Nabu

1 Bild

NABU-Pflanzentauschbörse auf dem Bauernhof am Mechtenberg am 26.04.2014

Jutta Wenzel
Jutta Wenzel aus Essen-Nord | vor 6 Stunden, 47 Minuten

Essen: Bauernhof am Mechtenberg | Die kostenlose NABU-Pflanzentauschbörse für Kräuter, Stauden und Sträucher und ein tolles Rahmenprogramm rund um den Naturgarten, locken interessierte HobbygärtnerInnen am 26. April 2014 wieder auf den Bauernhof am Mechtenberg in Essen. Ob Ysop, Walderdbeere, Flockenblume, Storchschnabel, Waldmeister, Haselnuss oder Schmetterlings- und Wildbienenwiesensamen - die Vielfalt an Pflanzen und Sämereien für den Naturgarten, die...

Garten, Pflanzen, Naturschutz, Nabu, Pflanzenbörse, Pflanzentauschbörse
Bildergalerie zum Thema Nabu
30
3
2
1
1 Bild

NIstkästen auf dem Bauernmarkt

Voerde: Dorfplatz Spellen | Der NABU Voerde zeigt die Vielfalt von Nistkästen, die es gibt. Nicht nur Meisen suchen ein Zuhause!! Kinder dürfen unter sachkundiger Anleitung selbst ihren Nistkasten für den heimischen Garten oder den Balkon bauen. Der Föderverein der Realschule Voerde bietet Waffeln an und man kann sein Glück an einem Glücksrad versuchen. Ein warmes Mittagessen wird selbstverständlich - wie jeden Freitag - angeboten.

Nabu, Nistkästen, Bauernmarkt Spellen, Nistkastenbau
3 Bilder

Wildkräuter erleben - Ostereier und Naturfarben 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 06.04.2014

Wesel: Naturschutzzentrum | Der Naturschutzbund Kreis Wesel bietet zu Beginn der Osterferien in Wesel eine zweieinhalbstündige Aktion für Kinder an. Der Jahreszeit entsprechend geht es in der Reihe "Wilde Kräuter erleben und erfahren" auch um das Färben von Ostereiern. Am Montag, 14. April von 11:00 - 13:30 Uhr am Naturschutzzentrum, Freybergweg 9 in Wesel dreht sich alles rund um die wilden Kräuter: vom Nasenzwicker-Experiment bis zu...

Nabu, Naturschutzbund, Bastelaktion, Natur erleben
3 Bilder

Rheinlandtaler für NABU-Aktivistin Renate Freundt

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 06.04.2014

Für Ihre außergewöhnlichen und langjährigen Einsatz für den Naturschutz ist Renate Freundt aus Wesel mit dem Rheinlandtaler geehrt worden. Im Diersfordter Wald hat sie aus einem Acker gemeinsam mit ihrem Mann Gerhard einen Lebensraum entwickelt, der seinesgleichen sucht. Wissenschaftliche Arbeiten über Insekten und Zauneidechsen haben ihr Achtung in der Fachwelt eingebracht. Der Rheinlandtaler wurde ihr in einer...

Nabu, Ehrung, Naturschutzbund, Landschaftsverband Rheinland, Rheinlandtaler
13 Bilder

Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch 10

Renate Schuparra
Renate Schuparra aus Duisburg | am 06.04.2014

Krefeld: Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch | Das Krefelder Umweltzentrum liegt im Norden der Stadt Krefeld am Rand des Naturschutzgebietes 'Hülser Bruch - Hülser Berg' auf dem brachliegenden Gelände einer ehemaligen Betonfabrik. Seit 1989 dient diese Industriebrache mit ihrem herben Charme als außerschulischer Lernort für nachhaltige Umweltbildung. Die Angebote richten sich in erster Linie an Schulklassen und Kindergartengruppen. Es werden aber auch Veranstaltungen...

Bildergalerie, Fotogalerie, Nabu, Ausflugstipp, Trockenmauer, Krefeld-Hüls, Krefelder Umweltzentrum
78 Bilder

Lammtag auf dem Stiftungshof Kalthof

Sandra Krupke
Sandra Krupke aus Iserlohn | am 05.04.2014

Zur Einweihung des " Grünen Klassenzimmers" auf dem Stiftungshof in Kalthof lud das umweltpädagogische Programm des Naturschutzbundes ( NABU) ein. Um der Natur näher zu kommen, steht das Umweltbildungshaus Schulklassen und Kindergärten zur Verfügung. Kinder und Erwachsene konnten die ca.500 Coburger Fuchsschafe, Ziegen, Hühner und anderes Kleingetier bestaunen, bevor sie wieder im Frühjahr durch den Märkischen Kreis auf...

Bildergalerie, Natur, Iserlohn, Nabu, Eröffnung, Schafe, Lamm, Kalthof, Schäfer, Stiftungshof, Lammtag
1 Bild

Jetzt fliegen die Bienen wieder

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing aus Herne | am 03.04.2014

Herne: Haus der Natur | Ihr Honig wird geliebt, der Stachel von einigen Menschen gefürchtet. Die Honigbiene hat seit je her eine wichtige Rolle innerhalb des Ökosystems und ist für die Bestäubung einer Vielzahl von Pflanzen verantwortlich. Helmuth Kessen, Bienenspezialist und Imker aus Herne möchte Interessierten am Donnerstag, 10. April, ab 18 Uhr in den Räumen des NABU Herne im Haus der Natur an der Vinckestraße 91 die Welt der Bienen näher...

Nabu, Bienen, Honig, Haus der Natur, Immen, Helmuth Kessen
1 Bild

Lob für NABU-Arbeit an Voßgätters Mühle in Borbeck 1

Christa Herlinger
Christa Herlinger aus Essen-Borbeck | am 01.04.2014

Er war Staatsminister, jetzt bekleidet er das Amt des Präsidenten der Nordrhein-Westfalen-Stiftung. In dieser Funktion besuchte Harry Kurt Voigtsberger am Montag das Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle in Borbeck. 60.000 Euro hatte die NRW-Stiftung dem Trägerverein der Borbecker Mühle für deren Sanierung und Ausbau zur Verfügung gestellt. Das war vor gut drei Jahren. Was mit dem Geld auf dem Gelände am Möllhoven...

Ehrenamt, Borbeck, Nabu, NAJU, Voßgätters Mühle, Umweltpädagogik
1 Bild

NABU-Stammtisch in Wesel

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 29.03.2014

Wesel: Zur Linde | Zum Stammtisch im April lädt die NABU-Gruppe Wesel wie jeden Monat für den ersten Mittwoch ein. Treffpunkt ist die Gaststätte Zur Linde, Wackenbrucher Straße 132 in Wesel-Fusternberg. Auch diesmal sind interessierte Gäste ab 19:30 Uhr wie immer herzlich willkommen. Themen sind aktuelle Informationen zum Ausbau von Windenergieanlagen in Wesel, die bundesweite Aktion "Stunde der Gartenvögel" im Mai und die Tour de Flur im...

Nabu, Stammtisch, Naturschutzbund, Monatsversammlung, Monatstreffen
1 Bild

Nabu-Exkursion: Spechte im Weitmarer Holz

Holger Crell
Holger Crell aus Wattenscheid | am 28.03.2014

Bochum - Für alle, die am Donnerstag (27.) Vortrag zum Grünspecht von Professor Dr. Dieter Hasselmann in Eppendorf nicht wahrnehmen konnten: Die dazu gehörige vorgelkundliche Exkursion findet am Samstag (29.) früh im Weitmarer Holz statt. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Wanderparkplatz an der Blankensteiner Straße Ecke Schlossstraße. Die Leitung haben Prof. Dr. Dieter Hasselmann, Siegfried Schneider

bochum, Nabu, Exkursion, Weitmarer-Holz, Vogel des Jahres, Prof. Hasselmann
1 Bild

Grünspecht ist der Vogel des Jahres - Ausstellung in Bücherei

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 24.03.2014

Gladbeck: Stadtbücherei | Der NABU und der LBV wählten jetzt den farbenprächtigen Grünspecht (Picus viridis) zum „Vogel des Jahres 2014”. Dem gefiederten Freund wird eine Ausstellung in der Gladbecker Stadtbücherei gewidmet, die vom 25. März bis zum 22. April zu sehen sein wird. Über 42.000 Brutpaaren wurden aktuell gezählt, doppelt so viele wir vor 20 Jahren. In Nordrhein-Westfalen wird der Bestand auf 6.500 bis 11.000 Brutpaare geschätzt....

gladbeck, Ausstellung, Nabu, Stadtbücherei, Grünspecht, Vogel des Jahres 2014
1 Bild

Wanderung der Erdkröten steht bevor - Krötentunnel an der Rheinberger Umgehungsstraße funktionieren 3

Aufgrund der für diese Jahreszeit viel zu milden Temperaturen, liegen die ehrenamtlichen Helfer des NABU kreisweit in Alarmbereitschaft, um bei der zu erwartenden Amphibienwanderung wieder viele Tiere vor dem Verkehrstod zu retten. Der NABU staunte nicht schlecht, als im vergangenen Jahr trotz Untertunnelungen auf der Ortsumgehung Rheinberg B57 überfahrene Erdkröten gefunden wurden. Das Leitsystem wurde im Laufe der Jahre...

Nabu, Kröten, Krötenwanderung, Krötentunnel, Liebestaumel, Buffo Buffo
1 Bild

Mit dem NABU zu Wildpferden, Greifvögeln und Eulen

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 18.03.2014

Wesel: Bahnhof | Die Kreisgruppe Wesel im Naturschutzbund Deutschland (NABU) veranstaltet am Sonntag, 6. April, eine ganztägige Bus-Exkursion zu Konik-Wildpferden in die Niederlande. Der Weseler Naturkundler Peter Malzbender wird vor Ort den Teilnehmern die Huftiere nahebringen und auch über ihre wichtige Funktion in dem großen Auegebiet berichten. Da die Wildpferde-Herden vollkommen frei herumziehen, gehören leichte Geländespaziergänge für...

Ausflug, Nabu, Exkursion, Wildpferde, Naturschutbund
1 Bild

Amphibien unterwegs / Nabu lädt zur Krötenwanderung ein

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing aus Herne | am 11.03.2014

Jedes Jahr im Frühling wandern unzähligen Kröten zu ihrem Geburtsort zurück, um dort selbst für Nachwuchs zu sorgen. Dabei ist der Straßenverkehr heute die größte Gefahr für die Amphibien aus der Familie der Froschlurche. Unzählige Tiere werden jedes Jahr überfahren. Naturschutzorganisationen wie der NABU-Herne errichten Zäune, wie beispielsweise an einem rund 500 Meter langen Teilabschnitt entlang der Gerther Straße. An...

Tiere, Nabu, Kröten, Amphibien, Molche, Forsthaus Gysenberg
1 Bild

Krötenzaun als Lebensretter

Karola Schröter
Karola Schröter aus Hemer | am 08.03.2014

(Text von Sandra Finster) 22 fleißige Helfer aus der NABU Kinder- und Erwachsengruppe Iserlohn haben einen 200 Meter langen Krötenschutzzaun am unteren Seilersee an der Seilerwaldstraße errichtet. „Wenn es nachts um die sechs Grad Celsius warm wird, beginnen die Kröten zu wandern“, erklärt Sandra Jedamski, Referentin für Jugend- und Öffentlichkeitsarbeit beim NABU Märkischer Kreis. Körten, Frösche und Molche überwintern...

Nabu, Seilersee, Krötenzaun
1 Bild

Seltenes Exemplar einer Bläßgans 5

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 07.03.2014

Feldornithologe und Naturfotograf Peter Malzbender der NABU-Kreisgruppe Wesel staunte nicht schlecht, als er vor den Toren der Kreisstadt im Rheinvorland diese weiße Gans unter vielen arktischen Blässgänsen schon mit bloßem Auge ausmachen konnte. Dass sich unter den grauen Wildgänsen keine Schneegans oder gar eine verwilderte Hausgans geschlichen hatte, war Malzbender bereits nach dem ersten Blick durchs Fernglas klar. „Die...

Nabu, Naturschutzbund, Naturbeobachtung, Leuzismus
3 Bilder

Zehn Fledermauskästen für das Wickeder Ostholz

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 28.02.2014

Dortmund: Wickeder Ostholz | Zehn Fledermauskästen hat die Linke in Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Naturschutzbund (NABU) jetzt im Wickeder Ostholz angebracht. „Jeder der aufgehangten Fledermauskästen bietet Platz für rund 30 Fledermäuse“, so Volker Heimel von der NABU-Arbeitsgruppe FLEDO. Diese Wohnraumbeschaffungs-Maßnahme ist eine direkte Reaktion auf die Abholzung von rund 40 Bäumen im Ostholz im Dezember. Dabei seien auch etliche Bruthöhlen...

Wickede, Nabu, Utz Kowalewski, Fledermaus, Rodung, AUSWI, Wickeder Ostholz, Abholzaktion, Partei Die Linke, Dortmunder Naturschutzbund, Fledermauskästen, Baumhöhlen
2 Bilder

Kröten wandern wieder / Naturschützer bauen Amphibienzaun

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing aus Herne | am 25.02.2014

In diesen Tagen beginnen Kröten, Molche und andere Amphibien wieder zu ihren Brutgewässern zu wandern. Durch das milde Wetter sogar früher als gewöhnlich. Viele von ihnen werden dabei Opfer des Straßenverkehrs. Um das zu verhindern waren am Wochenende wieder Mitglieder des Naturschutzbundes (Nabu) unterwegs. Die Herner Nabu-Gruppe errichtete am Samstag mit Hilfe seiner Mitglieder und anderer engagierter Herner Bürgern an...

Naturschutz, Nabu, Naturschutzbund, Kröten, Amphibien, Molche
1 Bild

Frühjahr auch beim NABU in Wesel

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 23.02.2014

Wesel: Zur Linde | Am ersten Mittwoch im Monat trifft sich der NABU in Wesel zu seinem Stammtisch. Beginn ist um 19:30 Uhr in der Gaststätte Zur Linde, Wackenbrucher Straße 132 in Wesel-Fusternberg. Themen bei diesem Treff sind die beginnende Amphibienwanderung und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen sowie die Tour de Flur im Juni, an der auch der NABU Wesel sich beteiligen wird. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Nabu, Stammtisch, Naturschutzbund, Erdkröten, Monatstreff, Amphibienschutz
1 Bild

Elster 18

Günther Gramer
Günther Gramer aus Duisburg | am 16.02.2014

Schnappschuss

Nabu, elster
1 Bild

Dem Biber auf der Spur

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 13.02.2014

Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein lädt am Sonntag, den 22. Februar zu einer Exkursion in die Millinger Waard unter der fachkundigen Leitung von Niederrhein-Guide Christian Theunissen ein. 1994 wurden Biber erfolgreich in der Millinger Waard angesiedelt. Doch dieser Bewohner des Naturentwicklungsgebietes ist scheu und nachtaktiv noch dazu, weswegen häufig nur seine Spuren in dem großen Gebiet zu entdecken sind. Mit...

Nabu, Exkursion, Millinger Waard, Biberspuren
1 Bild

NABU-Exkursion zu den Wildgänsen 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 07.02.2014

Wesel: Bahnhof | Die NABU Kreisgruppe Wesel veranstaltet am Sonntag, 23. Februar, eine ganztägige Busexkursion zu den arktischen Wildgänsen am Niederrhein. Aber auch andere nordische Wintergäste sollen in Augenschein genommen werden. Zudem steht der ausgiebige Besuch der NABU-Greifvogelstation auf dem Programm. Hier kann man Eule, Habicht und Co. aus nächster Nähe kennenlernen und auch fotografieren. Ein kleiner Waldspaziergang mit Reh ist...

Nabu, Naturschutzbund, Exkursion, Greifvogelstation
1 Bild

Osterfeuer: Keine zwei in 20 Meter Abstand 1

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 04.02.2014

Zur Diskussion um Osterfeuer in Dortmund nehmen Naturschützer vom BUND, Nabu und Tierschützer Stellung: „Die Feinstaubproblematik und die tierschutzrechtlichen Belange in Bezug auf die vielen Osterfeuer-Veranstaltungen sind noch nicht gelöst. Auf unsere Anregung hin hat der Rat im Dezember die Osterfeuersatzung verschärft und bei Zuwiderhandlungen gegen die Satzung die Möglichkeit von Bußgeldern eingeführt. Leider mussten...

dortmund, Tiere, Feuer, Tierschutz, Naturschutz, Nabu, Osterfeuer, Bund, Feinstaub, Brennen, AGARD, Tierschutz-Verein
4 Bilder

Naturschutzbund: Wanderhilfe für kleine Quaker

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt aus Haltern | am 04.02.2014

Noch sind die Nächte kalt in den Wäldern und Wiesen rund um die Seestadt. Doch bald schon könnte sich das Leben wieder regen. Augen wie Edelsteine werden sich öffnen, und weiche Körper schieben sich im Licht der noch schwachen Sonne aus dem Erdboden. Für diesen Fall hat der NABU Haltern schon jetzt vorgesorgt - mit reichlich ehrenamtlicher Hilfe. Amphibien mögen ungemütliches Wetter. Wenn es nachts nicht unter fünf Grad...

Haltern, Ehrenamt, Naturschutz, Nabu, Wanderung, Kröten, Frösche, Amphibien, Sythen, Krötenzaun, NABU Haltern, winterstarre
1 Bild

NABU-Treff Wesel im Februar

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 26.01.2014

Wesel: Zur Linde | der NABU Wesel trifft sich am ersten Mittwoch im Monat zu seinem Stammtisch. Diesmal geht es um die Vorbereitung der Veranstaltung Tour de Flur, an der sich NABU, NAJU und Biologische Station in diesem Jahr beteiligen wollen (am 21. Juni in Wesel-Lackhausen und -Obrighoven). Thema wird sicherlich auch die Planung von Windenergievorrangstandorten in Wesel sein. Dabei geht es um die beabsichtigte Ausweisung von Flächen zur...

Nabu, Naturschutzbund, NAJU, Naturschutzjugend, Tour de Flur