Radfahren

1 Bild

Angebot des ADFC zum Niederrheinischen Radwandertag und eine Kurztour

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | vor 2 Tagen

Am Sonntag, 1. Juli, startet der 27. Niederrheinische Radwandertag. Hierzu bietet der ADFC eine Tour zum Fahren in Gesellschaft an. Gemeinsam wird dann die Route 34 von Wesel nach Voerde-Dinslaken-Rheinberg und zurück gefahren. Start zur rund 65 Kilometer langen Radtour ist um 10 Uhr an der Stadtinformation in Wesel. Zum Abschluss steht noch das gemeinsame genießen der Kuchentafel am großen Markt in Wesel an. Die gefahrenen...

Bildergalerie zum Thema Radfahren
18
13
12
12
1 Bild

Rund ums Bistum Essen wollen die Ludgerusradler Grenzen erfahren

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Das Fahrradteam St. Ludgerus ist wieder auf großer Tour. Diesmal geht es zu dessen 60-jährigen Jubiläum immer rund um das „Ruhrbistum“, die flächenmäßig kleinste Diözese Deutschlands. Zunächst wurde Organisator Günther Mayer mit neuen Tour-Trikots überrascht. Mit diesen roten Shirts werden die Werdener überall gut zu erkennen sein. Nach der traditionellen Kluftmesse der Ludgerus-Gemeinschaft in der Krypta verabschiedete...

1 Bild

Bewegung und frische Luft: Christine Woelk aus Schwerin tritt beim Stadtradeln in die Pedale

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 16.06.2018

„2017 habe ich es geschafft, das Auto drei Wochen stehen zu lassen“, sagt Christine Woelk. Seit mehreren Jahren beteiligt sich die Schwerinerin an der Aktion Stadtradeln und ist auch diesmal dabei. Die Idee dazu bekam sie auf ihrer Arbeitsstelle. Sie schloss sich aber nicht ihren Kollegen an, sondern bildete mit ihrem Mann und wechselnden Freunden das eigene Team „New Zealand“. Eine Zielvorgabe an geradelten Kilometern...

1 Bild

Mitmachen bei der Sommeraktion „Mit dem Rad zur Arbeit“

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 15.06.2018

Bei der Sommeraktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ von AOK und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club kann noch mitgemacht werden: Bis zum 31. August gilt es an mindestens 20 Arbeitstagen mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Auch Pendler, die das Rad bis zur Bus- oder Bahnhaltestelle nutzen, können teilnehmen. Die Gesundheit, der Geldbeutel und die Umwelt profitieren davon. Die Teilnahmeunterlagen gibt‘ s im AOK-Kundencenter oder...

1 Bild

Stadtradeln Hamminkeln: Sternfahrt am 16. Juni nach Xanten zum APX Gelände

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 14.06.2018

Am 16. Juni um 11 Uhr startet auf dem Molkereiplatz in Hamminkeln die Sternfahrt zum Archäologischen Park Xanten. Vorort steht den Radlern ein Getränk zur Verfügung, sowie freier Eintritt auf das APX-Gelände. Des Weiteren erhält an diesem Tag der APX die Klimaschutzflagge vom Klimabündnis Kreis Wesel. Die Tour wird vom ADFC Hamminkeln geführt, es wird auch eine geführte Rücktour angeboten. Die Kosten hierfür betragen 2 Euro,...

3 Bilder

Der Stadt aufs Rad helfen

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 13.06.2018

Witten: Rathausplatz | Während das Stadtradeln läuft, stellen die Wittener Grünen jetzt einen Antrag, um das Radfahren bei der Stadt und ihren Tochtergesellschaften zu fördern. Beim Stadtradeln sind bereits Teams der Verwaltung, der Sparkasse wie der Stadtwerke beteiligt. Die Grünen wollen erreichen, dass die Stadt Witten für ihre Beschäftigten eine fahrradfreundliche Infrastruktur schafft. Die Nutzung von Dienstfahrrädern auch für den...

1 Bild

Höchstwerte an Zählstelle

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 11.06.2018

Dortmund: Schnettkerbrücke | Diese Radzählstelle eilt von Höchstwert zu Höchstwert: Mehr als 100.000 Radfahrer wurden schon bis zum 22. Mai an der Schnettkerbrücke gezählt. Genau gesagt waren es sogar mehr als 118 000 Radfahrer auf dem Fuß- und Radweg, der die Universität mit der Innenstadt verbindet. Gezählt wird seit dem 23. Januar diesen Jahres. Zum Beginn des Sommersemesters an der TU konnte am 8. Mai ein neuer Höchstwert von 2 250 Fahrrädern am Tag...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schwerwiegender Verkehrsunfall: Radfahrer angefahren

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 08.06.2018

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde am Donnerstagmorgen, 7. Juni, gegen 5.30 Uhr ein 56-jähriger Radfahrer auf der Industrie schwer verletzt. Bergkamen. Der Mann gibt an, dass er in Höhe der Hausnummer 39 von einem Fahrzeug am Hinterreifen berührt worden und anschießend gestürzt sei. Er sei einen Abhang herunter gefallen und mit dem Kopf aufgeschlagen. Weitere Erinnerungen habe er nicht. Zunächst setzte der Radfahrer...

1 Bild

Grüner Diskussionsabend zum Alltagsradeln

Stefanie Schadt
Stefanie Schadt | Oberhausen | am 06.06.2018

Stickoxide verpesten die Innenstädte, die Straßen sind mit Autos verstopft und Menschen, die das Rad nutzen, träumen von besseren Bedingungen. Die Fahrradnutzung im Alltag stand daher auf dem Programm des Diskussionsabends, den die Grüne Ratsfraktion in Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club NRW (ADFC) am 04. Juni in der Fabrik K14 ausrichtete. Fraktionssprecher Andreas Blanke, der die Diskussion...

1 Bild

Gladbeck: Fahrrad-Aktionstag am 16. Juni

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 01.06.2018

Gladbeck: Willy-Brandt-Platz | Die Stadt Gladbeck will das Fahrradfahren weiter fördern: Nach dem Auftakt im letzten Jahr wird es am Samstag, 16. Juni, ab 10.30 Uhr wieder einen Fahrrad-Aktionstag auf dem Willy-Brandt-Platz geben. Der Tag bietet einen bunten Strauß an Aktionen und Informationen zum Thema Fahrrad.  Eröffnet wird die Veranstaltung durch die Versteigerung von städtischen Fundsachen, insbesondere Fahrrädern, vor dem Alten Rathaus. Darüber...

1 Bild

Süße Belohnung für die Freizeitradler - Der 27. Niederrheinische Radwandertag als eine kulinarische Rundreise

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 30.05.2018

Bis zu 30.000 Teilnehmer zählt der Niederrheinische Radwandertag - er ist damit das größte Radevent Deutschlands und findet in diesem Jahr zum 27. Mal statt. 64 Städte und Gemeinden von Alpen bis Xanten machen diesmal mit: Sie sind die Startorte für eine der insgesamt 82 Radtouren, die am Sonntag, 1. Juli, angeboten werden. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. In vielen Orten gibt es Unterhaltungsprogramme an den...

1 Bild

Märchenhafte Fahrradtour durch Wesel mit dem ADFC

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 28.05.2018

Drei ganz besondere Schauplätze haben WeselMarketing und der ADFC Wesel ausgewählt, um gemeinsam eine "Märchenhafte Fahrradtour" zu veranstalten. Am 10. Juni ab 11 Uhr geht es an der Stadtinformation mit Tourenleiterin Renate Müller (ADFC Wesel) los. Die Radfahrer erleben dabei nicht nur die niederrheinische Natur mit all ihren schönen Facetten, sondern tauchen auch in die fantastische Welt der Märchen ein. Am Schloss...

4 Bilder

"Stadtradeln" vom 2. bis 22. Juni in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.05.2018

Das "Stadtradeln" hat zum Ziel, den Umstieg auf das Fahrrad und den Spaß am Radfahren zu fördern. Vom 2. bis 22. Juni sind wieder alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Interessierte können sich ab sofort im städtischen Planungs- und Umweltamt anmelden. Fahrradfahren und Co2 einsparen Zum zweiten Mal beteiligt sich...

1 Bild

Triathlon Feriencamp für Kinder und Jugendliche

Anna Fischer
Anna Fischer | Bochum | am 25.05.2018

Bochum: Schwimmbad Wiesental | Die Triathlon-Abteilung des SV Blau-Weiß Bochum e.V. veranstaltet ein Triathlon-Feriencamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 8-14 Jahren. Das Camp findet von Montag bis Freitag jeweils von 10-15 Uhr statt. Wir sorgen dabei für Verpflegung inklusive einem warmen Mittagessen jeden Tag. Am letzten Tag des Camps nehmen alle Kids als Abschluss an einem kleinen Mini-Triathlon-Event bei uns im Wiesentalschwimmbad und im...

2 Bilder

Stadtradel-Botschafter macht auf halber Strecke seiner 2.400 Kilometer Tour halt im Kreis Wesel

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 25.05.2018

In drei Wochen tritt der Kreis Wesel im Rahmen der Aktion "Stadtradeln" wieder in die Pedale. In diesem Zuge begrüßte Landrat Dr. Ansgar Müller den Stadtradel-Botschafter Rainer Fumpfei im LVR-Niederrheinmuseum in Wesel. Fumpfei befindet sich aktuell auf seiner großen 2.400 Kilometer Tour von der Schweiz nach Deutschland, auf welcher er viele Bundesländer durchkreuzt. Auf halber Strecke machte er Halt im Kreis Wesel. "Ich...

1 Bild

Uwe Rausch von der RG Haldern wird NRW-Landesmeister im Einzelzeitfahren

Haldern. Die Woche um Pfingsten war für die RG Haldern 03 erfolgreich. Das lange Wochenende bot etliche Wettkämpfe im Straßenradsport und Mountainbikesport. Herausragend war die Leistung von Uwe Rausch. Der Rennfahrer startete bei den Cologne-Classics und wurde gleich NRW-Landesmeister aller Senioren mit Rennlizenz. Der 1. Platz war ihm nicht genug, Rausch startete gleich am folgenden Tag noch beim Rundstreckenrennen der...

3 Bilder

Zwischen Reeser Meer und Haus Aspel

Dirk Kleinwegen
Dirk Kleinwegen | Rees | am 23.05.2018

Neuer Radweg kann jetzt befahren werden Am Mittwoch luden Vertreter der Stadt Rees sowie der Firma Holemans zu einer gemeinsamen Fahrradtour und der Eröffnung des neuen Radweges zwischen Reeser Meer und Haus Aspel ein. Die Fahrt auf dem neuen Radweg führte, bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel, vorbei an den Wasserflächen der Norderweiterung des Reeser Meeres. Man blickte auf die, für den Niederrhein typischen...

17 Bilder

„Ghost Bike“ erinnert jetzt auch in Lünen an getötete Radfahrer

Lünen: Preußenbahnhof | m Rahmen des weltweiten „Ride of Silence“, bei dem weltweit an im Straßenverkehr getötete Radfahrer gedacht wird, stellten Radfahrerinnen und Radfahrer ein weißes Fahrrad an der Kurler Straße auf. Dort war vor 14 Tage ein 58-jähriger Lüner Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem rechtsabbiegenden LKW ums Leben gekommen. Das „Ghost Bike“ wurde von VeloCityRuhr, Critical Mass, VeloKitchen und dem Verkehrsclub Deutschland...

1 Bild

Mit dem Fahrrad durch den Kreis Unna

 Die Fahrräder sind gecheckt und poliert: Der "ersten Ausfahrt" steht also nichts mehr im Weg. Wer nicht weiß, wohin die Reise gehen soll – der Kreis hat Kartenmaterial und Tourentipps parat. Die Vorschläge für Ausflüge mit dem Rad im offiziell als fahrradfreundlich ausgezeichneten Kreis Unna sind ebenso vielfältig wie die Länge der Strecken, die Schwierigkeitsgrade und die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Geboten wird auf...

1 Bild

Bett & Bike geprüft – Schermbecker Betrieb Hotel „Zur Linde“ erhält Zertifikat

Birgit Lensing
Birgit Lensing | Schermbeck | am 14.05.2018

Schermbeck: Hotel Zur Linde | Neben dem Betrieb Appelbongert (Ferienwohnungen im Dämmerwald) und dem Hotel „Zur Mühle“ in Gahlen hat nun das Schermbecker Hotel „Zur Linde“ die Zertifizierung als fahrradfreundlicher Betrieb erhalten. Birgit Lensing von der Schermbecker Tourist-Information hat den Betrieb vor Ort nach den entsprechenden Vorgaben des ADFC geprüft. Nun ist das Haus sehr gut vorbereitet für die beginnende Radsaison. Informationen für...

2 Bilder

STADTRADELN – Klimakampagne startet im Juni

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 14.05.2018

Witten: Rathausplatz | Am 2. Juni beginnt das Stadtradeln im Ruhrgebiet. Bisher haben sich in Witten 7 Teams angemeldet. Für 3 Wochen soll wieder ein Zeichen für mehr und besseren Radverkehr gesetzt werden. Ziel ist es, im Zeitraum vom 2. bis 22. Juni dann die in diesen Tagen geradelten Wege (km) einzutragen und damit auch für das umweltfreundliche Verkehrsmittel Fahrrad zu werben. Stadtradeln ist eine bundesweite Kampagne für den Klimaschutz mit...

4 Bilder

Gute Laune Radtour durch Witten

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 11.05.2018

Witten: Hauptbahnhof | Critical Mass in Aktion Am 11. Mai trafen sich gut 100 Radler*innen am Hauptbahnhof zur zweiten Critical Mass Tour. Menschen mit unterschiedlichsten Rädern beteiligten sich, darunter zahlreiche Lastenfahrräder mit Musikanlagen. So ging es bei sonnigem Wetter mit fröhlicher Musik und guter Stimmung los. Vom Bahnhof durch das Wiesenviertel und die Innenstadt auf die Pferdebachstraße wälzte sich ein ca. 400 m langer Konvoi...

1 Bild

Ampelanlage an der Kreuzung L90/K16 wird kommen

Die CDU Stadtratsfraktion hatte sich mit einem Schreiben an den landesbetrieb von Straßen NRW bezüglich der weiteren Entwicklung der L90 gewandt. Dabei ging es zum einen um den Radweg, zum anderen um die Situation an der Kreuzung Netterdensche Straße/Weseler Straße. In dem Antwortschreiben hieß es, dass eine Ampelanlage binnen kürzester Zeit in Betrieb gehen könnte. Einen kompletten Radweg hingegen wird es nicht geben. Der...

4 Bilder

"Pass auf, Pylone!" – Fahrsicherheitstraining an der Albert-Einstein-Realschule

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 04.05.2018

„Ihr weicht den Pylonen aus und stellt euch vor, es wären Hindernisse im Straßenverkehr“, erklärt der Polizist Frank Klossek den Sechstklässlern der Albert-Einstein-Realschule in Kettwig geduldig. Den Kindern ist es längst klar, was Pylonen sind: Auf dem Schulhof sind die weiß-orange gefärbten kleinen Warnkegel verteilt und die gilt es nun zu umfahren. In ihrem Eifer sind die Kinder kaum zu bremsen, aber genau darum geht...

2 Bilder

Stadtradeln 2018 Klimaschutzmanager und Umweltberaterin bewerben "Radel-Aktion"

Radeln für den Klimaschutz Stadtradeln geht wieder los! Ab 3. Juni läuft wieder das 3-wöchige Stadtradeln. In dieser Zeit können alle angemeldeten Radler, Groß und Klein, Punkte für ihre gefahrenen Kilometer sammeln. Es zählen: die Fahrt zur Arbeit, zur Schule, die Radtour am Wochenende, das gemeinsame Fahren, das einsame Fahren... einfach alles. Am Dienstag, dem 08. Mai, informieren Klimaschutzmanager Tim Scharschuch...