Universität Köln

28 Bilder

Gute Noten für die Langenfelder Innenstadt

Bürger und Geschäftsleute haben der Langenfelder Innenstadt in Sachen Einkaufsattraktivität durchweg gute Noten gegeben – in vielen Bereichen so gut, dass Tina Schmidt von der Industrie- und Handelskammer sowie Professor Dr. Christian Rietz von der Universität Köln selbst überrascht waren. „In Langenfeld ist alles in Ordnung“, war ihr Resümee der groß angelegten, repräsentativen Befragung. Beim Thema Digitalisierung gebe es...

3 Bilder

Grimme-Institut Marl gibt die Nominierungen zum Grimme Online Award 2016 bekannt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 21.04.2016

Die erste Hürde ist geschafft: Am 28. April gibt das Grimme-Institut die Nominierungen zum Grimme Online Award 2016 an der Universität zu Köln bekannt. Für die letzte Runde des Qualitätspreises für Online-Publizistik konnten sich 28 Netzangebote aus rund 1.200 Vorschlägen qualifizieren. "Schade, dass wir nur ein beschränktes Kontingent haben, was die Zahl der Nominierungen angeht", bedauert Brigitte Baetz, Vorsitzende der...

2 Bilder

Grimme-Institut Marl: Big Data und Medienbildung

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.11.2015

Das digitale Datenvolumen der Welt verdoppelt sich alle zwei Jahre. Es gibt um ein Vielfaches mehr internetfähige Geräte als Menschen auf der Erde. Milliarden vernetzte Sensoren, stetig fließende Datenströme und selbstlernende Algorithmen - wir leben im Zeitalter von Big Data. Der neu erschienene Band 3 der Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen behandelt das aktuelle Thema Big Data aus...

Inklusion an Universität Köln nicht vorbildlich

Dr. Carsten Rensinghoff
Dr. Carsten Rensinghoff | Witten | am 16.10.2011

An der Universität Köln fand am 11.10. und 12.10. die "Tagung Inklusion & Diversität als Herausforderung an Erziehung, Schule und LehrerInnenbildung" statt. Scheinbar sind an der Universität Köln Behinderte von der Inklusion ausgeschlossen. Jedenfalls scheint die Universität Köln mit ihren Inklusionsbemühungen nur theoretisch in der vorderen Reihe zu rangieren. Praktisch tendiert sie gegen 0. Kein gutes Vorbild für die...

1 Bild

Handwerkskammer: System der Genossenschaftsbanken darf nicht geschwächt werden

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 31.01.2011

Düsseldorf: Handwerkskammer | Kapitaleinlagen bei den Genossenschaftsbanken sind besonders sicher. Eine gemeinsame Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und der Universität Köln bescheinigt dem genossenschaftlichen Selbsthilfemodell der Finanzgruppe der Volks- und Raiffeisenbanken jetzt einen wirksamen Einlagen- und damit Verbraucherschutz. Die Untersuchung übt ferner Kritik am EU-Richtlinienentwurf zur Einlagensicherung. Der Brüsseler...