Parkplatz

6 Bilder

Für Bäume auf dem Parkplatz P1 demonstriert

"Den Bäumen eine Stimme geben" - so lautete das Motto der Demonstration am 16. Mai auf dem Parkplatz P1, zu der die Baumschutzgruppe Düsseldorf einlud. Unterstützt wurden sie bei ihrem Kampf für den Erhalt der Natur unter anderem vom Heimat und Bürgerverein Stockum-Lohausen e.V, der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und vielen Anwohnern und Bürgern. Weitere Artikel gibt es hier und hier. 

Bildergalerie zum Thema Parkplatz
24
21
17
15
1 Bild

Gladbeck hat zu viel Geld! 7

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 11.05.2018

Es ist kein Geheimnis: Gladbeck gehört zu den ärmsten Kommunen in Deutschland. Kaufmännisch gesehen ist die Stadt schlichtweg pleite. Also wird im Rathaus stets nach Einsparmöglichkeiten als auch nach Möglichkeiten gesucht, mehr Geld in die Stadtkasse zu spülen. So wurde die Zone der bewirtschafteten Parkplätze im Bereich der Innenstadt spürbar ausgedehnt. Doch dann gibt es Momente, wo man glauben könnte, Gladbeck habe...

2 Bilder

Erster Vorschlag zur Umgestaltung des Hans-Ehrenberg-Platzes liegt vor

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 05.05.2018

Bochum: Hans-Ehrenberg-Platz | Geschäftsleute und Bewohner des Ehrenfeldes fragen schon seit einiger Zeit immer wieder bei Politik und Verwaltung nach, ob der Hans-Ehrenfeld-Platz nicht vom Parkplatz zu einem zeitgemäßen Stadtteilplatz umgestalten werden könnte. Die Grünen haben daraufhin bei der Verwaltung angefragt (Anfrage 20181079), ob eine Entsiegelung und ökologische Neugestaltung möglich sei. Die STADTGESTALTER legen jetzt einen ersten konkreten...

2 Bilder

Die zweite Parkebene muss her

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 17.04.2018

Das Problem mit dem Verkehr wächst dem Werdener Löwental über den Kopf Die Diskussion mit der Bezirksvertretung IX in den Domstuben über die Zukunft des Löwental schnitt natürlich auch die katastrophale Verkehrssituation an. Es sind Momentaufnahmen. Gutes Wetter lockt ins alte Strandbad, die Grillsaison ist eröffnet. Unzählige Autos, meist auswärtige Kennzeichen, suchen verzweifelt einen Parkplatz in der Nähe. Hier an...

5 Bilder

Tolles Wetter beim ersten P1-Trödelmarkt in Düsseldorf

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 26.03.2018

Frühlingshafte Temperaturen und blauer Himmel lockten tausende Besucher auf den ersten Trödelmarkt des Jahres auf dem P1-Messeparktplatz. Hier wurde gebummelt, gehandelt, gefeilscht und vor allem auch eines: die Sonnenstrahlen genossen. "Mit so einer großen Nachfrage habe ich gar nicht gerechnet", freut sich ein Obsthändler. Lange Schlangen bildeten sich an seinem Stand, um einen frisch gepressten Orangensaft zu...

Elektroautos haben kein Vorrecht auf einen Parkplatz

Bernd Schlieper
Bernd Schlieper | Essen-West | am 18.03.2018

Sonderrechte beim Parken haben Elektrofahrzeuge nur beim Ladevorgang. Ein Fahrer wollte sein Fahrzeug an einer Ladestation aufladen, an der per Halteverbotsschild ausschließlich elektrischen Autos das Parken während des Ladevorgangs gestattet war. Da einer der beiden vorhandenen Plätze bereits belegt war und sein Kabel am anderen Zugang der Ladesäule nicht passte, ließ er sein Fahrzeug kurzerhand stehen, um später an die...

1 Bild

Der VCD NRW macht Vorschläge zu "Luftreinhaltung und Verkehr" in Essen 2

Ralf Bayerlein
Ralf Bayerlein | Essen-Nord | am 14.03.2018

Essen: Rathaus Essen | Luftreinhaltung und Verkehr: Vorschläge für "lead city" Essen  Die kritische Situation bei der Luftreinhaltung insbesondere im Bereich Verkehr erfordert aus Sicht des VCD NRW ein Konzept, das wenigstens ansatzweise Aussicht bietet, die Einhaltung der Grenzwerte und des Gesundheitsschutzes der Bevölkerung in den nächsten Jahren erreichen zu können. In einem Schreiben an Oberbürgermeister und Fraktionen der als "lead city"...

Anzeige
Anzeige

Info-Mobil der Stadtwerke kommt nach Dellwig

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 27.02.2018

Gute Nachrichten für die Anwohner in Dellwig: Wer eine persönliche Energieberatung wünscht, kann den persönlichen Vor-Ort-Service der Stadtwerke in Anspruch nehmen. Vom 8. bis 10. März steht das Info-Mobil auf dem Parkplatz des Freibads Hesse am Scheppmannskamp 6: Donnerstag und Freitag von 11 bis 17 Uhr, Samstag von 9 bis 14 Uhr. Drei Tage lang können sich interessierte Anwohner unverbindlich rund um das Thema Energie...

2 Bilder

Neue Regel an der Josefschule Menden für mehr Sicherheit: Nur noch rechts abbiegen! 1

Menden. Am Parkplatz an der Josefschule Menden gibt es im Rahmen der Schulwegsicherung ab sofort eine Neuregelung. Zug um Zug werden für alle Mendener Grundschulen neue Schulwegpläne erstellt, damit auch die Kleinsten im Straßenverkehr sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen. Bis Ende des kommenden Jahres sollen, so teilt das städtische Presseamt mit, so alle Grundschulen über neue Schulwegpläne verfügen. Eine...

1 Bild

Bahnhof Dellwig und Ripshorster Straße jetzt als Problemimmobilie

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 09.02.2018

Das neue Jahr begann auf der 28. Sitzung der Bezirksvertretung IV am Dienstag ein bisschen wie das alte aufgehört hat: mit vielen alten Bekannten. Die meiste Zeit und den größten Raum nahm der Parkplatz am Bahnhof Dellwig ein. Vermüllung und widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge sind weiter die Regel. Doch auch die mögliche Schließung Katholischer Kirchen im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses sorgte für hitzige...

6 Bilder

Kamen Bahnhof: Endlich funktioniert Toilette wieder

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 30.01.2018

Kamen: Bahnhof | Die seit Wochen defekte Toilette am Kamener Bahnhof, kann endlich wieder genutzt werden. Nachdem BürgerReporter Peter Schimanski für den Lokalkompass einen Schnappschuss davon machte (siehe Foto), schaute sich der Stadtspiegel Kamen die Situation einmal vor Ort an. Dabei stellte sich heraus, dass die Toilette am Bahnhof seit einigen Tagen wieder in Betrieb und nutzbar ist. Laut Auskunft der Firma, die für diese Anlage...

1 Bild

Wilde Gerüchte um die "neue" Friedrichstraße in Gladbeck-Mitte: Bleiben die Parkplätze erhalten oder droht ein "Kahlschlag"? 2

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 26.01.2018

Gladbeck: Parkplatz | Gladbeck. Die Gerüchteküche kocht gewaltig. Und im Fokus steht dabei die Friedrichstraße, die im Bereich zwischen Horster- und Goethestraße umgebaut werden soll. Schon im Januar 2017 sorgten die Umgestaltungspläne für heftige Diskussionen. Seitens der Stadtplaner im Rathaus wurde eine komplette Neugestaltung des genannten Straßenstückes vorgelegt. Verbunden mit einer deutlichen Reduzierung der öffentlichen Parkplätze am...

1 Bild

Gladbeck: Parkplatz am Bahnhof Zweckel gesperrt

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 26.01.2018

Gladbeck: Zweckel - Bahnhof | Wegen dringender Bauarbeiten muss der Parkplatz am Haltepunkt der Deutschen Bahn am Bahnhof Zweckel (Feldhauser Straße/ Ecke Beethovenstraße), bis voraussichtlich Freitag, 2. Februar 2018, für Fahrzeuge aller Art vollständig  gesperrt bleiben. Die Sondierung nach Kampfmitteln dauert weiterhin an.

1 Bild

Karabinerhaken und Co.: Seniorin verhindert Handtaschendiebstahl

Weil sie Vorsichtsmaßnahmen ergriffen hatte, verhinderte eine Seniorin, dass ihr die Handtasche gestohlen wurde. Als die 77-Jährige am Freitag (19. Februar) an der Lambertstraße in Henrichenburg dabei war, nach dem Einkauf Lebensmittel ins Auto zu laden, bot ihr eine unbekannte Frau Hilfe an. Nachdem die Einkäufe im Auto lagen, hielt die Unbekannte die Handtasche der Seniorin in der Hand. "Sie riss an der Handtasche und...

1 Bild

Finde den Fehler! 11

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Hamminkeln | am 23.01.2018

Schnappschuss

32 Bilder

Auch der 21. Silvester-Lauf ist ein Renner

Lüner SV Fußball e.V.
Lüner SV Fußball e.V. | Lünen | am 01.01.2018

551 Starter machen in Schwansbell mit - Spenden für das Kinder-Hospiz - Parkplatz ein Schandfleck Von Bernd Janning LÜNEN. „Laufen für einen guten Zweck!“So lautete wieder das Motto für den traditionellen Lüner Silvester-Lauf am letzten Tag des Jahres. Nach 582 Startern im letzten Jahr machten jetzt 551 Frauen, Männer und Kinder über die zehn und fünf Kilometer lange Stecke rund um Schwansbell, den Kanal und den...

1 Bild

Weihnachtsbaum-Verkauf in Kupferdreh

Essen: Parkplatz | Am 3. Advent, 17. Dezember, findet von 10 bis 15 Uhr auf dem Parkplatz an der Schwermannstraße in Kupferdreh der Weihnachtsbaumverkauf zugunsten der Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Josef und der Messdiener der Gemeinde St. Josef statt. Für die Besucher gibt es vor Ort heiße Getränke, Grillwürstchen und Waffeln. Einen Tannenbaum-Lieferservice nach Hause gegen einen geringen Beitrag gibt es selbstverständlich...

FDP Nord begrüßt Pläne für weiteren Parkraum am Alleecenter

Thomas Spilker
Thomas Spilker | Essen-Nord | am 07.12.2017

Essen: Essen-Altenessen | Nicht neu, aber trotzdem wichtig sind die Pläne und Wünsche des Altenessener Alleecenters nach mehr Parkraum. FDP KomunalpolitikerThomas Spilker: Das Center ist aus Altenessen nicht wegzudenken und wesentlicher Magnet für den gesamten Stadtbezirk V. Da gerade der Kofferraum des Autos die Einkaufstasche deutlich ersetzt hat, sind Parkplätze im Wettbewerb um die Kunden im Einzelhandel von zentraler Bedeutung. Die FDP hofft,...

1 Bild

Ich bin ein Hotspot - Der Dreck muß weg

Rainer Kipka
Rainer Kipka | Essen-Nord | am 01.12.2017

Essen: Parkplatz | .....trotz der Bemühungen der Suchthilfe und der Quartiershausmeister vom SkF den Parkplatz an der Kleinen Stoppenberger Straße und den anliegenden Straßen "sauber" zu halten verschlimmert sich die Situation vor Ort zusehends. Inzwischen werden auf dem Bahndamm säckeweise Essensreste aus Gastronomiebetrieben abgelegt. "DER DRECK MUSS WEG" Es findet am 13. Dezember 14.00 Uhr ein Ortstermin mit Bewohnern / Anliegern und...

2 Bilder

Schaffung von Stellplätzen am Frintroper Markt wurde in der BV IV diskutiert

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 18.11.2017

Ein Nachtrag aus dem Nichts: Anwohner hätten gefragt, ob die Schaffung zusätzlicher Stellplätze am Frintroper Markt zur Steigerung der Attraktivität machbar sei. Daraufhin legte die Verwaltung für die Dienstagssitzung der Bezirksvertretung IV prompt Kostenaufrechnung und Planungsskizze vor. Über Sinn und Unsinn der 12.000-Euro-Maßnahme scheiden sich im Gremium die Geister. Das Papier selbst ist eher außergewöhnlich und...

Neuer Service: Handyparken in Dinslaken - Testlauf über vier Jahre

Dinslaken. In Kooperation mit dem Verein Smartparking führt die Stadt vorläufig das sogenannte Handyparken ein. Bürger, die das neue System in Dinslaken künftig nutzen wollen, können ihre Parkgebühren per Smartphone-App, SMS, Anruf oder auch direkt über das Navigationssystem ausgewählter Fahrzeughersteller bezahlen. Die Möglichkeit soll in der ersten Hälfte des nächsten Jahres realisiert werden. Der Stadtrat hatte die...

1 Bild

Zeugen nach Raub gesucht

Am Montag, 13. November, kam es gegen 13.15 Uhr zu einem Raub auf eine 17- jährige Schülerin am Berufskolleg auf der Königstraße. Die Gelsenkirchenerin hielt sich am dortigen Parkplatz auf, als zwei Mädchen diese plötzlich mit Schlägen und Tritten attackierten. Anschließend durchwühlten die Beiden ihre Handtasche und stahlen daraus ihr Bargeld. Sie erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte die Schülerin in...

FH reagiert auf Lärmbelästigung: Schranke am Frauenstuhlweg wird geschlossen

Die Stille im Iserlohner Stadtwald rund um die Fachhochschule Südwestfalen wird seit geraumer Zeit gestört: Wie die Fachhochschule mitteilt, nutzen außerhalb der Öffnungszeiten und am Wochenende Nichthochschulangehörige den Parkplatz unter anderem zum Feiern und Musikhören. Aus diesem Grunde wird die Hochschule die Zufahrt zum Hochschulgelände zu diesen Zeiten mit einer Schranke versperren. Ab dem 27. Oktober stehen damit die...

1 Bild

Videoüberwachung soll Zustände am Bahnhof Dellwig verbessern

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 14.10.2017

Polnische Kennzeichen sind lose mit Kabelbindern befestigt, eine Gefriertruhe und andere Abfälle türmen sich bergeweise auf dem Gelände: Der Pendlerparkplatz am S-Bahnhof Essen-Dellwig ist seit Jahren in katastrophalem Zustand, obwohl regelmäßig Meldung über die ordnungsrechtlichen Vergehen ans Ordnungsamt gemacht würden. Weil kein Unterschied erkennbar sei, fordert die Bezirksvertretung IV jetzt sogar Videoüberwachung. „Mal...

2 Bilder

Gravierende Fehler beheben

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 29.09.2017

In der Bezirksvertretung wurde über die große Parkplatznot im Löwental diskutiert Am 29. Juni 2013 fand die feierliche Eröffnung des Sportparks im Löwental statt. Mit Prominenz aus Rat, Bezirksvertretung, Sportausschuss, Vertretern der Schulen und Vereine sowie Sponsoren. Bürgermeister Rudolf Jelinek eröffnete mit feierlichen Worten. Rund viereinhalb Jahre später wird immer offenkundiger, dass es sich die Verwaltung mit...