tot

1 Bild

Gefangener lag tot in seiner Zelle

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | vor 1 Tag

Beim morgendlichen Aufschluss der Hafträume wurde am 23.04.2014 um 06:05 Uhr ein knapp 52-jähriger Strafgefangener leblos in seinem Einzelhaftraum aufgefunden. Es fand sich ein Abschiedsbrief. Notarzt, Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft wurden verständigt. Der Haftraum wurde versiegelt, und die Ermittlungen sind aufgenommen worden. Ihr Ergebnis bleibt abzuwarten. Der Gefangene verbüßte mehrere Freiheits- und...

tot, JVA Kleve, Zelle, gefangener
1 Bild

Who Killed the Easter Bunny ? 9

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | am 11.04.2014

Schnappschuss

Schnappschuss, Xanten, Marienbaum, Tod, Mord, kaninchen, Osterhase, Hase, tot, Hans martin Scheibner, Kopf, getötet
1 Bild

Spaziergänger fanden entlaufene Hirtenhündin tot am Kanal - Tier vermutlich verhungert! 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 04.04.2014

Schermbeck: Wesel-Datteln-Kanal | Wie die Kreispolizei Wesel aktuell mitteilt, ist die am 12. März in Schermbeck-Bricht entlaufene kaukasische Hirtenhündin am Dienstag (1. April) von Spaziergängern in der Nähe des Wesel-Datteln-Kanals bei Gahlen tot aufgefunden worden. Sabine Vetter vom Pressestab der Kreispolizei auf Nachfrage der Redaktion Der Weseler: "Unsere Aufgabe ist es, die Bevölkerung darüber zu informieren, dass keine Gefahr mehr von dem Tier...

blaulicht, Polizeibericht, entlaufen, tot, Wolfshund, aktuelle Meldung, Schermbeck-Bricht, von Spaziergängern, am Kanal gefunden, Kaukasische Hirtenhündin
1 Bild

Frauenleiche in der Nordstadt gefunden

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 20.03.2014

Die Mordkommission ermittelt, nachdem gestern in der Nordstadt eine tote Frau aufgefunden wurde. Die Polizei geht davon aus, das die 54-Jährige Opfer eines Verbrechens wurde. Heute sagt bei den Ermittlern der Ehemann der Ermorderten aus. Während der Leichnam seiner Frau heute obduziert wird, will sich der vorläufig Festgenommene im Beisein seines Anwalts zu der Tat äußern.

dortmund, blaulicht, Nordstadt, Mord, tot, Leiche, Mordkommission, Ehemann
2 Bilder

Gedenken an junges Opfer in der Türkei

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 14.03.2014

Friedlich gedachten Menschen in Dortmund vor der Reinoldikirche an einen 15-jährigen Jungen, der in Istanbul umgekommen ist. Die Demonstration richtete sich gegen die türkische Regierung Erdogan. Denn der junge Türke, Berkin Elvan, war im Juni 2013 bei den Protesten gegen die islamisch-konservativen Machthaber schwer von einer Tränengasgranate verletzt worden und hatte lange im Koma gelegen.

dortmund, Demo, Protest, Gewalt, Türkei, Gedenken, tot, Regierung, Erdogan, Gegner, Berkin Elvan
1 Bild

Ideenwerkstatt im TOT Rhade

Stephan Dierkes
Stephan Dierkes aus Dorsten | am 14.03.2014

CDU-Ratsmitglieder im Gespräch mit Jugendlichen Die Rhader CDU bietet am 21. März ab 17 Uhr eine Ideenwerkstatt für Kinder und Jugendliche im TOT (im Keller des Carola-Martius-Hauses) an. Gemeinsam erarbeiten die Teilnehmenden, was ihnen an Rhade gefällt und welche Verbesserungen sie sich wünschen. Dabei diskutieren sie konkrete Fragen wie beispielsweise: Kann ich mit dem Fahrrad gefahrlos zum Dahlenkamp fahren, soll der...

tot, Detlef Brand, TOT Rhade, Sandra Uphues
2 Bilder

Update+++ Frau wurde erstochen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 08.03.2014

Mordkommission ermittelt nach Familiendrama in Heiligenhaus-Oberilp Warum hat der 30-Jährige wieder und wieder auf seine Ex-Partnerin eingestochen? Die Staatsanwaltschaft geht als Motiv von Trennungs- beziehungsweise Sorgerechtsstreitigkeiten aus. Heiligenhaus. Fakt ist: Die 27-jährige Mutter hatte sich von ihrem Ehemann getrennt. Dass wegen der beiden gemeinsamen Kinder weiterhin Kontakt bestand, erscheint logisch. Warum...

Polizei, blaulicht, Heiligenhaus, Tod, Mord, tot, Tötung, Oberilp, umbringen
1 Bild

Tragischer Unfall in Eving 1

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 05.03.2014

Zu einem tragischen Unfall kam es am Freitag an der Haltestelle Amtsstraße in Eving. Nach dem Ausstieg aus einer Bahn wurde ein Dreijähriger von dem anfahrenden Fahrzeug überrollt. dortmund. Der Junge war mit seiner Mutter und zwei Geschwistern gegen 18.10 Uhr an der Haltestelle ausgestiegen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Kind zwischen die beiden Bahnen eines Zwei-Wagen-Zuges und wurde dabei tödlich verletzt....

dortmund, Unfall, Kind, tot, Haltestelle, Stadtbahn, tödlich, überfahren, überrollt, Blualicht, DSW1
3 Bilder

Birth: Mann stirbt in den Flammen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 17.02.2014

Velbert: Jahnstraße | Durch ein Feuer in seinem Schlafzimmer ist heute morgen ein 74-jähriger Velberter in einem Mehrfamilienhaus an der Jahnstraße ums Leben gekommen. Das teilt die Feuerwehr mit. Die Feuerwehr, die mit zwei Trupps unter Atemschutz und mit je einem C-Rohr zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in die betroffene Wohnung im zweiten Obergeschoss vordrang, fand den Mann leblos in seiner Wohnung vor und brachte ihn sofort ins...

blaulicht, Feuerwehr, velbert, brand, Tod, tot, Flammen, jahnstraße
1 Bild

Trauer im Zoo: Löwenkönig Lukas ist tot 2

Andreas Meier
Andreas Meier aus Dortmund-West | am 02.01.2014

Er galt als einer der schönsten und prächtigsten seiner Art: Lukas, der „Löwenmann“ im Zoo Dortmund. Am vierten Advent ist Lukas im Alter von fast 18 Jahren im Zoo Dortmund friedlich eingeschlafen. Seit 1999 lebte er im Zoo Dortmund. Geboren wurde er im Safaripark Hodenhagen. Gemeinsam mit Löwenweibchen Moreni hat Lukas acht Jungtiere gezeugt (2007, 2008 und 2012). Seine beiden Söhne Lolek und Bolek leben heute noch im...

tot, Zoo Dortmund, Löwe Lukas
1 Bild

Gefahr am Auberg- Hundehalter aufgepasst! 1

Wie uns aufmerksame MW-Leser mitteilten, befindet sich seit einigen Monaten auf der Hundewiese am Auberg eine Wasserstelle. Diese wurde von Wiesenbenutzern für die Hunde eingerichtet. Jetzt steht der Verdacht auf Seuchengefahr im Raum. Die Tat an sich, scheint zunächst lobenswert, jedoch bei näherer Betrachtung, birgt diese "beliebte" Wasserstelle für Vierbeiner ungeahnte Gefahren. Wasseranlage birgt Gefahren: u.a....

Tiere, Hund, Tier, tot, Hündin, Infektion, Durchfall, veterinäramt, Auberg, Giardien, Zwingerhusten, Giarieninfektion
1 Bild

Keine Liebesperlen-Show nach Todesfall

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 09.11.2013

Trauer beim Liebesperlen-Ensemble um Christian Tasche! Die Vorstellungen, die am Wochenende im Hilpert-Theater über die Bühne gehen sollten, fallen nach der unerwarteten Todesnachricht aus. Samstag fiel die Entscheidung, dass das Ensemble nach der schockierenden Nachricht von Freitag am Wochenende nicht auf die Bühne gehen kann. Die Vorstellungen am Samstag und Sonntag wurden daher abgesagt. "Die Darsteller sind emotional...

Theater, Lünen, Tod, Trauer, Schauspieler, tot, Revue, Hilpert Theater, Liebesperlen, Heinz-Hilpert-Theater, Christian Tasche
1 Bild

Trauer um Schauspieler Christian Tasche 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 08.11.2013

Christian Tasche ist tot. Der Westdeutsche Rundfunk gab den Tod des Schauspielers am Freitag bekannt. Tasche war nicht nur als Tatort-Staatsanwalt beliebt, er war auch Mitglied im Liebesperlen-Ensemble im Hilpert-Theater. Christian Tasche wurde 56 Jahre alt und starb plötzlich und unerwartet. Im Kölner Tatort verkörperte er den Staatsanwalt von Prinz. "Wir sind sehr traurig über den plötzlichen Tod von Christian Tasche....

Tod, WDR, Trauer, tot, Hilpert Theater, Tasche, Liebesperlen, Staatsanwalt, Christian Tasche, Schenk, Westdeutscher Rundfunk, Ballauf
1 Bild

... und der Teufel sprach: "Meister, muss es unbedingt in SCHWARZ/WEISS sein? In FARBE seht Ihr freundlicher aus!" 17

Uwe H. Sültz
Uwe H. Sültz aus Lünen | am 28.10.2013

Schnappschuss

Lünen, Sültz, Ratgeber, Uwe Sültz, Tod, Sylt, tot, Teufel, St. Severin Kirche
1 Bild

Raser werden ausgebremst

Bernhard W. Pleuser
Bernhard W. Pleuser aus Herne | am 25.10.2013

Die Radarkontrollen vom 28. Oktober bis zum 3. November Montag: Dannenbaumstr. (BO); Flottmannstr. (HER); Ardeystr. (WIT); Dienstag: Harpener Feld (BO); Mülhauser Str. (HER); Hörder Str. (WIT); Mittwoch: Stensstr. (BO); Kronenstr. (HER); Billerbeckstr. (WIT); Donnerstag: Dorstener Str. (BO); Hauptstr. (HER); Pferdebachstr. (WIT); Freitag: Heinrich-König-Str. (BO); Roonstr. (HER); Kohlensiepen (WIT);...

Polizei, blaulicht, Raser, Geschwindigkeit, Blut, tot
1 Bild

Tote im Bett ein Fall für die Polizei?

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 15.10.2013

Hat ein Mann aus Brambauer mit dem Tod seiner Frau zu tun? Diese Frage beschäftigt seit Dienstag die Polizei. Die Leiche der Ehefrau war am Morgen in einer Wohnung entdeckt worden. Der Mann (55) hatte sich am Morgen bei der Polizei gemeldet und erzählt, dass er seine Frau tot im Bett gefunden habe und er unter Umständen für den Tod verantwortlich sei. Polizisten entdeckten in der angegebenen Wohnung die tote Frau, Spuren...

Polizei, Tod, Brambauer, Frau, tot, Leiche, Tat, Spurensicherung
1 Bild

Das Schicksal von Peter Schellhase ist endlich geklärt. Mehr als vier Jahre war der Gelsenkirchener Vermisst, jetzt wurde er in Bochum tot aufgefunden. 4

Heinz Kolb
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | am 30.09.2013

Bochum: Polizeimeldung | b> Das Schicksal von Peter Schellhase war mehr als vier Jahre ungeklärt. Nun ist es tragische Gewissheit. Peter Schellhase ist vermutlich kurz nach seinem ominösen Verschwinden vor mehr als vier Jahre vermutlich Verstorben. Am Morgen des 25. Mai 2009, hätte der aufgrund einer Erkrankung zeitweilig desorientierte Gelsenkirchener von der Achtenbergstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Rotthausen mit dem Bus zu einer...

Polizeimeldung, vermisst, tot, Gelsenkirchen-Rotthausen
1 Bild

Helga Uthmann ist gestorben

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 17.09.2013

Das Theater Dortmund trauert um die Kammerschauspielerin Helga Uthmann. 30 Jahre war sie Ensemblemitglied im Schauspiel. Unter den zahlreichen Produktionen bleiben unter anderem „Arsen und Spitzenhäubchen“, „Valentinstag“, „Josef und Maria“ und „Wetterleuchten“ in Erinnerung. Einen ihrer größten Erfolge feierte die beliebte Schauspielerin als Magd Zerline in Hermann Brochs Text „Die Erzählung der Magd Zerline“ mit fast 200...

dortmund, Theater, Lesung, Schauspiel, Tod, Trauer, tot, Helga Uthmann, Magd Zerline
1 Bild

Tödlich verunglückt

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz aus Oberhausen | am 02.09.2013

Am Sonntag, 1. September, gegen 10 Uhr, ist ein 56-jähriger Pkw-Fahrer in Sterkrade tödlich verunglückt. Mit einem Opel Astra fuhr er auf der Weseler Straße in Richtung Holtener Straße. Ein Zeuge fuhr mit seinem Fahrzeug direkt hinter dem 56-Jährigen. Er gab an, dass der Opel Astra ohne erkennbaren Grund plötzlich nach links gefahren ist. In Höhe der Firma Finke prallte der Wagen gegen einen Metallmast. Dabei wurde der...

Polizei, Unfall, Sterkrade, tot, verunglückt
1 Bild

Tödlich mit Messer verletzt

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 12.08.2013

Das Leben eines 34-jährigen Mannes forderte ein Streit am Samstagnachmittag in einem Cafe an der Treibstraße. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde der Mann lebensgefährlich verletzt. Das Opfer verstarb kurz darauf im Krankenhaus. Ein 58-jähriger Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen. Die Identität des Geschädigten ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an.

dortmund, blaulicht, Nordstadt, Messer, tot, treibstraße
1 Bild

2. Aktualisierung: 72-Jährige Fußgängerin ist ihren schweren Verletzungen erlegen - Zeugen gesucht

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 17.07.2013

Dortmund: Haltestelle Am Zehnthof | Die bei einem Verkehrsunfall auf dem Körner Hellweg am Dienstagvormittag, 16. Juli, schwer verletzte 72-jährige Fußgängerin aus Dortmund ist am Donnerstag (18.7.) in Folge ihrer schweren Verletzungen, verstorben. Dies teilte die Dortmunder Polizei am selben Tage noch mit. Unfallhergang ist noch aufzuklären Bei seinen polizeilichen Vernehmungen erwähnte ein Zeuge eine weitere Zeugin des Verkehrsunfalls, die...

Polizei, blaulicht, Unfall, Körne, schwer verletzt, Lebensgefahr, tot, verstorben, körner-hellweg, Fußgängerin, Opel Corsa, Opel-Fahrer
2 Bilder

St. Josef liegt im Sterben / Das Monheimer Krankenhaus ist offenbar nicht mehr zu retten

Thomas Spekowius
Thomas Spekowius aus Monheim am Rhein | am 25.06.2013

Die Diagnose ist ernüchternd. Zwei Wochen lang hatte man im Rathaus offenbar alles versucht, um das Monheimer Krankenhaus – auch mit Hilfe städtischer Finanzspritzen – doch noch zu retten. Doch nachdem auch externe Wirtschaftsprüfer den Patienten nun nochmal tiefergehend auf Herz und Nieren geprüft haben ist klar: Es gibt keine Hoffnung mehr. St. Josef stirbt. In der Woche vor dem Monheimer Stadtfest hatte der...

Monheim, Monheim am Rhein, krankenhaus, Schließung, Zukunft, tot, St. Josef, Patient, Monheimer, Krankenhausschließung, Kplus, Wirtschaftsprüfung
1 Bild

Schade: Schauspielerin Hildegard Krekel gestorben! 6

Carsten Kämmerer
Carsten Kämmerer aus Rheinberg | am 27.05.2013

Die Kölner Schauspielerin Hildegard Krekel (60) ist tot. Die am 02. Juni 1952 in Köln geborene Schauspielerin hatte ihren Durchbruch in der Rolle als Rita Graef in Wolfgang Menges WDR-Fernsehserie „Ein Herz und eine Seele“. Seit 1998 spielte Hildegard Krekel die Kneipenwirtin Uschi Schmitz in der WDR-Serie „Die Anrheiner“ und seit 2011 in der Nachfolgeserie „Ein Fall für die Anrheiner“. Auch im WDR Hörfunk war Hildegard...

Köln, tot, Schauspielerin, gestorben, Ekel Alfred, Hildegard, Ein Herz und Seele, Anrheiner, Krekel

Nachruf auf Heinrich Mödder

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 14.05.2013

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Nord trauert um ihr langjähriges Mitglied Heinrich Mödder. Heinrich Mödder lag der BV sehr am Herzen und er setzte sich sehr engagiert für die Nordstadt ein. Die Mitglieder der Bezirksvertretung werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Und auch der Jugendförderkreis verlor mit Heinrich Mödder ein engagiertes Gründungsmitglied. „Er lebte Jugendlichen vor, dass man durch Eigeninitiative auf...

dortmund, Politik, Nordstadt, Bezirksvertretung, Jugendarbeit, Trauer, tot, JUgendförderkreis, Heirnich Mödder
1 Bild

Drei Tote in der Dortmunder Nordstadt

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 19.04.2013

Am Montagmorgen wurde eine 67 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung in der nördlichen Innenstadt tot aufgefunden. Die Frau war augenscheinlich mehrere Tage zuvor verstorben. Die durchgeführte Obduktion hat als Todesursache eine massive Gewalteinwirkung gegen den Kopf ergeben. Die Ermittlungen dauern an. Insbesondere wird überprüft, ob der am Freitag vergangener Woche festgenommene 52 Jahre alte Mann, der seine ehemalige...

dortmund, Polizei, blaulicht, tot, Verbrechen, Tote, Leiche, Gewalttat, tot aufgefunden