Nabu

24 Bilder

Wunder der Natur in Oberhausen

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | vor 16 Stunden, 22 Minuten

Oberhausen: Gasometer | Mit "Wunder der Natur" ist den Ausstellungsmachern im Oberhausener Gasometer mal wieder ein Highlight geglückt. Von der Zeugung bis zum Tod deckt die Ausstellung mit spektakulären Bildern der weltweit besten Naturfotografen und Tierfilmer das gesamte Leben ab. Tier- und Pflanzenwelt werden gleichermaßen berücksichtigt. Leben und Überleben stehen im Fokus der Ausstellung - auf vieles, was an menschlichem Tun die Tier- und...

Bildergalerie zum Thema Nabu
48
47
30
24
1 Bild

Zum zwölften Mal bundesweite Vogelzählung

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | vor 23 Stunden, 58 Minuten

Wesel: NABU im Naturschutzzentrum | Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) lädt bereits zum zwölften Mal zur großen bundesweiten Mitmach-Aktion „Stunde der Gartenvögel“ ein. Beobachtet werden sollen vom 13. bis 15. Mai die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder im Park. Mehr als 47.000 Vogelfreunde hatten vergangenes Jahr 1,1 Mio. Vögel beobachtet und gemeldet. Ein beachtliches Ergebnis bei Deutschlands größter wissenschaftlicher Mitmach-Aktion. Je mehr...

1 Bild

Vogelzählung für Groß und Klein

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | vor 1 Tag

Wesel: Naturarena | Die NABU-Kreisgruppe Wesel lädt zur großen Mitmach-Aktion „Stunde der Gartenvögel“ vom 13. – 15. Mai ganz herzlich ein. Beobachtet werden die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder im Park. So auch an vielen Orten im Kreis Wesel. Die bundesweite Aktion findet bereits zum 12. Mal statt. Mehr als 47.000 Vogelfreunde hatten vergangenes Jahr 1,1 Mio. Vögel beobachtet und gemeldet. Ein beachtliches Ergebnis bei Deutschlands...

10 Bilder

Naturarena geht erfolgreich in die Saison 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | vor 5 Tagen

Wesel: Naturarena | Naturschutzbund und Naturgarten e.V. hatten für den 1. Mai erstmals in diesem Jahr wieder zur offenen Gartenpforte eingeladen. Angesichts des unangekündigt guten Wetters kamen viel mehr Leute als erwartet vorbei, und das obwohl zum 1. Mai doch oft genug traditionelle Touren gefahren werden und mit Wiesnfest, Maikirmes und Bislicher Schützenfest auch noch einiges anderes los war. Mancher wollte sich erst mal das angekündigte...

Besuch bei Wolf und Tapir

Gleich zwei Veranstaltungen warten am kommenden Wochenende im Dortmunder Zoo auf die Besucher. Infos über den Wolf gibt es beim Tag des Wolfes am Samstag, 30. April. Von 10 bis 16 Uhr kann man sich über die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland am Infostand des NABU neben dem Mähnenwolf-Gehege informieren. Um 11 Uhr hält Zoodirektor Dr. Frank Brandstätter einen kostenlosen Vortrag zum Thema: „Der Wolf – Rückkehr einer...

1 Bild

NABU Naturarena hat wieder offene Tür

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 25.04.2016

Wesel: Naturarena | Am Sonntag, den 1. Mai 2016 ist zum ersten Mal in diesem Jahr wieder die NABU Naturarena von 11.00 – 17.00 Uhr in Wesel-Bislich geöffnet. Dazu laden der NABU und der Naturgarten e.V. Naturinteressierte herzlich ein. Neu entsteht zurzeit ein Baumartenregal: Hier sind bisher 15 verschiedene Stammabschnitte heimischer Baumarten ausgestellt, die mit ihren typischen Rindenstrukturen ein wichtiges Bestimmungsmerkmal in der freien...

1 Bild

5. NABU-Pflanzentauschbörse am 23.04.2016 in Essen - Bunte Vielfalt für Garten und Balkon

Jutta Wenzel
Jutta Wenzel | Essen-Nord | am 20.04.2016

Essen: Bauernhof am Mechtenberg | Stauden, Kräuter, Sträucher und Blumenpflanzen gegen anderes Grünzeug tauschen, können Hobbygärtner und -gärtnerinnen am kommenden Samstag, dem 23.04. von 11 bis 15 Uhr, bei der kostenlosen NABU-Pflanzentauschbörse auf dem Bauernhof am Mechtenberg in Essen. Zum 5. Mal lädt der NABU im Ruhrgebiet am kommenden Samstag zu seiner kostenlosen Pflanzentauschbörse auf den Bauernhof am Mechtenberg ein. Es können jedoch nicht nur...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Mit dem NABU Kreis Wesel immer auf dem Laufenden 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 17.04.2016

Mit ihrem Newsletter informiert die NABU Kreisgruppe Wesel aktuell über Entwicklungen im Naturschutz im Allgemeinen und für den Niederrhein im Besonderen. Redaktionell verantwortlich zeichnet Rainer Rehbein vom Vorstand. Lassen Sie sich jetzt online registrieren. Aktuelle Themen vom März 2016: - Erdgas-Pipeline im Kreis Wesel geplant - Statement zur Windkraftnutzung - Leinenpflicht für Hunde im Wald und in der...

1 Bild

Igel in höchster Gefahr - Vorsicht beim Frühjahrsputz im Garten 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 15.04.2016

Gerade jetzt nach dem Erwachen des Frühlings sind die putzigen Stacheltiere auch in unseren heimischen Gärten in höchster Gefahr. Die NABU-Kreisgruppe Wesel bittet alle Gartenbesitzer in unserer Region um besondere Aufmerksamkeit. Viele Igel werden gerade jetzt beim Tagesschlaf übersehen. Der Einsatz von Rasentrimmern, Frei- und Kantenschneidern und Rasenmähern will wohl überlegt sein. Es ist unbedingt erforderlich, vorher...

1 Bild

Vogel des Jahres 5

Schnappschuss

1 Bild

Stieglitz: Der Vogel des Jahres auf der Margarethenhöhe

Über die Lebensweise und die Eigenarten des Stieglitz informiert die Gruppe "Männermorgen" der Evangelischen Kirchengemeinde Margarethenhöhe am Samstag, 9. April, um 10 Uhr im Gustav-Adolf-Haus, Steile Straße 60a. Der Stieglitz, Vogel des Jahres 2016, wird auch als Distelfink bezeichnet und ist in Westeueropa, Asien und dem nördlichen Afrika beheimatet. Da zu seiner Nahrung unter anderem, wie sein zweiter Name sagt, Disteln...

4 Bilder

Mit allen Sinnen Natur erleben: Der Stiftungshof in Iserlohn-Kalthof

Diana Ranke
Diana Ranke | Iserlohn | am 01.04.2016

Der Stiftungshof des NABK MK in Iserlohn-Kalthof liegt zwischen prächtigen Streuobstwiesen und dem im vergangenen Jahr angepflanzten Babywald. Wanderschäfer Maik Randolph mit seinen über 500 Schafen ist dort ebenso zuhause wie seit April 2015 das Grüne Klassenzimmer mit dem Naturgarten des Naturschutzbundes. Schulen und Kindergärten können hier in vier verschiedenen Themenmodulen mit allen Sinnen die Natur entdecken. Das...

3 Bilder

Umweltverbände: Der Bundesverkehrswegeplan ist grundlegend überarbeitungsbedürftig!

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 31.03.2016

Die Umweltverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Naturschutzbund Deutschland (NABU), der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) und der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) kritisieren den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 und dessen Umweltberichts als grundlegend überarbeitungsbedürftig. Die Verbände fordern einen Stopp der derzeit laufenden öffentlichen Beteiligung, da die...

1 Bild

NABU-Kindergruppe Xanten bewies großes Geschick

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 17.03.2016

Das Frühjahr kommt mit großen Schritten. Unüberhör- und unübersehbar. Vor allem unsere Singvögel trillern bereits hingebungsvoll und lautstark ihre Frühjahrsmelodien. Amsel, Singdrossel, Rotkehlchen, Heckenbraunelle, Kohl- und Blaumeise sowie der Zaunkönig haben bereits ihre Reviere besetzt. Viele dieser gefiederten Kobolde brüten auch gerne in Privatgärten. Zu den Höhlenbrütern gehören die farbenfrohen Kohl- und...

1 Bild

Fischerei: Umweltverbände fordern wirksameren Meeresschutz

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | am 16.03.2016

Wirksameren Meeresschutz fordern deutsche Umweltverbände von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) und Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD). Für die deutschen Natura-2000-Schutzgebiete in der sogenannten Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) müssen künftig deutliche strengere Regeln für die Fischerei gelten, so die Forderung der Verbände in einer gemeinsamen Stellungnahme. Noch bis zum 22. März läuft das...

1 Bild

"Earth Hour" in Monheim

Bea Poliwoda
Bea Poliwoda | Monheim am Rhein | am 11.03.2016

Stadt und NABU organisieren Aktionstag zum Schutz des Klimas Monheim am Rhein. Auch in diesem Jahr unterstützt die Stadt den unter dem Titel "Earth Hour" seit dem Jahr 2007 jährlich Ende März stattfindenden internationalen Aktionstag zum Schutz des Klimas. Die zunächst in Australien gestartete Aktion findet mittlerweile weltweit statt und beinhaltet im Kern das symbolische Lichtausschalten insbesondere an markanten...

1 Bild

Nistkästen bauen

Voerde: Dorfplatz Spellen | Am Freitag, den 01.04. ist es wieder soweit. Die Ortsgruppe Voerde des NABU ist von 14 – 18 Uhr zu Gast auf dem Bauernmarkt Spellen und bringt verschiedene Arten von Nistkästen mit. Kinder können unter sachkundiger Anleitung ihren eigenen Nistkasten bauen. Zur Stärkung zwischendurch backt der NABU frische Waffeln aus dem Mehl der alten Getreidesorte „Emmer“ – noch aus dem vorigen Jahr als sehr schmackhaft in Erinnerung.

1 Bild

Naturschutz-Stammtisch in Marl

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 07.03.2016

Marl: Hans-Katzer-Haus | 1. Naturschutz-Stammtisch des Naturschutzbunds (NABU) in Marl Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) setzt sich seit mehr als hundert Jahren für Mensch und Natur ein. Es haben sich einige Marler Naturfreunde gefunden und laden zusammen mit dem NABU-Haltern am See zu einem "Naturschutz-Stammtisch" in Marl ein. Wer Freude an der Natur hat, wer mehr über Tiere und Pflanzen wissen möchte, etwas zum Erhalt der Artenvielfalt in...

1 Bild

NABU sucht Mitmacher im Kreis Wesel

Andrea Schwenke
Andrea Schwenke | Moers | am 07.03.2016

Mit Kindern die Wunder der Natur entdecken Ein Smartphone bedienen können sie alle schon im Grundschulalter. Aber die Natur hautnah zu erleben ist heute für Kinder längst nicht mehr selbstverständlich. Deshalb hat sich der NABU im Kreis Wesel zum Ziel gesetzt, weitere Kindergruppen zu gründen. Dort werden die Kleinen spielerisch gemeinsam die ersten Frühlingsboten entdecken, Nistkästen für Vögel und Fledermäuse basteln,...

2 Bilder

Kleve Marketing bietet tolles Osterferienprogramm für Kinder

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 01.03.2016

Beim Osterferienprogramm der Kleve Marketing gibt es wieder tolle Veranstaltungen für Kinder! Um den Osterhasen und die Eier, die er bringt, geht es beim Ferienerlebnistag des NABU am Donnerstag, den 24. März. Aber auch um den Feldhasen draußen in der Natur und seine Lebensweise. Als Höhepunkt werden bunte Ostereier mit Kräutern und Pflanzen aus der Natur gefärbt. Das Programm für Kinder von 8 bis 12 Jahren beginnt um...

3 Bilder

Greifvogelführung: Im Auge des Jägers 2

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Haltern | am 01.03.2016

Haltern am See: Annaberg | Ein flüchtiger Schatten am Himmel, eine wachsame Gestalt auf einem Baum: Meist bekommt man sie nur von weitem zu sehen, die stolzen Greifvögel unserer Region. Umso größer war die Neugier, als auf Einladung des Nabu Haltern gleich vier der schönen Raubtiere zu Besuch waren - und das sprichwörtlich zum Anfassen nah. Diese Augen! Wie goldgelbe Bernsteine ziehen die großen Lichter des Uhus den Blick der umstehenden Menschen...

2 Bilder

Zum Schutz der Amphibien

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 26.02.2016

Velbert: Am Wasserfall | Teichmolche, Bergmolche, Fadenmolche, Erdkröten und Grasfrösche - sie alle wandern derzeit zu ihren Laichgewässern. Bekannt ist dieses Phänomen vor allem unter dem Namen "Krötenwanderung". Doch dabei handelt es sich, im Gegensatz zu den Wanderungen von uns Menschen, nicht um ein unterhaltsames Freizeitvergnügen, sondern oft um eine gefährliche Reise über eine lange Strecke. Vor allem die Überquerung von Straßen stellt für die...

1 Bild

Wer hilft, Frösche und Kröten zu retten?

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 24.02.2016

Velbert: Mettmanner Straße | Seit vielen Jahren schon haben die Naturschützer dem Amphibientod an Straßen den Kampf angesagt. In der ganzen Republik sind Naturschutzgruppen Jahr für Jahr aktiv, stellen Fangzäune auf, tragen Amphibien über die Straße und legen Ersatzlaichgewässer an. Auch in der Stadt Velbert sind viele Ehrenamtliche aktiv. „Ohne dieses vielfache Engagement wäre es um unsere Frösche und Kröten deutlich schlechter bestellt“, sagt Frank...

1 Bild

Kleine Ausstellung über den Stieglitz 1

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 23.02.2016

Marl: insel-Stadtbibliothek | Eine kleine, aber feine Ausstellung über den Vogel des Jahres 2016, den Stieglitz - oder auch Distelfink - findet man derzeit in der Stadtbücherei "die insel" in Marl. Die Ausstellung kann zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden. Zum einen wird der kleine Vogel vorgestellt, zum anderen wird sein bevorzugter Lebensraum dargestellt mit Tipps, wie man Vögel und andere Tiere durch naturnahe Gärten unterstützen...

1 Bild

NABU-Velbert begleitet die Laichwanderung Winter/Frühjahr 2016 - Helfer gesucht

Kerstin Stangs
Kerstin Stangs | Velbert | am 21.02.2016

Den Fröschen und Kröten auf der Spur NABU-Velbert begleitet die Laichwanderungen im Winter und Frühjahr 2016 Seit vielen Jahren haben Naturschützer dem Amphibientod an unseren Straßen den Kampf angesagt. In der ganzen Republik sind Naturschutzgruppen Jahr für Jahr aktiv, stellen Fangzäune auf, tragen Amphibien über die Straße und legen Ersatzlaichgewässer an. Ohne dieses vielfache Engagement wäre es um unsere Frösche...