Niederrhein Filmfestival

Eintrag kulturelles Tagebuch: 06. März; von gerafftem Kino und dem Gegenteil der Heilig-Abend-Herrensocke 5

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 06.03.2018

Das niederrheinische Filmfestival klingt in mir nach wie eine Triangel in der Größe der Niederrheinbrücke — und so will ich ein paar Gedanken niederschreiben, die nun zu ihrer Vollreife gelangt sind und mithilfe einer Tatstatur gepflückt werden können. Ideencocktailfrüchte quasi. Der eine oder andere wird sich bei der Auslobung des Filmfestivals für Wesel und den Niederrhein gedacht haben, dass sich pompöse...

32 Bilder

Niederrheinisches Filmfestival: es ist minütlich mit Überraschungen zu rechnen

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 05.03.2018

Einst war das Scala Kulturspielhaus ein Kino. Und nun ist es wieder eines geworden — nicht aus retro-motivierter Sentimentalität heraus, sondern aus Liebe zum Bewegtbild. Und weil es einen Wettbewerb auszutragen galt. Für Kurzfilme. Denn Wesel suchte am Wochenende seinen „neuen Tarantino oder Spielberg“. Ersterer könnte im Pussywagon à la Kill Bill das Filmvorführ-Equipment zum Scala fahren und der Zweite könnte mich im...

2 Bilder

Niederrhein Filmfestival - Premiere 3

Heike Mühlen
Heike Mühlen | Wesel | am 18.02.2018

Wesel: Scala Kulturspielhaus | Cineasten dürfen sich schon mal freuen: Vom 2. bis 4. März 2018 findet das erste Niederrheinische Filmfestival im Scala Kulturspielhaus in Wesel statt. Das Festival hat auch eine Mission. Es will allen Filmemachern eine Bühne bieten, junge Talente aufspüren, Filmschaffende über Grenzen hinweg vernetzen und die besten Kurzfilme, Animationen und Dokus auf die große Leinwand bringen. Geschichten aus der Region Und weil...