Senioren

2 Bilder

Senioren in Bottrop-Fuhlenbrock: Möglichst lang zu Hause und selbstbestimmt

Bettina Meirose
Bettina Meirose | Bottrop | vor 11 Stunden, 18 Minuten

Dass ältere Menschen möglichst lange selbstbestimmt in ihrem häuslichen Umfeld verbleiben können, ist das Ziel des Projektes "Quartiersentwicklung Fuhlenbrock". Das dreijährige Projekt wurde durch die AWO Westliches Westfalen initiiert und wird von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert. Unter Einbeziehung möglichst vieler Fuhlenbrocker Akteure soll das Ziel verwirklicht werden. Seit Februar hat Susanne Bludau als...

Bildergalerie zum Thema Senioren
29
22
18
15
1 Bild

Falsche Polizeibeamten haben es wieder versucht

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | vor 15 Stunden, 39 Minuten

Am 22. April, gegen 20.30 Uhr, erhielt eine ältere Frau aus Herdecke einen Telefonanruf. Eine männliche Stimme meldete sich und gab an, Polizeibeamter zu sein. Im weiteren Gespräch teilte dieser mit, dass unbekannte Täter in ihre Wohnung einbrechen wollen, sie sich aber keine Sorgen machen müsse, da ihr Wohnhaus bereits von der Polizei beobachtet werde. Anschließend fragte der falsche Polizeibeamte die Geschädigte nach ihren...

1 Bild

Vortrag über Trickbetrug an der Wohnungstür und der falsche Polizist am Telefon

Lokalkompass Düsseldorf
Lokalkompass Düsseldorf | Düsseldorf | vor 16 Stunden, 8 Minuten

Düsseldorf: Stadtgebiet | Am Donnerstag, den 26. April um 15 Uhr informiert Lutz Türk, Kriminalhauptkommissar der Polizei NRW, Seniorinnen und Senioren in einem Vortrag im Caritas zentrum plus Stockum (Lönsstraße 5a, 40474 Düsseldorf) über die neuesten Trickbetrügereien an der Wohnungstür. Dabei behaupten angebliche Polizeibeamte, dass sie zu Hause aufbewahrtes Geld und Wertgegenstände für die Senioren sicher verwahren. Lutz Türk erläutert geeignete...

42 Bilder

Seniorenmesse Ruhr 2018

Fotos: Joshua Belack

10 Bilder

Seniorenmesse 2018 ein voller Erfolg

Sprockhövel: Glückaufhalle | "So voll war es noch nie", strahlte Bärbel Mays von der Stadt Sprockhövel. Das Seniorenbüro war Gastgeber in der Glückaufhalle und hatte für ein umfangreiches Programm mit mehr als fünfzig Ständen, Angeboten drinnen und draußen sowie Mitmachaktionen und Vorträgen gesorgt.  Die Vorträge behandelten Themen wie Patientenverfügung oder Straftaten, es gab aber auch Möglichkeiten zum Selbstsicherheitstraining oder man konnte...

1 Bild

Neues Buch von Lothar Herbst aus Dinslaken: PC-Tipps für Senioren - Erlös geht an Lebenshilfe

Autor Lothar Herbst hat bereits schon das Buch "Dinslaken am Niederrhein" und "KIDS&BITS - Rechner und Internet für Kinder ab sieben bis zehn Jahre" veröffentlicht. Nun möchte er auch die ältere Generation oder alle Rechner-Späteinsteiger ansprechen, die der Materie nicht so gewogen sind, indem er ihnen das Rechner-1x1 und alles Wissenswerte über das Internet und den Sozialen Medien" erklärt. Was verbirgt sich hinter all...

1 Bild

Sprechstunde der Betreuungsstelle in Wetter

Wetter (Ruhr): Bürgerhaus | Heide Rudolf von der Betreuungsstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises steht Interessierten am Mittwoch, 25. April, im Wetteraner Bürgerhaus, Kaiserstraße 132, Rede und Antwort. Zwischen 13 und 16 Uhr informiert sie über rechtliche Betreuungen und Vorsorgevollmachten. Thema: Vollmachten bei Krankheit, Unfall, Alter oder in einer seelischen Krise Das Gespräch mit den Fachleuten der Kreisverwaltung kann sich lohnen. Denn:...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Marktkirche: Zu diesem Gottesdienst sind Menschen mit Demenz besonders willkommen!

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Essen: Marktkirche | „Miteinander unter der Linde sein“ lautet die Überschrift für einen ökumenischen Gottesdienst, den die Evangelische Kirche in Essen am Mittwoch, 25. April, um 15.30 Uhr in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, feiert und der sich besonders an Menschen mit einer Demenzerkrankung, ihre Angehörigen und weitere Interessierte richtet. Sieben dieser besonderen Gottesdienste hat es bereits in der Marktkirche gegeben, alle sind...

1 Bild

Mit dem Rollator das Ehrenfeld erkunden 1

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | vor 5 Tagen

Bochum: Hans-Ehrenberg-Platz | Seniorenbüro Mitte will den wöchentlichen Stadtteilspaziergang noch besser auf weniger mobile Menschen abstimmen Von den beliebten Stadtteilspaziergängen im Ehrenfeld sollen alle etwas haben – deshalb sind Menschen jeden Alters willkommen, egal, ob sie gut oder weniger gut zu Fuß sind. Um die Strecken besser planen zu können und Bochumerinnen und Bochumern mit Rollator weiter entgegen zu kommen, planen das Seniorenbüro...

1 Bild

Unfall mit acht Beteiligten auf der Frintroper Straße

Bei einem Verkehrsunfall in Bedingrade sind Mittwoch ein Opel Vectra und eine Mercedes-E-Klasse kollidiert. Durch den Unfall wurden im Opel zwei Personen eingeschlossen. Die Einsatzkräfte entfernten beide Türen und die B-Säule der Beifahrerseite mit hydraulischem Schneidgerät. So konnten die beiden älteren Damen (85 und 92) befreit und notfallmedizinisch versorgt werden. Den 80 Jahre alte Fahrer und eine weitere,...

1 Bild

Die Amigos verzaubern Hagen: Jubiläums-Tournee „Zauberland“ kommt in die Stadthalle

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 19.04.2018

Langsam hat es sich auch im Umland herumgesprochen, dass am Sonntag, 20. Mai, die Amigos im Rahmen ihrer Jubiläums-Tournee „Zauberland“ in der Stadthalle Hagen gastieren. Dementsprechend entwickelt sich der Vorverkauf sehr positiv. Die Geschichte der Amigos ist hinreichend bekannt. Die beiden Brüder Bernd und Karl Heinz Ulrich sind das erfolgreichste Schlager Duo Europas. Ihre Veröffentlichungen wurden bislang mit...

Gemeinsam alt werden und jung bleiben in Riemke

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 17.04.2018

Bochum: Caritas-Gästehaus St. Franziskus | Infoveranstaltung des Seniorenbüros Mitte am 21. April Die zweite Riemker Themenrunde des Seniorenbüros Bochum-Mitte in diesem Jahr behandelt Ideen, Treffpunkte und Freizeitgestaltung der Zielgruppe 55 +. Die Veranstaltung unter dem Motto „Gemeinsam alt werden und jung bleiben in Riemke“ findet statt am Samstag, 21. April, von 11 bis 13 Uhr in der Tagespflege des Gästehaus‘ St. Franziskus, Tippelsberger Straße 2-12,...

3 Bilder

Seniorenberater informieren im Rathaus zum Thema „Schutz vor Einbruch“

Der Informationstag im Bergkamener Rathaus:  „Riegel vor, sicher ist sicherer“ ist mittlerweile eine feste Institution geworden. Die Seniorenberater*innen, die ehrenamtlich dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna angehören, vermittelten am heutigen Dienstag, wie man sich vor Einbrechern schützt. Mittlerweile sind die Bergkamener Seniorenberater*innen seit vier Jahren, einmal im Monat, in...

1 Bild

„Sicherheit im Alter“: Infobörse im Sparkassen-Karree

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 17.04.2018

Am Mittwoch, 18. April von 12 -18 Uhr, findet die Infobörse zum Thema „Sicherheit im Alter“ im Sparkassen-Karree in Hagen statt. Neben kostenlosen Vorträgenstehen den Besuchern diverse örtliche Hilfsanbieter aus Hagen für persönliche Fragen und Anliegen der Besucher zur Verfügung. Bin ich gut versorgt und was passiert, wenn ich nicht mehr da bin? „Unser Ziel ist es, eine zentrale Veranstaltung zu schaffen, auf der keine...

1 Bild

Nächster Treff im Mehrgenerationencafè

Rainer Prittwitz
Rainer Prittwitz | Gladbeck | am 16.04.2018

Gladbeck: Gemeindezentrum Hl. Kreuz | Der Malteser Hilfsdienst lädt am Sonntag, 22. April, ab 15:00 Uhr wie gewohnt in das Gemeindezentrum Hl. Kreuz am Pfarrer-Grünefeld-Weg 2 in Gladbeck-Butendorf ein. Gymnastikübungen sind oft unbeliebt, nicht nur bei älteren Menschen. Anders das Tanzen im Sitzen. Es hat den gleichen Effekt und macht doch viel mehr Spaß. Sitztänze können auch von Senioren mit eingeschränkten körperlichen und kognitiven Fähigkeiten...

1 Bild

Repräsentative Umfrage: Senioren sorgen sich vor Alzheimer

Christian Leibinnes
Christian Leibinnes | Düsseldorf | am 16.04.2018

Mit zunehmendem Alter steigt die Sorge, an Alzheimer zu erkranken. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI). Von den über 70-Jährigen fürchten insgesamt 61 Prozent eine solche Erkrankung. In der Gesamtbevölkerung sind es noch 40 Prozent, bei den unter 30-Jährigen lediglich 14 Prozent. Während sich Männer (33 Prozent) weniger Sorgen über eine...

1 Bild

Seniorenbüro-Mitarbeiterin zu Gast im Seniorenkreis

Rüdiger Beck
Rüdiger Beck | Dortmund-Ost | am 13.04.2018

Dortmund: Freie evangelische Gemeinde Dortmund | Am Donnerstag, 19. April 2018 ist Frau Annette Simmgen-Schmude vom Seniorenbüro Innenstadt Ost zu Gast zum Thema "Seniorenbüros der Stadt Dortmund". Das Seniorenbüro Innenstadt-Ost im Wilhelm-Hansmann-Haus informiert und berät kostenfrei über Unterstützungsmöglichkeiten bis hin zu Freizeitaktivitäten und bei Bedarf passgenaue Hilfen, wie z. B. Hilfen im Haushalt, Besuchs- und Begleitdienst, pflegeunterstützende und...

1 Bild

Smartphones und Tablets für Senioren erklärt

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 12.04.2018

Dorsten: Volkshochschule | Dorsten. Am Montag, 23. April ab 15.15 Uhr startet ein Smartphone- und Tablet-Kurs für Senioren. Die Teilnehmer lernen in einer Kleingruppe Schritt für Schritt die Anwendung ihres Smartphones oder Tablets kennen. Nach einer grundlegenden Einführung in die Funktionen und Bedienung ihres Smartphones bzw. Tablets erhalten die Teilnehmer einen Überblick über nützliche Apps und die Ausstattung wie Sensoren, GPS, WiFi,...

1 Bild

Kurs für pflegende Angehörige

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 11.04.2018

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten. Eine neue kostenfreie Schulung für pflegende Angehörige beginnt am 26. April im Dorstener Krankenhaus. Der Kurs findet an drei aufeinanderfolgenden Donnerstagen am 26. April, 3. Mai und 9. Mai von 15 bis 19 Uhr statt. An den Terminen können sowohl Angehörige als auch Interessierte, die sich an der Pflege beteiligen oder in Zukunft Pflege übernehmen wollen, teilnehmen. Der Umgang mit Pflegehilfsmitteln steht im...

1 Bild

Seniorenteams der Colours mit 2 Podestplätzen bei der Verbandsmeisterschaft

Sascha Kühn
Sascha Kühn | Düsseldorf | am 10.04.2018

Für Topplatzierungen sorgten am Samstag beim BSV Wuppertal die Seniorenteams des BC Colours. Bei der Mittelrheinmeisterschaft belegten die Düsseldorfer Mannschaften die Plätze 2, 3, 4 und 8. Das Überraschungsteam war der BC Colours 3 (Sascha, Kühn, Melanie Brüsseler, Björn Ghyselen) Den Halbfinaleinzug machte das Trio mit einem 3-2 Erfolg über die stärker eingeschätzten Remscheider Löwen perfekt. Im Halbfinale war die...

1 Bild

Gladbeck / Bottrop: Trickdiebe bestehlen Senioren auf dem Friedhof 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 10.04.2018

In den vergangenen Wochen waren vermehrt Trickdiebe auf Friedhöfen unterwegs. Der Polizei sind drei aktuelle Fälle aus Bottrop und Gladbeck bekannt. Jedes Mal wurden ältere Menschen (91, 84 und 78 Jahre alt) bestohlen. Die Masche war immer ähnlich: Eine junge Frau spricht auf einem Friedhof einen älteren Mann oder eine ältere Frau an und verwickelt ihr Gegenüber in ein Gespräch. Dabei ist die Frau besonders freundlich....

1 Bild

Spiele für Jung und Alt im Mehrgenerationenhaus

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 06.04.2018

Mit dem bekannten Spieleklassiker "Ich packe meinen Koffer" können Jung und Alt am Dienstag, 10. April, im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes, Potthofstraße 20, ihre Merkfähigkeit auf den Prüfstand stellen und das Konzentrationsvermögen trainieren. Interessierte eines jeden Alters sind herzlich willkommen. Start ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Betreut werden die Gäste von jugendlichen...

1 Bild

67-jährige Frau aus Hilden wurde Opfer eines Trickbetrugs

Am vergangenen Mittwochabend, 4. April, fiel eine 67-jährige Frau aus Hilden auf die "Falsche-Polizisten"-Masche von Trickbetrügern rein. Gegen 21.30 Uhr meldete sich ein vermeintlicher Kriminalbeamter bei der Hildenerin.Er berichtete über angebliche Täter, denen die Polizei auf der Spur sei. Diese hätten es auch auf die Seniorin abgesehen und es bestehe die Gefahr, dass sie ausgeraubt werde. Betrügerin erschlicht sich...

1 Bild

„Von Mund zu Ohr und von Herz zu Herz“

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 05.04.2018

Bochum: Albert-Schmidt-Haus | Fortbildung zur Kunst des Vorlesens in der Seniorenarbeit geht weiter Lebendig fabulieren, gefühlvoll bunte Fantasiewelten erschaffen und mit Literatur einzigartige Erinnerungen wecken: Vorlesen ist nicht nur eine simple Alltagsbeschäftigung, sondern eine wertvolle Kunstform für Menschen jeden Alters. Wie kann ich aber gerade in der Seniorenarbeit mitreißende Vorlesezeiten gestalten? Wie werden aus einem „schnöden“ Text...

1 Bild

Wie man Menschen mit Demenz richtig begegnet

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 05.04.2018

Kostenlose Fortbildung der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum startet am 25. April Die Innere Mission – Diakonisches Werk Bochum startet wieder eine Qualifizierung für Ehrenamtliche, die Demenzkranke betreuen möchten. An neun Terminen zwischen ab dem 25. April lernen die Helfer, wie man sich in demenziell veränderte Menschen hineinfühlt, wie man sie aktiviert, ihnen Gutes tut – und wie man mit eventuellen...