SPD Dortmund

1 Bild

SPD-Fraktion stärkt Ehrenamt – Einführung einer Ehrenamtskarte für Dortmund auf den Weg gebracht

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 25.03.2018

Dortmund: Hörde | Die Diskussion um die Einführung einer Ehrenamtskarte hat in den letzten Tagen Fahrt aufgenommen. „Es ist unverschämt, wenn die CDU behauptet, dass wir die Anerkennungskultur in Dortmund vor die Wand fahren, ganz das Gegenteil ist der Fall!“, ärgert sich Dirk Goosman, ordnungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion Dortmund, über die Aussagen der CDU in der Ratssitzung am 22.03.2018. Die SPD-Fraktion hat sich in der...

1 Bild

Masterplan Mobilität

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 25.03.2018

Dortmund: Hörde | Mit großer Mehrheit hat der Rat einem Konzept zum Masterplan Mobilität 2030 zugestimmt. Die Verwaltung hat, auf eine Initiative der SPD-Fraktion hin, in einem öffentlichen Arbeitskreis mit verschiedenen Interessengruppen der Stadtgesellschaft ein strategisch-konzeptionelles Leitbild für einen Masterplan Mobilität 2030 erstellt. Zusätzlich konnten in zwei Dialogveranstaltungen im Rathaus auch aus der Bürgerschaft heraus...

CDU opfert bei der Ladenöffnung das „C“ für die FDP-Marktentfesselung

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 25.03.2018

Dortmund: Hörde | Die Dortmunder SPD-Abgeordneten Volkan Baran, Anja Butschkau, Armin Jahl und Nadja Lüders erklären zur im Landtag NRW beschlossenen Ausweitung der Sonntagsöffnungszeiten: „Die Scheinheiligkeit der CDU ist nicht zu überbieten. Während Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) die christlichen Werte als das alles zusammenhaltende Moment der CDU in Sonntagsreden bemüht, schränkt die CDU im Landtag NRW zusammen mit der FDP die...

Start frei für den „Otto-Wels-Wettbewerb für Demokratie 2018“

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 07.01.2018

Dortmund: Hörde | Die SPD-Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann und Marco Bülow rufen bürgerschaftlich Engagierte aus Dortmund auf mitzumachen. Mit dem Preis zeichnet die SPD-Bundestagsfraktion Projekte und Initiativen aus, die sich für ein nachbarschaftliches Gemeindeleben, für soziale Integration in der Kommune oder ein lebendiges Miteinander im Stadtquartier einsetzen. „Wir suchen kreative Ideen und Konzepte, mit denen sich Bürgerinnen...

1 Bild

Anja Butschkau unterstützt Aidshilfe auf dem Weihnachtsmarkt

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-City | am 27.12.2017

Dortmund: Innenstadt | Die Landtagsabgeordnete Anja Butschkau unterstützte die Aidshilfe Dortmund an ihrem Stand auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt. Gemeinsam mit Helmut Glorius von der Aidshilfe verkaufte sie Teddybären und Ansteckpins für einen guten Zweck.

Sabine Poschmann zieht positives Zwischenfazit – Weitere Aktionen geplant

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 17.11.2017

Was sind die Wünsche und Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger an die SPD-Politik? Dieser Frage ging auch die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann nach. Die SPD-Bundestagsfraktion hatte diese Woche ihre Abgeordneten dazu aufgerufen, mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort in den Dialog zu treten, welche Erwartungen sie an die SPD stellen. „Für mich war klar, dass ich mich der Diskussion stelle. Ich möchte...

1 Bild

Sabine Poschmann im EKS

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Nord | am 09.11.2017

Dortmund: EKS Scharnhorst | „Ich möchte nicht nur vor den Wahlen an den Türen klingeln, sondern auch danach dauerhaft mit den Menschen im Dialog bleiben“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann. Daher wird sie am kommenden Montag (13.11.) in der Zeit von 8:30 bis 12 Uhr im EKS in Scharnhorst gemeinsam mit Ratsmitglied Rüdiger Schmidt für Gespräche zur Verfügung stehen. Die Bürger haben die Möglichkeit, ihre Erwartungen und Wünsche an die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Sabine Poschmann im Aplerbecker Ortskern

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 09.11.2017

Dortmund: Aplerbeck | „Ich möchte nicht nur vor den Wahlen an den Türen klingeln, sondern auch danach dauerhaft mit den Menschen im Dialog bleiben“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann. Daher wird sie am kommenden Donnerstag (16.11.) in der Zeit ab 11:30 Uhr auf dem Aplerbecker Wochenmarkt (Köln-Berliner-Straße/Schüruferstraße) gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Jürgen Schädel für Gespräche zur Verfügung stehen. Die Bürger haben...

Kommunalpolitischer Ausschuss im Deutschen Bundestag

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 07.11.2017

Dortmund: Hörde | Sabine Poschmann unterstützt die Forderung der Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Andrea Nahles, einen Ausschuss für Kommunalpolitik im Deutschen Bundestag einzusetzen. „Für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes ist es entscheidend, dass nicht länger Politik über die Köpfe der Kommunen hinweg gemacht wird. Viel zu oft beschließt die Bundesebene Gesetze, deren Umsetzung und Kosten die Kommunen überfordern und bei denen sie...

1 Bild

Hannibal 2: Kosten für Ersatzvornahme beim Eigentümer geltend machen

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 07.11.2017

Dortmund: Hörde | Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund hat sich gestern in ihrer Fraktionssitzung mit der Situation zum Hannibal 2 in Dortmund befasst. Erleichtert stellt die SPD-Fraktion fest, dass sich die Lage vor Ort beruhigt hat. Die Verwaltung hat hier eine gute Arbeit geleistet. „Mit mehreren Informationsveranstaltungen, Beratungsangeboten vor Ort und Soforthilfen wurde und wird den Bedürfnissen der betroffen Mieterinnen und...

SPD drängt auf Anschlussprogramm für sozialen Wohnungsbau

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 27.10.2017

Dortmund: Hörde | Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann und der baupolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion Hendrik Berndsen appellieren an die schwarz-gelbe NRW-Landesregierung, das Förderprogramm zur Ankurbelung des sozialen Mietwohnungsbaus über 2017 hinaus fortzusetzen. „Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist auch in Dortmund nach wie vor angespannt“, sagt Berndsen. „Das Land darf jetzt nicht nachlassen.“ Die NRW-Regierung sei...

1 Bild

Poschmann: SPD-Bundestagsfraktion an der Seite der Stahlarbeiter

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 26.10.2017

Dortmund: Hörde | „Die SPD hat mit dem am Dienstag, 24.10.2017, beschlossenen Antrag in der Fraktion erneut deutlich gemacht, dass sie hinter den Arbeitnehmern von Thyssenkrupp steht“, betont Sabine Poschmann, SPD-Bundestagsabgeordnete. Anlässlich der Fusion von Thyssenkrupp und Tata fordert die SPD den Erhalt der rund 21.000 Arbeitsplätze und die Sicherung der Arbeitnehmerrechte. Durch die Verlagerung der Konzernzentrale in die...

1 Bild

Poschmann: Land NRW muss Integrationspauschale weiterleiten

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 18.10.2017

Dortmund: Hörde | Dortmund Hörde. Sehr verärgert reagiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann auf die Nachricht, dass das Land NRW die Bundesmittel im Rahmen der Integrationspauschale nicht an die Kommunen weiterleiten will. Das Land NRW erhält jährlich 435 Millionen Euro, um die Kommunen bei der Integration von Flüchtlingen zu unterstützen. Die Stadt Dortmund würde von dieser Summe rund 13 Millionen Euro erhalten. Poschmann:...

Christian Uhr wirft Hut in den Ring - für die Position des Personaldezernenten 3

Lothar Thurian
Lothar Thurian | Dortmund-West | am 14.10.2017

Uhr will Personaldezernent werden – Sierau ist dagegen! SPD Ratsfraktion für Uhr! Mehr nur als ein leichter Dissens! Ein klassischer Machtkampf ist im vollen Gange! Sollte Herr Sierau den Machtkampf verlieren, dürfte die Kritiker Oberwasser bekommen, dass der Amtsinhaber keine weitere Amtszeit als Bürgermeister verdient! Intern sprechen Genossen davon, dass der Oberbürgermeister, ein kraftloses Kraftwerk sei ! Die...

1 Bild

Kein Geld für Eingliederung von Flüchtlingen vom Land – Integrationspauschale wird nicht an Städte und Gemeinden weitergeleitet

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 13.10.2017

Dortmund: Hörde | Dortmund. Entgegen der Ankündigung von CDU und FDP in der Zeit ihrer Opposition wird die Landesregierung die sogenannte Integrationspauschale auch 2017 nicht an die Kommunen weitergeben. „Wir sind bitter enttäuscht, dass sich das Land dagegen entschieden hat, die Integrationspauschale an die Städte und Gemeinden weiterzuleiten. Die Kommunen, die durch die Versorgung und Betreuung von Flüchtlingen immens belastet sind,...

SPD: Neue Hohenflüge als linke Volkspartei 2

Jens Daniel
Jens Daniel | Dortmund-West | am 10.10.2017

Die linke Volkspartei mit dem Makel der Agenda ! Wie soll dieser Spagat gelingen? Wie definiere ich: „Der Markenkern der Dortmunder SPD ist links!“Was ist linke Kommunalpolitik der Genossen in Dortmund? " Ist der Markenkern der Dortmunder Sozialdemokratie, das was die SPD-Ratsfraktion seit Jahren an stümperhafter Potitik abliefert! Wo haben die Genossen in den Stadtbezirken Glanzpunkte kommunalpolitischer Arbeit...

Sabine Poschmann und Marco Bülow starten SPD-Wahlkampf in Dortmund 2

Lothar Thurian
Lothar Thurian | Dortmund-West | am 09.07.2017

Verschiedene Wege, ein Ziel! Kraftlose Kraftwerke! Bei der letzten Bundestagswahl bekommt die SPD in Dortmund an Zweitstimmen, 111.863 Stimmen, Wahlberechtigt waren 420.647 Bürger! Es ist also Fakt, dass die Sozialdemokratie in Dortmund nur 26,6% der Stimmen von den Wahlberechtigten bekommen hat! Herr Bülow bekommt in seinem Wahlkreis vom Wähler/Wahlberechtigten nur 56.180 Stimmen. Wahlberechtigt waren 213.946 Bürger...

Zum Rücktritt von Kai Neuschäfer - er legt alle Ämter nieder! 5

Jens Daniel
Jens Daniel | Dortmund-West | am 03.01.2017

Im Bann der roten Hosen ! Neuschäfer will den Kurs der SPD in der Flüchtlingspolitik, in der Politik der inneren Sicherheit nicht mehr mittragen! Es sind diese Sozialdemokraten, die die Stimmung an der Partei-Basis noch richtig bewerten können. Wer schreibt den Bericht, wer berichtet über das Innenleben einer Partei, die sich abwärts bewegt , hin zu einer Kaderpartei, mit sektierischer Selbstdarstellung. Wo hat diese...

In der Herzkammer der SPD - Wie Sozialdemokraten ihre Mehrheiten halten wollen! 3

Lothar Thurian
Lothar Thurian | Dortmund-West | am 08.11.2016

Was für ein Slogan: „Wir versprechen Nichts, aber wir kümmern uns!“ Um was kümmern sich die Genossen wirklich in der Stadt. Kümmern Sie sich um Kinderarmut, um Hartz IV – Empfänger, um Langzeitarbeitslose, um die Menschen, die die Suppenküchen aufsuchen müssen, um eine warme Mahlzeit zu bekommen,um Kita-Plätze , um Schulen! Was ist das konkret kommunalpolitische Projekt der SPD in dieser Stadt? Was ist das Markenzeichen...

SPD-Unterbezirk Dotmund: Kein Jubel-Parteitag 1

Reinhard Wawziniak
Reinhard Wawziniak | Dortmund-West | am 28.10.2016

Realismus PUR Danke Genosse Oppermann für deinen politischen Realismus ! Wie lautete seine Aussage: " Ein gutes Ergebnis in Richtung 3o% !“ Besser kann man es nicht ausdrücken! Im Klartext bedeutet das: Die SPD wird nach der Bundestagswahl 2017 nicht den Kanzler stellen! Eine linke Mehrheit wird es im kommenden Bundestag nicht geben ! Herr Gabriel oder Herr Schulz - Zählkandidaten, wie Herr Steinmeier oder wie Herr...

Kandidatin Butschkau sucht Wahlkampfhelfer - Machtkämpfe innerhalb der Dortmunder SPD 3

Jens Daniel
Jens Daniel | Dortmund-West | am 08.10.2016

Kandidatin Butschkau sucht Genossen für den Wahlkampf. Machtkämpfe innerhalb der Dortmunder SPD! Die Dortmunder SPD ist nur noch ein politischer Torso - ein politisches Michelin Männchen! Eine Ratsfraktion, die ein Eigenleben führt, eine Parteibasis, die sich von den Funktionären der Partei geistig enteignet fühlt! Ein Oberbürgermeister, der an der Basis als Comedien wahrgenommen wird. Was auffälllig ist, das viele...

SPD hat ihre 4 Dortmunder Kandidaten für den Landtag 2017 gewählt 4

Reinhard Wawziniak
Reinhard Wawziniak | Dortmund-West | am 26.09.2016

Kann man mit diesem Kandidaten-Quartett in Dortmund bei den kommenden Landtagswahl siegreich sein? Zweifel sind angebracht! Für welche politischen Inhalte stehen die Kandidatinnen/ Kandidaten? Nichts Genaueres weiß man nicht! Die politischen Aussagen dieser Gruppe von Kandidaten, hat in der Vergangenheit keine substanziellen Aussagen zu den Themen - Armut Langzeitarbeitslosigkeit, Kindermut, Infrastruktur,...

Gabriel: Wir haben in MV nicht nur gewonnen, wir haben einen realen Stimmenzuwachs! 1

Jens Daniel
Jens Daniel | Dortmund-West | am 05.09.2016

Welch ein grandioser Sieg der Genossen in MV. Von 1.333.298 Wahlberechtigten haben die Genossen 246.393 Stimmen erhalten, d.h. real 18,48% haben SPD gewählt. Keine 20% der Wahlberechtigten haben SPD gewählt! Herr Gabriel ist stolz auf einen realen Stimmenzuwachs von 4.142 Stimmen. Doch die Anzahl der abgegeben Stimmen war um 113.534 gestiegen. Die AFD - die Schmuddelkinder der Demokratie - haben einen Erfolg und...

Folgen des Falles Hinz Essen auch für die Dortmunder SPD 6

Jens Daniel
Jens Daniel | Dortmund-West | am 05.08.2016

Ist der FalI Hinz in Essen auch bei den Dortmunder Sozialdemokraten möglich? Wir wissen es nicht? Wie hoffen mit den Sozialdemokraten in dieser Stadt, dass bis zum 14. Mai 2017 sie von solchen Pleiten, Pech und Pannen verschont bleiben. Ist das möglich? Die innerparteilichen Spannungen in der SPD können zur Zeit noch unter der Decke gehalten werden! Die Kandidatenaufstellung zur Landtagswahl, der innerparteiliche...

1 Bild

Bundestagswahl 2017: SPD-Ortsvereine und SPD-Stadtbezirke für Bülow und Poschmann

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 05.08.2016

Nach Ablauf der internen Erklärungsfrist zu den Nominierungen der Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 am heutigen Freitag, 5. August 2016, haben sich die Dortmunder SPD-Ortsvereine und Stadtbezirke im Wahlkreis 142 und 143 für eine erneute Aufstellung von Marco Bülow und Sabine Poschmann ausgesprochen. Damit haben die beiden Dortmunder Kandidaten eine weitere Hürde auf dem Weg zu einem erneuten Mandat genommen. Mit...