RSC Cronenberg

1 Bild

Titelgewinn im Rollhockey

Sprockhövel: RSC Cronenberg | Die Haßlinghauser Rollhockey-Spielerin Lilli Dicke hat auf den Tag genau ein halbes Jahr nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei der U17-Europameisterschaft einen weiteren großen Erfolg gefeiert: Mit ihrer Mannschaft, dem RSC Cronenberg, gewann die 15-jährige Nationalspielerin nach einigen vergeblichen Anläufen erstmals den Deutschen Meistertitel. Im Finale bezwang der RSC die ERG Iserlohn erst im Penaltyschießen. Nach...

2 Bilder

Rote Teufel drehen ein Wahnsinns Spiel und sichern sich zwei wichtige Punkte

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 08.04.2018

Duisburg: Sporthalle Beckersloh | Platz zwei ist den Walsumern nicht mehr zu nehmen Zum Heimspielabschluss bekamen die Zuschauer in der Halle Beckersloh nochmal einen richtigen Krimi zu sehen. Die Bergischen aus Cronenberg verspielten in der zweiten Halbzeit einen fünf Tore Vorsprung und die RESG Walsum drehte das Spiel in der Verlängerung zu ihren Gunsten. Vor dem Anstoß wurden die langjährigen Vorstandsmitglieder Astrid Poluzyn und Klaus Arndt für ihr...

1 Bild

Letztes Heimspiel für die RESG vor dem Playoff Start

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 06.04.2018

Duisburg: Sporthalle Beckersloh | Um Platz zwei zu halten müssen noch zwei Siege her Nach zwei Niederlagen gegen die Löwen aus Cronenberg in Folge will der Rollhockey-Bundesligist RESG Walsum mit einem Heimsieg die Serie der Bergischen stoppen. Anstoß in der Sporthalle Beckersloh ist um 15.30 Uhr. Sowohl im Liga- als auch im Pokalspiel vor der Osterpause gab es für die RESG gegen den RSC Cronenberg nichts zu holen. Es waren jeweils zwei enge Spiele...

58 Bilder

Endlich wieder Frauen-Rollhockey in Marl - Fotostrecke

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | am 27.03.2018

Frauen-Rollhockey hat in Marl eine lange und ruhmreiche Geschichte, die vor drei Jahren leider endete. Doch nun sind die Rollhockey-Spielerinnen des VfL Hüls wieder da. Dass mit der Saison 2018/19 eine neue zweite Damen-Bundesliga startet, dies ist auch ein Verdienst des Hülser Vereins. Am Wochenende gab's als Vorgeschmack schon ein Vorbereitungsturnier in der Rundsporthalle. Auch wenn es beim Turnier der Rollhockey-Frauen...

3 Bilder

Wieder kein Erfolg beim RSC Cronenberg

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 25.03.2018

Wuppertal: Alfred-Henckels-Halle | Die RESG Walsum verabschiedet sich nach einer knappen Niederlage aus dem Pokalwettbewerb Für beide Mannschaften gab es ein Déjà-vu Erlebnis. Für die RESG gab es kurz vor dem Ende den Knock-out durch Kay Hövelmann per Bauerntrick. Erneut war es Hövelmann, der auch schon beim Ligaspiel vor zweieinhalb Wochen den Siegtreffer für seine Mannschaft erzielte. Die RESG muss zerknirscht die Segel streichen und sich fragen, warum...

2 Bilder

Löwen gegen Teufel

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 22.03.2018

Wuppertal: Alfred-Henckels-Halle | RESG Walsum trifft auf den RSC Cronenberg im Pokal Das ewige Duell der beiden Altmeister steigt an diesem Samstag, um 15.30 in der Cronenberger Alfred-Henckels-Halle. Das DRIV-Pokalviertelfinale verspricht viel Spannung und beide Teams werden an ihre Grenzen gehen. Die RESG möchte unbedingt das Halbfinale erreichen. Binnen eines Monats treffen beide Mannschaften dreimal aufeinander. Das erste Duell vor knapp zwei Wochen...

3 Bilder

Dienstags-Krimi geht an die Löwen

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 07.03.2018

Wuppertal: Alfred-Henckels-Halle | RESG unterlag nach Verlängerung 7:6 beim RSC Cronenberg Im Nachholspiel des neunten Spieltags musste die RESG erneut Federn lassen und konnte aus den beiden Spielen gegen die Bergischen Mannschaften Remscheid und Cronenberg nur einen Zähler holen. 10 Sekunden vor dem regulären Ende konnte Jordi Molet die Verlängerung erzwingen. Trainer Günther Szalek nahm der Spielverlauf sichtlich mit, die Schiedsrichter waren...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Duell beim ewigen Rivalen

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 07.12.2017

Wuppertal: Alfred-Henckels-Halle | RESG muss zum letzten Auswärtsspiel nach Cronenberg Am Samstag um 15.30 geht es für den Rollhockey Bundesligisten RESG Walsum zum letzten Mal zu einem Auswärtsspiel im Jahr 2017. Gegner im Wuppertaler Stadtteil Cronenberg sind die Löwen vom RSC Cronenberg. Ein Duell mit einer langen Vergangenheit. In den 90er Jahren führte kein Weg an diesen beiden Mannschaften im Kampf um die deutsche Meisterschaft vorbei. Hitzige...

2 Bilder

Cronenberg bittet zum Klassiker gegen Walsum

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 10.03.2017

Duisburg: Halle Beckersloh | Vorbericht Rollhockey – Bundesliga 18. Spieltag Samstag, 11.03.2017 – 18:00 Uhr Alfred Henkels Halle Cronenberg RSC Cronenberg – RESG Walsum Nach der knappen Niederlage gegen Iserlohn in der Verlängerung in der letzten Woche geht es für die Roten Teufel Samstagabend bei den Cronenberger Löwen weiter. Der personelle Umbruch bei den Gastgebern ist noch voll im Gange und Spielertrainer und Routinier Jordi Molet...

1 Bild

Nach Anlaufschwierigkeiten im Höchsttempo zu Erfolg

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 06.03.2016

1. Bundesliga, 17. Spiel: ERG Iserlohn - RSC Cronenberg 8:2 (5:2) (tg) „Ich bin zufrieden“, gab ERGI-Trainer Jens Behrendt mit heißerer Stimme kurz und knapp zu Protokoll: „Wir hätten zwar das eine oder andere Tor mehr machen können, doch bei einem 8:2 will ich mich darüber nun wirklich nicht beschweren.“ Es wäre wohl auch das berühmte „zu viel des Guten“ gewesen, denn auch so hatte der deutsche Meister seine...

1 Bild

Iserlohn ließ auch seinem „Vize“ keine Chance

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 22.11.2015

Bundesliga, 4. Spiel: RSC Cronenberg - ERG Iserlohn 1:10 (1:8) (tg) National wurden der Reihe nach die Vizemeister der Jahre 2014 und 2015 souverän in die Schranken gewiesen, nun kann der erste echte Höhepunkt für die ERGI-Damen kommen: Am kommenden Samstag geht es in der CERH Female League gegen Biesca Gijon auf europäischem Parkett um Ruhm und Ehre. Eine knappe Viertelstunde lang schaffte es Vizemeister RSC...

1 Bild

Meister lässt sich von U20-Auswahl düpieren

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 22.11.2015

1. Bundesliga, 8. Spiel: RSC Cronenberg - ERG Iserlohn 3:3 (1:3) (tg) Jens Behrendt war stinksauer nach dem Abpfiff. „Wir spielen 50 Minuten lang gegen einen Viererblock, ohne ein Mittel zu finden. Und das gegen eine U20-Auswahl!“, polterte der ERG-Trainer gegen die Ideenlosigkeit seiner Mannschaft, die trotz personellem Engpass immerhin mit vier aktuellen Nationalspielern antrat. Schließlich schoss er seine Kritik: „Das...

1 Bild

Deutscher U13-Meister 2015: ERG Iserlohn

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 21.09.2015

Finale: ERG Iserlohn - RSC Cronenberg 3:1 n. P. (0:0/1:1) (tg) Die „Mission Gold“ war erfolgreich! Deutscher Rollhockey-Meister der U13-Altersklasse ist die ERG Iserlohn, womit erstmals ein Jugendteam aus der Waldstadt an der nationalen Spitze steht. „Wir haben verdient gewonnen! Wir hatten die besseren Chancen, haben das Spiel bestimmt und das ist jetzt der Lohn“, war Trainer Jose Aleixo sichtlich stolz auf seine Jungs, die...

4 Bilder

U13-DM: Mit Sieg über Cronenberg untermauern ERGI-Kids Titelansprüche

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 20.09.2015

(tg) Die „Mission Gold“ läuft für die U13-Kids der ERG Iserlohn bei der DM in eigener Halle (weitgehend) nach Plan. Im spannenden Auftaktmatch gegen Mitfavorit RSC Cronenberg gab es einen erkämpften Prestige-Erfolg, dem gegen Underdog IGR Remscheid jedoch ein überaus glückliches 3:3-Remis folgte. Gerade das Unentschieden sollte den jungen Iserlohner Warnung genug sein, sich im Halbfinale gegen den RSC Darmstadt durchwegs zu...

2 Bilder

ERGI-Damen sind eine Klasse für sich: Im 100. Spiel den 7. Titel gesichert

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 25.05.2015

DRIV-Pokal, 2. Finale: ERG Iserlohn - RSC Cronenberg 9:3 (7:2) (tg) „Die Mädels sind einfach toll: immer unter Vollgas, immer motiviert, immer perfekt. Ich habe nie zuvor eine solch klasse Mannschaft trainiert, auch nicht in Spanien!“ Iserlohns Trainer Quim Puigvert war voll des Lobes für seine Spielerinnen, die ja fast die gesamte Saison ohne ihn auskommen mussten. Deshalb empfand er den Titel auch als Geschenk. Und die...

1 Bild

ERGI hat sich in Cronenberg ein sicheres Polster erarbeitet

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 24.05.2015

DRIV-Pokal, 1. Finale: RSC Cronenberg - ERG Iserlohn 2:5 (1:3) (tg) Mitunter ist es ratsam, nicht höher zu springen, als unbedingt erforderlich. So machten es auch die ERGI-Damen im 1. Finale im diesjährigen Pokalwettbewerb, wenngleich die gastgebenden Dörper Cats ihnen dabei auch ziemlich auf den Füßen standen. Die tapferen Cronenbergerinnen wehrten sich letztlich aber vergeblich nach Kräften, mit einem Drei-Tore-Vorsprung...

4 Bilder

Finale daheim bringt Meistertitel Nr. 4 ein

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 01.05.2015

DM-Final-Four, Endspiel: RSC Cronenberg - ERG Iserlohn 2:10 (0:4) (tg) 250 Zuschauer sorgten für prächtige Stimmung beim 1. Final-Four in der Geschichte der Roll-hockey-Damen. Und die erreichte schließlich ihren Höhepunkt, als die Gastgeberinnen um 16.10 Uhr unter Goldglitter-Fontäne den Meisterpott in die Höhe stemmten. Zum vierten Mal in Folge, wohlgemerkt. Und erneut mit einer Dominanz, die alle beeindruckt. Vor allem...

1 Bild

ERGI-Damen demontieren Verfolger Cronenberg 9:1!

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 01.02.2015

Bundesliga 5. Spieltag - in Recklinghausen (tg) Wer soll die Iserlohner Rollhockey-Damen eigentlich auf ihrem Weg zum vierten Meistertitel in Serie noch bremsen? Verfolger RSC Cronenberg - zumal mit einer fast reinen Nachwuchsmannschaft angetreten - zumindest noch nicht. Das 9:1 im Spitzenspiel war jedenfalls ein klares Zeichen. Schwerer machte es den Sauerländerinnen da schon Gastgeber RHC Recklinghausen, doch auch der...

1 Bild

Patrick Glowka war der Turm in der Brandung

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 14.12.2014

1. Bundesliga, 9. Spiel: RSC Cronenberg - ERG Iserlohn 2:4 (1:1) (tg) Es geht weiter aufwärts! Zwar trat die ERGI erneut in Minimalbesetzung (auf dem Feld spielten Carlos Nunez, Andre Costa, Sergio Pereira und Jorge Fonseca die kompletten 50 Minuten durch), doch die Leistung stimmte und wurde mit einem weiteren Sieg belohnt. Nun sind die Sauerländer schon seit fünf Spielen ungeschlagen. Ein Sonderlob von Trainer Dirk...

1 Bild

Sechs Punkte - aber der Start war holprig

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 09.11.2014

Bundesliga 1. Spieltag - in Cronenberg (tg) Nach Punkten war es ein Auftakt nach Maß, doch Spielertrainerin Maren Wichardt war schon bewusst, dass es unter dem Strich etwas holprig war. „Unsere WM-Teilnehmer waren noch nicht wieder ganz auf Bundesliga-Modus eingestellt“, fand sie auch die Ursache. Letztlich war es egal, denn auch für Arbeitssiege gibt es die volle Punktzahl, die gleich wieder Platz 1 bescherte. 1. Spiel:...

Aus der Traum - der 7. Meistertitel lässt weiter auf sich

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 26.05.2014

1. Bundesliga, Play-offs Halbfinale - 3. Spiel: ERG Iserlohn - RSC Cronenberg 3:5 (2:2) (tg) Seit 2004 stand die ERG Iserlohn Jahr für Jahr im DM-Finale. Diese Serie ist nun jäh gerissen. Dabei waren die Sauerländer auf einen guten Weg, scheiterten in letzter Konsequenz aber an den eigenen Nerven - und RSC-Torwart Sebastian Wilk. So urteilte auch ERGI-Coach Quim Puigvert: „Wir waren taktisch und spielerisch wohl besser,...

Die ERGI ist wieder im Rennen

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 24.05.2014

DM-Play-offs Halbfinale, 2. Spiel: ERG Iserlohn - RSC Cronenberg 5:2 (1:0) (tg) Schon zwei Minuten vor dem Ende standen die gut 450 ERGI-Fans unter den 600 Zuschauern am Hemberg und gaben den Iserlohnern stehende Ovationen. Das 3. Spiel war da schon Fakt. Und als Jorge Fonseca zum 5:2 ins verwaiste RSC-Tor einschob, kannte der Jubel keine Grenzen mehr. „Wir haben dank einer überragenden Defensive gewonnen“, wusste Quim...

ERGI war machtlos gegen die höheren Instanzen

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 18.05.2014

DM-Play-offs Halbfinale, 1. Spiel: RSC Cronenberg - ERG Iserlohn 6:5 (0:3) (tg) Achselzucke. Ratlosigkeit. Quim Puigvert wusste nicht so recht, was er von dieser Partie halten sollte. „Ich kann dem Team keine Vorwürfe machen, es war wirklich gut.“ Die Ursache für die Niederlage machte der ERGI-Trainer somit auch woanders aus: „Wir musste hier und heute gegen höhere Instanzen ankämpfen, gegen die wir am Ende machtlos waren.“...

Drei Siege zum Bundesliga-Kehraus - In Play-off-Halbfinale nun gegen Moskitos

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 27.04.2014

(tg) Souverän meisterten die Spielerinnen der ERG Iserlohn auch ihre letzten Aufgaben in der Bundesliga-Hauptrunde und belohnten die Strapazen des langen Wochenendes mit zwei Siegen in Gera. Im Play-off-Halbfinale, dass am 10. Mai beginnt, ist nun der SC Moskitos Wuppertal der Gegner, da die Dörper Cats überraschend mit 1:3 gegen den RSC Darmstadt verloren. Das erste Spiel findet am 10. Mai in Wuppertal statt, das Rückspiel...

Schon nach zwölf Minuten war das Finale erreicht

Tim Graumann
Tim Graumann | Iserlohn | am 27.04.2014

DRIV-Pokal Damen, Halbfinale: ERG Iserlohn - RSC Cronenberg 10:3 (8:0) (tg) Der Pokal soll zurück nach Iserlohn. Darauf hatten sich die ERGI-Damen bereits unmit-telbar nach dem Ende der Vorsaison im Juni 2013 eingeschworen. Entsprechend motiviert gin-gen die Iserlohnerinnen gegen ins Halbfinale - und ließen den Dörper Cats nicht den Hauch einer Chance. Anfang April hatte sich die Sauerländerinnen im Liga-Spiel gegen den...