Satire

1 Bild

Weihnachten 20XX - WIR arbeiten dran - Teil 2/2 5

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 10.11.2017

Hier geht es zu Teil 1. Und damit der Organismus das auch alles verträgt, werden anschließend eine Handvoll teure Pillen für die gründliche Verdauung eingeworfen; denn nur ein Doppelprofit ist doch nur ein guter Profit. Man kennt den Effekt doch heute schon aus der Werbung: - Duschen sie täglich mit mit unserem sanften, hautfreundlichem und schonenden Harmonieduschgel Eine Zeitlang später: - Sie leiden unter trockener...

Bildergalerie zum Thema Satire
25
14
11
10
1 Bild

Weihnachten 20XX - WIR arbeiten dran - Teil 1/2 5

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 10.11.2017

Nun ja, die ganze Inspiration begann, als ich in einem Aldi-Prospekt einen mit Kugeln und Kerzen behangenen, künstlichen Tannenbaum erblickte. Naja, die Geschichte ist jetzt vielleicht eine Mischung aus Weihnachten, dem Scifi-Film … Jahr 2022 … die überleben wollen und Die Kuh Elsa mit Diddi geworden! Schön ist anders - dafür sind aber auch andere zuständig - verursacht aber möglicherweise Nachdenklichkeit.... Den Kopf...

1 Bild

Martin nur für Erwachsene  4

In den vergangenen Jahren habe ich immer etwas aus dem Martinsbrauchtum eingestellt. Heute mal einige satirische Bilder und einen Text, der unseren Heiligen mit einem kritischen Vorwurf konfrontiert. Auch der heilige Martin zerstörte Kulturdenkmäler Waren Heilige Kriegsverbrecher? Damit keine Missverständnisse entstehen: Ich finde den Martinsbrauch höchst erhaltenswert und setzte mich an verschiedenen Stellen und...

1 Bild

Die Flut kommt 4

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 01.11.2017

Schnappschuss

1 Bild

Nachtaktiver zwergenhafter Südlandkobold 7

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 01.11.2017

Schnappschuss

7 Bilder

Oh wie schön ist Panama 29

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 13.10.2017

Zwar hab ich keine Tigerente mehr – seit ich erwachsen bin, schlepp ich nur seriöse Sachen ab -, aber Träume hab ich mir wohlweislich bewahrt. So manches Mal lande ich zwar nur im Schaumbad, - wenn die sprichwörtliche Realität mich wieder einmal eingeholt hat und mir deutlich macht, dass Träume häufig nur als Schäume enden, aber meine Träume lass ich mir trotzdem nicht vermiesen. Die leidvolle „Schaum-“Erfahrung...

4 Bilder

HARRYs´SÜNDEN ? Vielleicht auch SEGEN!?! 13

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Ruhr | am 07.10.2017

G L A D B E C K im WESTEN NRWs... "SEGEN oder SÜNDE" Harry Michael LIEDTKE ISBN: 978-3-96174-014-7 www.verlag-epv.de ...NEUE BÜCHER auf dem MARKT, ja, auch in Gladbeck! Auch hier im Ruhrgebiet gibt es VIEL Neues auf dem BÜCHERMARKT, und dabei denke ich nun nicht an die angeblich so-tollen-wichtigen BESTSELLER-Listen der angeblich GANZ „Großen“ Autoren, die Jeder so zumindest dem Namen nach...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

5-Prozent-Hürde geschafft: SONSTIGE ziehen in Bundestag ein! 3

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 26.09.2017

Berlin: Bundestag | . Wie "Der Postillon [1]" bereits am 25.09.2017 berichtete, hat die "Gruppierung" SONSTIGE die 5-Prozent-Hürde geschafft, siehe hier, u. a. Schaubild dazu. Der Postillon schreibt dazu: Berlin (dpo) - Sie gehören neben FDP und AfD zu den großen Gewinnern des Abends: Die unter "Sonstige" zusammengefassten Parteien sind mit einem Stimmenanteil von 5,0 Prozent erstmals seit 1949 wieder in den Bundestag eingezogen....

15 Bilder

Big Brother is watching you! - Teil 2 16

Rainer Bresslein
Rainer Bresslein | Wattenscheid | am 22.09.2017

Nach meinen in Teil 1 hier klicken  gemachten Erfahrungen setzte ich mich gleich ins Auto um unbemerkt -na ja, wohl nicht so ganz- nach Hause zu fahren. Aber auch dort wurde ich bereits von einigen skurrilen Wesen erwartet! Alle Fotos: Rainer Bresslein

22 Bilder

Big Brother is watching you! 20

Rainer Bresslein
Rainer Bresslein | Wattenscheid | am 21.09.2017

  Egal, wo wir uns bewegen, ob im Straßenverkehr, an Tankstellen, in Supermärkten, in der Bank oder am Geldautomaten - überall werden wir mittlerweile durch Kameras beobachtet. Mit Hilfe der Videoüberwachung soll das Leben für uns sicherer werden. Allerdings auch zu Lasten der eigenen Privatsphäre!?  Für einige Bereiche macht es auch durchaus Sinn, Überwachungskameras einzusetzen. Beispielsweise in öffentlichen...

1 Bild

Bissitage! Bis die Tage! am Samstag 16.9.17 im Katielli-Theater Datteln

Uta Rotermund
Uta Rotermund | Datteln | am 30.08.2017

Datteln: KATiELLi Theater | Wer aus dem Ruhrgebiet kommt, weiss was „Bissitage!“ bedeutet. Es bedeutet immer: Wir sehen uns wieder! Und das hoffe ich auch von Ihnen. Und das erwartet Sie: Frau Dr.Irmgard Töbel-Schleierkraut gründet ein Platzhirschmuseum. Weibliche Besucher können gerne ihre Musterexemplare zur Aufnahme mitbringen. Anne Bude ist Platz für alle und „Vier Pfoten für ein Halleluja“ können nicht nur Westernfans bestätigen. Ausserdem...

1 Bild

Glosse: Helden, Frauen und Pappenheimer

Benjamin Eisenberg
Benjamin Eisenberg | Bottrop | am 28.08.2017

Daniel Craig wird der neue James Bond, und Angela Merkel wird die neue Bundeskanzlerin. Danach sieht es zumindest stark aus, und wenn es nach König Hotte aus Bayern geht, soll sie sogar noch eine Amtszeit dranhängen – oder um es mit seinen Worten zu sagen: die „Herrschaft des Unrechts“ auf den Sankt-Nimmerleinstag ausdehnen. Den Rekordhalter Kohl gilt es zu schlagen. Diesem soll übrigens eine große Ehre zuteil werden....

1 Bild

Gunnar Schade | Nach uns die Vernunft - oder: Intelligenz gibt's eben nicht als Schnäppchen - Kabarett & Satire

Petra Mosbach
Petra Mosbach | Dinslaken | am 13.08.2017

Dinslaken: Theater Halbe Treppe | Kabarett & Satire „Nach uns die Vernunft – oder: Intelligenz gibt´s eben nicht als Schnäppchen“ Der Autor und Kabarettist Gunnar Schade steht für Satire vom Feinsten. Auch sein aktuelles Bühnenprogramm „Nach uns die Vernunft – oder: Intelligenz gibt´s eben nicht als Schnäppchen“ ist das von ihm bekannte Sprachwitz-Feuerwerk. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen Zuschauernachfragen gibt es Gunnar Schades Texte auch als...

17 Bilder

Klasse Programm bei STAGE 4 in der Freilichtbühne

Der kulturell interessierte Mülheimer blickt vor Open Air Veranstaltungen zum Himmel und vertreibt mit mentaler Stärke die Regenwolken. Das gelang hervorragend am vergangenen Samstag, 29. Juli, ab 19 Uhr, als die "Stage 4" mit einem abwechslungsreichen Programm mit gut aufgelegten Künstlern begeistern konnte. Hunderte waren entspannt zur Freilichtbühne geschlendert, um das satirische Programm Programm bei idealem Wetter...

1 Bild

ONKeL fISCH – „Europa – und wenn ja, wie viele?“

Claudia Keller
Claudia Keller | Dortmund-City | am 26.07.2017

Dortmund: Spiegelzelt | Europa. Ein Kontinent am Rande desNervenzusammenbruchs. Zuwanderer und Rausschmeißer. Wer darf bleiben, wer will bleiben und wer kann überhaupt mitmachen? Eine flexible Wertegemeinschaft zwischen Grexit und Brexit, gefangen in einem Strudel aus politischen Eigeninteressen, Bauchgefühl und Vorurteilen. Rechtsruck, linkische Bürokraten und ein Friedensnobelpreis inklusive. Zeit für das Kabarett-Duo ONKeLfISCH Ordnung in das...

1 Bild

Die Rede

Erich Marré, M.A.
Erich Marré, M.A. | Essen-Ruhr | am 17.07.2017

Nach der Sommerpause erreicht der Bundestagswahlkampf seinen Höhepunkt, auch in Essen wird eine Rede nach der anderen gehalten werden. Hier ist meine Rede zur Wahl: https://youtu.be/l4Za0y_DUYU

8 Bilder

Irrungen Wirrungen und andere Skurilitäten vom Niederrhein 112

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 15.06.2017

Vor gar nicht allzu langer Zeit wurde in Flugfeldhausen am Niederrhein in der Nähe einer Kies- und Baggerstelle in trübsinnigen Badege – Wässern die Spezies einer am Alt Armgewässer dieser Gegend bisher unbekannten Variante eines gigantischen, tonnenschweren Flugsauriers gefunden, eines Topf- Avoriten. Diese Variante hatte der bekannte Man – Ager Schuls – Tunde in enger Zusammenarbeit mit seinem Tee -Nager – Freund und...

1 Bild

Durch den Kakao 4

Kakao ist der Rohstoff des Glossenschreibers. Durch ihn ziehen wir alles und jedes, das nicht bei drei auf die Bäume huscht. Von Haus aus bitter, erhält er durch Witz und die Milch der Sprache eine trinkbare Süße. Kennen Sie die aktuellen Kakaopreise? Unsereins kauft ja sackweise. So ein gerüttelt Kilo Rohkakao braucht es schon pro Glosse, das macht im Augenblick ungefähr 1,70 € auf dem Weltmarkt. Hohe Kakaopreise, etwa...

Ulrik Remy: Benefizkonzert

Ilse Kivelitz
Ilse Kivelitz | Bochum | am 07.05.2017

Bochum: Bochumer Kulturrat | n den 70er-Jahren war der in Gelsenkirchen gebürtige, am Hollandturm in Wattenscheid aufgewachsene Ulrik Remy ein bekannter Liedermacher. „Die Kneipe“ war sein großer Hit, auf den großen Bühnen war er zu Hause. 1994 wandert er in die USA aus, wird Opfer eines Hurricans, lernt die Tiefen der Obdachlosigkeit kennen, lebt auf einem Hausboot in Florida, aber immer bleiben das Komponieren und Schreiben sein Metier. Nun ist er...

1 Bild

Ein Geisterfahrer

Auf der Interstate [Highway] 25 vor Las Cruces in New Mexico hört ein Geisterfahrer die Warnmeldung: „Achtung, auf der I-25 in Richtung Las Cruces kommt Ihnen ein Geisterfahrer entgegen.“ „Fake!“ sagt der Geisterfahrer zu seinem virtuellem Beifahrer. „Es sind hunderte!“ Er hat Glück: Nichts passiert. Drei Monate später wird er zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt.

1 Bild

Utensilien

Utensilien Die Brille ist ein wichtiges Gerät. Große Not entsteht, wenn sie verloren geht. Auch das Gebiss ist lebenswichtig. Fragt sich nur: sitzt es richtig? [Aus: Stahlbaums Reimeschmiede]

17 Bilder

Kauen Sie auch so gern auf Erdöl rum ?

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 11.04.2017

Jetzt habe ich es "amtlich" ! Habe gerade bei der Hotline eines großen Kaugummiproduzenten angerufen. Bisher hatte ich keine Ahnung, auf was ich da so herum kaue - Polymere ! Also - nicht nur der ähnlich einem unappetitlich präsentierten Hundehaufen auf der Straße entsorgte ekelige Rückstand dieser süßen Klebemasse, erst auf dem Pflaster und dann unterm Schuh, oder der ekelige von einem vermeintlichen rüpelhaften...