Schule

4 Bilder

Schön bunt - Kinder schmückten Weihnachtsbäume in Alt-Wetter

Es weihnachtet in Alt-Wetter: Schüler und Kiga-Kids wuselten am Donnerstag letzten über die untere Kaiserstraße und schmückten Weihnachtsbäume, die nun für eine schöne Vorweihnachtszeit sorgen und den passenden festlichen Rahmen für den Weihnachtsmarkt bildten, der am vergangenen Wochenende, 9. und 10. Dezember, in Alt-Wetter stattfand. Die Weihnachtsbäume wurden geschmückt von Kitas, Schulen und Gewerbetreibenden aus...

Bildergalerie zum Thema Schule
22
17
15
14
1 Bild

Irritationen bei SPD und Bündnis '90/Die Grünen: Müssen wir wirklich liebgewonnene Sport- und Freizeitflächen hergeben?

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | vor 2 Tagen

Irritiert zeigten sich die beiden Fraktionsvorsitzenden Horst Meyer (SPD) und Heike Kohlhase (Bündnis 90/Die Grünen) im Nachgang der letzten Sitzung des Hünxer Gemeinderates. Im November hatten beide Fraktionen eine Anfrage an den Bürgermeister gestellt. Darin baten SPD und Bündnis 90/Die Grünen um eine Einschätzung, wie groß der konkrete Bedarf an neuem Wohnraum im Ortsteil Bruckhausen sei – auch in Hinblick auf die Zukunft...

Unnaer Gymnasien und Stadt sprechen sich für G9 aus

Die Schulkonferenzen aller drei Gymnasien in Unna sprechen sich übereinstimmend für eine Rückkehr zu G9 aus. „Wir merken insbesondere an den Rückmeldungen der Schülerschaft, dass der Abschluss nach neun Jahren für die Schülerinnen und Schüler der bessere ist“, so Gabriele Müller-Vorholt, Schulleiterin am Ernst-Barlach-Gymnasium und Sprecherin der Gymnasien in Unna. „Dieser eindeutige Schritt in Richtung G9 stärkt unsere...

2 Bilder

Stadt sucht Profi für die Zukunft von Schulen, Kultur und Sport

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | vor 3 Tagen

Bochum: Stadtrat Rathaus | Wie gut sind unsere Schulen? Wie viele Kinder erreichen in Bochum und Wattenscheid den für einen guten Job erforderlichen guten Schulabschluss? Die Lebenschancen zukünftiger Generationen hängen besonders davon ab, wie gut wir die Bildungseinrichtungen in unserer Stadt organisieren und ausstatten. Es geht um die Zukunft der Schüler und eine bessere Schullandschaft Umso besser die städtische Schullandschaft, desto größer...

2 Bilder

Herdecke - Nie mehr Kreidequitschen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | vor 4 Tagen

Kreidetafeln sind Vergangenheit - Stadt Herdecke investiert 230.000 Euro in interaktive Tafeln an Grundschulen und Friedrich-Harkort-Schule. In diesen Tagen werden in den Klassenräumen der Herdecker Schulen insgesamt 65 alte Kreidetafeln durch interaktive Boards ausgetauscht. „Damit läuten wir das Ende der Kreidezeit ein“, sagt augenzwinkernd Bernd Große-Ruyken von der städtischen EDV, der in enger Zusammenarbeit mit den...

1 Bild

Reizgas in Klasse versprüht

Heute Morgen kam es um 9.45 Uhr an einer Schule in Saarn zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. In einem vollbesetzten Klassenraum wurde Reizgas versprüht. Die betroffenen Schülerinnen und Schüler wurden durch das Lehrpersonal sofort in einen anderen Klassenraum geführt. Bei der anschließenden Untersuchung der Betroffenen durch die Rettungskräfte wurden bei 18 Jugendlichen Augen- beziehunsgweise Atemwegsreizungen...

1 Bild

Eine Plakette für die Fassade

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 05.12.2017

Heiligenhaus: Gerhard-Tersteegen Grundschule | Die Gerhard-Tersteegen-Schule beteiligt sich seit 2005 an dem Gesundheitsprogramm "Klasse 2000", dass die Gesundheitsförderung sowie die persönliche und soziale Entwicklung der Kinder stärkt. Nun erhielt die Hetterscheidter Grundschule durch Dr. Stefan Doepp von den Rotariern, die zusammen mit den Lions das Projekt fördern, die entsprechende Plakette für die Fassade am Eingang.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Monheim: Gelebte Kooperation trägt Früchte

"Eine solche Kooperation, wie wir sie praktizieren, ist vielleicht sogar landesweit einzigartig." Das sagen Petra Pesch, Leiterin der Sekundarschule, und ihr Kollege Hagen Bastian vom Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) nicht ohne Stolz. Im Sommer wird der erste Jahrgang die noch junge Sekundarschule verlassen. Etwa ein Viertel der 100 Jugendlichen wird auf das OHG wechseln, um sich dort auf das Abitur vorzubereiten. "Eine gute Quote",...

Schwerte: Friedrich-Bährens-Gymnasium lädt Eltern zum Informationsabend ein

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 03.12.2017

Eltern, deren Kind die vierte Grundschulklasse besucht, müssen, was die Wahl der weiterführenden Schule betrifft, demnächst eine wichtige Entscheidung treffen. Sie müssen sich festlegen, wo ihr Kind am besten aufgehoben ist bzw. ob sie ihr Kind an einem Gymnasium anmelden. Um die Eltern bei diesem Entschluss zu unterstützen, lädt das Friedrich-Bährens-Gymnasium am Donnerstag, den 7. Dezember, um 18:30 Uhr zu einer...

1 Bild

"Lehrer - das schlimmste Kasten-Wesen außerhalb von Indien" - zu einem Beitrag der heute-show (ZDF) 24

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 03.12.2017

Duisburg: Deutschland | Zu den zentralen politischen Themen unseres Landes gehört mit Sicherheit die soziale Gerechtigkeit. Eine besondere Schieflage fällt bei der Betrachtung des Beamtentums auf. Obgleich bei vielen Staatsdienern nicht mehr erkennbar ist, inwiefern sie hoheitsvolle Aufgaben erfüllen, wird ihnen vom Staat eine finanzielle Sicherheit gewährt, von der weite Teile der arbeitenden Bevölkerung nur träumen können. Beihilfen im...

1 Bild

Das Gymnasium Heißen schaut nach Palästina

Die israelische Partnerstadt Kfar Saba, mit der Mülheim seit 1993 verbunden ist, kennen viele Bürger. Ihre 55.000 Einwohner zählende Nachbarstadt Qaliqilia in der palästinensichen Westbank haben die Meisten nicht auf dem Schirm.Dabei gab es bereits im Jahr 2000 an der Ruhr eine viel beachtete Begegnung von Jugendlichen aus Mülheim, Kfar Saba und Qaliqilia, damals initiiert vom 1995 gegründeten Förderverein Mülheimer...

7 Bilder

Auf den Spuren des Nationalsozialismus: Tag 3

Matthias Hoffmann
Matthias Hoffmann | Castrop-Rauxel | am 30.11.2017

Am dritten Tag unserer Studienfahrt besuchten wir das Außenlager Auschwitz Birkenau, was sich für uns nach unerwartet emotionaler als am Vortag gestaltete. Das Erste was wir noch vor dem Betreten des Lagers sahen waren die Schienen, auf denen die Häftlinge in den Zügen transportiert wurden. Von den Schienen aus sahen wir das für uns, bislang nur aus Geschichtsbüchern bekannte, Torhaus. Dort begann auch unsere Führung durch...

1 Bild

Monheim: Volkshochschule auf Erfolgskurs

Kürzlich tagte der Beirat der Monheimer Volkshochschule (VHS), wobei die Zahlen präsentiert wurden: 2017 ist das Jahr mit der höchsten Unterrichtsstundenzahl der vergangenen fünf Jahre. Außerdem sind die wenigsten Kurse seit langem ausgefallen. Besonders nachgefragt sind die Bereiche Gesundheit und Schulabschlüsse. Die Weiterentwicklung der Schulabschlüsse und der beruflichen Qualifizierung bilden die Schwerpunkte des...

1 Bild

CDU Langenfeld begrüßt Rückkehr zu G9 am Konrad-Adenauer-Gymnasium

Die Entscheidung um G8/G9, d.h. ob die Schülerinnen und Schüler nach dem 12. oder 13. Schuljahr ihr Abitur machen, ist Bestandteil des Koalitionsvertrages der NRW-Koalition aus CDU und FDP. Beschlossen wurde, dass Gymnasien einmalig entscheiden können, ob sie an G8 festhalten möchten oder doch wieder zu G9 wechseln. Eine Kombination von G8 und G9 an einer Schule ist nicht möglich. Beim vergangenen Schulausschuss am 28....

1 Bild

Ausbildungspaten gesucht

Velbert: Freiwilligen Agentur Velbert | Die vierte Staffel des Projektes Ausbildungspaten ist gestartet. Ziel ist es, jungen Menschen bei der beruflichen Orientierung und bei den ersten Schritten in einer Ausbildung zur Seite zu stehen. Zur Unterstützung der aktuellen Staffel und in Vorbereitung auf die nächste Staffel werden Paten gesucht, die über diese Tätigkeit das Projekt unterstützen möchten. Eine Patenschaft können alle übernehmen, die mitten im...

9 Bilder

Hombrucher Realschüler gestalten ihre Schule selbst attraktiv um

Dortmund: Renninghausen | Die in Hombruch-Renninghausen gelegene Robert-Koch-Realschule ändert gerade ihr äußeres Erscheinungsbild. Hierbei maßgeblich beteiligt sind die Schülerinnen- und Schülerwünsche der unteren Jahrgangsstufen. So ist in einer gelungenen Beteiligungsaktion seit dem Frühjahr 2017 ein Prozess gestartet, der eine Verbesserung der Außenbereiche aus Schülerperspektive zum Ziel hat. „Durch Hinweise aus der aktuellen, als auch aus der...

Tag der offenen Tür an der Gesamtschule Schermbeck

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Schermbeck | am 29.11.2017

Schermbeck: Gesamtschule | Schermbeck. Für viele Schüler aus dem 4. und 10. Jahrgang unserer Region stellt sich die Frage, an welcher Schule und in welcher Schulform es im kommenden Schuljahr weitergehen soll. Die Gesamtschule Schermbeck lädt alle Schüler der 4. und 10. Klassen gemeinsam mit ihren Erziehungsberechtigten ein, sich eingehend über das pädagogische Profil und die individuellen Bildungsmöglichkeiten zu informieren. In zwei verschiedenen...

7 Bilder

Auf den Spuren des Nationalsozialismus: Tag 2

Matthias Hoffmann
Matthias Hoffmann | Castrop-Rauxel | am 29.11.2017

Am zweiten Tag unserer Studienfahrt haben wir Auschwitz 1, das Stammlager, besucht. Das Stammlager besteht aus 28 Kasernenblöcken, wobei nicht alle als Häftlingsunterkunft dienten und somit nicht für die Häftlinge zugänglich waren. Unzugängliche Blöcke waren beispielsweise der Medizinblock, in dem Versuche an Häftlingen vollzogen wurden oder Blöcke für die SS-Offiziere, wie ihre Kantine. Jeder Block hatte seine eigene...

1 Bild

THG-Schüler streichen ihren Klassenraum, RWE bezahlt die Farbe 

Goswin Stuebe
Goswin Stuebe | Essen-Kettwig | am 28.11.2017

Viele fleißige Hände und die finanzielle Unterstützung des Energiekonzerns RWE haben es möglich gemacht: Ein Klassenraum des Theodor-Heuss-Gymnasiums präsentiert sich schick renoviert in freundlichem Hellgrün. Damit sich die Schülerinnen und Schüler der 5c wohl fühlen, haben einige von ihnen gemeinsam mit ihren Eltern einen Freitagnachmittag lang gearbeitet. Wände wurden gestrichen, Wandleisten lackiert und ein neues...

1 Bild

Auf den Spuren des Nationalsozialismus

Matthias Hoffmann
Matthias Hoffmann | Castrop-Rauxel | am 27.11.2017

22 Schülerinnen und Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule Castrop-Rauxel sind am Montag, dem 27.11. mit ihren drei Lehrern nach Krakau aufgebrochen, um in 5 Tagen die Geschichte und Geschehnisse rund um den Nationalsozialismus im Konzentrationslager Auschwitz kennen zu lernen. Am ersten Tag nahmen wir an einer Stadtführung durch Krakau teil. Wir besichtigten als erstes die älteste Universität in Polen, das „Collegium...

2 Bilder

Neuer Elterntreff läuft gut an

Seit den Sommerferien wird an der Bach-Grundschule in Wickede ein neuer Elterntreff angeboten. Mittlerweile ist das Treffen dienstags und donnerstags ein fester Bestandteil des Schullebens, der von den Eltern gut angenommen wird. An den beiden Tagen startet die Schulsozialarbeiterin Bianca el Kaleb  mit einem offenen Café von 8 bis 8.45 Uhr Hier können aktuelle Probleme besprochen werden, es kann aber auch einfach nur ein...

Zurück zum Abitur nach 13 Schuljahren

Nach der Landtagswahl im Mai dieses Jahres war einer der ersten Schritte der neuen CDU/FDP-Regierung der Entschluss zur Rückkehr der Gymnasien zu G9, das heißt dem alten Abitur-System nach 13 Jahren. So richtig akzeptiert war das Turbo-Abi weder bei der Mehrheit der Eltern und Schülern, noch bei vielen Lehrern. Zu viel Stress an den langen Unterrichtstagen für die Schüler, 17-jährige Abiturienten, die dem  selbständigeren...

Unsere Schule leuchtet

Recklinghausen: Turnhalle der Anton-Wiggermann-Grundschule | Unser traditioneller Adventsmarkt startet am 02.12.2017 um 16 bis 18 Uhr auf dem Schulgelände der Anton-Wiggermann-Schule, Wiggermannstr. 5 in 45659 Recklinghausen. Neben Verkaufsständern, an denen die Schüler Selbstgemachtes anbieten, kann sich mit Glühwein, Bratwurst und Waffel gestärkt werden. Das Ganze wird durch die schuleigene Musikgruppe begleitet.

Unsere Schule leuchtet

Recklinghausen: Anton-Wiggermann-Schule | Unser traditioneller Adventsmarkt startet am 02.12.2017 um 16 Uhr bis 18:30 Uhr auf dem Schulgelände der Anton-Wiggermann-Schule, Wiggermannstr. 5, 45659 Recklinghausen. Neben verschiedensten Ständen, an denen die Schüler Selbstgemachts Verkaufen, kann man sich mit Glühwein, Grillwurst und Waffeln stärken. Das Ganze wird umrahmt durch zwei Vorstellungen der Musikgruppe.

1 Bild

Englischsprachige Bücherausstellung bei der International School Ruhr Essen - Stöbern erwünscht!

Kira Muskalla
Kira Muskalla | Essen-Süd | am 24.11.2017

Essen: International School Ruhr | Am Montag, 4. Dezember haben Eltern und Kinder die Gelegenheit, zwischen 15h und 17h englischsprachige Kinder- und Jugendbücher des Usborne Verlags zu kaufen. Die umfangreiche Bücherausstellung mit Medien für Kindergarten- und Grundschulkinder sowie für Schüler bis zur 11. Klasse findet in den Räumlichkeiten der Villa Koppers am Moltkeplatz 61. In Sitzecken kann man es sich zudem mit einem Glas Tee und Weihnachtsgebäck...