Technisches Hilfswerk

3 Bilder

NRW-Innenminister Jäger würdigt Einsatzkräfte beim Sommerfest des THW OV Gladbeck/Dorsten

Peter Boll
Peter Boll aus Dorsten | am 25.08.2014

Was wäre, wenn die 21 Helferinnen und Helfer des THW OV Gladbeck/Dorsten sich nicht im Juni 2013 auf den Weg ins Hochwassergebiet gemacht hätten? Dann wären die Auswirkungen des Hochwassers der Elbe in Magdeburg und Umgebung erheblich schlimmer zu spüren gewesen. Mit dieser Frage stellte unser prominenter Gast die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements im Katastrophenschutz heraus. Er sei gerne der Einladung des...

18 Bilder

Störfall-Übung in Oeventroper Betrieb stellt Einsatzkräfte auf die Probe

Peter Krämer
Peter Krämer aus Arnsberg | am 24.08.2014

Arnsberg: Oeventrop | Feuerwehr und Hilfsorganisationen arbeiten Hand in Hand Oeventrop. Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Malteser Hilfsdienst und Technischem Hilfswerk war am Samstag, den 23. August ab dem frühen Nachmittag bei der Firma Heinrich Schulte Söhne GmbH & Co. KG am Oeventroper Widayweg im Einsatz. Jedoch handelte es sich bei dieser aufsehenerregenden Ansammlung von Rettungskräften zum Glück nur um eine groß angelegte Störfall-Übung...

53 Bilder

Gäste feierten den Hubschrauber-Geburtstag

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 23.08.2014

Herzlichen Glückwunsch, gelber Engel! Rettungshubschrauber Christoph 8 feierte am Samstag seinen vierzigsten Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür rund um den Hangar am Marien-Hospital. Feuerwehr, Polizei und viele andere Hilfsorganistionen gehörten zu den Gästen. Unfall auf einer Landstraße. Ein Auto liegt auf dem Dach, es gibt mehrere Verletzte - das ist ein typischer Einsatz für den Rettungshubschrauber. Besucher der...

60 Jahre THW Ortsverband Wesel

Daniel Stutz
Daniel Stutz aus Xanten | am 21.08.2014

Wesel: Rheinpromenade | Am 13.09.2014 feiert das Technische Hilfswerk Ortsverband Wesel seinen 60ten Geburtstag. Die Feier findet von 11.00 Uhr - 15.00 Uhr an der Rheinpromenade in Wesel statt. Die Fachgruppe Wassergefahren wird eine schwimmende Plattform aus Pontons bauen. Alle Fahrzeuge des Ortsverbandes können besichtigt werden. Eine Hüpfburg ist ebenfalls dabei sowie kleinere Spiele für Groß und Klein. Wir freuen uns auf ihren...

1 Bild

THW pumpte Fahrstuhlschacht im Seniorenheim leer

Holger Crell
Holger Crell aus Wattenscheid | am 30.07.2014

Nach den Unwettern der vergangenen Wochen kam es am Montagnachmittag (28.) besonders im Bereich Wattenscheid erneut zu starken Gewittern, die nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes 35 Liter Regen pro m² in einzelnen Regionen Bochums mit sich brachten. Erneut waren die Einheiten des THW Bochum daher im Einsatz und beseitigten Unwetterschäden in 21 Einsätzen. Gegen 17 Uhr wurde das Technische Hilfswerk von der ...

1 Bild

Sommertour 2014: SPD-MdL Hübner dankt ehrenamtlichen Helfern in Gladbeck

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 29.07.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Auch in den diesjährigen Sommerferien ist der Gladbecker SPD-Landtagsabgeordnete Michael Hübner wieder als Inline-Skater in seinem Wahlbezirk unterwegs: Im Rahmen seiner „Sommertour 2014“ besuchte er vor wenigen Tagen den „Zentrale Betriebshof“ (ZBG), die Feuerwehr und auch das Technische Hilfswerk. Und Michael Hübner nutzte die Gelegenheit, um sich bei den Frauen und Männern zu bedanken, die nach dem heftigen...

1 Bild

Kreis Unna hilft bei Unwetter-Flut in Hamm

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 29.07.2014

Sandsäcke brachte die Feuerwehr Lünen in der Nacht nach Hamm, denn dort setzte Unwetter mit Starkregen ganze Straßen unter Wasser. Hilfe für die Menschen in der Nachbarstadt kam auch aus Werne, Bergkamen, Unna und Kamen. Die Unwetter mit Blitz, Donner und heftigem Regen verschonte am Montag den Kreis Unna, doch in der Nacht rollten die Helfer mehrerer Feuerwehren dann Richtung Hamm. "Die Feuerwehr Hamm bat uns gegen...

1 Bild

Land unter: Herner Feuerwehr löst Vollalarm aus

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing aus Herne | am 15.07.2014

133 Einsätze: Berufs- und Freiwillige Feuerwehr sowie das Technische Hilfswerk kamen nicht zur Ruhe in einer Nacht, als es in unserer Stadt wie aus Kübeln schüttete. Was mit einigen wenigen Regentropfen begann, entwickelte sich ab 20.30 Uhr zu einem Starkregen. Um 21.30 gab die Feuerwehr Vollalarm. Bis Mitternacht gingen tausend Anrufe in der Leitstelle ein. Auch die neun Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr und das THW...

1 Bild

Einsatzkräfte üben Unglück mit Verletzten

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 02.07.2014

Retter aus dem ganzen Kreis Unna sind am Freitag auf Cappenberg im Einsatz, denn eine Großübung fordert die Helfer. Zuschauer sind eingeladen und für das Brauereiknapp gibt’s eine Vollsperrung. Die Übung, nach Angaben des Löschzuges Cappenberg ein Unglück mit mehreren Verletzten, ist Teil der Arbeitsgemeinschaft zwischen den Feuerwehren Selm und Lünen. Übungen dieser Art sind in den beiden Städten seit Jahren Tradition. In...

20 Bilder

THW Lünen beseitigt Sturmschäden 1

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm aus Lünen | am 23.06.2014

Das Technische Hilfswerk Lünen beseitigte Sturmschäden des Orkantiefs „Ela“ in Essen, Ratingen und in Lünens Nachbarstadt Dortmund. Am Samstag war aber der Einsatz des THW Lünen in ihrer Heimatstadt Lünen gefragt. Die Stadt Lünen hatte das THW im Rahmen der Amtshilfe gebeten, Sturmschäden im Waldgebiet Heikenfeld in Lünen-Alstedde zu beseitigen. Es ging vorrangig darum, im Waldgebiet umgestürzte Bäume zu sichern oder zu...

1 Bild

Hilfswerk räumt Sturmschäden in Essen

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 13.06.2014

Wochenende gibt es für die Helfer vom Technischen Hilfswerk in Lünen nicht, denn nach dem Pfingst-Orkan ging es am Freitag weiter in den Räumeinsatz nach Essen. Unterstützung kommt von den Kollegen aus des Ortsverbandes Kamen-Bergkamen. Die Helfer sind schon seit der Nacht zu Dienstag aktiv im Kampf gegen die Sturmschäden. In Dortmund war da ein Baum auf ein Haus geprallt - der erste Alarm für den Ortsverband Lünen. "In...

23 Bilder

Osterfeuer beim THW Gelsenkirchen 1

Kurt Gritzan
Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen | am 19.04.2014

Gelsenkirchen: THW Gelsenkirchen | Traditionelles Osterfeuer 2014 beim THW Gelsenkirchen Pünktlich um 18:00 Uhr wurde das diesjährige Osterfeuer des Technischen Hilfswerk Gelsenkirchen auf dem Gelände des Katastrophenschutzzentrums Adenaueralle entzündet.

84 Bilder

Großeinsatz gegen den Strom ging in seiner eigenen Größe baden 5

Knut-Olaf Müller
Knut-Olaf Müller aus Emmerich am Rhein | am 26.03.2014

Emmerich am Rhein: Rheinpromenade | Daß groß nicht immer mit gut gleichzusetzen ist, hat die Hochwasserschutzübung an der Emmericher Rheinpromenade am 22. März eindrucksvoll bewiesen. Doch der Reihe nach … Als ich von der vom Deichverband Bislich-Landesgrenze angesetzten Großübung erfuhr, freute ich mich, eine mit mustergültiger Präzision abgespulte Übung dokumentieren zu können. Aber erstens kommt es anders … Erste Bedenken stellten sich ein, als ich die...

1 Bild

Nur ein Helm ... 2

Knut-Olaf Müller
Knut-Olaf Müller aus Emmerich am Rhein | am 23.03.2014

Emmerich am Rhein: Rheinpromenade | Schnappschuss

1 Bild

Hochwasserübung 8

Knut-Olaf Müller
Knut-Olaf Müller aus Emmerich am Rhein | am 21.03.2014

Emmerich am Rhein: Rheinpromenade | Am morgigen 22. März ist es wieder soweit: Unterstützt von rund 160 Einsatzkräften des Technischen Hilfswerks wird der Deichverband Bislich-Landesgrenze die rund 700m mobilen Wände an der Emmericher Rheinpromenade aufbauen lassen. Im Rahmen dieser Großübung sollen nach Informationen desb Deichverbandes die organisatorische Zusammenarbeit sowie die Logistik und Arbeitskräfteaufteilung zwischen dem THW und dem Deichverband...

1 Bild

Bereit für die kommenden Einsätze

Peter Boll
Peter Boll aus Dorsten | am 10.03.2014

Pascal Lopata und Martin Schimanski haben heute ihre Grundausbildung bestanden und damit die Einsatzbefähigung erlangt. Willkommen im THW Team, Martin und Pascal Zusammen mit 32 Helferinnen und Helfern aus dem Geschäftsführerbereich Gelsenkirchen haben Martin und Pascal sich der Prüfungskommission im Ortsverband Bottrop gestellt und mit perfektem Ergebnis bestanden. Dafür haben sie in den letzten Monaten an vielen...

2 Bilder

THW Ausbildung in Gladbeck`s Geistersiedlung

Peter Boll
Peter Boll aus Dorsten | am 10.03.2014

Gladbeck: Geistersiedlung | Stromversorgung, Beleuchtung, Arbeiten mit Leitern und das Absichern einer Einsatzstelle stand bei den letzten zwei Diensten auf dem Ausbildungsplan des Technischen Hilfswerk Gladbeck/Dorsten Die Schlägel und Eisen-Siedlung im Gladbecker Norden bietet für unseren Technischen Zug ideale Bedingungen um Ausbildung zu betreiben. Hier können die Helferinnen und Helfer trainieren wie man eine temporäre Stromversorgung mit...

6 Bilder

Der nächste Orkan kommt bestimmt

Peter Boll
Peter Boll aus Dorsten | am 24.02.2014

Gladbeck: Technisches Hilfswerk | Bereits zum vierten Mal wurden in Gladbeck und Dorsten BedienerInnen Motorsäge im THW ausgebildet. Die Basis der Ausbildung bilden 3 theoretische Ausbildungseinheiten im OV Gladbeck/Dorsten in denen Kenntnisse im Umgang mit Sturmschäden, also allen erdenklichen Spannungen im Holz, vermittelt wurden. Dazu kommt die Einweisung in die einschlägigen UVV-Vorschriften der Gesetzlichen Unfallversicherungen (GUV), bei der Begriffe...

1 Bild

Vorbereiten aufs Unwetter

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 20.02.2014

11.000 Sinkkästen gibt es auf Castrop-Rauxeler Stadtgebiet. Sie sorgen dafür, dass Regenwasser abfließt. Aber wenn sie bei einem starken Unwetter wie im vergangenen Juni verstopft sind, tragen sie stattdessen zur Überflutung der Straßen bei. Um zukünftig mit solchen Situationen besser umgehen zu können, lud der Stadtbetrieb EUV Vertreter der Feuerwehr-Hauptwache und des Technischen Hilfswerks in dieser Woche zu einer Übung...

1 Bild

THW Ortsverband Herne beendet erfolgreiches Jahr 2013

Sven Leichner
Sven Leichner aus Herne | am 01.01.2014

Herne. Circa 13.500 ehrenamtliche Dienststunden bei über 210 Diensten haben die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes (OV) Herne des Technischen Hilfswerk (THW) im vergangenen Jahr geleistet. Eine positive Bilanz kann der Ortsbeauftragte für Herne, Sven Leichner ziehen. Unvergessen ist sicherlich der Hochwassereinsatz zur Jahresmitte und diverse Einsätze im Stadtgebiet Herne, wie der Brand des LIDL Kaufhauses. „Solche...

1 Bild

AVU-Techniker aus Schwelm berichtet über Zerstörung auf den Philippinen

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | am 26.11.2013

Markus Mexner, Techniker der AVU Netz GmbH, ist ein Spezialist für den Aufbau der Wasserversorgung in Krisengebieten. Für das Technische Hilfswerk (THW) war der Schwelmer bereits mehrfach im Einsatz, um zum Beispiel nach Naturkatastrophen die Trinkwasserversorgung aufzubauen. Diesmal gehörte er zu einem Erkundungsteam des THW, das bereits zwei Tage nach dem Taifun Haiyan auf den Philippinen ankam. „Es war eine...

14 Bilder

Aus Übung wurde für das THW Gladbeck/Dorsten schneller Ernst als man sich das denken konnte 1

Peter Boll
Peter Boll aus Dorsten | am 08.11.2013

Gladbeck: THW | Der Ortsverband des THW Gladbeck/Dorsten im Bahnunfall-Einsatz Im Rahmen einer kreisweiten Katastrophenschutzübung des Kreises Recklinghausen in Dorsten-Wulfen, bei der ein Bahn-Unfall eines mit Chemikalien beladenen Zuges simuliert wurde, hat das THW mehrere Aufgaben in den Bereichen Infrastruktur und technische Hilfeleistung übernommen. Dies war die Übungslage: Nach Entgleisung von mehreren Kesselwagen kommt es zu...

1 Bild

„Funker gesucht“ – 1963 auf Anzeige reagiert

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 25.10.2013

Seit 50 Jahren ist Egon Heist Mitglied des Technischen Hilfswerkes (THW) Castrop-Rauxel. Dafür wird er am Samstag (26. Oktober) bei einer Jubiläumsfeier im Bürgerhaus an der Leonhardstraße geehrt. 1963 trat Heist dem THW bei. Damit ist er aktuell nicht nur am längsten Mitglied im Castrop-Rauxeler Ortsverband, sondern mit seinen 81 Jahren auch das älteste Mitglied. „Damals wurden per Anzeige Funker gesucht, und dafür...

10 Bilder

Imposante Leistungsschau der Arnsberger Rettungskräfte

Peter Krämer
Peter Krämer aus Arnsberg | am 12.10.2013

Arnsberg: Arnsberg | Feuerwehr der Stadt Arnsberg stellt ihre Schlagkraft in Groß-Übung unter Beweis Arnsberg. Am Samstag, den 12. Oktober waren nachmittags zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und verschiedener Hilfsorganisationen im östlichen Arnsberger Stadtgebiet unterwegs. Der Grund für dieses Großaufgebot an Rettungskräften war jedoch zum Glück kein Groß-Einsatz, sondern eine Voll-Übung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt...

90 Bilder

Großübung fordert Einsatzkräfte bei Trianel 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 12.10.2013

Menschen in Brambauer feiern ein fröhliches Fest, als es auf dem Gelände des Trianel-Kraftwerkes in der Nähe zur Katastrophe kommt. Feuerwehren aus dem ganzen Kreis Unna rückten aus zum Großeinsatz - der zum Glück nur eine riesige Übung für den Ernstfall war. Wer von der Großübung mit dem Namen "Amun" am Samstag am Stummhafen nichts wusste, hätte an ein echtes Unglück glauben können. Martinshörner schallten nach Beginn der...