UN-Behindertenrechtskonvention

1 Bild

Menschenrechte auch für Behinderte!

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.01.2018

Dortmund: Reinoldinum | Über den aktuellen Stand der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention berichtet Jana Offergeld, Ev. Hochschule Bochum. Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.   Termin: Mittwoch, 07.02.2017, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische Gesundheit, www.gsg-dortmund.de   Die...

Runder Tisch zieht Zwischenbilanz: Treffen zum Aktionsplan am 29. November

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 24.11.2017

„Wir haben schon viel erreicht! Das wollen wir feiern!“ Unter diesem Motto laden die Stadt Wetter, das Frauenheim Wengern und die Ev. Stiftung Volmarstein ein zum Runden Tisch zur UN-Behindertenrechtskonvention am Mittwoch, 29. November, um 18 Uhr in den Stadtsaal an der Kaiserstraße 120. In lockerem Rahmen wird der Zwischenbericht 2017 des kommunalen Aktionsplans "Menschengerechte Stadt Wetter" vorgestellt. Neben vielen...

1 Bild

Das Leben aus der Rollstuhl-Perspektive

Marita Gerwin
Marita Gerwin | Arnsberg | am 03.04.2014

Menschen tätscheln ihm den Kopf oder starren ihn an – Raul Krauthausen, der aufgrund seiner Glasknochen im Rollstuhl sitzt und kleinwüchsig ist, weiß, dass viele Menschen Schwierigkeiten haben, mit Behinderten unverkrampft umzugehen. Dabei ist jeder zehnte Deutsche behindert, da sollten wir uns doch eigentlich an den Umgang mit jenen gewöhnt haben, die nicht «normal» sind. Doch das Gegenteil ist der Fall. Raul Krauthausen...

2 Bilder

Die Wilhelm-Raabe-Schule, am Bachackerweg in Marl wird aufgelöst.

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 11.02.2014

Die verbleibenden Schüler besuchen, soweit von den Eltern nicht anders gewünscht, ab 01.08.2014 die Heinrich-Kielhorn-Schule an der Riegestr. Die notwendige Genehmigung wird eingeholt. Bereits mit Ratsbeschluss vom 13.05.2013 wurde festgelegt, dass die Wilhelm-Raabe-Schule mit Beginn des Schuljahres 2013/14 auslaufend aufgelöst wird. Laut Verordnung über die Mindestgrößen der Förderschulen und der Schulen für Kranke sind...

1 Bild

NRW hinkt bei Barrierefreiheit hinterher

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 09.02.2014

Der Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen fordert von der rot-grünen Landesregierung umgehend klare Regelungen für die Schaffung eines inklusiven Sozialraums. Anlass hierfür: In Nordrhein-Westfalen stoßen Menschen mit einer Behinderung auf teils unüberwindbare Hindernisse - sei es beim Besuch von Behörden, Kranknehäusern, Schulen, Pflegeheimen, Museen und Sportplätzen oder bei der Nutzung von Bussen und Bahnen. Zwar ist...

1 Bild

CDU-Antrag: Wahlrecht für Menschen mit Handicap 1

Annette Robenek
Annette Robenek | Gladbeck | am 19.06.2013

Gladbeck: Stadtgebiet | Hans-Joachim Kalb, stellvertretender Bürgermeister hat im Namen der CDU Fraktion den Antrag gestellt, den Punkt „Kommunalwahlrecht für Menschen mit Behinderungen“ für die Ratssitzung am 4. Juli in die Tagesordnung aufzunehmen. „Die UN-Behindertenrechtskonvention ist am 26. März.2009 für Deutschland in Kraft getreten. Zu den Menschen mit Behinderungen zählen Menschen, die langfristige körperliche, seelische, geistige oder...

Offener Brief an die Fraktionen der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in NRW

Dr. Carsten Rensinghoff
Dr. Carsten Rensinghoff | Witten | am 23.07.2012

Prof. Dr. Doris Elbers, Berlin vormals Universität Dortmund Fachbereich Sondererziehung und Rehabilitation Lehrstuhl Berufspädagogik bei Behinderten „Ihr Antrag: Zusammen lernen - zusammenwachsen. Eckpunkte für den Weg zur inklusij-ven Schule in NRw (Drucksache 16/119 v. 26.6.2012) Meine Kritik: Sonderpädagogen verhindern Inklusion Sehr geehrte [...], mit Interesse habe ich Ihren Antrag gelesen, dem ich...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gemeinsamer Weg - unterschiedliche Ziele

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Gelsenkirchen | am 29.06.2011

Ab dem kommenden Schuljahr wird es an der Mulvany-Realschule auch eine Integrationsklasse geben. Bisher konnten Schüler mit Behinderungen die Sekundarstufe I nur an der Gesamtschule Berger Feld und an den Förderschulen besuchen. Am 7. September beginnt das Schuljahr 2011/12. Mit dem Beginn der neuen Schulzeit soll auch eine neue Schulklasse an der Mulvany-Realschule in Bismarck entstehen. Das hat der Rat der Stadt am 9....