Nabu

2 Bilder

Nachts unterwegs mit dem Naturschutzbund

Der Naturschutzbund (Nabu) veranstaltet eine Exkursion in der Urdenbacher Kämpe mit dem Titel "Fledermaus, Eule und Co." am Samstag, 26. August, von 20 bis 22.15 Uhr. Während der Exkursion sucht Leiter Frank Gennes, Fledermausbotschafter des Nabu, mit den Teilnehmern ein Jagdgebiet der Fledermäuse auf und beobachtet die Tiere bei ihrem Beutefang im Feuchtgebiet. Da Fledermäuse mit einem für das menschliche Gehör nicht...

Bildergalerie zum Thema Nabu
48
47
30
24
1 Bild

Gladbeck: NABU lädt zur Fledermausnacht

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 10.08.2017

Gladbeck: Nordpark Konrad Adenauer Allee | Sie sind klein, lautlos und fressen nervige Insekten: Fledermäuse sind für den Menschen sehr nützliche Tierchen. Trotzdem sind viele Arten in ihrem Bestand bedroht. Wer die kleinen Flugsäuger kennen lernen und über Schutzmöglichkeiten aufgeklärt werden möchte, hat am 25. August in Gladbeck Gelegenheit dazu. 25 verschiedene Fledermausarten gibt es in Deutschland. Davon leben neun Arten in Gladbeck. Der Naturschutzbund...

2 Bilder

NAJU Kindergruppe ab dem 04.09.2017

Am Montag, dem 04.09.2017, startet die Naturschutzjugend Kreis Wesel e.V. eine neue Kindergruppe für Jungen und Mädchen im Alter von 6-12 Jahren. In dieser Gruppe werden verschiedene Aktionen rund um das Thema Natur angeboten. Dazu gehören z.B. Geländespiele, Wanderungen, Bestimmungsübungen und Bastelaktionen. Im Vordergrund werden Naturerleben, Spaß und Freude, Entspannung vom oft stressigen Alltag unserer Kinder und...

1 Bild

NABU Exkursion "Natur an und auf unseren Agrarflächen"

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 08.08.2017

Marl: Flugplatz Loemühle | Am Samstag, den 12.08.2017, lädt der NABU Marl zu einer Führung zum Thema "Natur an und auf unseren Agrarflächen" ein.Wir treffen uns um 17 Uhr auf dem Parkplatz vom Flughafen Loemühle und werden von dort zu einem Spaziergang durch die Felder starten. Hierbei werden wir etwas über "nachhaltige Landwirtschaft" erfahren und den Zusammenhang von Anbaumethoden und unserer Gesundheit. Die Verantwortung der Landwirtschaft für die...

1 Bild

Wildbienen in der NABU-Naturarena in Wesel-Bislich

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 05.08.2017

Wesel: Naturarena | Am Sonntag, den 6. August 2017, öffnet der NABU wieder seine Naturarena in Wesel-Bislich. Zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr sind alle Bürger herzlich eingeladen (Ecke Bislicher Straße / Auf dem Mars).Schwerpunktthema des Veranstaltungstages ist dieses Mal "Wildbienen - die faszinierend - unbekannten Flugkünstler". Diese äußerst nützlichen Insekten können an dem Tag hautnah in vielen Arten beobachtet werden. Dazu gibt es...

2 Bilder

Spannendes Programm beim Mühlenfest des Naju

„Dem Bienenstock ist die Königin abhanden gekommen, deshalb müssen die Untertanen jetzt umgesiedelt werden“. Der "Herr der Bienen", Norbert Herborn, klopft furchtlos die mit Bienen vollbesetzten Waben aus – und die lassen sich das, zum großen Erstaunen der Zuschauer, ohne Murren gefallen. Die Königin ist beim Begattungsflug wahrscheinlich im Magen eines hungrigen Vogels gelandet, „und wenn es im Stock keine Fortpflanzung...

2 Bilder

21. Internationale Europäische Fledermausnacht 2

Batnight Datum Samstag, 26.08.2017, ab 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr Thema Batnight (Batnight,Exkursion,NachtnaTOUR) PLZ, Ort Bundesland 45468, Mülheim an der Ruhr Nordrhein-Westfalen Beschreibung 21. Internationale Europäische Fledermausnacht Bei der Europäischen Fledermausnacht dreht sich alles um die geheimnisvollen Nachtflieger. Auf der Suche den einzigartigen Nachtschwärmern an der Ruhr...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

NABU Ausstellung in der Sparkasse Marl

Dieter Kunkel
Dieter Kunkel | Marl | am 28.07.2017

Marl: Sparkasse | Waldkauz - Vogel des Jahres 2017 Die Wanderausstellung des NABU Kreisverbandes Recklinghausen zum Waldkauz, ist ab dem 27. Juli in der Sparkasse Vest, Bergstr. 8, 45770 Marl, zu sehen. Nachdem die Ausstellung bereits in der Marler Jugend- und Kinderbücherei „Türmchen“, in Haltern und Herten Station machte, ist sie nun nach Marl zurückgekehrt. Neben einigen Eulen-Präparaten, gibt es wieder viel Interessantes über die...

1 Bild

Wo Fledermäuse willkommen sind: Nabu zeichnet erstes Hildener Haus aus

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 26.07.2017

Weil die heimischen Fledermäuse unter akuter Wohnungsnot leiden, hat sich der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) mit dem Projekt „Fledermausfreundliches Haus“ zum Ziel gesetzt die Akzeptanz für Fledermäuse und deren Quartiere in der Nähe des Menschen zu erhöhen sowie bestehende Quartiere zu erhalten und neue zu schaffen. Das Projekt wird vom NRW-Umweltministerium gefördert. Menschen, die sich für Fledermäuse engagieren und...

2 Bilder

Wieviel Zeit bleibt dem Schmetterling noch? Zählaktion soll Schwund bewusst machen 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 05.07.2017

Viele Menschen lieben Schmetterlingen, aber sie tun nichts für sie. Zu wenig geeignete Pflanzen, zu viel Insektengift - das sind die beiden Hauptprobleme, die zu einem dramatischen Rückgang geführt haben. In vielen Gärten sind die Falter selten geworden, was allerdings oft auch an der Gartengestaltung liegt. Um auf die Not der Schmetterlinge aufmerksam zu machen, führt der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) eine...

2 Bilder

Pestizide im Garten gefährden die biologische Vielfalt:Freizeitgärtnern sollen auf Glyphosat & Co. verzichten

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 04.07.2017

In Deutschland werden jährlich über 7.000 Tonnen Pestizide in Haus- und Kleingärten verwendet. Ganz vorne mit dabei: Glyphosat, das Totalherbizid, das seit Jahren Negativschlagzeilen macht durch seine enormen Risiken für Mensch und Natur. Über 70 Tonnen dieses Wirkstoffs werden hierzulande pro Jahr durch Privatanwender ausgebracht. In 44 Produkten ist das Gift für nicht-berufliche Anwender zugelassen. Der NABU hatte 2015 in...

Wildtiere bestimmen mit Bioakustik

Am Mittwoch, 5. Juli um 19.30 Uhr gibt es die Exkursion „Bioakustik mit modernen Geräten“ mit Volker Heimel im Naturschutzhaus im Westfalenpark. Volker Heimel zeigt mit seinem Bioakustik-Gerät, wie naturnah man solch ein Gerät einsetzten kann, um Tiere wie Vögel, Fledermäuse und auch Insekten wie Heuschrecken zu bestimmen. Mit Hilfe von zusätzlichen kostenlosen Programmen aus dem Internet kann man anhand der Sonogramme,...

6 Bilder

Info, Action und Spaß den ganzen Tag Großes NABU-Jubiläumsfest

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 28.06.2017

Wesel: Naturarena | Die NABU-Kreisgruppe Wesel veranstaltet am Sonntag, 2. Juli 2017, ihr Fest zum 40-jährigen Bestehen der Gruppe. Veranstaltungsort ist die NABU-Naturarena in Wesel-Bislich, an der Straße „Auf dem Mars“, unmittelbar am Deich (Ecke Bislicher Straße). Alle Bürger sind herzlich zwischen 11 und 17 Uhr willkommen. Um 13:30 Uhr werden die Bürgermeisterin der Stadt Wesel, der Landrat sowie der NABU-Landesvorsitzende den festlichen...

3 Bilder

GEO- Tag 2017 Zeche Zollverein 3

Essen: Zeche Zollverein | Der NABU NRW und die Zeitschrift GEO veranstalteten gemeinsam den GEO- Tag der Natur 2017 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen NRW. „Der GEO- Tag der Natur dient dazu, gemeinsam Spaß an der Natur zu haben und die Artenvielfalt vor der eigenen Haustür kennenzulernen.

6 Bilder

Wanderung der NABU Gruppen Kreis Recklinghausen

Dieter Kunkel
Dieter Kunkel | Marl | am 11.06.2017

Am Sonntag 11. Juni, nahmen die Marler NABU-Mitglieder, an der dreistündigen Wanderung der NABU-Gruppen im Kreis Recklinghausen teil. Dieses Jahr liefen über 30 Personen mit. Die etwas über 6 Kilometer langen Wegstrecke, führte durch die Haard zur Scheinzeche, die im Krieg als Schutz vor Bombenangriffen gebaut wurde. Weiter ging es durch den Wald zum Feuerwachturm Farnberg, durch das "Birkentor" zur Statue der Heiligen...

13 Bilder

Bürger kämpfen für Erhalt von Bäumen in Marl Hüls: Stadt informiert einseitig über Bebauungsplan?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 11.06.2017

Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung informierte das Planungs- und Umweltamt der Stadt Marl über den Bebauungsplan „Ehemaliges Jahnstadion und Waldschule“. Die Infoveranstaltung war in der Aula der Ernst-Immel-Realschule. Die Stadtverwaltung stellte einseitig die Interessen des Investors da Ziel der städtebaulichen Planung ist es, neue, attraktive Wohnangeboten im ehemaligen Jahnstadion und rund um die...

1 Bild

(R-) Auszeit für Erwachsene: Natur- und Kunst-Kurs ab 12. Juni 4

Vera Luber
Vera Luber | Essen-Süd | am 08.06.2017

Essen: Bredeneyer Straße 186 | Kleine Verschnaufpausen im Alltag tun gut und sind für die eigene Gesundheit so wichtig. Denn es sind gerade diese kleinen Pausen, die uns die Ruhe und Kraft geben, die wir für die Bewältigung des Alltags benötigen. Doch genau dort, im Spagat zwischen Familie, Beruf und den eigenen Ansprüchen, verliert man sie aus dem Blick. Und wenn Zeit eingespart werden muss, dann meist in der wertvollen eigenen Lebenszeit. Der Kurs...

3 Bilder

Spatz bleibt häufigster Gartenvogel

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 01.06.2017

Der NABU und sein bayerischer Partner LBV freuen sich über eine neue Rekordbeteiligung bei der 13. Stunde der Gartenvögel, die am zweiten Mai-Wochenende vom 12. bis 14. Mai stattfand. 60.000 Teilnehmer haben aus fast 40.000 Gärten Beobachtungen gemeldet. Der Haussperling bleibt mit 4,8 erfassten Individuen pro Meldung häufigster Gartenvogel, gefolgt von Amsel, Kohlmeise, Star und Blaumeise. Nach der Premierensaison 2005 gab...

1 Bild

Minze, Teufelsabbiss, Rosenmelisse und Co. stellen sich vor!

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 29.05.2017

Wesel: Naturarena | Heilkräuter und ihre Verwendung – Wissenswertes aus dem Kräutergarten heißt es am Sonntag, den 4. Juni 2017, von 11.00 – bis 17.00 Uhr in der offenen Naturarena, „Auf dem Mars"/Bislicher Straße in Wesel. Die Heilpraktikerin, Sabine Westerfeld, ist zu Gast auf dem Informations- und Demonstrationsobjekt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Nicht nur Hören und Sehen ist angesagt, sondern auch Schmecken und Riechen. Sie wird...

40 Bilder

Tag der offenen Tür im Biologischen Zentrum Lüdinghausen 2

Joanna Elwira Siwiec
Joanna Elwira Siwiec | Hagen | am 25.05.2017

Am vergangenen Sonntag war der Tag der offenen Tür im Biologischen Zentrum (NABU) im Lüdinghausen. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich konnte viele Fragen stellen und Spaß haben. Mit vielen Informationen (was mich so interessiert hat) bin ich nach Hause gefahren. Es war sehr schön. Vielen Dank

4 Bilder

In den Sommerferien: Mit dem NABU auf Entdeckungstour

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Alpen | am 24.05.2017

Nach dem großen Erfolg der Naturdetektive in den letzten Jahren bietet die NABU-Kreisgruppe Wesel auch in diesem Jahr allen Kindern und Jugendlichen spannende Unternehmungen rund um die Natur an. Während der Ferien treffen sich die Naturdetektive und alle, die es werden wollen im Kreis Wesel, um sich auf Entdeckungstour nach heimischen Tieren zu begeben. Welches Kind ist nicht neugierig und erlebnishungrig? - Diese Nachfrage...

1 Bild

Exkursion zu Europas einzigartiger Schneeganskolonie in Neuss 2

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 14.05.2017

Neuss: Jröne Meerke | Wer Schneegänse in freier Wildbahn sehen will, müsste normalerweise nach Grönland, Kanada oder Sibirien reisen. Eine kleine Kolonie hat es jedoch ausgerechnet nach Neuss in Nordrhein-Westfalen verschlagen. Dort brüten sie seit Jahren auf einer Insel in der Jröne Meerke. Manfred Rautenberg kennt jeden Vogel persönlich und wird in die Geheimnisse der weißen und blauen Morphen einweihen und aus dem Leben der Vögel...

Nachwuchsforscher gesucht

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 13.05.2017

Wer zwischen 10 und 17 Jahre alt ist, sich schon immer für Tiere und Pflanzen interessiert hat und sich vielleicht sogar schon bestens auskennt, der hat jetzt die Gelegenheit beim GEO-Tag der Natur am NABU-Jugendforschercamp teilzunehmen und gemeinsam mit Experten die Artenvielfalt auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein zu untersuchen. Der NABU NRW lädt jungen Menschen, die die heimische Tier- und Pflanzenwelt erforschen möchten,...

"Stunde der Gartenvögel": Mitmach-Aktion am Stiftungshof

Der NABU MK macht mit bei der bundesweiten Mitmach-Aktion „Stunde der Gartenvögel“. Dazu sind Interessierte eingeladen, am Sonntag, 14. Mai, ab 10 Uhr zum Stiftungshof nach Iserlohn Kalthof, Zollhausweg 2, zu kommen. Dort werden sie von den ehrenamtlichen Mitarbeitern und Vogelkennern empfangen und mit entsprechenden Zählhilfen ausgestattet. Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei...

11 Bilder

Amphibienseminar der NAJU Kreis Wesel

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 13.05.2017

Naturschutzjugend (NAJU) und Naturschutzbund (NABU) im Kreis Wesel bieten gemeinsam Seminare zum Erhalt der JugendleiterInnen-Card an. Jetzt hat als Teil III der Seminarreihe ein Amphibienseminar stattgefunden. Hierzu trafen sich die angehenden GruppenleiterInnen samstags im Naturschutzzentrum Wesel, um die Amphibien besser kennen zu lernen. Patrick Moll und Uwe Heinrich führten in das Thema ein. Was sind Amphibien, wie leben...