Supermarkt

1 Bild

FDP Essen-West lehnt Toiletten-Zwang für Supermärkte ab 2

Monty Bäcker
Monty Bäcker | Essen-West | am 28.03.2018

Einzelhandel in den Stadtteilen wäre benachteiligt Die FDP Essen-West kritisiert die aus Teilen der Bezirksvertretung Mitte entstandene Idee, im Rahmen von Genehmigungen von Bauanträgen bei Neu- bzw. Umbauten von Lebensmittelmärkten eine Toilettenpflicht aufzuerlegen. „Hier wird einmal mehr versucht, ein Bedürfnis von öffentlichem Interesse an private Unternehmer abzuschieben“, sagt Martin Weber, Ortsvorsitzender der FDP...

1 Bild

Ladendiebe flüchten ohne ihr Auto - Fahndung bisher erfolglos

Am Montag um 13.40 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter einen vollen Einkaufswagen durch den Eingang eines Oeventroper Discounters nach draußen zu schieben. Auf dem Parkplatz an der Oeventroper Straße wartete bereits ein weiterer Täter. Der Dieb wurde durch einen Angestellten angesprochen. Daraufhin ließ der Mann den Einkaufswagen zurück und flüchtete auf den Parkplatz zu einem Auto. Anschließend flüchteten beide...

1 Bild

Einbrüche, Überfälle und Raub in Hagen: Täter schlagen Supermarkt-Tür ein und bedrohen Tankstellen-Verkäuferin mit dem Messer

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 19.03.2018

Gleich mehrfach kam es jetzt in Hagen zu Raubüberfällen. Zwei Frauen im Alter von 26 und 28 Jahren hingegen hatten Glück: Ihr Türschloss in einem Mehrfamilienhaus an der Obernahmerstraße hielt einem versuchten Einbruch stand. Wer hier in der Zeit von Sonntag, 18. März, 9.30 Uhr und Montag, 19. März, 1.30 Uhr etwas bemerkt hat, sollte die Polizei unter Tel. 02331/986-2066 informieren. Einbruch in Supermarkt: Täter...

1 Bild

Arnsberg: Polizei klärt Einbruch in Supermarkt auf

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg-Neheim | am 16.03.2018

Am 20. Januar kam es zu einem Einbruch in einen Supermarkt am Neheimer Markt. Nach intensiven Ermittlungen konnte die Polizei die Tat klären und vier junge Arnsberger überführen. Auf die richtige Spur der Einbrecher führte die Ermittler die Auswertung einer Überwachungskamera. Polizisten der Arnsberger Wache erkannten auf den Bildern einen der Jugendlichen. Der junge Mann war bereits häufiger in polizeiliche Erscheinung...

1 Bild

Werden Kundentoiletten in Supermärkten in Essen bald Pflicht? 6

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 15.03.2018

Öffentliche Toiletten sucht man nicht nur im öffentlichen Raum meist vergebens. Auch große Geschäfte, wie etwa Supermärkte, bieten sie selten an. Abhilfe soll zumindest dort ein Antrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen sowie des Vertreters der Linken schaffen, der bei der Sitzung der Bezirksvertretung I am Dienstag, 20. März, behandelt wird (Rathaus am Porscheplatz, 16 Uhr). Darin wird die Verwaltung...

2 Bilder

Freisenbruch: Erinnern Sie sich an Ihren Supermarkt-Einkauf am 3. November? Dreistes Pärchen beklaute damals eine "Omi" am Philosophenweg. 5

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 12.03.2018

Mit der Veröffentlichung einer Videosequenz  und eines Fotos sucht die Polizei Essen zwei mutmaßliche Brieftaschendiebe,die gemeinschaftlich eine 76-jährige Essenerin bestohlen haben sollen - am Freitag, 3. November 2017. Damals begab sich die Horsterin zu  einem Lebensmittelladen am Philosophenweg in Freisenbruch. Beim Bezahlen an der Kasse  stellte die Essenerin fest, dass ihre Geldbörse entwendet worden war.  Bei der...

1 Bild

Schwerer Raub mit Schusswaffen in Hagen - wichtige Zeugen gesucht

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 12.03.2018

Angestelte mit Pistole bedroht und in Tresorraum gezwungen Am Freitag, 9. März, kam es zu einem Raubüberfall auf Emst. Um 21.53 Uhr betraten drei Männer eine Supermarktfiliale in der Karl-Ernst-Osthaus-Straße. Sie trugen Motorradhelme. Zwei der Räuber traten an eine 64-jährige Kassiererin heran und hielten ihr jeweils eine Pistole vor. Sie forderten die Frau in gebrochenem Deutsch auf, das Geld aus der Kasse zu übergeben....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Neu - oder Limited Edition

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 21.02.2018

Ich probiere ja gerne mal etwas Neues aus. Im Supermarkt haben Produkte, die einen bunten Aufkleber mit der Aufschrift "Neu" tragen, eine echte Chance, von mir gekauft zu werden. Es sei denn, es handelt sich um Lebensmittel mit erhöhtem Tomaten-Anteil oder mit Rucola. Um die mache ich ganz grundsätzlich einen großen Bogen. Ganz spannend sind auch Neuheiten, die es als "Limited Edition" ins Regal geschafft haben. Jüngstes...

1 Bild

79-Jährige bei Verkehsunfall schwer verletzt

Dinslaken. Am Montagmorgen, 29. Januar, gegen 7.45 Uhr trat eine 79-jährige Frau aus Dinslaken in Höhe eines Lebensmittelmarktes auf die Fahrbahn der Augustastraße. Ein 29-jähriger Dinslakener Autofahrer, der die Augustastraße in Richtung Hünxer Straße befuhr, kollidierte aus bisher ungeklärter Ursache mit der 79-Jährigen. Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich so schwer, dass ein Rettungswagen sie in ein Krankenhaus...

1 Bild

Versuchte Nötigung in einem Supermarkt in Gelsenkirchen - Ückendorf 6

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 26.01.2018

Gelsenkirchen: Versuchte Nötigung in einem Supermarkt in Gelsenkirchen - Ückendorf | Gelsenkirchen. Wie die Gelsenkirchener Polizei Berichtet kam es Bereits am 22.November.2017 in einem Supermarkt an der Ückendorfer Straße zu einer Nötigung zum Nachteil des dortigen Personals. Ein zunächst unbekannter Mann forderte einen 21- jährigen Mitarbeiter auf, die Flaschen einer russischen Wodka Marke aus dem Spirituosenregal zu entfernen, da seiner Ansicht nach das Logo der Marke Ähnlichkeit mit dem arabischen...

1 Bild

Räuberischer Diebstahl in Ückendorf 3

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 25.01.2018

Gelsenkirchen: Räuberischer Diebstahl in Ückendorf | Gelsenkirchen. Gegen 18:00 Uhr am Mittwochnachmittag, sah die Mitarbeiterin eines Supermarktes an der Dessauerstraße einen unbekannten Mann, wie er acht Dosen Bier in seinen Rucksack stopfte. Als er den Supermarkt verlassen wollte, ohne für das Bier zu bezahlen, sprach sie ihn an. Zunächst begleitete der Unbekannte sie noch ins Büro. Da er sich nicht ausweisen konnte, eröffnete ihm die 34-Jährige, dass sie nun die Polizei...

2 Bilder

Regionalität steht im Fokus

Edeka Stadtkrone
Edeka Stadtkrone | Dortmund-City | am 05.01.2018

Dortmund: Edeka Stadtkrone | Einkauf ist nicht gleich Einkauf – schon gar nicht bei Edeka Stadtkrone an der Lissaboner Allee 7. Vor gut einem halben Jahr hat Daniel Pelzer hier an der Stadtkrone Ost einen Supermarkt eröffnet, in direkter Nachbarschaft zu der Bäckerei Büsch und einer „Kuhbar“-Filiale. Auf 1.300 Quadratmetern Fläche gibt es eine Auswahl von rund 20.000 Artikeln. Was auffällt: Hier wird vor allem auf Regionalität gesetzt. „Natürlich...

2 Bilder

Update: Edeka Nüsken in Kamen schließt am 13. Januar 1

Sara Holz
Sara Holz | Kamen | am 02.01.2018

Die Gerüchte bewahrheiten sich: Edeka Nüsken soll in Kürze seine Filiale an der Adenauerstraße 10 bis 14 in Kamen schließen. Mehrere Quellen bestätigten dem Stadtspiegel Kamen gegenüber eine entsprechende Planung. Das Personal habe kurz vor dem Jahreswechsel von dem Aus erfahren, so heißt es. Weitere Hintergründe sind bisher nicht bekannt. Eine offizielle Stellungnahme wollte das Unternehmen auf Anfrage des...

1 Bild

Essen-Horst: Supermarkt überfallen - Mit Baseballschläger gedroht 2

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 22.12.2017

Die Polizei Essen berichtet: Am Donnerstagabend, 21. Dezember, um  22 Uhr, haben bislang unbekannte Personen eine Mitarbeiterin eines Supermarktes am Von-Ossietzky-Ring bedroht und Geld aus der Kasse geraubt. Kurz vor Ladenschluss betraten drei Männer den Supermarkt. Einer der Männer wollte dann ein Getränk kaufen. Als die 59-jährige Mitarbeiterin dafür die Kasse öffnete, kamen die anderen beiden Männer dazu. Diese...

1 Bild

Das ist aber bitter gelaufen: Ladendieb klaute literweise Magenbitter und wurde erwischt

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 07.12.2017

Ein 30 Jahre alter Mann zahlte am Mittwochmorgen um7.10 Uhr zwei Brötchen an der Kasse eines Supermarktes an der Eilper Straße. Eine Mitarbeiterin hatte allerdings beobachtet, dass der Kunde in der Spirituosenabteilung mehrere Flaschen in seinen Rucksack gesteckt hatte und informierte den Filialleiter. Gemeinsam baten sie den mutmaßlichen Dieb ins Büro und informierten die Polizei. Insgesamt fünf Einliterflaschen eines...

1 Bild

Aufmerksame Zeugen unterstützen Mülheimer Polizei bei der Festnahme eines bewaffneten Räubers

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Essen-Nord | am 05.12.2017

MH-Holthausen. Im Stadtteil Holthausen unterstützten Montagabend, 4. Dezember, aufmerksame Zeugen die Mülheimer Polizei, einen bewaffneten Räuber festzunehmen. Gegen 21.05 Uhr betrat ein Krimineller einen Rewe-Supermarkt auf der Essener Straße. Der Kassiererin zeigte er eine Schusswaffe und setzte die 32-Jährige damit unter Druck. Mit Bargeld flüchtete der 21-Jährige auf einem Fahrrad über die Essener Straße in Richtung...

1 Bild

Zado Supermarkt eröffnet: Hier kaufen Liebhaber der russischen Küche ein

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Nord | am 22.11.2017

Dortmund: Zado Supermarkt | „Kauf, was Dir schmeckt“ - unter diesem Motto hat Eduard Zado jetzt einen Supermarkt an der Brambauer Straße 5 in Dortmund Brechten eröffnet. Der langjährige REWE-Marktleiter hat sich mit seinem Projekt einen Kindheitstraum erfüllt. Im Sortiment finden Kunden viele leckere Spezialitäten aus der russischen Küche. Polnische, deutsche sowie einige bulgarische und rumänische Produkte runden das Angebot ab. In der...

1 Bild

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl 2

Michael Köster
Michael Köster | Hilden | am 15.11.2017

Hilden: Supermarkt | Bereits am 4. März hatte sich in einem Supermarkt an der Mittelstraße in Hilden ein Diebstahl ereignet. Ein bislang unbekannter Täter hatte aus dem Einkaufskorb einer Kundin deren Geldbörse samt EC-Karte genommen. Am 7.März hatte die Frau festgestellt, dass ein hoher Geldbetrag von ihrem Konto abgebucht wurde. Da die Ermittlungen der Kriminalpolizei bisher nicht zur Identifizierung des Straftäters geführt haben, hat das...

1 Bild

Düsseltal - Raub in Supermarkt

Birgit Blanke
Birgit Blanke | Düsseldorf | am 26.10.2017

Düsseldorf: Polizei | Bei einem Raub in einem Supermarkt in Düsseltal, gestern, 25.Oktober,  am späten Abend, bedrohte ein Unbekannter die Angestellte mit einem Messer. Nachdem der Tatverdächtige Bargeld aus der Kasse entnommen hatte, flüchtete er. Eine Großfahndung der Polizei verlief bislang ohne Ergebnis. Die Spezialisten des Raubkommissariats haben die Ermittlungen aufgenommen.Gegen 21.50 Uhr betrat ein maskierter Unbekannter den Supermarkt an...

1 Bild

Hubschrauber sucht Räuber in Horstmar

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 26.10.2017

Minuten kreist der Hubschrauber der Polizei am Abend über Horstmar, fahren Streifenwagen durch die Straße und sucht ein Diensthund an der Halde nach Spuren. Ein Supermarkt an der Preußenstraße wurde zuvor zum zweiten Mal in kurzer Zeit zum Ziel eines Überfalls. Mittwochabend sind es noch knapp eineinhalb Stunden bis zum Feierabend, da kommt ein Maskierter in das Geschäft. Der Täter droht den Angestellten mit einer...

4 Bilder

Nahversorger am Kreisverkehr: Penny Markt und Schollin eröffnen neu

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Dinslaken | am 07.09.2017

Dinslaken. Nach einigen Verzögerungen hat der Penny Markt am Kreisverkehr an der Wallstraße/Ecke Friedrich-Ebert-Straße Ende August auf gut 800 Quadratmetern eröffnet. Gleichzeitig ist auch eine rund 145 Quadratmeter große Filiale der Bäckerei Schollin mit Café und Spielecke für Kinder in den Eingangsbereich des Supermarktes gezogen. Im Laufe der Zeit war das Gebäude aus den 60er-Jahren ziemlich in die Jahre gekommen. 5...

1 Bild

Raub in Haspe - Frau überfällt Supermarkt mit Schusswaffe

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 15.08.2017

Am Montag, 14. August, kam es zu einem Raub auf einen Supermarkt in Haspe. Um 21.57 Uhr, kurz vor Ladenschluss, hielten sich lediglich noch zwei Mitarbeiter (30, 24) des Supermarktes in der Enneper Straße im Kassenbereich auf. Zu diesem Zeitpunkt betrat eine maskierte Frau den Verkaufsraum und rief zu denMitarbeitern: "Geld her". Dabei hielt sie eine schwarze Schusswaffe in der Hand. Der 24-Jährige übergab der Räuberin...

1 Bild

Polizei sucht Zigarettendieb in Velbert

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 15.08.2017

Velbert: Heidestraße | Mehr als 20 Päckchen Zigaretten hat am Montagabend ein Mann bei einem räuberischen Diebstahl in Velbert erbeutet. Das teilt die Polizei mit.  Gegen 19.20 Uhr ereignete sich der Vorfall in den Geschäftsräumen eines Verbrauchermarktes an der Heidestraße in Velbert-Mitte. Zu dieser Zeit befand sich ein bislang unbekannter Mann im Kassenbereich des Supermarktes, nahm sich dort eine Einkaufstüte aus einem Regal und legte über...

Ansturm auf Eier vom Bauernhof: Fipronil-Skandal steigert Nachfrage nach Eiern vom Hofladen oder Wochenmarkt

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 12.08.2017

Die Unsicherheit isst mal wieder mit. Diesmal betrifft es das Ei, nachdem bekannt wurde, dass Eier aus den Niederlanden, die mit dem Insektizid Fipronil verunreinigt wurden, auf den deutschen Markt gekommen sind. Die Auswirkungen dieses neuen Lebensmittelskandals spüren auch die Händler in Castrop-Rauxel. Die Verunsicherung der Verbraucher wegen der Eier aus den Niederlanden, die für das Supermarkt-Regal bestimmt waren,...

1 Bild

Stadt geht in Sachen "Willy-Brandt-Schule" nun in die Offensive: "Nicht unter Wert verkauft!" 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 28.07.2017

Gladbeck: Willy Brandt Schule | Zweckel. Die Diskussionen um den Verkauf der "Willy-Brandt-Schule" in Zweckel samt Grundstück hält nach wie vor an. Jetzt geht die Stadt Gladbeck ganz offiziell in die Offensive, nimmt zu der Kritik, das Gelände der Willy-Brandt-Schule sei unter Wert verkauft worden, der Stadt damit Schaden entstanden und das Verfahren intransparent abgelaufen, ganz deutlich Stellung: 1. Die Stadt hat kein Geld verloren, sondern einen...