Straßenverkehr

1 Bild

Streit eskaliert: Mann springt mit Messer aus Auto

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 3 Tagen

Am Mittwoch, 20. Juni, kam es zu einer Auseinandersetzung in der Preußerstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen hielten sich dort ein 31- und ein 37-Jähriger an einer Bushaltestelle auf, als plötzlich ein silberner Kleinwagen hielt. Es kam zum Streit zwischen dem Autofahrer (36) und dem 31-jährigen Hagener. Im Verlauf dessen zog der 36-Jährige nach Angaben der Opfer ein Messer hervor und ging auf sie zu. Die beiden Männer...

Bildergalerie zum Thema Straßenverkehr
27
19
17
16
1 Bild

Fahrbahn auf der Aktienstraße eingebrochen - Straßenbahnverkehr eingestellt

Auf der Aktienstraße im Bereich der Hausnummer 114 ist am Dienstagnachmittag in der Gleistrasse die Fahrbahn eingebrochen. Aus Sicherheitsgründen wurde der Fahrbetrieb der Ruhrbahn auf der Linie 104 eingestellt und der Bereich um die Einsturzstelle abgesperrt. Es fahren Ersatzbusse. Der Individualverkehr wird über die äußeren Fahrspuren beziehungsweise den Parkstreifen geführt. Die Ursachenprüfung läuft. Denkbar sind etwa...

1 Bild

Ho-Chi-Minh-Stadt in der Nacht 1

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 18.06.2018

Schnappschuss

1 Bild

Straßenszene in Vietnam. 5

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 17.06.2018

Schnappschuss

1 Bild

Maßnahmen gegen Abbiegeunfälle in Wesel 1

Dieter Kloß
Dieter Kloß | Wesel | am 14.06.2018

Wesel: Rathaus Wesel | Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp, wir in der Stadt Wesel sind stetig bemüht die Sicherheit der schwächeren Verkehrsteilnehmer zu verbessern. Hier sei nur beispielhaft an die Einrichtung der Warnampelanlage auf der Theodor-Heuss-Brücke erinnert. Diese wurde infolge häufiger Kollisionen zwischen rechtsabbiegenden Kraftfahrzeugen und Fahrradfahrern eingerichtet. Leider werden solche Maßnahmen oft erst nach einem...

Rot ist nicht gleich Rot: Was Fußgänger wissen müssen

CDU-Ratsmitglied Markus Püll und Rathaus-Mitarbeiter Horst Chluba aus dem Baudezernat haben jetzt bei einer Informationsveranstaltung zur Verkehrsführung der Innenstadt darauf hingewiesen, dass Fußgänger, die bei Grün die Straße betreten, auf jeden Fall weitergehen sollen und können, selbst, wenn die Ampel für sie plötzlich auf Rot umspringt. Die Ampelschaltung sehe eine Räumungsphase von einer Sekunde pro Meter des...

1 Bild

Sperrung der Schollenstraße sorgt in der Innenstadt für Frust

In Mülheim kommen auf 1000 Einwohner 533 Pkws. Legt man nur die erwachsene Bevölkerung zugrunde steigt die Autodichte in der Stadt sogar auf 632 Autos pro 1000 Einwohner. Angesichts der aktuellen Baustellen auf dem ehemaligen Kaufhof-Gelände und an der Leineweberstraße ist das Durchkommen besonders schwer. Bei einer Informationsveranstaltung, zu der die CDU-Stadtmitte jetzt in die Wertstadt am Löhberg eingeladen hatte,...

Anzeige
Anzeige

Sicher durch den Straßenverkehr

Lea Büren
Lea Büren | Bedburg-Hau | am 06.06.2018

Duisburg. 05.06.2018. Sicher durch den Straßenverkehr. Das ist für alle Bürgerinnen und Bürger wichtig. Egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. An erster Stelle steht immer das sichere und schnelle ankommen am Ziel. Das Team der Duisburger LVR-Heilpädagogischen Zentren, kurz LVR-HPZ, aus Rheinhausen und Mattlerbusch, haben sich für ihre diesjährige Projektwoche vom 4. bis zum 8. Juni...

1 Bild

Schwerpunkteinsatz im "Projekt Korrekt" in Hilden, Langenfeld und Ratingen

Am gestrigen Dienstag, 29. Mai, führte die Kreispolizeibehörde Mettmann unter dem Motto "Projekt Korrekt" in ausgesuchten Städten des Kreises Mettmann einen Schwerpunkteinsatz zur Verbesserung der Sicherheit von Fußgängern und Fahrradfahrern im öffentlichen Straßenverkehr durch. Insgesamt waren dazu mehr als 60 Einsatzkräfte, darunter Beamte aus der gesamten Kreispolizeibehörde Mettmann, tatkräftig unterstützt von...

17 Bilder

„Ghost Bike“ erinnert jetzt auch in Lünen an getötete Radfahrer

Lünen: Preußenbahnhof | m Rahmen des weltweiten „Ride of Silence“, bei dem weltweit an im Straßenverkehr getötete Radfahrer gedacht wird, stellten Radfahrerinnen und Radfahrer ein weißes Fahrrad an der Kurler Straße auf. Dort war vor 14 Tage ein 58-jähriger Lüner Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem rechtsabbiegenden LKW ums Leben gekommen. Das „Ghost Bike“ wurde von VeloCityRuhr, Critical Mass, VeloKitchen und dem Verkehrsclub Deutschland...

5 Bilder

Brückenabriss Heerener Straße

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 05.05.2018

Mit mächtigen Gerät geht es der Brücke an der Heerener Straße ans Fundament. Wenn es in dem Tempo weiter geht , müssen die Radfahrer und Autofahrer bald keine Umwege mehr auf sich nehmen.

1 Bild

Widerstand nach Rotlichtverstoß: Fußgänger dreht durch

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 03.05.2018

Am Mittwoch, 2. Mai, kam es zu einem Widerstand gegen Polizeibeamte. Gegen 14:30 Uhr kontrollierten Beamte des Verkehrsdienstes der Hagener Polizei die Fußgängerampel am Zentralen Omnibusbahnhof am Graf-von-Galen-Ring. Dort trat ein 32-Jähriger an die Bordsteinkante und ging, obwohl die Ampel für ihn Rotlicht zeigte, einfach über die Straße. Ein 59-jähriger Polizist versuchte ihn danach anzuhalten, um den Verstoß zu ahnden....

1 Bild

Dieser Weg wird ein weiter sein 6

Schnappschuss

1 Bild

Smombie 1

Ruth Schindel
Ruth Schindel | Bochum | am 25.04.2018

In Stockholm wurden schon 2015 die ersten Warnschilder ( Smombies unterwegs) aufgestellt. Nun hat Reutlingen es auch getan. Aber was soll das? Deutschland ist schon ein Schilder-Urwald und nun kommt noch ein Unnötiges dazu. Das Warnschild „spielende Kinder“ wird auch nur an bestimmten Straßen angebracht. Der Smombie läuft aber überall rum. Bedeutet das also, da wo das Schild steht, braucht der Smombie absolut nicht mehr...

1 Bild

Zebrastreifen an der Kapellenstraße fertiggestellt

Monheim am Rhein: Kapellenstraße | Ein elf Meter breiter Zebrastreifen macht den Spaziergang von der neugestalteten Altstadt in den Rheinbogen ab sofort noch angenehmer. Nach fünf Monaten Bauzeit ist der Übergang an der Kapellenstraße jetzt fertiggestellt. Barrierefreie Bushaltestellen und ausgebaute Parkplätze erleichtern zudem die Anreise in das historische Zentrum. Der elf Meter breite Überweg wurde erhöht, so dass Fußgänger die Straße barrierefrei...

1 Bild

„Fahr Rad!“: 3. Fahrrad-Aktionstag auf dem Platz der Diakonie

Düsseldorf: Platz der Diakonie | Ob mit oder ohne Drahtesel: Am Samstag, 28. April, zwischen 11 und 17 Uhr lohnt es sich auf dem Platz der Diakonie in Düsseldorf-Flingern vorbeizuschauen. Der dritte Aktionstag „Fahr Rad!“ will motivieren, das Fahrrad immer öfter als Fortbewegungsmittel aus dem Keller zu holen. Tolle Preise zu gewinnen Die Besucher erwartet ein Geschicklichkeitsparcours und ein Fahrradsimulator, Sicherheitscheck und...

2 Bilder

Verkehrssituation Reeser Landstraße (Teilstück Kreishaus bis zum Schulzentrum Nord)

Dieter Kloß
Dieter Kloß | Wesel | am 17.04.2018

Wesel: Rathaus Wesel | Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, auf oben genanntem Teilstück wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit von ansonsten 50 km/h auf 60 km/h angehoben. Geschwindigkeitsmessungen haben ergeben, dass dort überwiegend (85% der Fahrzeuge) über 70 km/h gefahren wird. Da die B8 stark von LKW als günstige mautfreie Verbindung frequentiert wird, kommt es auf der gesamten Strecke nicht nur zu Lärm-, sondern auch zu...

1 Bild

"Schlaglochmelder" - Bau-Gewerkschaft fordert „Infrastruktur-Update“

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 13.04.2018

Vom wegbröckelnden Seitenstreifen bis zum Asphalt-Krater: Straßenschäden sind ärgerlich. Und sie können auch gefährlich sein. Trotzdem gehören sie für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer in Hagen zum Alltag. Gerade dann, wenn der Frost sich verzieht, brechen die Asphaltdecken auf. Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat deshalb jetzt dazu aufgerufen, über Mängel zu informieren – per „Schlaglochmelder“. „Schlaglöcher werden...

1 Bild

Schlagloch-Melder: Bau-Gewerkschaft fordert „Infrastruktur-Update“

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 12.04.2018

Vom wegbröckelnden Seitenstreifen bis zum Asphalt-Krater: Straßenschäden sind ärgerlich. Und sie können auch gefährlich sein. Trotzdem gehören sie für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer in Hagen zum Alltag. Gerade dann, wenn der Frost sich verzieht, brechen die Asphaltdecken auf. Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat deshalb jetzt dazu aufgerufen, über Mängel zu informieren – per „Schlaglochmelder“. „Schlaglöcher werden...

1 Bild

Vorläufige Einrichtung eines Tempolimits auf der Xantener Straße

Dieter Kloß
Dieter Kloß | Wesel | am 10.04.2018

Wesel: Rathaus Wesel | Sehr geehrte Frau Westkamp, durch die aktuelle Baustelle auf der B 58 und die dadurch eingerichtete Umleitung über die Xantener Straße (L 460) entsteht auf letzterer ein stark gesteigertes Verkehrsaufkommen. Im Bereich des Ortes Ginderich entstehen dabei teils Gefahrenlagen, insbesondere beim Abbiegen oder Queren der Xantener Straße im Bereich der Birtener Straße. Diese Situation lässt sich durch die vorübergehende...

1 Bild

Achtung: Hier wird geblitzt!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 06.04.2018

Die Polizei möchte Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen, Denn zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall! Unter diesem Motto finden auch von Montag, 9. bis Sonntag, 15. April, statt. Zu Ihrer Sicherheit plant die Polizei die nachfolgendenGeschwindigkeitskontrollen:  Montag:       Alte StraßeDienstag:     NachtigallstraßeMittwoch:     HolzkampstraßeDonnerstag: Steinhügel Freitag:       ...

1 Bild

Tempo-Eier und Eis am Stiel: Oster-Aktion mit der Verkehrswacht Hagen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 01.04.2018

Hagener Kinder mahnten jetzt gemeinsam mit der Hagener Verkehrswacht Raser, sich an die vorgegebene Geschwindigkeit zu halten. Zur Belohnung für vorbildliches Verhalten gab es, passend zu Ostern, bunte Eier. Jahrelang sind die Verkehrsunfälle mit Kindern kontinuierlich zurück gegangen. Bis vor zwei Jahren ein Einbruch erfolgte, weiß die Hagener Verkehrswacht, der die Unfallentwicklung auf die Zahlen von vor zehn Jahren...

1 Bild

Blitzalarm in Hagen für Freitag, 23. März 2018

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 22.03.2018

Tagtäglich finden im Hagener Stadtgebiet kommunale Geschwindigkeitsüberwachungen an Gefahrenstellen, Unfallschwerpunkten und in schutzwürdigen Zonen statt. Hier sind die Messstellen für morgen, Freitag, 23. März 2018: Preußer Straße, Heubingstraße, Metzer Straße, Am Bügel, Kölner Straße, Oedenburgstraße Darüber hinaus muss im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Kontrollen durch das Ordnungsamt gerechnet werden. Die...

1 Bild

Antrag zur Verkehrssituation Feldstraße und Kreuzung Brüner Landstraße

Dieter Kloß
Dieter Kloß | Wesel | am 15.03.2018

Wesel: Rathaus Wesel | 1. Durchfahrtsverkehr Feldstraße Zur Verkehrssituation auf der Feldstraße sind in der Vergangenheit immer wieder Diskussionen geführt und Verkehrsuntersuchungen angestellt worden. Die Belastung der Feldstraße durch den Durchgangsverkehr ist unverändert erheblich, vor allem in den Morgen- und Nachmittagsstunden. Es ist kaum möglich, in diesen Zeiten als Fußgänger die Straße zu überqueren. Kinder aus dem dicht besiedelten...

1 Bild

Passt bloß auf 2

Tim Tripp
Tim Tripp | Kleve | am 14.03.2018

Kleve: Tichelpark | Kleve. Es herrschen chaotische Zustände, wenn die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule am Forstgarten in der Mittagszeit und am Nachmittag den Unterricht beenden. Schon vor dem Ertönen des Gongs sammeln sich rund vierzig Autos in der gegenüberliegenden Einfahrt der Tichelstraße und parken dort sämtliche Zufahrtswege der Gewerbetreibenden zu. "Es werden sogar die Parkplätze unserer Kunden einfach genutzt, nur um das Kind...