Tourismus

10 Bilder

3. Folge: Gehwege, Straßenränder, Verkehrsinseln, Grünanlagen, Hinterhöfe und sonstige Ärgernisse.

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | vor 1 Stunde, 45 Minuten

Aus den Medien ist zu entnehmen, dass die Städte und Gemeinden im Kreis Wesel in Sachen Tourismus auch künftig vor allem auf Radler und Wanderer setzen wollen. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob man sich darüber im klaren ist, oder das Wissen besteht, dass nicht nur dann, sondern grundsätzlich, auch die Wegweisung und Beschilderung in einem ordnungsgemäßen Zustand sein sollte. Lange Hälse zum Nachbarland Niederlande können...

Bildergalerie zum Thema Tourismus
23
16
17
14
1 Bild

25 Jahre Weihnachtsmarkt in Xanten

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | vor 21 Stunden, 44 Minuten

Xanten: Marktplatz | Extra Gewinnspiel zum Jubiläum Weihnachtsbeleuchtung erneuert   Der weit über die Grenzen Xantens hinaus beliebte Weihnachtsmarkt der Interessengemeinschaft Gewerbetreibender Xantens (IGX) feiert sein 25. Jubiläum. Davon gibt es ihn seit 20 Jahren vierwöchig. „in der Region dürften wir ziemlich die einzigen sein“, so Ludger Lemken, Vorsitzender der IGX, nicht ohne Stolz, „die seit zwanzig Jahren durchgehend einen...

3 Bilder

VHS Gladbeck: Reihe "Fernsicht" erkundet fremde Länder

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 10.11.2017

Gladbeck: Haus der VHS Friedrichstraße 55 | In ihrer länderkundlichen Reihe „Fernsicht“ setzt die VHS in der nächsten Zeit mit mehreren Multivisionen einen Schwerpunkt. Auf Großleinwand präsentiert, live kommentiert und mit Musikeinspielungen bieten diese hochwertigen digitalen Vorträge allen Reiseinteressierten und Naturfreunden ein besonderes Seh- und Hörerlebnis. Den Anfang macht am Mittwoch, 22. November, Hartmut Pönitz mit „Cornwall – im Land der seefahrenden...

4 Bilder

Drehorte der Fernsehserie Broadchurch und Englands Südwesten

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Bochum | am 19.10.2017

Bochum: VHS Bochum | Am Freitag, dem 10. November findet von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Volkshochschule Bochum ein Vortrag über interessante touristische Ziele im Süden Englands statt. Der Referent berichtet in leicht verständlichem Englisch unterlegt mit Fotos und Videoclips über die Grafschaften Dorset, Somerset und Wiltshire. Näher vorgestellt werden unter anderem Stonehenge, Salisbury, Bath sowie die Jurassic Coast von Lulworth bis Lyme...

40 Bilder

Reisebericht über die Schönheit Russlands zwischen St. Peterburg und Moskau!

Helmuth Schmenk
Helmuth Schmenk | Oberhausen | am 29.09.2017

Oberhausen: H.Schmenk | Der Wunsch vieler Menschen ist,  möglichst die Wirklichkeit zu sehen. Wie sieht  unsere  Vorstellung davon zunächst aus? Wodurch entsteht diese, doch meist  nur beeinflusst von dem, was uns von der eigenen Bildung, der Literatur, der Presse, der Politik und den vielen " Philosophen " der Welt vermittelt wurde. Also buchen wir deshalb Urlaube und Reisen, um  fremde Ländern kennen zu lernen, um diese Reiseerfahrungen...

17 Bilder

Kalkar bietet viel .... Historie, Kultur, Natur und Architektur .... 4

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 21.09.2017

Die historische Stadt Kalkar bietet im Stadtkern sowie in den einzelnen Stadtteilen und Ortschaften zwischen Rhein und dem Höhenzug Monreberg mehr als genug, um hier Freizeit und Urlaub optimal genießen zu können. Neben dem historischen Rathaus und vielen erstklassigen Restaurants bereichern Burg- und Festungsanlagen, Kirchen und die höchste Mühle im Rheinland diese mittelalterliche Stadt. Der Niederrheinreport...

1 Bild

FAIRreisen - Für einen Tourismus in Verantwortung

Markus Heißler
Markus Heißler | Herne | am 20.09.2017

Herne: VHS | Vortrag mit Sachbuchautor Frank Herrmann Ein wichtiger Termin für alle die jetzt schon ihren Urlaub für 2018 planen, ist die Veranstaltung zum Thema „FAIRReisen“, die am Freitag, 22. September um 19 Uhr in der VHS im Kulturzentrum Herne stattfindet. Wie geht Reisen ohne Schaden für Mensch und Umwelt? Darüber spricht Frank Herrmann, dessen Sachbuch "FAIRreisen. Das Handbuch für alle, die umweltbewusst unterwegs sein...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Hotel am Kemnader See - Wann ja und wann nicht?

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 09.09.2017

Bochum: Kemnader See | An den Seen in Süd- und Ostdeutschland, in den Alpen oder Italien gibt es fast überall Hotels direkt am Seeufer. In Bochum findet man dort bisher nur riesige Parkflächen, von denen jetzt eine für den Bau eines Hotels genutzt werden soll. Im Umkreis von über 3 km um den neuen Hotelstandort findet sich heute nur ein weiteres Hotel (Hoteldichte rund um den Kemnader See). Ein Hotel an der geplanten Stelle würde funktionieren,...

1 Bild

Aktuelle Tourismus- & Reisetrends 2017

Martin G.
Martin G. | Mülheim an der Ruhr | am 25.07.2017

München: München | Wie sieht es aktuell auf dem deutschen Reisemarkt aus? Welche Länder sind angesagt? Und nach welcher Art Urlaub wird derzeit von den Kunden gesucht? Als einer der führenden Spezialreiseveranstalter in Deutschland für maßgeschneiderte Fernreisen ist Enchanting Travels immer auf der Suche neuen Trends, Destinationen und außergewöhnlichen Reiseerlebnissen, die wir Ihnen im folgenden Beitrag vorstellen möchten. Als...

2 Bilder

Neue Gastronomie im Seepark prüfen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 13.06.2017

Ein attraktives Restaurant direkt am Horstmarer See befürwortet die Fraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL). Eine ganzjährige, gut bürgerliche Gastronomie in reizvoller Lage am Seeufer mit Blick aufs Wasser wäre ein Highlight für Lüner und Auswärtige. Um die Voraussetzungen für ein solches Projekt auszuloten, soll die Verwaltung aktiv werden. Einen entsprechenden Antrag stellt die GFL im Ausschuss für...

1 Bild

Zurück am Rhein-Herne-Kanal

Weisse Flotte Baldeney gestaltet für die Stadt die „Riviera des Nordens“ noch attraktiver Der Rhein-Herne-Kanal galt in den 1960er- und 70er-Jahren umgangssprachlich als „Riviera des Nordens“ und war Entspannungsoase Nummer eins für ganze Siedlungen in Altenessen, Karnap oder Dellwig. Inzwischen bietet er noch mehr: Entlang des Rhein-Herne-Kanals werden die Tourismus-Schwerpunkte des Ruhrgebietes, Strukturwandel und...

2 Bilder

"Tap for more Info" - Den Sehenswürdigkeiten der Stadt auf der Spur

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 04.06.2017

Bochum: Graf-Engelbert-Denkmal | In Bochum und Wattenscheid gibt es viele interessante Gebäude, Denkmäler und andere Sehenswürdigkeiten. Doch bei vielen kennen die Menschen leider nicht ihre Bedeutung und Geschichte. Zur Erklärung überall Schautafeln aufzustellen ist aufwendig wie teuer und daher flächendeckend kaum möglich. Die STADTGESTALTER schlagen nun eine sehr kostengünstige Alternative vor, wie die Bürger vor Ort trotzdem die interessanten...

4 Bilder

Nächstes Teilstück des Alleenradweges Boxteler Bahn eröffnet

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | am 19.05.2017

Radfahren auf geschichtsträchtiger Strecke Nicht nur für Touristische Zwecke Wo vor 100 Jahren auf der schnellsten Bahnstrecke am Niederrhein noch Züge verkehrten, erlebt man nun zwischen Xanten und Uedem Geschichte mit dem Fahrrad. Nachdem die Gemeinde Uedem bereits im Jahre 2015 den auf ihrem Gebiet liegenden fünften Bauabschnitt eröffnet hatte, wurde am Freitag das 4,5 km lange Teilstück des Alleenradweges...

1 Bild

Auf den Spuren der Nibelungen

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 28.04.2017

Xanten: Siegfriedmusem | Die Sonderausstellung „Auf den Spuren der Nibelungen. Vom Reisen im Mittelalter bis zum modernen Nibelungentourismus.“ ist vom 30. April bis zum 4. Oktober im SiegfriedMuseum Xanten zu sehen. Für die Ausstellung hat Museumsleiterin Anke Lyttwin hochwertige Exponate zusammengetragen. Eine Besonderheit ist das Botenzeichen der Stadt Hattingen aus dem späten 15. Jahrhundert. Ab dem Hochmittelalter trugen Boten, die von...

1 Bild

Naturerlebniswanderungen durch die Üfter Mark

Birgit Lensing
Birgit Lensing | Dorsten | am 27.04.2017

Dorsten: Tüshaus Mühle | Die Schermbecker Naturparkführerin Mareike Hölscher bietet im Mai und Juni mehrere Naturerlebniswanderungen durch die Üfter Mark an. Am Sa., 06.05. und 10.06. geht es um 11.00 Uhr auf eine Zeitreise von der Gegenwart bis zur letzten Eiszeit für die ganze Familie. Wandern Sie auf den „Spuren der Vergangenheit“. ...

1 Bild

Walcker-Orgel bald in Papenburg

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | am 22.04.2017

Die ehemals im alten Hans-Sachs-Haus installierte Walcker-Orgel kann künftig in der Pfarrei St. Antonius in Papenburg installiert werden. Wenn der Rat der Stadt Gelsenkirchen am 18. Mai dem Vorschlag der Verwaltung folgt, ist der Weg frei, dass die historische Konzertorgel – eingebunden in die "europäische Orgelstraße" von Schwerin über Bremen, Verden und Emden bis in die Niederlande – wieder regelmäßig in der großen...

1 Bild

Neue Impulse setzen

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 20.04.2017

Willkommen in Wanne-Eickel: Tourismus- und Kulturmanager Burkhard Koch verstärkt ab sofort das Stratmann-Team. Er war unter anderem schon in Hamburg bei der Stage Entertainment tätig und bringt viel Erfahrung mit. Marvin Boettcher, geschäftsführender Intendant der Unterhaltungspaläste, überzeugte Koch, sich für die erfolgreiche Bühnenfamilie zu engagieren. „Unsere Komödien und Shows sind einzigartige Produktionen, für die...

1 Bild

Kamp-Lintfort will Touristen anlocken - Tourismusleitfaden vorgestellt

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Kamp-Lintfort | am 17.04.2017

Kamp-Lintfort: Rathaus | Viele Besucher finden ihren Weg bereits als Businessgäste oder als Tagesausflügler nach Kamp-Lintfort. Damit ist das touristische Potenzial aber noch lange nicht ausgeschöpft. Daher ist ein Ziel der Stadt den Tourismus stärker zu fördern und Kamp-Lintforts Angebote auszubauen. Spätestens zur Landesgartenschau 2020 (LaGa 2020) soll es schon neue Angebote geben, um Gästen weitere Besuche in Kamp-Lintfort schmackhaft zu...

1 Bild

Die Lippefähre „BALDUR“ ist wieder im Einsatz, sie wurde in der Lehrwerkstatt der Schachtanlage AV in Marl gebaut

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.04.2017

Die Lippefähren „Maifisch“ und „Baldur“ schwimmen wieder auf der Lippe. Damit sind beide Lippefähren im Kreis Recklinghausen pünktlich zu Ostern wieder am Start. Die Benutzung der Fähren, die Personen samt Fahrrädern transportieren können, ist kostenlos, einen Fährmann“ gibt es nicht. Dafür müssen die Nutzer auf der „Baldur“ in Dorsten wie auch auf der „Maifisch“ in Flaesheim selbst Hand anlegen: Die Schwimmkörper...

10 Bilder

Leinen los für die 90. Saison der Weißen Flotte

Am Freitag startet die Weiße Flotte in ihre 90. Saison. An den Osterfeiertagen (14. Bis 17. April) heißt es um 11, 13 und 15 Uhr am Wasserbahnhof „Leinen los“ für die generalüberholte Friedrich Freye, die Mülheim an der Ruhr und die Heinrich Thöne. „Es wäre ja toll, wenn wir im 90. Jahr der Weißen Flotte 90.000 Fahrgäste an Bord begrüßen könnten“, sagt der Chef der städtischen Betriebe und erste Steuermann der Weißen Flotte...

1 Bild

Linke & Piraten: Masterplan Erlebnis.Dortmund überzeugt nicht

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 06.04.2017

Dortmund: Rathaus | Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN ist nicht so recht überzeugt vom gerade vorgelegten Entwurf für den neuen Masterplan Erlebnis.Dortmund. Die Fraktion wird sich deshalb in der Abstimmung im Rat am 6. April enthalten. Und den Masterplan-Ergänzungsantrag der SPD lehnen die Linken & Piraten komplett ab. „Wir sind nicht gegen eine Attraktivitätssteigerung Dortmunds und auch nicht gegen eine Tourismus-Förderung. Aber dafür...

1 Bild

Den Druck reduzieren

Herne bleibt bei Urlaubern und Geschäftsreisenden ein beliebtes Ziel. Auf 68000 Übernachtungen kam die Stadt im vergangenen Jahr. Gegenüber 2015 war das ein Zuwachs um 3,7 Prozent. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes erlebte die Tourismusbranche in Nordrhein-Westfalen mit knapp 50 Millionen Übernachtungen das siebte Rekordjahr in Folge. „An der guten Bilanz haben die Beschäftigten in Hotels, Pensionen und...

13 Bilder

Soweit das Auge reicht: Charlotte Quik mit der CDU Hünxe und Schermbeck zu Gast auf dem Mühlenberg

Adelheid Windszus
Adelheid Windszus | Hünxe | am 03.04.2017

„Das geplante touristische Aussichtsplateau Mühlenberg ist ein schönes Beispiel für eine sinnvolle Nachfolgenutzung einer Abgrabung und Aufschüttung“, so die CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik, die im Rahmen ihrer Themenwoche Infrastruktur die Firma Nottenkämper in Hünxe besuchte. Organisiert hatte den Termin die Frauen-Union Hünxe unter Leitung von Adelheid Windszus, die sich sehr freute, auch Mitglieder der CDU...

16 Bilder

In Stille zum Wochenende .... 4

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 24.03.2017

Kalkar: Haus Horst | Viele Menschen bedürfen der echten, der wirklichen Ruhe, des Abschaltens vom Alltag inmitten herrlicher Natur - auch bei uns am unteren Niederrhein. Mit dem Rad oder Mountain-Bike bis an die Stadtgrenze von Kalkar, einer wunderschönen Stadt mit mittelalterlichem Flair, von hier aus eine kleine oder größere (Rad-)Wanderung zu einem Rittersitz aus dem 12. Jahrhundert, einer Burganlage inmitten eines umfangreichen Wildparks,...

1 Bild

Solide Zahlen im heimischen Tourismus

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 24.03.2017

Oberhausen bleibt bei Urlaubern und Geschäftsreisenden ein beliebtes Ziel. Auf 465.000 Gäste-Übernachtungen kam die Stadt im vergangenen Jahr – 4,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mitgeteilt. Die NGG bezieht sich dabei auf aktuelle Beherbergungszahlen des Statistischen Landesamts. Danach schrieb der NRW-Tourismus insgesamt mit knapp 50 Millionen Übernachtungen das siebte...