soziale Gerechtigkeit

1 Bild

Hierarchie der Politik – Reiche, Lobbyisten, Gewerkschaften - Schlusslicht soziale Gerechtigkeit

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 29.01.2018

Gemeinsam stehen sie für Armut, die kein Zufall ist, sondern politischer Wille in Gesetzen verankert. Auch dafür, dass Deutschland in der EU zum Niedriglohn- und Niedrigrentenland Nummer 1 abgestiegen ist. Agenda 2011-2012. Bei Gebietskörperschaften spricht man von einem Gemeindehaushalt, Kreishaushalt, Landeshaushalt, Bundeshaushalt oder Staatshaushalt. Auch international werden bei Staaten und ihren Untergliederungen...

1 Bild

GroKo Schattenhaushalt - 40 Milliarden Euro für Investitionen, Reformen und soziale Gerechtigkeit

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 09.01.2018

Agenda News: Deutschlands Schulden sind seit 1969 jährlich um rund 47 Milliarden Euro gestiegen. Die neoliberale Maxime - „geht es der Wirtschaft gut, geht es den Menschen gut“, funktioniert aktuell nicht Lehrte, 09,01.2017. Die Zeiten haben sich drastisch geändert, die Welt hat mit 300 Billionen Euro den Schuldenzenit weit überschritten. Und das bei einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 73,5 Bio. Euro und Staatsschulden...

Hundehaltung 1

Ralf Meißner
Ralf Meißner | Lünen | am 31.12.2017

Unser Hund hat die Hunderasse Cavalier King Charles Spaniel. Er ist 6 Jahre alt. Als er 6 Wochen alt war haben wir ihn zum ersten Mal gesehen und ihn dann sechs Wochen beim Züchter besucht. Nach 3 Monaten haben wir den Hund bei uns Zuhause aufgenommen. Er wurde von klein auf "erzogen". Auf den Waldwegen war er von Anfang an ohne Leine unterwegs. Zu Anfang wurde unser Hund stets von anderen Hunden begrüßt. Als er größer war...

1 Bild

Solidarität und soziale Gerechtigkeit: Weihnachtliche Bürgermeister-Grüße an alle Gladbecker

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 23.12.2017

Gladbeck: Rathaus | "Wir alle merken: Die Welt verändert sich. Die Tagesnachrichten sorgen uns, aber in Gladbeck ist die Welt noch gut gefügt! Natürlich nehmen wir die Sorgen unserer Bürgerinnen und Bürger ernst. Deshalb schützen wir Großveranstaltungen, denken über bauliche Sicherheitsmaßnahmen in der Innenstadt nach, stocken im kommenden Jahr unseren kommunalen Ordnungsdienst um drei Kräfte auf. In Gladbeck überwiegen die guten...

1 Bild

7,9 Millionen Empfängerinnen und Empfänger von sozialer Mindestsicherung am Jahresende 2016 1

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 11.12.2017

Wiesbaden: Statistisches Bundesamt | Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am 29.11.2017 mitteilte erhielten in Deutschland zum Jahresende 2016 knapp 7,9 Millionen Menschen soziale Mindestsicherungsleistungen. Die Statistik unterscheidet zwischen • Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II • Hilfe zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen nach dem SGB XII • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII • ...

1 Bild

AWO engagiert sich weiter für den sozialen Wohnungsbau in Essen

Franken Marcus
Franken Marcus | Essen-Nord | am 05.12.2017

Die AWO engagiert sich weiter für den sozialen Wohnungsbau in Essen. AWO-Geschäftsführer Oliver Kern unterstreicht das mit Blick auf die Pestalozzischule in Steele. Für die AWO ist hier eine Mischung aus KiTa, sozialem Wohnungsbau und Räumen für Künstler denkbar. Damit würde die AWO die Idee der gemischten Bebauung wie derzeit mit dem Mehrgenerationenhaus an der Witteringstrasse/Ecke Vergiliastrasse fortführen. Der Rat der...

1 Bild

"Lehrer - das schlimmste Kasten-Wesen außerhalb von Indien" - zu einem Beitrag der heute-show (ZDF) 19

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 03.12.2017

Duisburg: Deutschland | Zu den zentralen politischen Themen unseres Landes gehört mit Sicherheit die soziale Gerechtigkeit. Eine besondere Schieflage fällt bei der Betrachtung des Beamtentums auf. Obgleich bei vielen Staatsdienern nicht mehr erkennbar ist, inwiefern sie hoheitsvolle Aufgaben erfüllen, wird ihnen vom Staat eine finanzielle Sicherheit gewährt, von der weite Teile der arbeitenden Bevölkerung nur träumen können. Beihilfen im...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

KAMENER BÜRGER WEHRT EUCH! SPD SAGT JA. Bottroper Bürger haben sich gewehrt

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | am 02.12.2017

Kamen: Rathaus | SPD sagt JA zum Haushalt trotz Grundsteuererhöhung Die Wirtschaft boomt, Arbeitslosenzahlen so niedrig wie nie, Staatskassen voll, aber die SPD in Kamen geht auf Nummer sicher und rupft ALLE Bürger, ob Hausbesitzer oder Mieter. Warum ist es sicher dem Bürger tief in die Tasche zu greifen? Weil das OVG die Klage von Selmer Bürgern gegen die enorme Erhöhung abgewiesen hat. Kaum war das geschehen, haben fast alle Kommunen...

1 Bild

Am 02.12.2017 sind wir, die Altenessener SPD, wieder für Euch da.

Franken Marcus
Franken Marcus | Essen-Nord | am 27.11.2017

Essen: Altenessen Alleecenter | Ihr seid herzlich eingeladen. Am 02.12.2017 sind wir, die Altenessener SPD, wieder für Euch da. Traditionell vor dem Alleecenter gegenüber dem Weihnachtsmarkt. Für die, die schon immer gekommen sind. Für die, die einfach nur so mal kommen wollen um im Anschluss auf den Altenessener Weihnachtsmarkt zu gehen. Und ganz besonders für die, die mit uns über die Sozialdemokratie sprechen und dafür einstehen wollen.

1 Bild

Sozialberatung in der Villa Rü

Jörg Bütefür
Jörg Bütefür | Essen-West | am 08.10.2017

Wie jeden Montag, findet auch Morgen wieder von 14 bis 16 Uhr die Sozialberatung in der Villa Rü (Giradetstraße 21, Essen-Rüttenscheid) statt. Die Beratung wird von der Sozialpädagogischen Familienhilfe in Kooperation mit dem Bürgerzentrum Rüttenscheid angeboten. Das Angebot ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte bringen Sie die erforderlichen Unterlagen (aktueller Leistungsbescheid etc.)...

1 Bild

www.beispielklagen.de – 700.000 Besucher in 7 ½ Jahren

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 29.09.2017

Iserlohn: aufRECHT e.V. | Das private Internetprojekt www.beispielklagen.de ging im März 2010 an den Start. Anhand sorgfältig dokumentierter Widersprüche und Klagen gegen das Jobcenter Märkischer Kreis sollte dem Besucher Gelegenheit gegeben werden, die Arbeit der Jobcenter und der Sozialgerichte besser zu verstehen. Nach nur 2 ½ Jahren Arbeit konnte ich feststellen, dass bereits 100.000 Besucher meine Dokumentation angeschaut hatten. Damals...

1 Bild

Die zweifelhaften Erfolge von Hartz IV - Suppenküchen und Tafeln 1

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 23.09.2017

Bad Krozingen: Dr. Patrick Rapp MdL | - UPDATE - So krank ist das Denken bei der _DU. Die CDU fordert mehr Geld für die Arbeit der Tafelläden in Baden-Württemberg. „Die aktuellen Zahlen machen deutlich, wie wichtig das Angebot der Tafelläden ist und dass der Bedarf steigt und nicht zurückgeht. Hier würde ich mir daher auch eine noch deutlichere Unterstützung seitens des Sozialministeriums wünschen“, sagte der Landtagsabgeordnete Patrick Rapp der...

1 Bild

Soziale Gerechtigkeit: Wie Armut krank macht 9

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 22.09.2017

Berlin: Bundestag | MONITOR. Mutti sagt: Deutschland geht es gut. „Weiter so!“ rufen die Lemminge in der letzten Reihe, nachdem die vorderen Reihen die Klippe hinuntergestützt sind.  Allein fast 4000 neue Hartz IV-Bezieher kommen in Kürze von Thyssen-Krupp. Wenn die Umverteilung von unten nach oben so weitergeht, werden in vier Jahren Tausende Bürger ärmer und Dutzende von Bonzen reicher geworden sein. „Den Deutschen ging es noch...

1 Bild

Prozessbeobachter für Verhandlung am Amtsgericht Iserlohn gesucht 3

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 20.09.2017

Iserlohn: Amtsgericht Iserlohn | Am Mittwoch, 27.09.2017 um 12:30 Uhr wird vor dem Amtsgericht Iserlohn Sitzungssaal B 103 (Erdgeschoss) die Hauptverhandlung über einen Einspruch gegen einen Bußgeldbescheid vom 27.03.2017 (Stadt Iserlohn) verhandelt.  Der Rentnerin war vorgeworfen worden, keinen gültigen Personalausweis zu besitzen. Dies war ihr nicht aufgefallen, weil sie seit vielen Jahren keines Ausweisdokumentes bedurft hatte. Da ihre Altersrente...

1 Bild

33 Prozent mehr Geburten: Elterninitiative kämpft weiter um Wiedereröffnung der St. Barbara-Geburtshilfeabteilung

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 19.09.2017

Gladbeck: St. Barbara-Hospital, Barbarastraße 1 | Gladbeck. Die "Elterninitiative zur Rettung der Geburtshilfe in Gladbeck" schöpft neuen Mut und setzt sich nun wieder vehement für die Wiedereröffnung der Geburtshilfe-Abteilung im St. Barbara-Hospital ein. Sicherlich sorgen dabei auch die vor dem Arbeitsgericht Gelsenkirchen von den gekündigten Hebammen allesamt gewonnenen Prozesse für Optimismus. Hinzu kommt nach Angaben der Initiative nun aber auch die Information,...

1 Bild

Das Hartz-IV-System ist leider von Menschenverachtung geprägt 1

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 17.09.2017

Iserlohn: aufRECHT e.V. | Einer Anfrage der huffingtonpost.de nach einem Interview bin ich gern nachgekommen. Das Gespräch wurde von Franziska Kiefl aufgezeichnet. Das Hartz-IV-System ist leider von Menschenverachtung geprägt huffingtonpost.de

SPD Hörde Süd: Kommunale Politik für die Bürger in der Bezirksvertretung Hörde

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 14.09.2017

Dortmund: Hörde | Dortmund Hörde. Die SPD Hörde Süd veranstaltet am Mittwoch, den 20.9.2017, eine Mitgliederversammlung, zu der auch die Mitglieder anderer SPD Ortsvereine eingeladen sind. Werner Sauerländer, Fraktionsvorsitzender in der BV Hörde referiert zum Thema: "Kommunale Politik für die Bürger in der Bezirksvertretung Hörde". Beginn der Veranstaltung ist um 18:30 Uhr in der Gaststätte Jedermanns, Am Bruchheck 28 a, 44263 Dortmund...

Freihandel - Von Gewinnern und Verlierern

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Lohnt es sich, für den Freihandel zu kämpfen? Wie kann es eine gerechte und nachhaltige Ausgestaltung geben?  Durch Handel kann es jedem besser gehen. So ein ökonomischer Grundsatz. Wie aber gelingt es diesen ökonomischen Grundsatz multilateral und nachhaltig auszugestalten? Lässt sich Armut in unserer Welt ohne einen möglichst partizipativen Freihandel bekämpfen? Welche Folgen hat es, wenn wir bereits offene Märkte...

Sommerfest am Phoenix See am 16.9.

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 13.09.2017

Dortmund: Hörder Burg | Der SPD Unterbezirk Dortmund veranstaltet am 16. September ein Sommerfest am Phoenix See. Es beginnt mit der Begrüßung um 14.00 Uhr durch die Unterbezirksvorsitzende Nadja Lüders. Danach geht es weiter mit einem vielseitigen Programm für Groß und Klein. Um 15.30 Uhr laden die Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann und Marco Bülow zu einem Talk ein. Zur Bundestagswahl stellen sie ihre Positionen zu den Themen soziale...

1 Bild

Team Poschmann auf Platz 4 beim Heinen-Cup

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 04.09.2017

Dortmund: Phoenix-See | Dortmund Hörd. Beim diesjährigen Dortmunder Drachenboot-Festival auf dem Phoenix-See hat erneut die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann teilgenommen. Mit ihrem „Team Poschmann“ holte sie im Gesamtergebnis beim Heinen-Cup den 4. Platz von 27 Teams. Zudem wurden sie Erster beim B-Rennen.

1 Bild

Die zweifelhaften Erfolge von Hartz IV - die totale Überwachung

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 02.09.2017

Iserlohn: Jobcenter Märkischer Kreis | Selbstverständlich müssen deutsche Behörden und Jobcenter jedem Verdacht auf Betrug nachspüren und die Überwachung Erwerbsloser geht hinein bis in die Kühlschränke und Schlafzimmer Betroffener, Konto- und Freizeitüberwachung werden eingeschlossen und einige übereifrige Jobcentermitarbeiter nutzen sogar ihre Freizeit um selbst in den sozialen Medien hinter den Abgehängten her zu schnüffeln. Während die Bosse der...

4 Bilder

Jürgen W. - Wie mich heute ein Held des Alltags vor Radikalisierung schützte... 9

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 28.08.2017

Altenessen, Stadtteil der Gegensätze, pulsierend, krank machend, beflügelnd, gefährlich, kreativ, dreckig, schön und der soziale Frieden steht hier auf dem Spiel. Es war schön im Essener Norden, als ich am Wochende auf Zollverein speiste, wunderbare Stunden mit zahlreichen Künstlern im Kaiserpark verbrachte oder am Sonntagabend das Grün im Spindelmannpark bewunderte. Es war schön, aber wie so oft grüßte das Nord-Murmeltier...

1 Bild

Ach, wie geht´s uns doch gut! Weiter so, Politik! Die Bundestagswahlen sind entschieden. 27

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 26.08.2017

Duisburg: Deutschland | Mann, was war der Urlaub toll! Was wir uns doch alles leisten können. Wie gut es uns doch geht. So soll es auch in Zukunft sein. Deshalb: Weiter so! Unsere politische Führung hat sich bewährt, mag sie CDU oder SPD auf ihrem Revers tragen. Ist doch einerlei, auf jeden Fall gut. Denn wir fühlen uns in unserem Deutschland wohl. Bitte keine Experimente! So mag die Mehrheit der Deutschen denken, auch wenn diese um die...

CDU gibt sich vor der Wahl sozialen Anstrich – nach der Wahl ist wieder alles vergessen 4

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-City | am 16.08.2017

Dortmund: City | Am Samstag, dem 12.08.2017, richteten die CDA (Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft) und die CDU in der Dortmunder Westfalenhalle die Veranstaltung „Für ein erfolgreiches und soziales Deutschland“ aus, bei der es um Sozialpolitik und Gute Arbeit gehen soll. In diesem Zusammenhang hat auch Bundeskanzlerin Merkel geredet und diskutiert. Hierzu erklären die Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann und Marco...

1 Bild

Die zweifelhaften Erfolge von Hartz IV – Jobcenter als soziale Brennpunkte

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Essen-Süd | am 07.08.2017

Essen: LSG NRW | Am 03.08.2017 veröffentlichte Niclas Seydack für die die VICE Media GmbH, Berlin, einen Beitrag mit dem Titel „10 Fragen an eine Jobcenter-Mitarbeiterin, die du dich niemals trauen würdest zu stellen“.  (VICE Media GmbH, Rungestraße 22–24, 10179 Berlin) Der Artikel reflektiert die Erfahrungen einer 23jährigen Mitarbeiterin aus Nordrhein-Westfalen, die seit drei Jahren in einem Jobcenter arbeitet. Seydack schreibt:...