Politik

1 Bild

CDU Goch: Josef van de Kamp ist neuer Vorsitzender

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch aus Goch | vor 19 Stunden, 57 Minuten

Goch: Rathaus | Im voll besetzten Kolpinghaus wurde bei der Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Goch Josef van de Kamp als neuer Vorsitzender mit großer Mehrheit gewählt. In seiner Antrittsrede setzte er die Schwerpunkte vor allem auf die Kommunikation und eine starke Einbindung der Mitglieder. Der in der lokalen Wirtschaft gut vernetzte und vielen Gocher Vereinen verbundene und sehr engagierte 61-jährige Familienvater versprach...

Bildergalerie zum Thema Politik
13
11
7
8
1 Bild

10 Jahre F.W.G./FREIE WÄHLER 1

Peter Ries
Peter Ries aus Düsseldorf | vor 1 Tag

Vor 10 Jahren wurde die heutige F.W.G./FREIE WÄHLER unter dem Namen „Parteilose Wähler Gemeinschaft“ (P.W.G.) durch den inzwischen verstorbenen Initiator Christian Strebl und dem Vorsitzenden Rudolf Werres aus der Taufe gehoben. Die Gründungsmitglieder kamen fast alle aus verschiedenen Parteien (vornehmlich aus der SPD). Viele wurden immer unzufriedener, weil die demokratische Willensbildung innerhalb der Parteien immer mehr...

1 Bild

Fair bleiben

Mike Trommler
Mike Trommler aus Velbert | vor 2 Tagen

Das Schulamt der Stadt Velbert schrieb auf der Homepage der zu gründenden Sekundarschule „Fair bleiben“ und griff in diesem Beitrag öffentlich die Heinrich-Kölver-Realschule (HKS) an! Wo bitte ist die Fairness? Die HKS nicht mehr in den Info-Broschüren der jetzigen 4. Klassen zu führen, in denen die Infoabende aufgeführt sind? Hat man wieder das Brechstangenprinzip ausgepackt? Was, wenn wiederholt keine 75 Anmeldungen an...

2 Bilder

Seniorenbeirat legt Ziele fest

Peter Ries
Peter Ries aus Düsseldorf | vor 3 Tagen

Auf einer eintägigen Klausur befasste sich der neu gewählte Seniorenbeirat mit der Frage, wie er seine Arbeit für die Düsseldorfer Seniorinnen und Senioren verbessern kann. Unter der Moderation von Seniorenbeiratsmitglied Dr. Hatmut Mühlen wurden die Ziele für die nächsten Monate festgelegt. „Im Vordergrund stehen die Optimierung der Zusammenarbeit innerhalb des Seniorenbeirats und mit den Gremien von Politik und...

1 Bild

CDU lädt zum traditionellen Politischen-Kupferdreher-Marktplatz-Dialoggespräch

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 15.10.2014

Längere Öffnungszeiten des Kupferdreher- Wochenmarktes in der Diskussion Kupferdreh. Am Freitag, dem 17. Oktober 2014, in der Zeit von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr, lädt die CDU Kupferdreh/Byfang zum vierten „Kupferdreher-Marktplatz-Dialoggespräch“ im Jahr 2014 ein. Bereits seit dem Jahr 2004 bieten die örtlichen Christdemokraten diese Form des öffentlichen Bürger-Dialog-Forums mehrfach im Jahr an. Im nun stattfindenden...

1 Bild

Von Wattenscheid über den Rest der Welt bis hin zum Gaucho-Tanz

Christian Schipper
Christian Schipper aus Wattenscheid | am 14.10.2014

Bochum: Charivari | Kabarettist Jürgen Dieckmann gibt Premiere zu Solo-Programm „Liebe, Last und Leidenschaft“ an Allerheiligen im „Charivari“. Witziges, Ernstes und Gesungenes Mit „Liebe, Last und Leidenschaft“ wird er am 1. November (Allerheiligen) seine Programm-Premiere geben – und natürlich wie immer – im „Charivari“ im Wattenscheider Bahnhof. Na, kann denn Liebe Sünde sein?Und Last but not least – und überhaupt James Last, der hat...

1 Bild

Kommentar: Brücken-Posse aus Schilda 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 14.10.2014

Das Bau-Projekt Lippebrücke an der Graf-Adolf-Straße gerät mit jeder neuen Meldung ein Stück mehr zur unendlichen Geschichte. Das Hin und Her erinnert in Zügen gar an die Erzählungen aus Schilda. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Die Lippebrücke an der Graf-Adolf-Straße steht unter keinem guten Stern. Das Bauunternehmen geriet kurz nach dem Abriss der alten Brücke in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Die Stadt kündigte den...

1 Bild

Stadtverwaltung ist für Brücken-Neubau 3

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 14.10.2014

Der Neubau der Lippebrücke gerät erneut in den Fokus einer politischen Diskussion. Die Sozialdemokraten sind gegen den Vorschlag einer Brücke allein für Fußgänger und Radfahrer. Die Stadtverwaltung Lünen hat ebenfalls einen klaren Standpunkt. Die Ortsunionen Altlünen und Altstadt machten den Vorschlag zum Bau einer "kleinen Brücke" für Fußgänger und Radfahrer am Freitag vergangener Woche nach einer Sitzung des...

1 Bild

CDU-Fraktion zu Gesundheitskosten von Flüchtlingen: Land muss helfen

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 14.10.2014

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht das Land in der Pflicht, die Kommunen in Nordrhein-Westfalen bei den rapide steigenden Kosten für die medizinische Betreuung von Flüchtlingen finanziell stärker zu unterstützen. Im Gegensatz zu anderen Bundesländern gibt es in Nordrhein-Westfalen keinen Härtefallfonds für die gesundheitliche Betreuung und Versorgung von Flüchtlingen. Hierzu erklärt Dirk Kalweit,...

1 Bild

Science Slam im domicil

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 13.10.2014

Dortmund: Domicil | Dem Rededuell stellen sich beim Science Slam am Montag, 20. Oktober, im domicil Wissenschaftler. Inhaltlich treffen ab 20.15 Uhr an der Hansastraße Glaube und Politik aufeinenander. Historiker untersuchen die Haltung der Kirche zur Apartheid, die Bibel und richten auch den Blick nach England. Und ein Theologe hinterfragt, wie sich Luther das Leben der Christen vorstellte. In nur zehn Minuten versuchen die Slammer ihr...

1 Bild

Donezk ist eine Partnerstadt von Bochum - STOP FASCHISMUS IN DER UKRAINE! 19

Nataly Kolomiyets
Nataly Kolomiyets aus Castrop-Rauxel | am 13.10.2014

Bochum: Rathaus | Als ich in Bochumer U-Bahn unterwegs war,habe ich zu meinem Erstaunen diesen Schild gesehen. Trotz seinem einfachem und nicht beeindrucksvolem Aussehen bin ich eine Weile vor ihm gestanden und habe kaum Tränen gehalten. Ich glaube,dass es schon kaum Leute gibt,die diese Stadt aus Nachrichten nicht kennen. Alle wissen bestimmt,dass mehrere Stadtteile in Ruinen liegen,hunderte Frauen,Kinder,Männer vernichtet sind und tausende...

2 Bilder

Zwei Velberter in Kreisvorstand der Jungen Union nachgewählt

Christos Mpintsis
Christos Mpintsis aus Velbert | am 12.10.2014

Auf der außerordentlichen Delegiertenversammlung der Jungen Union im Kreis Mettmann wurden auch zwei Velberter in den Vorstand der politischen Jugendorganisation gewählt. Mit Nico Schmidt (19) als stellvertretendem Vorsitzenden der mit über 870 Mitglieder stärksten politischen Jugendorganisation im Kreis Mettmann und Markus Poerschke (23) als Beisitzer ist auch die Junge Union Velbert wieder im Kreisvorstand vertreten. „Ich...

1 Bild

Lippebrücke für Fußgänger und Radfahrer? 6

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 10.10.2014

Die Baustelle der Lippebrücke an der Graf-Adolf-Straße war am Donnerstag Thema bei den Christdemokraten. Vertreter der Ortsunionen Altlünen und Altstadt brachten im Stadtverbandsvorstand eine Idee auf den Tisch. Die Politiker diskutierten den Bau einer kleineren Brücke allein für Radfahrer und Fußgänger. "Immer mehr Bürgerinnen und Bürger vertreten auch wegen der langen Bauzeit die Auffassung, dass sowohl der öffentliche...

1 Bild

CDU-Fraktion: Geplanter Umzug von Brenntag stärkt Wirtschaftsstandort Essen

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 10.10.2014

Die CDU-Fraktion freut sich über den geplanten Umzug des Chemikalien-Händlers Brenntag nach Essen. Brenntag, der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, ist mit seinem umfangreichen Produkt und Serviceportfolio in allen bedeutenden Märkten vertreten. Der Hauptsitz des Unternehmens ist bisher Mülheim an der Ruhr. Hierzu erklärt Barbara Rörig, stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion: „Der Umzug von Brenntag wird...

1 Bild

Orkan Ela

Uwe Göddenhenrich
Uwe Göddenhenrich aus Marl | am 10.10.2014

Große Versprechungen der NRW Landesregierung nichts als heiße Luft! Der Orkan "Ela" war Anlass für die Zusage des Landes, den Städten zu helfen. Dann die Ernüchterung! Marl ist nicht besonders stark vom Orkan „Ela" betroffen war. Das Innenministerium teilte mit, dass nur 23 Prozent der Gemeindefläche Marl im Zentrum des Sturmtiefs lagen. Die Landesregierung NRW hatte jedoch schnell ein 30-Prozent-Kriterium festgelegt....

Landschaftsschutzgebiet Frentrop

Uwe Göddenhenrich
Uwe Göddenhenrich aus Marl | am 10.10.2014

Frentrop Landschaftsschutzgebiet Endlich eine gute Nachricht aus dem Marler Rathaus Am 13.Februar 2014 hatte die CDU mit einem Antrag "Vermeidung von Umweltschäden im Landschaftsschutzgebiet Rennbach/Deipenbach" mit der Vorlagen-Nr. 2014/0058 einen einstimmigen Ratsbeschluss erreicht. Der Rat beschloss einstimmig: Der Kreis Recklinghausen wird aufgefordert, zusammen mit der Bezirksregierung Münster eine Lösung für...

1 Bild

„Wir schaffen das – zeitnah!“ Bonmann macht Druck in Sachen Schultoiletten

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 09.10.2014

Die in der jüngsten BV-Sitzung angesprochene stockende Renovierung der Mädchentoilette an der Fischlaker Grundschule beschäftigt die Gemüter. Gerade die dringend sanierungsbedürftigen Schultoiletten berühren die Menschen. Besonders vor dem Hintergrund der massiven Wahlkampfwerbung mit speziell diesem Thema ist es unerklärlich, wie es die Verwaltung vertreten kann, aufgrund Personalmangels die dringend notwendige (und...

Die Fassade ums "Fracking"

Sebastian Ochmann
Sebastian Ochmann aus Dinslaken | am 09.10.2014

Die zunehmend positive Darstellung des Frackings in Politik und Industrie ist nach Einschätzung von Hans Nover, Vorsitzender der Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe, besorgniserregend. Das gesamte Gemeindegebiet von Hünxe ist betroffen. Die Bezirksregierung Arnsberg hat kürzlich die Aufsuchungserlaubnis für das teilweise in Drevenack liegende Feld Saxon 1 West verlängert. Exxon Mobil nimmt in großformatigen Anzeigen Einfluss auf...

Brief an Einen, welcher dem System auf die Füße trat

Jürgen Knaup
Jürgen Knaup aus Kranenburg | am 09.10.2014

An Michael Immergut JVA Stadelheimerstrasse 12 81549 München Hallo Michael Wie soll ich anfangen? Vor einigen Wochen hörte ich davon dass Du...

1 Bild

CDU-Fraktion: Denkmalschutz und Investor sollten sich beim alten Rheinstahl-Hochhaus schnell einigen!

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | am 08.10.2014

Die CDU-Fraktion hofft auf eine baldige Einigung im Streit um den Denkmalschutz am ehemaligen Rheinstahl-Hochhaus an der Kruppstraße. Nachdem die ThyssenKrupp Real Estate einen Investor gefunden hat, der bereit ist auch unter Denkmalauflagen das Gebäude zu erhalten und umzugestalten, sollte der Denkmalschutz sich konstruktiv zeigen. Hierzu Uwe Kutzner, planungspolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion: „Der Investor,...

19 Bilder

Bin dann mal eben Kohle "schaufeln" 21

Klaus Neumann
Klaus Neumann aus Kleve | am 08.10.2014

Ein paar Fotos von Tagebau Gatzweiler.

1 Bild

CDU-Fraktion: Urteil stärkt ‚Optionskommunen‘

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 08.10.2014

Langzeitarbeitslose wieder schneller in den Arbeitsmarkt integrieren können Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht im aktuellen Urteil des Bundesverfassungsgericht eine Stärkung der sogenannten ‚Optionskommunen‘ bei der Betreuung von Langzeitarbeitslosen. ‚Optionskommunen‘ sind diejenigen Städte und Kreise, die Langzeitarbeitslose in Eigenregie, ohne die Bundesagentur für Arbeit, betreuen und in den Arbeitsmarkt...

1 Bild

CDU Kupferdreh/Byfang: Kupferdreher-Wochenmarkt zukunftssicher machen!

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 08.10.2014

Achtes monatliches CDU-Bürger-Dialog-Gespräch 2014 in Essen-Kupferdreh CDU-Ratsherr Dirk Kalweit stellt längere Öffnungszeiten beim Kupferdreher- Wochenmarkt und einen neuen einheitlichen Dienstleistungsabend in Kupferdreh zur Diskussion Der historische Stellenwert von Wochenmärkten ist herausstechend, denn jegliche Handelsform, die wir heute kennen, hat ihre Wurzeln im Markthandel. Aber der Fakt allein, dass...

1 Bild

Schmetterling im Glas

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer aus Düsseldorf | am 07.10.2014

Düsseldorf. Die Bühne ziert eine angestrahlte Zwangsjacke sowie ein kleiner Tisch nebst Stuhl. So konzentriert die Bühnendekoration ist, so konzentriert und gleichsam pointiert sind die Ausführungen des niederländischen Kabarettisten Philip Simon, der am vergangenen Freitag im Savoy Theater sein Programm „Ende der Schonzeit“ spielte. Drängende Fragen des Alltags philosophisch Und gleich zu Beginn der Veranstaltung macht...

1 Bild

„Da läuft mir der Sack von der Karre“ Sitzung der BV IX / Kipphardt unzufrieden mit Grünflächenplanung im Ruhrbogen

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 07.10.2014

Die Bezirksvertretung IX und ihr Bürgermeister Dr. Michael Bonmann blieben sich treu: Die Unterbringung von Asylbewerbern ist im Rat bereits beschlossen worden? Dann fliegt sie bei uns von der Tagesordnung! Aufregung gab es in der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung über den Fahrrad-Beauftragten, der kurzerhand einige Kettwiger Einbahnstraßen als für Radfahrer in beide Richtungen befahrbar erklärt hatte – und zwar gegen...