Reisekompass + Urlaub

64 Bilder

Stadt Einbeck - Auferstanden aus der Asche 13

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 14.08.2017

Im Jahre 1540 wurde Einbeck bei einem Brand nahezu vollständig zerstört. Er war durch eine Brandstiftung entstanden, wobei ungeklärt blieb, ob sie sich gegen die gerade eingeführte Reformation richtete. Der zuvor erwirtschaftete Reichtum erlaubte einen raschen Wiederaufbau. Der Beitritt zum Schmalkaldischen Bund war kostspielig. Im Jahre 1549 brannten in der südlichen Stadthälfte 580 Häuser nieder. Im Jahre 1580...

4 Bilder

Mitmachaktion: ALLE anderen sind wohl im Urlaub 1

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Dinslaken | am 25.07.2017

Soziale Netzwerke sind schon eine feine Sache. Was hätte ich früher darum gegeben, ein paar Impressionen vom Urlaub meiner Freunde und Kollegen erhaschen zu können. Heute werden sie mir auf einem Silbertablett serviert. In Massen. Zu jeder Tages- und Nachtzeit. In allen Lebenslagen. Wirklich: Grundsätzlich bin ich ein eher bescheidener Mensch, gönne jedem seine freien Tage - ob im Inland oder im Ausland. Am Meer. In den...

1 Bild

Der Tag geht, die Ruhe kommt! 19

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 04.07.2017

Wustrow: An der Ostseeküste | Schnappschuss

21 Bilder

Hier gibt es noch Luft zum Verschnaufen! 13

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 01.07.2017

Ahrenshoop: Fischland-Darß-Zingst | Von Ostsee und Bodden umschlungen liegt Deutschland schönste Halbinsel; Fischland-Darß-Zingst. Ein Urlaub auf diesem herrlichen Fleckchen Erde sollte nicht mit Langeweile verbracht werden. Die Radwege sind erstklassig, führen sie doch durch sauerstoffreiche Wälder, vorbei an bunten Feldern, zur Linken mal die Ostsee, hat man zur Rechten den Bodden im Blick. Jede Fischbude bietet leckere, frische Fischbrötchen zur Wegzehrung...

2 Bilder

Das sind noch keine Kaventsmänner 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 01.07.2017

Graal-Müritz: Ostsee | Mannschaftsmitglieder von Seenotrettungskreuzern berichten von zehn bis 15 Meter hohen Wellen in der Ostsee, die durch Überlagerung verschiedener Wellensysteme entstehen. In Nautik spricht man dann von Kaventsmänner. Bei Ostwind dümpelt die Ostsee leicht vor sich hin, der Nordwestwind hingegen schaukelt die See auf Wellenhöhen bis sechs Meter, gemessen vom tiefsten Punkt, dem Tal der Welle, bis zu ihrem Kamm. Freunde der...

2 Bilder

So könnte es sein.... 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 01.07.2017

Dierhagen: Hafen | so ( Bild 2 ) ist es!

3 Bilder

Werde ich nass oder bleib ich trocken.... 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 01.07.2017

Wieck a. Darß: Umgebung | das ist hier nicht die richtige Frage! Sauf ich ab oder klettere ich noch auf einen Baum? Das ist hier die Frage! Ich habe es vorgezogen, die Kurve zu kratzen und nach NRW wieder einzureisen.

Anzeige
Anzeige
13 Bilder

Den Reiz über die Jahrhunderte nicht verloren. 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 30.06.2017

Ahrenshoop: Fischland-Darß-Zingst | Kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg erbaut, diente das Dornenhaus u. a. als Bauern-, Seefahrer- und Zollhaus, lange Zeit war es Scheune (und höchstwahrscheinlich auch Stall). Noch heute sind viele Gewerke des ursprünglichen Gebäudes erhalten geblieben und wurden um 1930 zum Wohnhaus umgebaut. Zu Zeiten der DDR Regierung nutzte die Gemeinde das Anwesen als Kindergartenstätte und nach der Wende 1989 wurde das gesamte Anwesen...

1 Bild

Sind das schon chinesische Verhältnisse? 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 30.06.2017

Graal-Müritz: Strand | Natürlich nicht! Während an Chinas beliebten Küstenorten zigtausende Badegäste zwischen bunten Schirmen dicht an dicht im Sand verharren oder wie ein Riesenteppich vor der Küste im Wasser dümpelt, sieht, auch wenn die Bildaufnahme ein anderes Bild widerspiegelt, die Lage an der deutschen Ostseeküste doch viel entspannter aus.

9 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Wo befinde ich mich gerade? 14

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 30.06.2017

Kleiner Tipp - Manchmal weht hier auch ein boeiger Wind!

1 Bild

Warten auf den ersten Regentropfen 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 29.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Mein Wetter auf Usedom 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 21.06.2017

Auf Usedom gab es morgens einen wolkenverhangenen Himmel bei Temperaturen von 13°C. Am Mittag zeigte sich die Sonne nur widerwillig zwischen einzelnen Wolken bei Höchsttemperaturen bis zu 19°C. Abends gab es dann nur selten Lücken in der Wolkendecke und die Temperaturen verkrochen sich auf magere 17 Grad. Die Nacht, sofern sie sich zeigen sollte, wird als überwiegend dunkel eingeschätzt, sodass eine Temperaturablesung nicht...

24 Bilder

Ein paar Impressionen von Usedom 16

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 19.06.2017

Koserow: Insel Usedom | da, wo die Natur noch nicht verschandelt wurde! Natürlich hat auch hier der Tourismus seine Spuren hinterlassen. Obwohl, wendet man sich ein wenig der Kaiserbäderstädten ab, wird so manches wieder beschaulicher. Im Hinterland, am Achterwasser ist die Zeit ein wenig stehen geblieben. Das weiß nicht nur das Reh und der Fuchs, das erkennt auch sofort der gestresste Manager, der diese Weiten des unberührten Geländes betritt oder...

2 Bilder

Irgendwas fehlt hier! 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 17.06.2017

Ückeritz: Usedom | Was könnte das nur sein?

1 Bild

Promenade Playa de Los Pocillos auf Lanzarote 5

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Essen-West | am 16.06.2017

Tías (Spanien): Playa Los Pocillos | Schnappschuss

3 Bilder

Frage an Radio Eriwan: Gibt es gebildete Möwen?.....Im Prinzip nein, aber..... 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 05.05.2017

Mithilfe von akustischen Signalen, die den Panikruf der Möwen imitieren, verscheuchen einige Yachthäfen an der Nord- und Ostseeküste die Möwen von den Booten und Stegen. Die Möwen bedanken sich auf ihre eigene Art und Weise und koten die Seegäste im Flug auf den Kopf! Wer hier getroffen wird ist den ganzen Tag schlecht gelaunt. Abhilfe schaffen die altbekannten Zeitungsschiffchen. Das simple Schiffchen aus Zeitungspapier,...

1 Bild

Manche Leute wollen auf ihren Campingurlaub nicht verzichten... 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 04.05.2017

ich bevorzuge mehr Service, unter 4 Sterne geht da nichts! 16 Stunden besetzte separate Rezeption, 24 Stunden erreichbar Lobby mit Sitzmöglichkeit und Getränkeservice, Hotelbar Frühstücksbuffet oder Zimmerservice nach Frühstückskarte Minibar oder 24 Stunden Getränke im Roomservice Sessel/Couch mit Beistelltisch Angebot an Bademantel, Hausschuhe Kosmetikartikel im Bad (Duschhaube,...

1 Bild

"Fly sein" 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 03.05.2017

Texel (Niederlande): Paal 33 | ist das „Jugendwort des Jahres 2016“. Es steht für: " hier geht was besonders ab " So wie hier auf dem Foto; den Kitesurfer habe ich vor 3 Tagen aufgenommen, heute und jetzt befindet der sich immer noch in der Luft. Der will nur fly sein!

4 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Welche Stadt öffnet für Euch die Pforte? 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 27.04.2017

Denn wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan.

3 Bilder

Familie Schwan muss zum Verkehrsunterricht ;-) 16

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 07.04.2017

Alkmaar (Niederlande): Kreisverkehr | In aller Seelenruhe betraten Herr und Frau Schwan die Fahrbahn und überquerten diese gemächlich im Gänse- äh, Schwanenmarsch. Und das zur Rush-Hour im Kreisel von Alkmaar! Wir Autofahrer betrachteten das Schauspiel amüsiert. Die Polizei war hingegen weniger begeistert, beachteten die zwei doch weder die Ampelphasen noch schauten sie nach links und rechts. Da an Bußgeld nichts zu holen war, wurden die beiden zum...

1 Bild

Blauer Himmel über Prag ... 13

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 31.03.2017

Schnappschuss

28 Bilder

Ich seh die Sterne am... Sandstrand! 18

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 26.03.2017

Seesterne an der holländischen Nordseeküste zwischen Camperduin, Petten und St. Maartenszee, aufgenommen am 22. und 23. März 2017 Anfang des Jahres sah ich in der Facebook-Nordseegruppe und später auch bei einer Freundin, dass in Egmond am Strand zahlreiche Seesterne angeschwemmt worden waren. Da fahren wir seit ungefähr 20 Jahren regelmäßig unregelmäßig an die Nordsee und haben noch nie einen dieser schönen Meeresbewohner...

1 Bild

Und täglich grüßt der Hai 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 30.01.2017

Im Winter herrscht an den felsigen Stränden im Norden von Teneriffa zeitweilig eine sehr starke Brandung, so dass es gefährlich sein kann, dort zu schwimmen. Auch im letzten Jahr sind mehr als 50 Menschen vor den Kanaren beim Baden im Atlantik ertrunken. Was mir und anderen Besuchern der Inseln nicht so bewusst ist, auch beim Schwimmen im Meer kann man von Fischen angeknabbert werden. Zu den häufig vor Teneriffa...

1 Bild

Keine Katzenwäsche, eher eine XXL Ziegenwaschstraße! 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 28.01.2017

Puerto de la Cruz (Spanien): Hafen | Das Ziegenbaden ist eine alte Tradition der Guanchen, der Ureinwohner der Kanarischen Inseln, und wird heutzutage noch immer in dem Ort Puerto de la Cruz auf Teneriffa im Juni durchgeführt. Die Ziegenhirten treiben ihre verängstigten Tiere zum Meer und tauchen jede Ziege in den Atlantik, damit sie von allen Bösen dieser Welt befreit werden und somit rein wieder an Land kommen.