Schüler

3 Bilder

Heiligenhaus: Gast-Eltern für junge Ukrainer gesucht

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | vor 2 Tagen

Für den traditionellen Besuch junger Ukrainer in Heiligenhaus sucht die „Aktion Tschernobyl“ noch einige Gast-Eltern. Die Mädchen und Jungen im Alter zwischen zehn und 14 Jahren sollen in der zeit vom 22. Juni bis zum 14. Juli erneut Erholung in Heiligenhaus und Umgebung finden. Die „Aktion Tschernobyl“ organisiert diesen Ferienaufenthalt nun schon zum 26. Mal. Vor allem dem unermüdlichen Engagement von Gaby Slotta ist es...

1 Bild

Woche der Ausbildung

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 2 Tagen

Am Montag startet die diesjährige Woche der Ausbildung. Auch die Agentur für Arbeit Oberhausen/Mülheim und das Jobcenter Oberhausen werben vom 26. Februar bis 2. März mit verschiedenen Aktionen bei Arbeitgebern sowie Schüler für die duale Berufsausbildung und informieren über Karriere- und berufliche Bildungswege. Ziel ist, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Vorteile einer betrieblichen Berufsausbildung vor Augen zu...

2 Bilder

Schock nach Schulbus-Unfall: 80 Helfer, auch aus Kamen und Unna, waren im Einsatz

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | vor 3 Tagen

Nach dem schweren Verkehrsunfall auf dem Asselner Hellweg, bei dem ein vollbesetzter Schulbus gegen eine Hauswand krachte, herrscht großes Entsetzen. Wie konnte es zu diesem folgenschweren Unfall kommen? Rund 80 Einsatzkräfte, auch aus Kamen und Unna, kümmerten sich um die 46 betroffenen Unfallteilnehmer, wovon schließlich 20 Verletzte (2 Erwachsene und 18 Kinder) ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Der Schock sitzt...

7 Bilder

Schüler entdecken die Stadtbücherei Wesel: Was man dort alles suchen und finden kann ...

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | vor 4 Tagen

 Was kann man alles in der Stadtbücherei ausleihen? Wie finde ich ein Buchüber Smartphones? Welche verschiedenen Medien gibt es zum Thema Piraten? Was ist ein OPAC? Die Antworten zu diesen und vielen anderen Fragen können Schülerinnen und Schüler in der Stadtbücherei Wesel erfahren.Im vergangenen Jahr besuchten rund 800 Kinder und Jugendliche im Rahmen von kostenlosen Führungen und speziellen Angeboten wie etwa einer...

3 Bilder

Fragestunde bei Evonik

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Jugendliche diskutierten mit Personalvorstand Thomas Wessel Welche Rolle spielt Evonik beim Strukturwandel im Ruhrgebiet? Welche Chancen bietet die Digitalisierung für das Unternehmen – und welche Risiken? Wie engagiert sich Evonik für die Förderungen von Frauen in MINT-Fächern? Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es bei Evonik? So lauteten einige der Fragen, die rund 70 Schülerinnen und Schüler beim „Dialog mit der Jugend“...

1 Bild

Gesamtschüler als Friedensbotschafter

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 20.02.2018

Heiligenhaus: Gesamtschule | Zwölf Jungen und Mädchen der neunten Klassen der Gesamtschule Heiligenhaus fuhren als Friedensbotschafter nach Belgien. Fast 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges besuchten sie die Schlachtfelder in Flandern und gedachten der Opfer. Sie trafen auf Gleichaltrige aus Belgien, Frankreich und Großbritannien. Höhepunkt war ein Fußballspiel in Erinnerung an Weihnachten 1914, als die verfeindeten deutschen und britischen...

1 Bild

Jannes Kötitz gewinnt Geographie-Wettbewerb am PGU

„Emma und Paul wollen in die Hauptstadt Deutschlands reisen. Schreibe den Namen der Stadt auf.“ So oder ähnlich klangen die Aufgaben, die alle Fünftklässler am Pestalozzi-Gymnasium (PGU) im Rahmen des Geographie-Wettbewerbs „Diercke WISSEN“ beantworten mussten. Gefordert waren bei dem Junior-Wettbewerb nicht nur Kenntnisse aus dem aktuellen Erdkundeunterricht, auch geographisches Allgemeinwissen war gefragt. Jannes Kötitz...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hellweg Berufskolleg Unna lädt ein zum Tag der offenen Tür

Unna: Hellweg-Berufskolleg | Kurz vor Ende der ersten Anmeldephase der neuen Klassen für das Schuljahr 2018/19 bietet das Hellweg Berufskolleg Unna (Parkstraße 42) am Mittwoch, 21. Februar, von 8.30 bis 14 Uhr einen Tag der offenen Tür an. Als Schwerpunkt stellen die Oberstufen der Assistentenausbildung FHR im Bereich des Foyers und der Räume der 1. Etage ihre Abschlusspräsentationen vor – eine in den letzten Jahren sehr erfolgreiche Werbung und ein...

1 Bild

Wo kann man in Dortmund noch Steno lernen?

Gerhard Hötzel
Gerhard Hötzel | Dortmund-West | am 19.02.2018

Wer als Studentin oder Student in Vorlesungen und Seminaren alles stenografieren kann, wird oft bestaunt und auch bewundert. Das möchten andere dann auch können, so hört man es immer wieder. Aber wo ist es heute möglich, die Stenografie zu erlernen? - In der VHS wird es nicht mehr angeboten und auch sonst hat man Schwierigkeiten, Übungsmöglichkeiten zu finden. In Dortmund bietet der Weiterbildungsverein StV Hellweg 1950 E....

1 Bild

Woche der Ausbildung in Dortmund hilft beim Übergang von der Schule in den Beruf

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 19.02.2018

In Dortmund sind in der Woche der Ausbildung vom 26. Februar bis zum 2. März eine Menge Aktionen rund um das Thema duale Berufsausbildung geplant. Die Agentur für Arbeit bietet mit dem Jobcenter vielfältige Unterstützung für einen erfolgreichen Übergang von der Schule in den Beruf. Zum Angebot gehören auch Speed-Datings sowie eine Info-Veranstaltung zu den Karrieremöglichkeiten bei der Bundesagentur für Arbeit. Für alle...

1 Bild

Junge Polen lernen Alltag in Velbert kennen

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 15.02.2018

Velbert: Geschwister-Scholl-Gymnasium | Nachdem im Herbst eine Gruppe junger Velberter im Rahmen des deutsch-polnischen Jugendaustauschs Morag besucht hatten, erfuhren die jungen Polen das Leben in Velbert, das mit einem Höhepunkt begann: Sie ließen sich auf dem Velberter Rosenmontagszug mit Süßigkeiten bewerfen. "Vieles ist ähnlich wie bei uns, allerdings ist das Schulsystem ganz anders", so die Feststellung der jungen Polen beim Besuch des...

1 Bild

Kinder aus Ghana bedanken sich für Schwerter Spenden

Friederun Göllner
Friederun Göllner | Schwerte | am 12.02.2018

"Schwerte hilft" unterstützt Schüler in Ghana durch Stipendien für Bildung. Bilder von Kindern aus Ghana erreichten den Verein „Schwerte hilft" als Dank für die Spende für ihre Stipendien. Der Verein hatte letztes Jahr das Projekt „Teach on the Beach“ unterstützt, um benachteiligten Kindern durch Bildung ein würdigeres Leben zu ermöglichen und eine Chance auf eine bessere Zukunft zu schenken. Die Initiative geht auf...

1 Bild

Duell mit Verlängerung: Poetry Slam-Sieger am Gymnasium Voerde (GV) wurde nach spannendem Finale gekürt

Der Poetry Slam am Gymnasium Voerde sorgt seit acht Jahre schon für die beste Unterhaltung. In diesem Jahr kam das Publikum aber besonders auf seine Kosten: Zwölf Poeten stritten um die Krone des besten Slammers. Das Publikum zeigte sich begeistert: Kein Text wurde dabei mit weniger als 40 Punkten bewertet. Gleich zweimal vergab es mit 50 Punkten die höchstmögliche Punktzahl. Ein Novum in der Geschichte des Poetry Slams...

1 Bild

Sparkasse Bergkamen-Bönen unterstützt Russland-Austausch des SGB

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 10.02.2018

Bergkamen. Mit vielen Eindrücken und neuen Freundschaften im Gepäck kehrten an diesem Wochenende 24 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge Q1 und Q2 des Städtischen Gymnasiums Bergkamen aus Russland zurück. Die Jugendlichen reisten zum Gegenbesuch zu ihren Austauschpartnern nach Sergiev Posad, die sie im November in Bergkamen bereits kennengelernt hatten. Der Austausch fand bereits zum zweiten Mal statt. Mit möglich machte...

1 Bild

Schülergruppe aus fünf Nationen zu Besuch in Unna

Unnas Erste Stellvertretende Bürgermeisterin, Renate Nick, konnte 26 Schülerinnen und Schüler aus Schweden, Polen, England, Mazedonien und ihre Gastgeberinnen und Gastgeber der Jahrgangsstufen 6-9 der Peter-Weiss-Gesamtschule im Rathaus begrüßen. Die Peter-Weiss-Gesamtschule ist mit ihren Partnerschulen in Europa sehr gut vernetzt. Jährliche gegenseitige Besuche sind üblich, aber diese multilaterale Begegnung fand nun zum...

1 Bild

Siegerehrung nach dem "Planspiel Börse"

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Gevelsberg | am 06.02.2018

Gevelsberg: filmriss kino | Gevelsberg. Eine spannende und interessante Börsenzeit erlebten die Schüler/-innen des Gymnasiums, der Realschule und der Hauptschule Gevelsberg sowie des Werner-Richard Berufskollegs Wetter mit 127 Teilnehmern in 41 Teams. Die Schüler des Werner-Richard-Berufskollegs nahmen erstmalig an dem Planspiel Börse der Sparkasse Gevelsberg-Wetter teil und das direkt mit großem Erfolg. Zur Siegerehrung lud nun die Sparkasse alle...

1 Bild

Angebote für Schulen in der Ausstellung „Migrationsgeschichte(n)“

Noch bis zum 13. Mai 2018 bietet das Hellweg-Museum Unna Schulen die Gelegenheit, die Sonderausstellung „Migrationsgeschichte(n). Vom Ankommen und Auskommen in Unna seit 1945“ zu besuchen. Die Ausstellung widmet sich im ersten Teil der jüngeren Migrationsgeschichte Unnas unter besonderer Berücksichtigung der ehemaligen „Landesstelle für Aussiedler, Zuwanderer und ausländischen Flüchtlinge in NRW“. Ein Filmbeitrag und ein...

1 Bild

Mit Abfall Leben retten

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 31.01.2018

Dorsten: Gesamtschule Wulfen | Gesamtschüler sammeln 12.800 Deckel Das Recycling von hochwertigen Kunststoff­verschlüssen bringt Geld. Die Klasse 7.2 der Gesamtschule Wulfen sammelt Abfall in Form von Kunst­stoffdeckeln zur Bekämpfung der Kinderlähmung. „12.800 Kunststoffdeckel von PET-Flaschen, Saft- und Milchtüten haben sie bereits zusammengetragen, 5.800 kamen allein von Jannis Sieke, der dafür einen Klassenpokal erhielt“, freut sich Schulleiter...

1 Bild

Verstärkung für Grundschulen: Neue Lehrer begrüßt

Zum Februar verstärken sieben neue Lehrerinnen und Lehrer die Lehrerkollegen an Grundschulen in Unna, Lünen, Fröndenberg, Bergkamen und Kamen. Landrat Michael Makiolla, Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung, begrüßte die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna. Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht ging, mussten die neuen Lehrkräfte erst einmal Papierkram...

1 Bild

Musikbegeisterte Schüler - Das Jugendsinfonieorchester startet in seine neunte Arbeitsphase

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 30.01.2018

Witten: Ruhrgymnasium | Das Jugendsinfonieorchester Witten startet in seine neunte Arbeitsphase. Die erste Probe findet am Samstag, 3. Februar, in der Aula des Ruhrgymnasiums statt. Einstudiert wird ein Filmmusik-Repertoire. Zur Arbeitsphase gehören Registerproben, die je nach Instrument im Ruhr- oder Schillergymnasium stattfinden, sowie Tutti-Proben jeden Monat wechselnd in einer der beiden Schulen. Abschließen wird die Arbeitsphase mit einem...

1 Bild

Monheim: Hochkarätiges Vorlese-Finale

Am vergangenen Montag fand in der Bibliothek in Monheim der städtische Entscheid des Vorlesewettbewerbes für die Sechstklässlerinnen und Sechstklässler der Monheimer weiterführenden Schulen statt. Von Fabian Willemsen Die drei Schulsiegerinnen waren Joyce Schlesinger vom Otto-Hahn-Gymnasium, Johanna Haugk von der Peter-Ustinov-Gesamtschule und Sara Thalmann von der Sekundarschule. In zwei Leserunden, die einmal aus...

1 Bild

Heiße Flammen können auch schön sein

Martina Lehky
Martina Lehky | Hattingen | am 30.01.2018

Schnappschuss

1 Bild

Schüler klagen über zu viel Stress

Der Ernst des Lebens beginnt nicht nach der Schulzeit, sondern offensichtlich deutlich eher, spätestens in der Oberstufe. Viele Schüler fühlen sich in ihrer Rolle überfordert. Zu diesem Ergebnis kommen junge Herner. Die Schülervertretung der Erich-Fried-Gesamtschule fragte Jugendliche der Jahrgänge 10 bis 13 in Nordrhein-Westfalen, wie es ihnen eigentlich an ihrer Schule ergeht. Mehr als 89 Prozent der Befragten gaben an,...

1 Bild

Hilden: Weiterführende Schulen bitten um Anmeldung

Die Anmeldetermine der Marie-Colinet-Sekundarschule, Am Holterhöfchen 26, und des Helmholtz-Gymnasiums, Am Holterhöfchen 30, für die neuen fünften Klassen stehen vor der Tür. Sie finden am Montag, 5. Februar, und am Dienstag, 6. Februar, jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr in den beiden städtischen Schulgebäuden am Bildungscampus Holterhöfchen statt. Den Anmeldebogen finden Eltern unter...

1 Bild

Physikanten zu Gast an der Universität Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 25.01.2018

Fakultät Physik lädt zu Vorträgen ein: „Die helle und die dunkle Seite des Universums“ – unter diesem Thema steht die Winterakademie Physik, zu der die Fakultät Physik der TU Schüler am Freitag und Samstag, 2. und 3. Februar, einlädt. Die Zeit nach den Zwischenzeugnissen ist gefüllt mit Vorträgen zur Forschung der Fakultät und zum Physikstudium sowie mit Laborbesichtigungen und mit Experimenten im Praktikumslabor. Mit einer...