Polizei

1 Bild

Gladbecker Einbrecher ließen Hammer am Tatort zurück

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 17 Stunden, 56 Minuten

Gladbeck: Stadtgebiet | Die OIL-Tankstelle an der Feldhauser Straße in Zweckel war am frühen Freitagmorgen Ziel bislang unbekannter Einbrecher. Nach Angaben der Polizei schulgen die Täter gegen 3.15 Uhr eine Glastür ein und gelangten so in den Verkaufsraum der Tankstelle. Mit ihrer Beute, bestehend aus Zigaretten, ergriffen die Täter die Flucht. Am Tatort ließen die Unbekannten einen Vorschlaghammer zurück. Die Polizei setzt jetzt auf eventuelle...

1 Bild

Einbrecher gaben auf: Nachrüstung hat sich bezahlt gemacht!

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 18 Stunden, 8 Minuten

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Diese Investition hat sich gelohnt: Erst vor kurzer Zeit hatten sich Bewohner eines Hauses an der Köhnestraße in Gladbeck-Mitte vom Kommissariat für Kriminalprävention beraten lassen und ihr Haus denn anschließend auch mit zusätzlichen Einbruchssicherungen nachrüsten lassen. In der Nacht vom 28. auf den 29. Januar (Mittwoch auf Donnerstag) hat sich dieses Vorgehen bezahlt gemacht, denn im Schutz der Dunkelheit...

1 Bild

Tempokontrollen durch Polizei und Stadt in Gladbeck

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 18 Stunden, 56 Minuten

Gladbeck: Stadtgebiet | Auch in der 6. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen rechnen. Für den Zeitraum vom 2. bis 6. Februar kündigt die Polizei im gesamten Kreis Recklinghausen wieder an 15 Standorten Tempokontrollen an und - natürlich - ist auch Gladbeck vertreten. Und zwar bereits am Montag, 2. Februar, wenn auf der Möllerstraße zwischen Ellinghorst und Schultendorf eine Kontrollstelle eingerichtet...

1 Bild

Geländewagen wird gesucht

Velbert: von-Behring-Straße | Nach einer Unfallflucht am Donnerstag auf der von-Behring-Straße hoffen die Ermittler auf Hinweise aus der Bevölkerung. Gegen 18.40 Uhr sahen gleich mehrere Zeugen sahen einen auberginefarbenen Geländewagen, der in Höhe der Hausnummer 32 mit einem geparkten silbergrauen VW Golf kollidierte. Das teilt die Polizei mit. Obwohl dabei allein an der hinteren Fahrerseite des VW und am abgerissenen Seitenspiegel des Golfs ein...

6 Bilder

Schnee sorgte am Freitag für Unfälle

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | vor 2 Tagen

Schneefall machte am Freitag auf den Straßen in der Region zwar vor allem im Berufsverkehr Probleme, der kurze Besuch des Winters sorgte aber nicht für das große Chaos. Im Kreis Unna kam es zu Unfällen. Die Polizei Dortmund meldet für Lünen sechs Unfälle mit Sachschaden bis zum Mittag, im restlichen Kreis Unna waren es nach Angaben der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Unna in allen Städten dreizehn Unfälle. Eine Frau...

1 Bild

Polizei zeigt auch ein Herz für wilde Tiere! Jungfuchs befreit! 1

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | vor 2 Tagen

Bochum: Wald | Wie PHK Guido Meng soeben meldet wurde die Polizei zu einem "Tier-Notruf" gerufen... Das ging für ein kleines Bochumer Füchslein aber noch einmal glimpflich aus! Es hatte sich in der zurückliegenden Nacht zum 30. Januar in einem Drahtzaun in einem Waldstück an der Straße "Am Langen Seil" nahe "Am Knüpp" verheddert. Eine Passantin fand den verstörten Vierbeiner gegen 10 Uhr. Die besorgte Dame verständigte...

1 Bild

Schneechaos sorgt für Unfälle

Zwischen 6 Uhr und 13 Uhr wurden am heutigen Freitag (30. Januar) der Polizei im Kreis Soest insgesamt 18 Verkehrsunfälle auf Grund von Schnee- und Eisglätte gemeldet. Im Polizeibericht heißt es: In 17 Fällen blieb es bei Sachschäden in einer geschätzten Gesamthöhe von etwa 50.000 Euro. In einem Fall wurde eine Person leicht verletzt. Die Unfälle waren über das gesamte Kreisgebiet mit einem eindeutigen Schwerpunkt im...

1 Bild

Schneechaos sorgt für Unfälle

Im gesamten Märkischen Kreis musste die Polizei bis in den Freitagmittag immer wieder zu witterungsbedingten Einsätzen ausrücken. Bis 13.30 Uhr kam es zu 31 Verkehrsunfällen, die auf den Wintereinbruch zurückgeführt werden können. Dazu schreibt die Kreispolizeibehörde: Glücklicherweise kam niemand zu schaden. Die Gesamtschadenshöhe belief sich nach erster Schätzung auf etwa 60.000 Euro. In Iserlohn kam auf der...

Schmachtenbergschule: Keine baulichen Sicherungen mehr

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | vor 2 Tagen

Kettwig. Weitere Sicherungen für Kinder vor der Schule an der Schmachtenbergstraße wird es nicht geben. Die Mehrheit der Bezirksvertretung lehnte am Dienstagabend den Vorschlag von Ulla Lötzer (Linke) ab, einen Zebrastreifen zu installieren. Die Politik können nichts weiter gegen die Verursacher machen: die Eltern. Durch deren permanent verkehrswidriges Halten und Parken vor der Schule entstünden die Probleme. Alle...

Wesel: MOTIV - Mobile Täter im Visier

Sarah Rieken
Sarah Rieken | Dinslaken | vor 2 Tagen

Landesweiter Großeinsatz zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität Unter der Einsatzleitung der Düsseldorfer Polizei bekämpfen seit der Mittagszeit zwölf Polizeibehörden im Regierungsbezirk Düsseldorf gemeinsam die Eigentumskriminalität. Zahlreiche Polizistinnen und Polizisten kontrollieren auf den Bundesautobahnen, den Ausfallstraßen sowie an innerstädtischen Straßen. Die heutigen Kontrollen sind ein wichtiger...

1 Bild

Ursache für Verpuffung: Benzin aus Tank abgesaugt

Hätte dieses Duo das Feuer erfunden, die Menschheit würde vermutlich noch heute frieren: Mit dem falschen Kraftstoff hatten am Donnerstagabend zwei Männer (34 und 35) aus Recklinghausen ihren Lieferwagen an einer Tankstelle an der Horsthauser Straße betankt. Als sie das Benzin mit einem Staubsauger aus dem Tank entfernen wollten, kam es zu einer heftigen Verpuffung. Wie durch ein Wunder kamen durch die sich ausbreitenden...

3 Bilder

Diebstahl trotz Einsturzgefahr

Kai-Uwe Hagemann
Kai-Uwe Hagemann | Hagen | vor 2 Tagen

POL-HA: Diebstahl trotz Einsturzgefahr Hagen (ots) - Wehringhausen. Das hätte für drei junge Diebe auch gefährlich werden können. Der Aufmerksamkeit eines 49-jährigen Zeugen ist es zu verdanken, dass vielleicht nichts Schlimmeres geschehen ist. Der Zeuge befand sich am Donnerstag gegen 11.00 Uhr in der Nähe eines einsturzgefährdeten Gebäudes auf der Eugen-Richter-Straße. Obwohl das Haus wegen der Einsturzgefahr...

1 Bild

Tank-Irrtum zum Glück ohne Personenschäden!

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | vor 2 Tagen

Die schlimmen Folgen eines Irrtums, trotzdem Glück im Unglück! Da gab es in den Abendstunden des gestrigen 29. Januar noch einen "Einsatz der ungewöhnlichen Art" - auf dem Tankstellengelände an der Horsthauser Straße 213 in Herne. Dort hatten zwei Männer aus Recklinghausen (34/35) gegen 21.30 Uhr einen Lieferwagen betankt - irrtümlicherweise nicht mit Dieselkraftstoff sondern mit 40 Liter Benzin! Und was machten die...

1 Bild

Vorsicht vor Trickdieben an der Wohnungstür 1

Derzeit gehen vermehrt Trickdiebe an den Wohnungstüren von Senioren ihren kriminellen Machenschaften nach. Allein im laufenden Jahr zählt die Kriminalpolizei bereits elf Fälle in Bochum, Herne und Witten. In Bochum wurde ein Täter bei einer 81-Jährigen mit der Bitte vorstellig, nach einem Wasserrohrbruch die Leitungen kontrollieren zu müssen. Er begab sich ins Badezimmer, trat jedoch den Rückzug an, als das potenzielle...

1 Bild

Einbrecher warfen Scheibe ein

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | vor 2 Tagen

Unbekannte Täter brachen am Mittwoch (28.) zwischen 21.30 und 21.45 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in Höntrop ein. Nachdem sie mit ihren "Hebelversuchen" gescheitert waren, verschafften sie sich durch Einwerfen einer Fensterscheibe Zugang in die Wohnung an der Straße "Am Hosiepen". Die Einbrecher entkamen mit noch unbekannter Beute. Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und...

1 Bild

Fazit: Großeinsatz der Polizei

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 2 Tagen

Nahezu 1.700 Polizistinnen und Polizisten aus 12 Behörden im Regierungsbezirk Düsseldorf, unterstützt durch die Bundespolizei, machten gestern wieder den ganzen Tag über mobil gegen organisierte Diebesbanden und Einbrecher. Unter der Einsatzleitung der Düsseldorfer Polizei stand gestern der gesamte Regierungsbezirk unter dem Eindruck polizeilicher Maßnahmen zur Bekämpfung der Einbruchs- und sonstigen...

1 Bild

Enkeltrick-Betrüger besonders aktiv - Die Polizei Kreis Unna warnt

"Rate mal wer am Telefon ist?" "Bist du es Klaus?" "Ja." So oder ähnlich kann ein Gespräch beginnen, bei dem Betrüger mittels des Enkel- oder Verwandtentricks hohe Bargeldbeträge von älteren Menschen ergaunern. Denn den Tätern gelingt es, im Laufe des Gesprächs den psychischen Druck auf ihre Opfer immer weiter zu erhöhen, dazu bitten und verlangen sie absolute Verschwiegenheit. So gedrängt willigen die Senioren nur allzuoft...

4 Bilder

Vollsperrung der A 31 nach Unfall mit einer Verletzten

Foto Bludau
Foto Bludau | Dorsten | vor 3 Tagen

Am Mittwochabend kam es auf der A 31 zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten West in Fahrtrichtung Bottrop zu einem Verkehrsunfall mit drei Beteiligten. Gegen kurz vor 20 Uhr kollidierten in Höhe des Rastplatzes Dorsten Holsterhausen aus bislang unbekannten Gründen ein Pkw mit einem Sattelzug. Ein weiterer Pkw Fahrer konnte seinen Audi nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr in die Mittelschutzplanken. Die...

1 Bild

Täter beim Einbruch gestört

Weil er von einer Bewohnerin gestört wurde, hat ein etwa 20 Jahre alter Mann den Einbruch in eine Erdgeschosswohnung an der Bismarckstraße abbrechen müssen. Wie die Polizei berichtet, war der Täter auf einen Balkon geklettert und hatte versucht, eine Tür aufzuhebeln. Die Tat ereignete sich am vergangenen Mittwoch zur Mittagszeit. Der Kriminelle ist von schlanker Statur und etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er trug eine...

1 Bild

Polizeikids Projekt

Frank Kampmann
Frank Kampmann | Essen-Borbeck | vor 3 Tagen

Essen: Zug um Zug e.V. | „Polizei Kids-Projekt“ für Kids von 6-13 Jahren Was macht eigentlich genau die Polizei? Neben dem Blick in die Polizei Wache, werden wir die Gewahrsamszellen und den Polizei-Fuhrpark und Einsatzfahrzeuge wie Streifenwagen, Motorräder etc. kennen lernen. Außerdem werden wir von den Polizisten Sicherheitstipps erfahren. 1. Hilfe bei Kids, Fingerabdrücke etc. werden im Projekt zum Thema gemacht. Polizei-Haltekelle,...

1 Bild

Angebliche Wasserwerker erbeuten Bargeld

Zwei angebliche Wasserwerker schellten am 27. Januar, gegen 14:30 Uhr, bei einem älteren Ehepaar auf der Frintroper Straße. Unter dem Vorwand, die Wasserqualität überprüfen zu müssen, gelangten die beiden cirka 25-Jährigen in die Wohnung. Sie lenkten das Ehepaar gezielt ab. Ein Täter ging mit der Frau (82) in die Küche. Dort musste sie das Wasser laufen lassen. Ihr Ehegatte begleitete den Komplizen ins Badezimmer....

1 Bild

Zeugen gesucht: Flucht nach Flurschaden

Velbert: Kirchstraße | Die Ermittler des Verkehrskommissariats beschäftigt zurzeit eine Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag, 27. Januar, gegen 18.12 Uhr auf der Kirchstraße, Ecke Nevigeser Straße in Velbert ereignete. Zur Unfallzeit befuhr ein Fahrzeugführer mit seiner Zugmaschine mit Auflieger die Kirchstraße in Fahrtrichtung Nevigeser Straße. Im Bereich der Einmündung bog er nach rechts auf die Nevigeser Straße in Fahrtrichtung Velbert...

1 Bild

Hubschrauber findet Vermisste im Wald

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | vor 4 Tagen

Die Fahndung nach einer vermissten Seniorin hatte am Mittwoch in Lünen ein glückliches Ende. Polizisten fanden die Frau am Mittag nach einer Suchaktion mit dem Hubschrauber und einem Mantrailer-Hund in der Nähe ihres Wohnortes. Die Suchmeldung machte am Dienstag bei Facebook die Runde - demnach hatte die Frau (81) bereits am Sonntag ihre Wohnung verlassen, seitdem fehlte von der Seniorin jede Spur. "Die Lünerin wurde der...

1 Bild

Vergewaltiger gesucht

Der auf dem Foto abgebildete Mann gelangte am 23. August 2014 durch die Terrassentür in die Wohnung einer 54-jährigen in der Hebewerkstraße und vergewaltigte sie. Jetzt wurde von dem Mann ein Montagebild erstellt. Wer kennt den auf dem Foto abgebildeten Mann. Um Hinweise an das Fachkommissariat für Sexualdelikte unter Tel. 02361/550 wird gebeten.

2 Bilder

Feueralarm am NEG

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 4 Tagen

Velbert: Friedrich-Ebert-Straße | Aufregung heute Nachmittag am Nikolaus-Ehlen-Gymnasium: Feueralarm! Mit großem Aufgebot ist die Feuerwehr heute mittag zum Nikolaus-Ehlen-Gymnasium an der Friedrich-Ebert-Straße ausgerückt, nachdem eine Rauchentwicklung in der Aula gemeldet worden war. Quelle war ein Kronleuchter, Ursache nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt: Demnach war eine Halogenlampe im oberen Bereich des Leuchters durchgebrannt und hatte...