Polizeimeldung

1 Bild

Großeinsatz der Polizei Essen und Mülheim anlässlich der Aachener Erklärung

Schon den ganzen Montag, 16. Oktober, führt das Polizeipräsidium Essen unter Federführung der Direktion Verkehr Verkehrskontrollen in den Stadtgebieten Essen und Mülheim an der Ruhr durch. Hintergrund ist die am 31. Oktober 2016 von den Innenministern aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen, sowie den zuständigen Ministern der Niederlande und Belgien unterzeichnete Aachener Erklärung zur Bekämpfung...

1 Bild

Verfolgungsfahrt - Rollerfahrer kollidiert mit Streifenwagen

MH-Menden-Holthausen. Am Sonntag, 15. Oktober, gegen 14 Uhr, hat sich ein 36-jähriger Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle entzogen und somit eine Verfolgungsfahrt ausgelöst. Der Rollerfahrer fuhr auf der Duisburger Straße und sollte dort anhalten, reagierte jedoch nicht auf die Zeichen der Beamten. Er flüchtete und fuhr teilweise über Rad- und Fußwege. In der Nähe der Konrad-Adenauer-Brücke kollidierte der Fahrer mit einem...

1 Bild

Verkehrsunfallflucht am Bahnhof

Zettel mit einem Kennzeichen am Auto hinterlassen - Polizei sucht Zeugen MH-Altstadt. Am Samstagnachmittag, 15. Oktober, zwischen 14 und 18 Uhr wurde ein grauer Toyota Yaris beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Als der Autobesitzer wieder kam, klemmte ein Zettel hinter seiner Windschutzscheibe. Darauf war nur ein Kennzeichen vermerkt. Das beschädigte Fahrzeug parkte vorwärts in einer Parkboxreihe auf dem...

1 Bild

Radfahrer nach Sturz auf der Flughafenstraße schwer verletzt

Dortmund: Bahnhof Scharnhorst | Am Samstagnachmittag (14. Oktober) hat ein Radfahrer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrrad verloren. Er stürzte auf der Flughafenstraße zwischen Brackel und Scharnhorst und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Ersten Zeugenaussagen zufolge fuhr der 74-jährige Radfahrer gegen16.15 Uhr auf der Flughafenstraße in Richtung Norden. Nach einer Rechtskurve oberhalb des Bahnhofs Dortmund-Scharnhorst...

1 Bild

Autos in Unterrath angezündet - Kriminalpolizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandlegung

In der vergangenen Nacht wurden zwei Pkws in Düsseldorf-Unterrath bei einem Feuer vollständig zerstört. Um 2.35 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Pkw-Brand in die Ziegelstraße gerufen. Hier brannten ein neuwertiger Nissan Infiniti und ein Opel Astra in voller Ausdehnung. Menschenleben oder umliegende Gebäude waren zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Eine Begutachtung des Brandortes durch die Spezialisten des Kriminalkommissariats...

1 Bild

Ermittler suchen wichtige Zeugin nach tödlichem Verkehrsunfall

 MH-Heißen. Nach dem schweren Verkehrsunfall am Montagmorgen, 10. Oktober, auf dem Frohnhauser Weg in Höhe des Heißener Hofs suchen die Verkehrsermittler nach einer wichtigen Zeugin. Gegen 7.53 Uhr war ein 13-jähriges Mädchen von einem Betonmischer erfasst worden. Die Schülerin erlag später ihren Verletzungen. Wir berichteten. Eine Autofahrerin hat die ermittelnden Beamten des Verkehrskommissariats 4 auf eine mögliche...

8 Bilder

Wasserleiche im Wesel-Datteln-Kanal entdeckt

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 09.10.2017

Dorsten. Am Freitagmittag (6. Oktober) hat eine Spaziergängerin eine Wasserleiche im Wesel-Datteln-Kanal entdeckt. Gegen 14 Uhr erreichten erste Meldungen die Kreisleitstelle der Feuerwehr. Demnach sollte die Leiche im Bereich der Buerer Straße auf Dorstener Gebiet treiben. Unter anderen wurde auch die Dorstener Feuerwehr zu dieser Einsatzstelle alarmiert. Wenig später wurde die männliche Person dann aber auf Marler...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

+++ Zur Vermisstenmeldung +++ Mann wurde in Meschede gefunden

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 09.10.2017

Der seit gestern (Sonntag) vermisste Iserlohner ist heute zwischen Meschede und Soest gefunden worden. Der 62-Jährige ist inzwischen wohlbehalten zurück. Im Verlauf des gestrigen Abends und der Nacht wurden behördenübergreifend umfangreiche Suchmaßnahmen durchgeführt. Dabei kamen neben einem Polizeihubschrauber auch so genannte Mantrailer-Hunde zum Einsatz. Die Spur verlor sich in der Nacht zum Montag in Holzwickede.

1 Bild

Junge Radfahrerin verletzt

Am Donnerstag, 5. Oktober, gegen13:50 Uhr befuhr eine 11-jährige Schülerin die Boverstraße in Fahrtrichtung Horbachweg (aus Richtung der Gesamtschule). Auf Höhe einer Fahrbahnverengung, kurz vor einer Bushaltestelle, überholte sie plötzlich ein Kastenwagen. Dabei erschrak sich die Radlerin so sehr, dass sie den Lenker verriss und gegen den Außenspiegel eines geparkten Fahrzeugs fuhr. Sie verletzte sich hierbei ihre Hand,...

1 Bild

Gekonnter Schutz vor Langfingern

Interessierte Bürger haben am Dienstag, 10. Oktober, die Möglichkeit, sich mit Beginn der "dunklen" Jahreszeit über technische und elektronische Sicherungsmaßnahmen zum Schutz von Haus und Wohnung gegen Einbruch zu informieren. Technische Fachberater der Kriminalpolizei werden in der Zeit von 10 bis 12 Uhr Ihre Fragen rund um das Thema Einbruchschutz in den Räumlichkeiten der Verbraucherzentrale Mülheim, Leineweberstraße 54,...

88-Jähriger stürzte mit E-Bike und verletzte sich schwer

Hünxe. Am Mittwoch, 4. Oktober, gegen 15.45 Uhr befuhr ein 88-jähriger Schermbecker mit einem E-Bike den Lofkampweg aus Richtung Erler Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er auf einem abschüssigen Teilstück des Lofkampweg ins Straucheln und stürzte. Dabei verletze sich der Schermbecker so schwer, dass ein Rettungswagen ihn in ein Krankenhaus brachte, in dem er stationär verblieb.

1 Bild

Polizeibeamter folgt berauschtem Autofahrer und verhindert Schlimmeres

MH- Altstadt. In seiner Freizeit meldete ein Polizeibeamter am Samstagabend, 30. September, 22.30 Uhr, einen vermutlich unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer und verhinderte so womöglich Schlimmeres. Der 39-jährige Polizist, der sich hinter einem Renaultfahrer auf der Straße Tourainer Ring befand, beobachtete, wie dieser durch seine rücksichtslose und auffällige Fahrweise mehrfach andere Verkehrsteilnehmer gefährdete....

1 Bild

Zwillengeschosse beschädigen Scheiben der Hochschule West

Polizei ermittelt gegen zwei 24- und 27-jährige Mülheimer MH-Broich. Am Samstag, 30. September, gegen1.25 Uhr, eilten mehrere Streifenwagen zur Duisburger Straße, Ecke Zur Alten Dreherei. Zeugen meldeten Jugendliche, die mit Schleudern die Fensterscheiben der dortigen Hochschule zerschießen würden. Die eintreffenden Beamten entdeckten daraufhin zwischen den Gebäuden drei Personen (24/27/w18). Ohne die anrückenden...

1 Bild

Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus: Großer Sachschaden, keine Verletzten

Am späten Abend des vergangenen Samstag, wurde die Feuerwehr Essen um 21.34 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in der Straße "Auf dem Felde" im Ortsteil Katernberg gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr der nahegelegenen Feuerwache Altenessen brannte bereits die linke Hälfte des Dachstuhls und es schlugen bereits Flammen aus dem Dach des dortigen 3 stöckigen Wohnhauses. Zum Zeitpunkt des Brandes befand sich...

2 Bilder

Wohnungseinbruchsradar für die Woche vom 22. - 29.09.2017

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 29.09.2017

Mit Tatzeitraum vom 22. bis 29. September 2017 wurden im Bereich der Kreispolizeibehörde insgesamt ein Wohnungseinbruch gemeldet.

1 Bild

Zeugen gesucht: EC-Automat aus Verankerung gerissen - Täter fliehen

Mülheim an der Ruhr: Mintarder Dorfstraße | In den frühen Morgenstunden am Donnerstag, 28. September, 2.58 Uhr, versuchten mehrere Täter, den EC- Automaten eines Geldinstitutes auf der Mintarder Dorfstraße gewaltsam zu öffnen. Sie befestigten Drahtseile an ihrem Auto und am EC-Automaten und rissen diesen so aus seiner Verankerung. Der Sachschaden wird von Sparkassen-Sprecher Frank Hötzel auf 30.000 bis 50.000 Euro geschätzt, genaueres könne man zu diesem Zeitpunkt...

1 Bild

Polizei verfolgt den Falschen - ein Glückstreffer

Mülheim an der Ruhr: Stadtmitte | Am Mittwochabend, 27. September, um 20.37 Uhr, suchten Beamte der Mülheimer Polizei im Rahmen einer Fahndung nach einem Raub nach den Tatverdächtigen. Im Bereich Schloßstraße stießen sie dabei auf einen 19-Jährigen, der flüchtete als er den Streifenwagen sah. Er rannte in Richtung U-Bahn-Station Stadtmitte. Dort verfolgte der Beamte den Flüchtenden zunächst in die wartende U-Bahn und wenig später ein Stück durch das...

1 Bild

Silberner Mercedes zwingt 21-Jährigen in Kurve auszuweichen - Polizei sucht Zeugen

 Am Sonntagabend, 24. September, um  19.55 Uhr, zwang ein bislang unbekannter Autofahrer einen 21-Jährigen zu einem Ausweichmanöver auf einen Grünstreifen. Der 21-Jährige fuhr die Mühlenbergheide in Fahrtrichtung Duisburg entlang. In einer Kurve kam ihm ein Auto mit erhöhter Geschwindigkeit entgegen und schnitt die Fahrspur des Esseners. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich er nach rechts aus. Dabei fuhr er in einen...

1 Bild

Anhänger von Rot-Weiss-Essen randalieren im Zug und verletzten Fahrgäste und Sicherheitsmitarbeiter

Einen größeren Einsatz von Polizei und Rettungsdienst provozierten am Samstagabend, 23. September, gegen 18.50 Uhr etwa 50 Anhänger des Fußballvereins Rot-Weiss-Essen am Mülheimer Hauptbahnhof. Die Randalierer waren auf der Rückfahrt vom Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach II. Schon vor Eintreffen in Mülheim wurden ausländische Mitbürger im Zug mit Parolen wie "Ausländer raus" und "Ausländer sind Schweine"...

1 Bild

Geschwindigkeitskontrolle für die 39. Kalenderwoche

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 24.09.2017

Zu Ihrer Sicherheit werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 25. September Fröndenberg - Hohenheide - Graf-Adolf-Straße - Bausenhagener Straße Bergkamen - Nordfeldstraße - Bruktererstraße - Albert-Einstein-Straße Bönen - Dorfstraße - Rexestraße Dienstag, 26....

1 Bild

Verkehrskontrolle: Neun mal Weiterfahrt untersagt

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 22.09.2017

Am Donnerstag, 21. September beteiligten sich europaweit Polizeibehörden am Project EDWARD. Ziel ist ein Tag ohne Verkehrstote auf Europas Straßen. Auch die Kreispolizeibehörde Unna hat sich an dem Projekt beteiligt, denn im vergangenen Jahr starben sieben Menschen bei Verkehrsunfällen auf den Straßen im Kreis Unna. Kreis Unna/ Bergkamen. An der Werner Straße in Bergkamen wurde eine Kontrollstelle eingerichtet, an der fünf...

1 Bild

Dunkelhaariger junger Mann bedroht 14-Jährige am Holzweg (Feldmark) mit einem Messer

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 22.09.2017

Ein Unbekannter bedrohte am Donnerstag um 14.55 Uhr eine 14-jährige Weselerin vor einer Grundschule am Holzweg mit einem Messer. Das Mädchen konnte flüchten und alarmierte die Polizei. Beschreibung des Täters: 20 bis 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlanke Figur, schwarze Haare, brauner Teint. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

1 Bild

Wesel: Polizei sucht nach Unfall Lkw-Fahrer

Lokalkompass Xanten
Lokalkompass Xanten | Xanten | am 20.09.2017

Nach einem Verkehrsunfall mit Rettungswagen werden nun Zeugen gesucht.  Wesel: Wie die Polizei bereits berichtete, kam es am Dienstag um 10.50 Uhr auf der B 58 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Rettungswagen. Hierbei erlitten fünf Personen leichte und schwere Verletzungen. Die Polizei sucht nun einen Lkw-Fahrer, der auf der B 58 in Richtung Alpen unterwegs war und an der Ampel zum Unfallzeitpunkt...

1 Bild

34-Jähriger auf dem Heimweg ausgeraubt- Polizei sucht Zeugen

Heißen. In der Samstagnacht, 17. September, um 3.10 Uhr ist ein 34-jährigen Mann über die Freiherr-Vom-Stein-Straße nach Hause gelaufen. In Höhe Kaldenhofkamp wurde er von zwei Tätern ausgeraubt. Bereits an der Ecke Aktienstraße/ Freiherr-Vom-Stein-Straße fielen dem Mülheimer zwei Männer auf. Er hatte schon ein ungutes Gefühl, rannte zu einem Mehrfamilienhaus auf der Kaldenhofstraße und schellte dort an. Vor der...

1 Bild

+++ Achtung auf der A1: Sattelschlepper verliert riesige Blechpresse +++

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 19.09.2017

Kamen. Am Dienstagmorgen hat ein Sattelschlepper auf der A1 am Kamener Kreuz eine 15 Tonnen schwere Blechpresse verloren. Der Lkw verlor die Ladung gegen 8 Uhr wegen eines Bremsmanövers. Die Blechpresse sollte eigentlich zum Ford-Werk nach Köln geliefert werden. Die schwere Maschine durchbrach die Seitenwand des Lkw-Aufliegers und krachte auf die Autobahn. Die Ladung war im Lkw anscheinend nicht ordentlich gesichert. Ein...