Täter

1 Bild

Exhibitionist in Herten: Tatverdächtiger gefasst

Lokalkompass Herten
Lokalkompass Herten | Herten | vor 3 Tagen

Nach Zeugenhinweisen konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Es handelt sich um einen Jugendlichen aus Herten. Die Ermittlungen dauern an. Die Öffentlichkeitsfahndung ist somit erledigt. Es wird um Löschung, insbesondere des Bildes, gebeten. Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern. Der gesucht Mann soll mehrere Mädchen und Frauen in Herten sexuell belästigt haben. Er wird verdächtigt, in mindestens fünf...

1 Bild

Autoaufbrecher in Dinslaken unterwegs - Polizei sucht Zeugen

In der Zeit von Mittwoch, 21. Februar, 16.15 Uhr, bis Donnerstag, 14 Uhr, stahlen Unbekannte aus drei Autos unter anderem die fest eingebauten Navigationsgeräte, ein mobiles Navigationsgerät, ein Lenkrad, einen Airbag und einen Bordcomputer. Die PKW parkten an der Niederfeldstraße, dem Haselnußweg und dem Siedlerweg. An einem PKW, der an der Straße Elchgraben parkte, versuchten die Unbekannten ohne Erfolg, gewaltsam in...

1 Bild

Fahrerflucht in Wetter - Polizei bittet um Hinweise

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 3 Tagen

In der Zeit vom 21. Februar, 17 Uhr bis 22. Februar, 07.00 Uhr beschädigte der Fahrer eines hellblauen Fahrzeugs auf der Gartenstraße / Wilhelmstraße die linke Hinterseite eines abgestellten blau-grauen Kleintransporters. Anschließend setzte der Verursacher seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Zeugen gesucht Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

1 Bild

Polizei sucht Hertener Bus-Prügler mit Foto

Lokalkompass Herten
Lokalkompass Herten | Herten | vor 3 Tagen

Bereits im Dezember ereignete sich ein Übergriff eines jungen Fahrgastes auf einen Busfahrer. Mit einem Foto sucht nun die Polizei nach dem Bus-Prügler. Der 51-jährige Busfahrer aus Herten hatte am Tattag, 25.12.2017, den Mann an der Bushaltestelle Industriegebiet aufgefordert, die Füße vom Sitz zu nehmen. Daraufhin ging der Tatverdächtige auf den Angestellten los und schlug mehrfach gegen dessen Kopf bevor er flüchtete. Mit...

1 Bild

Pärchen klaut Spendenbox

Am Dienstag klaute ein bislang unbekanntes Pärchen eine aufgestellte Spendenbox in einem Bücherladen am Alten Markt in Arnsberg. Gegen 17 Uhr betrat das Pärchen das Geschäft und bat um die Kopie eines Zettels. Eine Mitarbeiterin erklärte dem Paar, dass ein Kopieren in dem Laden nicht möglich sei und verwies anschließend auf der Straße zu einem anderen Geschäft. Als die Mitarbeiterin zum Kassenbereich zurückkehrte, bemerkte...

1 Bild

Frohnhausen: Einbrecher geschnappt 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 4 Tagen

Dienstagabend gegen 19 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Polizei und teilte mit, dass zwei Männer vermutlich gerade dabei sind in ein Nachbarhaus auf der Böhmerstraße einzubrechen. Durch die aufmerksame Zeugin und ihre detaillierten Beschreibungen,konnte die Polizei einen der mutmaßlichen Einbrecher festnehmen. Ein weiterer Mann ist flüchtig. Die Anruferin telefonierte mit der Einsatzleitstelle der Polizei und gab an,...

1 Bild

Immer wieder Einbrüche an der Sankt-Hubertus-Straße in Henrichenburg

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 19.02.2018

Die Sankt-Hubertus-Straße in Henrichenburg ist nur knapp 170 Meter lang. Seit einigen Jahren käme es hier wiederholt zu Einbrüchen, sagt Anwohner Manuel Peter. Kaum ein Haus bliebe verschont. Nach einem Einbruch im Dezember war es in der vergangenen Woche erneut soweit. Was bleibt, ist ein mulmiges Gefühl, Unsicherheit und Angst. "Wenn ich nach Hause komme, frage ich mich, ob sie drin waren oder nicht", sagt Manuel...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Herten: Mann angegriffen und verletzt - Täter wird gesucht

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 19.02.2018

Am Samstagabend, gegen 21.45 Uhr, wurde ein 34-jähriger Mann aus Herten auf der Langenbochumer Straße angegriffen und verletzt. Ein unbekannter Täter hatte sich dem Mann von hinten genähert und ihn plötzlich getreten und geschlagen. Außerdem verlangte der Unbekannte Bargeld von dem 34-Jährigen. Das Opfer konnte wegrennen und musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Täterbeschreibung: männlich, etwa 1,60 bis 1,70m...

1 Bild

Update: Gruppen-Vergewaltigungen in Essen und Gelsenkirchen: Gesuchter stellt sich 6

Lokalkompass Essen
Lokalkompass Essen | Essen-Süd | am 14.02.2018

Mehrere Gruppen-Vergewaltigungen sollen fünf junge Männer in Essen und Gelsenkirchen begangen haben. Drei mutmaßliche Täter sitzen in U-Haft, ein weiterer, nach dem seit gestern gefahndet wurde, hat sich heute Abend (15. Februar) gestellt.  In einer Pressekonferenz berichteten Ermittler des Essener Kriminalkommissariats 12 heute (14. Februar) über die brutalen Taten. Mehrere junge Männer hatten jugendliche Mädchen unter...

1 Bild

Täter entwenden Astkettensäge

Hüthum. Am Donnerstag, 8. Februar, zwischen 1 Uhr und 8 Uhr hebelten unbekannte Täter eine massive Eisentüre einer Halle an der Felix-Lensing-Straße auf. Die Halle wird als Werkstatt auf einem Grundbetrieb genutzt. Die Täter entwendeten eine Astkettensäge und verließen den Tatort in unbekannte Richtung. Hinweise zu Verdächtigen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon: 02822 7830.

1 Bild

Einbruch in Einfamilienhaus/ Täter entwenden Schmuck

Emmerich am Rhein. Am Donnerstag, 8. Februar, zwischen 9 und 14.15 Uhr hebelten unbekannte Täter das Küchenfenster an der Rückseite eines Einfamilienhauses an der ´s-Heerenberger Straße auf. Der Garten des Hauses grenzt an ein dortiges Schulgelände. Die Täter näherten sich vermutlich aus Richtung des Schulgeländes der Rückseite des Hauses. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten Ohrringe und einen Ring. Sie...

1 Bild

Diebstahl in Kamen: Zeuge gibt Tipp und hilft Täter zu fassen

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 09.02.2018

Unna/Kamen. Einen günstigen Moment wollte ein 30-jähriger Kamener am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr nutzen und hat von der Ladefläche eines Firmenfahrzeuges auf dem Kirchplatz einen Koffer entwendet. Die Arbeiter befanden sich bei Arbeiten in der durch Friederike beschädigten Stadtkirche, als der Mann zugriff und den Koffer mit dem Akkuschrauber mitnahm. Ein aufmerksamer Unnaer beobachtete den Vorgang und konnte sehen, wie der...

1 Bild

Oberbilk: Oldtimerdiebe festgenommen

In der Nacht zu Donnerstag, 8. Februar, gelang Beamten der Düsseldorfer Polizei die Festnahme von drei Männern, die im Verdacht stehen, gemeinschaftlich einen Oldtimer im Stadtgebiet entwendet zu haben. Einer der Tatverdächtigen wurde bereits mit einem Haftbefehl gesucht. Das Trio soll morgen dem Haftrichter vorgeführt werden. Als die Polizisten heute Nacht die Kruppstraße bestreiften, fiel ihnen ein Oldtimer auf, der...

1 Bild

Langenfeld: Versuchter Überfall in einem Verbrauchermarkt

Am Mittwoch, 7. Februar, gegen 20.45 Uhr, stellte sich eine männliche Person an die Kasse eines Verbrauchermarktes an der Weberstraße in Langenfeld. Der Mann legte aber keine Waren auf das Band sondern holte aus seinem mitgeführten Rucksack eine Schusswaffe und zeigte sie der Kassiererin. Gleichzeitig sagte er in gebrochenem Deutsch mehrmals "Hier" und zeigte auf den Rucksack. Als eine Kundin sich an die Kasse stellte,...

1 Bild

Langenfeld: Erneuter Einbruch in die Geschäftsräume eines Supermarktes

Am Mittwoch, 7. Fabruar, kam es gegen 1.35 Uhr, wie bereits einen Tag zuvor, zu einem Einbruch in die Geschäftsräume eines Supermarktes an der Straße "Zum Stadion" in Langenfeld. Ein Zeuge hörte zu dieser Zeit das Klirren einer Scheibe und beobachtete anschließend vier männliche Täter, die über die zuvor eingeschlagene Fensterscheibe in das Objekt eingedrungen waren. Nach ersten Ermittlungen erbeuteten die Unbekannten,...

1 Bild

Polizei stellt Täter in Badezimmer

In einem Einfamilienhaus in der Mescheder Straße hörte ein 75-jähriger Mann aus Sundern gegen 1 Uhr am Montag Geräusche in seinem Haus. Der Mann informierte sofort die Polizei, schloss sich in einem Zimmer ein und blieb mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Verbindung. Die Einsatzleitstelle konnte dank der guten und schnellen Reaktion des Mannes die Einsatzkräfte koordinieren. Die eingesetzten Polizeibeamten umstellten...

1 Bild

Langenfeld: Versuchte räuberische Erpressung

Am Mittwoch, 31. Januar, wurde gegen 21 Uhr ein Kiosk in Langenfeld auf der Kaiserstraße überfallen. Die Kioskinhaberin, eine 37-jährige Leichlingerin, zählte die Tageseinnahmen, als zwei unbekannte, männliche, mit Tüchern maskierte Täter den Verkaufsraum betraten. Sie legten eine Plastiktüte auf den Tresen und forderten die Frau auf, die soeben gezählten Tageseinnahmen einzupacken. Hierbei hielt einer der Täter ein...

3 Bilder

Großangelegte Durchsuchungsaktion der Polizei auch in Voerde: Waffen und drei Kilo Drogen gefunden - Verdächtige festgenommen

Kreis Wesel. Kriminalbeamte, Polizisten einer Einsatzhundertschaft und Spezialeinsatzkräfte durchsuchten am Mittwochmorgen, 31. Januar, um 6 Uhr zeitgleich 13 Wohnungen und ein Café in den Städten Wesel, Voerde und Rheinberg. Es ging den  Ermittlern in erster Linie darum, Tatverdächtige vorläufig festzunehmen sowie Beweise sicherzustellen. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, mit Drogen gehandelt und Raubüberfälle begangen...

1 Bild

Raubserie in Dortmund: 14-jähriger Intensivtäter in Haft

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 30.01.2018

Die akribischen Ermittlungen des Dortmunder Jugendkommissariats haben am Montag (29. Januar) zur Inhaftierung eines 14-jährigen Intensivtäters geführt. Der Dortmunder hatte über Wochen Raubstraftaten im Dortmunder Süden verübt. Seine Mittäter "rekrutierte" er dabei hauptsächlich am Hörder Bahnhof. Die nachweislich ersten Taten verübte der junge Dortmunder bereits Anfang Dezember. Der Modus Operandi war in allen Fällen...

1 Bild

Einbrecher schlugen Scheibe ein - Zeugen gesucht

Hünxe. In der Zeit von Freitag, 26. Januar, 14.30 Uhr, bis Samstag,18.30 Uhr, schlugen Einbrecher die Scheibe einer Terrassentür einer Doppelhaushälfte an der Straße Bensumskamp ein. Anschließend drangen sie in das Haus ein und durchwühlten Schränke und Schubladen. Zur Beute der Unbekannten können noch keine Angaben gemacht werden. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Hünxe unter Tel. 02858 / 91810-0.

1 Bild

Vandalismus am Tabakhäuschen im Schlosspark 1

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 24.01.2018

Das Tabakhäuschen im Schlosspark ist am vergangenen Wochenende – trotz gesperrtem Park – Opfer von Vandalismus geworden. Unbekannte haben das Gebäude an mehreren Seiten mit Graffitis beschmiert. Der Zentrale Betriebshof schätzt die Schadenshöhe auf über 1000 Euro, da es sehr aufwendig ist, die Graffitis auf dem historischen Sandstein zu entfernen. Der ZBH wird Anzeige wegen Sachbeschädigung erstatten. "Auch wenn der...

Einbrecher unterwegs / Zeugen gesucht

Voerde. Am frühen Montagabend, 15. Januar, gegen 18.05 Uhr betrat eine 54-jährige Voerderin ein Haus am Grafenweg. Als sie aus dem Obergeschoss Geräusche hörte und eine aufgebrochene Terrassentür bemerkte, verständigte sie die Polizei. Eine Überprüfung ergab, dass Einbrecher gewaltsam in das Wohnhaus eingedrungen waren und Schränke und Schubladen nach Beute durchwühlt hatten. Sie erbeuteten unter anderem Schmuck und...

1 Bild

Frau nach versuchtem Raubdelikt verletzt

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 15.01.2018

Velbert: Poststraße | Nach einem versuchten Raubdelikt am Samstag in Velbert ist die Frau, die überfallen wurde, verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 19.15 Uhr kam es zu dem versuchten Raubdelikt im Waldgebiet zwischen der Poststraße und der Birkenstraße in Velbert. Eine 53-jährige Velberterin ging zur Tatzeit mit ihrem Hund auf dem Verbindungsweg zwischen der Poststraße und der Birkenstraße spazieren. Sie hatte ihr Handy in der Hand, da sie...

Zeugen gesucht: 15-Jähriger überfallen und Geldbörse geklaut

Wesel. Ein Unbekannter sprach am Mittwoch gegen 20.40 Uhr einen 15-jährigen Voerder auf der Wilhelmstraße an. Er zwang den Jungen unter Gewaltandrohung zur Herausgabe einer Geldbörse. Anschließend schlug er dem 15-Jährigen ins Gesicht, durchwühlte dessen Portmonee und flüchtete mit der Beute - einer geringen Menge Bargeld und einem Feuerzeug - in Richtung Berliner-Tor-Platz. In Begleitung des Täters (Beschreibung Nr. 1)...

Einbrecher auf Douvermannstraße flüchtete - Zeugen gesucht

Dinslaken. Am Mittwochmorgen, 10. Dezember, gegen 9.45 Uhr versuchte ein Einbrecher gewaltsam, in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Douvermannstraße einzubrechen. Zeugen bemerkten den Mann auf der Terrasse des Hauses, während er versuchte, die Terrassentür zu öffnen.Als der Mann die Zeugen bemerkte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Beschreibung des Unbekannten: 20 bis 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß,...