Politik

1 Bild

CDU-Fraktion: Personalmangel in der Altenpflege

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | vor 3 Stunden, 13 Minuten

Pflegeberufe müssen an Attraktivität und Wertschätzung gewinnen Die Pflegebranche steht in den kommenden Jahren vor einer großen Herausforderung. Es wird immer schwieriger, qualifizierte Fachkräfte für diesen Beruf zu gewinnen. Und dies vor dem Hintergrund, dass der Anteil der älteren und pflegebedürftigen Menschen weiter steigt. Daher unterstützt die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen die örtlichen Wohlfahrtsverbände in...

Politik, CDU, CDU-Fraktion, Soziales, Pflege, Dirk Kalweit, Seniorenheim, Altenpflege, Sozialpolitik, Pflegeheim, CDU Essen, Pflegeeinrichtung
Bildergalerie zum Thema Politik
13
11
7
8
1 Bild

Monatlicher CDU-Bürger-Info-Stand in Kupferdreh

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | vor 5 Stunden, 24 Minuten

Informationen zur Spendenaktion „Essen bäumt auf“ Am kommenden Samstag, dem 02. August 2014, in der Zeit von 10.00 Uhr und 12.00 Uhr, findet der monatliche Bürger-Informations-Stand der CDU Kupferdreh/Byfang an der Kupferdreher Straße/Ecke Markstraße statt. In diesem Monat möchten die Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Christdemokraten auf die Spendenaktion 'Essen bäumt auf!' aufmerksam machen, die gemeinsam von der...

Essen, Politik, CDU, Wald, Spende, kupferdreh, Sturm, CDU-Fraktion, Dirk Kalweit, CDU Kupferdreh/Byfang, Dilldorf, Byfang
1 Bild

Nach Eskalation der Gaza-Demo in Essen ist nun bei den Linken in NRW und Berlin ein großer Streit ausgebrochen. 4

Udo Massion
Udo Massion aus Bottrop | vor 3 Tagen

Bottrop: Berlin-NRW | Gibt es Antisemitismus in den Reihen der Linken? Selbst linke Politiker sagen ja dazu, wie auch der Bundesgeschäftsführer der Partei, Matthias Höhn. Höhn hatte die Vorgänge in Essen und den Antisemitismus für sich u. die Linkspartei als beschämend bezeichnet. Über den Vorwurf und die Einmischung Höhns streiten sich jetzt in aller Öffentlichkeit die Linken in NRW und in Berlin. Die Linken sprechen hier von verzerrten...

Politik, Die Linke
1 Bild

CDU-Fraktion: Wir stehen an der Seite der Juden in Essen / Besuch der Jüdischen Kultusgemeinde 1

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | vor 3 Tagen

Angesichts der jüngsten antisemitischen und zum Teil übelsten judenfeindlichen Parolen bei Kundgebungen gegen Israel in Essen und in anderen deutschen Städten besuchten heute (25. Juli) der Bundestagsabgeordnete und stellv. Vorsitzende der CDU Essen Matthias Hauer, der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion Thomas Kufen, Ratsherr Uwe Kutzner, stellv. Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Verbandsversammlung...

Politik, CDU-Fraktion
1 Bild

CDU-Fraktion: Städtebauliche Akzente beim alten Hauptbad setzen

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | vor 3 Tagen

Noch bevor sich die Kräne am Thurmfeld gedreht haben und das neue Bad im kommenden Jahr fertiggestellt wird, hat sich die CDU-Ratsfraktion darüber Gedanken gemacht, was aus dem alten Stadtbad an der Steeler Straße werden soll. Mit den Plänen des Essener Architekten Jürgen Reichhardt hat die CDU-Fraktion einen ersten Aufschlag vorgelegt. „Das nun auch die Verwaltung in diese Richtung denkt“, so der planungspolitische...

Politik, CDU-Fraktion
2 Bilder

CDU Altenessen-Süd besuchte die neue Einrichtung der Evangelischen Jugend- u. Familienhilfe in Altenessen 1

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | vor 3 Tagen

Erst im September zieht die Ev. Jugendhilfe von Kray zum Palmbuschweg, doch bereits gestern konnten auf Einladung von CDU Ratsherrn Uwe Kutzner interessierte Bürger einen Rundgang über die neue Einrichtung machen und die letzten Bauarbeiten besichtigen. Mit viel Engagement erläuterte der Geschäftsführer der Einrichtung, Wolfgang Gröber, den Gästen nicht nur die bauliche Maßnahmen, sondern auch die inhaltliche Arbeit dieser...

Politik, CDU-Fraktion
1 Bild

CDU-Fraktion: Baulotsen sollen Familien, die Eigenheim erwerben wollen unterstützen / 6,6 Millionen Euro Förderung stehen für Eigentumsbildung in Essen zur Verfügung

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 21.07.2014

In diesem Jahr stehen der Stadt Essen 6,6 Millionen Euro aus Landesmittel zur Verfügung, um Familien den Ersterwerb von selbstgenutzten Eigenheimen sowie Eigentumswohnungen zu erleichtern. Das Programm ist speziell für Alleinerziehende oder Paare gedacht, Voraussetzung ist jedoch, dass Kinder im Haushalt leben. Dazu erklärt der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion, Thomas Kufen MdL: „Wir brauchen neue Wege und mehr Angebote,...

Politik, CDU-Fraktion
16 Bilder

Stoppt den Hass -Frieden für den Nahen Osten

Sahin Aydin
Sahin Aydin aus Bottrop | am 19.07.2014

Stoppt den Hass -Frieden für den Nahen Osten 19.07.2014, Kundgebung in Stadt Essen, Fotos und Film: www. tv-bottrop.de

Polizei, Politik, Menschen, Demo, Frieden, Stadt Essen, Menschenrechte, Kundgebung, Israel, Völkerverständigung, palestine, Nahen Osten
1 Bild

CDU Altenessen-Süd lädt ein zur mitgliederoffenen Versammlung

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 17.07.2014

Essen: Gaststätte Bückmanns Mühle | Wer einmal hinter die Kulissen der Parteiarbeit schauen möchte und Einblick gewinnen will in die Arbeit der CDU vor Ort bekommt dazu die Gelegenheit. Auf Einladung des Vorsitzenden der CDU Altenessen-Süd. Ratsherrn Uwe Kutzner, können alle Interessierten teilnehmen, am Mittwoch, den 23. Juli 2014, 19:30 Uhr, Gaststätte Bückmanns Mühle, ...

Politik, CDU-Fraktion
2 Bilder

CDU-Altenessen: Einsatz hat sich gelohnt.

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 15.07.2014

Der Einsatz von CDU Ratsherrn Uwe Kutzner, die Fa. FrieslandCampino , als Besitzer des alten Kutel-Geländes im Palmbuschweg anzuschreiben und zu bitten, das Areal zu entrümpeln und zu reinigen hat sich gelohnt. Der ehemalige Mitarbeiterparkplatz ist aufgeräumt und gereinigt. Da hat sich der kleine Einsatz doch wirklich mal gelohnt. Unsere Fotos zeigen vorher und nachher.

Politik, CDU-Fraktion
2 Bilder

Zwei stark für die Margarethenhöhe - CDU-Ortsverband freut sich über Mandatsträger

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen aus Essen-Süd | am 15.07.2014

Am Mittwoch den 02.07.14 wurde Marcus von der Gathen im Rat der Stadt Essen als sachkundiger Bürger in den Ausschuss für die Sport- und Bäderbetriebe bestellt. Neben seiner Schwester Nora von der Gathen, Mitglied in der Bezirksvertretung III, ist nun auch er Mandatsträger. „Wir wollen weiterhin mit den Bürgern zusammen eine gute Arbeit leisten und ich bin mir sicher, dass uns dies gelingen wird.“, so die Vorsitzende des CDU...

Fußball, Sport, Kinder, Spaß, Politik, CDU, Jugend, Ehrenamt, Jugendliche, Vereine, Freude, Spielplatz
6 Bilder

Freie Bürger: Die neue Geschäftsstelle ist bezogen

Ulli Engelbrecht
Ulli Engelbrecht aus Bochum | am 15.07.2014

So sieht's aus: Die neue Geschäftsstelle der Freien Bürger in der Alten Post ("Telekomblock") gegenüber dem historischen Rathaus am Willy-Brandt-Platz ist bezogen. Es fehlen noch zwei, drei Schränke - und die Karton-Inhalte sind noch nicht allesamt verräumt. Aber: Heller, großzügiger Raum mit Konferenztisch. Und ein schöner Ausblick auf den Schlegelturm. Ratsherr Jens Lücking gewöhnt sich gerade ein... Unsere Adresse:...

bochum, Politik, Freie Bürger Bochum, Jens Lücking, Wählervereinigung Freie Bürger Bochum
1 Bild

Das achte Gebot 15

Ulrich Bormann
Ulrich Bormann aus Bochum | am 15.07.2014

Die Zehn Gebote wurden früher nicht nur als "Magna Charta" des religiösen Lebens, sondern auch als unverzichtbare Grundlage aller Gesellschaften angesehen - davon ist heute nicht mehr viel übrig geblieben. Dass sich jeder Einzelne in unsere Gesellschaft immer mehr von den zehn Geboten entfernt, wird vermutlich an keinem anderen Gebot so deutlich wie am 8. Gebot: "Du sollst nicht lügen". Die Menschen sind trickreich, wenn...

Politik, AfD, Lüge, Fälschung, 8. Gebot, Nichtwissen
1 Bild

CDU-Fraktion: Städte brauchen Unterstützung bei der Bewältigung der Zuwanderung aus Südosteuropa

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 14.07.2014

Die Zuwanderung aus anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen. Städte im Ruhrgebiet sind besonders von der Zuwanderung aus Südosteuropa betroffenen. Zu Beginn des Jahres hatte die Bundesregierung einen Staatssekretärsausschuss zu „Rechtsfragen und Herausforderungen bei der Inanspruchnahme der sozialen Sicherungssysteme durch Angehörige der EU-Mitgliedstaaten“...

Politik, CDU-Fraktion
1 Bild

Kaperfahrt - der Ruhrgebietsstammtisch sticht in See

Stephanie Kotalla
Stephanie Kotalla aus Bochum | am 10.07.2014

Witten: MS Schwalbe | Die Piraten aus dem Ruhrgebiet laden alle interessierten Bürger für den 16.07.2014 herzlich zu einer Bootsfahrt auf der Ruhr mit den neuen Stadt-, Gemeinde- und Kreisräten ein. Teilnehmen werden unter anderem die frisch gewählten Ratsmitglieder aus Herne, Bochum, Gelsenkirchen, Recklinghausen, Ennepetal, Dortmund, Hamm, Bottrop, Witten und Essen. Zusätzlich nehmen Patrick Schiffer, Vorsitzender der Piratenpartei NRW, und...

bochum, Politik, Ruhrgebiet, ruhr, Piratenpartei, Ausflug, Piraten, landtag, RVR, MS Schwalbe, Ruhrparlament

Zwei stellvertretende Bürgermeister reichen in Schwelm nicht? 2

Bernd Leupold
Bernd Leupold aus Schwelm | am 10.07.2014

Schwelm: Schwelm | Nun ist es also durch. Die Grünen in Schwelm bekommen den Posten des dritten stellvertretenden Bürgermeisters. Warum brauchen wir den eigentlich? Und warum ausgerechnet die Grünen? Pöstchengeschacher nach Wahlen gehört zum Politikbetrieb wie das Amen zum Gottesdienst. Das ist nun mal so und wird sich auch nicht ändern. Und dennoch: Was hier in Schwelm nach der Wahl passiert ist mehr als nur das Lupfen einer Augenbraue...

Politik, Schwelm, Grüne
1 Bild

CDU-Fraktion: Sieben CDU-Vertreter aus Essen im neuen Ruhrparlament

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 10.07.2014

Das Parlament des Ruhrgebietes soll künftig 138 stimmberechtigte Mitglieder haben. Das teilte jetzt der Regionalverband Ruhr (RVR) mit. Die Verbandsversammlung würde damit etwa doppelt so groß sein wie bisher. Dazu erklärt der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion Thomas Kufen MdL: „Laut RVR kommt die CDU auf 51 Sitze und wird damit zur stärksten Fraktion im Ruhrparlament. Über die CDU-Reserveliste werden aus Essen Hanslothar...

Politik, CDU-Fraktion
1 Bild

Der Spion, der aus der Kälte kam

Ulrich Bormann
Ulrich Bormann aus Bochum | am 10.07.2014

Ein Roman aus dem Jahr 1963 von John le Carré (Orginaltitel: The Spy who came in from the cold). 1965 wurde der Roman unter der Regie von Martin Ritt mit Richard Burton, Oskar Werner und Clair Bloom verfilmt. Der Roman zeigt auf, wie ein Spion von seinem Chef geopfert wird. Nur das Ergebnis zählt für Geheimdienste. Unterschiede zwischen verschiedenen Regimen sind kaum vorhanden, was Arbeit und Motivation dieser Dienste...

Politik, USA, NSA, spionage, Geheimdienste, künstliche Empörung

SOS Europa

Claudia Graul
Claudia Graul aus Unna | am 09.07.2014

Wie ich gestern in den Nachrichten gesehen habe ist die Zahl der Toten noch höher als in der Petition genannt. Kein Mensch verlässt freiwillig seine Heimat. Das ist vielen nicht bewusst. Wenn man das Problem an der Wurzel packen könnte dann wäre es nicht existent. Was die jedoch momentan macht ist : der Streit ums Geld. Welches Land wie viele Gelder erhält. Der Preis sind Menschenleben die aus Ländern flüchten um zu...

Politik, Petition
1 Bild

CDU Altenessen: Bürgersprechstunde mit Ratsherrn Uwe Kutzner

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 09.07.2014

Essen: Gaststätte Bückmanns Mühle | Im Rahmen der diesjährigen Sommeraktion der CDU Altenessen-Süd, hält Ratsherr Uwe Kutzner auch eine Bürgersprechstunde ab. Am Mittwoch, den 23. Juli 2014, von 18:00 - 19:30 Uhr, Gaststätte BückmannsMühle, Schonnefeldstraße 86, 45326 Essen. Neben den aktuellen Entwicklungsprojekten am Altenessen-Süd-Karree, am alten Möbelbahnhof, am Kaufpark Bamler wird der planungspolitische...

Politik, CDU-Fraktion
1 Bild

CDU-Fraktion: Sofort-Hilfe des Bundes erreicht Essen genau zur richtigen Zeit

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 08.07.2014

Für die Essener CDU-Fraktion kommt die gute Nachricht aus Berlin genau zur richtigen Zeit. Im kommenden Jahr erreicht die nächste Stufe der Hilfe des Bundes für die Kommunen auch die Stadt Essen und beschert damit eine Entlastung in Höhe von 12,3 Mio. Euro. Nachdem der Bund bereits vollständig die kommunalen Kosten der Grundsicherung übernommen hat, unterstützt die Bundesregierung die Städte und Gemeinden weiter. In den...

Politik, CDU-Fraktion
1 Bild

CDU: Investoren sollen Pläne für den Kaufpark am BBB offenlegen

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 07.07.2014

Nach den Worten von CDU Ratsherrn Uwe Kutzner sollen die Investoren für den Kaufpark am berthold-Beitz-Boulevard die Pläne zur Arrondierung der Fläche offenlegen und der Bezirksvertretung sowie dem Planungsausschuss vorlegen. Leise und unerkannt wurde schon vor Jahren der B-Plan zur Arrondierung des Kaufparks Bamlerstraße geändert - und dann tat sich lange Zeit gar nichts. Nun gibt es unter den Geschäftsleuten viel...

Politik, CDU-Fraktion
1 Bild

Sommeraktion der Altenessener CDU führt zur Ev. Jugend- u. Familienhilfe

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 07.07.2014

Essen: Ev. Jugend- u. Familienhilfe | Ratsherr Uwe Kutzner lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Im Rahmen ihrer diesjährigen Sommeraktion besichtigt die CDU Altenessen-Süd am Donnerstag, den 24.07.2014, 15:00 Uhr, Palmbuschweg 156, 45326 Essen, die neue Einrichtung der Evangelischen Jugend- und Familienhilfe in Altenessen. Dabei wird der Geschäftsführer, Wolfgang Gröber, die neu errichteten Gebäude vorstellen und Einblicke in die...

Politik, CDU-Fraktion

Einsparvorschläge der GFL zu Fraktionszuwendungen berechtigt

Gerd Kestermann
Gerd Kestermann aus Lünen | am 04.07.2014

Der Populismus-Vorwurf der CDU-Fraktion in Richtung der GFL-Fraktion zu den Einsparvorschlägen bei den Fraktionszuwendungen ist grotesk und entbehrt jeglicher Grundlage. Schon in den vielen Gesprächen zu dem Thema auch unter Beteiligung der CDU hat die GFL klar gemacht, dass eine Steigerung der Fraktionszuwendungen ein falsches Signal an die Bürgerschaft und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung wäre....

Politik, Lünen, GFL, Fraktionszuwendungen
1 Bild

Mitnahme von Sturmholz in Bottrop verboten

Lokalkompass Bottrop
Lokalkompass Bottrop aus Bottrop | am 03.07.2014

Bottrop: Bottrop | Das durch das Pfingstunwetter "Ela" angefallene "Sturmholz" darf in Bottrop nicht mehr aufgesammelt und mitgenommen werden. Laut Stadtverwaltung gelten Zuwiderhandlungen als Diebstahl und können angezeigt werden. Bislang durfte das Sturmholz, anders als in anderen Städten, in Bottrop mitgenommen werden, wenn Bürger sich außerhalb von gesperrten Gebieten für den heimischen Kamin versorgen wollten. Nun sieht sich die...

Politik, bottrop, Unwetter, Sturm, Ela