Politik

Aktion "Sauberes Dortmund" wird 2015 fortgesetzt

Steffen Korthals
Steffen Korthals aus Dortmund-City | vor 3 Stunden, 58 Minuten

Dortmund: Rathaus | Die erfolgreiche Aktion „Sauberes Dortmund - Mach mit!” erfährt 2015 eine Neuauflage. 2014 konnten durch die Kampagne der EDG des Umweltamtes mehr als 100 Interessengemeinschaften, Abfallpaten, Organisationen, Schulen, Unternehmen und Nachbarschaften, Familien und Einzelpersonen mit insgesamt über 5700 Teilnehmern bewegt werden, sich an zahlreichen Abfallsammelaktionen zu beteiligen. Das Engagement soll auch wieder in einen...

Bildergalerie zum Thema Politik
13
11
7
8
1 Bild

Bundesminister Hendricks und Gabriel führen perfides Spiel zu Fracking auch über Weihnachten fort !! 1

Carmen Schuff
Carmen Schuff aus Hamminkeln | vor 2 Tagen

BBU-Pressemitteilung 19.12.2014 Bundesminister Hendricks und Gabriel führen perfides Spiel zu Fracking auch über Weihnachten fort – Im Festtagstrubel vorgelegtes Fracking-Recht soll Einstieg in die umweltzerstörende Gasfördermethode ermöglichen (Berlin, Bonn, 19.12.2014) Auf scharfe Kritik des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) stoßen die Rechtsänderungsentwürfe zu Fracking, die vom...

1 Bild

Thomas Kufen besucht Essener Bahnhofsmission

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | vor 3 Tagen

Thomas Kufen, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen, besucht am Dienstag, dem 23. Dezember 2014 um 11.00 Uhr die Essener Bahnhofsmission am Hauptbahnhof. Hierzu Thomas Kufen MdL: „Die Arbeit der Bahnhofsmission kann man nicht hoch genug anrechnen. Die Bahnhofsmission hilft sowohl Reisenden, als auch Menschen in Not. Daher nehme ich die Gelegenheit gerne wahr, mich über die Arbeit der Bahnhofsmission zu...

1 Bild

CDU Altenessen-Süd wünscht " Frohe Weihnachten "

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | vor 4 Tagen

Im Namen der CDU Altenessen-Süd, wünscht der Vorsitzende und Ratsherr Uwe Kutzner allen Mitstreitern und Lesern der Bürger-Community des Lokalkompass ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und friedvolles neues Jahr 2015, wo wieder ausreichend Gelegenheit ist, sich intensiv auszutauschen. Schöne Festtage und Gottes Segen Ihr/Euer Uwe Kutzner

Die "Soziale Bürgerinitiative e.V." informiert zum eventuellen nicht Geldeingang am 31.12.2014

Johannes Alfred Gay
Johannes Alfred Gay aus Gladbeck | vor 5 Tagen

Diese Information sollten Sie weiterleiten an alle Hartz IV Empfänger die am 31.12.2014 keinen Geldeingang für Januar 2015 auf ihrem Konto haben. Wir befürchten, und dies vermutlich zu Recht, dass ...zig Personen davon betroffen sein könnten. Hinweis darauf ist z.B u.a. die Öffnung des Jobcenterbüro in Gladbeck am 02.01.2015, während der"Rest" der Stadtverwaltung (bis auf Notfallpersonal) erst am 05.01.2015 wieder...

1 Bild

Politik heute........

Bernd Rützel
Bernd Rützel aus Wickede (Ruhr) | am 17.12.2014

Schnappschuss

Fläche von Emil-Emscher muss das industrielle Herz Essens stärken / Lösung muss Tür für A52 offen halten

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 17.12.2014

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen unterstützt eine rasche Lösung für die Erschließung der Industriebrachfläche Emil-Emscher. Bei der RAG Montan Immobilien wird an einer solchen Lösung für das 40 Hektar große Gelände gearbeitet. Hierzu erklärt Thomas Kufen MdL, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen: „Wir müssen das industrielle und gewerbliche Herz unserer Stadt wieder stärken. Eine Antwort darauf ist...

1 Bild

Über leuchtende Augen über dem Drei-Tage-Bart

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 17.12.2014

"Ich bitte, im nichtöffentlichen Teil den Tagesordnungspunkt 'Informationspolitik der Schuldezernentin' hinzuzufügen". So SPD-Fraktionschef Dimitrios Axourgos zu Beginn der letzten 2014-Ratssitzung. Die kleinen Augen leuchteten über dem Drei-Tage-Bart des sympathischen Genossen. Der 2015-Bürgermeister-Wahlkampf für den 13. September (Stichwahl am 27. September) war damit für den Außenstehenden trotz nichtöffentlicher...

2 Bilder

CDU Kupferdreh/Byfang - Weihnachtsgruß 2014

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 17.12.2014

"Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit." Johannes 1,14 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Damen und Herren, der Advent ist eine sympathische Zeit. Der Glanz des Weihnachtsfestes ist in der Ferne schon sichtbar, und das Stimmungsgefüge unserer Herzen sehnt sich nach Ruhe, Stille und Besinnung. Wie schön ist es gerade jetzt in dieser Zeit durch Byfang, Dilldorf...

Infoveranstaltung Schulformen der Sekundarstufe 1

Mike Trommler
Mike Trommler aus Velbert | am 16.12.2014

Heute am 16.12.14 fand in der Realschule Kastanienallee, besagte Infoveranstaltung statt. Herzlichen Dank an die Schulleiter der weiterführenden Schulen in Velbert, die Ihre Schulen vorgestellt haben. Auch herzlichen Dank an die Lehrer und Schüler der Realschule Kastanienallee, die den Abend erst möglich gemacht haben und für das leibliche Wohl gesorgt haben. Letztlich herzlichen Dank, an die Vertreter der Stadt und der...

Nicht Bestätigung der Abgabe von Dokumenten, die "Soziale Bürgerinitiative e.V." informiert

Johannes Alfred Gay
Johannes Alfred Gay aus Gladbeck | am 16.12.2014

Heute wurde uns durch Herrn Rainer Szczepski folgendes mitgeteilt: "Eine Dame vor mir in der Reihe hat Unterlagen eingereicht und um eine Abgabebestätigung gebeten. Die Dame an der Rezeption hat der Antragstellerin mitgeteilt die Bescheinigung würde heute Nachmittag erstellt werden und sie könne sie daher (morgen) sprich am Folgetag der Antragstellung, abholen." Handelt es sich hierum eine neue Variante der...

1 Bild

Neuer Vorstand Senioren Union Weeze

Uwe Persicke
Uwe Persicke aus Weeze | am 16.12.2014

Weeze: CDU Treff Weeze | Rolf Hörster im Amt bestätigt Bei der alle zwei Jahre stattfindenden Mitgliederversammlung der CDU - Senioren Union Weeze stand die Neuwahl des Vorstandes an. Rolf Hörster begrüßte zunächst alle Mitglieder inklusiv eines an diesem Tag aufgenommenen Neumitglieds. Es folgte das schon traditionelle Weckmannessen bei schön dekorierten Vorweihnachtlichen Ambiente. Danach wurde der Jahresrückblick reflektiert unter anderem...

3 Bilder

Netter Versuch

Frank Benesch
Frank Benesch aus Velbert | am 12.12.2014

Ab Anfang Januar 2015 versucht die TBV den Parkplatz zwischen Grünstraße und Kurze Straße auf dem Gelände der ehemaligen Pestalozzischule für Dauerstellplätze zu vermarkten. Wer sich die momentane Situation auf diesem Parkplatz ansieht (siehe Foto von Frank Benesch) wundert sich nicht, dass diese Parkmöglichkeit für Kurzparker auch im Moment schon von den Autofahrern nicht angenommen wird, obwohl man hier praktisch fast in...

9 Bilder

Energie und Bewirtschaftungsumlage der Stadt Hagen

Kai-Uwe Hagemann
Kai-Uwe Hagemann aus Hagen | am 11.12.2014

Hier einige Eindrücke während der Demo vor dem Rathaus.

1 Bild

Freie Bürger: Situation an der Haarstraße ist haarsträubend

Ulli Engelbrecht
Ulli Engelbrecht aus Bochum | am 11.12.2014

Die Haarstraße in Bochum-Stiepel stellt eine wichtige Verbindung zwischen der Universität, der Hochschule und Hattingen dar. Leider sind die Eigentumsverhältnisse an dieser Straße eigentümlich. Über einige Abschnitte verläuft die Straße über privaten Grund, der nur angepachtet ist. Nun ist zum Jahresende für einen Teil der Flächen vom Verpächter das Pachtverhältnis gekündigt worden, so dass die ohnehin schon schmale...

1 Bild

CDU-Fraktion: Neuordnung der Ripshorster Straße überfällig

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 11.12.2014

Seit mindestens zwei Jahrzehnten bemühen sich Politik und Verwaltung der Stadt, die Flächen an der Ripshorster Straße neu zu ordnen und nur für bestimmte Nutzungen zuzulassen. Jetzt hat die Stadt endlich drei illegal genutzte Grundstücke räumen lassen. Hierzu Uwe Kutzner, planungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die CDU-Fraktion tritt schon seit Jahren für eine Neuordnung der gesamten Flächen auf der Ripshorster...

1 Bild

CDU-Fraktion: Land lässt Kommunen und Essen im Stich

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 10.12.2014

Bundesmittel für Flüchtlingsbetreuung sollen nur zur Hälfte ausgezahlt werden Für die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen ist es nicht hinnehmbar, dass die rot-grüne Landesregierung plant, die Bundesmittel für Investitionen und die Betreuung von Flüchtlingen in Höhe von 108 Mio. Euro den Kommunen in NRW nicht im vollem Umfang zukommen zu lassen. Hierzu Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender und...

1 Bild

Die AfD informiert: Die Arbeit in der Bezirksvertretung Bochum-Süd 9

Jens Wittbrodt
Jens Wittbrodt aus Bochum | am 10.12.2014

Oder Wie der Bezirksvertreter der AfD Sebastian Marquardt auszog, um ein klitzekleines bisschen Irrsinn zu stoppen Man könnte es aber auch unter "Zwei Erfolge, eine Niederlage" fassen Flächen für Grafittis Die freien Flächen "Parcour-Platz" und "Unterführung Hustadtring" werden für Grafittisprayer freigegeben. Die AfD unterstützte diesen Antrag, denn durch freibemalbare Flächen sinkt in den entsprechenden...

3 Bilder

Burger King Filialen Hagen - und die Zitterpartie geht weiter

Kai-Uwe Hagemann
Kai-Uwe Hagemann aus Hagen | am 10.12.2014

Was passiert mit den Mitarbeitern der zwei Filialen in Hagen. Auch diese Arbeitsplätze sind nicht gesichert. Solange Burger King keine Lösung findet werden die Mitarbeiter weiter bangen. Und dies vor Weihnachten. Man weiß nicht wie es weiter geht nur weil eine Firma Yi- Ko , Euros scheffeln wollte. Und dann stellt sich noch der Geschäftsführer Herr Yildiz vor die Kameras und weint rum er wäre ja nur ein Opfer. Herr Yildiz...

1 Bild

CDU-Fraktion im Gespräch mit dem Runden Umwelt Tisch Essen

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 10.12.2014

Zu Beginn der Woche trafen sich der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion Thomas Kufen und weitere Fraktionsmitglieder zu einem regelmäßig stattfindenden Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern des Runden Umwelt Tisches Essen (RUTE). Neben Themen wie beispielsweise Folgen des Sturmtiefs 'ELA', der Entwässerungsproblematik in Rüttenscheid/Stadtwald ging es bei dem Gespräch u.a. auch um Fluglärm in Essen. Vor dem Hintergrund des...

1 Bild

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel und andere Lügen-Märchen 28

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek aus Bochum | am 10.12.2014

Wer Märchen mag, so wie ich, der freut sich über die Märchenfilme in der Vorweihnachtszeit bestimmt genauso wie ich. Ich liebe Märchen, ganz besonders dieses wunderschöne tschechische .. und auch die von den Brüdern. Nein-nein, die (2Brüder) doch nicht. Denen habe ich noch nie geglaubt und pfundweise Kaffee noch günstiger direkt gegenüber gekauft. Was ich meine, sind die Märchen von den Gebrüdern Grimm, die ich...

2 Bilder

Ein Tisch, ein Bezirk: Projekt „mitWirkung!“ will Jugendliche am politschen Geschehen beteiligen 1

Alexander Müller
Alexander Müller aus Essen-Nord | am 10.12.2014

Teilnahme an politischen Prozessen, Interesse an ihren Möglichkeiten, die eigenen Themen aktiv vertreten können: Diese Ziele verfolgt das Projekt „mitWirkung!“ von Jugendamt Essen und den Falken für Teenager. An einem Fachtag Ende November trafen sich Multiplikatoren, Jugendliche und Bezirkspolitiker in der Weststadthalle, um Aktionen des letzten Jahres auszuwerten und konkrete Vereinbarungen fürs kommende zu treffen. Seit...

2 Bilder

Traditioneller Adventsgruß der CDU Kupferdreh/Byfang

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 10.12.2014

CDU verteilt Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck Kupferdreh. Auch in diesem Jahr, am vierten Adventssamstag, dem 20. Dezember 2014, in der Zeit von 10.00 Uhr – ca. 12.00 Uhr, lädt die CDU Kupferdreh/Byfang alle Mitbürgerinnen und Mitbürger wieder zum traditionellen adventlichen Kinderpunsch- und Glühweinstand an die Kupferdreher Straße, Ecke Marktstraße, recht herzlich ein. Unter dem diesjährigen Motto „Advent –...

1 Bild

CDU-Fraktion zum Altenessen-Süd-Karree: Endlich Bewegung im Altenessener Bahnhofsviertel

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 09.12.2014

Die Aufnahme des Bauleitplanverfahrens Altenessen-Süd-Karree (Altenessener Straße/Lierfeldstraße) in das Arbeitsprogramm der Verwaltung, wertet die CDU-Fraktion als hoffnungsvolle Entwicklungschance für Altenessen. Den einstimmigen Beschluss fasste der Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung in seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag. Damit kann nach dem Verkaufsbeschluss in der Septemberratssitzung der Investor mit...