Stadt Lünen

1 Bild

Letzte Ratssitzung des Jahres mit Bürgerbeteiligung

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | vor 4 Tagen

Lünen: Rathaus Lünen | . Üblicherweise wird den Bürgern jeweils ein Mal im Halbjahr die Möglichkeit einer sogenannten "Einwohnerfragestunde" geboten. Dies ist nun wieder in der Ratssitzung am 14.12.2017 der Fall. Die "Einwohnerfragestunde" findet als erster Punkt der Ratssitzung statt, also vor den weiteren Beratungsthemen. Immerhin dürfen Fragestellende zwei Fragen plus zwei Zusatzfragen von der Zuschauer-Galerie aus an den Bürgermeister...

1 Bild

Es hat Boomm gemacht — dann war der Betriebsausschuss ZGL beendet

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Unna | am 09.12.2017

Unna: Rathausplatz | . Kann so etwas auch in der Kreisstadt Unna passieren? Dies ist eine exemplarische Geschichte aus Lünen. Am 05.12.2017 war die Sitzung des Betriebsausschuss ZGL (Zentrale Gebäudebewirtschaftung Lünen) in der Geschwister-Scholl-Gesamtschule angesetzt. Zum Verständnis: ZGL ist die zentrale Einheit, die alle Schulen, Kitas und andere öffentliche Immobilien für die Stadt Lünen betreut, auf Neuhochdeutsch, also der...

1 Bild

Es hat Boomm gemacht — dann war der Betriebsausschuss ZGL beendet

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 07.12.2017

Lünen: Rathaus Lünen | . Am 05.12.2017 war die Sitzung des Betriebsausschuss ZGL (Zentrale Gebäudebewirtschaftung Lünen) in der Geschwister-Scholl-Gesamtschule angesetzt. Zum Verständnis: ZGL ist die zentrale Einheit, die alle Schulen, Kitas und andere öffentliche Immobilien für die Stadt Lünen betreut, auf Neuhochdeutsch, also der Facility Manager der Stadt. Eine durchaus wichtige Einheit, immerhin sind hier allein rund 100 Mio. EUR...

1 Bild

Bürgermeister erklärt Bürger zu "Hilfssheriffs"

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 28.11.2017

Lünen: Rathaus Lünen | . Man kann es kaum glauben. In der aktuellen Bürgermeisterkolumne Nr. 66 vom 24.11.2017 philosophiert Bürgermeister JKF über den Begriff "Sicherheit als Lebensqualität". Aus diesem Grund sind zuletzt auch 3 neue Ordnungsdienststellen besetzt worden, jährliche Kosten rund 170.000 EUR für die überschuldete Stadt. Diese neuen Mitarbeiter sollen eigentlich in der sogenannten "Ordnungspartnerschaft" mit der Polizei für...

1 Bild

Bürgermeister erklärt Bürger zu "Hilfssheriffs" 2

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 27.11.2017

Lünen: Rathaus Lünen | . Man kann es kaum glauben. In der aktuellen Bürgermeisterkolumne Nr. 66 vom 24.11.2017 philosophiert Bürgermeister JKF über den Begriff "Sicherheit als Lebensqualität". Aus diesem Grund sind zuletzt auch 3 neue Ordnungsdienststellen besetzt worden, jährliche Kosten rund 170.000 EUR für die überschuldete Stadt. Diese neuen Mitarbeiter sollen eigentlich in der sogenannten "Ordnungspartnerschaft" mit der Polizei für...

8 Bilder

Heinzelmännchen in Lünen an der Baustelle Persiluhr

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 20.11.2017

Lünen: Persiluhr Lünen | . Heinzelmännchen waren der Sage nach Kölner Hausgeister. Ab und zu nehmen sie anscheinend auch Außendienste an. So geschehen in Lünen, man kann es fast nicht glauben. Die leidige Geschichte der Pflasterarbeiten an den Ochsen in der Baustelle an der Persiluhr hat ein Ende! Monatelang wurden immer wieder neue Widrigkeiten bei der Herstellung des Pflasters bekannt. Erst war die Witterung ein Manko. Mal war es zu...

1 Bild

Nacht der Ausbildung öffnet viele Türen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 24.08.2017

Bäcker oder Tischler. Chemikant oder Hotelfachfrau. Koch oder Gärter. Schüler haben auf der Suche nach dem Traumjob die Qual der Wahl. Die Nacht der Ausbildung macht fit für den Beruf und seit dem Start der Kult-Veranstaltung war das Angebot noch nie so groß wie in diesem Jahr! Zur Nacht der Ausbildung laden in diesem Jahr am 22. September dreizehn Betriebe ein zum Blick hinter die Kulissen mit vielen spannenden Aktionen....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Freispruch in "Knöllchen-Affäre"

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 19.07.2017

Lünen: Amtsgericht | . Viel Wirbel um Nichts, das Ende war kurz und bündig: Freispruch für den Ex-Beigeordneten der Stadt, Mattias Buckesfeld (zum Hintergrund hier und hier). Die heutige Gerichtsverhandlung vor dem Lüner Amtsgericht erschöpfte sich von 9 Uhr bis ca. 10:15 Uhr in der umfangreichen Anhörung des Angeklagten. Die geladenen Mitarbeiter der Verwaltung wurden ohne Befragung entlassen bzw. nur kurz angehört (Dezernent...

1 Bild

Prozessauftakt in der "Knöllchen-Affäre"

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 17.07.2017

Lünen: Amtsgericht | . Am kommenden Mittwoch, dem 19.07.2017, wird zum ersten Mal gegen den ehemaligen Technischen Beigeordneten der Stadt Lünen, Matthias Buckesfeld, verhandelt. Es geht um die Begleitumstände in der sogenannten "Knöllchen-Affäre" des Bürgermeisters JKF (siehe hier). Mit einem handschriftlichen Vermerk verwahrte sich damals der neugewählte BM gegen die Erhebung eines Verwarngeldes wegen Falschparkens, das er als...

1 Bild

Bürgermeisters Amtsmüdigkeit und Qualifikationsschelte vom Wirtschaftsförderer

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 16.07.2017

Lünen: Rathaus Lünen | . In der Lüner Ratssitzung vom 13.07.2017 sollten sang- und klanglos diverse Umbesetzungen in den von der Stadtverwaltung besetzten Gremien beschlossen werden. Hintergrund war zum Einen, dass seit März 2017 mit Arnold Reeker der Nachfolger des ehemaligen Technischen Beigeordneten Matthias Buckesfeld gewählt ist und dieser nun die Stadtverwaltung in diversen Gremien der Beteiligungsgesellschaften vertreten wird (u.a. bei...

1 Bild

Sparkasse Lünen a. d. Lippe || Notwendige Neubewertung des gefeierten Jahresergebnis 2016?

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 28.06.2017

Lünen: Sparkasse an der Lippe | . Am 26.06.2017 stellte der Sparkassenvorstand der Zweckverbandsversammlung der Sparkasse Lünen-Selm-Werne den Geschäftsverlauf des 1. Jahres nach Fusion vor. Grundtenor: "Alles gut. Geschäftszuwachs, Jahresergebnis mit 3,1 Mio. EUR deutlich besser als die geplanten 1 Mio. EUR." Vorstand und Mitarbeiter erhielten entsprechend Lob aus den Reihen der Anwesenden, u. a. von Bürgermeister Christ (Werne). Diese "frohe...

1 Bild

Bürger in Wethmar — Wehrt Euch

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 03.05.2017

Lünen: Wethmar | . Am 02.05.2017 wurde erstmals im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt über die Aufstellung eines Bebauungsplans für das Gebiet Wethmar-Ost gesprochen. Das Gebiet ist eingegrenzt durch die Matthias-Claudius-Straße, die Münsterstraße und die Oststraße, letztlich also das Gebiet um den alten Sportplatz herum, siehe Bild: (Quelle: V E R W A L T U N G S V O R L A G E V L-4 3 / 2 0 1 7 // Bebauungsplan Lünen Nr....

1 Bild

Museum der Stadt Lünen - Gesindehaus Schloss Schwansbell 1

Andreas Nickel
Andreas Nickel | Lünen | am 26.04.2017

Lünen: Schloss Schwansbell | Schnappschuss

1 Bild

Städte bereit für Mai-Party am See

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 20.04.2017

Tausende feiern den Mai seit Jahren am Cappenberger See - elf Tage sind es noch bis zur Mega-Party. Die Städte Lünen und Selm sind bereit für den Ansturm und setzen auf bewährte Maßnahmen. Der Maigang zur Ex-Grillwiese am Cappenberger See ist keine offizielle Veranstaltung, doch damit der Tag für alle Besucher ein schönes Erlebnis wird, kümmern sich die Städte Lünen und Selm seit einigen Jahren freiwillig um die Logistik....

1 Bild

Kommentar: Lösungen für lebendige Stadt

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 01.04.2017

Sonntag öffnen die Geschäfte, doch zum ersten Mal und zum Ärger einiger Händler gibt es Verbote. Lünen braucht Lösungen für die Zukunft. Lösungen für einen starken Handel. Ein Kommentar von Daniel Magalski Tausende kommen jedes Mal zu den verkaufsoffenen Sonntagen, bummeln durch die Geschäfte und lassen ihr Geld in Lünen. Für Einzelhändler ein wichtiger Umsatz, gerade in Zeiten wachsender Konkurrenz aus dem Internet....

1 Bild

KitaPlus hilft Emmi und ihrer Mama

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 22.03.2017

Emily wühlt in der Spielzeug-Kiste, der erste Tag im Kindergarten an der Viktoriastraße macht ihr sichtlich Spaß. Mama Lea Koop kann entspannter in die Zukunft blicken, denn KitaPlus ebnet ihr den Weg in den Beruf. Montag besuchte Emily, genannt Emmi, zum ersten Mal für die Eingewöhnung ihren neuen Kindergarten. Ab Anfang April ist die Zweijährige dann ein richtiges Kita-Kind, genauer ein KitaPlus-Kind. Ihrer Mutter nimmt...

2 Bilder

Neue Lüner Innenstadt: Großes Stadtumbaufest am 2. April

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 20.03.2017

Es waren große Umbauarbeiten und nun gibt es ein großes Fest! Am Sonntag, 2. April, wird in der Innenstadt das Ende der Bauarbeiten gefeiert. Im Mittelpunkt stehen der neue Marktplatz, das Hertie-Haus sowie die neugestaltete nördliche City. Zeitgleich findet ein verkaufsoffener Sonntag statt! Auf die Besucher warten von 13 - 18 Uhr jede Menge, zum Teil spektakuläre, Aktionen. Das Motto lautet "Gemeinsam.Neues.Erleben."...

Einstimmige Beschlüsse aus dem Schul-und Sportausschuss müssen umgesetzt werden!

Christoph Tölle
Christoph Tölle | Lünen | am 24.01.2017

Mit Enttäuschung muss die CDU zur Kenntnis nehmen, dass die einstimmigen Beschlüsse aus dem Schul – und Sportausschuss vom 24.November 2016 nicht im Haushaltsentwurf für 2017 eingearbeitet wurden. Das betrifft u.a. den Beschluss zum Ausbau der Ogataplätze an der Overbergschule, der Kardinal von Galen Schule, der Schule auf dem Kelm, der Matthias Claudius Schule/ Gottfriedschule, und der Leoschule. Die Investitionskosten...

1 Bild

In den Sommerferien ist wieder Lünopoli-Zeit

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 19.01.2017

Kinder dürfen sich freuen: Dieses Jahr findet wieder die beliebte Ferienstadt "Lünopoli" statt und zwar vom 17. bis 28. Juli auf dem Gelände der Viktoriaschule an der Augustastraße 1. Zielgruppe sind Kinder im im Alter von sieben bis elf Jahren. Die jungen Teilnehmer werden zu "Bürgern" und organisieren in ihrer Stadt alles selber. So wird jedem Bürger ein eigener Ausweis ausgestellt, es gibt Bürgermeister/innen- und...

2 Bilder

Marius Jaroni ist der Neue im Lükaz

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 16.01.2017

Kino-Fans kennen diesen Mann aus seiner Zeit in der Cineworld Lünen, nun wird Marius Jaroni das neue Gesicht im Lükaz. Eine Änderung gibt es wohl auch beim "Mutti-Zettel" für Minderjährige. Marius Jaroni hatte sich - wie auch zwei andere Interessenten - nach der Berichterstattung über die Trennung vom bisherigen Lükaz-Leiters Martin Raudszus aus eigener Initiative auf die Stelle beworben und hatte Erfolg. "Marius Jaroni...

1 Bild

Unternehmens-Eigentümer (Lüner Bürger) von entscheidender Diskussion ausgeschlossen !

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 08.12.2016

Lünen: Stadtwerke Lünen GmbH | . Hintergrund: Am 07.12.2016 tagte der SAL-Verwaltungsrat (Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen) zum anstehenden Abschluss eines Geschäftsbesorgungsvertrages mit den SWL (Stadtwerke Lünen). Die Stadtverwaltung unterstützt mit den Stimmen der Ratsmitglieder von SPD und CDU nachdrücklich diesen Abschluss, während der SAL-Verwaltungsrat (besetzt mit Ratsmitgliedern auch von SPD und CDU) diese "Übernahme" durch die SWL...

1 Bild

Abgabe der Klagebegründung Forensik - Rat soll entscheiden

Hans Laarmann
Hans Laarmann | Lünen | am 30.10.2016

PRO Victoria-Antrag zur nächsten Ratssitzung am 15. Dez. 2016 In der Ratssitzung am 6.10.2016 sah sich der Rat unserer Stadt nicht im Stande, über die von Pro Victoria eingereichte Anregung gemäß §12 der Hauptsatzung der Stadt Lünen (Klagerücknahme in Sachen Forensik) die Entscheidung zu treffen. Vertagung war der anscheinend rettende Beschluss aller Fraktionen. Zu groß war die Befürchtung, dass eine Zementierung der...

1 Bild

Stadt nimmt Stellung zu Personalie Raudszus

Im Lokalkompass Lünen schreibt die Junge Union unter der Überschrift "Lükaz-Leiter abberufen - war er zu erfolgreich?" über den Wechsel in der Führung des Jugenzentrums Lükaz. Martin Raudszus. Der Lüner Anzeiger bat die Stadt Lünen um eine Stellungnahme: "Wir können bestätigen, dass die Leitung des Lükaz zukünftig neu besetzt werden soll. Der Personalrat hat der getroffenen Entscheidung zugestimmt. Hintergrund der...

3 Bilder

Mercedes beginnt Neubau am Lindenplatz

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 07.09.2016

Mercedes beginnt am Lindenplatz in Lünen in Kürze mit den Arbeiten für den Neubau seiner Niederlassung. Mittwoch gab es in einer Pressekonferenz am alten Standort Details zu den Plänen. Beton und Fliesen mit dem Charme vergangener Zeiten, dazu eine zu kleine Ausstellungsfläche - das ist der Ist-Zustand am aktuellen Mercedes-Standort am Ende der Lange Straße. Mitte der sechziger Jahre wurde die Niederlassung gebaut und...

1 Bild

Stadt nennt Standorte für Flüchtlings-Heime

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 24.08.2016

Horstmar, Nordlünen, Wethmar und Lünen-Süd - in diesen Stadtteilen plant die Verwaltung neue Unterkünfte für die dauerhafte Unterbringung von Flüchtlingen. Vor Baubeginn fehlt noch die Zustimmung der Politik. Mitte Juli hatte Horst Müller-Baß in einer Pressekonferenz der Stadt Lünen bereits erste Details genannt, aber noch keine konkreten Standorte. Dienstag gab es in einem weiteren Gespräch dann nähere Informationen. In...