Nabu

1 Bild

Vattenfalls Braunkohle-Verkauf: Schrecken ohne Ende

David Fröhlich
David Fröhlich | Dorsten | am 24.06.2016

Braunkohle ist Auslaufmodell - verbindlicher Plan zum gesicherten Kohleausstieg notwendig Mit Blick auf die Pläne der schwedischen Regierung, die deutsche Braunkohle-Sparte des staatseigenen Vattenfall-Konzerns an die tschechische EPH-Gruppe zu verkaufen, warnt NABU-Präsident Olaf Tschimpke vor dramatischen Fehlentwicklungen in der Energiepolitik. „Braunkohle ist ein Auslaufmodell. Deshalb müssen die dreckigsten und...

Bildergalerie zum Thema Nabu
48
47
30
24
2 Bilder

Der Blick von außen 1

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 24.06.2016

Oberhausen. Vor 50 Jahren revolutionierten Satelliten die Welt. Seither zeigt der „Blick von außen“ die Schönheit und Einzigartigkeit unseres Planeten – aber auch seine Zerbrechlichkeit und seinen Wandel. Erdbeobachtungssatelliten messen die Temperatur der Ozeane ebenso wie das Abschmelzen der Gletscher oder das Wachstum von Algen und bald auch in bisher ungeahnter Genauigkeit die Bewegung von Vögeln und Insekten. In zwei...

1 Bild

Johannes Vermaasen lädt zur Radtour in den Niederlanden ein

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kranenburg | am 18.06.2016

Kranenburg. Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein lädt zur vierten Fahrradtour unter der Leitung von Niederrhein-Guide Johannes Vermaasen ein. Sie führt von Zeddam über Braamt, Kilder, Wehl, Laag-Keppel und Doesburg. Zielgruppe sind vor allem aktive Senioren. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Tolhuis in Zeddam in den Niederlanden um 10 Uhr. Die insgesamt etwa 50 Kilometer lange Strecke führt über schöne Radwege. Ein...

2 Bilder

Kleve Marketing mit abwechslungsreichem Ferienprogramm für Kinder

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 08.06.2016

In den Sommerferien bietet die Kleve Marketing wieder ein abwechslungsreiches Programm für Kinder! Die beliebte Entdeckertour durch die Schwanenburg mit Wiltrud Schnütgen findet am Mittwoch, den 13. Juli und am Freitag, den 19. August statt. Kinder im Grundschulalter können ab 10.30 Uhr für zwei Stunden die Burg vom Gewölbekeller bis zum Speicher im Turm kennen lernen und anschließend eine Ritterprüfung ablegen. Im Preis von...

2 Bilder

Stoppt "Große Moosjungfer" die Teich-Renaturierung? 2

Menden. Es gibt Neuigkeiten von den Mendener Oeseteichen! Naturfreund Horst Kühn hatte im Bericht des Samstag-Stadtspiegels noch bedauert, dass er mit der "Nordischen Moosjungfer" zwar eine sehr seltene Libellenart gefunden hatte, die allerdings "nur" als "stark gefährdet" in Stufe 2 der Roten Liste steht. Doch bereits am Wochenende entdeckte er an den Teichen mehrere Exemplare, die er als "Große Moosjungfer" erkannt und...

1 Bild

Naturdetektive: NABU bietet Naturerlebnisprogramm

Dunja Vogel
Dunja Vogel | Voerde (Niederrhein) | am 07.06.2016

Auch in diesem Jahr bietet der NABU das beliebte Sommerferienprogramm „Naturdetektive“ für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. In verschiedenen Städten und Gemeinden im Kreis Wesel können die jungen Naturforscher bei einem spannenden Naturerlebnis-Programm mitmachen. Das Angebot umfasst Entdeckungen auf der Wiese, im Wald, am Wasser und vieles mehr. Das einwöchige Blockprogramm findet jeweils von 10 bis 13.30 Uhr...

1 Bild

Eisvogel 2016 3

Manfred Fliegert
Manfred Fliegert | Hagen | am 05.06.2016

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Haubentaucher auf dem Nest

Manfred Fliegert
Manfred Fliegert | Hagen | am 04.06.2016

Schnappschuss

1 Bild

Haubentaucher verlässt sein Nest 3

Manfred Fliegert
Manfred Fliegert | Hagen | am 03.06.2016

Schnappschuss

1 Bild

NABU-Statement zu EU-Kommissionsplänen zur Glyphosat-Zulassung 1

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 03.06.2016

Zu den Plänen der EU-Kommission, die EU-weite Zulassung des Totalherbizids Glyphosat über Juni hinaus zu verlängern, erklärt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller: „Die EU-Kommission bleibt bei ihrem industriefreundlichen Kurs. Statt zu akzeptieren, dass im Kreis der Mitgliedsstaaten keine Mehrheit für die Neuzulassung von Glyphosat zustande gekommen ist, soll es jetzt Einsatzeinschränkungen geben. Die EU-Kommission...

1 Bild

Blässhuhn mit Nachwuchs 4

Manfred Fliegert
Manfred Fliegert | Hagen | am 01.06.2016

Schnappschuss

2 Bilder

Fühlt der Igel sich in unseren Gärten wohl? 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 01.06.2016

Igel sind Fleischfresser und ernähren sich von tierischer Nahrung wie Würmern, Insekten oder Schnecken. Obst steht nicht auf ihrem Speiseplan – wohl aber die zahlreichen kleinen Lebewesen, die sie am und im Fallobst finden.

3 Bilder

Eingriff in die Natur

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 30.05.2016

Natur pur, soweit das reicht. Nur eine Zufahrt und das nächste Haus hunderte Meter weg. Eine Landschaft, wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen. Genau deshalb sind Paul Alfred Koch und seine Lebensgefährtin vor elf Jahren hierhin gezogen. Christian Schmithuysen "In meiner Kindheit hatte ich nur Asphalt und Beton um mich herum", erinnert sich Paul Alfred Koch, wie er im Ruhrgebiet aufwuchs. Für viele Menschen wäre ein...

1 Bild

NABU Marl - Lichtbildvortrag über den Eisvogel

Britta Müller
Britta Müller | Marl | am 20.05.2016

Marl: Hans-Katzer-Haus | Er wird als fliegender Diamant bezeichnet und gilt als einer der schönsten Vögel - der Eisvogel. Auch in Marl, Haltern am See und Umgebung ist er heimisch. Der Naturfotograf Thorsten Krajewski hat ihn oft beobachtet und fotografiert - und wird den kleinen Vogel in Bild und Ton vorstellen! Eintritt frei. Ort: Hans Katzer Haus, Lipper Weg 78, 45770 Marl Zeit: Mittwoch, 08. Juni 2016, 20:00 - 21:00 Uhr Infos:...

1 Bild

Anmeldung für Naturdetektive in den Sommerferien ist ab sofort möglich 3

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 14.05.2016

Auch in diesem Jahr bietet der Naturschutzbund Kreis Wesel (NABU) das beliebte Sommerferienprogramm „Naturdetektive“ für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. In verschiedenen Städten und Gemeinden im Kreis Wesel können die jungen Naturforscher bei einem spannenden Naturerlebnis-Programm mitmachen. Das Angebot umfasst Entdeckungen auf der Wiese, im Wald, am Wasser und vieles mehr. Das einwöchige Blockprogramm...

24 Bilder

Wunder der Natur in Oberhausen

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 05.05.2016

Oberhausen: Gasometer | Mit "Wunder der Natur" ist den Ausstellungsmachern im Oberhausener Gasometer mal wieder ein Highlight geglückt. Von der Zeugung bis zum Tod deckt die Ausstellung mit spektakulären Bildern der weltweit besten Naturfotografen und Tierfilmer das gesamte Leben ab. Tier- und Pflanzenwelt werden gleichermaßen berücksichtigt. Leben und Überleben stehen im Fokus der Ausstellung - auf vieles, was an menschlichem Tun die Tier- und...

1 Bild

Zum zwölften Mal bundesweite Vogelzählung

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 05.05.2016

Wesel: NABU im Naturschutzzentrum | Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) lädt bereits zum zwölften Mal zur großen bundesweiten Mitmach-Aktion „Stunde der Gartenvögel“ ein. Beobachtet werden sollen vom 13. bis 15. Mai die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder im Park. Mehr als 47.000 Vogelfreunde hatten vergangenes Jahr 1,1 Mio. Vögel beobachtet und gemeldet. Ein beachtliches Ergebnis bei Deutschlands größter wissenschaftlicher Mitmach-Aktion. Je mehr...

1 Bild

Vogelzählung für Groß und Klein

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 05.05.2016

Wesel: Naturarena | Die NABU-Kreisgruppe Wesel lädt zur großen Mitmach-Aktion „Stunde der Gartenvögel“ vom 13. – 15. Mai ganz herzlich ein. Beobachtet werden die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder im Park. So auch an vielen Orten im Kreis Wesel. Die bundesweite Aktion findet bereits zum 12. Mal statt. Mehr als 47.000 Vogelfreunde hatten vergangenes Jahr 1,1 Mio. Vögel beobachtet und gemeldet. Ein beachtliches Ergebnis bei Deutschlands...

10 Bilder

Naturarena geht erfolgreich in die Saison 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 01.05.2016

Wesel: Naturarena | Naturschutzbund und Naturgarten e.V. hatten für den 1. Mai erstmals in diesem Jahr wieder zur offenen Gartenpforte eingeladen. Angesichts des unangekündigt guten Wetters kamen viel mehr Leute als erwartet vorbei, und das obwohl zum 1. Mai doch oft genug traditionelle Touren gefahren werden und mit Wiesnfest, Maikirmes und Bislicher Schützenfest auch noch einiges anderes los war. Mancher wollte sich erst mal das angekündigte...

Besuch bei Wolf und Tapir

Gleich zwei Veranstaltungen warten am kommenden Wochenende im Dortmunder Zoo auf die Besucher. Infos über den Wolf gibt es beim Tag des Wolfes am Samstag, 30. April. Von 10 bis 16 Uhr kann man sich über die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland am Infostand des NABU neben dem Mähnenwolf-Gehege informieren. Um 11 Uhr hält Zoodirektor Dr. Frank Brandstätter einen kostenlosen Vortrag zum Thema: „Der Wolf – Rückkehr einer...

1 Bild

NABU Naturarena hat wieder offene Tür

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 25.04.2016

Wesel: Naturarena | Am Sonntag, den 1. Mai 2016 ist zum ersten Mal in diesem Jahr wieder die NABU Naturarena von 11.00 – 17.00 Uhr in Wesel-Bislich geöffnet. Dazu laden der NABU und der Naturgarten e.V. Naturinteressierte herzlich ein. Neu entsteht zurzeit ein Baumartenregal: Hier sind bisher 15 verschiedene Stammabschnitte heimischer Baumarten ausgestellt, die mit ihren typischen Rindenstrukturen ein wichtiges Bestimmungsmerkmal in der freien...

1 Bild

5. NABU-Pflanzentauschbörse am 23.04.2016 in Essen - Bunte Vielfalt für Garten und Balkon

Jutta Wenzel
Jutta Wenzel | Essen-Nord | am 20.04.2016

Essen: Bauernhof am Mechtenberg | Stauden, Kräuter, Sträucher und Blumenpflanzen gegen anderes Grünzeug tauschen, können Hobbygärtner und -gärtnerinnen am kommenden Samstag, dem 23.04. von 11 bis 15 Uhr, bei der kostenlosen NABU-Pflanzentauschbörse auf dem Bauernhof am Mechtenberg in Essen. Zum 5. Mal lädt der NABU im Ruhrgebiet am kommenden Samstag zu seiner kostenlosen Pflanzentauschbörse auf den Bauernhof am Mechtenberg ein. Es können jedoch nicht nur...

1 Bild

Mit dem NABU Kreis Wesel immer auf dem Laufenden 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 17.04.2016

Mit ihrem Newsletter informiert die NABU Kreisgruppe Wesel aktuell über Entwicklungen im Naturschutz im Allgemeinen und für den Niederrhein im Besonderen. Redaktionell verantwortlich zeichnet Rainer Rehbein vom Vorstand. Lassen Sie sich jetzt online registrieren. Aktuelle Themen vom März 2016: - Erdgas-Pipeline im Kreis Wesel geplant - Statement zur Windkraftnutzung - Leinenpflicht für Hunde im Wald und in der...

1 Bild

Igel in höchster Gefahr - Vorsicht beim Frühjahrsputz im Garten 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 15.04.2016

Gerade jetzt nach dem Erwachen des Frühlings sind die putzigen Stacheltiere auch in unseren heimischen Gärten in höchster Gefahr. Die NABU-Kreisgruppe Wesel bittet alle Gartenbesitzer in unserer Region um besondere Aufmerksamkeit. Viele Igel werden gerade jetzt beim Tagesschlaf übersehen. Der Einsatz von Rasentrimmern, Frei- und Kantenschneidern und Rasenmähern will wohl überlegt sein. Es ist unbedingt erforderlich, vorher...

1 Bild

Vogel des Jahres 5

Schnappschuss