Stadt Bochum

1 Bild

"Lieber zwei, drei zentrale und hochmoderne Schwimmbäder als marodes Klein-Klein." 1

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | vor 4 Tagen

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" kritisiert SPD-Vorstoß als Werbe-Gag. "Oftmals heißt es ja, Qualität geht vor Quantität. Für Bochumerinnen und Bochumern gilt in Sachen Schwimmbädern aber, dass neben der verfallenden und nicht mehr zeitgemäßen Qualität auch die flächendeckende Quantität immer weiter wegbricht", so Wolfgang Groß, Sachkundiger Bürger der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" im Ausschuss für Sport und...

1 Bild

Marmor, Stein und Eisen bricht – auch beim Platz des europäischen Versprechens. 2

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 15.03.2017

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" sieht neue Mängel bei den Namensplatten. "Vor einem guten Jahr wurde der Platz des Europäischen Versprechens eingeweiht. Die lange Leidensgeschichte mit dem Projekt und der damit verbundenen Kostenexplosion hatte damit scheinbar ein Ende genommen. Doch was schlecht ist, kommt leider wieder", so Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". "Auf der linken Seite des...

4 Bilder

Vollsperrung der Marktstraße in Günnigfeld 1

Karl  Heinz Lehnertz
Karl Heinz Lehnertz | Wattenscheid | am 13.03.2017

Die Marktstraße in Günnigfeld ist nun bis Mitte Juni dieses Jahres gesperrt. Dort werden Kanalbauarbeiten zwischen der Böckenbuschstraße und der Friedhofstraße durchgeführt. Eine Umleitung ist über Aschenbruch und Günnigfelder Straße eingerichtet.

2 Bilder

"Die können doch eh nichts" - Telefonaktion gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Jacqueline Skvorc
Jacqueline Skvorc | Bochum | am 02.03.2017

Die Arbeitsagentur, die Stadt und das Jobcenter Bochum haben sich zusammengetan, um der Langzeitarbeitslosigkeit in Bochum den Kampf anzusagen. Mit der Telefonaktion "Bei Anruf: Job" haben Bochumer Prominente unter Anleitung bei Unternehmen angerufen und Arbeitssuchende beworben. "Die Langzeitarbeitslosigkeit ist unser tägliches Geschäft hier im Jobcenter", erläutert Frank Böttcher, Geschäftsführer im Jobcenter, "die Leute...

30 Bilder

So feiern die Senioren ihren Karneval in Bochum

Siegfried Materna
Siegfried Materna | Bochum | am 23.02.2017

Bochum: RuhrCongress Bochum | Feiern ist keine Frage des Alters – und schon gar nicht im Karneval. Rund 300 junge Alte waren am Mittwoch in den RuhrCongress Bochum gekommen, um auch in diesem Jahr wieder beim Bochumer Seniorenkarneval fröhlich miteinander zu schunkeln, zu singen und ein abwechslungsreiches karnevalistisches Bühnenprogramm zu genießen. Die Veranstaltung hat Tradition. Bis vor vier Jahren war noch das Sozialamt der Stadt Bochum...

1 Bild

Seniorenkarneval im RuhrCongress Bochum

Siegfried Materna
Siegfried Materna | Bochum | am 20.02.2017

Bochum: RuhrCongress Bochum | „Traditionelles Schunkeln“ für Senioren: Am Mittwoch, 22. Februar, findet von 15 bis 18 Uhr findet der Seniorenkarneval im RuhrCongress Bochum statt. Einlass ist ab 14 Uhr. Veranstalter ist die Stadt Bochum. Karten sind an der Tageskasse am Veranstaltungstag ab 14 Uhr erhältlich. Im Eintrittspreis von 9 Euro sind neben dem abwechslungsreichen Programm ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee enthalten. Das karnevalistische...

1 Bild

Public Private Partnership - ein unseriöses Finanzierungsmodell 3

Carsten Klink
Carsten Klink | Bochum | am 19.02.2017

Bochum: Technisches Rathaus | Die Stadt Bochum ist pleite und muss sich ihren Haushalt von der Bezirksregierung genehmigen lassen. Für den durchaus sinnvollen Bau eines neuen Betriebshofs braucht die Stadt 25 Millionen Euro. Gegen die Stimmen der Linksfraktion haben SPD und Grüne gemeinsam folgendes Modell durchgesetzt: Die Stadt sucht europaweit nach einem Investor, der den Betriebshof baut – und zahlt zukünftig Jahrzehnte lang eine Miete für das...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gerther Sommer

Lea Kazimirowicz
Lea Kazimirowicz | Bochum | am 31.01.2017

Bochum: Gerther Marktplatz | Am Samstag, 1. Juli 2017, findet die Familienveranstaltung des Bezirks Bochum-Nord in Kooperation mit der Bochum Marketing GmbH statt. Neben der Präsentation der ortsansässigen Schulen und Vereine gibt es einen Kunsthandwerkermarkt mit regionalen Anbietern. Für Unterhaltung sorgen Musik, Kinderanimation und diverse Spielangebote. Ort: Bochum-Gerthe (Fußgängerzone: Gerther Straße, Turnstraße, Marktgarten und Lothringer...

2 Bilder

Bau des Musikforums: Wo sind die Quartalsberichte? 1

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 26.01.2017

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" behält sich weitere Schritte vor. Für den Bau des Musikforums sind abermals zusätzliche Mittel in Höhe von 700.000,- € notwendig. "Bei dieser erneuten Kostensteigerung gab es kein deutliches Warnsignal vorab. Das viel gelobte Controlling beim Musikforum zeigt abermals Mängel", kritisiert Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion 'FDP & DIE STADTGESTALTER'. "Der Begründer der Bergbaukunde...

1 Bild

Das schmelzende Eigenkapital der Stadt Bochum.

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 07.12.2016

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" veranstaltet Aktion zum Haushaltsplan 2017. Am morgigen Donnerstag soll in der Ratssitzung der Haushalt 2017 der Stadt Bochum verabschiedet werden. Neben der Haushaltsrede wird die Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" noch eine besondere Aktion auf dem Rathausplatz veranstalten. Ein zwei Meter breiter Schriftzug aus Eis mit dem Wort "EIGENKAPITAL" soll vor Beginn der Ratssitzung zum...

20 Bilder

Buselohbrücke: Pressetermin vor Ort am letzten Freitag mit vielen Stadtmitarbeitern und dem Fraktionsvorsitzenden der SPD 2

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 29.11.2016

Bochum: Buselohbrücke | Buselohbrücke: Pressetermin vor Ort am letzten Freitag mit vielen Stadtmitarbeitern und dem Fraktionsvorsitzenden der SPD Dr. Peter Reinirkens. Viele aufmerksame und kompetente Leute vor Ort... Siehe Bilderserie. Alle Fotos in diesem Beitrag: TPD-Foto: Volker Dau Auf Bildunterschriften habe ich weitgehend verzichtet da mir nicht alle Anwesenden mit Name und Dienstgrad bekannt sind... Wen das wundert: Ich...

2 Bilder

Neue ´"Buselohbrücke" über die Bahngleise in Bochum! -- Der Verschub hat angefangen! 1

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 25.11.2016

Bochum: Buselohbrücke | Neue ´"Buselohbrücke" über die Bahngleise in Bochum. Verschub hat angefangen! Die alte Brücke - errichtet in den Jahren 1941 bis 1943 und ausgebaut 1972 - ist in die Jahre gekommen und aufgrund von Schäden seit 2008 für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 2,8 Tonnen gesperrt. Auch Buslinien der BOGESTRA sind hiervon betroffen und müssen seit diesem Zeitpunkt umgeleitet werden. Die neue Brücke wird...

10 Bilder

Bochum -Mittendrin- 5

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 23.11.2016

Vom Bermuda-Dreieck bis zur Castroper Straße ..

1 Bild

Wer hat noch einen Überblick über die Finanzierung des Musikforums? 6

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 10.11.2016

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" kritisiert erneuten überplanmäßigen Notbeschluss. Im der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 10. November 2016 steht eine überplanmäßige Bereitstellung von Haushaltsmitteln für die Bochumer Symphoniker in Höhe von 921.000 € an. "Mit dieser Vorlage hat sich die Verwaltung keinen Gefallen getan", erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" im Rat der...

1 Bild

Kleines Pappmännchen sagt "Danke Merkel!" Watt? 4

Erika Huber
Erika Huber | Bochum | am 06.10.2016

Bochum: Stadt Bochum | Schnappschuss

2 Bilder

Fehlerhafte Deckenkonstruktion in Aulen: Drei Gebäude bereits gesperrt 1

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 05.09.2016

Nach den Turnhallen sind es nun die Schulaulen im gesamten Stadtgebiet, die der Stadt Sorge bereiten. So wurde am Montagmittag, 5. September, mitgeteilt, dass die Deckenkonstruktionen der Veranstaltungssäle bauliche Mängel aufweisen. "Vier Aulen sind bereits bis auf Weiteres geschlossen, sechs weitere werden bis Mitte September überprüft", so Stadtbaurat Dr. Markus Bradtke. Betroffen sind die Pestalozzi Schule,...

1 Bild

Stadtspitze und AWO lehnen Bürgerversammlung zur Flüchtlingsunterkunft ab. 4

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 26.08.2016

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" kritisiert Informationspolitik zur Flüchtlingsunterkunft auf dem Nordbadgelände. Die geplante Unterkunft für 450 Flüchtlinge auf dem ehemaligen Nordbadgelände nähert sich ihrer Fertigstellung. Bislang sind allerdings weder Bevölkerung noch Politik über das Betreuungskonzept und die Einbindung ehrenamtlicher Kräfte informiert worden. Das steht einem reibungslosen Bezug und einer...

Wir sind es wert 4

Karin Sibert
Karin Sibert | Bochum | am 25.08.2016

Heute früh hatte ich ein bemerkenswertes Erlebnis. Um 7 Uhr hielt ein gelb-orangener Kleintransporter mit der Aufschrift „Stadt Bochum“ auf unserer Straße. Nach einer spannenden kleinen Weile, in der nichts geschah, stieg ein junger Mann in einem gelb-orangenen Overall aus dem Wagen und stellte sich an einen Laternenpfahl. Ein zweiter junger Mann in gleichem Outfit gesellte sich dazu. Ein etwas dickerer Kollege – ebenfalls...

1 Bild

Haltt: "Sonntagsöffnung in Bochum erlebt wieder kleines Debakel."

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 15.08.2016

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" hält Vorgaben für impraktikabel. In Bochum soll es künftig zwei verkaufsoffene Sonntage weniger geben, weil die zeitgleich stattfindenden Feste angeblich nicht genügend Anlass für die Sonntagsöffnung bieten. "Mit Debakeln bei der Sonntagsöffnung kennt sich Bochum ja leider aus", erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" im Rat der Stadt Bochum. "Die...

1 Bild

Integration Point: Stadt Bochum, Agentur für Arbeit und Jobcenter Bochum ziehen Bilanz

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 14.07.2016

"Langfristiges Denken und Handeln hat oberste Priorität", so lautet das Fazit der Partner des Integration Points, die jetzt eine erste Zwischenbilanz gezogen haben. Im viertgrößten und bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen werden ein Fünftel aller geflüchteten Menschen untergebracht. Derzeit befinden sich in Bochum rund 5.000 Personen in städtischen Einrichtungen und Wohnungen. Der Bedarf an Beratung ist...

1 Bild

Schulhof- und Spielplatzprojekte durch Spenden schneller realisieren. 1

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 06.07.2016

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" schlägt das Programm "Aus 1 mach 3" vor. "Die Diskussion um das zurückgezogene Rückbaukonzept für 80 Spiel- und Bolzplätze am Anfang des Jahres hat es mehr aus deutlich gezeigt: die städtischen Mittel für den Erhalt und Neubau von Spielplätzen reichen längst nicht aus, um alle wünschenswerte Bedarfe in Bochum zu decken. Dabei wollen wir doch eine familiengerechte und wachsende Kommune...

1 Bild

Stadtverwaltung benötigt ein zukunftsorientiertes Personalentwicklungskonzept.

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 22.06.2016

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" fordert unabhängigen, externen Sachverstand. Wie die untragbar langen Terminvorlaufzeiten in den Bürgerbüros und der hohe Krankenstand erkennen lassen, gibt es in der Stadtverwaltung massive Probleme, besonders auch hinsichtlich Arbeitsbedingungen und Arbeitsklima. Diese Probleme benennt auch der Personalrat in einer Sonderausgabe seiner Mitarbeiterinformation vom Mai 2016. "Es ist...

1 Bild

Mehr Bürgerbüro von Zuhause aus anbieten. 1

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 17.06.2016

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" fordert zusätzliche Onlineangebote. Die Bürgerbüros in Bochum sind seit Wochen überlastet. Im Bürgerbüro Mitte bekommen die Bürger Termine erst wieder Anfang August. Die Bürgerbüros Gerthe und Querenburg sind derzeit komplett geschlossen. Eine wesentliche Ursache für die aktuellen untragbaren Zustände ist, dass bisher eine Digitalisierung der Dienstleistungen versäumt wurde, die in den...

1 Bild

Geschichte der Steag-Beteiligung ist eine Geschichte der Enttäuschung.

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 15.06.2016

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" fordert Ausstiegskonzept. In den kommunalen Gremien wird derzeit der Steag-Konzernbericht 2015 beraten. "Bei der neuen Berichterstattung wird wieder einmal deutlich: Die Geschichte der Steag-Beteiligung ist eine Geschichte der Enttäuschung", so Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". "Selbst die Befürworter des Geschäfts müssen sich doch hinter die Fichte...

1 Bild

Verwaltung darf Schandfleck an der Harpener Straße nicht länger ignorieren.

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 04.06.2016

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" fordert sofortige Maßnahmen gegen städtische Schrottimmobilien. "Bochum ist ohne Frage eine lebenswerte Heimat. Aber auch unsere Stadt zeigt Ecken, die unnötigerweise an prekäre Wohnviertel in amerikanischen Großstädten erinnern. Das liegt hauptsächlich an Wohn- und Geschäftsgebäuden, die von ihren Eigentümern dem schrittweisen Verfall preisgegeben werden", erklärt Felix Haltt,...