtisches, zur gemeinsamen Besichtigung des Feuer.Wehrks geladen. Vielzählige Ehemalige der Henrichshütte sind erschienen. Auf dem Außengelände gab es Getränke und Bratwurst, zum geselligen  Klönen ;-) Feuer.Wehrk ist  4400 qm Feuerwehrgeschichte in historischen Industriehallen 

3 Bilder

Bürger entwickeln vielfältiges Nutzungskonzept für den Holland Turm

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Wattenscheid | am 28.04.2018

Bochum: Zeche Holland | Der Zeche Hollandturms wird eingerüstet. Im zweiten Anlauf scheint die Sanierung zu gelingen. Was jetzt noch fehlt ist ein Nutzungskonzept für den Turm und die Flächen drum herum. Blick zurück: Das Drama um den Holland Turm - Sanierung oder Abriss Nachdem 2013 die zunächst geplante Sanierung scheiterte und der Abriss des Turms drohte, weil die Fördermittel nicht abgerufen wurden und die Politik das Projekt nicht im Auge...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Das große Tuckern: Historische Traktoren rollen durch das Freiluchtmuseum

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 28.04.2018

 An die 250 historische Ackerschlepper, Dieselrösser, Bulldogs und Unimogs, treffen sich am Dienstag, 1. Mai, dem Tag der Arbeit im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. Durch das gesamte LWL-Freilichtmuseum tuckern die alten Traktoren der verschiedenen Hersteller. „Die Freunde alter Schlepper kommen hier voll auf ihre Kosten. Es werden bekannte Namen wie H. Lanz, Hanomag, Porsche, MAN, Deutz...

GFL-Ratsfraktion: Nutzung der Urbahn-Villa ausloten

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 26.04.2018

Die Nutzung der unter Denkmalschutz stehenden Villa Urbahn neben dem Rathaus an der Graf-Adolf-Straße soll nach Meinung der Fraktionsarbeitsgruppe Kultur & Europaangelegenheiten der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) unter Einbindung der Ratsgremien erfolgen. Denn die Villa steht im Eigentum der Stadthafen-Tochter SL Grundbesitz GmbH & Co. KG, die wiederum zum städtischen Stadtwerke-Konzern gehört. „Es sind...

1 Bild

Straße nach Süden

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 25.04.2018

Die Italienerin Marisa Fagnani aus Sanremo ist mit ihrem Programm „la strada verso il sud“ (die Straße nach dem Süden) das erste mal in Deutschland und gastiert am Donnerstag, 10. Mai (Christi Himmelfahrt), um 18 Uhr im Emil Schumacher Museum. Mit ihrer weichen Stimme und ihrem hervorragenden Gitarrenspiel wird sie sich in die Herzen des Publikums singen. Die Lieder, die von Sehnsucht, Liebe , dem Meer und der Sonne handeln...

5 Bilder

Mit dem Kunstkreis im Museum Unter Tage

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Bochum | am 23.04.2018

Bochum: Museum unter Tage | Am Wochenende hat der Kunstkreis NAROMA das Bochumer Museum Unter Tage besucht, um die Sammlung mit Niederländischer Landschaftsmalerei zu studieren. Der Leiter der Malgruppe hatte im vorigen Jahr durch einen Vortrag von Frau Dr. Meier Informationen über die Ausstellung gesammelt und den Mitgliedern den Besuch des Museums schmackhaft gemacht. So war man erstaunt zu erfahren, dass in den Gemälden des calvinistisch...

2 Bilder

"Wieder Sehen" mit dem Niederrheinischen Kunstverein e.V.

Claudia Bongers
Claudia Bongers | Kalkar | am 23.04.2018

Kalkar: Städtisches Museum | Sonntag, 22.04. haben der Niederrheinische Kunstverein e.V. und der Verein der Freunde Kalkars e.V. die Ausstellung „Wieder Sehen“ mit Werken von Raymund Kaiser eröffnet. Die Ausstellung dauert noch bis zum 10.6.2018, aber schon am kommenden Donnerstag, 26.04. besteht die Möglichkeit – außerhalb der normalen Öffnungszeiten - im Städtischen Museum Kalkar, Grabenstrasse 66, diese Ausstellung ab 18 Uhr zu besichtigen. Der...

1 Bild

"Menden in Love" - Museums- und Stadtführung

Menden: Museum Menden | Menden. Er beschenkte sie mit dem kostbarsten Brautgeschenk, das zu dieser Zeit vorstellbar war: mit einem seidenen Fächer aus China. Für seine junge und schöne Gemahlin war Bernhard Adolf von Dücker nichts zu teuer. Am heutigen Samstag, 21. April, dreht sich im Museum für Stadt- und Kulturgeschichte in Menden alles um die Liebe. Die Geschichte von Mendener Liebes- und Ehepaaren wird anhand von Porträts und anderen Objekten...

3 Bilder

Mittelalterlicher Handwerkertag mit Kinderaktion im Wasserschloss Werdringen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 19.04.2018

Mittelalterliches Handwerk wird am kommenden Sonntag, 22. April, von 11 bis 18 Uhr im Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle vorgeführt. Die Ritterschaft der Wolfskuhle zeigt verschiedene mittelalterliche Handwerkstechniken. So können Klein und Groß in das Mittelalter eintauchen und dabei wunderbare alte Handwerkstechniken erleben. Anschaulich wird gezeigt und erklärt, wie Wolle gefärbt wurde und beim Spinnen...

33 Bilder

Eckenhagen 6

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 19.04.2018

Hier im Haus des Gastes befindet sich ein Puppenmuseum. Über 600 Puppen hat die Sammlerin zusammen getragen, mit einer tollen Idee. Sie hat Prominente aus aller Herren Länder angeschrieben und um Landestrachtenmäßig ausstaffierte Puppen gebeten. Farah Diba war wohl die berühmteste Spenderin, aber auch Herr Gorbatschow hat sich beteiligt. Das ist zwar nicht meine  Sammlungsrichtung, aber dennoch Hochachtung vor dieser Idee.

Kreatives Schreiben im Museum Folkwang - Auf ins Grüne - Workshop

Susanne Lilienfein
Susanne Lilienfein | Essen-Werden | am 13.04.2018

Essen: Museum Folkwang | Frühling - ­ Zeit des erwachenden und erwachten Lebens in der Natur, Aufbruch, Erneuerung: Auf ins Grüne! und einen Nachmittag lang in der Sammlung des Museums Folkwang „grünen“ Spuren von Künstlern schreibend folgen. Begleitet von geeigneten Schreibanregungen können Sie... • Räume der Sammlung erkunden, Werke wirken lassen • mit eigenen Worten, Zeilen und Texten Wahrgenommenes ins Bild setzen ­ ohne Druck...

1 Bild

Kettenschmiede: Saisoneröffnung in Fröndenberg gleichzeitig Taufe

Fröndenberg/Ruhr: Kettenschmiedemuseum | Fröndenberg. Am Ostersonntag, 1. April, beginnt mit einer großen Eröffnungsmatinè die 20. Saison des Fröndenberger KettenschmiedeMuseums. Diese Saisoneröffnung ist diesmal etwas Besonderes:Am Sonntag wird nämlich das „Westfälische KettenschmiedeMuseum Fröndenberg/Ruhr“ aus der Taufe gehoben und führt fortan diesen aufgewerteten Namen. Der Vorstand und die Mitglieder des Fördervereins haben bei der letzten...

1 Bild

Dino statt Hasen: Ostereiersuche im Museum

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 30.03.2018

Nicht der Osterhase, sondern ein Dinosaurier versteckt am Ostersonntag, 1. April, und am Ostermontag, 2. April, im Museum Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle für alle Kinder Ostereier. Auf einer spannenden Ostereiersuche lernen die Teilnehmer das Museum und seine Tiere kennen und können ein schönes Mineral oder einen faszinierenden Fossilienabguss gewinnen. Der Dinosaurier hat insgesamt 13 Eier versteckt und diese mit...

1 Bild

Gesellschaftlicher Wandel im Museum: Tagung Landesverband Museumspädagogik

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 29.03.2018

Den gesellschaftlicher Wandel im Museumdiskutierten gestern einen Tag lang Museumspädagogen aus NRW im Osthaus Museum Hagen. Der Landesverband Museumspädagogik hat sich in diesem Jahr Hagen als Tagungsort ausgesucht. Die große Frage war, welchen Herausforderungen müssen sich Museen und speziell die Museumspädagogik in Zeiten eines gesellschaftlichen Wandels stellen. Dazu gab es zwei interessante Referate von Prof. Dr....

1 Bild

"Loving Vincent": Kinoabend im Auditorium des Emil Schumacher Museums

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 27.03.2018

An Gründonnertag, 29. März, um 19, dem Vorabend von van Goghs 165. Geburtstag, zeigen das Emil Schumacher Museum (EMS) und das Kino Babylon im Auditorium des ESM den oscarnominierten Animationsfilm "Loving Vincent". Der Abend bildet den Auftakt für eine Reihe von Künstler- und Künstlerinnenfilme, die monatlich im Museum gezeigt werden und die bisher eher lose Kooperation zwischen ESM und Kino Babylon verfestigen sollen....

3 Bilder

Heimische Kurzkreuzfahrt & lebendig erzählte Kulturgeschichte

Dr. Barbara Rinn-Kupka
Dr. Barbara Rinn-Kupka | Wesel | am 23.03.2018

Wesel: Museum Bislich | Palmsonntag geht es in Bislich wieder los: Die Fähre fährt & das Museum feiert Saisoneröffnung! Ab 10.00h kann wieder mit Rad oder zu Fuß zum Xantener Ufer übergesetzt werden; auch für das Museum Bislich ein Grund zu feiern! Von 11.00-13.00h kostet das Museum keinen Eintritt, um 11.30h ist im Sonderausstellungraum Saisoneröffnung. Vorgestellt werden einige lange nicht gesehene Schätze aus dem Depot wie auch eine Auswahl an...

1 Bild

Osterferien im Museum

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 18.03.2018

Dortmund: Dortmunder U | „Fast wie im echten Leben“ heißt die Ausstellung im Museum Ostwall im U. In der ersten Woche der Osterferien haben Kinder und Jugendliche zwischen vier und 12 Jahren Gelegenheit, sie kennen zu lernen und selbst kreativ zu werden, indem sie Kunstköpfe, Beutel oder Notizbücher gestalten. Zur Auswahl stehen drei Workshops vom 27. bis 29. März, jeweils von 11 bis 14 Uhr. Näheres unter mo.bildung@stadtdo.de oder Tel: 50-27791.

1 Bild

"Von Beckmann bis Wols": Neue Ausstellung im Osthaus Museum Hagen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 16.03.2018

Das Osthaus Museum Hagen präsentiert vom 18. März bis 27. Mai die Ausstellung "Von Beckmann bis Wols" aus der Sammlung des Osthaus Museums. In den umfassenden Sammlungen des Osthaus Museums befinden sich zahlreiche Werke des 20. Jahrhunderts. In der Ausstellung werden rund 130 Gemälde, plastische und grafische Arbeiten präsentiert, die einen Querschnitt durch die Kunstsammlung zeigen. Von Expressionismus über die Neue...

20 Bilder

"Ein sehr erfüllendes Hobby": Walter Voigt aus Großenbaum leitet das Radiomuseum-Duisburg 4

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Duisburg | am 16.03.2018

Duisburg: Radiomuseum Duisburg | Walter Voigt aus Duisburg-Großenbaum liebt Radios aller Art. Und das seit seiner Kindheit. Und auch das "Tüfteln" an alten Geräten macht ihm Spaß. Bereits im Alter von zwölf Jahren baute er gemeinsam mit einem Freund seinen ersten Detektor, ein stromloses Empfangsgerät mit Kopfhörer. Heute ist der ehemalige Mitarbeiter der Stadtwerke Düsseldorf Leiter des Radiomuseums-Duisburg - und das ehrenamtlich und mit voller...