Politik

1 Bild

CDU: Hand in Hand mit Marktkaufleuten

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen aus Essen-Süd | vor 4 Stunden, 18 Minuten

Die CDU-Margarethenhöhe traf sich auf dem Nachmittagsmarkt mit Vertretern der Marktkaufleute, der Margarethe-Krupp-Stiftung (MKS) und der Essener Verwertungs- und Betriebs GmbH (EVB), um den Markt weiter zu optimieren. „Der Rettungsversuch ist erst einmal gelungen! Wir brauchen lebendige Märkte und dafür setzen wir uns ein“, so Marcus von der Gathen, sachkundiger Bürger der CDU-Ratsfraktion und stellvertretender...

Bildergalerie zum Thema Politik
13
11
7
8
1 Bild

Jusos Hünxe gewinnen Neumitglieder

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg aus Hünxe | vor 1 Tag

Die Hünxer Jungsozialistinnen und Jungsozialisten freuen sich über mehrere Neuzugänge in diesem Jahr. Insgesamt vier Neumitglieder zwischen 15 und 28 Jahren sind dem Jugendverband der SPD Hünxe seit Januar beigetreten. Für eine politische Jugendorganisation auf dem Land sei dies nicht selbstverständlich, meint der 21-jährige Juso-Vorsitzende Benedikt Lechtenberg. Vielerorts würden junge Menschen zu politischem Desinteresse...

1 Bild

Russisch Roulette oder alles OK 7

Schnappschuss

1 Bild

Über 6 Millionen Euro! Neues vom Werdener Verkehrskonzept

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | vor 1 Tag

„Und sie bewegt sich doch!“ Der Bau- und Verkehrsausschuss unter Vorsitz des Grünen Rolf Fliß bekam nun den neuesten Stand der Dinge beim Werdener Verkehrskonzept vorgestellt. Nach intensiven Vorgesprächen hat das Amt für Straßen und Verkehr einen Planungsauftrag an das Ingenieurbüro nts aus Münster vergeben. Darüber hinaus wurde ein Beratervertrag mit dem Werdener Büro BKR von Stadtplaner Michael Happe...

1 Bild

Nix Neues vom Arbeitsamt - möchte man meinen 1

Barbara Wolbring
Barbara Wolbring aus Wesel | vor 2 Tagen

- zumindest hört man das oft. Vielleicht sollte dasAmt mal versuchen, flexibler zu werden. Und sich nicht an Paragrafen festhalten. Es ist schade, das man zwar Beiträge entrichten MUSS - aber eigentlich kaum Leistung erhält. Bezahlen WIr nicht die Leute, die UNS dann vermitteln SOLLEN? Hier der Text, um den es geht:...

1 Bild

CDU-Fraktion: Neue Anschlussstelle Frillendorf muss jetzt kommen

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | vor 2 Tagen

Nach dem glücklichen Ende in der jahrelangen Flächenauseinandersetzung zwischen der Stadt Essen und dem TÜV Nord fordert die Essener CDU-Fraktion nun die zügige Umsetzung der neuen Anschlussstelle Frillendorf. Dazu Uwe Kutzner, planungspolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion: „Endlich ist es beiden Seiten gelungen, diesen unfruchtbaren Streit ohne Gesichtsverlust beizulegen. Von Akteneinsicht der Fraktionen bis hin zur...

1 Bild

CDU-Fraktion: Aktuelle Einbruchszahlen kein Grund zur Entwarnung

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Die CDU-Fraktion Essen sieht trotz des minimalen Rückgangs der Einbruchszahlen in Essen keinen Grund zur Entwarnung und fordert weiterhin den Einsatz von mehr Polizeikräften zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität. Laut einer aktuellen Polizeiauskunft ist die Zahl der Einbrüche in Essen im Halbjahresvergleich 2013/2014 lediglich um 14 Fälle zurückgegangen. Dies entspricht einem Prozent. Im Landesdurchschnitt ist dagegen ein...

1 Bild

CDU-Fraktion: Ehrenamt muss Anerkennung finden

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Die gestern der CDU-Fraktion vorgestellte Freiwilligenkarte ist auf große Zustimmung gestoßen. Mit der Freiwilligenkarte will die Stadt Essen die Leistung der ehrenamtlichen und freiwilligen Bürgerinnen und Bürger anerkennen und wertschätzen. Hierbei soll ein spezieller Förderfonds für bürgerschaftliches Engagement als passgenaue und individuelle Unterstützung der Ehrenamtlichen dienen. Dazu Franz-Josef Britz,...

1 Bild

CDU gratuliert Miguel González Kliefken zur Wahl als Vorsitzender des Integrationsrates

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Der Integrationsrat der Stadt Essen hat in seiner gestrigen Sitzung aus seiner Mitte heraus einen neuen Vorsitzenden gewählt. Mit Miguel González Kliefken wurde erstmals ein Kandidat der „Integrationsliste der CDU Essen“ Vorsitzender des Integrationsrates. Miguel González Kliefken ist 51 Jahre alt, Diplom-Bauingenieur und arbeitet im Personalwesen eines international agierenden Unternehmens im Bereich Groß- und...

1 Bild

CDU: Einheitliche Standards in Flüchtlingsheimen und ein transparentes Beschwerdemanagement notwendig

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Nach den Ergebnissen des gestrigen „Flüchtlingsgipfel“ in Essen unterstützt die CDU-Fraktion die Forderungen nach einheitlichen Standards für die Unterbringung von Flüchtlingen und mahnt ein transparentes Beschwerdemanagement für Flüchtlinge und Anwohner an. Hierzu Thomas Kufen MdL, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Dem Flüchtlingsgipfel müssen jetzt auch Taten folgen. Der Erfolg des Gipfels wird in erster Linie an der...

3 Bilder

Neuntes CDU KLARTEXT - Bürger - Dialog - Gespräch 2014

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Themen u.a.: Kupferdreher Wochenmarkt & Kupferdreher Dienstleistungsabend Kupferdreh. Am Dienstag, dem 28. Oktober 2014, 20.00 Uhr, in der Gaststätte „Zum Fass des Diogenes“, Colsmanstraße 10, veranstaltet die CDU Kupferdreh/Byfang ihr bereits neuntes monatliches Bürger-Dialog-Gespräch im Jahr 2014 Jahr unter dem Motto „Hier wird KLARTEXT gesprochen - aktuelles aus der Kommunalpolitik - Bürger fragen – Politik...

3 Bilder

Prekäre Finanzsituation: „Kulturpolitik muss aufwachen“ 1

Petra Vesper
Petra Vesper aus Bochum | vor 4 Tagen

Symbolisches Glockengeläut vor dem Rathaus: Direkt unter dem Amtszimmer von Kulturdezernent Michael Townsend machte am Montag die Freie Bochumer Kulturszene auf ihre immer prekärer werdende Finanzsituation aufmerksam. „Gewachsene Strukturen gehen den Bach runter“, findet Gerd Spiekermann vom Bahnhof Langendreer deutliche Worte. Die Haushaltssperre der Stadt Bochum bringt die Freie Kulturszene in Existenznot: Erst vor knapp...

1 Bild

CDU-Fraktion: Ehrenamt muss Anerkennung finden

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | vor 4 Tagen

Die gestern der CDU-Fraktion vorgestellte Freiwilligenkarte ist auf große Zustimmung gestoßen. Mit der Freiwilligenkarte will die Stadt Essen die Leistung der ehrenamtlichen und freiwilligen Bürgerinnen und Bürger anerkennen und wertschätzen. Hierbei soll ein spezieller Förderfonds für bürgerschaftliches Engagement als passgenaue und individuelle Unterstützung der Ehrenamtlichen dienen. Dazu Franz-Josef Britz,...

1 Bild

CDU Goch: Josef van de Kamp ist neuer Vorsitzender

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch aus Goch | am 20.10.2014

Goch: Rathaus | Im voll besetzten Kolpinghaus wurde bei der Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Goch Josef van de Kamp als neuer Vorsitzender mit großer Mehrheit gewählt. In seiner Antrittsrede setzte er die Schwerpunkte vor allem auf die Kommunikation und eine starke Einbindung der Mitglieder. Der in der lokalen Wirtschaft gut vernetzte und vielen Gocher Vereinen verbundene und sehr engagierte 61-jährige Familienvater versprach...

1 Bild

10 Jahre F.W.G./FREIE WÄHLER 2

Peter Ries
Peter Ries aus Düsseldorf | am 20.10.2014

Vor 10 Jahren wurde die heutige F.W.G./FREIE WÄHLER unter dem Namen „Parteilose Wähler Gemeinschaft“ (P.W.G.) durch den inzwischen verstorbenen Initiator Christian Strebl und dem Vorsitzenden Rudolf Werres aus der Taufe gehoben. Die Gründungsmitglieder kamen fast alle aus verschiedenen Parteien (vornehmlich aus der SPD). Viele wurden immer unzufriedener, weil die demokratische Willensbildung innerhalb der Parteien immer mehr...

1 Bild

Fair bleiben

Mike Trommler
Mike Trommler aus Velbert | am 19.10.2014

Das Schulamt der Stadt Velbert schrieb auf der Homepage der zu gründenden Sekundarschule „Fair bleiben“ und griff in diesem Beitrag öffentlich die Heinrich-Kölver-Realschule (HKS) an! Wo bitte ist die Fairness? Die HKS nicht mehr in den Info-Broschüren der jetzigen 4. Klassen zu führen, in denen die Infoabende aufgeführt sind? Hat man wieder das Brechstangenprinzip ausgepackt? Was, wenn wiederholt keine 75 Anmeldungen an...

2 Bilder

Seniorenbeirat legt Ziele fest

Peter Ries
Peter Ries aus Düsseldorf | am 18.10.2014

Auf einer eintägigen Klausur befasste sich der neu gewählte Seniorenbeirat mit der Frage, wie er seine Arbeit für die Düsseldorfer Seniorinnen und Senioren verbessern kann. Unter der Moderation von Seniorenbeiratsmitglied Dr. Hatmut Mühlen wurden die Ziele für die nächsten Monate festgelegt. „Im Vordergrund stehen die Optimierung der Zusammenarbeit innerhalb des Seniorenbeirats und mit den Gremien von Politik und...

1 Bild

CDU lädt zum traditionellen Politischen-Kupferdreher-Marktplatz-Dialoggespräch

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 15.10.2014

Längere Öffnungszeiten des Kupferdreher- Wochenmarktes in der Diskussion Kupferdreh. Am Freitag, dem 17. Oktober 2014, in der Zeit von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr, lädt die CDU Kupferdreh/Byfang zum vierten „Kupferdreher-Marktplatz-Dialoggespräch“ im Jahr 2014 ein. Bereits seit dem Jahr 2004 bieten die örtlichen Christdemokraten diese Form des öffentlichen Bürger-Dialog-Forums mehrfach im Jahr an. Im nun stattfindenden...

1 Bild

Von Wattenscheid über den Rest der Welt bis hin zum Gaucho-Tanz

Christian Schipper
Christian Schipper aus Wattenscheid | am 14.10.2014

Bochum: Charivari | Kabarettist Jürgen Dieckmann gibt Premiere zu Solo-Programm „Liebe, Last und Leidenschaft“ an Allerheiligen im „Charivari“. Witziges, Ernstes und Gesungenes Mit „Liebe, Last und Leidenschaft“ wird er am 1. November (Allerheiligen) seine Programm-Premiere geben – und natürlich wie immer – im „Charivari“ im Wattenscheider Bahnhof. Na, kann denn Liebe Sünde sein?Und Last but not least – und überhaupt James Last, der hat...

1 Bild

Kommentar: Brücken-Posse aus Schilda 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 14.10.2014

Das Bau-Projekt Lippebrücke an der Graf-Adolf-Straße gerät mit jeder neuen Meldung ein Stück mehr zur unendlichen Geschichte. Das Hin und Her erinnert in Zügen gar an die Erzählungen aus Schilda. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Die Lippebrücke an der Graf-Adolf-Straße steht unter keinem guten Stern. Das Bauunternehmen geriet kurz nach dem Abriss der alten Brücke in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Die Stadt kündigte den...

1 Bild

Stadtverwaltung ist für Brücken-Neubau 3

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 14.10.2014

Der Neubau der Lippebrücke gerät erneut in den Fokus einer politischen Diskussion. Die Sozialdemokraten sind gegen den Vorschlag einer Brücke allein für Fußgänger und Radfahrer. Die Stadtverwaltung Lünen hat ebenfalls einen klaren Standpunkt. Die Ortsunionen Altlünen und Altstadt machten den Vorschlag zum Bau einer "kleinen Brücke" für Fußgänger und Radfahrer am Freitag vergangener Woche nach einer Sitzung des...

1 Bild

CDU-Fraktion zu Gesundheitskosten von Flüchtlingen: Land muss helfen

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 14.10.2014

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht das Land in der Pflicht, die Kommunen in Nordrhein-Westfalen bei den rapide steigenden Kosten für die medizinische Betreuung von Flüchtlingen finanziell stärker zu unterstützen. Im Gegensatz zu anderen Bundesländern gibt es in Nordrhein-Westfalen keinen Härtefallfonds für die gesundheitliche Betreuung und Versorgung von Flüchtlingen. Hierzu erklärt Dirk Kalweit,...

1 Bild

Science Slam im domicil

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 13.10.2014

Dortmund: Domicil | Dem Rededuell stellen sich beim Science Slam am Montag, 20. Oktober, im domicil Wissenschaftler. Inhaltlich treffen ab 20.15 Uhr an der Hansastraße Glaube und Politik aufeinenander. Historiker untersuchen die Haltung der Kirche zur Apartheid, die Bibel und richten auch den Blick nach England. Und ein Theologe hinterfragt, wie sich Luther das Leben der Christen vorstellte. In nur zehn Minuten versuchen die Slammer ihr...

1 Bild

Donezk ist eine Partnerstadt von Bochum - STOP FASCHISMUS IN DER UKRAINE! 19

Nataly Kolomiyets
Nataly Kolomiyets aus Castrop-Rauxel | am 13.10.2014

Bochum: Rathaus | Als ich in Bochumer U-Bahn unterwegs war,habe ich zu meinem Erstaunen diesen Schild gesehen. Trotz seinem einfachem und nicht beeindrucksvolem Aussehen bin ich eine Weile vor ihm gestanden und habe kaum Tränen gehalten. Ich glaube,dass es schon kaum Leute gibt,die diese Stadt aus Nachrichten nicht kennen. Alle wissen bestimmt,dass mehrere Stadtteile in Ruinen liegen,hunderte Frauen,Kinder,Männer vernichtet sind und tausende...

2 Bilder

Zwei Velberter in Kreisvorstand der Jungen Union nachgewählt

Christos Mpintsis
Christos Mpintsis aus Velbert | am 12.10.2014

Auf der außerordentlichen Delegiertenversammlung der Jungen Union im Kreis Mettmann wurden auch zwei Velberter in den Vorstand der politischen Jugendorganisation gewählt. Mit Nico Schmidt (19) als stellvertretendem Vorsitzenden der mit über 870 Mitglieder stärksten politischen Jugendorganisation im Kreis Mettmann und Markus Poerschke (23) als Beisitzer ist auch die Junge Union Velbert wieder im Kreisvorstand vertreten. „Ich...