rathaus

57 Bilder

"Recklinghausen leuchtet" in der zwölften Auflage

Reiner Kruse
Reiner Kruse | Recklinghausen | vor 2 Tagen

Ab Freitag, 20. Oktober, ist es endlich wieder soweit: In Recklinghausen gehen die Lichter an, die täglich ab 18 Uhr Gebäude und Orte in der Altstadt in bunten Farben erstrahlen lassen. Und das bereits zum zwölften Mal. Bei „Recklinghausen leuchtet“ dreht sich in diesem Jahr alles rund um die 1000-jährige Stadtgeschichte. Auf die Recklinghäuser und die Gäste wartet bereits in der ersten Woche ein vielfältiges Programm, wenn...

Bildergalerie zum Thema rathaus
26
25
21
21
2 Bilder

Gegen den November-Blues: 16. Hildener Genusstage

Michael Köster
Michael Köster | Hilden | vor 2 Tagen

Hilden: Rathaus | Das sonnige Wetter ist vorbei, und nach dem Ende der Sommerzeit am letzten Oktober-Wochenende ist es auch noch richtig früh dunkel. Der November naht, doch Trübsal blasen ist nicht angesagt. Ein Programm zum Genießen mit Wellness, Musik, Vorträgen, Essen und Trinken, Literatur, Hochprozentigem und Philosophischem erwartet die Besucher bei den 16. Hildener Genusstagen. Hilden. 41 Veranstaltungen haben das Kulturamt, das...

2 Bilder

Bleibt das Streitobjekt Volkshochschule für fünf Jahre geschlossen?

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Im Rat ging es hoch her rund um die VHS. Zunächst mussten sich die Ratsmitglieder ihren Weg durch aufgebrachte Bürger bahnen. Die hielten Schilder hoch wie „sanieren statt spekulieren“ oder „Hände weg vom Bürgereigentum“. Da nicht genug Platz auf der Zuschauertribüne war, öffnete Oberbürgermeister Ulrich Scholten kurzerhand mit Schwung die Flügeltüren zum Ratssaal, damit man auch vom Flur aus folgen konnte. Obendrein...

Ratssitzung zur Zukunft der VHS Mülheim vom 18.10.2017 1

Mülheim an der Ruhr: Rathaus | Kennen Sie die Bedeutung des Begriffes Stadt-Verwaltung? Eigentlich bedeutet dies, dass die Stadt, das Eigentum der Bürger, verwaltet wird. Doch in Mülheim scheint man dies miß zu verstehen, scheint zu glauben, die Stadt gehöre der "Stadt", wie sie es immer kurz nennen. Sie arbeiten bei der Stadt, sie sind im Rat der Stadt. Und dann kommen diese dreisten Bürger daher, bringen Transparente mit und wollen sich für die...

1 Bild

Überragende Verdienste

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | vor 4 Tagen

Herdecke: Ratssaal Herdecke | Carl-August Thomashoff trägt den Ehrenring der Stadt Emotionale Momente, viele Blumensträuße und stehende Ovationen im Ratssaal zeugen von einem besonderen Ereignis. Carl-August Thomashoff erhielt am 12. Oktober, vor Eintritt in die Tagesordnung der Ratssitzung den Ehrenring der Stadt Herdecke. „Mir ist es eine große Freude und Ehre zugleich, dir heute für deine überragenden Verdienste um die Stadt und ihre Bürgerschaft...

Bruckhoff und Mellis wenden sich vom Verein und von den Bürgern ab

Mark Letford
Mark Letford | Oberhausen | vor 5 Tagen

Oberhausen: Rathaus | Peter Bruckhoff und Karl-Heinz Mellis haben sich dazu entschlossen, eigene Wege zu gehen. Durch die Wahl der Liste “Bündnis Oberhausener Bürger” im Jahr 2014 sind Peter Bruckhoff und Karl-Heinz Mellis zu Stadtverordneten geworden. Es war keine Direktwahl, sondern das damalige Vertrauen der Wählergemeinschaft, die sie selbst mit begründet hatten, durch das diese beiden Ratsherren zu solchen geworden sind. Jetzt mussten...

1 Bild

Frohsinn im Rathaus

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 17.10.2017

Heiligenhaus: Rathaus | Im Oktober 1867 gründeten acht sangesfreudige Heiligenhauser Herren einen Männergesangverein, der nach 150 Jahre immer noch quicklebendig ist. Inzwischen hat sich der "Frohsinn" in eine musikalische Holding umgewandelt, unter deren Dach ein Frauen-Ensemble singt, außerdem öffnete man sich für moderne Lieder, um junge Leute anzusprechen. Jetzt wurde im Altbau des Rathauses eine Ausstellung eröffnet, die mit zahlreichen Fotos,...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Rathausmitarbeiter ziehen um

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 16.10.2017

Als „Jahrhundertprojekt“ bezeichnen die Verantwortlichen der Stadt die Rathaussanierung und den damit verbundenen Umzug der städtischen Mitarbeiter. Und das ist es in der Tat, denn fast das ganze Rathaus zieht um – einmalig in Wittens Stadtgeschichte. Von den derzeit insgesamt rund 350 Mitarbeitern wechseln fast zwei Drittel den Platz. Etwa 170 Mitarbeiter ziehen vom Rathaus an die Brauckstraße, etwa 70 vom Süd- in den...

1 Bild

Die EU und Großbritannien nach dem Brexit

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 16.10.2017

Dortmund: Rathaus | Am 10. November 2017 beleuchten Dr. Sigrid Fretlöh, Mitglied im Rednerdienst TEAM EUROPE der Europäischen Kommission, und Grahame Lucas, britischer Journalist, die aktuelle Situation rund um den Brexit im Rahmen von Impulsvorträgen mit anschließenden Workshops. Die beiden Expert*innen wollen mit Ihnen über folgende Fragen diskutieren: Mit welchen Erwartungen gehen die EU27 sowie das Vereinigte Königreich in die...

1 Bild

EDV-Schwierigkeiten im Gladbecker Rathaus

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 13.10.2017

Gladbeck: Rathaus | Gladbeck. Zum Teil erhebliche Probleme mit gleich mehreren EDV-Programmen vermeldet die Stadtverwaltung Gladbeck. Wie aus dem Rathaus am Willy-Brandt-Platz gemeldet wird, sind aktuell unter anderem Anwendungen im Bürgeramt, in der Bücherei, im Ausländerwesen, im Standesamtwesen, bei Gewerbeangelegenheiten und auch im Personalwesen betroffen. Die Schwierigkeiten haben leider natürlich auch Auswirkungen für die Bürger,...

1 Bild

Bedburg-Hau: WAS IST IM RAT LOS? ...DAS! 5

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 13.10.2017

Bedburg-Hau: Rathaus | Sitzungen: Hauptausschuss am Dienstag 17.10.2017 um 17:00 Uhr im Rathaus Rat Donnerstag 19.10.2017 um 17:00 Uhr im Rathaus Auf der Tagesordnung stehen u. a: Nachtraghaushalt - die Aufwendungen werden auf 24.982.032 € festgesetzt; gegenüber der ursprünglichen Haushaltsplanung eine Minderung der um 241.950 € - die Nachtragsplanung weist einen Fehlbedarf von 1.549.606 € aus: gegenüber der ursprünglichen...

1 Bild

Rheinbrücke auf der A1 - Bürgermeister begrüßt Urteil

Langenfeld: Rathaus | Bürgermeister Frank Schneider begrüßt das Urteil des Bundesverwaltungsge-richtes Leipzig, das heute die Klage gegen den Bau der Rheinbrücke auf der A1 von Leverkusen nach Köln abgewiesen hatte. Wirtschaft auf gute Infrastruktur angewiesen „Für die Menschen in der Region, die tagtäglich stundenlang im Stau stehen und die auf eine intakte Infrastruktur angewiesene hiesige Wirtschaft ist eine schnelle Lösung der...

1 Bild

"Boom" und der Schornstein ist weg

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 12.10.2017

Heiligenhaus: Hitzbleck | Ein dumpfer Knall - und der 35 Meter hohe Schornstein der ehemaligen Gießerei Hitzbleck in Heiligenhaus neigte sich in Richtung Rathaus. Die Experten der Wuppertaler Sprengfirma hatten alles richtig gemacht. Alles klappte reibungslos. Zahlreiche Zuschauer verfolgten am Rande der Absperrungen rund um die Westfalenstraße das Ende eines Stücks Heiligenhauser Industriegeschichte.

1 Bild

Unverständnis über Westbad-Entscheidung der RVR-Verbandsversammlung

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 11.10.2017

Dortmund: Rathaus | Grünes Licht über den Neubau des Dortmunder Westbades gab es am vergangenen Freitag auch in der Verbandsversammlung des RVR. Und trotz zahlreicher offener Fragen gab es eine eindeutige Entscheidung. Die beiden Fraktionen DIE LINKE und die Piraten sagten Nein. Aber CDU, SPD und Grüne – und damit die Mehrheit – sagten Ja zum geplanten „Anbau“ der Stadt Dortmund an das Freizeitbad Wischlingen auf dem Gelände des RVR. Schon im...

1 Bild

Hilden präsentierte sich auf der Expo Real in München

Michael Köster
Michael Köster | Hilden | am 10.10.2017

Hilden: Rathaus | Mit dem Slogan „Invest in ME“ präsentierte sich der Kreis Mettmann in München auf der Expo Real, Europas größter Internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen. Auch die Stadt Hilden ist mit dabei: Bürgermeisterin Birgit Alkenings, Wirtschaftsdezernent Norbert Danscheidt, Wirtschaftsförderer Christian Schwenger und Volker Hillebrand, Geschäftsführer des Stadtmarketings, bauten neue Netzwerke auf, pflegten...

1 Bild

Stadt lud Neubürger ins Schwelmer Rathaus ein

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 08.10.2017

Schwelm: Rathaus | Stadt lud Neubürger ins Schwelmer Rathaus ein Knapp 200 Frauen, Männer und Kinder nahmen jetzt am Neubürger-Empfang im Rathaus teil, den die Stadt Schwelm seit 2009 einmal im Jahr ausrichtet. Herzlich begrüßte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann die Neu-Schwelmer, die aus Deutschland und weiteren 52 Ländern in die Kreisstadt des Ennepe-Ruhr-Kreises gezogen sind. Für die einen gaben berufliche Gründe oder die Liebe den...

1 Bild

Durch die Blume gesehen 6

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | am 07.10.2017

Vom Fenster eines Restaurants aus machte ich gestern dieses Handyfoto. Das Benrath er Rathaus ist immer sehenswert aber blumengeschmückt wie gestern sah ich es noch nie. Mich haben nur die dort geparkten Autos etwas gestört. Man muss sie sich weg denken. Mit diesem Foto wünsche ich ein schönes Wochenende.

1 Bild

Dem Fachkräftemangel entgegenwirken - 3 Fragen an Bruno Ketteler 1

Silvia Decker
Silvia Decker | Kalkar | am 06.10.2017

Kalkar: Rathaus | Nicht mehr lange ist es hin und dann findet die Ausbildungsplatz- und Studienbörse „top4thejob“ am 11. Oktober statt. Deswegen hat das Klever Wochenblatt dem Wirtschaftsförderer aus Kalkar, Bruno Kettler, drei Fragen zum Thema gestellt. 1.Was macht (Ihrer Meinung nach) den Mehrwert für die Besucher und die Aussteller der Veranstaltung aus? Die Ausbildungsplatz- und Studienbörse „top4thejob“ bietet eine tolle Plattform,...

1 Bild

Marc Schneimann in der SPD-Bürgersprechstunde

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Bedburg-Hau | am 03.10.2017

Bedburg-Hau: Rathaus | „Wo drückt der Schuh?“ fragt SPD-Ratsmitglied Marc Schneimann und lädt am Donnerstag, 5. Oktober,  von 17 bis 18 Uhr zur SPD-Bürgersprechstunde ein. Er steht für Gespräche, Fragen und Anregungen im Fraktionsbüro Raum Nr. 41 in der 1. Etage des Rathauses Bedburg-Hau zur Verfügung. Die Sprechstunde ist auch telefonisch (02821 / 66081) zu erreichen. Ziel der Sprechstunde ist es Probleme aus erster Hand zu erfahren und helfen...

1 Bild

Kostenloser Kurs "Demenz für Angehörige"

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 02.10.2017

Heide Rudolf von der Betreuungsstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises steht Interessierten am Dienstag, 10. Oktober, im Herdecker Rathaus (Kirchplatz 3) Rede und Antwort. Zwischen 9 und 12 Uhr informiert sie über rechtliche Betreuungen und Vorsorgevollmachten. Das Gespräch mit den Fachleuten der Kreisverwaltung kann sich lohnen. Krankheit, Unfall, Alter oder eine seelische Krise bergen das Risiko, seine Angelegenheiten nicht mehr...

1 Bild

Bürgerschaft und Gutachterbüros entwickeln Konzepte für neuen Wohnraum und Handel

Die Monheimer Innenstadt soll sich in den kommenden Jahren noch attraktiver präsentieren. Zwischen Gartzenweg und Rathausplatz könnten weitere Geschäfte, Dienstleistungen und neuer Wohnraum zu einer weiteren Aufwertung des Stadtzentrums beitragen. Gemeinsam mit Bürgern sollen nun in einem städtebaulichen Gutachterverfahren erste Ideen gesammelt und diskutiert werden. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Dienstag, 10....

1 Bild

Schlichten ist besser als Richten

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 30.09.2017

Kamen: Rathaus | Schiedsfrau oder Schiedsmann, eine wertvolle Institution unseres Rechtes, die viele nicht kennen. Der Rat der Stadt Kamen hat einige Schiedsmänner wieder in ihrem Amt bestätigt, so Klaus Gube, der in Kamen-Mitte schon seit dem Jahr 2000 als Schiedsmann tätig ist. Klaus Gube ist zudem Obmann der Schiedsfrauen und -männer in Kamen und Bergkamen. Der rüstige Rentner, der in Kamen in seinem Bezirk aufgewachsen ist und die...

1 Bild

"Brückentage" stehen bevor: Geänderte Öffnungszeiten der Gladbecker Stadtverwaltung

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 29.09.2017

Gladbeck: Rathaus | Gladbeck. Die Stadtverwaltung Gladbeck hat an den bevorstehenden Brückentagen Anfang und Ende Oktober (2. und 30. Oktober) geschlossen. Wie bereits in der Vergangenheit praktiziert, sollen durch diese Maßnahme Zeitguthaben und Urlaubstage reduziert werden, um den städtischen Haushalt zu entlasten. Für die Brückentage gelten folgende Besonderheiten: * Alle Jugendfreizeiteinrichtungen sowie das Bildungs- und...

2 Bilder

„Das kann man dem Bürger nicht erklären“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | am 28.09.2017

Essen: Kettwig-Kurier | In der Bezirksvertretung wurde über sehr viele Brennpunkte in Kettwig diskutiert Die Sitzung der Bezirksvertretung hatte noch gar nicht begonnen, da traten Wähler in spe den lokalen Politikern auf die Füße: „Kümmert Euch!“ Die Kinder demonstrierten vor dem Rathaus. Denn Kettwig vor der Brücke kommt nicht zur Ruhe. Besonders eine „mangelhafte Informationspolitik“ der Stadt steht im Kreuzfeuer der Anwohner. Der Standort der...

1 Bild

LINKE & PIRATEN gegen mehr Videokameras in Stadtbahnhöfen

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 27.09.2017

Dortmund: Rathaus | Die Dortmunder Stadtwerke wollen die Stadtbahnhöfe Reinoldikirche, Kampstraße und Stadtgarten mit Überwachungskameras ausstatten. Ein entsprechender Förderantrag liegt dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr vor. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN lehnt diese Pläne ab. „Studien zeigen, dass Videoüberwachung im Allgemeinen schon sehr wenig bringt und im öffentlichen Nahverkehr praktisch gar nichts“, sagt Christian Gebel,...