Oberbürgermeister

1 Bild

OB nimmt Montag seinen Dienst auf - Dezernent verteidigt das Vorgehen des Kämmerers

Von Regina Tempel und Daniel Henschke Im Gerangel um vermeintlich unrechtmäßige Spesenabrechnungen bei Oberbürgermeister Ulrich Scholten kommt es zu einer Atempause. Die Mülheimer SPD hat - zumindest vorläufig- ihre Reihen geschlossen und sich auf einen Waffenstillstand geeinigt. Am Dienstagabend konnte Oberbürgermeister Ulrich Scholten dem Unterbezirksvorstand seine Sicht der Dinge referieren. Scholten ist in Mülheim...

1 Bild

Radeln für ein gutes Klima - Düsseldorf ist mit dabei!

Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs Stadtradeln, der vom 17. Juni bis 7. Juli läuft, werden wieder Radkilometer für Düsseldorf gesammelt. Oberbürgermeister Thomas Geisel und Umweltdezernentin Helga Stulgies rufen zum Mitmachen bei dem bundesweiten Wettbewerb für Radverkehr und Klimaschutz auf. Das Stadtradeln beginnt am Sonntag, 17. Juni. Alle Düsseldorfer, aber auch Menschen, die mit dem Fahrrad nach Düsseldorf zur...

2 Bilder

Und plötzlich war der Spielplatz am Lattenkamp weg

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 30.05.2018

Essen: Altenessen | Nach dem "Verschwinden" des Spielplatzes am Lattenkamp gibt es nun doch wieder Hoffnung für die Anwohner und ihre Kinder. Oberbürgermeister Thomas Kufen hat sich der Sache angenommen und Hilfe zugesichert. "Vor über drei Jahren wurden auf dem Spielplatz am Lattenkamp die letzten Spielgeräte demontiert, nachdem in einer Nacht- und Nebelaktion Ende 2014 die Schließung des Spielplatzes durch die politischen...

1 Bild

Oststadt: Die unendliche Bürgerhaus-Geschichte geht weiter... 1

Mareike Schulz
Mareike Schulz | Essen-Steele | am 17.05.2018

Essen: Bürgerhaus Oststadt | Wie arbeitet die Essener Stadtverwaltung? BV 7 hat fraktionsübergreifend ein Problem! Allein aufs Hörensagen will sich in der Bezirksvertretung VII in punkto Bürgerhaus Oststadt keiner mehr verlassen. Schon lange haben verschiedene Bezirksvertreter - die einen lauter, die anderen leiser - eine bessere Kommunikation mit der Verwaltung gefordert. Am Mittwoch trafen sich CDU, SPD, GRÜNE und FDP vor dem Objekt, das allen...

2 Bilder

Gedenktafel am Weidkamp erinnert an die Gemeinde St. Bernhard

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 16.05.2018

Es gibt viele kulturhistorische Themen, zu denen Franz Josef Gründges geforscht hat. Aus Interesse. Doch die Geschichte der Kirche und Pfarrei St. Bernhard im Brauk ist mehr für den 74-jährigen Borbecker, der inzwischen im hessischen Hanau lebt. Die Erinnerung an das erste im Ruhrbistum geweihte Gotteshaus wachzuhalten, ist für den ehemaligen GymBo-Pädagogen eine echte Herzensangelegenheit. Seit wenigen Tagen erinnert...

2 Bilder

OB auf Besichtigungstour in Wattenscheid 2

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 10.05.2018

Stadtoberhaupt Thomas Eiskirch war in dieser Woche mit der kompletten Verwaltungsspitze auf Besichtigungstour in der Hellwegstadt. Viele Wattenscheider Projekte nahm er dabei in Augenschein. Die ersten Fortschritte sind deutlich sichtbar. So das Fazit von Stadtoberhaupt Thomas Eiskirch und Bezirksbürgermeister Manfred Molszich. 15.000 Quadratmeter Fassadenfläche im Herzen der Hellwegstadt erstrahlen in neuem Glanz. 650.000...

7 Bilder

Am 4. Mai starten die Happy Days in Dellwig mit Kirmes und Musik

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 02.05.2018

Neues Motto für eine Veranstaltung mit Tradition. Die 19. Happy Days starten am Freitag, 4. Mai, unter dem Titel "Das schöne Dellwig am Kanal" in eine neue Ära. Kirmesspaß (bis zum 7. Mai) und jede Menge Musik (bis 6. Mai) sorgen auf dem Festplatz an der Donnerstraße bei Jung und Alt für beste Unterhaltung. Familienfreundlich, das ist das Stichwort, unter dem die Macher vom Bürger- und Verkehrsverein Essen Dellwig /...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Golfturnier zum guten Zweck

Düsseldorf: Stadtgebiet | Die Bürgerstiftung veranstaltete am Montag, 23. April, bereits zum zehnten Mal ihr jährlich stattfindendes Golfturnier. Auch in diesem Jahr nahmen bei bestem Wetter im Golf Club Hubbelrath wieder rund 100 Golfer teil, darunter viele Prominente wie Fortuna Kapitän Oliver Fink, Ex-Fortuna Spieler Sascha Rösler und der frühere Schwimmweltmeister Christian Keller. „Das zehnte Golfturnier der Bürgerstiftung Düsseldorf ist...

2 Bilder

„Bauen Sie Schulen!“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 26.04.2018

Oberbürgermeister Thomas Kufen über die Zukunft in Heidhausen und Fischlaken Viele Bürger fanden sich ein, um mit Oberbürgermeister Thomas Kufen und der CDU Heidhausen-Fischlaken über die Zukunft insbesondere dieser Stadtteile zu diskutieren. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden Yannick Lubisch hielt Thomas Kufen in den Domstuben einen engagierten Vortrag zu aktuellen Entwicklungen im Stadtgebiet....

1 Bild

Neugestaltung Konrad-Adenauer-Platz 1

Wie der Konrad-Adenauer-Platz und das Bahnhofsumfeld in Zukunft aussehen können, zeigt eine Ausstellung im Rathausfoyer, Marktplatz 2. Die Ausstellung kann bis Freitag, 4. Mai, 12 Uhr, besucht werden.  Vor gut einem Jahr hatten die Landeshauptstadt Düsseldorf und die Deutsche Bahn Station & Service AG den Wettbewerb zur "Neugestaltung des Konrad-Adenauer-Platzes und Revitalisierung des Bahnhofsumfeldes" vorgestellt. Eine...

25 Bilder

Bochumer und Wattenscheider ärgern sich über ungepflegtes Stadtbild 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 14.04.2018

Bochum: Bochum und Wattenscheid | Immer wieder klagen Bewohner der Stadt über das unschöne Erscheinungsbild der Stadt. Ungepflegte Grünflächen, vermüllte Parks, schlampig geflickte Bürgersteige, zugeparkte Gehwege und Flickenteppiche statt Straßen, machen viele Bochumer und Wattenscheider wütend. Eine Stadt in diesem Zustand möchte man nicht seinen Gästen zeigen. Warum ist das so und gelingt Bochum und Wattenscheid nicht, was in anderen Städten möglich...

1 Bild

Oberbürgermeister Kufen kommt zum Diskussionsabend „Essens Zukünfte, Heidhausens Zukünfte“

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 13.04.2018

„Heidhausen nimmt seine Zukunft in die Hand“ - das war die Botschaft der Berichterstattung über das Engagement der CDU Heidhausen-Fischlaken in den letzten Wochen. "Die positive Resonanz der Bürger, die das offene Gespräch mit uns gesucht haben, war überwältigend. Ganz offensichtlich haben wir mit unserem Anliegen, eine Begegnungsstätte für Jung und Alt am Heidhauser Platz einzurichten, ein Thema angesprochen, dass den...

1 Bild

Interview in Leichter Sprache

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 12.04.2018

Bochum: Rathaus | Redaktionsteam aus dem Wohnheim Wasserstraße trifft Oberbürgermeister Eiskirch zum Gespräch Nicht jeder versteht alles, was so geschrieben steht. Mit Leichter Sprache ist das anders. Menschen mit Behinderung aus dem Wohnheim Wasserstraße haben Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch deshalb so interviewt, dass der Text hinterher besonders gut verständlich ist. Für die „Wohnheim-News“ der Diakonie-Einrichtung in...

1 Bild

Pressemitteiung, 24. März 2018

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 24.03.2018

Geschenk für Oberbürgermeister Letzten Donnerstag am 22.03.2018 überreichte der Bottroper Lokalhistoriker Sahin Aydin sein Buch „Warten auf Gerechtigkeit“ Herrn Oberbürgermeister Tischer. Mit dem Geschenk bedankte sich Herr Aydin für die Unterstützung des Stadtarchivs, namentlich bei dessen anwesenden Leiterin Frau Biskup, die zahlreiche Dokumente für seine Forschungen zur Verfügung gestellt hatte. Zudem übergab der...

2 Bilder

Schüler schauen sich um / Einblicke in den Arbeitsalltag / UNternehmen und Verwaltung öffnen die Türen /Berufserkundung für über 1000 Schüler 1

Lokalkompass Bottrop
Lokalkompass Bottrop | Bottrop | am 23.03.2018

Viele Betriebe ermöglichen Einblicke in ihren Alltag Bottrop. "Pizza für alle, mehr Geld für die Mitarbeiter und heute eine Stunde frei": Das hätte Daniel Meyers, Schüler der Hauptschule Kirchhellen, den Mitarbeitern der Verwaltung am Donnerstagmittag gegönnt. Für etwas mehr als eine Minute saß er auf dem Schreibtischstuhl von Oberbürgermeister (OB) Bernd Tischler. Der forderte den jungen Mann auf, doch einmal mit...

1 Bild

Open-Air-Arena P1: Viele Bedenken gegen Umgestaltung des Messe-Parkplatzes 1

Düsseldorf: Messe Düsseldorf | Bereits mit dem entschlossenen Vorgehen zur Durchsetzung des Grand Départ zur Tour de France hat sich unser Stadtoberhaupt keine Freunde gemacht. Nach ähnlicher Gutsherrenart wird nun die ad-hock eingestielte Umwandlung des Messe-Parkplatzes P1 zur Open-Air-Konzertarena vorangetrieben. Von Eike Schulz-Fuhlendorf Bevor überhaupt die nötigen Voraussetzungen geprüft wurden, hat das Kind schon einen Namen: Der „D.LIVE Open...

1 Bild

Solidarität mit den Streikenden im öffentlichen Dienst

Niels Schmidt
Niels Schmidt | Bottrop | am 19.03.2018

DIE LINKE in Bottrop steht hinter den Forderungen von ver.di in der laufenden Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst und solidarisiert sich mit dem Warnstreik am Dienstag, 20. März in Bottrop. Dazu erklärt Nicole Fritsche-Schmidt, Kreissprecherin der LINKEN in Bottrop: "Zwei Verhandlungsrunden ohne ernstzunehmendes Angebot der Arbeitgeberseite sind eine Dreistigkeit. Mit ganztägigen Warnstreiks geben die...

2 Bilder

Millionenteure Intiative des Oberbürgermeisters zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit scheitert kläglich

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 16.03.2018

Bochum: Bochum und Wattenscheid | 2015, der Oberbürgermeisterkandidat Thomas Eiskirch (SPD) kündigt mit riesen Tamtam ein millionenschweres Programm gegen Langzeitarbeitslosigkeit in Bochum an: 160 Bochumer Langzeitarbeitslose, wenn es gut läuft sogar 200 (Interview, Leiterin des Jobcenters), sollten die Möglichkeit erhalten, wieder ein festes Arbeitsverhältnis zu bekommen. 5,6 Millionen Euro sollten dafür vom Jobcenter fließen. Der Name der Initiative...

16 Bilder

Fortschritte auf der Großbaustelle wecken Vorfreude

Von RuhrText Beim Ortsbesuch des „StadtQuartiers Schlossstraße“ benötigte Oberbürgermeister Ulrich Scholten noch viel Fantasie, um sich vorzustellen, wie das derzeit prominenteste Bauprojekt in der Innenstadt auf dem ehemaligen Kaufhof-Gelände nach Fertigstellung wohl aussehen werde. Die noch grauen Gebäude wirken klobig, im Inneren sind die Räumlichkeiten dunkel und etwas beengend. Immerhin sind die ersten Fenster schon...

5 Bilder

SPD-Jahresempfang: Klare Worte von OB Geisel und Jacques Tilly

Düsseldorf: Steinroth | Am 25. Februar feierte die SPD mit rund 130 anwesenden Personen zum wiederholten Mal im Steinroth in Kaiserswerth ihren Jahresempfang. Mit einer „akademischen“ Verzögerung von 15 Minuten kündigte Sebastian Krüger, Vorsitzender des Ortsvereins Düsseldorf-Nord, zunächst den Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, Thomas Geisel, an, der ein Grußwort an die Genossinnen und Genossen richtete. Geisel betonte, dass ihm...

1 Bild

Oberbürgermeister Tischler empfängt Bottrops neue Staatsbürger

Bettina Meirose
Bettina Meirose | Bottrop | am 27.02.2018

Zur offiziellen Feierstunde begrüßten Oberbürgermeister Bernd Tischler, Bürgermeisterin Monika Budke und Bürgermeister Klaus Strehl neue Mitbürger mit ihrer Begleitung im RAG-Gebäude. Als Ausweichort für den Ratssaal diente ein Festraum im sechsten Stock hoch über den Dächern Bottrops. Es bot sich ein Ausblick, der wunderbar zur Veranstaltung passe, sagte Tischler. Denn von hier aus könne sich der ein oder andere neue...

3 Bilder

Bürger verärgert über Planlosigkeit und Abzocke der Stadt bei Straßenbaumaßnahmen 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 17.02.2018

Bochum: Flottmanstraße | In Bochum und Wattenscheid gibt es diverse Straßen, bei denen es die Stadt nach eigenen Angaben auch nach über 100 Jahren immer noch nicht geschafft hat, diese fertig zu stellen. Mal fehlen die Gehweg, mal die geplante Kanalisation und mal die Straßenbeleuchtung. Hier zeigt sich die völlige Planlosigkeit der Bochumer Stadtplanung, die immer wieder für Diskussionen in der Stadt sorgt (LK vom 29.07.17, Stadt ohne Plan). Wenn...

1 Bild

Hausmeister Günter Voß nimmt am Gymbo seinen Hut

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 15.02.2018

Am Gymbo war er bekannt wie ein bunter Hund. Kein Wunder, schießlich hat Günter Voß 14 Jahre als Hausmeister an der Prinzenstraße gearbeitet. Jetzt ging es für den Mann, der seit 47 Jahren in den Diensten der Stadt Essen stand, in den verdienten Ruhestand. Zum Abschied in der vergangenen Woche hatten die Mitglieder der Schulgemeinde dem allseits geschätzten Hausmeister einen tollen Tag bereitet, mit Reden, Liedern und...

2 Bilder

Neues LOt-Labor an der Hochschule Ruhr West eröffnet

LOt ist eine Entwicklung der Hochschule Ruhr West und meint, dass zukünftig alle erst einmal forschen dürfen – nicht nur die Studenten, nein auch Schüler - und auch Unternehmen werden mit ins Boot geholt. „Internet of Things“ lautet der Auftrag, der zahlreiche Besucher am Tag nach Rosenmontag in die Mülheimer Hochschule lockte. Übersetzt bedeutet „Internet of Things“ das „Internet der Dinge“ und im Weiteren, dass Dinge...

13 Bilder

Bottrop Helau: Jecken feierten den Rosenmontag

Bettina Meirose
Bettina Meirose | Bottrop | am 13.02.2018

Bottrop: Innenstadt | „Bottrop Helau!“ hallte es Rosenmontag aus tausenden Kehlen. Bunte Kostüme, gute Laune, Kamelle: Auch wenn es eisig kalt war - bei dieser Stimmung musste einem warm werden. Wer sich als Teddy oder Hase in wärmende Ganzkörperkostüme geworfen hatte, hatte alles richtig gemacht. „Pottblagen - auf Kohle geboren“ - das Ende des Bergbaus war auch ein Rosenmontagszug-Thema. Auch konnte man Jecken in der typischen...