Nabu

2 Bilder

Treffen der NABU Gruppe Marl

Britta Müller
Britta Müller | Marl | vor 1 Tag

Marl: Hans-Katzer-Haus | Jahresabschlusstreffen des NABU in Haltern und Marl im Hans Katzer Haus. Nach einer kurzen Begrüßung wird es einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2016 geben. Anschließend folgt ein Bildvortrag über die Vögel am City-See Marl. Gäste sind herzlich willkommen. Kontakt: Christian Lynen Tel. 02364/935330 info@nabuhalternamsee.de Veranstaltungsort: Hans-Katzer-Haus Lipper Weg 78, 45770, Marl

Bildergalerie zum Thema Nabu
48
47
30
24

Das zeigt Uneinigkeit und Willkür

Peter Kiehlmann
Peter Kiehlmann | Wesel | vor 2 Tagen

SPD-Kreistagsfraktion übt scharfe Kritik am Abstimmungsverhalten der Kooperation im Umwelt-und Planungsausschuss Die Haltung von CDU und FDP, über 10 000 Euro für die NABU Bildungswerkstatt Natur als "freiwillige Leistung" nicht zu entscheiden und den Bericht dazu nur zur Kenntnis zu nehmen, sei "ein Schlag ins Gesicht des ehrenamtlichen Naturschutzes", meint die umweltpolitische Sprecherin der Fraktion, Gabriele Wegner....

4 Bilder

Neu entdeckt und schon gefährdet - Globale Rote Liste gefährdeter Vogelarten

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 2 Tagen

Auf unserer Erde gibt es über 700 Vogelarten mehr als zuvor gedacht, doch 20 Prozent dieser neu entdeckten Vogelarten sind bereits weltweit vom Aussterben bedroht. Zu diesem Ergebnis kommt die NABU-Dachorganisation BirdLife International, die am Mittwochabend bei der dreizehnten Vertragsstaatenkonferenz der UN-Konvention über die Biologische Vielfalt (CBD) in Cancún/Mexiko die jährliche Aktualisierung der Roten Liste nach den...

1 Bild

Gruppenleitungs-Kurse für Natur-Kindergruppen 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | vor 2 Tagen

Jetzt ist die letzte Gelegenheit in 2016, um sich noch für die NABU-Seminare zur Leitung unserer bestehenden und künftigen Kindergruppen anzumelden! Auch in 2017 finden Kurse statt. Die Natur hautnah zu erleben ist heute für Kinder längst nicht mehr selbstverständlich. Deshalb hat sich der NABU im Kreis Wesel zum Ziel gesetzt, weitere Kindergruppen zu gründen. Dort werden die Kleinen spielerisch gemeinsam die ersten...

1 Bild

Wo sind sie geblieben? - Die Vögel am Futterhaus 27

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | vor 2 Tagen

Täglich rufen besorgte Bürger aus dem gesamten Kreis Wesel in der NABU-Geschäftsstelle in Wesel an. Unerklärlich ist für die Naturfreunde, dass ihre gut gefüllten Futterhäuser zur Zeit von den Vögeln gemieden werden. Dies sei ganz ungewöhnlich, das haben sie so noch nie erlebt. Gerade im Dezember herrschte in den vergangenen Jahren immer ein reges Treiben der gefiederten Freunde an den Futterstellen. Blau- und Kohlmeise,...

5 Bilder

Foto-Schmuckstück für das ganze Jahr - NABU-Kalender Niederrhein 2017

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 23.11.2016

13 brillante Naturfotos schmücken wieder den neuen, großformatigen NABUNiederrheinNatur -Kalender 2017. Das Titelbild zeigt eine gestochen-scharfe Flugstudie eines Weißstorches auf der Bislicher Insel, der am Niederrhein erfreulicherweise im Aufwind ist. Weitere Motive sind: eine schneebedeckte, uralte Kopfweide, die sonnendurchflutet im Naturschutzgebiet Niederwallach steht; ein futtersuchender Graureiher stolziert...

2 Bilder

Gockel Sammy, dem die Vogelgrippe 2006 fast das Leben kostete

Castrop-Rauxel: Refugium für Tiere in Not e. V. | Schlechte Nachrichten kommen selten allein. In diesem Jahr mussten wir uns nun leider wieder von einem geliebten Mitbewohner verabschieden. Sammy, der Hahn im Korb, hat seine feinen Damen vor einer Woche verlassen. Vor zehn Jahren kam der der schöne Hahn zu uns. Traurig, aber wahr: damals fand man ihn allein im Wald. Er war offenbar ausgesetzt. Der mögliche Grund: die Vogelgrippe kursierte zu der Zeit... Eine...

Anzeige
Anzeige

Wasservögel werden gezählt

Mülheim an der Ruhr: Haus Ruhrnatur | Am Sonntag, 13. November, lädt der NABU Ruhr ein zur Vogelbeobachtung. Von 8.30 bis 12 Uhr finden die Internationalen Wasservogelzählungen in Mülheim statt. Die Leitung hat Thomas Brüseke. Anmeldung unter Tel. 40 58 84.

4 Bilder

Der Vogel des Jahres 2016 zu Gast in der Stadtbibliothek Dorsten

Susann Kahl
Susann Kahl | Dorsten | am 04.11.2016

Dorsten: Stadtbibliothek | Altstadt. Wie in jedem Herbst hat die Stadtbibliothek auch in diesem Jahr Besuch vom Vogel des Jahres. Dabei handelt es sich um einen der farbenfrohesten Singvögel, die es in Deutschland gibt – den Stieglitz, auch Distelfink genannt. Christian Lynen vom NABU Haltern am See präsentiert noch bis zum 17. November gewohnt liebevoll einen Vogel, der für vielfältige und bunte Landschaften steht. Er ernährt sich vornehmlich von...

Mit NABU zum Gasometer und die Natur erleben

Balve. Am Samstag, 19. November, möchte die Naturschutzgruppe Balve eine Fahrt zu der lohnenswerten Ausstellung „Wunder der Natur“ in Oberhausen anbieten. Im Gasometer wird auf zwei Ebenen das Leben der Tiere und Pflanzen mit wunderbaren Fotografien und excellenten Videofilmen präsentiert. Die Vielfalt und Einzigartigkeit von Tieren und Pflanzen stehen im Vordergrund. Weltweit anerkannte Fotografen stellen ihre Werke zur...

1 Bild

Igel in Not

NABU-Kreisgruppe Wesel gibt Tipps Täglich rufen besorgte Naturfreunde in der NABU Geschäftsstelle Wesel an. Überall im großen Kreisgebiet werden Igel aufgefunden, die hilfsbedürftig erscheinen. Was ist zu tun? Norma Heldens, NABU-Vorstandsassistentin in Wesel, ist Fachfrau, die detaillierte Auskünfte und praktische Hilfe geben kann. Heldens weiß genau, dass die kleinen Stacheltiere jetzt Mitte Oktober wenigstens 300 Gramm...

2 Bilder

Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 14.10.2016

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), haben den Waldkauz (Strix aluco) zum „Vogel des Jahres 2017“ gewählt. Auf den Stieglitz, Vogel des Jahres 2016, folgt damit ein Eulenvogel. Jäger der Nacht Der Bestand des Waldkauzes in Deutschland beträgt laut dem Atlas deutscher Brutvogelarten 43.000 bis 75.000 Brutpaare und wird langfristig als stabil eingeschätzt....

3 Bilder

HelferHerzen 2016 für das Refugium für Tiere in Not

Castrop-Rauxel: Refugium für Tiere in Not e. V. | Gemeinsam kann man mehr erreichen! Besonders, wenn man ein großes Herz hat. Dieses zeigt Elke Balz vom Refugium für Tiere in Not e.V. tagtäglich bei der Pflege der Tiere, die Not leiden mussten, bevor sie den Weg zum Hof fanden. Gewürdigt wurde ihr Engagement nun mit dem HelferHerzen-Preis, der mit 1000 € dortiert ist und der natürlich voll den Tieren zugute kommt. Die Auszeichnung wird vergeben vom Naturschutzbund...

1 Bild

NABU zeichnet Adolf-Clarenbach-Schule aus

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 05.10.2016

Für seinen schmetterlingsfreundlichen Schulgarten hat Christian Chawallek, der stellvertretende Landesvorsitzende des NABU, die Adolf-Clarenbach-Schule ausgezeichnet. Er überreichte eine entsprechende Plakette und Kartenspiele mit Schmetterlingen an Schulleiterin Manon Hoch (Mitte) und an Susanne Hetzel, Koordinatorin der Offenen Ganztagsschule. Die Kinder hatten für die Schmetterlinge bestimmte Saatgutmischungen ausgesät und...

15 Bilder

Familientreff in der Naturarena - letzte offene Gartentür 2016 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 02.10.2016

Wesel: Naturarena | Nicht von seiner besten Seite zeigte sich das Wetter bei der letzten offenen Gartenpforte in der NABU-Naturarena. Dennoch ließen sich viele Familien die Gelegenheit für eine kurzweilige Naturerfahrung nicht nehmen. Wo sonst kann man mal so eben selber Apfelsaft pressen, zwischen zig Äpfeln und Birnen seine Lieblingssorte auswählen, Saatbomben basteln und sowohl Igel als auch Eulen und Käuze leibhaftig bewundern. Obendrein gab...

2 Bilder

NABU Ausstellung über den Stieglitz - Vogel des Jahres 2016

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 02.10.2016

Marl: Sparkasse | Über das Insektensterben wurde in zurückliegender Zeit häufig in den Medien berichtet. Allein in Nordrhein-Westfalen soll die Anzahl der Insekten in den letzten 15 Jahren um 80 Prozent zurückgegangen sein. Die Insekten fehlen nicht nur als Bestäuber in der Pflanzenwelt, sondern auch unseren Vögeln, deren Küken auf eine proteinreiche Nahrungsquelle angewiesen sind. Einer der Vögel, deren Bestand derzeit einbricht, ist der...

1 Bild

Die arktischen Wildgänse sind wieder da 2

Die ersten Wildgänse aus der Arktis sind da und läuten mit ihren lauten trompetenden Rufen den Herbst ein. Bis zu 6.000 Kilometer legen Saat-, Bläss- und Weißwangengänse jedes Jahr aus ihren Brutgebieten in Russland zurück, um den Winter am milden Niederrhein zu verbringen. Die ersten dieser vielen tausend arktischen Gäste wurden nun am Niederrhein gesichtet. Damit beginnt "DAS" Naturspektakel, für das der Niederrhein weit...

31 Bilder

Es beginnt die Zeit der Streuobstwiesenfeste 30

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 26.09.2016

So auch in Alpen am Niederrhein, wo letzten Sonntag, am 25. September 2016 bei bestem Spätsommerwetter auf dem Ratsbongert am Dahlacker für groß und klein nicht nur ein Obstwiesenfest sondern auch ein Bauernmarkt mit Ausstelllung statt fand, wo regionale Vermarkter ihre Produkte anboten. Bei viel Sehenswertem mit interessanten Einblicken konnte man das eine oder andere Schöne erwerben, Regionales einkaufen oder das nicht...

2 Bilder

Volles Programm rund um Natur

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing | Herne | am 22.09.2016

Herne: Haus der Natur | Geburtstags-Party mit Familienfest Die Umwelt- und Familienfeste in und rund um das Haus der Natur begeisterten immer wieder die zahlreichen Besucher. Am Sonntag werde alles getoppt, versprechen die Veranstalter, denn es wird dort ein Doppel-Geburtstag gefeiert. 25 Jahre wird die Biologische Station alt und seit 30 Jahren kümmert sich der NABU um die heimische Natur. 27 Verbände und Einrichtungen präsentieren sich...

1 Bild

Alpener Streuobstwiesenfest mit vielen Aktionen und Ausstellern

Christoph Pries
Christoph Pries | Alpen | am 22.09.2016

Alpen: Ratsbongert | Zum vierten Mal findet das Alpener Streuobstwiesenfest auf dem Gelände des NABU Streuobstwiesenprojektes „Ratsbongert“ am Dahlacker statt. Es genießt mittlerweile überregionale Bekanntheit. Die Besucherzahlen bewegten sich in den letzten beiden Jahren um die 5000. Alpen. "Da es dieses Jahr zudem die offizielle NRW Auftaktveranstaltung des „Tag der Regionen“ ist, ist eine noch größere Öffentlichkeitswirkung zu erwarten",...

2 Bilder

"Bitte stoppen Sie die Ruhr-Renaturierung!": Offener Brief an Minister Remmel und Hattinger Lokalpolitiker 22

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 20.09.2016

Hattingen: Winzer Ruhrbogen | "Leider haben sich aus unserer Sicht keine neuen Erkenntnisse ergeben", so bilanziert Gerd Walther ein Treffen im Hattinger Rathaus. Dort haben der Sprecher vom Initiativkreis zum Erhalt des Ruhrbogens sowie unter anderem Vertreter der Stadtverwaltung, vom Naturschutzbund NABU, der Initiative Dahlhausen und des Angelsportvereins Henrichshütte an einer Sitzung teilgenommen, bei dem nach seinen Worten Dr. Michael Leismann,...

2 Bilder

Abwechslungsreiche Herbstferien mit Kleve Marketing

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 20.09.2016

Damit die Herbstferien nicht langweilig werden, bietet Kleve Marketing für Kinder zwei spannende Veranstaltungen an. Am Dienstag, den 18. Oktober 2016 findet zunächst die beliebte Entdeckertour durch die Schwanenburg mit Wiltrud Schnütgen statt. Kinder im Grundschulalter können ab 10.30 Uhr die Burg vom Gewölbekeller bis zum Speicher im Turm kennen lernen und hören allerhand spannende Geschichten über die Herzöge,...

1 Bild

Expedition Düsterdille: Sagenhafter Wandel in der Westruper Heide 1

Britta Müller
Britta Müller | Haltern | am 16.09.2016

Haltern am See: Westruper Heide | "Düsterdille - was ist denn das?" fragt sich mancher Leser. Die Düsterdille ist ein Stück Landschaft im Naturpark Hohe Mark. Die Dille - ein Senkungsgebiet im Wald - dort ist des düster - der Begriff Düsterdille ist entstanden. In einer solchen Düsterdille treffen sich naturinteressierte Menschen am Freitag, den 14. Oktober 2016, zu einer kleinen Expedition mit dem NABU Haltern am See. Wir hören Sagen und Geschichten für...

1 Bild

Umweltverband zur Monsanto-Übernahme durch Bayer

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 14.09.2016

„Diese Rekordübernahme sendet ein fatales Signal für die weltweite Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen und lässt die Alarmglocken schrillen bei allen, die sich eine umweltverträglichere, gift- und gentechnikfreie Landwirtschaft wünschen. Mit diesem Milliarden-Deal wird die industrielle Landwirtschaft mit ihren schädlichen Folgen für Mensch und Natur weltweit zementiert - zugunsten von Agrarkonzernen, die die Preise diktieren...

1 Bild

Auf Kräuter abfahren

Wildkräuter-Bildungswochenende von NABU und VHS Dinslaken. NABU und VHS veranstalten vom 23. bis 25. September eine Wildkräuter-Entdeckungsreise für Erzieher und Grundschullehrer. Es gibt viele Möglichkeiten, das "Wilde Grün" für Kinder auf spannende Art und Weise erfahrbar zu machen. Gerade im Kindergarten- und Schulalltag ist Wildkräuterpädagogik mit wenig Aufwand leicht umsetzbar und bietet Kindern kleine...