RVR

15 Bilder

Stellungnahme des Naturschutzbeirates Kreis Recklinghausen zur geplanten Bebauung des Jahnstadions in Marl Hüls

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 3 Tagen

Der Naturschutzbeirat hat in einer Stellungnahme seine erheblichen Bedenken zu der geplanten Abholzung der Bäume am Jahnstadion geäussert. In einer sehr fundierten Begründung hat er dies der Stadt Marl mitgeteilt. Weil diese Stellungnahme nach Auffassung der Bürgerinitiative Marl Hüls so wichtig ist, drucken wir hier dieses Dokument volständig ab. Stellungnahme des Naturschutzbeirates Kreis Recklinghausen  Wie in der...

2 Bilder

"Revierkunst" stellt in der Zeche Ewald aus

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 09.01.2018

 Vom 29. Juni bis 1. Juli stellen rund 55 Künstler in der Zeche Ewald aus. Interessierte Kulturschaffende können sich noch bis zum 1. März um die Teilnahme bewerben. Die "Revierkunst" präsentiert Künstler aus der Metropole Ruhr sowie Gastkünstler. Ziel der Messe ist es, die Ruhrgebiets-Szene zu vernetzen und ein breites Publikum zu erreichen. Alle Teilnehmer bewerben sich zugleich um den Revierkunstpreis, der als Publikums-...

1 Bild

Parks profitieren von Gartenschau 3

Die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) im Jahr 2027 im Ruhrgebiet wirft ihre Schatten voraus: Laut Projektplan des Regionalverbandes Ruhr (RVR) soll Herne ein wichtiger Standort der Leistungsschau des Garten- und Landschaftsbaus und seiner Fachverbände werden. Erarbeitet wurde der Projektplan in Zusammenarbeit mit der Emschergenossenschaft, den 57 Kommunen und Kreisen sowie weiteren Partnern. Zwei wesentliche...

1 Bild

Projektplan für IGA 2027: In Dorsten soll eine Wasser- und Gartenstadt entstehen

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 02.01.2018

Dorsten: LippePolderPark | Kreis/Dorsten. Die Internationale Gartenausstellung (IGA) soll 2027 in der Metropole Ruhr stattfinden. Der vorläufige Projektplan weist den Kreis Recklinghausen als einen der Hauptstandorte des Großereignisses aus. In Dorsten soll beispielsweise eine Wasser- und Gartenstadt entstehen. Der jetzt vorgelegte Plan zeigt, wie sich die Region in neun Jahren Besuchern aus dem In- und Ausland präsentieren will. Die Kommunen...

5 Bilder

Marler CDU unterstützt ihren Ehrenvorsitzenden HSK bei der Bebauung des Jahnstadions

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.12.2017

In einer Erklärung hat die Marler CDU jetzt die Pläne ihres Ehrenvorsitzenden Prof. em. Hubert Schulte-Kemper unterstützt. Der Grund war die Sitzung des Stadtplanungsausschusses in dem über eine Flächennutzungsplanänderung abgestimmt wurde. Die Bürgerliste WIR für Marl stimmte als einzige Fraktion gegen diese Flächennutzungsplanänderung und nahm dazu Stellung. Der Redebeitrag ist hinter dem Auszug aus der Erklärung der CDU...

1 Bild

Jagd auf die Fichte: Hunderte schlugen eigenen Weihnachtsbaum im Grutholz

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 23.12.2017

Bis an die Decke soll er reichen. Schön buschig soll er sein. Nicht zu groß, bitte, damit er auf den Tisch passt. So verschieden sind die Vorstellungen vom perfekten Weihnachtsbaum. Beim Christbaumschlagen des Regionalverbands Ruhr (RVR) im Grutholz am vergangenen Sonntag (17. Sonntag) wurden all diese Wünsche erfüllt. Ausgerüstet mit Sägen aller Art, in dicken Schuhen oder Gummistiefeln und mancher auch in Arbeitshose...

1 Bild

Programm „Um- und Ausbau von Landesstraßen“

Jonas Löckenhoff
Jonas Löckenhoff | Alpen | am 21.12.2017

Alpen: Rathaus | RVR bringt Radwegebau zwischen Alpen und Sonsbeck auf den Weg „Der Bau eines Radwegs an der Weseler Straße (L460) zwischen Sonsbeck und Alpen-Veen kann schon im nächsten Jahr beginnen“, berichtet Heinz-Peter Kamps nach einer Sitzung des Ruhrparlaments am letzten Freitag in Essen. „Die Verbandsversammlung des RVR hat den Bau eines Radwegs im Kreuzungsbereich mit der Kreisstraße K21 auf Rang 2 gesetzt. Laut Landesbetrieb...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Sicherheit auf Rad- und Wanderwegen im RVR-Gebiet

Jonas Löckenhoff
Jonas Löckenhoff | Essen-Nord | am 20.12.2017

Essen: Rathaus Essen | Einheitliche Notfallbeschilderung bis Oktober 2018 „Bis Oktober 2018 soll die einheitliche Notrufbeschilderung im Verbandsgebiet des RVR fertiggestellt sein“, freut sich Horst Severin, der die Stadt Herne im Ruhrparlament vertritt. „Die Hinweistafeln werden es den Rettungskräften im Notfall wesentlich einfacher machen den genauen Einsatzort schnellstmöglich zu finden“, erläutert Horst Severin, der den aktuellsten Sachstand...

1 Bild

Ruhrparlament stimmt für Gründung einer Flächenentwicklungsgesellschaft 5

Jonas Löckenhoff
Jonas Löckenhoff | Duisburg | am 18.12.2017

Duisburg: Rathaus Duisburg | RVR-Haushalt für 2018 verabschiedet „Brachgefallene Flächen müssen dringend recycelt werden, wenn nicht zusätzlich Freiflächen den Bedarf an Gewerbeflächen decken sollen“, so Roland Mitschke. „Im RVR-Gesetz hat der Landesgesetzgeber dem Verband die Aufgabe Flächenentwicklung ausdrücklich zugewiesen. Bis heute fehlt uns für diese Aufgabe ein regional aufgestelltes operatives Instrument: eine...

8 Bilder

Ranger lockten hunderte Familien in die Hohen Mark zum Erlebnis „Weihnachtsbäume zum Selberschlagen“

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 18.12.2017

Lembeck. Mit einem so starken Andrang hatten die Ranger des RVR Ruhr Grün am Samstagmorgen nicht gerechnet. Bereits vor der offiziellen Verkaufszeit ab 11 Uhr waren bei bestem Winterwetter mit Sonnenschein und noch etwas Schnee schon zahlreiche Familien aus dem gesamten Kreisgebiet und sogar aus Ruhrgebietsstädten wie Gelsenkirchen oder Bochum angereist, um sich aus dem Baumbestand in einer Tannenschonung der Hohen...

8 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls meldet sich in der Ratssitzung zu Wort, keine Änderung des Flächennutzungsplanes für das Bauvorhaben im Hülser Wald

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.12.2017

Christian Thieme von der Bürgerinitiative Marl Hüls meldete sich in der Einwohnerfragestunde des Marler Stadtrates und forderte von den Fraktionen eine Stellungnahme zur Änderung des Flächennutzungsplanung zu Lasten der Bürger in Marl Hüls. Wir drucken sie mit freundlicher Genehmigung im Wortlaut ab.Die Anfrage Ich habe eine Frage die sich an alle Fraktionssprecher richtet: Weshalb und warum, haben Sie für die...

5 Bilder

Ruhrparlament verabschiedet RVR-Haushalt für das Jahr 2018

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 15.12.2017

 Die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hat auf der heutigen Sitzung (15. Dezember) mehrheitlich den Haushalt 2018 beschlossen. Danach beträgt die Verbandsumlage bei weiterhin konstantem Hebesatz von 0,6717 % exakt 64,383 Millionen Euro. Insgesamt liegt das Haushaltsvolumen des RVR bei 90,557 Millionen Euro. Vor dem Hintergrund zahlreicher gemeinsamer Aufgaben und Projekten hat sich die Verbandsversammlung...

RVR solidarisch mit Stahlarbeitern von thyssenkrupp

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 15.12.2017

Resolution verabschiedet – Stahlbasis und Konzernsitz sollen in NRW erhalten bleiben Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) begrüßt es, dass die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) heute mit großer Mehrheit eine Resolution zur Solidarität mit den Stahlarbeitern von thyssenkrupp verabschiedet hat. Die Resolution war von der Fraktion DIE LINKE initiiert worden und gemeinsam von der Großen...

10 Bilder

Gibt es eine Gefälligkeitsplanung für den Investor der geplanten Bebauung des Jahnstadions in Marl Hüls?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 08.12.2017

Bei der Sitzung des Stadtplanungsausschuss der Stadt Marl ging es um die Flächenplannutzungsänderung für den Bereich des Jahnstadions. Das ist die Voraussetzung für einen Bebauungsplan und das Abholzen der Bäume in dieser grünen Lunge von Marl Hüls. Die Bürgerinitiative Marl Hüls nahm die Gelegenheit wahr,   in der  Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner im Ausschuss Stellung zu nehmen. Sie hat ihren Beitrag im Wortlaut...

1 Bild

Regionalplan Ruhr verzögert sich weiter 1

Jonas Löckenhoff
Jonas Löckenhoff | Dortmund-City | am 08.12.2017

Dortmund: Rathaus | Erster einheitlicher Plan fürs Ruhrgebiet wird erst im Sommer 2018 beraten „Der neue Regionalplan Ruhr des RVR wird nicht vor Sommer 2018 beraten werden können. Die CDU-Fraktion musste im Verbandsausschuss zu Beginn dieser Woche zur Kenntnis nehmen, dass für einen beratungs- und beschlussfähigen Entwurf immer noch wichtige Unterlagen fehlen“, berichtet Roland Mitschke, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr...

14 Bilder

Rat der Stadt Marl diskutiert am 14.12.2017 über die Halde Brinkfortsheide-Erweiterung

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 06.12.2017

 Auf der  Tagesordnung der nächsten Sitzung des Rates der Stadt Marl am 14.12.2017 gibt es einen Antrag zu der    Entwicklung auf der Halde Brinkfortsheide-Erweiterung als geplante Schadstoffdeponie.  "Warum der Antrag  erst auf Punkt  29. der Tagesordnung steht , ist unverständlich haben doch die Bürger die zur Ratssitzung kommen nicht solange Zeit um auf diese  Diskussion zu warten. Der Tagesordnungspunkt muss am Anfang der...

Kommunale Entschuldung durch Bund und Land dringend

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 01.12.2017

Kommunalfinanzbericht Ruhr 2017: Sozialausgaben erdrücken Investitionen Der heute vorgelegte Kommunalfinanzbericht des Regionalverbandes Ruhr (RVR) macht deutlich, dass die Ruhrgebietskommunen trotz der erhöhten Steuereinnahmen, Schlüsselzuweisungen und des „Stärkungspaktes Stadtfinanzen“ des Landes NRW aus der Finanzmisere nicht herauskommen. Der Teufelskreis von fehlenden Einnahmen, erhöhten Sozialausgaben und fehlenden...

Herr Laschet sollte sich nicht aus der Verantwortung stehlen 1

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 29.11.2017

Sozialticket muss ausgebaut statt „sozialverträglich“ abgebaut werden Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) hält die aktuellen Aussagen von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zum Sozialticket bisher für nicht mehr als taktisches „Geplänkel“. Denn statt zur Notwendigkeit eines Angebotes für Transferleistungsempfänger/innen und Niedriglöhner zu stehen, hat er sich als Reaktion auf die Proteste gerade auch...

1 Bild

Regionalverband Ruhr will weiteren Grundstein zur Weiterentwicklung am Harkort- und Hengsteysee setzen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 24.11.2017

Der Regionalverband Ruhr (RVR) will mit dem Kauf eines rd. 200.000 Quadratmeter großen Grundstücks am Hengseysee die Entwicklung des Freizeitbereichs am Harkort- und Hengsteysee weiter forcieren. Zuletzt wurde im Sommer 2017 hierzu das „Integrierte Handlungskonzept Grüne Infrastruktur Harkort-/Hengsteysee“ federführend von der Stadt Hagen erarbeitet. Auf der Fläche des ehemaligen Rangierbahnhofes soll demnach ein Freizeit-...

DIE LINKE im RVR begrüßt Wegfall der Sperrklausel 1

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 22.11.2017

Keine „Funktionsstörungen“ bei Kommunen – allerdings auch nicht beim RVR Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) begrüßt das heutige Urteil des Landes-verfassungsgerichtes NRW, nach dem die von den Landtagsfraktionen von CDU, SPD und Grünen in der letzten Legislaturperiode beschlossene 2,5%-Sperrklausel für Gemeinden und Landkreise verfassungswidrig ist. Das höchste Gericht im Land NRW sieht durch die...

3 Bilder

Halde Brinkforstheide in Marl: Übernahme von Bergehalden durch den RVR

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.11.2017

Bei der nächsten Sitzung des RVR Umweltausschuss geht es um  die  Übernahme von Bergehalden und deren Nutzung. Die 14. Sitzung des Umweltausschusses (öffentlich/nichtöffentlich) ist am 24.11.2017, 10:00 Uhr im Sitzungszimmer 102 , Kronprinzenstr. 6/ erste Etage , in 45128 Essen. Die Vorlage: Grundstücksangelegenheiten mit der RAG in der Metropole Ruhr;Sachstandsbericht Am 15.09.2017 hat der Umweltausschuss die...

4 Bilder

Natur erobert Industriebrachen zurück, auch auf der Halde Brinkfortsheide in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.11.2017

  Die Foto-Ausstellung „Industriewald Ruhrgebiet“ des Landesbetriebs Wald und Holz Nordrhein Westfalen kann ab sofort im Sitzungsfoyer des Kreishauses Recklinghausen besichtigt werden. Landrat Cay Süberkrüb eröffnete die Ausstellung gemeinsam mit Reinhart Hassel, Leiter des Regionalfortsamts Ruhrgebiet, und Karl-Heinz Reckert vom Fachdienst Umwelt des Kreises. Forderung an den Landrat zur Halde...

3 Bilder

Regionalverband Ruhr (RVR) stellt Entwurf für einheitlichen Regionalplan Ruhr vor

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.11.2017

Erstmals seit 1966 wird es wieder einen einheitlich aufgestellten Regionalplan für die gesamte Metropole Ruhr geben. Mit dem Regionalplan Ruhr geht die regionalplanerische Dreiteilung des Ruhrgebiets durch die Bezirksregierungen in Arnsberg, Düsseldorf und Münster zu Ende. Der Regionalverband Ruhr (RVR) als zuständige Planungsbehörde stellte den derzeitigen Bearbeitungsstand jetzt der Fachöffentlichkeit beim Regionalforum...

12 Bilder

Die 13. Sitzung des Umweltausschusses des RVR am 8. November ist nichtöffentlich, geht es da auch um die Halde Brinkfortsheide?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 26.10.2017

13. Sitzung des Umweltausschusses  des RVR am 8. November ist nichtöffentlich. Der Beginn ist um  10:00 Uhr im Sitzungszimmer 102 an Kronprinzenstr. 6/ erste Etage in 45128 Essen. Bei den zwei  vorhergehenden Sitzung ging es auch um die Zukunft der Halden im Ruhrgebiet und die Vorlagen waren öffentlich. Christian Thieme von der Bürgerinitiative Marl Hüls meint dazu: Offenbar aus aktuellem Anlass, findet die nächste...

1 Bild

„Gemeinsame Sache“ bei der Luftreinhaltung

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 24.10.2017

Oberhausen. Die Metropole Ruhr wird bei der Neuausrichtung der Luftreinhaltung gemeinsam vorgehen. Das beschlossen die Umweltbeigeordneten der Städte und Kreise im Ruhrgebiet auf ihrer Konferenz am Montag, 23. Oktober, in Essen. Ab 2018 soll für die gesamte Region ein neuer Luftreinhalteplan Ruhr aufgestellt werden, um die Belastung zu reduzieren. Die Städte Essen und Gelsenkirchen, für die bereits Klageverfahren der...