Nabu

Natur auf Zollverein: Neophyten-Führung am 27.07.2014

Jutta Wenzel
Jutta Wenzel aus Essen-Nord | am 18.07.2014

Essen: Zollverein | Chinesischer Fliederspeer, Kanadische Goldrute, Armenische Brombeere – Neubürger aus vielen Teilen der Erde wachsen auf den Industriebrachen des Ruhrgebiets. Bei der Exkursion wird das pflanzliche »Multikulti« auf Zollverein entdeckt. Eine Veranstaltung des NABU im Ruhrgebiet in Kooperation mit dem Ruhr Museum. Termin: Sonntag, 27.07.2014, 11 Uhr Treffpunkt: Ruhr Museum, Counter 24m Ebene, Welterbe Zollverein,...

Natur, Ruhrgebiet, Naturschutz, Nabu, Führung, Naturerlebnis, Naturschutzbund, Exkursion, Ruhr Museum Zollverein Kohlenwäsche
Bildergalerie zum Thema Nabu
30
3
1
1
1 Bild

NABU sucht Senioren(innen) als Naturtrainer(innen) für das Ruhrgebiet - jetzt bewerben! 1

Jutta Wenzel
Jutta Wenzel aus Essen-Nord | am 18.07.2014

Der Schutz der heimischen Natur wird seit jeher stark vom ehrenamtlichen Engagement mitgetragen. Doch wer sind die Naturschützer von morgen? Wer wird sich zukünftig dafür einsetzen, dass unsere Enkel ebenfalls auf eine lebenswerte Welt zählen dürfen? Die Förderung der Natur- und Umweltbildung vor Ort ist ein aktueller Schwerpunkt des NABU NRW. Zu diesem Zweck wurde nun auch das neue „Naturtrainer-Projekt“ ins Leben gerufen...

Natur, Kinder, Senioren, Kindergarten, Naturschutz, Nabu, Bildung, Naturschutzbund, Nabu Ruhr, Umweltbildung, Naturtrainerinnen

NABU sucht Naturtrainer für Nordrhein-Westfalen - Seniorpaten engagieren sich für Kinder und Umwelt

Helmut Eckert
Helmut Eckert aus Schwerte | am 15.07.2014

Der Schutz der heimischen Natur wird seit jeher stark vom ehrenamtlichen Engagement mitgetragen. Die Sorge um den Nachwuchs treibt Naturschutzverbände daher um. Wer sind die Naturschützer von morgen? Wer wird sich zukünftig dafür einsetzen, dass unsere Enkelgeneration ebenfalls auf eine lebenswerte Welt zählen darf? Eine Studie hat keinen Zweifel daran gelassen, dass ein späteres Engagement direkt mit außerschulischen...

Ehrenamt, Naturschutz, Nabu
1 Bild

Natur mit sanftem Tourismus verbinden

Betty Schiffer
Betty Schiffer aus Emmerich am Rhein | am 12.07.2014

Maria Bockting ist ausgebildeter Niederrhein-Guide. Sie leitete die bisher 2. Natur-Ralley der NABU Naturstation Niederrhein e.V. an der Wasserbug Anholt. von Betty Brouwer Anholt. Da das Wetter in den letzten Tagen sehr zu wünschen übrig ließ und meist auch etwas anders kam als zuvor von den hiesigen Wetterdiensten angekündigt, waren es dann doch „nur“ insgesamt acht Teilnehmer, die sich am Samstag um 14.30 Uhr mit Maria...

Nabu, Wasserburg Anholt, Natur-Rallye
6 Bilder

Frösche im Garten !? Fragen an NABU?

Kerstin Stangs
Kerstin Stangs aus Velbert | am 07.07.2014

Velbert: Nordstadt | Beim Rasenmähen entdeckt! Ein kleiner Gartenbesucher...schnell kam heraus es war ein Grasfrosch. Dank Herrn Michael Schmitz, der sich als NABU-Mitglied und Kenner um die Zuordung der Art kümmerte. Eine sehr unwahrscheinliche Entdeckung wäre der Springfrosch gewesen, der hier aber selten/gar nicht anzutreffen ist. An sich haben wir nur (Erd-)Kröten im Laub. Doch diesmal war die Schnauze spitz und die Beine länger und...

Nabu, Fledermaus, Helfer gesucht, Frösche im Garten, Mitglied werden, Kröte oder Frosch
1 Bild

Viel Programm beim Sommerzauber

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord | am 02.07.2014

Essen: Katernberger Markt | Auf dem Katernberger Markt findet heute, 2. Juli, das traditionelle Kinderfest „Kunterbunter Sommerzauber“ statt. Von 15 bis 18 Uhr gibt es zahlreiche kostenlose Mitmach-Aktionen. Von der Stiftung Zollverein bis zum Naturschutzbund (Nabu) sind zahlreiche Anbieter dabei.

Kinder, Sommerfest, Nabu, Zollverein, Katernberg, Katernberger Markt, Kunterbunter Sommerzauber
1 Bild

Sommerfest der Biologischen Station in Lembeck

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp aus Dorsten | am 26.06.2014

Dorsten: Biologische Station Lembeck | Die Biologische Station lädt wieder zum Sommerfest ein. Am Sonntag, 29. Juni, wird sich der Hof Punsmann, Im Höltken 11 in Lembeck, von 11 Uhr bis 18 Uhr mit vielen Aktionen und einem musikalischen Programm präsentieren. Weiterhin gibt es Spiel, Spaß und Informationen rund um den Naturschutz für die ganze Familie. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Um 13 Uhr wird im Beisein des neuen Bürgermeisters der Stadt Dorsten,...

Nabu, Lembeck, hohe-mark, Waldameise, Biologische Station Lembeck, Im Höltken 11
1 Bild

Bienen und Blumen auf Zollverein 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer aus Essen-Nord | am 24.06.2014

Essen: Schacht XII | Bei einer Exkursion von Nabu und Ruhr Museum durch den Zollverein-Park geht es am Sonntag, 29. Juni, um 10 Uhr um Bienen und andere Insekten. Sie finden auf dem Welterbe einen Lebensraum. Die Teilnahme kostet 3 Euro, Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre frei. Treffpunkt ist auf Schacht XII am Fuße der Rolltreppe.

Nabu, Zollverein
7 Bilder

Das Storchendorf Rühstädt 3

Marita Gerwin
Marita Gerwin aus Arnsberg | am 22.06.2014

Prignitzer Backsteinidylle lockt Störche. Bei unserer Radtour durch die Flusslandschaft der Havel und Elbe besuchen wir das Storchendorf Rühstädt. Nirgendwo in Deutschland brüten so viele Störche wie in Rühstädt. Über 30 Storchenpaare - im Rekordjahr 1996 waren es 44 Paare - beziehen alljährlich Quartier in Rühstädt und lassen uns in ihr Familienleben blicken. Den Titel „Europäisches Storchendorf“ erhielt das Dorf 1996...

Bildergalerie, Naturschutz, Nabu, Zugvögel, Storchennest, Havelland, Adebar, Biosphärenreservat, Junge Störche, Zug der Vögel, Storchenhorst, Storchendorf Rühstedt
3 Bilder

NABU-Ortsgruppe beim dritten Selmer Stadtfest

Uwe Norra
Uwe Norra aus Selm | am 18.06.2014

Letzes Wochenende war das dritte Selmer Stadtfest in Folge. Nachdem es 2012 im Zusammenhang mit verschiedenen Jubiläen ins Leben gerufen wurde ist es schon fast zur Tradition geworden. Es begann am Freitagabend mit einer Strandparty und fand seinen Höhepunkt wieder am Sonntag mit der langen Tafel. Dazu wurde die Hauptstraße für den Verkehr gesperrt. Über fast einen Kilometer Länge wurde eine Reihe von Tischen aufgestellt, an...

Nabu, Selm, Stadtfest
1 Bild

Fledermausfreundliches Haus: Plakette für Familie Hinsken

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp aus Dorsten | am 10.06.2014

Im Rahmen der vom Umweltministerium (MKULNV) geförderten Aktion „Fledermausfreundliches Haus“ haben der NABU Nordrhein-Westfalen und der Landesfachausschuss Fledermausschutz ein besonderes Wohnhaus im Kreis Recklinghausen ausgezeichnet. Ute Kühler, Vorsitzende des NABU Recklinghausen, überreichte dem Besitzer Rudolf Hinsken neben einer Urkunde die dazugehörige Plakette, die zukünftig die Fassade des Hauses schmücken wird....

Nabu, Fledermaus, MKULNV, Breitflügelfledermaus, Sarah Sherwin, Rudolf Hinsken, Fledermausfreundliches Haus
3 Bilder

Volkszählung der Schmetterlinge

Stephan Faber
Stephan Faber aus Hagen | am 06.06.2014

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft am Pfingstwochenende Naturfreunde und Gartenbesitzer auf, sich an der diesjährigen Schmetterlingszählung zu beteiligen. Im Rahmen der Aktion "Abenteuer Faltertage" sammelt der Umweltverband Daten über den Bestand von zehn noch weit verbreiteten Tagfalterarten. Gleichzeitig soll auf die Bedrohung der Schmetterlinge hingewiesen und die Öffentlichkeit für den...

Nabu, Schmetterlinge, Zählung
1 Bild

NABU-Treff Wesel im Juni

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 01.06.2014

Wesel: Zur Linde | An jedem ersten Mittwoch im Monat trifft sich der NABU Wesel zu seinem Stammtisch. Treff ist ab 19:30 Uhr in der Gaststätte Zur Linde in Wesel-Fusternberg. Thema diesmal: Die Teilnahme des NABU an der Tour de Flur am 22. Juni in Wesel. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Nabu, Stammtisch, Naturschutzbund, Monatstreffen
1 Bild

NABU zählt Mauersegler

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen aus Hagen | am 25.05.2014

Hagen: Lange Str. | Jetzt sind sie wieder am Himmel bei ihren Flugmanövern zu beobachten. Ihre Rufe sind bis in die Abendstunden hinein zu hören. Auch über Hagen. Den größten Teil ihres Lebens verbringen sie in der Luft. Nur beim Brüten werden sie zu unseren unmittelbaren Nachbarn. Der Bund für Umwelt und Naturschutz möchte die Mauersegler in Hagen erfassen. Nähere Informationen zu diesem Vorhaben, sowie eine Einführung in die Lebensweise und...

Hagen, Nabu, Exkursion, Mauersegler, Erfassung, Wehrinhausen
1 Bild

Zwei Junguhus gerettet - Auswilderung in Kürze geplant

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 23.05.2014

Seit ein paar Jahren brüten wieder Uhus am Niederrhein. Klamm und heimlich. Und das ist gut so. Mittlerweile gibt es rund ein Dutzend Brutpaare in den Kreisen Wesel und Kleve. Nahrung gibt es hier genug. Insbesondere Ratten, Mäuse, Kaninchen, Jungfüchse, Eichhörnchen und auch verwilderte Haustauben werden von der größten Eule der Welt in der Dämmerung oder bei Mondlicht gejagt. Da Uhus selbst keine Nester bauen, bevorzugen...

Nabu, Naturschutzbund, Greifvogelstation
1 Bild

Wildbienen-Infos in der Naturarena

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 22.05.2014

Wesel: Naturarena | Am Sonntag, den 1.6.2014 ist die NABU-Naturarena wieder von 11 bis 17 Uhr für alle Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei. In Deutschland gibt es 560 Wildbienenarten. Ebenso wie die Honigbienen haben Wildbienen eine große Bedeutung als Bestäuber von Bäumen, Blumen und Nutzpflanzen. Erst in der "Zusammenarbeit" von wilden Insekten, darunter vor allem auch Wildbienen, und Honigbienen werden die besten Bestäubungsleistungen...

Nabu, Naturschutzbund, Wildbienen
1 Bild

So bestimmen Sie Vögel richtig! Die „Stunde der Gartenvögel“ - 2014

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich aus Recklinghausen | am 11.05.2014

Wer flattert in Ihrem Garten? Die „Stunde der Gartenvögel“ / So bestimmen Sie Vögel richtig! Von der Amsel bis zum Zilpzalp. Wir helfen Ihnen bei der Identifizierung der Vögel. Hier finden Sie einen Überblick der häufigsten Gartenvögel sowie die Steckbriefe mit den wichtigsten Informationen zu den einzelnen Arten. http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/stundedergartenvoegel/voegelbestimmen/ Direkt zum...

Natur, Blumen, nrw, Garten, Leute, Bäume, Vögel, Deutschland, Ratgeber, Landschaft, Nabu, Park
2 Bilder

Kein gutes Jahr für Schwalben und Segler - Stunde der Gartenvögel 2014 - Mitmachen und gewinnen 3

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich aus Recklinghausen | am 11.05.2014

Direkt zum Online-Meldeformular http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/stundedergartenvoegel/die40haeufigstengartenvoegel/03697.html Bereits 150.000 Vögel aus 4200 Gärten gemeldet 10. Mai 2014 - Nach der Auswertung von mehr als 4000 Gärten und gut 150.000 gemeldeten Vögeln stabilisieren sich die Ergebnisse weiter. Dabei ging die Zahl der Vögel pro Garten gegenüber Freitag leicht zurück und liegt nun mit 37,1 exakt...

Natur, nrw, Garten, Leute, Bäume, Vögel, Deutschland, Vogel, Nabu, Park, Mitmachen, Erlebnis
1 Bild

Erste Zwischenergebnisse zur Stunde der Gartenvögel 2

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich aus Recklinghausen | am 10.05.2014

Online-Teilnahme https://www.nabu.de/aktionenundprojekte/stundedergartenvoegel/mitmachen/12296.html Am Spatz kommt auch 2014 keiner vorbei Erste Zwischenergebnisse zur Stunde der Gartenvögel 09. Mai 2014 – Haussperling vor Amsel, Kohlmeise, Blaumeise und Star. Falls Ihnen das bekannt vorkommt: Genauso sah die Reihenfolge 2013 aus – und heuer scheint nach nur einem halben Tag und knapp eintausend ausgewerteten...

Natur, nrw, Garten, Leute, Vögel, Aktion, Deutschland, Vogel, Ratgeber, Nabu, Mitmachen, Erlebnis
1 Bild

Macht mit und gewinnt! Mitmachtaktion von NABU und LBV vom 9. bis 11. Mai 1

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich aus Recklinghausen | am 09.05.2014

Stunde der Gartenvögel 2014 Die große bundesweite Mitmachtaktion von NABU und LBV vom 9. bis 11. Mai Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen, dabei tolle Preise gewinnen und die Kenntnisse über unsere Vogelwelt steigern – all das vereint die Aktion „Stunde der Gartenvögel“. Dabei sind Vogelfreunde quer durch die Republik aufgerufen, eine Stunde lang alle Vögel zu notieren und dem NABU zu...

Natur, Garten, Wald, Vögel, Nabu, Park, Bürger, Mitmachen, Balkon, Erlebnis, gewinnen, Beobachtungen
1 Bild

"Inventur" der heimischen Singvögel

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 06.05.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Vom 9. bis 11. Mai ruft der „NABU Gladbeck“ auch in diesem Jahr wieder Natur und Vogelfreunde in Gladbeck dazu auf, im Rahmen der bundesweiten Aktion „Stunde der Gartenvögel“ eine Stunde lang die Vögel im eigenen Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden. Dabei funktioniert die „Stunde der Gartenvögel“ nach dem Prinzip der „Citizen Science“, einer Forschung für...

gladbeck, Nabu, Stunde der Gartenvögel, Zählaktion, Inventur, Teilnehmerrekord
1 Bild

"Hühnerdarm" zum Trinken

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 29.04.2014

Wesel: Naturschutzzentrum | Um Eines vorweg zu nehmen: gemeint ist hier nicht die Innerei des Federviehs, sondern die Wildpflanze mit dem Namen Vogelmiere, die aufgrund ihres Aussehens auch Hühnerdarm genannt wird. Püriert mit anderen Wildkräutern, Obst und Gemüse erhält man ein herrlich schmeckendes Getränk, auch Smoothie genannt.Diese grüne Mixtur strotzt vor lauter Vitaminen und Mineralstoffe! Genau das Richtige, den Körper jetzt im Frühjahr mit...

Nabu, Naturschutzbund, Wildkräuter
1 Bild

Die Mitgliedschaft beim NaBu - ein Beitrag zum Umwelt- und Tierschutz, den sich JEDER leisten kann 1

Hildegard van Hueuet
Hildegard van Hueuet aus Xanten | am 24.04.2014

Xanten: Zur Wassermühle | Schnappschuss

Kreis Wesel, Naturschutz, Nabu, Umweltschutz, Broschüre
1 Bild

Jungeulen sind nicht hilflos 1

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich aus Wesel | am 23.04.2014

Immer wieder werden in diesen Tagen Jungeulen von besorgten Naturfreunden aufgenommen und zur NABU-Station für verletzte Greifvögel und Eulen nach Wesel gebracht. „Das ist gut gemeint, aber völlig unnötig“, sagt Peter Malzender, Vorsitzender des Kreisverbands Wesel im Naturschutzbund Deutschland (NABU). Jetzt seien es vor allem die noch nicht flüggen Waldkäuze, die anscheinend hilflos im Gebüsch oder auf dem Waldboden...

Nabu, Naturschutzbund, Vogelschutz, Eulen, Naturbeobachtung
1 Bild

Tagesseminar "Bienen halten in der Stadt" am 10. Mai 2014 in Recklinghausen

Jutta Wenzel
Jutta Wenzel aus Essen-Nord | am 19.04.2014

Recklinghausen: Natur- und Umweltschutz-Akademie (NUA) | Bienen halten in der Stadt? Geht das? Was zunächst ungewöhnlich erscheint, ergibt auf den zweiten Blick richtig Sinn. In diesem Tagesseminar (10-15 Uhr), das von der NABU-Regionalstelle Ruhrgebiet zusammen mit der NUA NRW angeboten wird, werden verschiedene Betriebsweisen der wesensgemäßen Bienenhaltung vorgestellt, die Trachtbedingungen im urbanen Raum diskutiert, der Beitrag der Bienen zum Erhalt der biologischen Vielfalt...

Nabu, Bienen, Seminar, Naturschutzbund, Imkerei, Honigbiene, NUA, NABU-Regionalstelle Ruhrgebiet, Bienennetzwerk Ruhrgebiet, NABU im Ruhrgebiet