Ruhrgebiet

1 Bild

Dreams on Ice, Eislaufen unter einem Sternenhimmel in Dorsten

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Dorsten | vor 1 Tag

Dorsten: Marktplatz | Dreams on Ice, Eislaufen unter einem Sternenhimmel in Dorsten Es wird nie langweilig in Dorsten Eislaufen vor der Kulisse des Alten Rathauses und der St. Agatha Kirche. 23.November 2017 bis einschließlich 30.Dezember 2017. Am 23. Nov. (Donnerstag) um 18:45 Uhr werden die Eisstockmasters mit einem Feuerwerk eröffnet. Am 30. Dezember (Samstag) soll dann die Endrunde über die Bühne gehen. Dorsten – Kleine...

Bildergalerie zum Thema Ruhrgebiet
45
36
35
30
6 Bilder

Wanne-Eickel ohne Wahrzeichen? 19

Nadine Kolp
Nadine Kolp | Wanne-Eickel | vor 2 Tagen

Herne: Zeche Pluto-Wilhelm | Die Wanne-Eickeler sind schon ein Völkchen für sich. Über Generationen identifizieren sie sich mit dem Bergbau, sind stolz auf ihre Bergbauvergangenheit und geben dies an die heutige Generation weiter. Der Bergbau ist Teil der Ruhrpottgeschichte. Wo kämen wir hin, wenn der Mittelpunkt des Ruhrgebiets nicht ein einziges Wahrzeichen diesbezüglich aufzuweisen hätte?  Auch ich entspringe zu einem Teil aus einer...

4 Bilder

Natur erobert Industriebrachen zurück, auch auf der Halde Brinkfortsheide in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 2 Tagen

  Die Foto-Ausstellung „Industriewald Ruhrgebiet“ des Landesbetriebs Wald und Holz Nordrhein Westfalen kann ab sofort im Sitzungsfoyer des Kreishauses Recklinghausen besichtigt werden. Landrat Cay Süberkrüb eröffnete die Ausstellung gemeinsam mit Reinhart Hassel, Leiter des Regionalfortsamts Ruhrgebiet, und Karl-Heinz Reckert vom Fachdienst Umwelt des Kreises. Forderung an den Landrat zur Halde...

4 Bilder

In Essen steht ein Riesenrad: Hoch hinaus auf dem Burgplatz 4

Patrick Jost
Patrick Jost | Hagen | vor 4 Tagen

In Essen gastiert in diesem Jahr vor-und während des Weihnachtsmarktes das Riesenrad der Schaustellerfamilie Wilhelm. Besucher können dann aus einer Höhe von gut 48 Metern einen Blick über Essen und den Ruhrpott genießen. Das Rad hat laut Internetseite geöffnet vom 29. Oktober 2017 bis 7. Januar 2018, täglich 11 bis 21 Uhr. Vom 29. Oktober bis 11. November ist das Rad von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Später los geht es am...

4 Bilder

„Uns´re Oma fuhr im Hühnerstall Motorrad“ - Familienvorstellung

Ralf Lambrecht
Ralf Lambrecht | Bochum | vor 5 Tagen

Bochum: KiJuKuMa | Theater Traumbaum: „Uns´re Oma fuhr im Hühnerstall Motorrad“ Die Kindheit und Jugend einer ganz alltäglichen Heldin zwischen 1925 und 1945, praktische Zivilcourage im Kleinen ab 6 Jahre & die ganze Familie, Dauer: 55 Minuten + Nachbereitung Am Sonntag, dem 19.11.2017 beginnt um 15.oo Uhr im Theater Traumbaum in der Lothringer Str. 36 c, Bochum, die Kinder-& Jugendtheaterspielzeit Winter 2017 mit dem Stück:...

1 Bild

Hochlarmarker Theatergruppe: Kaviar trifft Currywurst - leckere Komödie

Es wird voll, wetten. Wenn zwischen dem 11. und 19. November eine der bekanntesten und beliebtesten Amateurbühnen im Vest zeigt, was sie drauf hat, sind die Vorstellungen blitzschnell ausverkauft. „Kaviar trifft Currywurst“ heißt die neue, heiße, sündhaft leckere Komödie der Hochlarmarker Theatergruppe. Zur Gruppe gehört Werner Schnieders aus Westerholt. Er erzählt: "Seit 1996 studieren wir jedes Jahr eine neue Komödie...

1 Bild

Sonnenuntergang am Rhein-Herne Kanal

Julia Hein
Julia Hein | Castrop-Rauxel | am 09.11.2017

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

schön haben es die Kettwiger...

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 08.11.2017

Schnappschuss

3 Bilder

LICHTERFEST - in der Dorstener-Altstadt

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Dorsten | am 08.11.2017

Dorsten: Marktplatz | In Dorsten wird es nie langweilig Sonntag-12. November 2017 LICHTERFEST - in der Dorstener-Altstadt Ehrenamt im Lichterfest Genießen Sie doch einmal die besondere Atmosphäre des Lichterfestes! Weit über die Grenzen der Stadtgrenzen hinaus bekannt und beliebt. Über 80 Vereine, Sozialverbände, gemeinnützige Organisationen, Schulen und Kindergärten präsentieren sich an diesem Tage. In Dorsten verfolgen wird...

8 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Gesucht wird ein Ort der Versammlung.... 43

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 02.11.2017

Die Stätte liegt ganz in eurer Nähe, ihr müsst sie nur einmal aufsuchen.

25 Bilder

Eröffnung der Lichtwochen und des Light Festival 2017 in Essen. 10

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Essen-Nord | am 01.11.2017

Essen: Stadtmitte | Mehr oder weniger zufällig trafen sich am letzten Sonntag die Bürgerreporter Ana' stasia Tell, N. Rittmann, R. Wittmacher und ich, zur Eröffnung der Lichtwochen und des Light Festival in Essen am Willy-Brandt-Platz. Nach der Eröffnung durch unseren Oberbürgermeister Thomas Kufen gingen Ralf und ich die Strecke des Light Festival entlang. Wobei meine Bilderausbeute diesmal sehr bescheiden ist, denn ich hatte zwischenzeitlich...

1 Bild

Wolkenidylle über dem Gasometer im Olga-Park

Cemalettin Öztürk
Cemalettin Öztürk | Oberhausen | am 01.11.2017

Oberhausen: Olga Park | Schnappschuss

1 Bild

Recklinghausen leuchtet

Christian Stecher
Christian Stecher | Recklinghausen | am 30.10.2017

Recklinghausen: City | Schnappschuss

1 Bild

Recklinghausen leuchtet

Christian Stecher
Christian Stecher | Recklinghausen | am 30.10.2017

Recklinghausen: City | Schnappschuss

7 Bilder

Die Halle Glüht wieder

Mario Smolka
Mario Smolka | Herten | am 28.10.2017

Herten: Zeche Scherlebeck | Ihr seid herzlichst eingeladen zur zweiten Illumination des Maschinenhauses Scherlebeck! In diesem Jahr sind wir etwas detaillierter geworden und gehen eine Etage tiefer - auf Sohle Eins ! Noch bis zum 5. November immer bis 21:00 Uhr

15 Bilder

Halde Hoheward 8

Bernfried Obst
Bernfried Obst | Herne | am 27.10.2017

Bayern hat die Berge und wir die Halden! Halde Hoheward und Hoppenbruch Fast 200 Millionen Bergegestein aus den ehemaligen Zechen Recklinghausen II, Zeche Ewald und Zeche Blumenthal/Haard haben diese Haldengruppe bis auf 152 m ü. NN anwachsen lassen. Hier hat sich nicht nur in den letzten Jahren eine vielfältige Pflanzenwelt entwickelt sondern auch die Vogelwelt baut langsam aber stetig ihr Revier aus. Haldenbesucher aus...

1 Bild

Im Land der tausend Derbys - Die Fußball-Geschichte des Ruhrgebiets

Jürgen Cotta
Jürgen Cotta | Oberhausen | am 26.10.2017

Oberhausen: AKA 103 der RUHRWERKSTATT | Neuauflage des lange vergriffenen Klassikers Lesung und mehr mit dem Herausgeber Hartmut Hering Eintritt 6 €, für Gäste in Fankleidung eines Ruhrgebietsvereins 5 € Fußball im Ruhrgebiet: Das ist die lange Geschichte einer Leidenschaft, der eine ganze Region anhängt. Nirgendwo sonst gibt es so viele Vereine, so viele Stadien und so viele Zuschauer wie hier. Das Buch präsentiert den Fußball an Ruhr und Emscher mit...

1 Bild

Da traut sich doch kein Schalker rüber zu fahren, bei so viel Rot-Weiß! 15

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Bochum | am 24.10.2017

Bochum: Schwimmbrücke Dahlhausen | Mehr Verbote und Hinweise gehen kaum noch. Die Pontonbrücke bei Dahlhausen ist gerade mal wieder eröffnet, schon gibt es den ersten Lackaustausch; allerdings nur einseitig. Den Pollern macht das Anditschen weniger aus, doch so mancher Autofahrer kommt selbst mit 2,10 m Durchfahrtsbreite nicht aus.

1 Bild

Abendliche Stimmung am Rhein-Herne Kanal 1

Julia Hein
Julia Hein | Castrop-Rauxel | am 24.10.2017

Castrop-Rauxel: Pöppinghausen | Schnappschuss

8 Bilder

"Der zerdepperte Pott" - Die Halle bebt, der Saal kocht 14

Nadine Kolp
Nadine Kolp | Herne | am 21.10.2017

Herne: Mondpalast | Am Donnerstag, 19.10.2017 um  20:03 Uhr im Wanne-Eickeler Mondpalast, war es endlich so weit, die Premiere des neuen Stückes "Der zerdepperte Pott" konnte beginnen. Zuvor ließ es sich der Prinzipal persönlich nicht nehmen, eine kleine Eröffnungsrede zu halten, die er wie gewohnt heiter gestaltete, so dass die Lachmuskeln des Publikums im ausverkauften Saal mächtig strapaziert wurden. "Der zerdepperte Pott", geschrieben...

1 Bild

Landrat reist nach Brüssel: Für Fortsetzung der EU-Förderpolitik

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 21.10.2017

Der Erhalt der Europäischen Förderpolitik – das ist das erklärte Ziel von politischen Vertretern des Ruhrgebiets, die am 18. Oktober nach Brüssel reisten. Auch Land Michael Makiolla nahm an der Reise teil, um in Brüssel ein Zeichen zu setzen. Kreis Unna/Brüssel. „Ich setze mich hier in Brüssel dafür ein, dass die Förderpolitik der EU fortgesetzt und weiterentwickelt wird“, sagt Landrat Michael Makiolla. „Ziel ist es,...

17 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Ob Kruppianer, Mannesmänner oder.... 39

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 19.10.2017

NRW: Irgendwo im Ruhrgebiet | Ferrostaaler! Auf das Qualitätssiegel "Made in Germany" waren wir doch alle mal stolz. Da wurde nicht getrickst und nicht gepfuscht; da gab es noch echte Wertarbeit und Fairplay! 1956 war auch das gesuchte Unternehmen führend mit seiner Technologie. Wie lautet der Name des Unternehmens und was war das hervorragende Produkt?

1 Bild

Herbstliche Impressionen aus dem Castroper Stadtgarten 1

Julia Hein
Julia Hein | Castrop-Rauxel | am 19.10.2017

Castrop-Rauxel: Stadtgarten | Schnappschuss

1 Bild

So idyllisch ist der Herbst im Gewerbe- und Landschaftspark Erin

Julia Hein
Julia Hein | Castrop-Rauxel | am 19.10.2017

Castrop-Rauxel: Erin-Park | Schnappschuss