Tierschutz

1 Bild

Oberbürgermeister Geisel will Open Air Gelände für regelmäßige Großkonzerte errichten und mit einem Trick die notwendige Bürgerbeteiligung aushebeln

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | vor 12 Stunden, 23 Minuten

Der Bundestagsabgeordnete und CDU-Vorsitzende von Düsseldorf, Thomas Jarzombek, teilt in seinem aktuellen wöchentlichen Newsletter mit, dass Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) der CDU Ratsfraktion am Montag dem 11. Juni 2018 erklärt habe, „dass er ein Open Air Gelände für regelmäßige Großkonzerte errichten will und mit einem Trick die notwendige Bürgerbeteiligung aushebelt.“ Alexander Führer, stellv. Geschäftsführer...

Bildergalerie zum Thema Tierschutz
28
11
7
7
3 Bilder

Hundemesse und Termin "Charity-Trailtag"

Heiß war es am Samstag, 26. Mai, als das „Open Air Hunde-Event“ im Park der Feldmannstiftung stattfand. Die nunmehr 6. Hundemesse ist die größte Veranstaltung für Menschen und Tierschutz im Ruhrgebiet. Meist sind die Veranstaltungen kommerziell ausgerichtet - mit hohen Standgebühren und Eintrittspreisen. Der Eintritt in Styrum ist aber frei und die Standmieten gering, denn das Event ist für alle Hundefreunde, unabhängig von...

1 Bild

Tierschutz FREIE WÄHLER diskutierte in Fraktionssitzung mit Verwaltung und Bürgern über die beantragte Ausnahmegenehmigung der Nutzung des Parkplatzes P1 3

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | vor 4 Tagen

In der am Dienstag, für die Allgemeinheit zugänglichen, offenen Sitzung der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER diskutierten wir mit Vertretern der städtischen Verwaltung, der Feuerwehr, Bürgern aus der Düsseldorfer Zivilgesellschaft und einem externen Rechtsanwalt über das Thema des Monats „Baumfällungen auf dem Messeparkplatz P1 für ein Ed Sheeran Konzert am 22. Juli – JA oder NEIN“. Die Bediensteten der Stadt erklärten...

1 Bild

Neue aktuelle Baumfällungen aufgedeckt: Nachhaltiger Baumschutz wird in Bebauungsplanentwürfen missachtet

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 11.06.2018

In der vergangenen Sitzung des Umweltausschusses wurde auch über die Bebauungsplanentwürfe Neusser Straße / Lahnweg und Lacombletstraße diskutiert. In beiden Vorlagen der Fachverwaltung sind Baumfällungen vorgesehen. Es ist u.a. zu lesen, dass „teilweise erhaltenswerter Baumbestand vorhanden ist“ und „die für Versiegelungen zur Verfügung stehende Fläche gegenüber der heute vorhandenen Ist-Situation sich erhöhen“...

1 Bild

Satzungsgemäßer Baumschutz ist in Düsseldorf nur Wunschdenken

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 07.06.2018

Ed Sheeren Baumskandal – Verwaltung kann keine Antworten geben Für die letzte Sitzung des Umweltausschusses stellte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Frage, wie viele Bäume, die eigentlich gemäß § 32 Absatz 1 der Satzung geschützt sind, seit 2015 in Düsseldorf gefällt wurden. Die Verwaltung teilte mit, dass sie diese Frage leider erst in der nächsten Sitzung, also nach der Sondersitzung und Entscheidung...

3 Bilder

Die Eichhörnchen Hilfe auf dem DogDay in der Zeche

c. Schäfer
c. Schäfer | Dorsten | am 06.06.2018

Dorsten: Zeche Fürst Leopold, Lohnhalle | Besuchen Sie unseren Infostand auf dem DogDay in Dorsten. Informieren Sie sich über die Arbeit der Eichhörnchen Auffangstation und schauen Sie uns bei der Arbeit über die Schulter. Einmal Wildtiernatur hautnah! Alle Einnahmen kommen der Aufzucht der Eichhörnchen und deren Auswilderung zu gute. Besuchen Sie unsere Verkaufs- und Infostände rund um das Thema Hund und genießen Sie einen Nachmittag in der wunderschönen...

1 Bild

Oberbürgermeister Geisel und CDU, SPD, GRÜNE und FDP führen ein politisch verlogenes Spiel im Rathaus Düsseldorf auf

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 29.05.2018

Am 25. Mai 2014 wählten die Düsseldorfer einen neuen Stadtrat. Am Ende wurde eine SPD-GRÜN-FDP-Kooperation beschlossen und Thomas Geisel zum Oberbürgermeister gewählt. Man ging damals an den Start mit „Chancen ermöglichen – nachhaltig wirtschaften – transparent gestalten“. Was ist daraus geworden? Man versprach mehr Bürgerbeteiligung und Bürgernähe. Was ist daraus geworden? Wir denken beispielhaft an Hafenalarm in...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

DALIAH - Außergewöhnliche Katze sucht außergewöhnliche Menschen

Haltern. Daliah ist ein ca. halbjähriges Katzenmädchen, wunderhübsch getigert und mit großen Öhrchen. Sie scheint ein Hybrid zu sein - das heißt, eine Mischung aus Hauskatze und einer Wildform. Das sieht man zum einen an ihrem außergewöhnlich gefärbten Fell und den übergroßen Ohren, merkt es aber auch in ihrem sehr naturnahen Verhalten. Die Maus wurde auf Halterns Straßen gefunden; ein Besitzer konnte nie ausfindig gemacht...

1 Bild

Rettungsaktion an der Loemühle: Angsthund Eve war ein halbes Jahr unterwegs und ist jetzt endlich in Sicherheit

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | am 24.05.2018

Marl: Loemühle | Es war ein schwieriges Unterfangen, die schwarze Fellnase wieder einzufangen. Eve ist erst vier Jahre jung als sie kurz nach ihrer Vermittlung Mitte November im letzten Jahr davon lief. Die letzten sechs Monate waren voller Höhen und Tiefen für den Wauwau und die Helfer, doch am Ende konnte Eve gesichert werden. Erschwert wurde die Aktion durch den Verlust von drei Wildüberwachungskameras auf einer entlegenen Wiese in...

4 Bilder

Neue Schwimmbäder in Oberkassel und Flingern kommen voran

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 22.05.2018

Heute fand der Spatenstich für das neue Hallenbad in Oberkassel, Pariser Str. 65, statt. Am Freitag wird der Grundstein für das Allwetterbad Flingern, Flinger Broich 91, gelegt. Bürgermitglied Sascha Mirza, Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Endlich kommen wir hier voran. Schwimmen ist in jedem Lebensalter wichtig. Ob als Freizeitvergnügen oder als Wettkampfsport ausgeübt, es ist gut, dass an diesen zwei Standorten...

1 Bild

Demo gegen den Moskauer Circus

Castrop-Rauxel: Hallenbad | Demo gegen den Moskauer Circus und für die Verbringung der Castroper Stadtverwaltung in die Manege. Da die sehr gute Partei Die PARTEI als einzige Partei das T für Tierschutz stolz in ihrem Namen trägt, nehmen wir uns dieser undressierten Stadtverwaltung an. Die Fakten: Vom 17.05.-21-05. gastiert der Moskauer Circus in Castrop-(Rauxel). Dieser Circus, der auch laut Namen nicht viel mit Demokratie anfangen kann, hat...

3 Bilder

Für den Erhalt aller Bäume am Parkplatz P1

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 16.05.2018

Heute wurde auf dem Parkplatz P1 gegen die Planungen, Bäume zu fällen, demonstriert. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER unterstützt den Heimat und Bürgerverein Stockum-Lohausen e.V. und die Baumschutzgruppe Düsseldorf in ihrem Kampf für den Erhalt der Natur. Alexander Führer, stellv. Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Um Missverständnissen vorzubeugen, nochmals ganz klar: Wir sind für das Ed...

1 Bild

Baumschutz in Düsseldorf ist alternativlos – Aufruf zur DEMO

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 16.05.2018

Der Aufruf zur Demonstration, die Bäume auf dem Parkplatz P1 zu schützen und zu erhalten, stieß in der heutigen Fraktionssitzung von Tierschutz FREIE WÄHLER Düsseldorf auf einhellige Zustimmung Die Ratsfraktion ruft alle Mitglieder und BürgerInnen zur Teilnahme auf: Mittwoch 16.05.2018, 16.00 Uhr am Parkplatz P1 an der Messe. Fraktionsvorsitzende Claudia Krüger: „Genau das hatten wir schon Anfang März gefordert und im...

1 Bild

„Gänsereiten“ im Rahmen eines Schützenfestes ist unmenschlich, verachtend und der Landeshauptstadt Düsseldorf nicht würdig 1

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 14.05.2018

Am Samstag kann man im Rahmen des Schützenfestes Oberkassel am Gänsereiten teilnehmen. Gänsereiten ist ein regionales Brauchtum, das aus Spanien, Niederlanden, Belgien, England und Nordamerika überliefert wurde. Dabei wird einer Gans mit einem Schwert der Kopf abgeschlagen. In Abwandlungen wird dies auch in Nordrhein-Westfalen in manchem Ort ausgeübt. Nun laden die schützen in Oberkassel zum ersten Gänsereiten in Düsseldorf...

1 Bild

Tier der Woche

Hexe ist eine ruhige, liebe und verschmuste ca. 10 jährige Katze, die zu Anfang sehr schüchtern ist, aber dennoch ganz klar zeigt wo ihre Grenzen sind. Wir suchen für Hexe deshalb ein ruhiges Zuhause (gerne bei älteren Menschen) als Einzelkatze in einer Wohnung mit Balkon oder eventuell einem kleinen Garten für Ausflüge an die frische Luft. Kleinere Kinder und andere Tiere (z.B. Hunde) sollten nicht in ihrem neuen Zuhause...

1 Bild

Märchenbrunnen im Hofgarten vermüllt – das würden Tiere niemals tun

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 11.05.2018

Besondere Vertreter der Spezies Mensch waren halbstark unterwegs und warfen Baustellenabsperrungen in den Märchenbrunnen. Der preisgekrönte Brunnen wurde am 16. November 1905 im Hofgarten aufgestellt. Der Brunnen zeigt drei Kinder, die zusammensitzen und drei Frösche ansehen. Weder der französische Bildhauer Max Blondat (1872-1925), noch der Düsseldorfer Verein und seinem Vorsitzenden Albert Poensgen (1856-1928) kam es in den...

3 Bilder

Tierschutz FREIE WÄHLER lassen nicht locker – Wieder ein Skandal 8

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 10.05.2018

Fahrradmüll im Hofgartenweiher Die Schwanenmutter Frau Bonmariage, Trägerin des Tierschutzpreises des Deutschen Tierschutzbundes kümmert sich auch weiterhin um das Wohl der Tiere im Hofgarten. Da die Verwaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf ihrer Verantwortung zum Schutz der Tiere nicht genügend nachkommt, hat Frau Bonmariage (81) ein Fahrrad aus dem Hofgartenweiher gezogen, damit sich keine Tiere darin...

1 Bild

Sieben Anfragen - zwei Anträge in der Ratssitzung Feuerwehr – Hofgarten – Grand Départ – Pferde im Karneval

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 03.05.2018

In der heutigen Ratssitzung fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER aus aktuellem Anlass die Verwaltung nach der Korruption bei der Düsseldorfer Feuerwehr wegen der möglicherweise privaten Nutzung des Feuerwehrlöschboots. Außerdem fragen wir, wann endlich die 2016 und 2017 gewonnenen Erkenntnisse in die längst überfällige Aktualisierung des Brandschutzbedarfsplans der Landeshauptstadt fließen, wann endlich Recht und...

6 Bilder

Schwarzer Humor für den guten Zweck: Star-Cartoonist Michael Holtschulte versteigert Kunst zugunsten von Tierheimtieren! 1

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 28.04.2018

Star-Cartoonist Michael Holtschulte hat einen bissig-schwarzen Humor. Bekannt aus der Cartoon-Reihe "Tot, aber lustig" kennen ihn aber auch viele Leser diverser Zeitungen und Magazine durch seine Cartoons (u.a. Stern, YPS, Süddeutsche Zeitung). Doch so rabenschwarz sein Humor und seine Vorlieben für das Leben jenseits von Gut und Böse sind, schlägt in ihm ein großes Tierschutzherz. Großes Tierschutzherz Auf der...

1 Bild

Tierheim Hilden freut sich über Spende 1

Die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) überreichte dem Hildener Tierheimleiter Thomas Mielke eine Spende in Höhe von 357,09 Euro. Im Rahmen des Langenfelder Stadtfestes am 14./15. April führte die B/G/L eine Sammelaktion durch. "Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Bürgern bedanken, die diese Aktion unterstützt haben", so Fraktionsmitglied Sven Lucht. "Das gesamte Tierheim-Team und die ehrenamtlichen Helfer...

2 Bilder

Tatort Hofgarten: Streifengans Hansi war diesmal das Opfer

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 10.04.2018

Wieder ein Todesopfer durch Beißattacke. Es geschah am letzten Donnerstag zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr. Ein Hundehalter-, der seinen Hund unangeleint trotz Verbot und trotz Brutzeit durch den Hofgarten laufen ließ. Wieder wurde eine schöne Streifengans durch einen Hund gerissen. Dazu Tierschutz FREIE WÄHLER Ratsfrau Claudia Krüger: „Es ist nicht zu fassen, dass hier nicht von oberster Stelle gehandelt wird. Die...

1 Bild

Stadtfest Langenfeld / Spendenaktion zugunsten des Tierheim Hilden

Die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) ruft im Rahmen des Langenfelder Stadtfestes zu einer Spendenaktion zugunsten des Hildener Tierheims auf. Wir wollen damit die tolle Arbeit des Tierheim-Teams, sowie den erforderlichen Um- und Ausbau des Hunde- und Kleintierhauses unterstützen. Jeder Cent, der vor Ort ankommt, wird dringend benötigt. Auf dem Langenfelder Stadtfest am 14./15. April ist die Bürgergemeinschaft...

1 Bild

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um? 89

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 06.04.2018

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein....

15 Bilder

Ziemlich beste Freunde: Wer schenkt Jonny und Abraxas eine Heimat?

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | am 05.04.2018

Jonny und Abraxas heißt dieses hinreißende Kater-Duo.  Überzeugen Sie sich selbst und klicken sich durch diese Fotos. Der gefleckte Jonny mit dieser auffälligen Nasenfärbung und der schwarze Abraxas bilden eine echte Männerfreundschaft. Darüber sind die Mitarbeiter im Tierheim Marl sehr froh, denn gerade jetzt geben die beiden Samtpfoten einander Halt und schaffen es gemeinsam, den Verlust ihres Zuhauses zu verkraften. Ihre...

1 Bild

Tierschutz in Dorsten

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 31.03.2018

Schnappschuss