Recycling

Repair Café in Barkenberg

Larissa Theresiak
Larissa Theresiak | Dorsten | am 26.06.2017

Dorsten: Pfarrheim St. Barbara | Barkenberg. Das "Repair Café Wulfen" lädt am Freitag, 30. Juni von 15.30 Uhr bis 18 Uhr wieder ins Pfarrheim von St. Barbara, Surick 209 ein. Das Team möchte gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern bei Kaffee und Kuchen deren defekte Geräte reparieren und damit zur Ressourcenschonung und Müllvermeidung beitragen. Die Hilfen und Ratschläge im Repair-Café sind wie immer gratis. Das Team vom Repair Café Wulfen...

Bildergalerie zum Thema Recycling
11
8
6
5
1 Bild

Althandy-Sammelaktion bis zum 31.07.2017

Birgit Jakubzik
Birgit Jakubzik | Arnsberg-Neheim | am 15.06.2017

Wir weisen darauf hin, das aus Gründen der Nachhaltigkeit, bis zum 31.07. Althandys in der Christuskirche und im Gemeindehaus in Neheim abgegeben werden können. Initiatoren der Aktion sind das Amt für MÖWe, Amt für Jugendarbeit der EKvW, SÜDWIND und Open Globe. Die Idee dahinter ist, nicht nur in einem breiten Netzwerk Althandys zu sammeln, sondern dies auch mit Bildungsarbeit rund um die sozialen und ökologischen Folgen...

1 Bild

Vorgesorgt für ein kühles Wochenende 3

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | am 05.05.2017

Durch den Zaun eines Recyclinghofes mit dem Handy fotografiert.

1 Bild

...kam der aus der Tonne? Oder ist das Recycling-Mode. 1

Andrea Dörner
Andrea Dörner | Düsseldorf | am 03.05.2017

Antalya (Türkei): Akra-Hotel | Schnappschuss

1 Bild

Mülltrennung auch am Strand - Vorgaben lt. Mülltonnen rechts am Weg

Andrea Dörner
Andrea Dörner | Düsseldorf | am 03.05.2017

Antalya (Türkei): Akra-Hotel | Schnappschuss

2 Bilder

„Kompetente Abfallentsorgung ist praktizierter Umweltschutz“: Charlotte Quik zu Gast bei Familie Blumenroth

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Hamminkeln | am 23.04.2017

Auf Einladung der Inhaberfamilie Blumenroth besuchte CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik jetzt die Gesellschaft für Abfallsortierung und Recycling (GAR) am Standort Bucholtwelmen. Andrea Dase-Blumenroth, Thorsten und Lothar Blumenroth und Betriebsleiter Baron freuten sich über den Besuch der jungen Politikerin in Begleitung von Ingrid Meyer, Michael Wefelnberg, Heinz Lindekamp und Sylvia und Sebastian Hoffmann als...

1 Bild

Charlotte Quik: „Entsorgungsunternehmen leisten Basisarbeit zum Schutz unserer Umwelt!“ CDU-Landtagskandidatin zu Gast beim Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Drekopf in Voerde

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Hamminkeln | am 29.03.2017

Los ging’s um 5.30 Uhr: In aller Frühe fiel der Startschuss für den Besuch der CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik beim Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Drekopf in Voerde-Friedrichsfeld im Rahmen ihrer Themenwoche „Landwirtschaft und Umwelt“. Zunächst erhielten die Mitarbeiter vor ihren Touren Frühstückstüten. Dann ging es mit Niederlassungsleiter Tobias Bast auf Betriebsbesichtigung. „Entsorgungsunternehmen leisten...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gelbe Tonne auch für die Bratpfanne: EUV plant Wertstoffsammlung

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 18.03.2017

Seit Jahren gibt es in Deutschland keine klaren Regeln zur Wertstofftonne. Daran ändert zum Unmut der Kommunen auch das Verpackungsgesetz nichts, das Ende vergangener Woche im Bundestag beraten wurde. Wie EUV-Chef Michael Werner erklärt, sollen aber in Castrop-Rauxel künftig Wertstoffe gesammelt werden. Möglich wird dies, weil der EUV seit dem 1. Januar wieder die Gelbe Tonne leert. „Wir wollten den Bürgern keine weitere...

15 Bilder

Aus Alt mach Neu - Upcyclingworkshop des Jungen Schauspielhauses

Petra Vesper
Petra Vesper | Bochum | am 28.02.2017

Junges Schauspielhaus zeigt beim Upcycling-Workshop, wie man Plastikmüll kreativ nutzt "Fertig!" - Johannes strahlt und hält seine Deckenlampe Marke Eigenbau hoch. Für das Oberteil hat er leere Joghurt-Becher kunstvoll drapiert und bunte Flaschenverschlüsse übereinander gestapelt. Eine Gewindestange in der Mitte gibt Stabilität. Darunter kleben jede Menge transparenter Plastikflaschen. Gut zwei Stunden hat der Zwölfjährige...

1 Bild

Repair Café Ruhrort | Never take broken for an answer

Heiner Heseding
Heiner Heseding | Duisburg | am 15.02.2017

Duisburg: Christengemeinde | Repair Café im Kreativquartier Ruhrort Helfen und sich helfen lassen beim Repair Café! Nähen, schrauben, tüfteln und gemeinsam Sachen retten. Gemeinsam reparieren heißt dabei nicht „kostenloser Reparatur-Service“, sondern gemeinschaftlich organisierte Hilfe zur Selbsthilfe. Lecker Kaffee und Kuchen sind übrigens auch reichlich vorhanden.

1 Bild

400 Aluminiumdosen für ein Kinderfahrrad - Fünf "R'cycle!"-Kinderfahrräder für Caritasverband Hagen e.V.

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 10.02.2017

Aus leeren Aludosen der dm-Kunden haben dm-drogerie markt Deutschland und Unilever 760 Kinderfahrräder herstellen lassen, die an 200 lokale soziale Institutionen und Vereine und Netzwerke gespendet werden. Im Rahmen dieser Aktion wurden fünf hochwertige 24-Zoll-Kinderfahrräder an den Caritasverband Hagen gespendet. In der dm-Filiale in der Innenstadt hat Filialleiterin Stefanie Friedrich symbolisch eines der Fahrräder an...

1 Bild

ZBG Gladbeck: Service-Samstag am 21. Januar

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 17.01.2017

Gladbeck: ZBG Wilhelmstraße 61 | Der nächste Service-Samstag am Zentralen Betriebshof Gladbeck findet am Samstag, 21. Januar statt. Dann können wieder auf dem Wertstoffhof an der Wilhelmstraße in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Abfälle abgegeben werden. Das Angebot umfasst die kostenlose Annahme von Papier/Pappe, Sperrmüll, Grünabfall, alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten und Metallschrott. Restabfälle werden gegen Gebühr angenommen. Da...

2 Bilder

Ausstellung in der Stadtbücherei: „Literarische Landschaften – Recycling mal anders“

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 09.01.2017

Hagen: Stadtbücherei Hagen | Faszinierende Kunstobjekte auf der Ausstellungsfläche der Stadtbücherei auf der Springe zeigen Schüler der Oberstufe des Fichte-Gymnasiums vom 9. Januar bis 3. Februar. In zwei Kunstkursen haben sie aus ausgemusterten Büchern der Stadtbücherei „Literarische Landschaften“ erstellt. Durch das schrittweise Zerschneiden der Seiten entstanden komplexe, dreidimensionale Kunstwerke. In der nächsten Phase wurden diese Landschaften...

1 Bild

Reparieren statt wegwerfen 1

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 04.01.2017

Goch: Evangelische Kirche | Das erste Repair Café in 2017 findet am Freitag, 13. Januar, 10 bis 13 Uhr, im Gemeindesaal der evangelischen Kirche am Markt, 1. Etage, statt. Das Prinzip des Reparierens statt Wegwerfen kommt an. 220 Gegenstände und Geräte des Haushalts wurden bisher im Repair-Café der Evangelischen Kirchengemeinde Goch erfolgreich wie instandgesetzt: Staubsauger, Kaffeemaschinen, Mixer, Spielzeug.

6 Bilder

Recycling einmal anders 8

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 24.12.2016

Hagen: Privat | Restmüll kommt in die Mülltonne. Glas in den Altglas-Container. Papier in den Papiercontainer. Getränkekartons in den gelben Sack. Grundsätzlich richtig, aber es geht auch anders. Vor der Entsorgung entstehen wunderbare kleine Kunstwerke. Sie schmücken die Fensterbank, sorgen für eine vorweihnachtliche Stimmung und heben die Laune. Wetten dass . . . ? Siehe Fotos.

1 Bild

Gebührenfreie Blaue Tonne kommt

Die Blaue Tonne für Papier ist ab dem 1. Januar 2017 gebührenfrei. Grundstückseigentümer können sie ab sofort bei der Stadtverwaltung ordern. Die Blaue Tonne lag bisher in der Zuständigkeit der Mülheimer Entsorgungsgesellschaft (MEG). Die MEG rechnete die bislang kostenpflichtige auch mit dem Bürger ab. Das fällt künftig weg, wenn die Tonne einmal im Monat geleert wird und am Straßenrand steht. Jeder weiterer Service, wie...

1 Bild

Aufsteiger des Jahres: "Initiative Pro Recyclingpapier" zeichnet Düsseldorf im Bundesumweltministerium aus

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 11.10.2016

Die Stadt Düsseldorf hat den Anteil an Recyclingpapier in der Verwaltung innerhalb eines Jahres um 55 Prozent auf nunmehr insgesamt 80 Prozent gesteigert. Dafür wird sie von der "Initiative Pro Recyclingpapier" im Bundesumweltministerium als "Aufsteiger des Jahres" ausgezeichnet. Bürgermeister Günter Karen-Jungen nimmt die Auszeichnung heute, Dienstag, 11. Oktober, im Bundesumweltministerium in Berlin, entgegen.

6 Bilder

„Glücklich über die Entwicklung“

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Schrottverarbeiter Jost zieht ans Wasser und weg von der Speldorfer Wohnbebauung Es glänzt in der Sonne. Direkt am Wasser blinken Haufen von Metall. Besteck, Töpfe, Pfannen, Spülbecken, alte Boiler, Teile von Waschmaschinen, Tabletts, Rohre, ausgestanzte Bleche. Ein paar Meter weiter türmen sich völlig verrostete Knäuel an Stangen und Rohren. Konrad Jost schmunzelt: „Dies war mal unsere Fallwerksanlage!“ Auseinander...

1 Bild

GAFÖG setzt Recycling von Elektro-Altgeräten fort

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 03.08.2016

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck.Das E-Geräte-Recyling der gemeinnützigen Arbeitsförderungsgesellschaft GAFÖG geht weiter! So konnten in den letzten Wochen bereits 57 Elektroaltgeräte im Rahmen der Arbeits­gelegenheit „High Voltage“ repariert beziehungsweise umweltgerecht entsorgt werden. Etliche instand gesetzte Geräte wurden an Inhaber der Gladbeck Card beziehungsweise an Leistungsbeziehern nach dem SGB II abgegeben. Vom Recycling...

1 Bild

Mülltrennung ist leicht und schont Umwelt

Levin Nawrat
Levin Nawrat | Schwelm | am 05.07.2016

Schwelm: Kreishaus | Papier, Verpackungen und Restmüll kommen in die blaue, gelbe und schwarze Tonne: Von klein auf lernen wir dieses Prinzip – in der Schule, Zuhause, bei Oma. Die Deutschen gelten als Meister der Mülltrennung. Während das Sortieren des Abfalls in den Anfangsjahren noch freiwillig erfolgte und zunächst noch von Öko-Pionieren der grünen Bewegung angestoßen wurde, ist die Mülltrennung in Deutschland und vielen anderen...

BUND Ortsgruppe Heiligenhaus sammelt alte Handys

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 01.07.2016

Wertvoller Beitrag zum Ressourcenschutz Die BUND Ortsgruppe sammelt seit (22. Juni 2016) gebrauchte Mobiltelefone in Heiligenhaus und lässt diese anschließend verwerten. Aktuell liegen mehr als 100 Millionen ungenutzte Handys in deutschen Haushalten, so eine repräsentative Studie des Branchenverbands Bitkom. „Jedes einzelne Gerät enthält wertvolle Rohstoffe wie Gold, Silber und Kupfer, die heutzutage problemlos...

1 Bild

Recycling ist Klimaschutz - EN-Kreis unterstützt Wiederverwertung

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 08.06.2016

„Das Bild hat uns wie erwartet ins Gespräch gebracht. Viele Menschen haben uns angesprochen, wo in Afrika dieser Junge fotografiert wurde, was er dort macht und warum Elektroschrott aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis ihn vergiften könnte.“ Elisabeth Henne, Abfallfachfrau der Kreisverwaltung, hat in den letzten Wochen neue Plakate und Broschüren auf den Weg gebracht. Sie informieren über das Thema Elektroschrott, machen deutlich:...

6 Bilder

Möbel und mehr im Fairkauf-Hof in Scharnhorst

Dortmund: Fairkauf-Hof | Kleidung und Kleinteile für den Haushalt, gebraucht und zu günstigen Preisen, das findet man im Dortmunder Nordosten zum Beispiel bei Jacke wie Hose im EKS. Doch was ist mit Möbeln und Hausrat? Der Fairkauf-Hof am Henningsweg 6 an der Droote schließt nun diese Lücke, und zwar mit einer pfiffigen Idee: Neben den üblichen Spenden von Privatleuten, die ihre Couchgarnitur, den Wohnzimmerschrank oder die Einbauküche gegen ein...