Spendenaktion

1 Bild

Naturfreunde Sammelaktion "Kauft ein Teil mehr!"

Achim Hahn
Achim Hahn | Bochum | vor 4 Stunden, 54 Minuten

Bochum: Naturkost Artmann | Bereits in den letzten Jahren hatten die Naturfreunde Bochum-Langendreer mit ihrer Sammelaktion für die Bochumer Tafel und die Flüchtlinge im Wiebuschweg großen Erfolg. Einen Tag lang baten wir die Kundinnen und Kunden vor einem großen Supermarkt, ein Teil mehr zu kaufen und nach dem Einkauf zu spenden. Der Erfolg war enorm, denn meist blieb es nicht dabei. Auch der Bochumer Kabarettist Jochen Malmsheimer besuchte im...

Bildergalerie zum Thema Spendenaktion
11
11
11
10
1 Bild

Arche Noah: Weihnachtsbesuch vom TÜV-Experten

Gelsenkirchen: Arche Noah | Seit mehr als sieben Jahren engagiert sich Reinhold Gerhardt, Stationsleiter des TÜV Nord Mobilität Gelsenkirchen, mit seinen Kollegen für die Arche Noah. Für seinen Besuch der Einrichtung in der Vorweihnachtszeit hatte er einmal mehr die Werbetrommel gerührt. Neben einem Scheck über 3.000 Euro brachte er wieder zahlreiche Sachspenden mit – beispielsweise eine bunte Auswahl an Fanartikeln des FC Schalke 04 sowie einige...

1 Bild

Benefiz-Versteigerung auf Mülheimer Altstadt-Adventsmarkt

Mülheim an der Ruhr: mcdrent Farbenmühle | Junge Künstlerin aus Nepal malt Mülheimer Altstadt-Weihnachtsmarkt. Ihr Bild ist ein Unikat und soll versteigert werden. Der Erlös kommt dem Mülheimer Hospiz zugute Am Sonntag, 17.12.2017 findet mit Unterstützung von Pro Altstadt e.V. im Atelier der mcdrent Farbenmühle eine Versteigerung für einen guten Zweck statt. Versteigert wird ein handgemaltes Bild auf Leinwand mit einem Motiv des Altstadt-Adventsmarktes in Mülheim....

1 Bild

Für eine bessere Welt: In der Hütte der guten Taten engagieren sich wieder viele Organisationen

Vera Demuth
Vera Demuth | Recklinghausen | vor 2 Tagen

„Wenn man so süß angesprochen wird, kann man nicht nein sagen“, ist die ältere Dame dem Charme der drei Viertklässler der Gebrüder-Grimm-Schule vom Standort Quellberg erlegen. Prompt erwirbt sie an der Hütte der guten Taten auf dem Kirchplatz einen Gutschein, um damit das Kinderdorf Bethanien in Schwalmtal zu unterstützen. Im elften Jahr organisiert das Stadtkomitee der Katholiken in Recklinghausen die Hütte der guten...

1 Bild

Hagen - Toller Erfolg der Handtaschenbörse

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 2 Tagen

Sammelaktion gegen Altersarmut bei Frauen erzielte 8.000 Euro Gewinn Die Taschenbörse des Zonta Clubs Hagen hat sagenhafte 8.000 Euro Unterstützung für Frauen, die von Altersarmut bedroht sind, erzielt. Dankbar und tief beeindruckt von dem Engagement der Zontians nahm Heike Eickelmann von der Caritas in Hagen nun den Erlös in Form eines symbolischen Schecks entgegen. Über ein halbes Jahr haben insgesamt 40 Frauen die...

1 Bild

Rekord bei Spendenaktion

Gevelsberg: Dorf am Hagebölling | Der gemeinnützige Verein "Taubenväter - Menschen helfen Menschen e.V." konnte in diesem Jahr die höchste jemals erreichte Spendensumme von 50.297,70 Euro zusammentragen. Die Spendenausschüttung fand jetzt mit einem Rahmenprogramm im Festsaal des „Dorf am Hagebölling" statt. Südkreis.Über eine Spende von 600 Euro konnten sich folgende Vereine und Institutionen freuen: Der Verein Gemeinsam gegen Gewalt/Baum, der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Erfolgreiche Adventsaktion der Fünftklässler des GEÜ

Essen: Gymnasium Essen Überruhr | 25.885 Cent-Stücke in 48 Stunden: Zur diesjährigen Adventszeit hatte sich die Schülervertretung (SV) des Gymnasiums Essen-Überruhr (GEÜ) einen Adventskalender der ganz besonderen Art ausgedacht, der alle Klassen der Jahrgangsstufen fünf bis acht mit einbezieht. In jeder Dezemberwoche treten die Klassen einer Stufe gegeneinander an. Woche eins startete mit der Jahrgangsstufe fünf, in der zweiten Woche sind die sechsten...

1 Bild

Recycling für den guten Zweck

Aus Müll wird Gold – und eine Spende für das Hospiz Am Anfang standen eine Idee und rund 150 abgeschnittene Katheter-Spitzen. Am Ende hat das Hospiz Mülheim eine Spende von fast 3.500 Euro erhalten. EPU-Katheter sind das tägliche Werkzeug der Kardiologischen Klinik. Sie werden für elektrophysiologische Untersuchungen gebraucht. Im Evangelischen Krankenhaus Mülheim haben sie auch noch eine andere Funktion. „Wir haben die...

Weihnachtsbingo zugunsten des Kinderhospizes Regenbogenland

Birgit Blanke
Birgit Blanke | Düsseldorf | am 07.12.2017

Düsseldorf: Kinderhospiz Regenbogenland | WEIHNACHTSBINGO IN ELLER ! WO? Gaststätte Schweidnitzer Eck veranstaltet Sonntag am 10.12.2017 von ca. 14:00 bis ca. 17:00 Uhr einem schönen BINGO-Nachmittag mit viel SPIEL – SPASS – SPANNUNG für jedermann! Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen Maximale: 30 Personen !! Es werden 6 Runden gespielt! Bei den Sachpreis-Runden (insgesamt 3 Runden) kann jeder Teilnehmer NUR ein Los kaufen! Der Erlös bei den Sachpreis –...

1 Bild

Wer sammelt eigentlich für diese Kinder?

Alle Jahre wieder sammeln große Fernsehsender und andere private Organisationen für hungernde Kinder in aller Welt und für Kinder, die von Krebs betroffen sind. Das ist eine gute Sache und jeder hofft, das das eingesammelte Geld auch wirklich sein Ziel erreicht, nämlich eine Hilfe für diese Kinder zu ermöglichen. Was ist aber mit jenen Kindern, die genauso vom Tod bedroht sind, wie es Kinder in Hungergebieten und...

1 Bild

Sponsorenlauf und Spendenübergabe an der Grundschule Boloh

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 05.12.2017

Die Kinder der Grundschule Boloh haben sich bei ihrem Spendenlauf so richtig ins Zeug gelegt und zusammen 3.200 Euro „erlaufen“. Übereinstimmend haben Lehrerkonferenz und Schulpflegschaft beschlossen, den beachtlichen Anteil in Höhe von 1.000 Euro an unseren ambulanten Kinderhospizdienst Sternentreppe zu spenden, der übrige Spendenertrag fließt in die Medienausstattung der Klassen und in die Offene Ganztagsbetreuung. Bei der...

12 Bilder

Die 13 Kinderlachen Gala in Dortmund

Thorsten Scheiker
Thorsten Scheiker | Witten | am 03.12.2017

Am 02.12. 2017 fand bereits zum 13 mal die Kinderlachen Gala in der ausverkauften Westfalenhalle 3b in Dortmund statt. Auch in diesem Jahr kamen wieder zahlreiche Stars und Sternchen wie unter anderem Anke Huber, Maria Voskania, Madlen Kaniuth, Gülcan Kamps, Helena Steiger, Chris Andrews, Peter Illmann, Jean Pütz, Profi Golfer Benjamin Wuttke über den roten Teppich. Es kamen über 900 Gäste die sich den glamourösen Abend nicht...

11. Nikolausaktion der Vorhaller Palette

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 01.12.2017

Der soziale Lebensmittelmarkt Vorhaller Palette bittet auch dieses Jahr wieder Kindergärten, Schulen, alle Vereine und Privatpersonen, sich mit einer Spende zum Beispiel einer Konservendose, Reis, Nudeln, Zahncreme, Shampoo usw. an der bekannten Nikolausaktion zu beteiligen. Die gesammelten Lebensmittel und Drogerieartikel werden in der Vorhaller Palette weiter verteilt. So will die Vorhaller Palette mit den Kindern und...

2 Bilder

Monheim: Einen Stern für ein Geschenk

In Monheim soll kein Kind am Weihnachtsfest ohne Geschenk bleiben. Dafür sorgen seit 2012 die Monheimer Weihnachtssterne - eine gemeinsame Hilfsaktion des städtischen Kinder- und Jugendbereichs in Kooperation mit den im Haus der Chancen vereinten Hilfseinrichtungen sowie zahlreichen Institutionen, die sich in der Hauptstadt für Kinder um das Wohl der kleinsten Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt bemühen. Eine Spende von...

3 Bilder

Mord für einen guten Zweck - Krimilesung im Polizeipräsidium

Reinhard Jahn
Reinhard Jahn | Essen-Süd | am 28.11.2017

Essen: Polizeipräsidium | Das wird spannend. Unter dem Motto »Kerzen Killer Currywurst« laden sieben Autorinnen und Autoren des Krimistammtischs Ruhr am 8. Dezember 2017 zur alljährlichen Krimitag-Benefizlesung. Der genregerechte Tatort für ihre speziell geschriebenen Weihnachtskrimis ist das alte Polizeipräsidium. Geboten wird unter anderem die blutige »Homestory«, in der der TV-Polizeireporter Thomas Schweres von einer seltsamen Besucherin der...

1 Bild

Monheim: Spenden für Kinder in Not

Zum 22. Mal haben sich hunderttausende Menschen in Deutschland, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz für die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ engagiert. Auch hier vor Ort wurden Schuhkartons mit Geschenken für bedürftige Kinder gepackt. Die Abgabestelle von Petra Lemper-Balint konnte 1199 Kartons auf die Reise schicken. Monheim am Rhein. „Zahlreiche Spender haben sich auch in diesem...

1 Bild

Spendenaktion zur Einrichtung des neuen "Raum des Sports" in Bredeney

Udo Rosenbaum
Udo Rosenbaum | Essen-Süd | am 26.11.2017

Essen: Sportplatz Meisenburgstr. | Limitierte Verdopplung der Spenden Am 01. Dezember 2017 gibt es ab 10:00 Uhr erneut eine Verdopplungsaktion auf dem Spendenportal “Unser sportliches Zuhause in Bredeney – Der Raum des Sports”. Spenden bis zu 100,- € werden verdoppelt, bis das von der Sparkasse Essen und einem Partner bereitgestellte Budget in Höhe von 24.000 € verbraucht ist! Größere Spenden werden um jeweils 100,- € aufgestockt. Achtung: Bei der...

1 Bild

Wünsche hängen am Baum: KiJuPa sucht Spender

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | am 24.11.2017

Kinder und Jugendliche machen sich wieder stark für Kinder aus Herdecker Familien, für die die Erfüllung von Weihnachtswünschen aus wirtschaftlichen Gründen schwierig ist. Spender können einen Wunschzettel vom so genannten Wunschbaum pflücken und ein Weihnachtsgeschenk besorgen. Das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) hat für die bereits 17. Auflage der Aktion insgesamt 378 Wunschzettel an Kinder im Alter von 1 bis 14 Jahren...

1 Bild

Ein neues Herz: Freundeskreis schenkt Jüdischer Gemeinde eine neue Thorarolle

Vera Demuth
Vera Demuth | Bochum | am 22.11.2017

„Die Thorarolle ist das Herz der Synagoge“, sagt Grigory Rabinovich, Vorstandsvorsitzender der Jüdischen Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen. Zum zehnjährigen Bestehen der Synagoge am Erich-Mendel-Platz, das am 20. Dezember gefeiert wird, möchte der Freundeskreis Bochumer Synagoge der Gemeinde eine neue Thorarolle schenken und sucht dafür Spender. Die Thorarolle, eine Rolle aus 20 bis 30 Metern Pergamentpapier, enthält die...

6 Bilder

Der Rasen liegt schon

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | am 20.11.2017

Essen: Kettwig-Kurier | Die Kettwiger E2-Junioren haben nur das runde Leder im Kopf Bald kann in Kettwig auf Kunstrasen gekickt werden. Die Vorfreude muss doch riesig sein. Oder etwa nicht? Der Kurier fragte beim FSV-Nachwuchs nach… Fußball-Guru oder Bekloppter? Freizeitkinderbetreuer oder ambitionierter Nationaltrainer in spe? Beim FSV Kettwig heißen Jogi und Co Frank Kuhlmann und Thomas Lenz. Sie trainieren die E2-Junioren des Clubs, hier...

3 Bilder

Ministranten-Wallfahrt Rom 2018

Carmen Dluzewski
Carmen Dluzewski | Essen-West | am 18.11.2017

Kinder und Jugendliche von St. Antonius, Essen-Frohnhausen sind dabei „Suche Frieden und jage ihm nach“, so lautet das Motto des Welttreffens der Messdiener und Messdienerinnen Ende Juli 2018 in Rom. Tausende Kinder und Jugendliche werden erwartet, um gemeinsame Aktionen dort durchzuführen und ihren Glauben zu leben. Auch die Ministranten und Ministrantinnen von St. Antonius möchten sehr gerne im nächsten Jahr dabei sein und...

1 Bild

HAGEN - Soziale Einrichtung sucht Verstärkung

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 17.11.2017

Wer macht mit im Küchenstudio? Integration gelingt nur durch Begegnung und besonders unkompliziert durch gemeinsames Tun. Das Soziale Küchenstudio ist eine Einrichtung des Hagen-ist-BUNT e.V., in dem Hagener gut erhaltene Küchenutensilien (keine Möbel) abgeben können. Selbstbestimmtes Kochen und gemeinsames Essen geben Menschen Lebensqualität und Unabhängigkeit. Vor allem viele Flüchtlingsfamilien werden so derzeit...

3 Bilder

Der Wagen, der rollt

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 15.11.2017

Die Retter des Werdener Bollerwagenumzugs freuen sich schon auf Tulpensonntag 2018 „Neun, zehn, elf!“ Bunt kostümiert feierten die Bollerwagenjecken den Beginn der Karnevalszeit. Am Tulpensonntag, 11. Februar, möchten die Werdener Karnevalisten wieder ab 11.11 Uhr um die Häuser ziehen. Vor dem Rathaus wagte der gemeinnützige Verein der „Freunde und Förderer des Werdener Bollerwagenumzuges“ eine Prognose: „Wir haben den...

1 Bild

Spendenaktion nach Brand: zurzeit kein Bedarf

Annette Schröder
Annette Schröder | Velbert | am 14.11.2017

Fast zwei Wochen ist jetzt her, dass plötzlich am Vormittag die Sirenen in Velbert ertönten, weil ein Imbiss samt Wohnhaus komplett abbrannte und das Haus unbewohnbar machte. Drei Familien standen plötzlich ohne Hab und Gut und ohne Bleibe da.  Sie kamen bei Freunden und Bekannten unter oder in kleinen möblierten Wohnungen der Stadt. Jetzt konnte bereits ein Ehepaar umziehen und eine Familie kann Ende der Woche in eine...