RWE

1 Bild

Wer im Glashaus sitzt… 2

Scharf kritisiert Dieter Wiechering, Vorsitzender der SPD-Fraktion, die jüngsten Äußerungen von Frank Wagner (BAMH) zur Wiederwahl Dagmar Mühlenfelds in den RWE-Aufsichtsrat. „Wie schon in seinen Meinungsäußerungen zur Flüchtlingsunterbringung fällt Herr Wagner zum wiederholten Male dadurch auf, dass er niedere Instinkte wie Neid und Missgunst bedient. Wider besseren Wissens vermittelt er den Eindruck, dass Frau Mühlenfeld...

Bildergalerie zum Thema RWE
17
11
7
6
14 Bilder

RWE fördert NRW-Landeswettbewerb "Schüler experimentieren"

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | vor 4 Tagen

Bau und Programmierung einer Kakaomaschine, Styroporentsorgung durch Mehlwürmer, Biologisch abbaubarer Kunststoff - Spannende Themen wie diese wurden am vergangenen Samstag beim NRW-Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ mit einem ersten Platz ausgezeichnet. Jungforscher hatten bei dem Wettbewerb, den RWE im Essener „Haus der Technik“ ausgerichtet hat, ihre Forschungen vorgestellt. Die besten Arbeiten in sieben...

2 Bilder

RWE präsentiert Unternehmen die Chancen und Vorteile der Elektromobilität

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 22.04.2016

RWE hat am Donnerstag im Rahmen der Klimawochen RUHR 2016 gemeinsam mit seinen Partnern, der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH sowie der Mülheim & Business GmbH, zum Praxisworkshop „Elektromobilität - Chancen für Unternehmen" eingeladen. Hier konnten Unternehmer aus Essen und Mülheim an der Ruhr ihre Fragen rund um die Elektromobilität und ihre Möglichkeiten für Flottenbetreiber an Experten stellen. ...

2 Bilder

Zechenstraße in Marl Brassert ab Donnerstag fünf Tage gesperrt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 18.04.2016

Weil das Unternehmen RWE auf der Zechenstraße neue Leitungen für die Fernwärme verlegt, muss die Straße ab Donnerstag (21.04.) für voraussichtlich fünf Tage gesperrt werden. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist die Zechenstraße nur über den Kreisverkehr „Brassert-/Zechen-/Lippestraße zu erreichen. Eine Durchfahrt zur Sickingmühler Straße wird nicht möglich sein. Die Umleitung für den Kraftfahrzeugverkehr erfolgt von der...

3 Bilder

Rot-Weisser Ganztag: Alarm an der Ardeyschule

George Tannenbaum
George Tannenbaum | Essen-Süd | am 18.04.2016

Gemeinsam essen, dabei über Fußball fachsimpeln und anschließend nette Geschenke austauschen – ungefähr so sieht ein angenehmer „Rot-Weisser Ganztag“ aus. Im Rahmen des Essener-Chancen-Projekts nahmen die RWE-Akteure Frank Löning und Pascal Nagel zusammen mit Mitarbeitern aus der Geschäftsstelle des Traditionsvereins den langen Weg von der Hafenstraße zur Ardeyschule in Essen-Rellinghausen auf sich. Die Kinder des Offenen...

1 Bild

Wichtiger Dreier: RWE gewinnt Traditionsduell gegen Aachen mit 3:2

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 17.04.2016

Die Heimpremiere des neuen RWE-Cheftrainers Sven Demandt ist geglückt: Nach einem Traumstart siegt Rot-Weiss Essen in der heutigen Regionalliga-Partie gegen Alemannia Aachen an der Hafenstraße verdient mit 3:2. Die drei Punkte geben den Essenern ein vielleicht entscheidendes Polster im Abstiegskampf. Hach, waren das noch Zeiten: Rot-Weiss Essen auf Rang eins der Tabelle, Alemannia Aachen als engster Verfolger direkt...

1 Bild

RWE- Energiedinosaurier und Henker der Ruhrkommunen! 3

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 08.04.2016

Bochum: Jugendherberge | Veranstaltung zu RWE mit Hubert Zdebel (MdB) (Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Sprecher für Atomausstieg) am Dienstag, 19.04.2016, um 18.30 Uhr in der Jugendherberge, Tagungsraum 4, Humboldtstraße 59-63, 44787 Bochum Im Februar wurde bekannt, dass der Stromriese RWE seine Börsen-Dividende nicht wie bisher angekündigt an die Aktionäre ausschütten wird. Für die Ruhrgebietskommunen, die größtenteils die Aktien...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Rote Zahlen gleicht DSW21 mit Eigenkapital aus 1

Vor allem zwei Punkte machen der DSW-Gruppe zu schaffen: Die hohen Pensionsrückstellungen infolge der niedrigen Zinsen und die Dividendenausschüttung von RWE . Insgesamt weist das Dortmunder Unternehmen einen Verlust von 22 Millionen Euro für das Jahr 2015 aus. Der Jahresfehlbetrag wird durch das vorhandene Eigenkapital von DSW21 aufgefangen. Wegen der niedrigen Zinsen mussten die Pensionsrückstellungen für die...

1 Bild

Noch 10 Tage bis zum „E — BIKE Festival Dortmund 2016 presented by SHIMANO“

Jens Klüh
Jens Klüh | Dortmund-City | am 05.04.2016

Dortmund: Reinoldikirche | Dortmund fährt auf der Überholspur und setzt ganz auf die elektrische Mobilität rund ums Fahrrad. Drei Tage lang, vom 15. bis 17. April, steht die Dortmunder City komplett im Zeichen des „E — BIKE Festival Dortmund 2016 presented by SHIMANO“. Auf Europas größtem Event rund ums E-Bike präsentieren alle großen Hersteller der boomenden Branche auf einer riesigen Expo rund um die Reinoldikirche ihre neuesten Produkte. Dazu gibt's...

1 Bild

Rot-Weiss Essen feuert Chefcoach Jan Siewert 2

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 03.04.2016

Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten: Nach der durchaus erwartbaren 0:2-Niederlage gegen die Sportfreunde Lotte am gestrigen Samstag stellt Rot-Weiss Essen Cheftrainer Jan Siewert frei. Damit gab der aktuell auf den Abstiegsplätzen stehende Traditionsverein dem Druck der vergangenen Wochen nach, erst gestern forderten die Fans Siewerts Abtritt. „Wir bedanken uns bei Jan Siewert für die stets vorbildliche und...

2 Bilder

Nach 0:2-Niederlage gegen Lotte: RWE-Fans fordern Siewert-Rauswurf 2

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 03.04.2016

Rot-Weiss Essen steht jetzt ganz offiziell „mit dem Arsch an der Wand“: Zweifelsohne stets bemüht unterlag der Traditionsklub am gestrigen Samstag im Stadion Essen dem neuen Spitzenreiter der Regionalliga-West, Sportfreunde Lotte, mit 0:2. Obwohl Lotte weit hinter den eigenen Möglichkeiten blieb, waren die verunsicherten Gastgeber völlig überfordert. Ein später Elfmeter wird für Cheftrainer Jan Siewert zum Sinnbild der...

3 Bilder

Samstag, 2. April 2016: Blutkrebs gemeinsam in den Hintern treten! 3

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 31.03.2016

Eine tolle gemeinsam Aktion des Vereins Rot-Weiss Essen, der angegliederten Fan- und Förderabteilung, der DKMS und den Johannitern findet am Samstag, 02. April, beim Heimspiel "RWE - Sportfreunde Lotte" statt. (Fast) jeder hat die Möglichkeit, sich in die Knochenmarkspenderkartei einzutragen. Infos der FFA: Ihr könnt euch von 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr, in unmittelbarer Nähe zur WAZ-Westkurve, an drei verschiedenen Punkten...

1 Bild

Was verschweigen Verwaltung und Oberbürgermeister dem Rat in Sachen RWE-Beteiligung? 6

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 25.03.2016

Bochum: Rathaus | Eine der wichtigsten Aufgabe des Rates der Stadt ist es, die Arbeit der Verwaltung und des Oberbürgermeisters zu überwachen. So soll der Rat sicherstellen, dass die Verwaltung im Sinne der Bürger arbeitet. Um diese Kontrollaufgabe ausführen zu können, stehen dem Stadtrat umfangreiche Auskunftsrechte zu. Insbesondere können die Ratsmitglieder Anfragen an die Verwaltung stellen. Diese sollen von den Dezernenten, wenn...

1 Bild

Aufatmen! Rot-Weiss Essen fährt 1:0-Sieg gegen SC Verl ein 2

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 25.03.2016

Ein Leckerbissen war's nicht, doch am gestrigen Gründonnerstag konnte Rot-Weiss Essen mit 1:0 gegen den SC Verl siegen und so die Abstiegszone für den Moment verlassen. Entgegen der theatralischen Boykott-Drohung einiger Fangruppierungen war die Stimmung im Stadion Essen super, der einzige Treffer des Abends ist zugleich der unwahrscheinlichste. Mitte der Woche hatten Fans als Reaktion auf Rot-Weiss Essens Weg in die...

1 Bild

Nicht erschrecken: "Flugobjekt" über St. Nicolai

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kalkar | am 18.03.2016

Kalkar: St. Nicolai | Im Auftrag der Katholischen Kirchengemeinde Heilig Geist in Kalkar überprüft die RWE-Tochter Westnetz GmbH am Montag, 21. März, ab 10 Uhr mit ihrem Hexacopter das Dach der St. Nicolai Kirche in Kalkar. Der Kirchenvorstand hatte die Anfrage für eine Überprüfung des Daches inklusive Dachrinnen gerichtet, damit eventuelle Schäden mit dem Hexacopter gesichtet werden können. Einmal im Jahr unternimmt der Kirchenvorstand eine...

GRÜNE empfehlen dem Bochumer RWE-Ausstieg zu folgen

Die Mülheimer Grünen wollen dem von der Stadt Bochum vorbereiteten Verkauf von kommunalen RWE-Aktien folgen. Vor einigen Tagen war ein internes Papier der Bochumer Verwaltung bekannt geworden, welches eine Kündigung von entsprechenden Wertpapierdarlehensverträge zum 30. April 2016 vorsieht. GRÜNEN-Sprecher Peter Loef: "Kursverluste und ein Ausbleiben der Dividendenzahlung haben schon jetzt ein riesiges Loch in den...

3 Bilder

Anlage sucht Ihresgleichen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 18.03.2016

RWE Deutschland hilft den Werdener Sportlern bei Strominstallation im Löwental Der Anbau im Sportpark Löwental ist fast fertig! Eifrig wird noch an letzten „Baustellen“ gewerkelt. Vor allem der Innenausbau durch die Vereine ist noch in vollem Gange, unterstützt werden die Sportler dabei durch die Bezirksvertretung, welche eine großzügige Finanzspritze bereitstellte. Am 9. April wird endgültig eingeweiht. Wenn die...

1 Bild

Sieg für die Seele? Rot-Weiss schlägt FC Kray im Pokal-Halbfinale 1

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 15.03.2016

Mit einem deutlichen 4:1-Sieg gegen den FC Kray löste Rot-Weiss Essen heute an der Hafenstraße das Ticket für das Finale des Niederrheinpokals ein. Rot-Weiss spult den Pokalabend routiniert – wenn auch nicht immer souverän – ab, Kray fehlt die Qualität, um dem Lokalrivalen die Stirn zu bieten. Für den RWE treffen zweimal Ivan, Zeiger und Grund, den FC-Anschlusstreffer besorgt Kehrmann. Rot-Weiss Essen startete mit Rückenwind...

2 Bilder

Rauchentwicklung in RWE-Tiefgarage sorgt für Feuerwehreinsatz

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 14.03.2016

Arnsberg: RWE-Kundencenter | Arnsberg. Am Nachmittag des 14. März wurden um 13:18 Uhr die Hauptwachen Arnsberg und Neheim zum Einsatz gerufen, nachdem die Brandmeldeanlage in einem Verwaltungsgebäude der RWE an der Hellefelder Straße Alarm ausgelöst hatte. Nach einer umgehend eingeleiteten Erkundung, die eine starke Verrauchung der Tiefgarage ergab, ließ der Einsatzleiter das Alarmstichwort erhöhen, wodurch der Löschzug Arnsberg per Sirene alarmiert...

4 Bilder

RW Essen - BW Mintard 0:2 Leistungsklasse

Uli Ehmes
Uli Ehmes | Mülheim an der Ruhr | am 13.03.2016

Die U15-Juniorinnen von BW Mintard besiegten den Nachbarn aus Essen verdient mit 2:0. Die stark dezimierte Mintarder Mannschaft musste sogar eine Spielerin der U13 einsetzen, damit zumindest ausgewechselt werden konnte. Von Beginn an wurde versucht, Druck aufzubauen, jedoch kam kein gewohnt guter Spielfluss zu stande. Melissa Greding erzielte zur Mitte der ersten Halbzeit das verdiente 1:0, als sie den Ball vor der...

25 Bilder

Spitzenleistung gegen Spitzenteam: 3:3 zwischen Rot-Weiss und Gladbach II 1

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 12.03.2016

Schon wieder Unentschieden? Geht diesmal in Ordnung! In einer packenden Regionalliga-Partie erkämpfte sich Rot-Weiss Essen am gestrigen Freitagabend durch eine starke Leistung ein 3:3 gegen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach II. Feiern konnte unter anderem Wintertransfer Frank Löning, der auf Ansage von Chefcoach Jan Siewert mit seinem Debüt-Tor für RWE den entscheidenden Ausgleichstreffer landete. Über Fußball wird im...

1 Bild

Bildung mit Energie

Lokalkompass Gladbeck
Lokalkompass Gladbeck | Gladbeck | am 11.03.2016

Technikkurs der Q1 beteiligt sich am RWE Schulwettbewerb Gladbeck. Im Rahmen des RWE Schulwettbewerbs 3malE: Entdecken, Erforschen, Erleben – Bildung mit Energie entwickeln die Schülerinnen und Schüler des Technik Kooperationskurses Q1 der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule ein solares USB-Ladegerät für Smartphones, Tabletts, Powerbanks und Batterien. Mit dem Ladegerät wollen die Schüler in der nun beginnenden Frühlings- und...

1 Bild

Warum stimmt OB Sierau einem Millionenverlust der Stadtwerke zu?

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 09.03.2016

Dortmund: Rathaus | „Da muss sich Oberbürgermeister Ullrich Sierau einige Fragen gefallen lassen.“ Mit Erstaunen hat die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN registriert, dass der Aufsichtsrat der RWE die Dividendenpläne des Stromriesen gebilligt hat – und zwar einstimmig. „Also auch mit der Stimme von Herrn Sierau, der stimmberechtigtes Mitglied des 20-köpfigen RWE-Aufsichtsrates ist. Da möchten wir gerne einige Erklärungen haben“, sagt Utz Kowalewski,...

1 Bild

Geldverschwendung für nutzlose Roland-Berger-Gutachten landet vor Gericht 12

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 08.03.2016

In einem Leserbrief nimmt Dietrich Keil, Vorstandssprecher des Wahlbündnisses „Essen steht AUF“, zur Vorgeschichte der aktuellen Klage der städtischen Grundstücksverwaltung GVE gegen die Beratungsfirma Roland Berger Stellung. Höchste Zeit, die Fa. Roland Berger zur Verantwortung zu ziehen. Berater wie sie haben sich darauf spezialisiert, mit meist vorgefertigten, weitgehend nutzlosen pseudowissenschaftlichen „Expertisen“...

1 Bild

Fringe Theater für Kinder in Dorsten

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 07.03.2016

Dorsten: St. Ursula Realschule | Dorsten. RWE Deutschland lädt ins Stück „Don Kidschote will Ritter werden“ ein, Anmeldungen von Kindergarten- und Grundschulgruppen ab sofort möglich. Unter dem Motto "Kultur macht Spaß! In jedem Alter.“ lädt RWE Deutschland gemeinsam mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen wieder Kindergarten- und Grundschulkinder aus Dorsten ins FRiNGE Theater ein. In diesem Jahr führt die Theatergruppe "Don Kidschote“ aus Münster das...