Recycling

20 Bilder

Fair Trade Messe 2015: "Fairer Handel ist angewandte Friedenspolitik" 1

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | vor 2 Tagen

Dortmund: Westfalenhallen | Die FAIR TRADE & FRIENDS lieferte auch in diesem Jahr von Freitag bis Sonntag wichtige Impulse für den Fairen Handel und zog rund 3.500 Besucher an. Angesichts der hochsommerlichen Temperaturen ein zufriedenstellendes Ergebnis. Außerdem konnte die Messe durch eine hohe fachliche Qualität der Besucher überzeugen. "Gemeinsam mit unseren Förderern und Partnern ist es uns gelungen, die FAIR TRADE & FRIENDS zur Leitmesse des...

1 Bild

Recycling mal anders 8

Thierry Bury
Thierry Bury | Arnsberg | am 15.08.2015

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Müll wird zu Kunst recycelt

Lokalkompass Bochum
Lokalkompass Bochum | Bochum | am 22.07.2015

Aus alt mach‘ neu - dass man aus vermeintlichem Müll richtig was zaubern kann, haben jetzt einige Bochumer Schulkinder bei einer Aktion des USB am eigenen Leib erfahren. Mehrere Workshops für die Offenen Ganztagsgrundschulen (OGS) in Bochum veranstaltete der Umweltservice Bochum (USB) in den Sommerferien im Kunstmuseum Bochum. Mit kreativen Bastelarbeiten hatten sich mehrere Gruppen beim USB um die Teilnahme an den...

4 Bilder

HuiBo-Club wird in Sommerferien kreativ

Jörn Denhard
Jörn Denhard | Bochum | am 17.07.2015

In den Sommerferien möchte man am liebsten den ganzen Tag am Badesee oder im Schwimmbad verbringen. Schlechtes Wetter kann einem da schon mal die Laune verhageln. Nicht so beim Kinderclub der USB Bochum GmbH. 15 Kinder trafen sich am Mittwoch beim USB um gemeinsam aus alten Zeitungen Glupsch-Fische zu basteln. Die bunten Tierchen bringen Sommerlaune in jeden Raum. Bastelspaß mit Recyclingmaterial beim Kinderclub des...

2 Bilder

Kaffeemaschine retour: Händler sollen Elektrogeräte zurücknehmen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 08.07.2015

Defekte Rasierer und Föne können beim Umweltbrummi abgegeben werden; Computer und Unterhaltungselektronik werden am Recyclinghof in Pöppinghausen angenommen. Zudem bietet der EUV Bürgern einmal jährlich die Möglichkeit, Elektrogroßgeräte abholen zu lassen. Es wird schon viel für das Recycling von Altgeräten getan. Mit einer Novellierung des Elektrogerätegesetzes sollen nun aber auch die Händler mehr in die Pflicht genommen...

4 Bilder

Upcycling aus der Abfall-Schatztruhe

Jörn Denhard
Jörn Denhard | Bochum | am 01.07.2015

„Bringt mit, was ihr normalerweise wegschmeißen würdet“, lautete die Aufgabe vor dem USB-Upcycling-Workshop, der am 29. und 30. Juni in der USB-Verwaltung und im Kunstmuseum Bochum stattgefunden hat. Workshop beim USB und im Kunstmuseum Bochum Zwölf junge Teilnehmer im Alter zwischen 8 und 14 Jahren aus dem Jugendfreizeithaus Markstraße haben sich zwei Tage lang mit der „Schatztruhe Müll“ beschäftigt und aus scheinbar...

2 Bilder

Ein Tag für die Erde

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing | Herne | am 12.06.2015

Herne: Entsorgung Herne | Ohne einen guten Boden keine Ernte, aber auch keine blühenden Blumen im Garten. Unsere Erde ist zudem voller Leben und birgt viele Geheimnisse. Diese zu lüften hat sich Enrtsorgung Herne vorgenommen und lädt deshalb am Sonntag (14. Juni) von 11 bis 17 Uhr zu einem Familientag unter dem Motto „ErdReich“auf das Betriebsgelände an der Südstraße 10 ein. Dass der städtische Entsorger dabei gleichzeitig auch ein wenig Werbung für...

1 Bild

RECYCLING: Althandysammlung der GRÜNEN stößt auf gute Resonanz

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 12.06.2015

Essen: Kopstadtplatz 13 | Mehr als 50 Handys wurden in den ersten Tagen nach dem Sammelaufruf in der Geschäftsstelle der GRÜNEN abgegeben Dazu erklärt, Gönül Eğlence, Sprecherin der Essener Grünen: „Da geht bestimmt noch mehr. Viele Menschen haben noch alte Handys irgendwo liegen, die aufgrund der technischen Innovation nicht mehr gebraucht werden. Diese Handys sollten nicht in den Hausmüll entsorgt werden. Sie beinhalten viele wertvolle Rohstoffe,...

RECYCLING: GRÜNE SAMMELN ALTHANDYS

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 03.06.2015

Die Essener Grünen sammeln nicht mehr gebrauchte Handys. Werktags zwischen 9 und 16 Uhr können die Althandys samt Netzteilen im Grünen Zentrum am Kopstadtplatz 13 abgegeben werden. Dazu erklärt Kai Gehring, Sprecher der Essener Grünen: „Viele Handys werden heutzutage nicht mehr gebraucht, in Schubladen vergessen und wandern in den Hausmüll. Dabei beinhalten sie viele wertvolle Rohstoffe, die zu neuen Produkten...

1 Bild

Bürgermeisterkandidat Michael Helmich besuchte hochmodernes Unternehmen der Recyclingbranche

Adelheid Windszus
Adelheid Windszus | Hünxe | am 30.05.2015

Pressemitteilung des CDU-Bürgermeisterkandidaten Michael Helmich: CDU-Bürgermeisterkandidat Michael Helmich möchte im Falle seiner Wahl die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeindeverwaltung und den familiengeführten mittelständischen Unternehmen fortsetzen. Michael Helmich besuchte mit einer Abordnung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Hünxe die Firma Auto-Recycling-Bettray-GmbH im Gewerbegebiet...

Dr. Oetker Mitarbeiter sammeln alte Stifte und spenden für SOS-Kinderdörfer

Marie Schütz
Marie Schütz | Moers | am 04.05.2015

Bielefeld, 04.05.2015 – Das Familienunternehmen Dr. Oetker nimmt an einem Recyclingprogramm teil, durch das Stifte erstmals recycelt werden können und Spenden für gemeinnützige Zwecke generiert werden. Bereits über 7.300 Stifte sammelten die Mitarbeiter des Unternehmens an den Standorten Bielefeld, Moers und Wittenburg bisher. Diese können jetzt recycelt und dadurch ein wichtiger Beitrag zur Ressourcenschonung geleistet...

1 Bild

Aktion Stifte Sammeln und Spenden

Marie Schütz
Marie Schütz | Moers | am 04.05.2015

Stifte spenden für gleich zwei gute Zwecke Seit 2012 setzen sich die tegut… Lernenden im Zuge des Projektes „Stifte sammeln und Spenden“ in der tegut… Zentrale und Logistik nachhaltig ein. Mit großem Eifer wurden schon rund 15.000 nicht mehr brauchbare Stifte, Marker oder Kugelschreiber gesammelt. Denn für jeden gesammelten nichtbrauchbaren Stift werden zum einen zwei Cent an SOS-Kinderdorf e.V. von dem Kooperationspartner...

5 Bilder

Recyclingwettbewerb: Alte Stifte gegen grünen Garten tauschen

Marie Schütz
Marie Schütz | Moers | am 01.04.2015

Mit TerraCycle alte Stifte recyceln, Spenden sammeln und ein Gemüsebeet gewinnen TerraCycle ermöglicht zusammen mit dem Stiftehersteller BiC das Recycling für alte Plastikstifte und Korrekturmittel, die bisher nicht recycelt wurden. Über Sammelprogramme können Schulen, Vereine, Büros, Kindergärten, Hotels u.a. kostenfrei ihre alten Stifte und Co. an TerraCycle zum Recycling schicken. Zusätzlich erhalten sie eine Gutschrift...

1 Bild

Repair Café in Radhaus Kleve 21.03.2015

Caroline Ligtenberg
Caroline Ligtenberg | Kleve | am 11.03.2015

Kleve: Radhaus | Beim Repair Café treffen sich Interessierte, Hobbybastler, Profis und Laien, die Spaß am Reparieren haben und liebgewonnene Gegenstände nicht wegwerfen wollen. Im Repair Café hat man die Möglichkeit Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug zur reparieren je nach Kompetenz der freiwilligen Helfer. Ziel: Wir bemühen uns, ein solches Café in Kleve und für Klever Bürger zu etablieren. Stattfinden soll es...

1 Bild

Ein Umweltprojekt erobert (langsam) die Welt: TerraCycle 2

Monika Schwarz
Monika Schwarz | Ennepetal | am 10.03.2015

Ennepetal: Marktplatz | Ich habe mich schon vor einiger Zeit bei einem Umweltprojekt der besonderen Art angemeldet. Doch ich möchte Eure Hilfe (in und um Ennepetal) dazu in Anspruch nehmen: Das Forschungs- und Entwicklungsteam von TerraCycle entwickelt Recyclingprozesse für verschiedene Arten von Abfall, um diesen in Rohstoffmaterialien zu verarbeiten. Beispielweise werden aus Kunststoff-Abfällen Plastikpellets (kleine Kügelchen) hergestellt,...

1 Bild

KSR-Aktion: Schüler sammelten 150 ausgediente Handys

Pro Jahr werden circa 25 Millionen neue Handys verkauft - und die alten landen häufig im Hausmüll. Nur eine geringe Zahl wird recycelt. Um darauf aufmerksam zu machen, dass die Rohstoffe aus den alten Mobiltelefonen wiederverwertet werden sollen, haben die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) einen Sammelwettbewerb für alte Geräte an den Schulen der Stadt veranstaltet. Gewonnen hat die...

4 Bilder

Kommentar: Dreck und weg-Einstellung 1

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 03.03.2015

Es ist immer wieder verwunderlich, dass viele Düsseldorfer es einfach nicht verstehen (wollen), wie die Müllabfuhr oder Recycling in der Landeshauptstadt funktioniert. So musste der eine oder andere Mitbürger – ob mit Kinderwagen oder Rollator – einen großen Bogen um einen riesigen Müllberg machen, der tagelang in der Nähe vom Worringer Platz wuchs und wuchs und wuchs ... Auch am Papiercontainer in unmittelbarer Nähe...

USB-Wertstoffhof In der Provitze wieder offen

Jörn Denhard
Jörn Denhard | Bochum | am 27.02.2015

die Kanalbauarbeiten in der Straße In der Provitze am USB-Wertstoffhof sind abgeschlossen. Der USB-Wertstoffhof kann ab sofort wieder zu den regulären Öffnungszeiten mit leichten Einschränkungen auf den zugehörigen Parkflächen genutzt werden. Kanalbauarbeiten in der Nähe und auf dem Gelände des Wertstoffhofes haben eine vorübergehende Schließung notwendig gemacht. Die USB-Wertstoffhöfe öffnen werktags von 07.30 bis 20.00 Uhr,...

1 Bild

PARTEI-Piraten initiieren die Installation von Pfandringen in Essen

Matthias Stadtmann
Matthias Stadtmann | Essen-Süd | am 17.02.2015

Für ein würdiges Pfandsammeln und ein funktionierendes Recycling! Sie gehören mittlerweile zum Stadtbild: Pfandsammler, die als kleinen Hinzuverdienst das Leergut mitnehmen, das die Wegbiertrinker an belebten Orten gerne zurücklassen. Kurioserweise kommt die Not der Flaschensammler dem Pfandsystem entgegen, denn das Pfand ist nicht als bloße Schikane eingeführt worden, sondern soll dazu anregen, Dosen und Flaschen dem...

Wertstoffhof In der Provitze macht vorübergehend zu 3

Jörn Denhard
Jörn Denhard | Bochum | am 17.02.2015

Die Kanalbauarbeiten in der Straße In der Provitze am USB-Wertstoffhof machen eine vorübergehende Schließung des Hofes notwendig. Ab Mittwoch, 18. Februar, muss der Wertstoffhof für ca. eine Woche schließen. Einwöchige Schließung durch Kanal-Bauarbeiten In der Provitze Seit Ende Januar ist Betrieb auf dem Wertstoffhof durch die Bauarbeiten vor allem auf den Parkplätzen vor dem Hof eingeschränkt. Da die Baumaßnahmen...

1 Bild

4. Februar 1864 - Die Rheinnixen 4

J. Offenbachs Oper "Die Rheinnixen" wird uraufgeführt Viel mehr ist über dieses Werk nicht zu sagen, denn es hatte seitdem keine nennenswerten Wiederaufnahmen. Der Meister nahm das zur Kenntnis und nutzte einige Kompositionen daraus, um seine Paradeoper Hoffmanns Erzählungen glanzvoll zu präsentieren. Eine der übernommenen Nummern ist heute ein Gassenhauer. Als Rest verwertet....

1 Bild

Astrid Herbers neue Werksleiterin bei Aurubis

Lokalkompass Lünen
Lokalkompass Lünen | Lünen | am 29.01.2015

Astrid Herbers heißt die neue Chefin an der Kupferstraße. Die Lünerin übernimmt Anfang Februar an Stelle von Dr. Franz-Josef Westhoff die Leitung im Werk von Aurubis. Westhoff war fünfzehn Jahre Werksleiter in Lünen und erlebte und begleitete den Ausbau des Werkes zum "weltweit größten und modernsten Standort für Kupfer-Recycling". Aurubis investierte in den letzten Jahren nach eigenen Angaben rund 230 Millionen Euro in...

1 Bild

Wieder Service-Samstag am ZBG

Annette Robenek
Annette Robenek | Gladbeck | am 15.01.2015

Am Samstag, 17. Januar, können auf dem Recyclinghof an der Wilhelmstraße in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Abfälle abgegeben werden. Das Angebot umfasst die kostenlose Annahme von Papier/Pappe, Sperrmüll, alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten und Metallschrott. Grünabfälle und Restabfälle werden gegen Gebühr angenommen. Selbstverständlich steht auch der Umweltbrummi für die Abgabe von Problemabfällen wie...

2 Bilder

"Ooooh Tannenbaum": Altholz gegen Neuware

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Haltern | am 13.01.2015

Am 13. Januar feiert man in Schweden Sankt-Knuts-Tag, bei dem traditionell die Christbäume abgeschmückt und aus der Wohnung geworfen werden - manchmal buchstäblich und mit Schwung. In Haltern war man schon früher dran: Bereits am Samstag konnten die Bürger ihren alten Baum loswerden - und bekamen von der Werbegemeinschaft sogar ein kleines Geschenk. Streng genommen dauert die Weihnachtszeit noch bis Anfang Februar. Da sich...