tot

1 Bild

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 4

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die...

1 Bild

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um? 89

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 06.04.2018

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein....

1 Bild

Frau in Arnsberg tot aufgefunden - Mordkommission ermittelt

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg-Neheim | am 03.04.2018

In Arnsberg-Bachum ist am frühen Dienstagmorgen eine 81-jährige Frau tot in ihrem Haus aufgefunden worden. Den Ermittlungen der eingesetzten Mordkommission zufolge ist die Frau erdrosselt worden. Wie die Polizei Dortmund mitteilt, besteht der Verdacht einer Beziehungstat. Der 82-jährige Ehemann wurde mit augenscheinlich selbst beigebrachten, lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

1 Bild

Abschlussmeldung der Polizei im Kreis Unna: Lkw-Fahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf der A1 bei Unna

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 21.03.2018

Wie bereits berichtet, siehe Beitrag, hatte sich am gestrigen Dienstag (20. März) ein schwerer Verkehrsunfall auf der A1 bei Unna ereignet. Der am Unfall beteiligte 51-jähriger Lkw-Fahrer ist noch am Unfallort verstorben. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein niederländischer Lkw-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen der A1 in Richtung Bremen. Zwischen dem Autobahnkreuz Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum musste der...

1 Bild

Trauer um Peter Kluth

Politik und Sport waren die Felder, auf denen sich Peter Kluth viele Jahre tummelte. Der ehemalige Ratsherr und Vorsitzende des Stadtsportverbands ist am 26. Februar im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Christdemokrat gehörte dem Rat von 1969 bis 1974 und von 1976 bis 1979 an, dazwischen war er Mitglied der für das eingemeindete Monheim zuständigen Bezirksvertretung der Stadt Düsseldorf. Schon 1955 war Kluth der Turn- und...

2 Bilder

Wieder Radfahrer bei Unfall mit LKW in der Nordstadt getötet

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.02.2018

Ein 63-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bornstraße in Dotmund tödlich verletzt worden. Laut Polizei hatte ein Lkw-Fahrer den Mann beim Abbiegen aus bislang ungeklärter Ursache übersehen und erfasst. Der Unfall ereignete sich gegen 14.50 Uhr an der Einmündung zur Glückaufstraße. Ein 32-Jähriger  Hertener wollte, nachdem die Ampel seinen Angaben zufolge auf Grün gewechselt hatte, mit...

1 Bild

Fußgänger stirbt nach Unfall in Velbert 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.01.2018

Velbert: Heiligenhauser Straße | Ein tödlicher Unfall hat sich am Montagabend gegen 19 Uhr in Velbert an der Stadtgrenze zu Heiligenhaus ereignet. Das teilt die Polizei mit.  Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 63-jähriger Mercedes-Fahrer die Heiligenhauser Straße in Velbert in Richtung Heiligenhaus. Hinter der Autobahnauffahrt zur A 44 kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 59-jährigen Fußgänger, der aus Sicht des Autofahrers die Fahrbahn von links...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Autofahrer stirbt nach Unfall in Velbert 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 20.01.2018

Velbert: Industriestraße | In Velbert ist am Freitag ein Mann nach einem Unfall gestorben. Das teilt die Polizei mit.  Ein 66-jähriger Mann aus Wülfrath befuhr gegen 11.17 Uhr mit seinem VW Passat die innerstädtische Industriestraße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 33 geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Der 66-Jährige wurde mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, in welchem er...

1 Bild

Toter in leer stehendem Gebäude in Huckarde entdeckt 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Dortmund-West | am 20.01.2018

Dortmund: Rahmer Straße | Ein Toter wurde in den frühen Morgenstunden des 20. Januar in Dortmund-Huckarde gefunden. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Bei dem Toten, der in einem leer stehenden Anbau eines Gebäudes an der Rahmer Straße in Dortmund-Huckarde gefunden wurde, handelt es sich um 41-jährigen Mann aus Polen. Wer ihn gefunden hat, teilen die Behörden nicht mit. Kopfverletzungen führten zum Tod Nur so viel: Der Leichnam wies...

2 Bilder

LKW-Fahrer stirbt bei Unfall auf der Ruhrstraße in Heiligenhaus 9

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 10.12.2017

Heiligenhaus: Ruhrstraße | Ein tödlicher LKW-Unfall ereignete sich am heutigen Nachmittag auf der Ruhrstraße in Heiligenhaus. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein LKW in Fahrtrichtung Heiligenhaus von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Trotz schneller Rettung aus dem Fahrzeug verstarb der Fahrer noch an der Unfallstelle. Nachdem die Feuerwehr bereits am gestrigen Tag lange auf der Ruhrstraße im Einsatz war, rückte sie heute gegen...

1 Bild

Schon wieder ein tödlicher Unfall mit einer Bahn in Bochum 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Bochum | am 03.10.2017

Bochum: Dorstener Straße | Schon wieder ein tödlicher Unfall mit einer Bahn in Bochum: Heute morgen, gegen 4.35 Uhr, kam es auf der Dorstener Straße, ca. 150 Meter südlich von der Kreuzung Riemker Straße, zu einem tragischen Unglücksfall, bei dem ein Fußgänger (18) ums Leben kam.  Nach bisherigen Ermittlungen lag der Bochumer an der oben genannten Örtlichkeit in dem Gleisbett der Straßenbahn Linie 306 in Fahrtrichtung Wanne-Eickel Hauptbahnhof und...

1 Bild

Mann (34) wird von U-Bahn erfasst und stirbt 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Bochum | am 02.10.2017

Bochum: Universitätsstraße | Ein 34-jähriger Mann ist in der Nacht zu Sonntag in Bochum von einer U-Bahn erfasst worden. Er starb wenig später.  Der Vorfall ereignete sich an der Universitätsstraße im Bochumer Stadtteil Wiemelhausen. Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Bochumer, der sich zuvor an der oberirdischen Haltestelle "Wasserstraße" aufgehalten hatte, gegen 1.15 Uhr zu Fuß auf dem rechten, abschüssigen Schienenstrang in Richtung...

1 Bild

Trauer um Ulrich Specht

Am Freitag, 29. September, verstarb der Erste Kriminalhauptkommissar a.D. Ulrich Specht, im Alter von nur 66 Jahren. Trotz einer im engeren Umfeld schon länger bekannten schweren Erkrankung des Langenfelders, kam die aktuelle Nachricht vom Tod des erst vor wenigen Jahren in den Ruhestand getretenen Pensionärs dennoch für viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen, Freunde und Wegbegleiter unerwartet und überraschend. Die...

1 Bild

Update II: Von Zug erfasste Frau ist identifiziert

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Arnsberg-Neheim | am 24.09.2017

Arnsberg: Jahnallee | Tödlicher Unfall in Arnsberg-Neheim: Am Sonntag, gegen 17.50 Uhr, wurde eine Frau an einem Bahnübergang im Bereich der Jahnallee/Fußweg Obenewerth von einem Zug erfasst. Dabei kam sie ums Leben. Im Zuge der Ermittlungen konnte die Kriminalpolizei die Identität der am Bahnübergang in Neheim verstorbenen Frau klären. Es handelt sich um eine 79-jährige Frau aus Arnsberg. Im Nahbereich der Unfallstelle konnte ein Auto gefunden...

1 Bild

Ohne Helm: Fahrradfahrer stirbt 2

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Ense | am 05.09.2017

Sundern. Am heutigen Dienstagmorgen stürzte ein 40-jähriger Fahrradfahrer auf der Kreisstraße 6 zwischen Selschede und Westenfeld. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle, teilt die Kreispressestelle der Polizei mit. Gegen 5.30 Uhr fuhr der Fahrradfahrer bergab auf dem Radweg in Richtung Westenfeld. Laut Zeugenangaben stürzte der Radfahrer ohne Fremdeinwirkung von seinem Fahrrad. Einen Helm trug der Mann nicht. Trotz...

1 Bild

Tödlicher Unfall: LKW überrollt Mann auf der A1

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 02.08.2017

Ein Mann ist in der Nacht auf den heutigen Mittwoch (2. August) auf der A 1 bei Schwerte von mehreren Fahrzeugen überrollt worden. Dabei wurde er tödlich verletzt. Der Fahrer eines Sattelzugs erkannt gegen 0.45 Uhr einen Fußgänger auf dem rechten Fahrstreifen, wenige Meter vor der Ausfahrt Schwerte. Trotz Vollbremsung erfasste der Lkw den Mann mit den Vorderreifen. Der Fahrer des Lkw hielt sofort an und versuchte andere...

1 Bild

15-Jähriger aus Rheinberg ist tot - Mit Zug zusammengestoßen

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 21.06.2017

Heute um 11.48 Uhr befuhren zwei 15-jährige Zwillingsbrüder aus Rheinberg mit Fahrrädern den Hucker Weg in Richtung Rheinberg. Unbeschrankter Bahnübergang Am unbeschrankten Bahnübergang stieß einer der beiden Jungen mit einer Bahn (der Nierderrheiner) zusammen, die von Rheinberg in Richtung Xanten unterwegs war, und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Zwillings-Bruder überlebte Rettungshelfer brachten seinen...

1 Bild

Kommentar: "Ist ja eh ,nur' ein Vogel" 6

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 20.06.2017

Düsseldorf: Uhlandstraße | Wer kennt das nicht: Der Tag vollgepackt, viele Termine und oben drauf noch ein weinendes Kind im Schlepptau. Und dann hüpft noch ein verletztes Vogelbaby auf der Uhlandstraße vor die Räder des Kinderwagens. Natürlich, wie sollte es anders sein, gehen 99 Prozent der Passanten gleichgültig vorbei, helfen nicht, gucken nur, kommentieren aber fleißig: „Oh, ein Grünspecht. Niedlich.“ Ein anderer sagt: „Einfach liegen lassen,...

1 Bild

Wie lebendig sind tote Sprachen? 8

Viele von den wenigen Plattautoren schreiben gerne in einer „toten Sprache“. Da reden einem nicht so viele rein, meinen sie augenzwinkernd hinter vorgehaltener Hand. Ja, ja, ihre Sprache sei zwar noch nicht endgültig tot, aber es sei abzusehen, dass sie bald aussterben werde. Was meinen sie eigentlich mit sowas? In mittleren und oberen Kreisen wurde die örtliche Mundart vielfach bereits am Anfang des 20. Jahrhunderts...

1 Bild

Nach Tod von Bensch: Parteien verzichten auf Wahlkampf

Die Parteien setzen nach dem Tod des Velberter Stadtkämmerers Ansgar Bensch den Straßenwahlkampf bis Ende der Woche aus. Mit großer Trauer nehmen die örtlichen Parteien CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke sowie die FDP Abschied von Ansgar Bensch, der so dramatisch im Alter von 44 Jahren aus dem Leben gerissen wurde. „Unser tief empfundenes Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme gelten seiner Frau und der...

1 Bild

Nach Fenstersturz: Kleinkind stirbt

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 11.04.2017

An der Hedwigstraße in Obercastrop kam es am Samstagmorgen (8. April) zu einem tragischen Unfall, in dessen Folge ein anderthalb Jahre alter Junge starb. "Er hat in der Wohnung gespielt, ist dabei auf einen Tisch geklettert und dann aus dem offen stehenden Fenster gefallen", sagt Polizeisprecherin Ramona Hörst. Die Wohnung habe sich im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses befunden. Um 9.42 Uhr sei die Polizei...

1 Bild

Guten Tag: Wilde Jäger in Steele 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Steele | am 11.03.2017

Essen: Steeler Kurier | Es gibt sie, überall, auch in der Stadt: Wilde Jäger, die auf der Suche nach Futter umherstreifen, ihre Beute beobachten und dann blitzschnell angreifen. Das wurde mir wortwörtlich vor Augen geführt, als ich in dieser Woche die Redaktion des Steeler Kuriers ansteuerte. Ich hatte gerade mein Auto geparkt und war ausgestiegen, als mein Blick an etwas zunächst Undefinierbarem hängen blieb. Ich schaute genauer hin, was ich...

1 Bild

Hat Marcel Heße auf der Flucht eine Frau attackiert?

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Herne | am 07.03.2017

Nach Marcel Heße (19) aus Herne wird noch immer in ganz NRW gefahndet. Er steht im Verdacht, einen neunjährigen Jungen umgebracht zu haben. Am Abend veröffentlichte die Polizei Bochum weitere beunruhigende Informationen: "Ich habe mich in die Hand geschnitten, als ich das 120 kg Biest bekämpfte. Sie leistete mehr Widerstand als das Kind. Ich folterte aus ihr die Daten für Bank, PC und Telefon heraus, deshalb kann ich den...

1 Bild

Howling Horst ist Tot ! R.I.P.

Ralf Assert
Ralf Assert | Recklinghausen | am 01.03.2017

Schnappschuss

1 Bild

Casi´s Musikecke: Unvergessener Falco! Tolle Deluxe-Edition zum 61. Geburtstag!

Carsten Kämmerer
Carsten Kämmerer | Rheinberg | am 23.02.2017

Am 19. Februar 2017 hätte der österreichische Superstar Falco seinen 60. Geburtstag gefeiert. Auch schon wieder ein Jahr her. Leider ist es nicht mehr dazu gekommen. 1998 starb der Sänger bei einem mysteriösen Autounfall in der Dominikanischen Republik. Trotzdem ist Falco Kult und zu seinem 61. Geburtstag veröffentlicht Sony Music Entertainment Austria das neue Album "FALCO 60 Deluxe". Ich habe hineingehört in das Album....