RVR

Land muss sich endlich zur IGA 2027 positionieren

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 18.05.2018

Chancen für die Region nicht durch fehlende Finanzzusage weiter blockieren Für die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) zeigt die heute im RVR vorgestellte Studie des Ruhr-Forschungsinstitutes für Innovations-und Strukturpolitik e.V. (RUFIS) zu den gesamt- und regionalwirtschaftlichen Effekten der geplanten Internationalen Gartenschau 2027 im Ruhrgebiet vor allem: Sie bringt mehr ein als sie kostet. Das ging...

1 Bild

Meilenstein für den Revierpark Gysenberg

Als einen Meilenstein in der Geschichte von Herne beschreibt der Stadtverordnete Horst Severin die geplante Neustrukturierung des Revierparks Gysenberg. Er erwartet eine enorme Aufwertung der Freizeit-, Spiel- und Sportlandschaft. Die Stadt und der Regionalverband Ruhr haben die Weichen für eine wirtschaftliche Neuorganisation des Revierparks Gysenberg gestellt und das, was inzwischen über die den ersten Planungen...

Schwarz-Gelbe Landesregierung „bremst“ den RVR aus

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 07.05.2018

Chancen für Kooperationen sollten dennoch besser ausgelotet werden Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) kann die Kritik von vor allem CDU-Politikern am Regionalverband Ruhr (RVR) nur teilweise nachvollziehen. Dass ausgerechnet die NRW-Kommunal- und Heimatministerin Ina Scharrenbach sich darüber beschwert, dass die Umsetzung der Möglichkeiten des RVR-Gesetzes auf sich warten lässt, ist besonders befremdlich....

1 Bild

Urlaub vor der Haustür - Naturpark Hohe Mark stellt sich touristisch neu auf

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 26.04.2018

Dorsten: Hohe Mark | Kreis. Mehr Besucher in den Naturpark Hohe Mark zu locken, das ist ein Ziel des Projektes WALDband von Regionalverband Ruhr (RVR), Landesbetrieb Wald und Holz NRW und Naturparkverein. Dazu wurde ein regionaltouristisches Konzept entwickelt, das am letzten Dienstag (24. April) Kommunen, Kreisen, öffentlichen Trägern und privaten Akteuren vorgestellt und beschlossen worden ist. Die Vermarktung des Naturparks wird künftig unter...

6 Bilder

Frühlingsmarkt auf dem Hof Punsmann bot ein abwechslungsreiches Programm

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 16.04.2018

Dorsten: Hof Punsmann | Lembeck. Gut 400 Besucher schauten beim ersten Frühlingsmarkt auf dem Hof Punsmann vorbei, der von den Rangern des Regionalverbandes Ruhr (RVR) organisiert wurde. In entspannter Atmosphäre genossen die zahlreichen Gäste Würstchen, Waffeln, Kaffee und die Frühlingssonne. Natürlich schauten sie auch den geschickten Handwerkern über die Schulter. Auch die Falkner, die ihre Greifvögel präsentierten, oder die rollende...

1 Bild

Axourgos und Geiß-Netthöfel: Regelmäßiger Austausch zwischen Schwerte und dem RVR

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 11.04.2018

Karola Geiß-Netthöfel, die Regionaldirektorin des Regionalverbands Ruhr (RVR), besuchte jetzt den neuen Bürgermeister Dimitrios Axourgos im Schwerter Rathaus. Beide vereinbarten im ersten gemeinsamen Gespräch, nach Dimitrios Axourgos Amtsübernahme, eine engere Zusammenarbeit der Stadt Schwerte mit dem RVR und versprachen, im regelmäßigen Austausch zu bleiben. Die Regionalplanung stand ebenso auf dem Programm, wie die...

Wie viele Flächen für Wohnbebauung benötigt Castrop-Rauxel?

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.04.2018

Wie viele Flächen für künftige Wohnbebauung werden in Castrop-Rauxel benötigt? Nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass möglicherweise eine städtische Wohnungsbaugesellschaft gegründet werden soll, wird diese Frage zurzeit in der Europastadt kontrovers diskutiert. Der Stadtanzeiger sprach deswegen mit Martin Tönnes, Beigeordneter Bereich Planung im Regionalverband Ruhr (RVR), den die Grünen kürzlich zu einer...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Frühlingsmarkt an der Bio-Station

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Dorsten | am 06.04.2018

Dorsten: Hof Punsmann | Erstmalig ein Frühlingsmarkt an der Biologischen Station geplant. Breites Angebot am 14.April 2018 in Dorsten-Lembeck Zwischen 11 und 16 Uhr ist dann, organisiert von den Rangern des RVR, auf dem großzügigen Gelände des ehemaligen Hof Punsmann, Im Höltken 9 so richtig was los. http://www.biostation-re.de/pages/startseite.php  Siehe hierzu...

1 Bild

Hagener Höhepunkte

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 06.04.2018

Entdeckerpass 2018 führt über die Route der Industriekultur Mehr Inhalte, neues Design: Der druckfrische Entdeckerpass zur Route der Industriekultur präsentiert sich in diesem Jahr rundum erneuert. Mit dem Heft, das der Regionalverband Ruhr (RVR) herausgibt, können Neugierige auch die industriekulturellen Höhepunkte in Hagen erforschen. In der reich bebilderten Broschüre werden unter anderem die Hagener Ankerpunkte...

Auch RVR für breiteren Radweg auf A 40 Rheinbrücke

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 05.04.2018

Perspektive für Radschnellwege sichern und über den Bund finanzieren In der letzten Verbandsversammlung hat die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) nachgefragt, welche Position die Verwaltung zur Breite der Rad-und Fußwege beim Ersatzneubau der Rheinbrücke Neuenkamp an der A 40 vertritt. Wie Martin Tönnes, Bereichsleiter Planung mitteilte, hat sich der Verband bei Bund und Land bereits im November 2017 dafür...

1 Bild

"Austausch intensivieren" zwischen Schwerte und dem RVR

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Schwerte | am 05.04.2018

Karola Geiß-Netthöfel, die Regionaldirektorin des Regionalverbands Ruhr (RVR), besuchte den neuen Bürgermeister Dimitrios Axourgos im Schwerter Rathaus. Sie vereinbarten im ersten gemeinsamen Gespräch nach Dimitrios Axourgos‘ Amtsübernahme eine engere Zusammenarbeit der Stadt Schwerte mit dem RVR und versprachen, im regelmäßigen Austausch zu bleiben. Die Regionalplanung stand ebenso auf dem Programm wie die...

1 Bild

Frühlingsmarkt auf dem Hof Punsmann

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 04.04.2018

Dorsten: Hof Punsmann | Lembeck. Am 14. April ist erstmalig ein Frühlingsmarkt am Hof Punsmann in Lembeck geplant. Der Frühlingsmarkt wird von den Rangern des RVR in der Zeit von 11 Uhr bis 16 Uhr auf dem großzügigen Gelände des ehemaligen Bauernhofes, Im Höltken 9 organisiert. Den Besuchern werden Stände von einem Drechsler, Korbmacher und Imker sowie einen Stand mit selbstgemachten Seifen und Kräuterprodukten geboten. Auch ein Wulfener...

1 Bild

Radschnellweg Ruhr bald mit Lastenradspur 4

Ralf Michalowsky
Ralf Michalowsky | Gladbeck | am 01.04.2018

Der RVR gibt "Kette"! Der 101 km lange Radschnellweg, auch Radautobahn genannt, der von Hamm bis Duisburg führen wird, soll beim weiteren Ausbau eine Extra-Spur für Lastenräder erhalten. Neue Bauabschnitte erhalten die Spur ab sofort, bestehende werden zügig nachgerüstet. Der Regionalverband will künftig nicht nur Berufspendler und Touristen auf die Fahrradautobahn locken, sondern auch Lastentransporte. "Die überfüllten...

1 Bild

Gladbeck: Regionalplan ermöglicht Baumarkt am Krusenkamp 3

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 29.03.2018

Gladbeck: Stewes-Baumarkt | Mit der Regionalplanänderung hat die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) kurz vor Ostern die nötigen Voraussetzungen geschaffen, den Baustoffmarkt am Standort "Krusenkamp" in Gladbeck neu auszurichten. Somit ist die letzte Hürde für den geplanten Neubau eines Baumarkts mit Gartencenter auf den ehemaligen Sportplatz- und Schulflächen möglich. Dazu Martin Tönnes, RVR-Beigeordneter für den Bereich Planung:...

1 Bild

Ruhrgebiet profitiert von EU-Fördermitteln 1

Fördermittel in Höhe von rund 523 Millionen Euro sind aus den wichtigsten EU-Programmen in den vergangenen vier Jahren ins Ruhrgebiet geflossen und haben Investitionen in Infrastruktur sowie Sozial- und Forschungsprojekte ermöglicht. Das geht aus einer Zwischenbilanz des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hervor. Der Studie liegt eine regionalisierte Auswertung zugrunde, wie viel europäische Fördermittel in die Region geflossen...

RVR für Stärkung der Kommunalfinanzen durch den Bund

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 23.03.2018

Resolution verabschiedet – Interessen der Kommunen brauchen mehr Gehör in Berlin Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) freut sich, dass die Verbandsversammlung des RVR heute mit großer Mehrheit eine Resolution zur Stärkung der Kommunalfinanzen in den Städten des Ruhrgebietes verabschiedet hat. Die Resolution war von der Fraktion DIE LINKE initiiert und gemeinsam von der Großen Koalition aus CDU, SPD und...

1 Bild

Besucherzentrum Hoheward auf der Zeche Ewald RVR, Stadt Herten und Stadt Recklinghausen unterzeichnen Kooperationsvertrag

Lokalkompass Herten
Lokalkompass Herten | Herten | am 22.03.2018

Der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Städte Herten und Recklinghausen setzen ihre in 2013 begonnene, erfolgreiche Arbeit mit dem Besucherzentrum Hoheward auf den Arealen der ehemaligen Zechen Ewald und Recklinghausen II fort. Der Kooperationsvertrag wird bis 2020 verlängert. Die Vertragspartner verpflichten sich darin zu einer jährlichen Zuschusszahlung. Der RVR beteiligt sich mit 135.000 Euro, die Stadt Herten mit 60.000...

1 Bild

FDP/VWG zur Misere Kohlenhuck

Rainer Mull
Rainer Mull | Rheinberg | am 15.03.2018

Pressemeldung Der Leserbrief des ehemaligen Kreisfraktionsvorsitzenden H. Dams vom 07.03.18 zeigt, dass die Nerven der RVR-CDU-Fraktion blank liegen. Die FDP/VWG-Fraktion im Kreis Wesel mit seinem Vorsitzenden Rainer Mull zeigt auf, dass gerade der Verweis auf das durch die FDP geführte NRW - Wirtschaftsministerium dieses Misere der RVR-CDU offenbart. Die FDP-Fraktion im Land NRW hat mit den Entfesselungspaket –...

1 Bild

Kommunaler Straßenbau 2018 Rund 1,9 Mio. € für zwei Maßnahmen in Herne

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 13.03.2018

„Zwei Straßenbaumaßnahmen sollen in diesem Jahr vom Land NRW gefördert werden. Das wird der RVR voraussichtlich dem Land empfehlen“, berichtet Horst Severin von Beratungen in Essen in dieser Woche. Dort hatte der RVR-Strukturausschuss die Aufstellung des Förderprogramms „Kommunaler Straßenbau 2018“ beraten. „Der größere Anteil ist für die Erneuerung der Castroper Straße in Sodingen vorgesehen, der Rest für die Sanierung...

2 Bilder

Sachstand zur Halde Brinkfortsheide im Stadtplanungsausschuss Marl?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 12.03.2018

Im Stadtplanungsausschuss wollten die Bürger wissen was denn jetzt die Stadt Marl unternommen hat, um den Ratsbeschluss umzusetzen, die Schadstoffdeponie auf der Halde Brinkfortsheide zu verhindern. Die Antwort der Stadt war unbefriedigend. Andrea Baudek Baudezernentin meinte , die Verwaltung hat kaum Handlungsmöglichkeiten, gegen diese Maßnahme vorzugehen, solange sie noch nicht beschlossen ist. Sie teilte mit, es soll am...

1 Bild

Roland Mitschke referiert zum RVR in Höntrop

Gerd Kipp
Gerd Kipp | Wattenscheid | am 11.03.2018

Bochum: Kolpinghaus Höntrop | Roland Mitschke referiert über das Ruhrparlament in Höntrop Am kommenden Mittwoch, den 14.März 2018 ist Ratsmitglied und Fraktionsvorsitzender der CDU Fraktion im RVR, Roland Mitschke, zu Gast in Höntrop. Auf Einladung des CDU-Ortsverbandes Höntrop-Sevinghausen wird er um 19:30 Uhr im Kolpinghaus Höntrop an diesem Abend die vielfältigen und spannenden Aufgaben und Befugnisse des Regionalverbandes Ruhr (RVR) nahebringen...

14 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls meldete sich im Stadtplanungsausschuss zu Wort

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 11.03.2018

Die Bürgerinitiative Marl Hüls nutzte die Einwohnerfragestunde im Stadtplanungsausschuss, um ihre Position zur geplanten Bebauung des Jahnstadions im Hülser Wald klar darzustellen. Christian Thieme stellte Fragen an die Verwaltung:  Herr Vorsitzender, liebe Ausschussmitglieder! Ich habe folgende Frage an Sie alle: "Welche Auswirkungen haben die Aussagen des Regionalverband Ruhr auf die Bebauungspläne in Hülser Wald? Der...

1 Bild

Aktuelles aus dem Regionalverband Ruhr

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 10.03.2018

RVR-Verbandsausschuss tagt. Der Verbandsausschuss des Regionalverbandes Ruhr (RVR) tagt am Montag, 12. März, 10 Uhr, im Sitzungszimmer 102 des RVR-Hauses an der Kronprinzenstraße 6 in Essen. Auf der Tagesordnung stehen Themen nach RVR-Gesetz und nach Landesplanungsgesetz. RVR-Verbandsgebäude Der Regionalverband Ruhr hat seinen Hauptsitz an der Kronprinzenstraße 35 in Essen. Das Gebäude wurde von dem Architekten Alfred...

1 Bild

3,13 Millionern Euro für den Straßenbau in Gladbeck 4

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 08.03.2018

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck/Essen. In seiner jüngsten Sitzung hat der "Strukturausschuss" des "Regionalverbandes Ruhr" (RVR) die Vorschläge für das Landesförderprogramm "Kommunaler Straßenbau 2018" besprochen. "Von den 16,9 Millionen Euro Landesmittel, die es 2018 für 34 Maßnahmen ins Ruhrgebiet fließen sollen, wird die Stadt Gladbeck für drei Maßnahmen alleine insgesamt 3,13 Millionen Euro erhalten. Das ist der größte Anteil, den eine Stadt...

9 Bilder

Bergehalde Brinkfortsheide: Sachstand über die geplante Übernahme der Bergehalden von der RAG durch den RVR

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 07.03.2018

Die Verwaltung des RVR gab  einen aktuellen Sachstand über die geplante Übernahme der Bergehalden von der RAG. Sie gab eine Antwort  im Umweltausschuss des RVR  auf die  Anfrage der Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr.  Die Fragen und Antworten 1. Warum ist es aus Sicht des RVR sinnvoll, die Halden von der RAG zu übernehmen? Der RVR hat innerhalb der letzten 30 Jahre 35 Bergehalden übernommen und zu...