Rassismus

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum fordert: Übergriffe auf Flüchtlinge schnellstens aufklären und zukünftig verhindern! 5

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch aus Bochum | vor 1 Tag

Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der Medizinischen Flüchlichtlingshilfe Bochum: Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum ist entsetzt angesichts der grausamen Vorfälle in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsunterkünften und erklärt: »Mehrere Flüchtlinge wurden dort von teils vorbestraften Mitarbeitern privater Sicherheitsfirmen geschlagen, gedemütigt und schikaniert. Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum...

Bildergalerie zum Thema Rassismus
32
21
18
17
3 Bilder

04. Oktober 2014 - Bündnis gegen RECHTS - in Huckarde

Hasan Eker
Hasan Eker aus Dortmund-West | am 06.09.2014

Dortmund: Marktplatz Huckarde | Seit ca. zwe Jahren schon findet unsere überparteiliche Veranstaltung gegen Rechtsextemismus in Huckarde statt. Zum Jubiläum am 04.10.2014 ab 11:00 Uhr mit einigen Überraschungen, Events und abwechselungsreichem Programm. Alle Demokraten/Innen, Antifaschisten und tolerante Menschen mit Freiheitssinn sind herzlich eingeladen. Demokratie und Freiheit gibt es nicht zum NULL-Tarif. WIr müssen alle dafür täglich...

1 Bild

Vorurteile bleiben in den Schubladen

Dirk Marschke
Dirk Marschke aus Herne | am 26.08.2014

Herne: Gesamtschule Wanne-Eickel | An diesem Tag stehen für die Zehntklässler der Gesamtschule Wanne-Eickel nicht Mathe oder Deutsch auf dem Stundenplan, und auch die üblichen Lehrer haben Sendepause. Stattdessen lautet das Thema „Schublade offen! Am Anfang steht das Vorurteil“. Denn von diesen vermeintlich harmlosen Gedanken kann sich keiner freimachen. Das weiß Mareike Onnebrink, SV-Lehrerin an der Schule, nur zu gut aus dem Religions-Unterricht. Denn...

1 Bild

Enten gegen Rassismus 12

Siggi Becker
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | am 08.08.2014

Schnappschuss

1 Bild

CDU und Antisemitismus: Wer im Glashaus sitzt … 20

Bodo Urbat
Bodo Urbat aus Essen-Nord | am 27.07.2014

Mit einer Medien-Kampagne versucht die CDU bundesweit und auch in Essen den Kampf gegen Antisemitismus antikommunistisch zu instrumentalisieren. So auch der Essener CDU-Fraktionschef Kufen, der in einer Pressemitteilung vom 15.07.2014 üble Stimmungsmache betrieb: „ … darf unsere Stadt nicht zum Schauplatz links- und rechtsextremer Gruppierungen mit ihren antisemitischen und rassistischen Parolen werden.“ Oder wenn der Essener...

1 Bild

Schalke machte wieder Schule: Jugendliche drehen eigenen Kurzfilm in der Arena

Raphael Wiesweg
Raphael Wiesweg aus Gelsenkirchen | am 22.07.2014

Gelsenkirchen: Arena Auf Schalke | In der ersten Ferienwoche fand nach 2012 zum zweiten Mal das Filmprojekt „Dreh deinen Film auf Schalke“ statt. Mitten in der Veltins-Arena des FC Schalke 04 arbeiteten dabei Schüler zwischen 13 und 17 Jahren zunächst in Workshops „Kamera und Technik“, „Schauspiel“ und „Drehbuch“, ehe sie zum diesjährigen Thema „Rassismus im Fußball“ einen drei- bis fünfminütigen Kurzfilm erstellen konnten. „Schalke macht Schule“ besteht...

1 Bild

Rede von Deniz Sert (BoFo ev.) auf der gestrigen Kundgebung "Für ein solidarisches und weltoffenes Bochum- Protest gegen NPD, Pro NRW & AfD" 8

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch aus Bochum | am 27.06.2014

Bochum: Rathaus | Es folgt die Rede, die Deniz Sert (Foto), Vorsitzende des Bochumer Forums für Antirassismus und Kultur, kurz BoFo e.V., gestern auf der Kunggebung vor dem Rathaus gehalten hat: Liebe Bochumerinnen und Bochumer, liebe Freundinnen und Freunde, ich spreche hier heute im Namen des Bochumer Forums für Antirassismus und Kultur, kurz BoFo e.V. zu Euch. Mit einem rassistischen Geist im neofaschistischen und...

Protestkundgebung gegen den Einzug von ProNRW in den Rat der Stadt Witten

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch aus Bochum | am 10.06.2014

Witten: Rathaus | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung von AUF Witten: An die demokratische Öffentlichkeit und im Rat vertretene demokratische Organisationen Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Antifaschisten, am kommenden Dienstag, den 17. Juni findet ab 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses die konstituierende Sitzung des neu gewählten Rates der Stadt Witten statt. Eine Besonderheit dabei ist, dass...

1 Bild

„Parcours gegen Rechts“ an der Laurentiusschule

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp aus Dorsten | am 14.05.2014

Dorsten: Laurentiusschule | Am Samstag fand an der Laurentiusschule in Lembeck ein interaktiver „Parcour gegen Rechts“ statt, initiiert durch Schulsozialarbeiter Oliver Thiemer und Christian Krebs von der Jugendförderung der Stadt Dorsten. Durchgeführt wurde der Parcours durch Mitarbeiter des Bezirksjugendwerkes der AWO Westliches Westfalen, die auch die Erfinder des Parcours sind. Insgesamt 40 Schülerinnen und Schüler de Jahrgangsstufen 9 nahmen an der...

1 Bild

Den Rechten die Rote Karte gezeigt 1

Andreas Jordan
Andreas Jordan aus Gelsenkirchen | am 13.05.2014

Noch am Samstag musste Kevin Hauer, Landesvize der rechtsextremen "pro nrw" und Gelsenkirchener Stadtverordneter erleben, wie eine Wahlkampfveranstaltung seiner Partei in Gelsenkirchen-Buer im Protest der Gegendemonstranten unterging. Das Bündnis gegen Rechts Gelsenkirchen, VVN-BdA und DIE LINKE hatten zum Protest aufgerufen. Jetzt folgte die nächste "Ohrfeige" für den Politiker: Im Internet sind Fotos aufgetaucht, die...

3 Bilder

25. Mai 2014 - Kommunalwahlen

Hasan Eker
Hasan Eker aus Dortmund-West | am 08.05.2014

Dortmund: Marktplatz Huckarde | In 17 Tagen sind Kommunalwahlen Jeder demokratisch gesinnter dortmunder Bürger/In sollte zur Wahl gehen und mit seiner Stimme dafür sorgen, dass Dortmund nicht die Hauptstadt der Neonazis und der neuen Rechten wird. Wir brauchen in Dortmund keine Faschisten, die aus dem Dritten Reich und dem 2. Weltkrieg bis heute immer noch nichts gelernt haben und den Holocaust leugnen! Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm,...

1 Bild

Den Rechten die Rote Karte zeigen

Andreas Jordan
Andreas Jordan aus Gelsenkirchen | am 07.05.2014

Gelsenkirchen: Goldbergplatz | Protestkundgebung gegen die rassistische Hetze von “Pro NRW” Samstag, 13.00 Uhr, Buer, Goldbergplatz Die rechtsextreme Splitterpartei “PRO NRW” will im Rahmen ihrer Wahlkampftour auch in Gelsenkirchen Station und Stimmung machen, und zwar am Samstag, 10. Mai um 13.00 Uhr auf dem Goldbergplatz in Gelsenkirchen-Buer. Die VVN-BdA Gelsenkirchen, das Gelsenkirchener Bündnis gegen Rechts und die LINKE rufen zur...

4 Bilder

"Einmal im Jahrhundert..." 6

Klaus Gerlach
Klaus Gerlach aus Recklinghausen | am 06.05.2014

Die Geschichte der Kontra-Altistin Marian Anderson "In jedem Jahrhundert gibt es nur eine Handvoll aussergewöhnlicher Männer und Frauen,die sich sowohl als großartige Künstler wie auch als große Persönlichkeiten einen Namen machen.Nur wenige rufen Respekt und Bewunderung gleichsam bei den Mächtigen und den weniger Mächtigen dieser Erde hervor.In unserer Zeit paßt diese Beschreibung auf MARIAN ANDERSON."So schrieb der...

29 Bilder

Foto der Woche 18: Bananen-Selfies gegen Rassismus 20

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 05.05.2014

Die Themen unseres Foto-Wettbewerbs stammen nicht ausschließlich aus der Redaktion: Manchmal lassen wir uns auch von der Community inspiririeren. Dieses Mal unterstützen wir eine lustige Aktion mit ernstem Hintergrund: "Bananen-Selfies gegen Rassismus." Den Anstoß lieferte BürgerReporterin Kirsten Bruderek mit ihrem "Bananen-Selfie". Ein Selfie ist ein spontan geknipstes Selbstporträt. Diesem Beispiel folgten bereits...

1 Bild

Ich bin dafür!!! - Bananen gegen Rassismus... Bruni am Möhnesee 23

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | am 03.05.2014

Möhnesee: Möhnesee | Schnappschuss

1 Bild

Bananen - Selfie gegen Rassismus - frisch vom Möhnesee 29

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | am 03.05.2014

Möhnesee: Möhnesee | Schnappschuss

1 Bild

Mein BANANAN-SELFIE gegen RASSISMUS 4

Jutta Mühle
Jutta Mühle aus Wesel | am 02.05.2014

Schnappschuss

1 Bild

Rassismus ist Dummheit - mein Bananen-Selfie 3

Moritz Bohlen
Moritz Bohlen aus Hamminkeln | am 02.05.2014

Schnappschuss

1 Bild

Bananen-Selfie in den sozialen Netzwerken gegen Rassismus nach Bananenwurf im Stadion - "Wir sind alle Affen, wir sind alle gleich. Nein zu Rassismus!"

Carsten Klink
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | am 02.05.2014

Nachdem der brasilianische Fußballprofi des FC Barcelonas, Daniel Alves, bei einem Spiel mit einer Banane beworfen wurde, geht eine Welle der Solidarität unter dem Motto "We are all monkeys - Wir sind alle Affen" durch das Internet. Dabei reagierte Alves mit Witz und Ironie auf die Flugbanane, die er aufhob, ein Stück von abbiss, um dann kauend einen Eckstoß auszuführen. Alves erntete für diese spontane Aktion sehr viel...

1 Bild

"Sauerland"- gegen Rassismus! 13

Schnappschuss

1 Bild

Auch Drevenack kann Bananen Selfie ;) 5

Mike Niesbach
Mike Niesbach aus Hünxe-Drevenack | am 01.05.2014

Schnappschuss