Niederrheinpokal

1 Bild

Ohne Tore ganz weit oben. MSV seit vier Spieltagen ohne Tor

Florian Boos
Florian Boos | Duisburg | am 21.11.2016

Duisburg: Schauinsland-Reisen-Arena | Seit vier Spieltagen hat der MSV nun kein Tor mehr in der Dritten Liga erzielt. So auch am Samstag beim Auswärtsspiel in Frankfurt. Nach 90 Minuten stand es zum dritten Mal 0:0. Mit drei Punkten aus vier Spielen bleiben die Zebras kurioserweise aber trotzdem auf dem ersten Tabellenplatz, da die Verfolger ebenfalls schwächelten. Die Torbilanz nach 15 Spieltagen könnte besser sein. Mit nur 14 erzielten Toren liegt...

2 Bilder

Tolle Geste der D1 vom Rather SV

Eine tolle Geste von der D1 vom Rather SV die die Jungs von Turu Düsseldorf im Viertelfinale gegen den MSV Duisburg unterstützen wollen mit dem Slogan:"Wir sind alles Düsseldorfer Jungs". Das finden wir eine echt tolle Sache das ist Fussball von seiner besten Seite.

1 Bild

Niederrheinpokal Turu sorgt für Düsseldorfer Fans

Turu Düsseldorf hat eigens für das Niederrheinpokal Viertelfinale gegen den MSV Duisburg für Stehplätzen der Düsseldorfer gesorgt. Die Düsseldorf Anhänger werden sich in der Stehplatz geraden einfinden. Die Nordkurve ist gesperrt wegen Umbau Arbeiten. Dann hoffen wir alle mal auf ein tolles Viertelfinale im Paul-Janes Stadion.

1 Bild

Turu Düsseldorf : MSV Duisburg kommt zum unterstützen.

Der Oberligist Turu Düsseldorf empfängt im Viertelfinale des Niederrheinpokal am 13.11 den MSV Duisburg. Die Zilles Elf möchte natürlich die Sensation schaffen und in das Halbfinale einziehen. Dieses ist garnicht mal so unwahrscheinlich wie man denken möge . Doch man Brauch euch als 12 Mann im Rücken die die Mannschaft von Turu nach vorne peitscht. Tickets gibt es nur an der Abendkasse. Achtung kein Vorverkauf. Spielart ist...

1 Bild

MSV gewinnt wieder knapp. Zebras im Viertelfinale – Samstag auswärts in Regensburg

Florian Boos
Florian Boos | Duisburg | am 10.10.2016

Krefeld: Grotenburgstadion | Erst in Erfurt, dann zuhause gegen Chemnitz und am vergangenen Sonntag im Achtelfinale des Niederrheinpokals in Uerdingen. Dreimal in Folge, mit Ausnahme des 5:1-Erfolgs gegen den Rather SV, konnte der MSV knapp mit 1:0 gewinnen. Für das Tor in den Partien sorgte jedesmal Simon Brandstetter. Erst in der 87. Minute konnte der MSV am Sonntag gegen den KFC Uerdingen den Siegtreffer erzielen und zieht damit ins Viertelfinale...

1 Bild

5:1 Sieg gegen Rather SV: Zebras im Niederrheinpokal eine Runde weiter

Florian Boos
Florian Boos | Duisburg | am 29.09.2016

Duisburg: PCC Stadion | 1.200 Zuschauer sahen am gestrigen Mittwochabend, 28. September, im PCC-Stadion in Homberg einen 5:1-Sieg des MSV gegen den Rather SV. In der ersten Halbzeit zeigte sich der Rather SV angrifflustig und kampfbereit. Dem MSV gelang in der 18. Minute durch Iljutcenko das 1:0, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war. Glück für den MSV, da der Rather SV einige gute Chancen vergab. Die zweite Halbzeit verlief mehr nach dem...

1 Bild

Rather SV ohne Furcht und Gewinner der Herzen

Sven Michalowski
Sven Michalowski | Düsseldorf | am 29.09.2016

Der Rather SV ist nach dem gestrigen Spiel gegen MSV Duisburg das Team der Herzen. Zwar verlor das Team von Christian Schmitz mit 1:5 doch das Landesliga Team konnte lange Zeit stark und Tor gefährlich mithalten. Warum Team der Herzen? Das Team Präsentierte sich als echte tolle Einheit und bedankte sich bei den Fans Persönlich für ihre Unterstützung. Einfach ein klasse Team und Hut ab vor eurer Leistung.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Heute ist für den Rather SV das Spiel der Spiele

Sven Michalowski
Sven Michalowski | Düsseldorf | am 28.09.2016

Heute ist es endlich soweit im Niederrheinpokal.Der Rather SV trifft auf den MSV Duisburg im PCC Stadion in Duisburg-Homberg. Anstoss ist um 19.00 Uhr. Der Einlass der Fans beginnt um 17.30. Parkplätze gibt es direkt am Stadion die Parkgebühr beträgt 3,- Euro. Wir hoffen alle auf ein Spannendes faires und ruhiges Spiel. Für den Rather SV ist es das Spiel der Spiele . Solch ein Spiel erlebt man nicht jeden Tag.

1 Bild

Zebras wieder auf Platz 1 – Zwei weitere Spiele in dieser Woche

Florian Boos
Florian Boos | Duisburg | am 26.09.2016

Duisburg: PCC Stadion | Gute Laune bei den Zebras. Mit einem knappen 1:0-Erfolg konnte man am Sonntag wieder die Tabellenführung übernehmen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit sorgte Simon Brandstetter kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit in der 51. Minute für den Siegtreffer des MSV. Ilia Gruev, Cheftrainer des MSV Duisburg, über die letzten drei Spiele: "Mit diesen drei Punkten ist unsere englische Woche zwar nicht perfekt. Aber die vier...

1 Bild

Freiwillige Helfer für Niederrheinpokal gesucht

Sven Michalowski
Sven Michalowski | Düsseldorf | am 22.09.2016

Der Rather SV sucht Freiwillige Helfer die Lust haben bei den Vorbereitungen und am Tag des Niederrheinpokal Spiel gegen den MSV Duisburg zu helfen . Dafür gibt es Freitag den 23.9 im Clubhaus des Rather SV ein Helfer Treffen . Wer Lust kann dort um 18 Uhr erscheinen. Der Verein dankt im vorraus jedem Helfer

1 Bild

Vorverkauf für Niederrheinpokal beginnt am Samstag.

Sven Michalowski
Sven Michalowski | Düsseldorf | am 22.09.2016

Der Vorverkauf für das Niederrheinpokal Spiel zwischen den Rather SV und MSV Duisburg beginnt am Samstag in Rath. Für alle Interessierten hier die genauen Daten. Eintrittspreise: Tribüne € 10,-, Stehplatz € 7,-, Jugendliche unter 18 und Rentner (ermäßigt) € 5,- Vorverkauf im Clubhaus - Wilhelm-Unger-Straße 17, 40472 Düsseldorf Samstag, den 24.09. ab 15 Uhr - 18 Uhr Sonntag, den 25.09. ab 14 Uhr - 18 Uhr Montag,  den...

1 Bild

Rather SV : MSV DUISBURG findet in Homberg statt

Sven Michalowski
Sven Michalowski | Düsseldorf | am 21.09.2016

Das Duell zwischen dem Rather SV und den MSV Duisburg findet nun doch statt nur nicht in Düsseldorf sonder im PCC Stadion in Homberg da der Rather SV das Heimrecht abtreten musste. Das Spiel ist am Mittwoch den 28.9 um 19 Uhr im PCC Stadion in Homberg.

1 Bild

Zweite Runde im Niederrheinpokal: Spiel vom MSV aus Sicherheitsgründen verschoben

Florian Boos
Florian Boos | Duisburg | am 08.09.2016

Die Zweitrunden-Begegnung des Niederrheinpokals am 13. September zwischen dem Rather SV und dem MSV Duisburg muss aus Sicherheitsgründen verschoben werden. Bei der Partie der ersten Runde des Pokals gegen Solingen war es zu einem Aufeinandertreffen zwischen Fortuna Düsseldorf-"Fans" und MSV-Anhängern gekommen. Da dies erneut zu befürchten sei, entschied die Stadt Düsseldorf, das Spiel abzusagen. "Wir bedauern es sehr,...

1 Bild

Wilde Schlägereien vor und nach dem Niederrheinpokal Spiel 3

Sven Michalowski
Sven Michalowski | Düsseldorf | am 02.09.2016

Wie uns gewisse Quellen zukommen ließen gab es vor und nach dem Niederrheinpokal zwischen Post SV Solingen und MSV Duisburg heftige Krawallen und Schlägereien.Zurzeit ist noch nicht bekannt wieviel Festnahmen es gab.

2 Bilder

Der Rather SV empfängt in Runde 2. MSV Duisburg

Sven Michalowski
Sven Michalowski | Düsseldorf | am 02.09.2016

Nun ist es amtlich der Rather SV empfängt in der 2.Runde des Niederrhein Pokal den MSV Duisburg. Die Duisburger setzten sich klar überlegend in Solingen durch.

1 Bild

Rather SV mit Hammer Los im Niederrheinpokal

Sven Michalowski
Sven Michalowski | Düsseldorf | am 31.08.2016

Rather SV hat gestern das Hammer Los gezogen bekommen im Niederrheinpokal. Zu 99% wird es der 3.Ligist MSV Duisburg da der MSV am Freitag den 2.9 noch Ihr 1.Runden Spiel gegen den Unterklassigen Verein Post SV Solingen bestreiten muss. Jeder geht wohl von einem Sieg der Duisburger aus. Das wiederum heisst dann das der Rather SV am 28.9 mit Heimrecht auf den MSV Duisburg trifft. Das ist Natürlich der absolute Hammer für...

1 Bild

Rather SV hofft auf Attraktiven Gegner

Sven Michalowski
Sven Michalowski | Düsseldorf | am 30.08.2016

Heute ist die Auslosung der 2.Pokal Runde im Niederrheinpokal. Ein Attraktiver Gegner währe natürlich nicht schlecht da währen zum Beispiel Rot-Weiss Essen,Wuppertaler SV oder der MSV Duisburg. lassen wir uns mal überraschen die Auslosung ist um 18.30 Uhr.

1 Bild

9:0-Pokalsieg gibt RWE Selbstvertrauen für Partie gegen Titelfavoriten

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 26.08.2016

„Ich würde lügen, wenn ich sage, dass es ein normales Spiel für mich ist“, gesteht Sven Demandt, Cheftrainer von Rot-Weiss Essen. Bevor er von Wehen Wiesbaden an die Hafenstraße wechselte, trainierte er fünf Jahre lang den morgigen Gegner seiner Mannschaft: Borussia Mönchengladbach II. „Die Mannschaft, die ich in Gladbach trainiert habe, ist im Kern zusammengeblieben. Selbst die Leute auf der Gladbacher Trainerbank kenne ich...

2 Bilder

Großer Pokal-Kampf

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | am 08.08.2016

Essen: Kettwig-Kurier | Ersatzgeschwächte Mintarder verpassen beim 1:2 gegen Speldorf den durchaus möglichen Sieg Stark ersatzgeschwächt mussten die Mintarder in der ersten Runde des Niederrheinpokals in den Wettbewerb einsteigen. Unterm Strich blieb nur die eine Frage: „Was wäre in Bestbesetzung möglich gewesen?" Nach dem Gewinn des Essener Kreispokals durfte das Team der Auslosung des Niederrheinpokals entgegen fiebern. Es wurde ein...

13 Bilder

Speldorf bezwingt Mintard im Niederrheinpokal

250 Zuschauer sahen sich am Sonntag das Fußball-Lokalduell zwischen den beiden aktuell besten Mülheimer Mannschaften an. In der ersten Runde des Niederrheinpokals setzte sich der Landesligist VfB Speldorf am Ende verdient mit 2:1 (1:0) gegen den Bezirksligisten Blau-Weiß Mintard durch. Zwar begannen die Hausherren engagiert, doch mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Speldorfer die Initiative. Ein Lattentreffer von Janis...

3 Bilder

„Alle Facetten des Fußballs nutzen“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | am 04.08.2016

Essen: Kettwig-Kurier | Der neue Mintarder Trainer Fabian Holzmann stand dem Kettwig Kurier Rede und Antwort Die DJK Mintard beeindruckte schwer: Nach dem souveränen Gewinn des renommierten Turniers um den Preußen Cup ist das Team in aller Munde. Als Kreispokalsieger stehen die Blau-Weissen in der ersten Runde des Niederrheinpokals und treffen am Sonntag, 7. August, um 15 Uhr daheim in der Aue auf den Lokalrivalen VfB Speldorf. Der Kettwig...

1 Bild

Das Los hat entschieden: Erste Runde im Fußball-Niederrheinpokal am 7. August

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 20.07.2016

Unter Leitung des Fußballausschuss-Vorsitzenden des FVN Wolfgang Jades, der gleichzeitig auch Pokalspielleiter ist, fand die Auslosung der ersten Runde des Niederrheinpokals 2016/17 statt. Aus zwei Töpfen, die nach Leistungsklassen sortiert waren, damit auch die vermeintlich „kleinen“ Vereine auf einen „Großen“ treffen können, wurden die ersten 32 Partien gezogen. Heimrecht hat dabei immer der Klassentiefere. Die Spiele...

1 Bild

Finale Fußball Niederrhein-Meisterschaft

Mülheim an der Ruhr: Bruchstr | Die Ü50 Fußballmannschaft vom SV Rot Weiß Mülheim qualifizierte sich für die Finalrunde der Niederrhein-Meisterschaft. Das Endrundenturnier fand am Samstag, den 11.6. an der Sportschule Wedau im Rahmen des Festivals des Breitensports statt. Gespielt wurde in zwei Gruppen, wobei sich die beiden Gruppenersten für die nächste Runde qualifizieren. Die Kicker von Rot-Weiß-Mülheim trafen im letzten und entscheidenden Spiel um...

5 Bilder

SGS Essen U15 gewinnt den Niederrheinpokal – Dallmann & Nesse besuchen den TSV Gruiten

Jürgen Ruhrmann
Jürgen Ruhrmann | Essen-Borbeck | am 05.06.2016

Essen: Schönebeck | Der TSV Gruiten 1884 richtete am Samstag für den Kreis Wuppertal Niederberg den "Tag des Mädchenfußballs" aus. Neben verschiedenen Mädchen-Fußballturnieren wurde auch das Endspiel im Niederrheinpokal für die U15-Juniorinnen ausgetragen. Die Talente der SGS Essen siegten ohne Probleme gegen den SV Siegfried Materborn mit 9:0 (6:0) und holten damit den heiß begehrten Pokal an die Schönebecker Ardelhütte. Auf besondere...

3 Bilder

Ein fröhliches Fußballfest - der Rettungsdienst des ASB Ruhrs zieht positive Bilanz

Essen: ASB Ruhr | Spiel, Satz und Sieg: nicht nur für Rot-Weiß Essen entpuppte sich der 28. Mai 2016 als Tag wahrer Glückstreffer. Während sich die Spieler des Essener Traditionsvereins über ein 3:0 gegen den Wuppertaler Sportverein - und damit das gewonnene Pokalfinale - freuen durften, ziehen auch die zahlreichen Rettungssanitäter des Arbeiter-Samariter-Bundes Regionalverband Ruhr e. V. positive Bilanz. Der letzte Samstag im Mai, rund...