Ruhrgebiet

3 Bilder

Wölfe im Kindergarten St. Michael Gladbeck

Susanne Pior
Susanne Pior | Gladbeck | vor 21 Stunden, 21 Minuten

Gladbeck: Gladbeck Mitte | Wölfe im Kindergarten St. Michael Gladbeck Eckhard Schwedhelm (Hobbyforscher seit 1977, ermutigt durch Kontakte mit den Verhaltensforschern Konrad Lorenz, Erik Zimen und Erich Klinghammer), bringt Eltern und Kindern in drei Vorträgen die Welt der Wölfe näher. Pfotenabdrücke, Bild und Videomaterial unterstützen die Erfahrungsberichte. Während Eltern besorgte Fragen zur Rückkehr der Wölfe in Deutschland haben, stellen...

Bildergalerie zum Thema Ruhrgebiet
45
34
30
29
5 Bilder

ExtraSchicht: George Clooney liest aus dem Telefonbuch

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Bottrop | vor 3 Tagen

Bottrop: BernePark | Am Abend des 24. Juni ist wieder ExtraSchicht im Ruhrgebiet. Im Bernepark soll es bei der diesjährigen Kulturveranstaltung ganz um die Themen Mystik und Geheimnisse gehen. Dabei werden Gedanken gelesen, Tatorte gereinigt und drei Fragezeichen engagiert. Mit etwas Glück liest George Clooney auch aus dem Telefonbuch vor. Es wird mystisch im Bernepark: Auf der Suche nach einem Leitmotiv hat sich das ExtraSchicht-Team diesmal...

10 Bilder

Landschaft frisch gestrichen. Von Bochum nach Essen - Radtour zum Baldereysee ...Baden erlaubt... 16

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Essen-Werden | vor 3 Tagen

Essen: Baldeneysee | An einen Sonnentag wie heute wirkt die Landschaft beim radeln wie frisch gestrichen. Heute ging es noch einmal von Bochum über Hattingen zum Baldeneysee nach Essen. Eine leichte aussichtsreiche Fahrt auf Asphalt kleine Nebenstraßen und natürlich an der Ruhr entlang. Mein Herz pocht vor diebischer Freude wenn ich daran denke das Natur tatsächlich noch gratis zu haben ist. Wem radeln nicht reicht und nicht nur strampeln und...

1 Bild

Kettwig der Traum an der Ruhr

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | vor 4 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

"Sonne macht schnell" // 11. Rennen selbstgebauter Solar-Fahrzeuge an der Europaschule in Wambel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 18.05.2017

Dortmund: Europaschule Dortmund | Zukunftstechnologie live zu erleben ist am Dienstag, 23. Mai, ab 14.30 Uhr beim mittlerweile schon 11. Rennen selbstgebauter Solarfahrzeuge an der Europaschule Dortmund, Am Gottesacker 64. Schulen aus dem gesamten Ruhrgebiet nehmen teil. Und: "Das Interesse wird immer größer", freut sich Rennleiter Michael Schürmann, dass sich diesmal über 60 Teams für den Wettbewerb "Sonne macht schnell" angemeldet haben, um ihre vom...

2 Bilder

Großes Gedränge in kleiner Galerie in Essen-Nord

ALIV FRANZ
ALIV FRANZ | Essen-Nord | am 18.05.2017

Essen: MEXIKO 8 Malereiaustellung in Altenessen-Nord | Aus Mexiko-City stellen in der Ruhrstadt Essen Aquarell-Künstler herausragende Arbeiten aus. Der Vorsitzende des Kunstvereins und Kunstfördervereins Rhein-Ruhr /KKRR) Alexander-Ivo Franz lobte die Qualität der Arbeiten bei seiner Einführungsrede. Die Künstlerin Karin Dörre hat die Ausstellung kuratiert. Die Arbeiten kamen im Rahmen des Künstleraustauschs im Rahmen des DEUTSCH-MEXIKANISCHEN-JAHRES nach Essen, nachdem sie...

1 Bild

Erhabene Momente der Tiefe - Großes Gefühl mit Weltstar Rafael Cortés an der spanischen Gitarre

Anja Schröder
Anja Schröder | Bochum | am 17.05.2017

Bochum: Rotunde | Als einer der weltbesten Flamencogitarristen gilt Rafael Cortés, der im Rahmen der Festwoche zur Eröffnung der Rotunde am Donnerstag, dem 22. Juni ab 20 Uhr, seine technische Brillanz und musikalische Sensibilität im Zusammenspiel mit Gitarre, Gesang, Tanz und Cajón unter Beweis stellen wird. Das leidenschaftlich-rhythmische Element kommt dabei ebenso zur Geltung wie besinnliche Momente voller Gefühl und Spannung, gespeist...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Vom Desaster zur Misere - Katastrophen des Alltags unter der Rotunde-Kuppel

Anja Schröder
Anja Schröder | Bochum | am 17.05.2017

Bochum: Rotunde | Mit frechem, schnellem Mundwerk und liebenswerter Ruhrpott-Schnoddrigkeit durchlebt Kai Magnus Sting die großen und kleinen Katastrophen des Alltags in "Immer ist was, sonst wär ja nix" am Dienstag, dem 20. Juni (20 Uhr), in der Rotunde Bochum. Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist wird in einem Atemzug mit Fritz Eckenga, Götz Alsmann und Jochen Busse genannt und spielt im Rahmen der Rotunde-Eröffnungswoche sein aktuelles...

2 Bilder

Aus dem Flöz in die Bahnhofshalle – Rotunde Bochum eröffnet Clubnächte mit prominenter Techno-Reihe

Anja Schröder
Anja Schröder | Bochum | am 17.05.2017

Bochum: Rotunde | Techno in seiner qualitativen und groovigen Spielart bringt das angesagte Bochumer Musik-Kollektiv STATIC jeden dritten Samstag in die Bochumer Rotunde. Die erste Static-Clubnacht am Samstag, dem 17. Juni ab 23 Uhr, ist zugleich der Startpunkt des Clubprogramms in der Bochumer Rotunde. Eröffnung Rotunde – Start der Clubnächte Mit einer Festwoche voller kultureller und musikalischer Highlights feiert das Ruhrgebiet vom 14....

3 Bilder

Das Schloss Oefte am Südufer der Ruhr

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 15.05.2017

Das Schloss Oefte am Südufer der Ruhr in Essen-Kettwig war im Mittelalter ein Lehen der Reichsabtei Werden und wurde im 9. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Die Anlage ist somit einer der ältesten Herrensitze der Region. Die Bedeutung des Namens ist in etwa „Waldhaus am Fluss“. Seit 1985 steht die Schlossanlage mitsamt dem sie umgebenden Park unter Denkmalschutz.

1 Bild

Wie würde die Stadt am Sonntag wählen? 3

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 12.05.2017

Bochum: Rathaus | Viele Bürger überlegen noch, wem Sie bei der Landtagswahl am Sonntag (14.05.) ihre Stimme geben werden. Die Landtagswahl ist auch für unsere Stadt von großer Wichtigkeit. Neben dem Stadtrat bestimmt niemand die Möglichkeiten und Probleme in der Stadt so wie die Politik des Landes NRW. Selbst Rot-Grün in der Stadt beklagen immer wieder, das Land würde die Stadt finanziell im Stich lassen. Die Hauptursachen für die extreme...

3 Bilder

Ausstellung in Essen: "MEXIKO 8" - FIESTA DER FARBEN UND GEFÜHLE - ALIV.456 Galerie und Atelier in Altenessen-Nord

ALIV FRANZ
ALIV FRANZ | Essen-Nord | am 10.05.2017

Essen: GALERIE.456 Johanniskirchplatz | 15. Mai 2017 bis 30. Juni 2017 in Essen / Ruhr "MEXIKO 8" - FIESTA DER FARBEN UND GEFÜHLE JUNGE AQUARELLMALEREI AUS MEXIKO bringt Farbe in die Galerie.456 in Essen / Ruhr Die Sociedad Mexicana de Acuarelistas in Essen – anlässlich des “Año dual Mexico – Alemania 2016/2017” zeigt die Galerie.456 meisterhafte Aquarelle von mexikanischen Künstlerinnen und Künstlern: Christina Acke, Heidi Andersen, Pedro Aragón,...

1 Bild

Wie klingt das Ruhrgebiet?!

Nyklang Essen
Nyklang Essen | Essen-Nord | am 08.05.2017

Essen: Zeche Carl Maschinenhaus | Die drei jungen Vokalensembles Youth Chamber Choir „Sophia“ aus Kiew, das Sextett „Shoes & Balloons“ und der Kammerchor „NyKlång“ aus Essen werden das Ruhrgebiet erkunden und ihre Eindrücke in eine gemeinsame musikalische Performance einfließen lassen. Am Sonntag, dem 28.05.2107 stellen die Ensembles dann zunächst in kurzen Porträtkonzerten ihr ganz persönliches und vielfältiges Repertoire vor. Highlight des Tages wird...

3 Bilder

Beste Anthrazitkohle

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 08.05.2017

In „Krüger’s Landgasthaus zum Hespertal“ trafen sich die Ehemaligen von Pörtingssiepen Das jährliche Treffen der Ehemaligen von Pörtingssiepen und Carl Funke führt in Ehren ergraute Herren ins „Krüger’s Landgasthaus zum Hespertal“. Dort wird über alte Zeiten philosophiert und von damals erzählt. Die Treffen wurden vom früheren Betriebsrat Walter Heininger angeleiert. Die „Tagungsstätte“ war schnell gefunden: Das...

5 Bilder

Wird der Radschnellweg Ruhr in Essen vor die Wand gefahren? 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 08.05.2017

Essen: Blumenfeldstraße | Da gibt es die einmalige Chance, ein bundesweites Pilotprojekt in Essen zu verwirklichen. Es ist ein Großprojekt, das schneller ins Rollen kommt als die hiesige Stadtplanung. Und dann versteift sich die große Koalition darauf, den gesamten Bahndamm abzureißen und damit das Fundament für einen zeitnahen Bau des Radschnellwegs zu zerstören. Zum Bau des RS1 phantasiert man von einer Führung über Dächer und durch Hochhäuser...

1 Bild

Kinderarmut steigt - Frau Kraft ist eine Bedrohung für NRW 1

Ralf Michalowsky
Ralf Michalowsky | Gladbeck | am 07.05.2017

Wir haben heute mehr arme Kinder, als vor sieben Jahren, als Frau Kraft Ministerpräsidentin wurde. Ihr Slogan "Ich werde kein Kind zurücklassen" klingt angesichts der Realität lächerlich und zugleich bedrohlich. Ändern wird derjenige nie etwas, der sich der Realität verschließt. Frau Kraft gehört abgewählt! Sie kann es einfach nicht. Liebe Wählerinnen, lassen Sie sich nicht von "bestellten" Forschungsergebnissen...

3 Bilder

VERHÜLLTE KUNST IN MÜLHEIM - Enthüllung 7. Mai 2017 - Ruhranlage

Mülheim an der Ruhr: ARTNEWSRUHR Ruhranlagen | Alles noch verhüllt – die Spannung steigt Wer in diesen Tagen in der Mülheimer Stadtmitte in die Galerie an der Ruhr geht sieht neben der aktuell laufenden Ausstellung viele verhüllte Objekte an der Wand. 30 internationale Künstler sind intensiv mit dem amerikanischen Maler Paul Jackson Pollock in Dialog gegangen. Die dabei entstandenen Arbeiten haben auch die Ausstellungsmacher noch nicht gesehen. Bei der Ausschreibung...

12 Bilder

Rund um den Wasserbahnhof in Mülheim 13

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Oberhausen | am 01.05.2017

Mülheim an der Ruhr: Wasserbahnhof | Der Wasserbahnhof ist Hauptanlegestelle der Mülheimer Weißen Flotte auf dem Unterlauf der Ruhr und Ausgangspunkt für Fahrrad- und Wandertouren entlang der Ruhr in Richtung Essen-Kettwig. Das Gebäude selbst stammt aus den 1920er Jahren und beherbergt ein seit Generationen beliebtes Ausflugslokal mit Biergarten. Von dieser Schleuseninsel kann sowohl der Weg rechts als auch links der Ruhr genommen werden. Rechtseitig der Ruhr...

1 Bild

Proteste gegen RWE sind legitim

Daniel Kerekeš
Daniel Kerekeš | Essen-West | am 27.04.2017

Umweltaktivisten protestierten heute gegen den Energieriesen RWE. Zehn von ihnen kletterten sogar den RWE Turm hinauf. „Die heutigen Proteste gegen den Energiekonzern sind ein wichtiger Ausdruck des Unmuts über die Weigerung auf nachhaltige Energien umzustellen“, erklärt Jules El-Khatib, Direktkandidat der Essener Linken zur Landtagswahl. „RWE gehört zu den größten Klimasündern Europas und verzögert seit Jahren die...

1 Bild

Schönes Wochenende 1

Schnappschuss

5 Bilder

DIGITALE SCHNITZELJAGD zur Marler Bergbauvergangenheit

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 20.04.2017

Das Team „Biparcours Marler Bergbauvergangenheit“ der 11./12. Klasse des Hans-Böckler-Berufskollegs in Marl will mit einer Rätseltour auf den ehemaligen Bergbauschächten mehr Interesse an der Bergbauvergangenheit wecken. Die Schüler des Hans-Böckler-Berufskollegs (HBBK) stehen im Finale des Schülerwettbewerbs „Förderturm der Ideen“. Die Bergbauschächte in Marl verdienen mehr Aufmerksamkeit und ein wenig Pepp in Sachen...

1 Bild

Gewinnt mit dem Lokalkompass mausschlaue Freizeittipps für den Pott

Wer Kinder hat, lernt seine Umgebung häufig mit anderen Augen zu sehen. Neugierig hinterfragt der Nachwuchs was ihm in den Blick gerät. Auch für Erwachsene bietet sich im Innehalten und genauer hinschauen immer wieder eine neue Perspektive. Wohin sich für Familien ein Ausflug lohnt, verraten die ehemaligen WAZ-Redakteure Tanja Weimer und Torsten Wellmann in "Dein Ruhrgebiet - Mausschlaue Freizeittipps". Der etwas andere...